SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SP Fachausschuss Bildung Kanton Bern
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
Welche Zusammenhänge bestehen zur
Volksschule?
Dr. Matthias Stürmer
Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Institut für Wirtschaftsinformatik
Universität Bern
Hotel Bern, 16. August 2016
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
2
Matthias Stürmer
> Seit 2013 Oberassistent an der Universität Bern und
Leiter der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
> 2010 bis 2013 bei EY (Ernst & Young) als Senior Consultant/Managermit
Beratung zu Open Source Software, Open Data und Social Media
> 2009 bis 2010 Business Development und Projektleiter beim Liip AG
> 2006 bis 2009 Assistent an der ETH Zürich am Lehrstuhl für Strategisches
Management und Innovation doktoriert über Zusammenarbeit zwischen
Open Source Communities und Technologie-Unternehmen
> 2000 bis 2005 Studium Betriebswirtschaft und Informatik an
Universität Bern, Lizenziatsarbeit zu Open Source Community Building
> Geschäftsleiter Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit
> Präsident tcbe.ch – ICT Cluster Bern, Switzerland
> Vorstandsmitglied Swiss Open Systems User Group /ch/open
> Mitgründer und Vorstandsmitglied Verein Opendata.ch
> Stadtrat von Bern (EVP)
Dr. Matthias Stürmer
Oberassistent,
Leiter Forschungsstelle
Digitale Nachhaltigkeit
Universität Bern
Institut für Wirtschaftsinformatik
Raum 309 (3. Stock)
Engehaldenstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon: +41 31 631 38 09
Mobile: +41 76 368 81 65
Tel: +41 31 631 38 79 (Sekretariat)
Twitter: @maemst
matthias.stuermer@iwi.unibe.ch
www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
3
Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Team von 8 Mitarbeitenden und 3 Doktoranden
Forschung, Lehre und Beratung zu
> Open Source Software: Community Governance,
Business Models, Maturitätsmodelle etc.
> Open Data: Open Data Apps, Interaktive
Visualisierung, Open Aid, Linked Open Data etc.
> Open Government: Transparenz und Partizipation,
Impact Models, Participatory Apps etc.
> ICT-Beschaffungen: Agile Software-Entwicklung,
Requirements Engineering, Herstellerabhängigkeiten,
freihändige Vergaben, WTO-Regeln etc.
> Digitale Nachhaltigkeit: Theorie, Kriterien etc.
www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
4
SP Internet-Politik
Quelle: https://www.sp-ps.ch/sites/default/files/documents/internet_verabschiedet_d_0.pdf
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
5
Agenda
1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung
2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit»
3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern
4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
6
Nachhaltigkeit
> Ursprüngliche Idee: Nur so viele Bäume
fällen wie nachwachsen können.
(Hans Carl von Carlowitz, 1713)
> Definition im Brundtland Bericht, 1987:
„Dauerhafte Entwicklung ist Entwicklung,
die die Bedürfnisse der Gegenwart
befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige
Generationen ihre eigenen Bedürfnisse
nicht befriedigen können.“
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
7
Nachhaltige Entwicklung
Umwelt Menschen
Wirtschaft Wissen
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
8
Wissen, Information, Daten
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
9
Digitales Wissen wächst exponentiell
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
10
Lebenszyklus von digitalen Gütern
Create
Use
ImproveShare
Access
Open Source
Open Standards
Open Data
Open Content
Open Access
...
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
11
Agenda
1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung
2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit»
3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern
4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
12
Digitale Nachhaltigkeit
Ökosystem
Digitales
Gut
9 Voraussetzungen für digitale Nachhaltigkeit:
1. Freie Lizenz
2. Transparente Strukturen
3. Ausgereiftheit
4. Semantische Informationen
5. Verteilte Standorte
6. Geteiltes Wissen
7. Partizipations-Kultur
8. Verteilte Kontrolle
9. Breit abgestützte Finanzierung
Quelle: Stürmer, Abu-Tayeh, Myrach 2016 “Digital sustainability: Maximizing knowledge for our society” working paper
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
13
1. Freie Lizenz
> Allen ist erlaubt, digitales Gut zu nutzen und zu verändern
> Bereits erschaffenes Wissen kann beliebig wiederverwendet
werden  «Standing on the shoulders of giants»
> Gesellschaft profitiert durch freie Zugänglichkeit des digitalen
Wissens und Vermeidung von «Rad neu erfinden»
> Offene Frage: mit oder ohne Copyleft?
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
14
2. Transparente Strukturen
> Technische Offenheit des digitalen Guts:
— Detaillierte Spezifikation der Datenstrukturen und Formate
— Offen zugänglicher Software-Quellcode
— Offen zugängliche Informations-Architektur und Dokumentation
> Transparenz ermöglicht Kontrolle und Verbesserungen durch die
Öffentlichkeit was zu mehr Vertrauen und weniger Fehler führt
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
15
3. Ausgereiftheit
> Ausgereiftheit umfasst Verständlichkeit, Vollständigkeit,
Korrektheit, Modularität, Integrität, Präzision, Sicherheit etc. von
digitalen Gütern
> Hohe Qualität von digitalen Gütern schafft direkten Nutzen von
deren Anwendern und erleichert künftige Verbesserungen
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
16
4. Semantische Informationen
> Semantische Informationen (Meta-Daten, Ontologien) sind
maschinenlesbare und/oder für Menschen verständliche Angaben
über ein digitales Gut
> Mit semantischen Informationen kann Wissen besser absorbiert,
