SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
CoNTENT FACTORY!
Welcome to COM
• mehr Themen & Kanäle
• Kommunikation in Echtzeit
• mehr Dialog
HERAUSFORDERUNGDIGITALISIERUNG
KOMMUNIKATION IM WANDEL
„Hauszeitung“
Pressemitteilung Event
klassische Medienarbeit
klassisches Intranet
… TODAYTHEMEN THEMEN
THEMEN
THEMENTHEMEN
THEMEN
i Telekom.com
yam Film Foto
Medieninformation etc.
klass.
Medienarbeit
yam print
Eventi
i
i
i
iCorp
IT
Film
Foto
THEMEN
THEMEN
THEMEN
THEMEN
THEMEN
THEMEN
THEMEN
!
!
!
Auch WIR
Müssen uns
Wandeln !
2015: Idee „CONTeNTFACTORY“
Integrierte PLANUNG & Produktion
• zusammenführen
• schneller,agiler…
• dialogorientiert
!
!
!
dawoll(T)en
wIR hIN …
THEMEN
KANÄLE
2016:CONTENTFACTORY
EINE ERFOLGSStory
• Pilot CeBIT
• Pilot IFA
• CoFa@Zentrale
!
!
!
Die CONTENT FACTORy
geht LIVE!
Pilot CeBIT
 März
2016
 Themen:
Cloud,
Security,
Ind.4.0
Netz
Pilot IFA
 Sept.2
016
 Themen:
MagentaEins,
Bestes Netz
Entertain
SmartHome
Service
Launch Zentrale
 Nov. 2016
 Launch Event &
COM-Demo day
CONTENT FACTORY
WAS IST DAS
IM DETAIL?
CONTENT FACTORY– WHY?
„MEHR ALS EIN NEWSROOM“
Schnell(er)es
„MACheN“
GEMEINSAMER
„BALKeN“ FÜR
EINE STORY
KOnsequente
„SEITE 1“-
DEnKE
 Priorisierter
 Vernetzter& schneller
 Effektiver
CONTENT FACTORY– WHY?
Zusammenführung Themen/Kanäle
KANÄLE
Telekom.com
yam
Film
Foto
Effektiver
Ressourcen besser
nutzen
SCHNELLER
Themen aktuell spielen,
Realtime-Orientierung
Vernetzter
360 Grad-Blick, Botschaften
über die richtigen Kanäle
PRIORISIERTER
bessere Themenplanung,
„Seite1-Denke“ etc.
Netzausbau
Produkte
neue Services
Digitalisierung
Verantwortung
Sponsoring
IT
Technik
Innovation
Finanzen THEMEN
VORTEILE &
QUICK WINS!
!
!
 Digitalisierungstreiber
 LeuchtturmDT
 Effektivität
CONTENT FACTORY– WHY?
ZIEL: LEADING TELCO!
DT
Reputation& Image
TREIBER DER
DIGITALISIERUNG
Fokus auf Digital,
Realtime-Orientierung,
Dialogkommunikation
EFFEKTIVER
Skalierung,
Ressourcenoptimierung
INNOVATIV & AGIL
Prototyping,
cross-company Integration
LEUCHTTURM
FÜR DT
Beispiel für Wandel
PRIO FÜR DT!
!
!
!
 Grobplanung
 Monatsplanung
 Wochen-/Tagesplan
CONTENT FACTORY
PLANUNG iST KEY
!
!
!
Morgenrunde
WOCHENPLANunG
MONATSPLANunG
JAHRES/
GROBPLANunG
Integrierte
THEMEN-
PLANUNG
 Planung eigene Themen
 Aufgreifen weitereThemen
 Morgenrundeals „Puls“
Tagesprogramm
zusätzlich: Diskussion/
Aufgreifen möglicher
zusätzlicher Themen
AufgreifenTrends/
weITeRe TheMeN(„Curation“)
CONTENT FACTORY
WIE AGIEREN WIR TAGESAKTUELL?
Wie agieren wir
tagesaktuell?
eigeneThemen
(„Creation“)
Planung
Tagesablauf
CoNTENT FACtory
TAGESBALKEN!
!
!
CEBIT2016
CONTENT FACTORY Pilot
CEBIT
IFA 2016
CONTENT FACTORY Pilot
IFA
LaunchDT Zentrale
CONTENT FACTORY „OFFICIAL
Launch“
DT HQ / 07.11.
der router Angriff 14
Der Router Angriff
Das Zusammenspiel
15
Zielbild COM
Alles ist digital.
Veränderung ist der Normalzustand geworden. Wir haben es verstanden, die Kraft der
Digitalisierungfür uns zu nutzen. Wir führen den Dialog.
Menschen lieben Geschichten.
Wir erzählen die spannende Geschichte der Telekom. In Echtzeit. Zum richtigen Zeitpunkt. Am
richtigen Ort. Authentisch und Meinungsstark.
Wir haben über Grenzen hinaus gedacht.
Wir haben Mauern eingerissen zwischen Abteilungen. Wir haben Mauern kontrollierterCorporate
Communicationseingerissen. Alle Menschen der Telekom sind Botschafter. One Story, many Voices.
Wir sind überall im Unternehmen, vernetzen und schaffen Plattformen für den Austausch. Wir geben
Orientierung und sind Inspiration. In Deutschland.In Europa.
CONTENT FACTORY
KOMMEN SIE
UNS GERNEBESUCHEN!
@bjoernmu @LenaRaschke

