SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 
Deutsch macht Spaß 
Prüfung Deutsch nach Form 4 
2010 
GESAMTERGEBNIS : A = 15 
B = 204 
C = 124 
D = 45 
E = 5 
Gratuliere! ,,A” Kandidaten 
STJ : Siti Zulaikha Ab.Rahman, 
Muhammad Firhad Mohd.Suhimi 
SMSSMJ : Nurul Asyiqin Azizan 
SEMSAS : Amer Izzat Samsuddin, 
Jawahir Mohd Noor 
Praveena a/p Sunthar Raj 
KUSESS : Diana Zain Safwan Zain 
Naaga Nanthini a/p 
Gnanasegaran 
SEMESTA : Mohamad Aizat Din 
Mohamed Faisal Baharudin 
SMSPS : Muhammad Azizi Mohd Radzi 
SBPIG : Muhammad Syazwan Ahmad 
SBPIT: Muhammad Ehsan Fitri Rusli 
Muhammad Razwan Mohd.Sohaimi 
Ummul Munirah Zawani 
Weil lustige Leute laufend lachen, lachen lustige Leute auch beim Laufen 
Das deutsche Wochenende 
Sekolah Menengah Sultan Abdul Halim, Jitra, Kedah 
von 29.-31. Oktober 2010 
Hier und dort 
24 Schulen nahmen teil. Es gab viele Aktivitäten, zum Beispiel: Schatzsuche, Scrabble, Rätsel, 
Ostereier malen und suchen, Umweltprinzessin und Zuckertϋten machen. 
SEMESTA -Abschlussprüfung nach form 4 
KUSESS-Mündliche Prüfung 
SMS Kepala Batas -Chorwettbewerb, Quiz und Dirndl zeichnen 
SEMSAS-Kuchen schmücken und Zuckertüten machen SMK Datuk Onn-deutsche Wörter aufhängen und Alben machen 
Das deutsche Bulletin 
AUSGABE 4/2011
2 
Pädagogischer Austauschdient Exkursion Sekundarschüler 2010 
Muhammad Ehsan Fitri bin Rusli (SBPI Temerloh), Siti Zulaikha Noor bt Ab.Rahman (SMS Tuanku Jaafar, Kuala Pilah) und Nor Amalina bt Salim ( SMK Ahmad Boestamam, Sitiawan). 
Die Reise in Deutschland war sehr gut und wir hatten so viel Spaß. Wir haben viele Leute aus der ganzen Welt kennen gelernt. In unserer Gruppe gab es 
Preisträger aus Vietnam, Portugal, Malaysia, Südafri- ka, und Brasilien. Wir haben viel gesehen und besucht… die Berliner Mauer, das Brandenburgertor, der Dom, die Zugspitze… Berlin, Köln, München, Bonn,Weimar… 
Zum Lachen 
http://witze-ueber-witze.de/kinderwitze-51.html 
Alles Gute kommt von oben 
MJAM... MJAM… 
Lecker SCHMECKER! 
800 g 
Kartoffel(n) kochen 
100 g 
Parmesan, frisch gerieben 
100 g 
Rindfleisch 
2 
Eigelb 
4 EL 
Sahne 
1 TL 
Oregano, getrocknet 
Öl, zum Ausbacken 
Zubereitung 
Kartoffeln schälen und grob raspeln. Rindfleisch 
würfeln. Alle Zutaten gut miteinander vermischen. Aus dem Teig in der Pfanne mit heißem Öl portionsweise kleine dünne Puffer (Ø 7-8 cm) braten. Warm mit Dips und Salaten servieren. 
München (von apud Munichen, „bei den Mönchen“, Bairisch: Minga) ist die Landes- 
hauptstadt des Freistaates Bayern. Sie ist mit rund 1,35 Millionen Ein- wohnern die größte Stadt Bayerns und die drittgrößte Stadt Deutschlands. Im Großraum Mün- chen leben über 2,6 Millionen Menschen 
Lukas hat Geburtstag und der Vater gratuliert ihm: “Alles Gute zum Geburtstag! Was wünscht du dir heute?” “Ich wünsche mir einen Hund!” “Wünsch dir etwas anderes!” “Na gut! Dann wünsche ich mir, dass wir einen Tag lang die Rollen tauschen.” “Geht in Ordnung!” “Gut dann komm jetzt! Wir gehen jetzt in die Stadt und kaufen für Lukas einen Hund!” 
Ein kleiner Junge war zwei Tage nicht in der Schule. Am dritten Tag bringt er die Entschuldigung für seine Lehrerin: "Hiermit entschuldige ich das Fehlen meines Sohnes in der Schule. Er war sehr krank. Hochachtungsvoll, meine Mutter". 
Wir kommen wieder…
3 
Komm gib mir deine Hand 
(“I Want to Hold Your Hand”) 
Music: The Beatles 
German Lyrics: Camillo Felgen 
O komm doch, komm zu mir 
