SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SelectLine Software GmbH I Stand Juni 2018
SelectLine Warenwirtschaft im Überblick
1
• Ein Warenwirtschaftssystem,
auch Warenwirtschaft (abgekürzt
WaWi oder WWS) ist ein
computergestütztes Verfahren
zur Erfassung und zielorientierter
Verarbeitung von
Warenbestands- und
Bewegungsdaten, das der
Steuerung des Warenflusses
dient.
Was ist eine Warenwirtschaft?
2
• Steuerung des Warenflusses
• Erfassung und Bereitstellung von
waren- und kundenbezogenen Daten
• Rechnungslegung
• Inventur
• Statistik
Aufgaben und Ziele eines Warenwirtschaftssystems
3
• Adressverwaltung
• Artikelverwaltung
• Preise und Rabatte
• Belegwesen
• Lagerverwaltung
• Offene-Posten-Verwaltung
• Zahlungsverkehr
• Projekt- und Vertragsverwaltung
• Chargen- und Seriennummerverwaltung
• Auswertungen
Was kann die SelectLine Warenwirtschaft?
Schauen Sie sich gerne die
ausführliche
Leistungsbeschreibung der
SelectLine Warenwirtschaft an
4
Mit unserer Software erhalten Sie einen Maßanzug
für Ihr Unternehmen: Wachsen Sie, wachsen wir mit Ihnen, dank:
- unserem modularen Aufbau,
- verschiedenen Ausprägungen und
- höchster Anpassbarkeit.
Was zeichnet die SelectLine Warenwirtschaft aus?
Gütesiegel „Software Made in Germany“
vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
5
• „SelectLine Warenwirtschaft ist im Vergleich des Kompetenzzentrums die
beste ERP-Lösung, besonders deutlich wird das für Steuerbarkeit,
Individualisierbarkeit und Lernförderlichkeit.“
• Positives Fazit des Kompetenzzentrums Usability für den Mittelstand (KUM)
SelectLine Warenwirtschaft: Der Testsieger
6
• SelectLine ermöglicht Ihnen DSGVO-konformes Arbeiten!
• Wie Sie die gesetzlichen Vorgaben mit SelectLine umsetzen?
• Dieses PDF-Dokument gibt Ihnen einen Überblick.
SelectLine Warenwirtschaft und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
7
Anwenderstimme zur SelectLine Warenwirtschaft
„Wir haben nicht einfach ein
Warenwirtschaftssystem durch ein
neues ersetzt, wir haben mit
SelectLine eine Vielzahl an
zusätzlichen Möglichkeiten zur
optimalen Unternehmenssteuerung
gewonnen.“
Stefan Meck, Betriebsleiter Börger Qualität in Holz:
8
Zusatzmodule
Um welche Module kann die SelectLine
Warenwirtschaft erweitert werden?
9
• Abkürzung CRM steht für Customer-Relationship-Management (zu Deutsch:
Kundenbeziehungsmanagement) und beschreibt die konsequente und
langfristige Ausrichtung eines Unternehmens auf dessen Kunden.
CRM-System
10
• SelectLine CRM ist das Tool für ein professionelles
Kundenbeziehungsmanagement: Ihre Interessenten und Kunden werden noch
greifbarer und Beziehungen persönlicher!
• Weitere Vorteile:
• CRM & Warenwirtschaft gehen Hand in Hand
• Flexible Drag & Frop-Oberfläche für maßgeschneiderte Ansichten
• Optimale Steuerung der Vertriebsressourcen mit der Funktion
„Verkaufschancen“
Perfekte Steuerung, Planung und Auswertung von Direktmarketingaktivitäten
dank Kampagnenmanagement
CRM-System
11
Anwenderstimme zum SelectLine CRM-System
„Das CRM-System vervollständigt unsere
SelectLine Warenwirtschaft, um einen
elementaren Baustein. Es bietet uns einen
entscheidenden Informationsvorteil im
täglichen Dialog mit unseren Kunden,
Interessenten und Lieferanten. Dank des
CRM-Moduls ist eine einfache Planung,
Steuerung und Durchführung des
gesamten Kunden- und
Interessentenkontakt möglich.“
Franz Josef Cordes, Vertriebsleiter ORCA Software GmbH:
12
• Mit der SelectLine Plantafel behalten Sie Kosten, Termine und die zur
Verfügung stehenden Ressourcen im Blick.
• Die Aufträge können direkt aus der SelectLine Warenwirtschaft übernommen
werden.
• Jede Stelle der Produktion wie Maschinen, MitarbeiterInnen und Ressourcen
können separat geplant werden.
Vereinfachen Sie Ihre Produktionsplanung sowie Ihre Produktionssteuerung
und erhöhen Sie gleichzeitig Ihre Planungssicherheit.
Produktionssteuerung
13
Stefan Linke, Geschäftsführer LINKE GmbH:
Anwenderstimme zur SelectLine Produktionssteuerung
„Einfacher, schneller, besser. Die
Produktionsabläufe sind jetzt viel
effizienter mit der Plantafel abbildbar.
Dynamische Planzeitenanpassung, ob
Rüst- oder Produktionszeit, macht das
