SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Axel Springer Media Impact
DIE WELT Mobil
USPs und Stärken
Marktforschung
18.09.2013
Ständig und überall aktuell, gut
und gründlich informierend.
2
Zusammenfassung der Ergebnisse
■ Wer ist der typische WELT Mobil - Nutzer?
Die Nutzer selbst beschreiben den typischen WELT Mobil - Nutzer als gebildet, erfolgreich
und gutverdienend mit Interesse an Politik und Wirtschaft. Ähnlich beschreiben sich die
befragten Nutzer auch selbst. Sie bezeichnen sich als politisch und wirtschaftlich interessiert,
als qualitätsorientiert, sie sind immer „up-to-date“ und probieren gerne Neues.
■ Wann wird DIE WELT Mobil genutzt?
Die Hälfte der Nutzer besucht DIE WELT Mobil täglich. 14% sogar mehrmals täglich.
■ Warum DIE WELT Mobil?
DIE WELT Mobil besticht durch ihre Aktualität, ihr breites Themenspektrum und durch ihre
Übersichtlichkeit. Darüber hinaus heben viele User den qualitativ hochwertigen Journalismus
hervor. Daher würden auch ¾ der Nutzer die Mobile Webseite (sehr) wahrscheinlich
weiterempfehlen bzw. haben 6 % dies sogar bereits getan.
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Die Ergebnisse im
Einzelnen
4
Nutzer von DIE WELT Mobil besuchen die
Website regelmäßig
14%
37%
28%
7%
14%
mehrmals täglich, und zwar ca.
täglich
1-3 x / Woche
ca. 1 x / Woche
seltener
∅ 4,5 x
pro Tag
Jeder zweite WELT Mobil - Nutzer ruft täglich die Website auf
Wie häufig besuchen Sie die Mobile Website der WELT?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
27%
14%
12%
3%
17%
16%
12%
9%
8%
2%
6%
5%
11%
5%
6%
6%
5%
4%
14%
21%
8%
2%
3%
2%
2%
mittlere bis höhere Bildung
berufstätig (Businesstyp, Geschäftsmann)
erfolgreich / Gut- bis Besserverdiener / Manager
Student
politisch interessiert
allgemein interessiert, breites Wissen, neugierig
Interesse an aktuellen Nachrichten
Interesse an Wirtschaft
technikaffin, Digital Native
interessiert an gesellschaftlichen Zusammenhängen
möchte kompakte Information, schnellen Überblick
hoher Qualitätsanspruch
konservativ
liberal
Meinungsbildner, mit eigener Meinung, kritisch
viel unterwegs
dynamisch, sportlich
wenig Zeit, gestresst
(eher) Männer
mittleres Alter
jünger
älter
verheiratet / Familie
es gibt keinen "typischen" Nutzer
durchschnittlich
5
DIE WELT Mobil - Nutzer gelten als gebildet,
erfolgreich, gutverdienend und als Meinungsbildner
Wie sieht Ihrer Meinung nach der typische Nutzer der Mobile Website der WELT aus?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte),
Persönliche Einschätzung der Befragten
6
DIE WELT Mobil - Nutzer gelten als gebildet,
erfolgreich, gutverdienend und als Meinungsbildner
„Sportlich dynamisch,
eigene - manchmal auch
andere Meinung.“
„So wie ich: will schnell das
Entscheidende finden. Er will
eine Mischung aus Wirtschaft,
Politik, Technik etc. auf einer
einzigen Seite finden.“
„Liberal-konservativer, gut verdienender
Meinungsbildner, der komprimiert, aber
dennoch qualitativ hochwertig informiert
sein will. Interesse auch jenseits Politik
und Business.“
„Liest am Wochenende die WELT am
SONNTAG - entweder am iPad - oder auch
gedruckt. Wenig Zeit tagsüber für eine
komplette, gedruckte Zeitung. Eher gebildet.
Er will Nachrichtentechnisch immer up-to-
date sein.“
Wie sieht Ihrer Meinung nach der typische Nutzer der Mobile Website von WELT aus?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
7
DIE WELT Mobil - Nutzer sind politisch interessiert,
immer up-to-date und anspruchsvoll
90%
88%
87%
83%
78%
62%
60%
Politik und Wirtschaft finde ich sehr interessant.
Ich bin immer up to date.
Ich probiere gern Neues aus.
Manchmal muss es für mich die beste Qualität sein.
Ich unterhalte mich mit anderen über Themen, die
ich auf der Mobile Website der WELT gelesen habe.
Wenn es um politische Themen geht,
bin ich oft gefragt.
Andere richten sich gerne nach mir.
Inwieweit stimmen Sie folgenden Feststellungen und Meinungen zu?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
Top-2-Box aus 4er-Skala*
* „stimme voll und ganz zu“ und „stimme zu“
8
55%
15%
14%
13%
7%
generell Nachrichten / Zeitunglesen
anderer Anbieter (Google, Twitter,
Suchmaschine, Newsportal, Ticker)
spezieller / interessanter Artikel /
Thema
Gewohnheit / Regelmäßigkeit /
täglich
unterwegs / zwischendurch /
Wartezeit / Zeitvertreib
„Allgemeiner Überblick über
die aktuelle Nachrichtenlage.“
„Ich lese die Website vor allem