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory

Haems Senf live vom 23. Mai 2017
Haems Senf live vom 23. Mai 2017Haems Senf live vom 23. Mai 2017
Haems Senf live vom 23. Mai 2017
Haeme Ulrich
 
IT meets PR
IT meets PRIT meets PR
IT meets PR
atwork
 
Touch-Plakat
Touch-PlakatTouch-Plakat
Touch-Plakat
Michael à Porta
 
CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)
CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)
CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)
Communardo GmbH
 
Namics socialmedia bedeutung_intern
Namics socialmedia bedeutung_internNamics socialmedia bedeutung_intern
Namics socialmedia bedeutung_intern
Corporate Dialog GmbH
 
Grundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler MediengestaltungGrundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler Mediengestaltung
Ralf Stockmann
 
VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...
VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...
VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...
yuutel
 
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT VortragIbrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
kambeckfilm
 
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
Martina Müller
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
Andreas Weinbrecht
 
Social Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp BustourSocial Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp Bustour
Frank Hamm
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
Franziska Schneider
 
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Ibrahim Evsan
 
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Stefan Pfeiffer
 
Der Urknall und das Jetzt - Story und Social Web
Der Urknall und das Jetzt - Story und Social WebDer Urknall und das Jetzt - Story und Social Web
Der Urknall und das Jetzt - Story und Social Web
Storymaker GmbH
 
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion TrackerSocial Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
lisafuchs
 
Internet und Social Media
Internet und Social MediaInternet und Social Media
Internet und Social Media
AREA-NET GmbH
 
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Nicolas Clasen
 
Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business
A. Baggenstos & Co. AG
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 

Ähnlich wie Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory (20)

Haems Senf live vom 23. Mai 2017
Haems Senf live vom 23. Mai 2017Haems Senf live vom 23. Mai 2017
Haems Senf live vom 23. Mai 2017
 
IT meets PR
IT meets PRIT meets PR
IT meets PR
 
Touch-Plakat
Touch-PlakatTouch-Plakat
Touch-Plakat
 
CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)
CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)
CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)
 
Namics socialmedia bedeutung_intern
Namics socialmedia bedeutung_internNamics socialmedia bedeutung_intern
Namics socialmedia bedeutung_intern
 
Grundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler MediengestaltungGrundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler Mediengestaltung
 
VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...
VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...
VoIP Case Study - Microsoft Teams Telefonie (yuutel + Fundraising Verband Aus...
 
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT VortragIbrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
 
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
 
Social Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp BustourSocial Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp Bustour
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
 
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
 
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
 
Der Urknall und das Jetzt - Story und Social Web
Der Urknall und das Jetzt - Story und Social WebDer Urknall und das Jetzt - Story und Social Web
Der Urknall und das Jetzt - Story und Social Web
 
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion TrackerSocial Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
 
Internet und Social Media
Internet und Social MediaInternet und Social Media
Internet und Social Media
 
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
 
Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
 

Mehr von 247GRAD

Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikation
247GRAD
 
Wie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniert
Wie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniertWie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniert
Wie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniert
247GRAD
 
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der PraxisContent Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
247GRAD
 
Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...
Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...
Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...
247GRAD
 
Orchestrierte Kommunikation
Orchestrierte KommunikationOrchestrierte Kommunikation
Orchestrierte Kommunikation
247GRAD
 
Warum 2018 das Jahr der Facebook Ads wird
Warum 2018 das Jahr der Facebook Ads wirdWarum 2018 das Jahr der Facebook Ads wird
Warum 2018 das Jahr der Facebook Ads wird
247GRAD
 
Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuertWie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
247GRAD
 
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate
247GRAD
 
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker
247GRAD
 
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media TeamsMach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
247GRAD
 

Mehr von 247GRAD (10)

Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikation
 
Wie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniert
Wie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniertWie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniert
Wie Content Marketing auf sozialen Netzwerken funktioniert
 
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der PraxisContent Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
Content Marketing messbar machen – Tipps aus der Praxis
 
Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...
Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...
Influencer Relations – Wie man mit viel Aufwand und viel Schweiß richtig gut ...
 