weiterverarbeitet, interpretiert und weiterentwickelt werden
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
17
5. Verteilte Standorte
> Digitale Güter sind bspw. als redundate Server oder Peer-to-Peer
mehrfach an physisch unterschiedlichen Orten gespeichert
> Abhängigkeit von einem einzigen Standort wird reduziert
> Langfristige Verfügbarkeit der digitalen Güter
Bild-Quelle: Paul Baran 1964 "On distributed communications networks." Communications Systems, IEEE Transactions
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
18
6. Geteiltes Wissen
> Know-How, Kenntnisse und Erfahrungen über digitale Güter sind
verteilt auf viele Personen aus unterschiedlichen Organisationen
> «Wissens-Abhängigkeit» von wenigen Personen, Firmen und
anderen Organisationen wird reduziert
> Beiträge von vielen zu digitalen Gütern werden ermöglicht
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
19
7. Partizipations-Kultur
> Alle kompetenten Leute mit konstruktiven Beiträgen können an
Weiterentwicklung des digitalen Guts partizipieren (Community)
> Peer-review Prozesse stellen Qualität sicher
> Ökosystem um digitales Gut stellt Partizipations-Kultur sicher
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
20
8. Verteilte Kontrolle
> Kontrolle über digitales Gut liegt nicht bei einer Person oder
Organisation sondern ist dezentral organisiert
> Governance-Prozesse (Wahlen etc.) regeln Verantwortlichkeiten
> Offene Frage: Je grösser der Beitrag, umso grösser die Kontrolle
(Meritokratie)?
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
21
9. Breit abgestützte Finanzierung
> Finanzierung der technischen Infrastruktur, Personal etc. erfolgt
durch verschiedene Akteure
> Breit abgestützte Finanzierung schafft Unabhängigkeit von einer
einzelnen Organisation und reduziert Interessenskonflikte
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
22
Agenda
1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung
2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit»
3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern
4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
23
Linux Kernel
Top 10 Firmen, die vom 02.09.2013 bis 07.12.2014 zur
Linux Kernel Entwicklung beigetragen haben:
Quelle: Linux Foundation, February 2015 „Linux Kernel Development How Fast is it Going, Who is Doing It,
What Are They Doing and Who is Sponsoring the Work“
http://www.linuxfoundation.org/publications/linux-foundation/who-writes-linux-2015
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
24
Wikipedia
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
25
OpenStreetMap
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
26
Bitcoin und Blockchain-Technologien
Quelle: Reuters Graphics
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
27
CAMAC
> Open Source Baugesuchsverwaltung von 8 Schweizer Kantonen
> www.camac.ch
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
28
Weitere spannende Beispiele
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
29
Agenda
1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung
2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit»
3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern
4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
30
Problematiken
Abhängigkeiten von Informatik-Firmen beginnen in der Schule
> IT-Konzerne lancieren attraktive, neue Produkte und Services
> Schul- bzw. IT-Verantwortliche führen diese ein
> Schüler/innen bzw. Eltern gezwungen proprietäre Software zu kaufen
> Schulen können teure Software (Grafikprogramme etc.) nicht kaufen
> Chancen-Gleichheit gefährdet
Zudem: Ausgebildete Schüler/innen kennen nur «Microsoft» Produkte
> Schüler/innen lernen Produkte, nicht neue Skills
> Schüler/innen können Produkte bedienen, verstehen sie aber nicht
> Produkte veralten rasch (bspw. durch neue Benutzeroberfläche)
> Junge mit guten IT-Skills haben deutlich bessere Job-Chancen
> Chancen-Gleichheit gefährdet
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
31
Lösungsansatz Open Education
In digital nachhaltiges Wissen investieren
> Digital nachhaltige Software kennen lernen und anwenden
> Umgang mit partizipativen Communities erlernen
> Programmierkenntnisse allen ermöglichen
> Führt zu mehr Chancengleichheit und Grundlagenverständnis
> Bereitet Schüler/innen auf Digitalisierung vor
Konkrete Elemente von Open Education:
> Offene und kostenlose Software  Open Source Software
> Offene Inhalte  Creative Commons, Wikipedia etc.
> Offene Lerninhalte  Open Educational Ressources etc.
> Offene Geräte  Open Hardware, Arduino, Raspberry Pi etc.
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
32
Was braucht es für digitale Nachhaltigkeit
in der Bildung?
Konkrete Massnahmen
> Fokus auf Open Source Software in den Schulen  Neubeschaffung
> Ausbildung auf Open Source Programmen  LibreOffice etc.
> Medienkompetenz beim Umgang mit Wikipedia & Co.
> Erklären wie Open Source und andere Communities funktionieren
> Programmierkurse für alle Schüler/innen  Scratch!
> Motivieren selber Verantwortung zu übernehmen  USB Lernstick
> Weiterbildungen der Lehrkräfte
> Teilnahme und Mitwirkung bei Veranstaltungen  Open Education Day
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
33
Beispiel LibreOffice
Link: http://www.libreoffice.org
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
34
Beispiel Scratch
Link: https://scratch.mit.edu
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
35
Beispiel USB Lernstick
Link: http://www.imedias.ch/projekte/lernstick/
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
36
Open Education Day 2017
> Am Samstag, 29. April 2017 wird der Open Education Day
ganztags an der ZHAW in Brugg stattfinden.
> www.ossanschulen.ch
16. August 2016
Digitale Nachhaltigkeit, was ist das?
37
Fragen und Diskussion