Du nimmst mir den Verstand 
O komm doch, komm zu mir 
Komm gib mir deine Hand 
Komm gib mir deine Hand 
Komm gib mir deine Hand 
O du bist so schön 
Schön wie ein Diamant 
Ich will mir dir gehen 
Komm gib mir deine Hand 
Komm gib mir deine Hand 
Komm gib mir deine Hand 
In deinen Armen bin ich glücklich und froh 
Das war noch nie bei einer anderen einmal so 
Einmal so, einmal so 
O komm doch, komm zu mir 
Du nimmst mir den Verstand 
O komm doch, komm zu mir 
Komm gib mir deine Hand 
Komm gib mir deine Hand 
Komm gib mir deine Hand 
In deinen Armen bin ich glücklich und froh 
Das war noch nie bei einer anderen einmal so 
Einmal so, einmal so 
Oh du bist so schön 
Schön wie ein Diamant 
Ich will mir dir gehen 
Komm gib mir deine Hand... 
Quelle: http://german.about.com/library/blmus_beatles02.htm 
http://www.youtube.com/watch?v=0_eIzpZzGKo&feature=related 
Zuckertüte 
Die Geschichte der Zuckertüte geht 
auf das Jahr 1810 in den germanischen 
Regionen von Saxonia und Thuringia zurück. 
Die Zuckertüte oder Schultüte ist eine deutsche 
Tradition vom Anfang des Schuljahres . Der este 
Tag der Schule heiβt Einschulung. Es ist ein 
besonderer Anlass in Deutschland. Wenn die 
Kinder zum ersten Mal in die Schule gehen, 
schenken ihnen ihre Eltern und/ oder Großeltern 
eine Zuckertüte. 
Die Zuckertüte (sugar bag) oder Schultüte 
(school cone) ist ein kegelförmiger Pappbehälter, 
der hübsch verziert und mit Spielwaren, 
Schokoladen, Suβigkeiten und Schreibwaren 
gefüllt wird. Aber heutzutage sind auch CDs und 
Playstations drin. 
Auf Regen, folgt Sonnenschein 
QUIZ: Achtung, Fertig, Los! 
1. An welchem Fluss liegt Berlin? 
2.Welche Länder umschließen den Bodensee? 
3.Welcher Fluss entspringt im Schwarzwald 
und fließt nach Osten? 
4.Wie heißt der höchste Berg Deutschlands? 
5.Wie heißt der längste Fluss Deutschland? 
6.Wie heißt die bayrische Landeshauptstadt und 
dritte größte Stadt Deutschlands? 
7.Was ist bei einer Mücke groß und bei einem Kamel 
klein? 
8.In welchem Märchen kommt folgender Begriff vor: 
Großmutter 
9.In welchem Märchen kommt folgender Begriff vor: 
Spiegel 
10.Was hat keine Hände und kann doch schlagen; was hat 
keine Füße und kann doch gehen? 
Gib deinen Lehrern die Antwort ! 
Andere Länder, andere Sitten 
Einfach lächerlich 
www.borer-cartoon.ch 
www.lernspass.fuer-kinder.de 
SINGT MIT!
4 
Mitglied der Redaktion 
Mit Unterstützung von : Datu Dr Hj. Julaihi Hj. Bujang (Direktor BPK), Kordinatorin : Kristina Murni(BPK), 
Redakteure : Azuar, Badariah, Narmawarni, Nuraini, Zarina, Hasnol Nizam, Hj. Kamaluddin 
-GRAMMATIK-Nicht 
oder kein(e) 
http://webgerman.com/german/grammatik/nichtkein 
Verkehrsmittel– Wie heiβen sie? 
WIE IST DAS Wetter? 
Sonnenschein 
Wolke 
Regen 
Donner 
Schnee 
Hagel 
Nebel 
1. das Motorrad 2. das Fahrrad (das Rad) 3. der Fuß 4. der Bus 5.das Schiff 6.das Flu-gzeug 
7. das Auto (der Wagen) 8. die U-Bahn 9. die Straßenbahn 10. das Taxi 11. der 
Zug (die Bahn) 12. die Rollerblades 
www.nthuleen.com/teach/vocab/ 
Die Zwillinge haben gleiche T-Shirts. 
Wie viele sind noch im Korb, wenn von 
jedem mindestens eines sichtbar ist? 
www.schoolslinks.co.uk 
Unit Bahasa Antarabangsa, Bahagian Pembangunan Kurikulum, Kementerian Pelajaran Malaysia, Aras 4-8, Blok E9, 
Kompleks Kerajaan Parcel E, 62604 Putrajaya. Tel: 03-8884 2000, Fax: 03-8888 9917 
www.borer-cartoon.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