Orchestrierte Kommunikation
Orchestrierte KommunikationOrchestrierte Kommunikation
Orchestrierte Kommunikation
 
Warum 2018 das Jahr der Facebook Ads wird
Warum 2018 das Jahr der Facebook Ads wirdWarum 2018 das Jahr der Facebook Ads wird
Warum 2018 das Jahr der Facebook Ads wird
 
Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuertWie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
 
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Particulate
 
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker
Social Media Day Koblenz - Vortrag von Talkwalker
 
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media TeamsMach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
Mach du das mal! Über den (Un-)Sinn von Social Media Teams
 

Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory

  • 2. • mehr Themen & Kanäle • Kommunikation in Echtzeit • mehr Dialog HERAUSFORDERUNGDIGITALISIERUNG KOMMUNIKATION IM WANDEL „Hauszeitung“ Pressemitteilung Event klassische Medienarbeit klassisches Intranet … TODAYTHEMEN THEMEN THEMEN THEMENTHEMEN THEMEN i Telekom.com yam Film Foto Medieninformation etc. klass. Medienarbeit yam print Eventi i i i iCorp IT Film Foto THEMEN THEMEN THEMEN THEMEN THEMEN THEMEN THEMEN ! ! ! Auch WIR Müssen uns Wandeln !
  • 3. 2015: Idee „CONTeNTFACTORY“ Integrierte PLANUNG & Produktion • zusammenführen • schneller,agiler… • dialogorientiert ! ! ! dawoll(T)en wIR hIN … THEMEN KANÄLE
  • 4. 2016:CONTENTFACTORY EINE ERFOLGSStory • Pilot CeBIT • Pilot IFA • CoFa@Zentrale ! ! ! Die CONTENT FACTORy geht LIVE! Pilot CeBIT  März 2016  Themen: Cloud, Security, Ind.4.0 Netz Pilot IFA  Sept.2 016  Themen: MagentaEins, Bestes Netz Entertain SmartHome Service Launch Zentrale  Nov. 2016  Launch Event & COM-Demo day
  • 5. CONTENT FACTORY WAS IST DAS IM DETAIL?
  • 6. CONTENT FACTORY– WHY? „MEHR ALS EIN NEWSROOM“ Schnell(er)es „MACheN“ GEMEINSAMER „BALKeN“ FÜR EINE STORY KOnsequente „SEITE 1“- DEnKE
  • 7.  Priorisierter  Vernetzter& schneller  Effektiver CONTENT FACTORY– WHY? Zusammenführung Themen/Kanäle KANÄLE Telekom.com yam Film Foto Effektiver Ressourcen besser nutzen SCHNELLER Themen aktuell spielen, Realtime-Orientierung Vernetzter 360 Grad-Blick, Botschaften über die richtigen Kanäle PRIORISIERTER bessere Themenplanung, „Seite1-Denke“ etc. Netzausbau Produkte neue Services Digitalisierung Verantwortung Sponsoring IT Technik Innovation Finanzen THEMEN VORTEILE & QUICK WINS! ! !
  • 8.  Digitalisierungstreiber  LeuchtturmDT  Effektivität CONTENT FACTORY– WHY? ZIEL: LEADING TELCO! DT Reputation& Image TREIBER DER DIGITALISIERUNG Fokus auf Digital, Realtime-Orientierung, Dialogkommunikation EFFEKTIVER Skalierung, Ressourcenoptimierung INNOVATIV & AGIL Prototyping, cross-company Integration LEUCHTTURM FÜR DT Beispiel für Wandel PRIO FÜR DT! ! ! !
  • 9.  Grobplanung  Monatsplanung  Wochen-/Tagesplan CONTENT FACTORY PLANUNG iST KEY ! ! ! Morgenrunde WOCHENPLANunG MONATSPLANunG JAHRES/ GROBPLANunG Integrierte THEMEN- PLANUNG
  • 10.  Planung eigene Themen  Aufgreifen weitereThemen  Morgenrundeals „Puls“ Tagesprogramm zusätzlich: Diskussion/ Aufgreifen möglicher zusätzlicher Themen AufgreifenTrends/ weITeRe TheMeN(„Curation“) CONTENT FACTORY WIE AGIEREN WIR TAGESAKTUELL? Wie agieren wir tagesaktuell? eigeneThemen („Creation“) Planung Tagesablauf CoNTENT FACtory TAGESBALKEN! ! !
  • 13. LaunchDT Zentrale CONTENT FACTORY „OFFICIAL Launch“ DT HQ / 07.11.
  • 15. Der Router Angriff Das Zusammenspiel 15
  • 16. Zielbild COM Alles ist digital. Veränderung ist der Normalzustand geworden. Wir haben es verstanden, die Kraft der Digitalisierungfür uns zu nutzen. Wir führen den Dialog. Menschen lieben Geschichten. Wir erzählen die spannende Geschichte der Telekom. In Echtzeit. Zum richtigen Zeitpunkt. Am richtigen Ort. Authentisch und Meinungsstark. Wir haben über Grenzen hinaus gedacht. Wir haben Mauern eingerissen zwischen Abteilungen. Wir haben Mauern kontrollierterCorporate Communicationseingerissen. Alle Menschen der Telekom sind Botschafter. One Story, many Voices. Wir sind überall im Unternehmen, vernetzen und schaffen Plattformen für den Austausch. Wir geben Orientierung und sind Inspiration. In Deutschland.In Europa.
  • 17. CONTENT FACTORY KOMMEN SIE UNS GERNEBESUCHEN! @bjoernmu @LenaRaschke