Arbeiten in der Produktion wesentlich
übersichtlicher.“
14
• Mit der Rücksendeverwaltung der SelectLine Warenwirtschaft können Waren
strukturiert und einfach zurückgeführt werden.
• Retouren werden schnell und problemlos zugeordnet und verarbeitet.
• Alle Stationen eines zurückgesandten Artikels werden dokumentiert und der
Bezug zum Kunden, Artikel und evtl. zum vorhergehenden Liefer- bzw.
Rechnungsbeleg hergestellt.
• Auf Wunsch kann eine Auswertung über Anzahl, Häufigkeit und Grund der
Rücksendungen erfolgen.
Rücksendeverwaltung (RMA)
15
• Auf der SelectLine-Webseite finden Sie weitere Dokumente über die
Rücksendeverwaltung:
• Blickpunkt RMA
• Anwendungsszenarien RMA
Rücksendeverwaltung (RMA)
16
Anwenderstimme zur SelectLine Rücksendeverwaltung (RMA)
„Das RMA-Modul hilft uns
dabei Rücksendegründe zu
eruieren und auszuwerten.
So können wir schnell und
flexibel auf die
Anforderungen des Marktes
reagieren.“
Fabio Massaro, Verkaufsleiter Pneumax GmbH:
17
• Ein integriertes Kassensystem gehört heute zum Repertoire eines
erfolgreichen Geschäftes.
• Das System ist einfach und komfortabel zu bedienen und bietet zahlreiche
Funktionen, die Ihren Mitarbeitern die Arbeit erleichtern:
• Automatische Nachbestellung verkaufter Artikel
• Detaillierte Statistiken für das optimale Verkaufssortiment
• Professionelles Warenmanagement
• Optimiert für Touch-Oberflächen
• Zahlreiche weitere Funktionen zur Arbeitserleichterung
Kassensystem
18
• Unsere SelectLine Kassensystem-Lösung ist:
• Intuitiv – Bezahlvorgänge schnell abwickeln
• Schnell – Mitarbeiter minutenschnell einarbeiten
• Leicht – Arbeit an der Verkaufsfront erheblich erleichtern
• Komplett - Sie bekommen das Kassensystem gemeinsam mit einer
Warenwirtschaft
Kassensystem
19
Anwenderstimme zum SelectLine Kassensystem
„Für mich ist die Geschwindigkeit beim
Kassieren entscheidend. Mit dem
neuen SelectLine Kassensystem kann
ich jetzt in drei Schritten einen
Kassiervorgang abschließen und den
nächsten Kunden bedienen. Aufgrund
der intuitiven Bedienbarkeit konnte
meine Mitarbeiterin ohne viel
Einarbeitungszeit sofort damit
arbeiten.“
Holger Werner, Geschäftsführer Lotto/Post Shop Bernburg:
20
• SL.mobile ermöglicht Ihnen den mobilen Zugriff auf Ihre SelectLine
Warenwirtschaft, wo immer sie wollen:
• Auf dem Gerät Ihrer Wahl:
SL.mobile
21
• Analysieren Sie mit SL.mobile unterwegs Ihre Umsatzzahlen, fragen Sie Ihre
Kundendaten ab und sehen Sie alle Belege ein.
• Weitere Features:
• Flexible Belegübergabe vor Ort - Belege aus der Warenwirtschaft einfach
an einen Nachfolgebeleg übergeben
• Unterschriftenerfassung - Belege direkt vom Kunden unterschreiben
lassen
• Leistungserfassung - Erfassen von beliebigen Artikeln
• Auswertungen in Echtzeit auf einem Dashboard
Testen Sie SL.mobile und starten Sie noch heute die Demo.
SL.mobile
22
Anwenderstimme zum SL.mobile
„Dank SL.mobile haben wir im
Kundengespräch stets die
aktuellen Daten zum Auftrag
parat und können vor Ort direkt
auf Kundenwünsche eingehen.
SL.mobile hilft beim Aufbau der
Kundenbindung.“
Ralf Wentingmann, Geschäftsführer Baumberger
Schweißtechnikhandel GmbH & Co. KG:
23
• Mit dem Auswertungspaket SelectLine Reporting haben Sie Ihren Umsatz und
Ihr Umsastzziel jederzeit im Blick.
• Sie können sich ganz leicht eine Übersicht Ihrer umsatzstärksten Kunden
ausgeben lassen.
• 22 vorgefertigte Auswertungen (u.a. zu Kunden, Artikeln, Lager, Gewinn) sind
direkt in der SelectLine Warenwirtschaft und Rechnungswesen aufrufbar.
Reporting
24
Anwenderstimme zum SelectLine Reporting
„Dank des Auswertungspakets Reporting
werden SelectLine Anwender aussagekräftigere
Auswertungen generieren und
unternehmerische Entscheidungen somit noch
zielgerichteter treffen können.“
Daniel Knüwer, Geschäftsführer Sälker IT Solutions Gmbh & Co. KG:
25
Neugierig geworden?
• Dann testen Sie die SelectLine Warenwirtschaft
kostenfrei und im vollen Funktionsumfang!
Besuchen Sie uns außerdem auf:
• SelectLine YouTube-Kanal
• SelectLine Webseite
• SelectLine Blog
für viele weitere Produkttutorials und Neuigkeiten zum Unternehmen.
Software testen
Bildquelle:
https://pixabay.com/