News letter july 13
News letter july 13News letter july 13
Mice tendencias-2013
Mice tendencias-2013Mice tendencias-2013
Mice tendencias-2013
Manuel Colmenero
 
Modelos de Comercio Electronico TICs Comercio Eletronico
Modelos de Comercio Electronico TICs Comercio EletronicoModelos de Comercio Electronico TICs Comercio Eletronico
Modelos de Comercio Electronico TICs Comercio Eletronico
JuankCastilloC
 
bengkel POS PAUH IN
bengkel POS PAUH INbengkel POS PAUH IN
bengkel POS PAUH IN
amgang fx
 
Abonos electronicos SIAF
Abonos electronicos SIAFAbonos electronicos SIAF
Abonos electronicos SIAF
TVPerú
 
BOLILLOS
BOLILLOSBOLILLOS
BOLILLOS
GRINJDC
 
Visual Magnetics Training PrintLAT
Visual Magnetics Training PrintLATVisual Magnetics Training PrintLAT
Visual Magnetics Training PrintLAT
PrintLAT
 
1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...
1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...
1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...
Ricardo Reyes Chilpa. Instituto de Química. UNAM
 
Final business_plan
 Final business_plan Final business_plan
Final business_plan
Tarek Amro
 
Conceptos estadísticos en obstetricia
Conceptos estadísticos en obstetriciaConceptos estadísticos en obstetricia
Conceptos estadísticos en obstetricia
Yereni Feliz
 
Wearable technology
Wearable technologyWearable technology
Wearable technology
Malvika Banerji
 
Coherencia y cohesion textual
Coherencia y cohesion textualCoherencia y cohesion textual
Coherencia y cohesion textual
Esther Madero
 
Un plan de negocio en una hoja.
Un plan de negocio en una hoja.Un plan de negocio en una hoja.
Un plan de negocio en una hoja.
escalar. edu.co
 
PRI
PRIPRI

Andere mochten auch (14)

News letter july 13
News letter july 13News letter july 13
News letter july 13
 
Mice tendencias-2013
Mice tendencias-2013Mice tendencias-2013
Mice tendencias-2013
 