wenn ich auf etwas warte, um
einen sinnvollen Zeitvertreib zu
haben.“
„Ich lese sie regelmäßig
während ich zur Arbeit mit
der Bahn fahre.“
Was war der Anlass Ihres letzten Besuchs der Mobile Website der WELT?
Die anspruchsvolle Zielgruppe schätzt den Titel für
seine Aktualität und die Hintergrund-Informationen
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
9
„Aktuelle News, ich wollte
einen vernünftigen und
intelligenteren Denkansatz
lesen als was sonst geboten
wird.“
„Das tägliche Abfragen
der News“
„Ich gehe in unregelmäßigen
Abständen immer wieder auf die
Seite, um mich über die aktuelle
Nachrichtenlage zu informieren.
Dafür braucht es keinen besonderen
Anlass.“
„Mein Google News-Alert,
den ich täglich in der U-Bahn
durchgehe - da seid ihr
immer ganz gut vertreten
(zu Recht).“
„Es gibt für mich nur einen einzigen
Anlass auf die Seite von WELT.de zu
gehen: um schnell, einfach und vor
allem gute Hintergrundinformationen
über aktuelles Tagesgeschehen in
Politik, Wirtschaft und Kultur zu
bekommen. Daher nutze ich jeden Tag
die Seite m.welt.de.“
„Ich lese sie regelmäßig während
ich zur Arbeit mit der Bahn fahre.“
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
Die anspruchsvolle Zielgruppe schätzt den Titel für
seine Aktualität und die Hintergrund-Informationen
Was war der Anlass Ihres letzten Besuchs der Mobile Website der WELT?
10
DIE WELT Mobil wird v.a. wegen der ständigen
Aktualität und dem breiten Themenspektrum genutzt
98%
95%
93%
91%
89%
88%
86%
83%
80%
77%
68%
Ist immer aktuell.
Bietet ein breites Themenspektrum.
Die Startseite gibt einen guten Überblick
über die wichtigsten Nachrichten.
Die Überschriften lassen sofort erkennen,
worum es in dem Artikel geht.
Hohe Kompetenz im Bereich Politik und Wirtschaft.
Durch die kurze Ladezeit kann ich
mich schnell informieren.
Verspricht hochwertigen Journalismus.
Ich gelange immer schnell zu dem Ressort,
das mich interessiert.
Hilft mir, eine Meinung zu bilden.
Wenn ich die mobile Website der WELT (m.welt.de) lese,
kann ich mitreden.
Bietet immer aktuelle Börsenentwicklungen und News.
Top-2-Box aus 4er-Skala*
Aus welchen Gründen nutzen Sie die Mobile Website der WELT?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte) * „trifft voll und ganz zu“ und „trifft zu“
11
DIE WELT Mobil begeistert
sehr gut
29%
gut
58%
teils teils
10%
weniger gut
1%
überhaupt
nicht gut
2%
Neun von zehn Nutzern finden DIE WELT Mobil (sehr) gut
Top-2-Box: 87%
Wie finden Sie die Mobile Website der WELT generell?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
12
DIE WELT Mobil leistet beides: schnell, aktuell und
kompakt informieren UND Informationen vertiefen
40%
30%
27%
20%
15%
11%
8%
8%
7%
6%
3%
2%
Übersichtlichkeit der Infos / Aufbau
schneller Nachrichtenüberblick
(schnell / kompakte Nachrichten / Schlagzeilen)
Aktualität, Update
Informationsgehalt / Themenvielfalt
Mobil-Anpassung (Bildschirmanpassung, Lesbarkeit etc.)
Qualität der Artikel (Recherche, Transparenz,
Unterhaltsamkeit, Seriösität etc.)
schnelle Ladezeit
Gestaltung (Farben, Bilder, optisch ansprechend, Design)
mobile Verfügbarkeit (unterwegs und überall verfügbar)
Kommentarfunktion
keine bzw. wenig und unaufdringliche Werbung
Bedienbarkeit / Navigation
„Ich kann über das Smartphone
überall die Zeitung lesen. Das geht
zwar mit der Papierausgabe auch,
aber das Smartphone ist meistens
dabei. Die Zeitung muss ich erst
kaufen.“
„Übersichtliches
Themenangebot,
Gelegenheit im Thema
tiefer zu gehen, schnell
aufgerufen.“
Was ist für Sie das Besondere an der Mobile Website der WELT?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
13
DIE WELT Mobil leistet beides: schnell, aktuell und
kompakt informieren UND Informationen vertiefen
„Das Update mit neuen
Nachrichten ist sehr schnell. Die
Seite ist sehr übersichtlich mit den
zehn wichtigsten Mitteilungen im
oberen Drittel. Ich fühle mich
einfach gut informiert. Was mir gut
gefällt, sind die weiterführenden
Links zu einem Thema.“
„Die Seite ist sehr übersichtlich. Hier geht es nicht nur um
den Aufbau, sondern auch um die gewählte Farbgebung.
Zudem ist die Navigation leicht und verständlich. Weiterhin
überzeugt mich die Aktualität der Inhalte, die nicht zuletzt
für mich gerade WELT als eine der besten mobilen Seiten
darstellt.“
„Vor allem die
Übersichtlichkeit ohne
allzu großen Schnick
Schnack sind eine Stärke
der mobilen Website.“
„Ich abonniere die WELT am