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)
Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)
Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)
dulkarin26
 
Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok
Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok
Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok
BulanNurrahmah
 
Pgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6 ita nur anggraeni
Pgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6  ita nur anggraeniPgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6  ita nur anggraeni
Pgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6 ita nur anggraeni
itanuranggraeni
 
Manajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawai
Manajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawaiManajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawai
Manajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawai
067nuryani
 
teory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoya
teory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoyateory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoya
teory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoya
Transmission Music Group
 
Perilaku organisasi kepemimpinan
Perilaku organisasi   kepemimpinanPerilaku organisasi   kepemimpinan
Perilaku organisasi kepemimpinanFaizal Rahman
 
Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...
Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...
Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...
Dadang Solihin
 
uts management strategik
uts management strategikuts management strategik
uts management strategik
Bayinah Bayinah
 
13. lingkungan organisasi
13. lingkungan organisasi13. lingkungan organisasi
13. lingkungan organisasi
Eva Hany Fanida
 
Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...
Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...
Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...
Bidang ANDROIDA-Puslatbang KDOD LAN
 
Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)
Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)
Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)
Bina Sarana Informatika
 
Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan
Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan  Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan
Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan
Dadang Solihin
 
Strategi Organisasi
Strategi OrganisasiStrategi Organisasi
Strategi Organisasi
Luthfi Maolani
 
Manajemen perubahan
Manajemen perubahanManajemen perubahan
Manajemen perubahan
Dwi Iswanto
 
História de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio Wischral
História de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio WischralHistória de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio Wischral
História de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio Wischral
Fernando Fernandes
 
Dasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan Pembangunan
Dasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan PembangunanDasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan Pembangunan
Dasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan Pembangunan
Dadang Solihin
 
Pentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMD
Pentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMDPentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMD
Pentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMD
Dadang Solihin
 
Pengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P Robbins
Pengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P RobbinsPengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P Robbins
Pengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P Robbins
A Indra Cahyadi
 
Perencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikro
Perencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikroPerencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikro
Perencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikro
Ahnaf Muzayyinul Islam
 
Teori motivasi dalam manajemen
Teori motivasi dalam manajemenTeori motivasi dalam manajemen
Teori motivasi dalam manajemen
nasutionnasril
 

Was ist angesagt? (20)

Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)
Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)
Perubahan dan pengembangan organisasi (Teori Organisasi Umum 2)
 
Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok
Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok
Pengantar Manajemen - Perilaku kelompok
 
Pgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6 ita nur anggraeni
Pgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6  ita nur anggraeniPgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6  ita nur anggraeni
Pgmbgn sumber daya dan kapabilitas bab 6 ita nur anggraeni
 
Manajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawai
Manajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawaiManajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawai
Manajemen Sumberdaya Aparatur - pembinaan dan kedisiplinan kerja pegawai
 
teory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoya
teory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoyateory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoya
teory-teori Pembaharuan Pemerintah Daerah - by Ornes kogoya
 
Perilaku organisasi kepemimpinan
Perilaku organisasi   kepemimpinanPerilaku organisasi   kepemimpinan
Perilaku organisasi kepemimpinan
 
Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...
Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...
Penyusunan Dokumen Perencanaan Pembangunan Daerah Perspektif Anggaran Berbasi...
 
uts management strategik
uts management strategikuts management strategik
uts management strategik
 
13. lingkungan organisasi
13. lingkungan organisasi13. lingkungan organisasi
13. lingkungan organisasi
 
Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...
Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...
Menerawang Pembangunan Wilayah di masa depan dengan analisis skenario (skenar...
 
Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)
Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)
Kuiz dasar manajemen (12.2 c & 12.2a)
 
Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan
Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan  Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan
Corporate Social Responsibility Tanggungjawab Sosial Perusahaan
 
Strategi Organisasi
Strategi OrganisasiStrategi Organisasi
Strategi Organisasi
 
Manajemen perubahan
Manajemen perubahanManajemen perubahan
Manajemen perubahan
 
História de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio Wischral
História de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio WischralHistória de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio Wischral
História de um Diagnóstico Complicado - General Levino Cornélio Wischral
 
Dasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan Pembangunan
Dasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan PembangunanDasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan Pembangunan
Dasar-dasar Monitoring dan Evaluasi Perencanaan Pembangunan
 
Pentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMD
Pentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMDPentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMD
Pentingnya Strategi dan Akselerasi Pembangunan Daerah dalam Penyusunan RPJMD
 
Pengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P Robbins
Pengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P RobbinsPengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P Robbins
Pengantar Manajemen dan Organisasi - Stephen P Robbins
 
Perencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikro
Perencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikroPerencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikro
Perencanaan sumber daya manusia pendidikan makro & mikro
 
Teori motivasi dalam manajemen
Teori motivasi dalam manajemenTeori motivasi dalam manajemen
Teori motivasi dalam manajemen
 

Ähnlich wie Die SelectLine Warenwirtschaft im Überblick

Die SelectLine ERP-Software im Überblick
Die SelectLine ERP-Software im ÜberblickDie SelectLine ERP-Software im Überblick
Die SelectLine ERP-Software im Überblick
SelectLine Software GmbH
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
Intelliact AG
 
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software UnternehmenspräsentationSelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software GmbH
 
Obility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print Integration
Obility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print IntegrationObility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print Integration
Obility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print Integration
Obility GmbH
 
HCM Lieferantenmanagement
HCM LieferantenmanagementHCM Lieferantenmanagement
HCM Lieferantenmanagement
HCM Customer Management GmbH
 
coremanager® - planen, buchen, managen
coremanager® - planen, buchen, managencoremanager® - planen, buchen, managen
coremanager® - planen, buchen, managen
Filipe Felix
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Produktinfo Bison BI mit Qlik Logistik Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Logistik CockpitProduktinfo Bison BI mit Qlik Logistik Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Logistik Cockpit
Dragan Angjeleski
 
Factsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM BasicFactsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM Basic
IOZ AG
 
Produktinfo Bison BI mit Qlik Filial Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Filial CockpitProduktinfo Bison BI mit Qlik Filial Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Filial Cockpit
Dragan Angjeleski
 
Moneysoft Presentation
Moneysoft PresentationMoneysoft Presentation
Moneysoft Presentation
Victor Meier
 
Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014
Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014
Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014
Microsoft Österreich
 
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Praxistage
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
Corina Castañeda
 
Microsoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige Broschüre
Microsoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige BroschüreMicrosoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige Broschüre
Microsoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige Broschüre
Custemotion Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt)
 
GMS PDF - Platinum
GMS PDF - PlatinumGMS PDF - Platinum
GMS PDF - Platinum
Taylor Czech, CMP
 