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Digitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open Content
Digitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open ContentDigitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open Content
Digitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open Content
Matthias Stürmer
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Matthias Stürmer
 
Lessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source Software
Lessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source SoftwareLessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source Software
Lessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source Software
Matthias Stürmer
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Matthias Stürmer
 
IT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source SoftwareIT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source Software
Matthias Stürmer
 
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Matthias Stürmer
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)OpendataCH
 
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
Matthias Stürmer
 
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und ForschungOpen Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Matthias Stürmer
 
Open Source in der Schweiz
Open Source in der SchweizOpen Source in der Schweiz
Open Source in der Schweiz
Matthias Stürmer
 
Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...
Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...
Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...
Matthias Stürmer
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Matthias Stürmer
 
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...Matthias Stürmer
 
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open GovernmentOpen Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Matthias Stürmer
 
Übung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in Tools
Übung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in ToolsÜbung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in Tools
Übung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in Tools
Matthias Stürmer
 
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Semantic Web Company
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Matthias Stürmer
 
Open Data AG Collaboratory
Open Data AG CollaboratoryOpen Data AG Collaboratory
Open Data AG Collaboratory
Open Knowledge Foundation
 
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als WirtschaftsgutÖffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
Carl-Christian Buhr
 
Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2Andre Golliez
 

Was ist angesagt? (20)

Digitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open Content
Digitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open ContentDigitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open Content
Digitale Nachhaltigkeit: Open Data, Open Source und Open Content
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
 
Lessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source Software
Lessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source SoftwareLessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source Software
Lessons Learnt bei der Beschaffung von Open Source Software
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
 
IT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source SoftwareIT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source Software
 
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
 
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
 
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und ForschungOpen Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
 
Open Source in der Schweiz
Open Source in der SchweizOpen Source in der Schweiz
Open Source in der Schweiz
 
Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...
Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...
Vorlesung Open Data: Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Ope...
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
 
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
 
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open GovernmentOpen Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
 