SONNTAG. Unter der Woche ist
es einfacher die Zeitung mobile
zu lesen.“
„Übersichtliches
Themenangebot. Gelegenheit
im Thema tiefer zu gehen.
Schnell aufgerufen.“
„Der genaue Überblick und bei Bedarf
die inhaltlich gründliche und komplexe
Information.“
Was ist für Sie das Besondere an der
Mobile Website der WELT?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
14
Die Übersichtlichkeit und die Aktualität von
DIE WELT Mobil gefallen
37%
18%
15%
11%
10%
10%
8%
6%
5%
4%
3%
3%
3%
2%
Übersichtlichkeit, Struktur und Aufbau der Seite
Aktualität
Themenvielfalt und -auswahl
kurze Ladezeit und Stabilität
schneller Nachrichtenüberblick
Mobil-Anpassung und Benutzerfreundlichkeit
journalistische Qualität
Design, Bilder etc.
Kommentare
kurze, präzise, informative Artikel
spezielle Themen (z.B. Wirtschaft, Politik)
Verfügbarkeit (mobil, unterwegs, 24/7)
politische Meinung - und Meinungsbildung
ausführliche Hintergründe
Was gefällt Ihnen besonders gut an der Mobile Website der WELT?
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
15
„Dass die Schlagzeilen
meist zu 100% auf den
Inhalt des Artikels
abstellen.“
„Die schnelle Ladezeit und
die optische Ähnlichkeit zur
Smartphone-App, die ich
normalerweise nutze.“
„Der genaue Überblick und
bei Bedarf die inhaltlich
gründliche und komplexe
Information.“
„Die Schlagzeilen wechseln
mehrfach innerhalb eines
Tages. Somit ist man immer
aktuell auf dem Laufenden.“
„Schneller Zugriff und Übersicht (im
Vergleich zu Alternativangeboten).
Artikelqualität lässt keine (starke)
politische Ausrichtung erkennen.“
Was gefällt Ihnen besonders gut an der Mobile Website der WELT?
Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Die Übersichtlichkeit und die Aktualität von
DIE WELT Mobil gefallen
16
DIE WELT Mobil begeistert über 80%
5%
14%
50%
26%
6%
Gesamt
habe die Mobile Website schon
einmal weiterempfohlen
sehr wahrscheinlich
wahrscheinlich
weniger wahrscheinlich
überhaupt nicht wahrscheinlich
75% der Nutzer würden DIE WELT Mobil weiterempfehlen,
6% haben dies schon bereits getan
Top-3-Box
82%
Würden Sie die Mobile Website der WELT Freunden und Bekannten weiter empfehlen?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
17
7%
22%
55%
16%
Gesamt
würde sie sehr vermissen
würde sie vermissen
würde sie weniger vermissen
würde sie überhaupt nicht
vermissen
DIE WELT Mobil ist unentbehrlich
Über 70% würden DIE WELT Mobil vermissen
Top-2-Box
71%
Wenn es die Mobile Website der WELT nicht mehr
gäbe, wie sehr würden Sie sie vermissen?
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
Methode
Um die User direkt in der Nutzungssituation zu WELT Mobil zu befragen, wurde die Erhebung
direkt auf dem mobilen Endgerät über eine On-Device-Befragung durchgeführt.
Hierbei wurden die Teilnehmer zu der aktuellen Nutzungssituation befragt sowie Stärken,
Besonderheiten und USPs der WELT Mobil erhoben.
Zur Vertiefung der Ergebnisse wurden die Teilnehmer am Ende der Befragung gebeten, an einem
zweiten Studienteil, einer Online-Befragung, teilzunehmen.
19 DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
Grundgesamtheit: Nutzer von DIE WELT Mobil
Stichprobe: Mobil n = 2.957/Online n = 240
Methode: 1. On-Device-Befragung (Smartphone) auf WELT Mobil
2. Online-Nachbefragung per gemailtem Befragungslink an die
teilnahmebereiten Befragten der Mobil-Befragung
Befragungszeitraum: 2. - 22. Juli 2013
Institut: d.core GmbH, München
Untersuchungsdesign
Kontakt
20
Marktforschung
Arne Thurich
Anja Manouchehri
Tel. +49 (0)40 347-26949
arne.thurich@axelspringer.de
Tel. +49 (0)40 347-23568
anja.manouchehri@axelspringer.de
Mobile Sales Team
Esther Völker Stefanie Martens Tim Beckmeyer
Head of Mobile Sales Mobile Sales Ost Mobile Sales bundesweit
Tel: (030) 2591 – 79039 (Nielsen Va, Vb, VI, VII) Tel.: (030) 25 91-79186
esther.voelker@axelspringer.de Tel.: (030) 2591 -79912 tim.beckmeyer@axelspringer.de
stefanie.martens@axelspringer.de
Jan-Philipp Beck Christian Rebel
Mobile Sales Region Nord Mobile Sales Region Mitte
(Nielsen I) (Nielsen IIIa u. IIIb)
Tel: (040) 3472 – 6131 Tel: (069) 9623 - 8516
jan-philipp.beck@axelspringer.de christian.rebel@axelspringer.de
Anselm Fischer Tim Huth
Mobile Sales Region West Digital Sales Region Süd
(Nielsen II) (Nielsen IV)
Tel: (0211) 1592 – 6828 Tel: (089) 2110 - 3474
anselm.fischer@axelspringer.de tim.huth@axelspringer.de
DIE WELT Mobil – USPs und Stärken