GMS Post - Company Profile
GMS Post - Company ProfileGMS Post - Company Profile
GMS Post - Company Profile
Salesforce Deutschland
 
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
softenginegmbh
 

Ähnlich wie Die SelectLine Warenwirtschaft im Überblick (20)

Die SelectLine ERP-Software im Überblick
Die SelectLine ERP-Software im ÜberblickDie SelectLine ERP-Software im Überblick
Die SelectLine ERP-Software im Überblick
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
 
Saleslogix Datenblatt Version 8.0 - deutsch
Saleslogix Datenblatt Version 8.0 - deutschSaleslogix Datenblatt Version 8.0 - deutsch
Saleslogix Datenblatt Version 8.0 - deutsch
 
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software UnternehmenspräsentationSelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
 
Obility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print Integration
Obility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print IntegrationObility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print Integration
Obility Print Shops, Print Management, Print Automation & Print Integration
 
HCM Lieferantenmanagement
HCM LieferantenmanagementHCM Lieferantenmanagement
HCM Lieferantenmanagement
 
coremanager® - planen, buchen, managen
coremanager® - planen, buchen, managencoremanager® - planen, buchen, managen
coremanager® - planen, buchen, managen
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16
 
Produktinfo Bison BI mit Qlik Logistik Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Logistik CockpitProduktinfo Bison BI mit Qlik Logistik Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Logistik Cockpit
 
Factsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM BasicFactsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM Basic
 
2011 10 05 14-15 thomas marx
2011 10 05 14-15 thomas marx2011 10 05 14-15 thomas marx
2011 10 05 14-15 thomas marx
 
Produktinfo Bison BI mit Qlik Filial Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Filial CockpitProduktinfo Bison BI mit Qlik Filial Cockpit
Produktinfo Bison BI mit Qlik Filial Cockpit
 
Moneysoft Presentation
Moneysoft PresentationMoneysoft Presentation
Moneysoft Presentation
 
Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014
Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014
Dynamics CRM 2013 Gesamtbroschüre April 2014
 
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
 
Microsoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige Broschüre
Microsoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige BroschüreMicrosoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige Broschüre
Microsoft Dynamics CRM 2011 - Deutschsprachige Broschüre
 
GMS PDF - Platinum
GMS PDF - PlatinumGMS PDF - Platinum
GMS PDF - Platinum
 
GMS Post - Company Profile
GMS Post - Company ProfileGMS Post - Company Profile
GMS Post - Company Profile
 