Übung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in Tools
Übung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in ToolsÜbung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in Tools
Übung Open Data: Informationen zu den Übungen, App-Demos & Einführung in Tools
 
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
 
Open Data AG Collaboratory
Open Data AG CollaboratoryOpen Data AG Collaboratory
Open Data AG Collaboratory
 
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als WirtschaftsgutÖffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
 
Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2
 

Andere mochten auch

Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...
Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...
Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...
Hochschulpiraten
 
rhetoric, images and the language of seeing
rhetoric, images and the language of seeingrhetoric, images and the language of seeing
rhetoric, images and the language of seeing
Brian McCarthy
 
Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...
Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...
Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...
lifecardplus
 
Galapagos en Google Maps
Galapagos en Google MapsGalapagos en Google Maps
Galapagos en Google Maps
Carlos Mena
 
[WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing"
[WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing" [WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing"
[WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing"
OM Latam
 
Delito político
Delito políticoDelito político
Delito político
periodismoypolitica
 
More Than Words: Localizing Your International Content
More Than Words: Localizing Your International ContentMore Than Words: Localizing Your International Content
More Than Words: Localizing Your International Content
Zeph Snapp
 
Valderrama eliana producto_3
Valderrama eliana producto_3Valderrama eliana producto_3
Valderrama eliana producto_3
Elivalcas
 
TV Connect London 2013 Preview Brochure
TV Connect London 2013 Preview BrochureTV Connect London 2013 Preview Brochure
TV Connect London 2013 Preview Brochure
TV Connect Global Events
 
Artesania fina con Arundo Donax
Artesania fina con Arundo DonaxArtesania fina con Arundo Donax
Artesania fina con Arundo Donax
Rene Alanoca
 
Yuuu
YuuuYuuu
embarazos en adolecentes
embarazos en adolecentesembarazos en adolecentes
embarazos en adolecentes
9531267195
 
Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!
Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!
Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!
Selina Markham
 
Calculo de multa por datos falsos
Calculo de multa por datos falsosCalculo de multa por datos falsos
Calculo de multa por datos falsos
Vicente Orbegoso
 
Molinari
MolinariMolinari
Tipos de sstemas y aps
Tipos de sstemas y apsTipos de sstemas y aps
Tipos de sstemas y aps
POLITÉCNICO AMERICANO
 
My favorite place at my home
My favorite place at my homeMy favorite place at my home
My favorite place at my home
MariaT0924
 
Reproducción de taxus globosa schlecht
Reproducción de taxus globosa schlechtReproducción de taxus globosa schlecht
Medicina del viajero - Hospital F. J. Muniz
Medicina del viajero - Hospital F. J. MunizMedicina del viajero - Hospital F. J. Muniz
Medicina del viajero - Hospital F. J. Muniz
Daniel Borba
 

Andere mochten auch (19)

Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...
Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...
Dr. Marcus Dapp - „Digitale Nachhaltigkeit -- Was bedeutet Nachhaltigkeit bei...
 
rhetoric, images and the language of seeing
rhetoric, images and the language of seeingrhetoric, images and the language of seeing
rhetoric, images and the language of seeing
 
Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...
Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...
Life Card Plus How To Generate New Leads And Revenue Streams In ANY Market En...
 
Galapagos en Google Maps
Galapagos en Google MapsGalapagos en Google Maps
Galapagos en Google Maps
 
[WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing"
[WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing" [WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing"
[WEBINARIO] Ciclo Amdia OM Latam "Performance Email Marketing"
 
Delito político
Delito políticoDelito político
Delito político
 
More Than Words: Localizing Your International Content
More Than Words: Localizing Your International ContentMore Than Words: Localizing Your International Content
More Than Words: Localizing Your International Content
 
Valderrama eliana producto_3
Valderrama eliana producto_3Valderrama eliana producto_3
Valderrama eliana producto_3
 
TV Connect London 2013 Preview Brochure
TV Connect London 2013 Preview BrochureTV Connect London 2013 Preview Brochure
TV Connect London 2013 Preview Brochure
 
Artesania fina con Arundo Donax
Artesania fina con Arundo DonaxArtesania fina con Arundo Donax
Artesania fina con Arundo Donax
 
Yuuu
YuuuYuuu
Yuuu
 
embarazos en adolecentes
embarazos en adolecentesembarazos en adolecentes
embarazos en adolecentes
 
Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!
Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!
Barter and Cross Promotions at Gas Stations - Get Noticed!
 
