SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
IG Motorrad lanciert Volksinitiative
  «Freiheit für Motorräder und Roller!»


                   Generalversammlung vom 20. April 2012




www.motorradinitiative.ch                                  1
Freie Fahrt für Töffs fehlt!
• Der OeV wird verhätschelt
• Treibstoffzölle werden umgelagert
• Städte-Initiativen nehmen
  überhand
• Via Sicura: die Schikane-Vorlage




www.motorradinitiative.ch             2
Das Motorrad als schwächstes Glied
• Das Motorrad als schwächstes Glied
• Wenn Autos und Töffs crashen, ist in der Mehrzahl der Fälle nicht der
  Töfffahrer schuld!
• Aber der Töffahrer ist der Leidtragende




www.motorradinitiative.ch                                                 3
Die IG Motorrad gibt Gegensteuer!
• Petition Busspur
• Petition Vorbeifahrt an Kolonnen




                                     • Parlamentariergruppe
                                     • Eingaben und Stellungnahmen




www.motorradinitiative.ch                                            4
Eine erste eidg. Volksinitiative




www.motorradinitiative.ch          5
Die Vorteile des Motorrads
•   Platz sparend
•   Rasch
•   Effizient
•   Direkt




www.motorradinitiative.ch    6
Freie Fahrt für Töffs!!!
• In der Schweizerischen
  Bundesverfassung muss sie
  verankert werden:
• Die Freie Wahl des
  Verkehrsmittelns ist gewährleistet
• Schluss mit Diskriminierung von
  Motorrädern und Rollern
• Wir wollen keine Sonderregelung
• Wir wollen Gleichbehandlung!




www.motorradinitiative.ch              7
Vorfahrt für das Zweirad
• Schluss mit hinten anstehen bei
  Regen Wind und Wetter
• Vorfahrt für Töffs auf Busspuren
• Mehr Parkplätze in Innenstädten
• Und für alle: Die Grüne Welle!




www.motorradinitiative.ch            8
Sinn der Massnahmen ist belegt
• Neuste Zahlen belegen:
• Vorfahrt für Motorräder
  reduziert die Staus
  insgesamt
• Umstiege auf Motorräder
  würden Staus sogar
  eliminieren




www.motorradinitiative.ch        9
Die Richtung stimmt!
• Erster Monat 12’000
  Unterschriften
• Erfolg zeigt: Nerv ist
  getroffen




www.motorradinitiative.ch   10
Jeden Monat 6’500 Unterschriften




www.motorradinitiative.ch          11
Grosses wirtschaftliches Potential
• Initiative fördert Absatz von Töffs und Roller
• Initiative fördert Benutzung von Töffs und Roller
• Töff und Roller nicht nur Freizeitinstrument
• Töff und Roller Mittel zum Zweck
• Die Vielfalt der Verwendung
  von Motorrädern und Roller
• Initiative macht aus Töff und
  Roller Verkehrsmittel die klar
  zu fördern sind
• Absatzförderung für Motor-
  räder und Accessoires
• Wer uns unterstützt, für den
  machen wir auch Werbung.

www.motorradinitiative.ch                             12
Arbeitsplätze, Spass und Alltag
•   Die Freude am Fahren kehrt zurück
•   Für Freizeit, Sport, Spass und Alltagsverkehr
•   Die Töffindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Schweiz
•   6000 Arbeitsplätze hängen daran




www.motorradinitiative.ch                                                  13
Darum: Ja zur Initiative
•   Vorfahrt an stehenden Kolonnen
•   Mitbenützung der Busspuren
•   Mehr Parkplätze in Innenstädten
•   Für alle: Die Grüne Welle!