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013
Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013
Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013
Axel Springer Marktforschung
 
San martin de loba
San martin de lobaSan martin de loba
San martin de loba
julieth_kabak
 
Laura
LauraLaura
Actividad a port 2
Actividad a port 2Actividad a port 2
Actividad a port 2
paazandrea
 
Manual
ManualManual
Manual
elbarrabas
 
Presentación de Servicios - Human Resources & Consulting
Presentación de Servicios - Human Resources & ConsultingPresentación de Servicios - Human Resources & Consulting
Presentación de Servicios - Human Resources & Consulting
Belmonte & Toledo Asociados
 
Las drogas
Las drogasLas drogas
Las drogas
yajamars
 
Innovestment interactive cologne
Innovestment interactive cologneInnovestment interactive cologne
Innovestment interactive cologne
InteractiveCologne
 
LOS EMOS
LOS EMOSLOS EMOS
Trabajo­ colaborativo­2.
Trabajo­ colaborativo­2.Trabajo­ colaborativo­2.
Trabajo­ colaborativo­2.
victortico
 
Carta escrita-en-el-2070
Carta escrita-en-el-2070Carta escrita-en-el-2070
Carta escrita-en-el-2070
Mireya Narvaez
 
Learning day
Learning dayLearning day
Learning day
Dafne Hidalgo Torres
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
lacarsu
 
Presentación2
Presentación2Presentación2
Presentación2
Javier-riv-26
 
Herramientas de windows
Herramientas  de  windowsHerramientas  de  windows
Herramientas de windows
juandesumadre
 
Powe de tic.
Powe de tic.Powe de tic.
Powe de tic.
yamilaamicarelli
 
Avon 103
Avon 103Avon 103
Avon 103
avoninfo
 
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
Axel Springer Marktforschung
 

Andere mochten auch (20)

Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013
Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013
Media Impact Panel - Faszination iPad Maerz 2013
 
San martin de loba
San martin de lobaSan martin de loba
San martin de loba
 
Laura
LauraLaura
Laura
 
Actividad a port 2
Actividad a port 2Actividad a port 2
Actividad a port 2
 
Manual
ManualManual
Manual
 
Ss702
Ss702Ss702
Ss702
 
Presentación de Servicios - Human Resources & Consulting
Presentación de Servicios - Human Resources & ConsultingPresentación de Servicios - Human Resources & Consulting
Presentación de Servicios - Human Resources & Consulting
 
Las drogas
Las drogasLas drogas
Las drogas
 
Innovestment interactive cologne
Innovestment interactive cologneInnovestment interactive cologne
Innovestment interactive cologne
 
LOS EMOS
LOS EMOSLOS EMOS
LOS EMOS
 
Trabajo­ colaborativo­2.
Trabajo­ colaborativo­2.Trabajo­ colaborativo­2.
Trabajo­ colaborativo­2.
 
Carta escrita-en-el-2070
Carta escrita-en-el-2070Carta escrita-en-el-2070
Carta escrita-en-el-2070
 
Learning day
Learning dayLearning day
Learning day
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
 
Print/Web Ads
Print/Web AdsPrint/Web Ads
Print/Web Ads
 
Presentación2
Presentación2Presentación2
Presentación2
 
Herramientas de windows
Herramientas  de  windowsHerramientas  de  windows
Herramientas de windows
 
Powe de tic.
Powe de tic.Powe de tic.
Powe de tic.
 