Modelos de Comercio Electronico TICs Comercio Eletronico
Modelos de Comercio Electronico TICs Comercio EletronicoModelos de Comercio Electronico TICs Comercio Eletronico
Modelos de Comercio Electronico TICs Comercio Eletronico
 
bengkel POS PAUH IN
bengkel POS PAUH INbengkel POS PAUH IN
bengkel POS PAUH IN
 
Abonos electronicos SIAF
Abonos electronicos SIAFAbonos electronicos SIAF
Abonos electronicos SIAF
 
BOLILLOS
BOLILLOSBOLILLOS
BOLILLOS
 
Visual Magnetics Training PrintLAT
Visual Magnetics Training PrintLATVisual Magnetics Training PrintLAT
Visual Magnetics Training PrintLAT
 
1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...
1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...
1998. estudio químico y actividad insecticida de semilllas de pachirrizus er...
 
Final business_plan
 Final business_plan Final business_plan
Final business_plan
 
Conceptos estadísticos en obstetricia
Conceptos estadísticos en obstetriciaConceptos estadísticos en obstetricia
Conceptos estadísticos en obstetricia
 
Wearable technology
Wearable technologyWearable technology
Wearable technology
 
Coherencia y cohesion textual
Coherencia y cohesion textualCoherencia y cohesion textual
Coherencia y cohesion textual
 
Un plan de negocio en una hoja.
Un plan de negocio en una hoja.Un plan de negocio en una hoja.
Un plan de negocio en una hoja.
 
PRI
PRIPRI
PRI
 

Ähnlich wie Deutsches Bulletin 2011

Deutsches Bulletin 2010
Deutsches Bulletin 2010Deutsches Bulletin 2010
Deutsches Bulletin 2010
Portal_Jerman
 
Deutsches Bulletin 2014
Deutsches Bulletin 2014Deutsches Bulletin 2014
Deutsches Bulletin 2014
Portal_Jerman
 
Deutsches Bulletin 2013
Deutsches Bulletin 2013Deutsches Bulletin 2013
Deutsches Bulletin 2013
Portal_Jerman
 
Interview Ella & Tobi
Interview Ella & TobiInterview Ella & Tobi
Interview Ella & Tobi
t-air
 
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein MutmachbuchRefugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
www.mathisoberhof.wordpress.com
 
Der weg
Der wegDer weg
Der weg
Ta4ka
 
Diversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdf
Diversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdfDiversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdf
Diversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdf
MariCarmenPrezBlesa1
 
Deutsches Bulletin 2012
Deutsches Bulletin 2012Deutsches Bulletin 2012
Deutsches Bulletin 2012
Portal_Jerman
 
Presentazione workcamp di monaco
Presentazione workcamp di monacoPresentazione workcamp di monaco
Presentazione workcamp di monaco
Piero Pavanini
 
Die deutsche klasse blogzeitschrift 1
Die deutsche klasse blogzeitschrift 1Die deutsche klasse blogzeitschrift 1
Die deutsche klasse blogzeitschrift 1
Sylvia BARSOTTI-MARTY
 
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vorWir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
geheimnis1986
 
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vorWir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
geheimnis1986
 
Die deutsche Sprache in unserem Leben
Die deutsche Sprache in unserem LebenDie deutsche Sprache in unserem Leben
Die deutsche Sprache in unserem Leben
Ларисаа Дворжецкая
 

Ähnlich wie Deutsches Bulletin 2011 (13)

Deutsches Bulletin 2010
Deutsches Bulletin 2010Deutsches Bulletin 2010
Deutsches Bulletin 2010
 
Deutsches Bulletin 2014
Deutsches Bulletin 2014Deutsches Bulletin 2014
Deutsches Bulletin 2014
 
Deutsches Bulletin 2013
Deutsches Bulletin 2013Deutsches Bulletin 2013
Deutsches Bulletin 2013
 
Interview Ella & Tobi
Interview Ella & TobiInterview Ella & Tobi
Interview Ella & Tobi
 