• Vor allem aber:
• Freie Wahl des Verkehrsmittels in der Bundesverfassung – Schluss mit der
  Diskriminierung des Motorrads




www.motorradinitiative.ch                                                14

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Paraules justes
Paraules justesParaules justes
Paraules justes
susana
 
NEW VERSION: Data Quality und SOA
NEW VERSION: Data Quality und SOANEW VERSION: Data Quality und SOA
NEW VERSION: Data Quality und SOA
Uniserv
 
New Spring
New SpringNew Spring
New Spring
daniel_r_mueller
 
Mobile pimpt Facebook
Mobile pimpt FacebookMobile pimpt Facebook
Mobile pimpt Facebook
AllFacebook.de
 
Social Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator GratisversionSocial Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator Gratisversion
divia GmbH
 
West Terrace-Kindergarten
West Terrace-KindergartenWest Terrace-Kindergarten
West Terrace-Kindergarten
Elise Andrews
 
Folksonomies und Unternehmenskommunikation peters final
Folksonomies und Unternehmenskommunikation peters finalFolksonomies und Unternehmenskommunikation peters final
Folksonomies und Unternehmenskommunikation peters final
Isabella Peters
 
Grüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und Dialog
Grüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und DialogGrüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und Dialog
Grüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und Dialog
Grüne Welle Kommunikation
 
Einzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention
Einzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-KinderrechtskonventionEinzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention
Einzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
 
SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?
SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?
SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?
Uniserv
 
Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...
Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...
Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...
tgranganathan
 
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Volker Davids
 
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werdenSLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
Schlomo Schapiro
 
Workshop Facebook Mythos und Möglichkeiten
Workshop Facebook Mythos und MöglichkeitenWorkshop Facebook Mythos und Möglichkeiten
Workshop Facebook Mythos und Möglichkeiten
prfriends
 
Social Commerce -Nur was für Freaks?
Social Commerce -Nur was für Freaks?Social Commerce -Nur was für Freaks?
Social Commerce -Nur was für Freaks?
Malte Polzin
 
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixxSeo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
Björn Instinsky
 
Jessica
JessicaJessica
Jessica
JESICA
 
Windows phone 7 talk
Windows phone 7 talkWindows phone 7 talk
Windows phone 7 talk
Benny Reimold
 

Andere mochten auch (20)

Paraules justes
Paraules justesParaules justes
Paraules justes
 
NEW VERSION: Data Quality und SOA
NEW VERSION: Data Quality und SOANEW VERSION: Data Quality und SOA
NEW VERSION: Data Quality und SOA
 
New Spring
New SpringNew Spring
New Spring
 
Mobile pimpt Facebook
Mobile pimpt FacebookMobile pimpt Facebook
Mobile pimpt Facebook
 
Social Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator GratisversionSocial Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator Gratisversion
 
Dream gardens
Dream gardensDream gardens
Dream gardens
 
West Terrace-Kindergarten
West Terrace-KindergartenWest Terrace-Kindergarten
West Terrace-Kindergarten
 
Folksonomies und Unternehmenskommunikation peters final
Folksonomies und Unternehmenskommunikation peters finalFolksonomies und Unternehmenskommunikation peters final
Folksonomies und Unternehmenskommunikation peters final
 
Grüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und Dialog
Grüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und DialogGrüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und Dialog
Grüne Welle Kommunikation: Bürgerbeteiligung und Dialog
 
FunctionalDMU –virtuelle mechatronische Modelle werden erlebbar
FunctionalDMU –virtuelle mechatronische Modelle werden erlebbarFunctionalDMU –virtuelle mechatronische Modelle werden erlebbar
FunctionalDMU –virtuelle mechatronische Modelle werden erlebbar
 
Einzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention
Einzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-KinderrechtskonventionEinzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention
Einzelaussagen - Kinderbefragung zum 20. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention
 
SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?
SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?
SaaS – Risiko oder Chance für Softwareanbieter?
 
Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...
Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...
Sampurna Tanavmukti Aani Samasyapurti (Total Stress Management In Marathi) Dr...
 
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
 
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werdenSLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
SLAC 2008 Mit SUSE Linux glücklich werden
 
Workshop Facebook Mythos und Möglichkeiten
Workshop Facebook Mythos und MöglichkeitenWorkshop Facebook Mythos und Möglichkeiten
Workshop Facebook Mythos und Möglichkeiten
 
Social Commerce -Nur was für Freaks?
Social Commerce -Nur was für Freaks?Social Commerce -Nur was für Freaks?
Social Commerce -Nur was für Freaks?
 