Avon 103
Avon 103Avon 103
Avon 103
 
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
 

Ähnlich wie Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE WELT Mobil

Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Axel Springer Marktforschung
 
Gorkana Breakfast Briefing_with_SZ
Gorkana Breakfast Briefing_with_SZGorkana Breakfast Briefing_with_SZ
Gorkana Breakfast Briefing_with_SZ
Gorkana
 
Social Media für Redakteure
Social Media für RedakteureSocial Media für Redakteure
Social Media für Redakteure
Netzoekonom
 
Mobile Effects 2011
Mobile Effects 2011Mobile Effects 2011
Mobile Effects 2011
TOMORROW FOCUS AG
 
Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.
Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.
Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.
Florian Treiß
 
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
Werbeplanung.at Summit
 
B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...
B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...
B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...
dieleutefürkommunikation AG
 
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-CommerceZukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Connected-Blog
 
Trendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 PräsentationTrendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 Präsentation
betterplace lab
 
TNS Walter Freese, Associate Director
TNS Walter Freese, Associate DirectorTNS Walter Freese, Associate Director
TNS Walter Freese, Associate Director
LOC Place
 
Medienlandschaft im Umbruch
Medienlandschaft im UmbruchMedienlandschaft im Umbruch
Medienlandschaft im Umbruch
the.claus
 
THE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMERTHE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMER
René F. Lisi
 

Ähnlich wie Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE WELT Mobil (12)

Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
 
Gorkana Breakfast Briefing_with_SZ
Gorkana Breakfast Briefing_with_SZGorkana Breakfast Briefing_with_SZ
Gorkana Breakfast Briefing_with_SZ
 
Social Media für Redakteure
Social Media für RedakteureSocial Media für Redakteure
Social Media für Redakteure
 
Mobile Effects 2011
Mobile Effects 2011Mobile Effects 2011
Mobile Effects 2011
 
Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.
Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.
Mobile Media: Status Quo und Perspektiven.
 
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
 
B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...
B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...
B2B Marketing Whitepaper - Informationsverhalten von Entscheidungsträgern 201...
 
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-CommerceZukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
 
Trendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 PräsentationTrendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 Präsentation
 
TNS Walter Freese, Associate Director
TNS Walter Freese, Associate DirectorTNS Walter Freese, Associate Director
TNS Walter Freese, Associate Director
 
Medienlandschaft im Umbruch
Medienlandschaft im UmbruchMedienlandschaft im Umbruch
Medienlandschaft im Umbruch
 
THE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMERTHE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMER
 

Mehr von Axel Springer Marktforschung

Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Axel Springer Marktforschung
 
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher MännerWie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Axel Springer Marktforschung
 
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von MedienmarkenDie bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Axel Springer Marktforschung
 
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-StudieMedia-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Axel Springer Marktforschung
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
Axel Springer Marktforschung
 
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
Axel Springer Marktforschung
 
Digital Values
Digital Values Digital Values
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
Axel Springer Marktforschung
 
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILDMobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILDMobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Axel Springer Marktforschung
 
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-HerstellerMultilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Axel Springer Marktforschung
 
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-AnalyseBILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
Axel Springer Marktforschung
 
BILD Relevanzstudie
BILD RelevanzstudieBILD Relevanzstudie
BILD Relevanzstudie
Axel Springer Marktforschung
 
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATIONMOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
Axel Springer Marktforschung
 
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & MobileUnderstitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Axel Springer Marktforschung
 
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
Axel Springer Marktforschung
 
Insights into... Connected Cars
Insights into... Connected CarsInsights into... Connected Cars
Insights into... Connected Cars
Axel Springer Marktforschung
 

Mehr von Axel Springer Marktforschung (20)

Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
 
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher MännerWie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
 
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von MedienmarkenDie bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
 
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-StudieMedia-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
 
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
 
Digital Values
Digital Values Digital Values
Digital Values
 
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
 
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
 
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
 
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILDMobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
 
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILDMobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILD
 
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
 
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-HerstellerMultilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
 
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-AnalyseBILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
 
BILD Relevanzstudie
BILD RelevanzstudieBILD Relevanzstudie
BILD Relevanzstudie
 
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATIONMOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
 
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & MobileUnderstitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
 
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
 
Insights into... Connected Cars
Insights into... Connected CarsInsights into... Connected Cars
Insights into... Connected Cars
 

Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE WELT Mobil

  • 1. Axel Springer Media Impact DIE WELT Mobil USPs und Stärken Marktforschung 18.09.2013 Ständig und überall aktuell, gut und gründlich informierend.
  • 2. 2 Zusammenfassung der Ergebnisse ■ Wer ist der typische WELT Mobil - Nutzer? Die Nutzer selbst beschreiben den typischen WELT Mobil - Nutzer als gebildet, erfolgreich und gutverdienend mit Interesse an Politik und Wirtschaft. Ähnlich beschreiben sich die befragten Nutzer auch selbst. Sie bezeichnen sich als politisch und wirtschaftlich interessiert, als qualitätsorientiert, sie sind immer „up-to-date“ und probieren gerne Neues. ■ Wann wird DIE WELT Mobil genutzt? Die Hälfte der Nutzer besucht DIE WELT Mobil täglich. 14% sogar mehrmals täglich. ■ Warum DIE WELT Mobil? DIE WELT Mobil besticht durch ihre Aktualität, ihr breites Themenspektrum und durch ihre Übersichtlichkeit. Darüber hinaus heben viele User den qualitativ hochwertigen Journalismus hervor. Daher würden auch ¾ der Nutzer die Mobile Webseite (sehr) wahrscheinlich weiterempfehlen bzw. haben 6 % dies sogar bereits getan. DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
  • 4. 4 Nutzer von DIE WELT Mobil besuchen die Website regelmäßig 14% 37% 28% 7% 14% mehrmals täglich, und zwar ca. täglich 1-3 x / Woche ca. 1 x / Woche seltener ∅ 4,5 x pro Tag Jeder zweite WELT Mobil - Nutzer ruft täglich die Website auf Wie häufig besuchen Sie die Mobile Website der WELT? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
  • 5. 27% 14% 12% 3% 17% 16% 12% 9% 8% 2% 6% 5% 11% 5% 6% 6% 5% 4% 14% 21% 8% 2% 3% 2% 2% mittlere bis höhere Bildung berufstätig (Businesstyp, Geschäftsmann) erfolgreich / Gut- bis Besserverdiener / Manager Student politisch interessiert allgemein interessiert, breites Wissen, neugierig Interesse an aktuellen Nachrichten Interesse an Wirtschaft technikaffin, Digital Native interessiert an gesellschaftlichen Zusammenhängen möchte kompakte Information, schnellen Überblick hoher Qualitätsanspruch konservativ liberal Meinungsbildner, mit eigener Meinung, kritisch viel unterwegs dynamisch, sportlich wenig Zeit, gestresst (eher) Männer mittleres Alter jünger älter verheiratet / Familie es gibt keinen "typischen" Nutzer durchschnittlich 5 DIE WELT Mobil - Nutzer gelten als gebildet, erfolgreich, gutverdienend und als Meinungsbildner Wie sieht Ihrer Meinung nach der typische Nutzer der Mobile Website der WELT aus? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte), Persönliche Einschätzung der Befragten
  • 6. 6 DIE WELT Mobil - Nutzer gelten als gebildet, erfolgreich, gutverdienend und als Meinungsbildner „Sportlich dynamisch, eigene - manchmal auch andere Meinung.“ „So wie ich: will schnell das Entscheidende finden. Er will eine Mischung aus Wirtschaft, Politik, Technik etc. auf einer einzigen Seite finden.“ „Liberal-konservativer, gut verdienender Meinungsbildner, der komprimiert, aber dennoch qualitativ hochwertig informiert sein will. Interesse auch jenseits Politik und Business.“ „Liest am Wochenende die WELT am SONNTAG - entweder am iPad - oder auch gedruckt. Wenig Zeit tagsüber für eine komplette, gedruckte Zeitung. Eher gebildet. Er will Nachrichtentechnisch immer up-to- date sein.“ Wie sieht Ihrer Meinung nach der typische Nutzer der Mobile Website von WELT aus? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
  • 7. 7 DIE WELT Mobil - Nutzer sind politisch interessiert, immer up-to-date und anspruchsvoll 90% 88% 87% 83% 78% 62% 60% Politik und Wirtschaft finde ich sehr interessant. Ich bin immer up to date. Ich probiere gern Neues aus. Manchmal muss es für mich die beste Qualität sein. Ich unterhalte mich mit anderen über Themen, die ich auf der Mobile Website der WELT gelesen habe. Wenn es um politische Themen geht, bin ich oft gefragt. Andere richten sich gerne nach mir. Inwieweit stimmen Sie folgenden Feststellungen und Meinungen zu? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte) Top-2-Box aus 4er-Skala* * „stimme voll und ganz zu“ und „stimme zu“
  • 8. 8 55% 15% 14% 13% 7% generell Nachrichten / Zeitunglesen anderer Anbieter (Google, Twitter, Suchmaschine, Newsportal, Ticker) spezieller / interessanter Artikel / Thema Gewohnheit / Regelmäßigkeit / täglich unterwegs / zwischendurch / Wartezeit / Zeitvertreib „Allgemeiner Überblick über die aktuelle Nachrichtenlage.“ „Ich lese die Website vor allem wenn ich auf etwas warte, um einen sinnvollen Zeitvertreib zu haben.“ „Ich lese sie regelmäßig während ich zur Arbeit mit der Bahn fahre.“ Was war der Anlass Ihres letzten Besuchs der Mobile Website der WELT? Die anspruchsvolle Zielgruppe schätzt den Titel für seine Aktualität und die Hintergrund-Informationen DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