Calculo de multa por datos falsos
Calculo de multa por datos falsosCalculo de multa por datos falsos
Calculo de multa por datos falsos
 
Molinari
MolinariMolinari
Molinari
 
Tipos de sstemas y aps
Tipos de sstemas y apsTipos de sstemas y aps
Tipos de sstemas y aps
 
My favorite place at my home
My favorite place at my homeMy favorite place at my home
My favorite place at my home
 
Reproducción de taxus globosa schlecht
Reproducción de taxus globosa schlechtReproducción de taxus globosa schlecht
Reproducción de taxus globosa schlecht
 
Medicina del viajero - Hospital F. J. Muniz
Medicina del viajero - Hospital F. J. MunizMedicina del viajero - Hospital F. J. Muniz
Medicina del viajero - Hospital F. J. Muniz
 

Ähnlich wie Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? Welche Zusammenhänge bestehen zur Volksschule?

Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Matthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-Zukunft
Digitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-ZukunftDigitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-Zukunft
Digitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-ZukunftMatthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere Wissensgesellschaft
Digitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere WissensgesellschaftDigitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere Wissensgesellschaft
Digitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere Wissensgesellschaft
Matthias Stürmer
 
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_StürmerInfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays
 
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Matthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...
Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...
Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...
Matthias Stürmer
 
Open Data Vorlesung 2015: Digitale Nachhaltigkeit
Open Data Vorlesung 2015: Digitale NachhaltigkeitOpen Data Vorlesung 2015: Digitale Nachhaltigkeit
Open Data Vorlesung 2015: Digitale Nachhaltigkeit
Matthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu Wissen
Digitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu WissenDigitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu Wissen
Digitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu Wissen
Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Matthias Stürmer
 
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitDas Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Matthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit
Digitale NachhaltigkeitDigitale Nachhaltigkeit
Digitale Nachhaltigkeit
Matthias Stürmer
 
Open Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen Verwaltung
Open Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen VerwaltungOpen Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen Verwaltung
Open Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen Verwaltung
Matthias Stürmer
 
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, DigitalisierungAugmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Matthias Stürmer
 
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Matthias Stürmer
 
DINAcon 2017 Broschüre
DINAcon 2017 BroschüreDINAcon 2017 Broschüre
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche BeschaffungenNachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Matthias Stürmer
 
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...Matthias Stürmer
 
Fake News und E-Voting
Fake News und E-VotingFake News und E-Voting
Fake News und E-Voting
Matthias Stürmer
 
Kanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital Literacy
Kanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital LiteracyKanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital Literacy
Kanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital LiteracyMatthias Stürmer
 
Big Data nutzen - ohne Reue
Big Data nutzen - ohne ReueBig Data nutzen - ohne Reue

Ähnlich wie Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? Welche Zusammenhänge bestehen zur Volksschule? (20)

Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
 
Digitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-Zukunft
Digitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-ZukunftDigitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-Zukunft
Digitale Nachhaltigkeit: Mit Weitsicht in die ICT-Zukunft
 
Digitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere Wissensgesellschaft
Digitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere WissensgesellschaftDigitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere Wissensgesellschaft
Digitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere Wissensgesellschaft
 
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_StürmerInfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
 
Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...
Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...
Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens ersc...
 
Open Data Vorlesung 2015: Digitale Nachhaltigkeit
Open Data Vorlesung 2015: Digitale NachhaltigkeitOpen Data Vorlesung 2015: Digitale Nachhaltigkeit
Open Data Vorlesung 2015: Digitale Nachhaltigkeit
 
Digitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu Wissen
Digitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu WissenDigitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu Wissen
Digitale Nachhaltigkeit: Offener Zugang zu Wissen
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
 
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitDas Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
 
Digitale Nachhaltigkeit
Digitale NachhaltigkeitDigitale Nachhaltigkeit
Digitale Nachhaltigkeit
 
Open Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen Verwaltung
Open Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen VerwaltungOpen Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen Verwaltung
Open Source 2.0: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentlichen Verwaltung
 
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, DigitalisierungAugmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
 
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
 
DINAcon 2017 Broschüre
DINAcon 2017 BroschüreDINAcon 2017 Broschüre
DINAcon 2017 Broschüre
 
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche BeschaffungenNachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
 
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
Open Source und Politik - Portrait der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nach...
 