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein MutmachbuchRefugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
 
Der weg
Der wegDer weg
Der weg
 
Diversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdf
Diversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdfDiversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdf
Diversity4Kids3_Geschichten_der_Vielfalt-print.pdf
 
Deutsches Bulletin 2012
Deutsches Bulletin 2012Deutsches Bulletin 2012
Deutsches Bulletin 2012
 
Presentazione workcamp di monaco
Presentazione workcamp di monacoPresentazione workcamp di monaco
Presentazione workcamp di monaco
 
Die deutsche klasse blogzeitschrift 1
Die deutsche klasse blogzeitschrift 1Die deutsche klasse blogzeitschrift 1
Die deutsche klasse blogzeitschrift 1
 
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vorWir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
 
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vorWir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
Wir bereiten uns auf eine deutschlandreise vor
 
Die deutsche Sprache in unserem Leben
Die deutsche Sprache in unserem LebenDie deutsche Sprache in unserem Leben
Die deutsche Sprache in unserem Leben
 

Mehr von Portal_Jerman

Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3 hotel putra okt 2013
Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3   hotel putra okt 2013Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3   hotel putra okt 2013
Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3 hotel putra okt 2013
Portal_Jerman
 
Sukatan Pelajaran Jerman
Sukatan Pelajaran JermanSukatan Pelajaran Jerman
Sukatan Pelajaran Jerman
Portal_Jerman
 
Senarai guru pada oktober 2014 neu
Senarai  guru pada oktober  2014 neuSenarai  guru pada oktober  2014 neu
Senarai guru pada oktober 2014 neu
Portal_Jerman
 

Mehr von Portal_Jerman (9)

Lesen
LesenLesen
Lesen
 
Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3 hotel putra okt 2013
Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3   hotel putra okt 2013Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3   hotel putra okt 2013
Modul pengajaran bahasa jerman tingkata 1 hingga 3 hotel putra okt 2013
 
Sukatan Pelajaran Jerman
Sukatan Pelajaran JermanSukatan Pelajaran Jerman
Sukatan Pelajaran Jerman
 
Senarai guru pada oktober 2014 neu
Senarai  guru pada oktober  2014 neuSenarai  guru pada oktober  2014 neu
Senarai guru pada oktober 2014 neu
 