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
 

Die SelectLine Warenwirtschaft im Überblick

  • 1. SelectLine Software GmbH I Stand Juni 2018 SelectLine Warenwirtschaft im Überblick
  • 2. 1 • Ein Warenwirtschaftssystem, auch Warenwirtschaft (abgekürzt WaWi oder WWS) ist ein computergestütztes Verfahren zur Erfassung und zielorientierter Verarbeitung von Warenbestands- und Bewegungsdaten, das der Steuerung des Warenflusses dient. Was ist eine Warenwirtschaft?
  • 3. 2 • Steuerung des Warenflusses • Erfassung und Bereitstellung von waren- und kundenbezogenen Daten • Rechnungslegung • Inventur • Statistik Aufgaben und Ziele eines Warenwirtschaftssystems
  • 4. 3 • Adressverwaltung • Artikelverwaltung • Preise und Rabatte • Belegwesen • Lagerverwaltung • Offene-Posten-Verwaltung • Zahlungsverkehr • Projekt- und Vertragsverwaltung • Chargen- und Seriennummerverwaltung • Auswertungen Was kann die SelectLine Warenwirtschaft? Schauen Sie sich gerne die ausführliche Leistungsbeschreibung der SelectLine Warenwirtschaft an
  • 5. 4 Mit unserer Software erhalten Sie einen Maßanzug für Ihr Unternehmen: Wachsen Sie, wachsen wir mit Ihnen, dank: - unserem modularen Aufbau, - verschiedenen Ausprägungen und - höchster Anpassbarkeit. Was zeichnet die SelectLine Warenwirtschaft aus? Gütesiegel „Software Made in Germany“ vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
  • 6. 5 • „SelectLine Warenwirtschaft ist im Vergleich des Kompetenzzentrums die beste ERP-Lösung, besonders deutlich wird das für Steuerbarkeit, Individualisierbarkeit und Lernförderlichkeit.“ • Positives Fazit des Kompetenzzentrums Usability für den Mittelstand (KUM) SelectLine Warenwirtschaft: Der Testsieger
  • 7. 6 • SelectLine ermöglicht Ihnen DSGVO-konformes Arbeiten! • Wie Sie die gesetzlichen Vorgaben mit SelectLine umsetzen? • Dieses PDF-Dokument gibt Ihnen einen Überblick. SelectLine Warenwirtschaft und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • 8. 7 Anwenderstimme zur SelectLine Warenwirtschaft „Wir haben nicht einfach ein Warenwirtschaftssystem durch ein neues ersetzt, wir haben mit SelectLine eine Vielzahl an zusätzlichen Möglichkeiten zur optimalen Unternehmenssteuerung gewonnen.“ Stefan Meck, Betriebsleiter Börger Qualität in Holz:
  • 9. 8 Zusatzmodule Um welche Module kann die SelectLine Warenwirtschaft erweitert werden?
  • 10. 9 • Abkürzung CRM steht für Customer-Relationship-Management (zu Deutsch: Kundenbeziehungsmanagement) und beschreibt die konsequente und langfristige Ausrichtung eines Unternehmens auf dessen Kunden. CRM-System
  • 11. 10 • SelectLine CRM ist das Tool für ein professionelles Kundenbeziehungsmanagement: Ihre Interessenten und Kunden werden noch greifbarer und Beziehungen persönlicher! • Weitere Vorteile: • CRM & Warenwirtschaft gehen Hand in Hand • Flexible Drag & Frop-Oberfläche für maßgeschneiderte Ansichten • Optimale Steuerung der Vertriebsressourcen mit der Funktion „Verkaufschancen“ Perfekte Steuerung, Planung und Auswertung von Direktmarketingaktivitäten dank Kampagnenmanagement CRM-System
  • 12. 11 Anwenderstimme zum SelectLine CRM-System „Das CRM-System vervollständigt unsere SelectLine Warenwirtschaft, um einen elementaren Baustein. Es bietet uns einen entscheidenden Informationsvorteil im täglichen Dialog mit unseren Kunden, Interessenten und Lieferanten. Dank des CRM-Moduls ist eine einfache Planung, Steuerung und Durchführung des gesamten Kunden- und Interessentenkontakt möglich.“ Franz Josef Cordes, Vertriebsleiter ORCA Software GmbH:
  • 13. 12 • Mit der SelectLine Plantafel behalten Sie Kosten, Termine und die zur Verfügung stehenden Ressourcen im Blick. • Die Aufträge können direkt aus der SelectLine Warenwirtschaft übernommen werden. • Jede Stelle der Produktion wie Maschinen, MitarbeiterInnen und Ressourcen können separat geplant werden. Vereinfachen Sie Ihre Produktionsplanung sowie Ihre Produktionssteuerung und erhöhen Sie gleichzeitig Ihre Planungssicherheit. Produktionssteuerung
  • 14. 13 Stefan Linke, Geschäftsführer LINKE GmbH: Anwenderstimme zur SelectLine Produktionssteuerung „Einfacher, schneller, besser. Die Produktionsabläufe sind jetzt viel effizienter mit der Plantafel abbildbar. Dynamische Planzeitenanpassung, ob Rüst- oder Produktionszeit, macht das Arbeiten in der Produktion wesentlich übersichtlicher.“