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixxSeo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
 
Jessica
JessicaJessica
Jessica
 
Windows phone 7 talk
Windows phone 7 talkWindows phone 7 talk
Windows phone 7 talk
 

Die Motorradinitiative

  • 1. IG Motorrad lanciert Volksinitiative «Freiheit für Motorräder und Roller!» Generalversammlung vom 20. April 2012 www.motorradinitiative.ch 1
  • 2. Freie Fahrt für Töffs fehlt! • Der OeV wird verhätschelt • Treibstoffzölle werden umgelagert • Städte-Initiativen nehmen überhand • Via Sicura: die Schikane-Vorlage www.motorradinitiative.ch 2
  • 3. Das Motorrad als schwächstes Glied • Das Motorrad als schwächstes Glied • Wenn Autos und Töffs crashen, ist in der Mehrzahl der Fälle nicht der Töfffahrer schuld! • Aber der Töffahrer ist der Leidtragende www.motorradinitiative.ch 3
  • 4. Die IG Motorrad gibt Gegensteuer! • Petition Busspur • Petition Vorbeifahrt an Kolonnen • Parlamentariergruppe • Eingaben und Stellungnahmen www.motorradinitiative.ch 4
  • 5. Eine erste eidg. Volksinitiative www.motorradinitiative.ch 5
  • 6. Die Vorteile des Motorrads • Platz sparend • Rasch • Effizient • Direkt www.motorradinitiative.ch 6
  • 7. Freie Fahrt für Töffs!!! • In der Schweizerischen Bundesverfassung muss sie verankert werden: • Die Freie Wahl des Verkehrsmittelns ist gewährleistet • Schluss mit Diskriminierung von Motorrädern und Rollern • Wir wollen keine Sonderregelung • Wir wollen Gleichbehandlung! www.motorradinitiative.ch 7
  • 8. Vorfahrt für das Zweirad • Schluss mit hinten anstehen bei Regen Wind und Wetter • Vorfahrt für Töffs auf Busspuren • Mehr Parkplätze in Innenstädten • Und für alle: Die Grüne Welle! www.motorradinitiative.ch 8
  • 9. Sinn der Massnahmen ist belegt • Neuste Zahlen belegen: • Vorfahrt für Motorräder reduziert die Staus insgesamt • Umstiege auf Motorräder würden Staus sogar eliminieren www.motorradinitiative.ch 9
  • 10. Die Richtung stimmt! • Erster Monat 12’000 Unterschriften • Erfolg zeigt: Nerv ist getroffen www.motorradinitiative.ch 10
  • 11. Jeden Monat 6’500 Unterschriften www.motorradinitiative.ch 11
  • 12. Grosses wirtschaftliches Potential • Initiative fördert Absatz von Töffs und Roller • Initiative fördert Benutzung von Töffs und Roller • Töff und Roller nicht nur Freizeitinstrument • Töff und Roller Mittel zum Zweck • Die Vielfalt der Verwendung von Motorrädern und Roller • Initiative macht aus Töff und Roller Verkehrsmittel die klar zu fördern sind • Absatzförderung für Motor- räder und Accessoires • Wer uns unterstützt, für den machen wir auch Werbung. www.motorradinitiative.ch 12
  • 13. Arbeitsplätze, Spass und Alltag • Die Freude am Fahren kehrt zurück • Für Freizeit, Sport, Spass und Alltagsverkehr • Die Töffindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Schweiz • 6000 Arbeitsplätze hängen daran www.motorradinitiative.ch 13
  • 14. Darum: Ja zur Initiative • Vorfahrt an stehenden Kolonnen • Mitbenützung der Busspuren • Mehr Parkplätze in Innenstädten • Für alle: Die Grüne Welle! • Vor allem aber: • Freie Wahl des Verkehrsmittels in der Bundesverfassung – Schluss mit der Diskriminierung des Motorrads www.motorradinitiative.ch 14