Fake News und E-Voting
Fake News und E-VotingFake News und E-Voting
Fake News und E-Voting
 
Kanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital Literacy
Kanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital LiteracyKanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital Literacy
Kanton Bern 2.0: Von Social Media über Open Education bis Digital Literacy
 
Big Data nutzen - ohne Reue
Big Data nutzen - ohne ReueBig Data nutzen - ohne Reue
Big Data nutzen - ohne Reue
 

Mehr von Matthias Stürmer

Insights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner SourceInsights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner Source
Matthias Stürmer
 
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source AktivismusLearnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Matthias Stürmer
 
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Matthias Stürmer
 
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Matthias Stürmer
 
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Matthias Stürmer
 
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und PreiseIntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
Matthias Stürmer
 
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Matthias Stürmer
 
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem AlltagKuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Matthias Stürmer
 
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche BeschaffungOpen Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Matthias Stürmer
 
Open Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBBOpen Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBB
Matthias Stürmer
 
Digitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer StädtenDigitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer Städten
Matthias Stürmer
 
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöstSpirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Matthias Stürmer
 
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Matthias Stürmer
 
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Matthias Stürmer
 
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source SoftwareStandardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
Matthias Stürmer
 
Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...
Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...
Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...
Matthias Stürmer
 

Mehr von Matthias Stürmer (16)

Insights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner SourceInsights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner Source
 
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source AktivismusLearnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
 
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
 
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
 
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
 
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und PreiseIntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
 
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
 
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem AlltagKuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
 
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche BeschaffungOpen Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
 
Open Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBBOpen Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBB
 
Digitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer StädtenDigitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer Städten
 
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöstSpirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
 
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
 
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
 
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source SoftwareStandardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
 
Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...
Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...
Presentation at IRSPM: Heaven for grumblers or the road to better public serv...
 

Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? Welche Zusammenhänge bestehen zur Volksschule?