HSP Tingkatan 5
HSP Tingkatan 5HSP Tingkatan 5
HSP Tingkatan 5
 
HSP Tingkatan 4
HSP Tingkatan 4HSP Tingkatan 4
HSP Tingkatan 4
 
HSP Tingkatan 3
HSP Tingkatan 3HSP Tingkatan 3
HSP Tingkatan 3
 
HSP Tingkatan 2
HSP Tingkatan 2HSP Tingkatan 2
HSP Tingkatan 2
 
HSP Tingkatan 1
HSP Tingkatan 1HSP Tingkatan 1
HSP Tingkatan 1
 

Deutsches Bulletin 2011

  • 1. 1 Deutsch macht Spaß Prüfung Deutsch nach Form 4 2010 GESAMTERGEBNIS : A = 15 B = 204 C = 124 D = 45 E = 5 Gratuliere! ,,A” Kandidaten STJ : Siti Zulaikha Ab.Rahman, Muhammad Firhad Mohd.Suhimi SMSSMJ : Nurul Asyiqin Azizan SEMSAS : Amer Izzat Samsuddin, Jawahir Mohd Noor Praveena a/p Sunthar Raj KUSESS : Diana Zain Safwan Zain Naaga Nanthini a/p Gnanasegaran SEMESTA : Mohamad Aizat Din Mohamed Faisal Baharudin SMSPS : Muhammad Azizi Mohd Radzi SBPIG : Muhammad Syazwan Ahmad SBPIT: Muhammad Ehsan Fitri Rusli Muhammad Razwan Mohd.Sohaimi Ummul Munirah Zawani Weil lustige Leute laufend lachen, lachen lustige Leute auch beim Laufen Das deutsche Wochenende Sekolah Menengah Sultan Abdul Halim, Jitra, Kedah von 29.-31. Oktober 2010 Hier und dort 24 Schulen nahmen teil. Es gab viele Aktivitäten, zum Beispiel: Schatzsuche, Scrabble, Rätsel, Ostereier malen und suchen, Umweltprinzessin und Zuckertϋten machen. SEMESTA -Abschlussprüfung nach form 4 KUSESS-Mündliche Prüfung SMS Kepala Batas -Chorwettbewerb, Quiz und Dirndl zeichnen SEMSAS-Kuchen schmücken und Zuckertüten machen SMK Datuk Onn-deutsche Wörter aufhängen und Alben machen Das deutsche Bulletin AUSGABE 4/2011
  • 2. 2 Pädagogischer Austauschdient Exkursion Sekundarschüler 2010 Muhammad Ehsan Fitri bin Rusli (SBPI Temerloh), Siti Zulaikha Noor bt Ab.Rahman (SMS Tuanku Jaafar, Kuala Pilah) und Nor Amalina bt Salim ( SMK Ahmad Boestamam, Sitiawan). Die Reise in Deutschland war sehr gut und wir hatten so viel Spaß. Wir haben viele Leute aus der ganzen Welt kennen gelernt. In unserer Gruppe gab es Preisträger aus Vietnam, Portugal, Malaysia, Südafri- ka, und Brasilien. Wir haben viel gesehen und besucht… die Berliner Mauer, das Brandenburgertor, der Dom, die Zugspitze… Berlin, Köln, München, Bonn,Weimar… Zum Lachen http://witze-ueber-witze.de/kinderwitze-51.html Alles Gute kommt von oben MJAM... MJAM… Lecker SCHMECKER! 800 g Kartoffel(n) kochen 100 g Parmesan, frisch gerieben 100 g Rindfleisch 2 Eigelb 4 EL Sahne 1 TL Oregano, getrocknet Öl, zum Ausbacken Zubereitung Kartoffeln schälen und grob raspeln. Rindfleisch würfeln. Alle Zutaten gut miteinander vermischen. Aus dem Teig in der Pfanne mit heißem Öl portionsweise kleine dünne Puffer (Ø 7-8 cm) braten. Warm mit Dips und Salaten servieren. München (von apud Munichen, „bei den Mönchen“, Bairisch: Minga) ist die Landes- hauptstadt des Freistaates Bayern. Sie ist mit rund 1,35 Millionen Ein- wohnern die größte Stadt Bayerns und die drittgrößte Stadt Deutschlands. Im Großraum Mün- chen leben über 2,6 Millionen Menschen Lukas hat Geburtstag und der Vater gratuliert ihm: “Alles Gute zum Geburtstag! Was wünscht du dir heute?” “Ich wünsche mir einen Hund!” “Wünsch dir etwas anderes!” “Na gut! Dann wünsche ich mir, dass wir einen Tag lang die Rollen tauschen.” “Geht in Ordnung!” “Gut dann komm jetzt! Wir gehen jetzt in die Stadt und kaufen für Lukas einen Hund!” Ein kleiner Junge war zwei Tage nicht in der Schule. Am dritten Tag bringt er die Entschuldigung für seine Lehrerin: "Hiermit entschuldige ich das Fehlen meines Sohnes in der Schule. Er war sehr krank. Hochachtungsvoll, meine Mutter". Wir kommen wieder…