  • 9. 9 „Aktuelle News, ich wollte einen vernünftigen und intelligenteren Denkansatz lesen als was sonst geboten wird.“ „Das tägliche Abfragen der News“ „Ich gehe in unregelmäßigen Abständen immer wieder auf die Seite, um mich über die aktuelle Nachrichtenlage zu informieren. Dafür braucht es keinen besonderen Anlass.“ „Mein Google News-Alert, den ich täglich in der U-Bahn durchgehe - da seid ihr immer ganz gut vertreten (zu Recht).“ „Es gibt für mich nur einen einzigen Anlass auf die Seite von WELT.de zu gehen: um schnell, einfach und vor allem gute Hintergrundinformationen über aktuelles Tagesgeschehen in Politik, Wirtschaft und Kultur zu bekommen. Daher nutze ich jeden Tag die Seite m.welt.de.“ „Ich lese sie regelmäßig während ich zur Arbeit mit der Bahn fahre.“ DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte) Die anspruchsvolle Zielgruppe schätzt den Titel für seine Aktualität und die Hintergrund-Informationen Was war der Anlass Ihres letzten Besuchs der Mobile Website der WELT?
  • 10. 10 DIE WELT Mobil wird v.a. wegen der ständigen Aktualität und dem breiten Themenspektrum genutzt 98% 95% 93% 91% 89% 88% 86% 83% 80% 77% 68% Ist immer aktuell. Bietet ein breites Themenspektrum. Die Startseite gibt einen guten Überblick über die wichtigsten Nachrichten. Die Überschriften lassen sofort erkennen, worum es in dem Artikel geht. Hohe Kompetenz im Bereich Politik und Wirtschaft. Durch die kurze Ladezeit kann ich mich schnell informieren. Verspricht hochwertigen Journalismus. Ich gelange immer schnell zu dem Ressort, das mich interessiert. Hilft mir, eine Meinung zu bilden. Wenn ich die mobile Website der WELT (m.welt.de) lese, kann ich mitreden. Bietet immer aktuelle Börsenentwicklungen und News. Top-2-Box aus 4er-Skala* Aus welchen Gründen nutzen Sie die Mobile Website der WELT? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte) * „trifft voll und ganz zu“ und „trifft zu“
  • 11. 11 DIE WELT Mobil begeistert sehr gut 29% gut 58% teils teils 10% weniger gut 1% überhaupt nicht gut 2% Neun von zehn Nutzern finden DIE WELT Mobil (sehr) gut Top-2-Box: 87% Wie finden Sie die Mobile Website der WELT generell? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
  • 12. 12 DIE WELT Mobil leistet beides: schnell, aktuell und kompakt informieren UND Informationen vertiefen 40% 30% 27% 20% 15% 11% 8% 8% 7% 6% 3% 2% Übersichtlichkeit der Infos / Aufbau schneller Nachrichtenüberblick (schnell / kompakte Nachrichten / Schlagzeilen) Aktualität, Update Informationsgehalt / Themenvielfalt Mobil-Anpassung (Bildschirmanpassung, Lesbarkeit etc.) Qualität der Artikel (Recherche, Transparenz, Unterhaltsamkeit, Seriösität etc.) schnelle Ladezeit Gestaltung (Farben, Bilder, optisch ansprechend, Design) mobile Verfügbarkeit (unterwegs und überall verfügbar) Kommentarfunktion keine bzw. wenig und unaufdringliche Werbung Bedienbarkeit / Navigation „Ich kann über das Smartphone überall die Zeitung lesen. Das geht zwar mit der Papierausgabe auch, aber das Smartphone ist meistens dabei. Die Zeitung muss ich erst kaufen.“ „Übersichtliches Themenangebot, Gelegenheit im Thema tiefer zu gehen, schnell aufgerufen.“ Was ist für Sie das Besondere an der Mobile Website der WELT? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
  • 13. 13 DIE WELT Mobil leistet beides: schnell, aktuell und kompakt informieren UND Informationen vertiefen „Das Update mit neuen Nachrichten ist sehr schnell. Die Seite ist sehr übersichtlich mit den zehn wichtigsten Mitteilungen im oberen Drittel. Ich fühle mich einfach gut informiert. Was mir gut gefällt, sind die weiterführenden Links zu einem Thema.“ „Die Seite ist sehr übersichtlich. Hier geht es nicht nur um den Aufbau, sondern auch um die gewählte Farbgebung. Zudem ist die Navigation leicht und verständlich. Weiterhin überzeugt mich die Aktualität der Inhalte, die nicht zuletzt für mich gerade WELT als eine der besten mobilen Seiten darstellt.“ „Vor allem die Übersichtlichkeit ohne allzu großen Schnick Schnack sind eine Stärke der mobilen Website.“ „Ich abonniere die WELT am SONNTAG. Unter der Woche ist es einfacher die Zeitung mobile zu lesen.“ „Übersichtliches Themenangebot. Gelegenheit im Thema tiefer zu gehen. Schnell aufgerufen.“ „Der genaue Überblick und bei Bedarf die inhaltlich gründliche und komplexe Information.“ Was ist für Sie das Besondere an der Mobile Website der WELT? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte)