  • 1. SP Fachausschuss Bildung Kanton Bern Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? Welche Zusammenhänge bestehen zur Volksschule? Dr. Matthias Stürmer Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Institut für Wirtschaftsinformatik Universität Bern Hotel Bern, 16. August 2016
  • 2. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 2 Matthias Stürmer > Seit 2013 Oberassistent an der Universität Bern und Leiter der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit > 2010 bis 2013 bei EY (Ernst & Young) als Senior Consultant/Managermit Beratung zu Open Source Software, Open Data und Social Media > 2009 bis 2010 Business Development und Projektleiter beim Liip AG > 2006 bis 2009 Assistent an der ETH Zürich am Lehrstuhl für Strategisches Management und Innovation doktoriert über Zusammenarbeit zwischen Open Source Communities und Technologie-Unternehmen > 2000 bis 2005 Studium Betriebswirtschaft und Informatik an Universität Bern, Lizenziatsarbeit zu Open Source Community Building > Geschäftsleiter Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit > Präsident tcbe.ch – ICT Cluster Bern, Switzerland > Vorstandsmitglied Swiss Open Systems User Group /ch/open > Mitgründer und Vorstandsmitglied Verein Opendata.ch > Stadtrat von Bern (EVP) Dr. Matthias Stürmer Oberassistent, Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Universität Bern Institut für Wirtschaftsinformatik Raum 309 (3. Stock) Engehaldenstrasse 8 CH-3012 Bern Telefon: +41 31 631 38 09 Mobile: +41 76 368 81 65 Tel: +41 31 631 38 79 (Sekretariat) Twitter: @maemst matthias.stuermer@iwi.unibe.ch www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch
  • 3. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 3 Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Team von 8 Mitarbeitenden und 3 Doktoranden Forschung, Lehre und Beratung zu > Open Source Software: Community Governance, Business Models, Maturitätsmodelle etc. > Open Data: Open Data Apps, Interaktive Visualisierung, Open Aid, Linked Open Data etc. > Open Government: Transparenz und Partizipation, Impact Models, Participatory Apps etc. > ICT-Beschaffungen: Agile Software-Entwicklung, Requirements Engineering, Herstellerabhängigkeiten, freihändige Vergaben, WTO-Regeln etc. > Digitale Nachhaltigkeit: Theorie, Kriterien etc. www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch
  • 4. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 4 SP Internet-Politik Quelle: https://www.sp-ps.ch/sites/default/files/documents/internet_verabschiedet_d_0.pdf
  • 5. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 5 Agenda 1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung 2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit» 3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern 4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
  • 6. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 6 Nachhaltigkeit > Ursprüngliche Idee: Nur so viele Bäume fällen wie nachwachsen können. (Hans Carl von Carlowitz, 1713) > Definition im Brundtland Bericht, 1987: „Dauerhafte Entwicklung ist Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.“
  • 7. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 7 Nachhaltige Entwicklung Umwelt Menschen Wirtschaft Wissen
  • 8. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 8 Wissen, Information, Daten
  • 9. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 9 Digitales Wissen wächst exponentiell
  • 10. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 10 Lebenszyklus von digitalen Gütern Create Use ImproveShare Access Open Source Open Standards Open Data Open Content Open Access ...
  • 11. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 11 Agenda 1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung 2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit» 3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern 4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
  • 12. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 12 Digitale Nachhaltigkeit Ökosystem Digitales Gut 9 Voraussetzungen für digitale Nachhaltigkeit: 1. Freie Lizenz 2. Transparente Strukturen 3. Ausgereiftheit 4. Semantische Informationen 5. Verteilte Standorte 6. Geteiltes Wissen 7. Partizipations-Kultur 8. Verteilte Kontrolle 9. Breit abgestützte Finanzierung Quelle: Stürmer, Abu-Tayeh, Myrach 2016 “Digital sustainability: Maximizing knowledge for our society” working paper
  • 13. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 13 1. Freie Lizenz > Allen ist erlaubt, digitales Gut zu nutzen und zu verändern > Bereits erschaffenes Wissen kann beliebig wiederverwendet werden  «Standing on the shoulders of giants» > Gesellschaft profitiert durch freie Zugänglichkeit des digitalen Wissens und Vermeidung von «Rad neu erfinden» > Offene Frage: mit oder ohne Copyleft?
  • 14. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 14 2. Transparente Strukturen > Technische Offenheit des digitalen Guts: — Detaillierte Spezifikation der Datenstrukturen und Formate — Offen zugänglicher Software-Quellcode — Offen zugängliche Informations-Architektur und Dokumentation > Transparenz ermöglicht Kontrolle und Verbesserungen durch die Öffentlichkeit was zu mehr Vertrauen und weniger Fehler führt
  • 15. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 15 3. Ausgereiftheit > Ausgereiftheit umfasst Verständlichkeit, Vollständigkeit, Korrektheit, Modularität, Integrität, Präzision, Sicherheit etc. von digitalen Gütern > Hohe Qualität von digitalen Gütern schafft direkten Nutzen von deren Anwendern und erleichert künftige Verbesserungen
  • 16. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 16 4. Semantische Informationen > Semantische Informationen (Meta-Daten, Ontologien) sind maschinenlesbare und/oder für Menschen verständliche Angaben über ein digitales Gut > Mit semantischen Informationen kann Wissen besser absorbiert, weiterverarbeitet, interpretiert und weiterentwickelt werden