  • 15. 14 • Mit der Rücksendeverwaltung der SelectLine Warenwirtschaft können Waren strukturiert und einfach zurückgeführt werden. • Retouren werden schnell und problemlos zugeordnet und verarbeitet. • Alle Stationen eines zurückgesandten Artikels werden dokumentiert und der Bezug zum Kunden, Artikel und evtl. zum vorhergehenden Liefer- bzw. Rechnungsbeleg hergestellt. • Auf Wunsch kann eine Auswertung über Anzahl, Häufigkeit und Grund der Rücksendungen erfolgen. Rücksendeverwaltung (RMA)
  • 16. 15 • Auf der SelectLine-Webseite finden Sie weitere Dokumente über die Rücksendeverwaltung: • Blickpunkt RMA • Anwendungsszenarien RMA Rücksendeverwaltung (RMA)
  • 17. 16 Anwenderstimme zur SelectLine Rücksendeverwaltung (RMA) „Das RMA-Modul hilft uns dabei Rücksendegründe zu eruieren und auszuwerten. So können wir schnell und flexibel auf die Anforderungen des Marktes reagieren.“ Fabio Massaro, Verkaufsleiter Pneumax GmbH:
  • 18. 17 • Ein integriertes Kassensystem gehört heute zum Repertoire eines erfolgreichen Geschäftes. • Das System ist einfach und komfortabel zu bedienen und bietet zahlreiche Funktionen, die Ihren Mitarbeitern die Arbeit erleichtern: • Automatische Nachbestellung verkaufter Artikel • Detaillierte Statistiken für das optimale Verkaufssortiment • Professionelles Warenmanagement • Optimiert für Touch-Oberflächen • Zahlreiche weitere Funktionen zur Arbeitserleichterung Kassensystem
  • 19. 18 • Unsere SelectLine Kassensystem-Lösung ist: • Intuitiv – Bezahlvorgänge schnell abwickeln • Schnell – Mitarbeiter minutenschnell einarbeiten • Leicht – Arbeit an der Verkaufsfront erheblich erleichtern • Komplett - Sie bekommen das Kassensystem gemeinsam mit einer Warenwirtschaft Kassensystem
  • 20. 19 Anwenderstimme zum SelectLine Kassensystem „Für mich ist die Geschwindigkeit beim Kassieren entscheidend. Mit dem neuen SelectLine Kassensystem kann ich jetzt in drei Schritten einen Kassiervorgang abschließen und den nächsten Kunden bedienen. Aufgrund der intuitiven Bedienbarkeit konnte meine Mitarbeiterin ohne viel Einarbeitungszeit sofort damit arbeiten.“ Holger Werner, Geschäftsführer Lotto/Post Shop Bernburg:
  • 21. 20 • SL.mobile ermöglicht Ihnen den mobilen Zugriff auf Ihre SelectLine Warenwirtschaft, wo immer sie wollen: • Auf dem Gerät Ihrer Wahl: SL.mobile
  • 22. 21 • Analysieren Sie mit SL.mobile unterwegs Ihre Umsatzzahlen, fragen Sie Ihre Kundendaten ab und sehen Sie alle Belege ein. • Weitere Features: • Flexible Belegübergabe vor Ort - Belege aus der Warenwirtschaft einfach an einen Nachfolgebeleg übergeben • Unterschriftenerfassung - Belege direkt vom Kunden unterschreiben lassen • Leistungserfassung - Erfassen von beliebigen Artikeln • Auswertungen in Echtzeit auf einem Dashboard Testen Sie SL.mobile und starten Sie noch heute die Demo. SL.mobile
  • 23. 22 Anwenderstimme zum SL.mobile „Dank SL.mobile haben wir im Kundengespräch stets die aktuellen Daten zum Auftrag parat und können vor Ort direkt auf Kundenwünsche eingehen. SL.mobile hilft beim Aufbau der Kundenbindung.“ Ralf Wentingmann, Geschäftsführer Baumberger Schweißtechnikhandel GmbH & Co. KG:
  • 24. 23 • Mit dem Auswertungspaket SelectLine Reporting haben Sie Ihren Umsatz und Ihr Umsastzziel jederzeit im Blick. • Sie können sich ganz leicht eine Übersicht Ihrer umsatzstärksten Kunden ausgeben lassen. • 22 vorgefertigte Auswertungen (u.a. zu Kunden, Artikeln, Lager, Gewinn) sind direkt in der SelectLine Warenwirtschaft und Rechnungswesen aufrufbar. Reporting
  • 25. 24 Anwenderstimme zum SelectLine Reporting „Dank des Auswertungspakets Reporting werden SelectLine Anwender aussagekräftigere Auswertungen generieren und unternehmerische Entscheidungen somit noch zielgerichteter treffen können.“ Daniel Knüwer, Geschäftsführer Sälker IT Solutions Gmbh & Co. KG:
  • 26. 25 Neugierig geworden? • Dann testen Sie die SelectLine Warenwirtschaft kostenfrei und im vollen Funktionsumfang! Besuchen Sie uns außerdem auf: • SelectLine YouTube-Kanal • SelectLine Webseite • SelectLine Blog für viele weitere Produkttutorials und Neuigkeiten zum Unternehmen. Software testen Bildquelle: https://pixabay.com/