  • 14. 14 Die Übersichtlichkeit und die Aktualität von DIE WELT Mobil gefallen 37% 18% 15% 11% 10% 10% 8% 6% 5% 4% 3% 3% 3% 2% Übersichtlichkeit, Struktur und Aufbau der Seite Aktualität Themenvielfalt und -auswahl kurze Ladezeit und Stabilität schneller Nachrichtenüberblick Mobil-Anpassung und Benutzerfreundlichkeit journalistische Qualität Design, Bilder etc. Kommentare kurze, präzise, informative Artikel spezielle Themen (z.B. Wirtschaft, Politik) Verfügbarkeit (mobil, unterwegs, 24/7) politische Meinung - und Meinungsbildung ausführliche Hintergründe Was gefällt Ihnen besonders gut an der Mobile Website der WELT? Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte) DIE WELT Mobil – USPs und Stärken
  • 15. 15 „Dass die Schlagzeilen meist zu 100% auf den Inhalt des Artikels abstellen.“ „Die schnelle Ladezeit und die optische Ähnlichkeit zur Smartphone-App, die ich normalerweise nutze.“ „Der genaue Überblick und bei Bedarf die inhaltlich gründliche und komplexe Information.“ „Die Schlagzeilen wechseln mehrfach innerhalb eines Tages. Somit ist man immer aktuell auf dem Laufenden.“ „Schneller Zugriff und Übersicht (im Vergleich zu Alternativangeboten). Artikelqualität lässt keine (starke) politische Ausrichtung erkennen.“ Was gefällt Ihnen besonders gut an der Mobile Website der WELT? Quelle: DIE WELT Mobil Online Nutzerbefragung Juli 2013 (240 Befragte) DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Die Übersichtlichkeit und die Aktualität von DIE WELT Mobil gefallen
  • 16. 16 DIE WELT Mobil begeistert über 80% 5% 14% 50% 26% 6% Gesamt habe die Mobile Website schon einmal weiterempfohlen sehr wahrscheinlich wahrscheinlich weniger wahrscheinlich überhaupt nicht wahrscheinlich 75% der Nutzer würden DIE WELT Mobil weiterempfehlen, 6% haben dies schon bereits getan Top-3-Box 82% Würden Sie die Mobile Website der WELT Freunden und Bekannten weiter empfehlen? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
  • 17. 17 7% 22% 55% 16% Gesamt würde sie sehr vermissen würde sie vermissen würde sie weniger vermissen würde sie überhaupt nicht vermissen DIE WELT Mobil ist unentbehrlich Über 70% würden DIE WELT Mobil vermissen Top-2-Box 71% Wenn es die Mobile Website der WELT nicht mehr gäbe, wie sehr würden Sie sie vermissen? DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Quelle: DIE WELT Mobil On-Device Nutzerbefragung Juli 2013 (2.957 Befragte)
  • 19. Um die User direkt in der Nutzungssituation zu WELT Mobil zu befragen, wurde die Erhebung direkt auf dem mobilen Endgerät über eine On-Device-Befragung durchgeführt. Hierbei wurden die Teilnehmer zu der aktuellen Nutzungssituation befragt sowie Stärken, Besonderheiten und USPs der WELT Mobil erhoben. Zur Vertiefung der Ergebnisse wurden die Teilnehmer am Ende der Befragung gebeten, an einem zweiten Studienteil, einer Online-Befragung, teilzunehmen. 19 DIE WELT Mobil – USPs und Stärken Grundgesamtheit: Nutzer von DIE WELT Mobil Stichprobe: Mobil n = 2.957/Online n = 240 Methode: 1. On-Device-Befragung (Smartphone) auf WELT Mobil 2. Online-Nachbefragung per gemailtem Befragungslink an die teilnahmebereiten Befragten der Mobil-Befragung Befragungszeitraum: 2. - 22. Juli 2013 Institut: d.core GmbH, München Untersuchungsdesign
  • 20. Kontakt 20 Marktforschung Arne Thurich Anja Manouchehri Tel. +49 (0)40 347-26949 arne.thurich@axelspringer.de Tel. +49 (0)40 347-23568 anja.manouchehri@axelspringer.de Mobile Sales Team Esther Völker Stefanie Martens Tim Beckmeyer Head of Mobile Sales Mobile Sales Ost Mobile Sales bundesweit Tel: (030) 2591 – 79039 (Nielsen Va, Vb, VI, VII) Tel.: (030) 25 91-79186 esther.voelker@axelspringer.de Tel.: (030) 2591 -79912 tim.beckmeyer@axelspringer.de stefanie.martens@axelspringer.de Jan-Philipp Beck Christian Rebel Mobile Sales Region Nord Mobile Sales Region Mitte (Nielsen I) (Nielsen IIIa u. IIIb) Tel: (040) 3472 – 6131 Tel: (069) 9623 - 8516 jan-philipp.beck@axelspringer.de christian.rebel@axelspringer.de Anselm Fischer Tim Huth Mobile Sales Region West Digital Sales Region Süd (Nielsen II) (Nielsen IV) Tel: (0211) 1592 – 6828 Tel: (089) 2110 - 3474 anselm.fischer@axelspringer.de tim.huth@axelspringer.de DIE WELT Mobil – USPs und Stärken