  • 3. 3 Komm gib mir deine Hand (“I Want to Hold Your Hand”) Music: The Beatles German Lyrics: Camillo Felgen O komm doch, komm zu mir Du nimmst mir den Verstand O komm doch, komm zu mir Komm gib mir deine Hand Komm gib mir deine Hand Komm gib mir deine Hand O du bist so schön Schön wie ein Diamant Ich will mir dir gehen Komm gib mir deine Hand Komm gib mir deine Hand Komm gib mir deine Hand In deinen Armen bin ich glücklich und froh Das war noch nie bei einer anderen einmal so Einmal so, einmal so O komm doch, komm zu mir Du nimmst mir den Verstand O komm doch, komm zu mir Komm gib mir deine Hand Komm gib mir deine Hand Komm gib mir deine Hand In deinen Armen bin ich glücklich und froh Das war noch nie bei einer anderen einmal so Einmal so, einmal so Oh du bist so schön Schön wie ein Diamant Ich will mir dir gehen Komm gib mir deine Hand... Quelle: http://german.about.com/library/blmus_beatles02.htm http://www.youtube.com/watch?v=0_eIzpZzGKo&feature=related Zuckertüte Die Geschichte der Zuckertüte geht auf das Jahr 1810 in den germanischen Regionen von Saxonia und Thuringia zurück. Die Zuckertüte oder Schultüte ist eine deutsche Tradition vom Anfang des Schuljahres . Der este Tag der Schule heiβt Einschulung. Es ist ein besonderer Anlass in Deutschland. Wenn die Kinder zum ersten Mal in die Schule gehen, schenken ihnen ihre Eltern und/ oder Großeltern eine Zuckertüte. Die Zuckertüte (sugar bag) oder Schultüte (school cone) ist ein kegelförmiger Pappbehälter, der hübsch verziert und mit Spielwaren, Schokoladen, Suβigkeiten und Schreibwaren gefüllt wird. Aber heutzutage sind auch CDs und Playstations drin. Auf Regen, folgt Sonnenschein QUIZ: Achtung, Fertig, Los! 1. An welchem Fluss liegt Berlin? 2.Welche Länder umschließen den Bodensee? 3.Welcher Fluss entspringt im Schwarzwald und fließt nach Osten? 4.Wie heißt der höchste Berg Deutschlands? 5.Wie heißt der längste Fluss Deutschland? 6.Wie heißt die bayrische Landeshauptstadt und dritte größte Stadt Deutschlands? 7.Was ist bei einer Mücke groß und bei einem Kamel klein? 8.In welchem Märchen kommt folgender Begriff vor: Großmutter 9.In welchem Märchen kommt folgender Begriff vor: Spiegel 10.Was hat keine Hände und kann doch schlagen; was hat keine Füße und kann doch gehen? Gib deinen Lehrern die Antwort ! Andere Länder, andere Sitten Einfach lächerlich www.borer-cartoon.ch www.lernspass.fuer-kinder.de SINGT MIT!
  • 4. 4 Mitglied der Redaktion Mit Unterstützung von : Datu Dr Hj. Julaihi Hj. Bujang (Direktor BPK), Kordinatorin : Kristina Murni(BPK), Redakteure : Azuar, Badariah, Narmawarni, Nuraini, Zarina, Hasnol Nizam, Hj. Kamaluddin -GRAMMATIK-Nicht oder kein(e) http://webgerman.com/german/grammatik/nichtkein Verkehrsmittel– Wie heiβen sie? WIE IST DAS Wetter? Sonnenschein Wolke Regen Donner Schnee Hagel Nebel 1. das Motorrad 2. das Fahrrad (das Rad) 3. der Fuß 4. der Bus 5.das Schiff 6.das Flu-gzeug 7. das Auto (der Wagen) 8. die U-Bahn 9. die Straßenbahn 10. das Taxi 11. der Zug (die Bahn) 12. die Rollerblades www.nthuleen.com/teach/vocab/ Die Zwillinge haben gleiche T-Shirts. Wie viele sind noch im Korb, wenn von jedem mindestens eines sichtbar ist? www.schoolslinks.co.uk Unit Bahasa Antarabangsa, Bahagian Pembangunan Kurikulum, Kementerian Pelajaran Malaysia, Aras 4-8, Blok E9, Kompleks Kerajaan Parcel E, 62604 Putrajaya. Tel: 03-8884 2000, Fax: 03-8888 9917 www.borer-cartoon.ch