  • 17. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 17 5. Verteilte Standorte > Digitale Güter sind bspw. als redundate Server oder Peer-to-Peer mehrfach an physisch unterschiedlichen Orten gespeichert > Abhängigkeit von einem einzigen Standort wird reduziert > Langfristige Verfügbarkeit der digitalen Güter Bild-Quelle: Paul Baran 1964 "On distributed communications networks." Communications Systems, IEEE Transactions
  • 18. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 18 6. Geteiltes Wissen > Know-How, Kenntnisse und Erfahrungen über digitale Güter sind verteilt auf viele Personen aus unterschiedlichen Organisationen > «Wissens-Abhängigkeit» von wenigen Personen, Firmen und anderen Organisationen wird reduziert > Beiträge von vielen zu digitalen Gütern werden ermöglicht
  • 19. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 19 7. Partizipations-Kultur > Alle kompetenten Leute mit konstruktiven Beiträgen können an Weiterentwicklung des digitalen Guts partizipieren (Community) > Peer-review Prozesse stellen Qualität sicher > Ökosystem um digitales Gut stellt Partizipations-Kultur sicher
  • 20. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 20 8. Verteilte Kontrolle > Kontrolle über digitales Gut liegt nicht bei einer Person oder Organisation sondern ist dezentral organisiert > Governance-Prozesse (Wahlen etc.) regeln Verantwortlichkeiten > Offene Frage: Je grösser der Beitrag, umso grösser die Kontrolle (Meritokratie)?
  • 21. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 21 9. Breit abgestützte Finanzierung > Finanzierung der technischen Infrastruktur, Personal etc. erfolgt durch verschiedene Akteure > Breit abgestützte Finanzierung schafft Unabhängigkeit von einer einzelnen Organisation und reduziert Interessenskonflikte
  • 22. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 22 Agenda 1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung 2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit» 3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern 4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
  • 23. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 23 Linux Kernel Top 10 Firmen, die vom 02.09.2013 bis 07.12.2014 zur Linux Kernel Entwicklung beigetragen haben: Quelle: Linux Foundation, February 2015 „Linux Kernel Development How Fast is it Going, Who is Doing It, What Are They Doing and Who is Sponsoring the Work“ http://www.linuxfoundation.org/publications/linux-foundation/who-writes-linux-2015
  • 24. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 24 Wikipedia
  • 25. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 25 OpenStreetMap
  • 26. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 26 Bitcoin und Blockchain-Technologien Quelle: Reuters Graphics
  • 27. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 27 CAMAC > Open Source Baugesuchsverwaltung von 8 Schweizer Kantonen > www.camac.ch
  • 28. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 28 Weitere spannende Beispiele
  • 29. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 29 Agenda 1. Nachhaltigkeit und Digitalisierung 2. Der Begriff «Digitale Nachhaltigkeit» 3. Beispiele von annähernd digital nachhaltigen Gütern 4. Rolle der digitalen Nachhaltigkeit in der Bildung
  • 30. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 30 Problematiken Abhängigkeiten von Informatik-Firmen beginnen in der Schule > IT-Konzerne lancieren attraktive, neue Produkte und Services > Schul- bzw. IT-Verantwortliche führen diese ein > Schüler/innen bzw. Eltern gezwungen proprietäre Software zu kaufen > Schulen können teure Software (Grafikprogramme etc.) nicht kaufen > Chancen-Gleichheit gefährdet Zudem: Ausgebildete Schüler/innen kennen nur «Microsoft» Produkte > Schüler/innen lernen Produkte, nicht neue Skills > Schüler/innen können Produkte bedienen, verstehen sie aber nicht > Produkte veralten rasch (bspw. durch neue Benutzeroberfläche) > Junge mit guten IT-Skills haben deutlich bessere Job-Chancen > Chancen-Gleichheit gefährdet
  • 31. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 31 Lösungsansatz Open Education In digital nachhaltiges Wissen investieren > Digital nachhaltige Software kennen lernen und anwenden > Umgang mit partizipativen Communities erlernen > Programmierkenntnisse allen ermöglichen > Führt zu mehr Chancengleichheit und Grundlagenverständnis > Bereitet Schüler/innen auf Digitalisierung vor Konkrete Elemente von Open Education: > Offene und kostenlose Software  Open Source Software > Offene Inhalte  Creative Commons, Wikipedia etc. > Offene Lerninhalte  Open Educational Ressources etc. > Offene Geräte  Open Hardware, Arduino, Raspberry Pi etc.
  • 32. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 32 Was braucht es für digitale Nachhaltigkeit in der Bildung? Konkrete Massnahmen > Fokus auf Open Source Software in den Schulen  Neubeschaffung > Ausbildung auf Open Source Programmen  LibreOffice etc. > Medienkompetenz beim Umgang mit Wikipedia & Co. > Erklären wie Open Source und andere Communities funktionieren > Programmierkurse für alle Schüler/innen  Scratch! > Motivieren selber Verantwortung zu übernehmen  USB Lernstick > Weiterbildungen der Lehrkräfte > Teilnahme und Mitwirkung bei Veranstaltungen  Open Education Day
  • 33. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 33 Beispiel LibreOffice Link: http://www.libreoffice.org
  • 34. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 34 Beispiel Scratch Link: https://scratch.mit.edu
  • 35. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 35 Beispiel USB Lernstick Link: http://www.imedias.ch/projekte/lernstick/
  • 36. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 36 Open Education Day 2017 > Am Samstag, 29. April 2017 wird der Open Education Day ganztags an der ZHAW in Brugg stattfinden. > www.ossanschulen.ch
  • 37. 16. August 2016 Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? 37 Fragen und Diskussion