SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
 DESIGNSYSTEME 
XCAMP, FRANKFURT
25. AUGUST 2018
@BENNOLOEWENBERG
@BennoLoewenberg
selbst „einfache“ Dinge
können kompliziert werden
 BUTTON 
DangerDANGERDangerDanger
Positive GoodPositivepositive
Quelle: Richard Saunders
dies nicht jenes
Quelle: Dominic McPhee
Quelle: David Roessli
Website Investoren-Site Shop Mobile-App
  VIELFÄLTIGES WIRRWAR 
Quelle: open device lab Helsinki
Produkte, Platformen, Geräte
„HISTORISCH GEWACHSEN“
@BennoLoewenberg
Code, Tech, Design, Org
@BennoLoewenberg
– Viele Personen und Werkzeuge im Einsatz
– Kaum bis kein Testen (technisch und UX)
– Minimale bis keine Spezifikation und Dokumentation
– Verschiedene Komponenten über alle Geschäftsbereiche
  UX & DESIGN DEBT 
@BennoLoewenberg
– Zeit
- Geld
– Fokus
– Marke
– Engagement
– Wert und Qualität
– Kundenzufriedenheit
  KOSTSPIELIGES CHAOS 
@BennoLoewenberg
  UI-ELEMENTE BESTIMMEN OB & WIE 
  FUNKTIONEN NUTZBAR SIND 
@BennoLoewenberg
jede Kombination aus Wasser-
menge und -temperatur
wählbar …
  EU DUSCHARMATUR 
@BennoLoewenberg
… einfacher zu bedienen, aber
eingeschränkte Möglichkeiten
(z. B. nur ein wenig warmes
Wasser ist nicht wählbar)
  US/CA DUSCHARMATUR 
@BennoLoewenberg
UI design wird zunehmend wichtig
für Produkte und Dienstleistungen.
UX bestimmt Nutz- und Marktwert digitaler Angebote
und ist ein Unterscheidungsmerkmal .
  MULTI-SCREEN & OMNI-CHANNEL 
@BennoLoewenberg
+ Verringerung der Design-Schuld
	 (stimmige und durchgängige Marke & UX)
+ Konzentration auf UX & Besonderheiten
	 (keine Rendundanzen)
+ Beschleunigte Prozesse (Design, Handover, Code)
+ Geschäftswertsteigerung (Pflege, Skalierbarkeit)
 ZIELE 
Alta, Archipelago, Argon, Apex, Axiom,
Backpack, Base, Binary, Bloom, Blueprint, Boundless,
Build, Bouy, Canvas, Carbon, Cedar, Chameleon, Chrome,
Cirrus, Clarity, Clay, Cosmos, DressCode, Eos, Evergreen,
Fabric, Feather, Feelix, Fiori, Fishtank, Fleet, Float, Fluent,
Foundation, Frontier, Fuse, Garden, Gel, Gestalt, Glu, Glue,
Gravity, Grommet, Harmony, Hedwig, Honeycomb, Horizon,
Indigo, Kotti, Lexicon, Lightning, Luci, Material, Mind,
Mineral, Nachos, Northstar, Nova, One, Opattern, Orbit,
Origami, Otkit, PatternFly, Photon, Plasma, Polaris, Skin,
Predix, Primer, Purple, Ratio, Ring, Rizzo, Scooter, Show-
Car, Snacks, Solar, Solid, SolidWork, Spark, Spectrum,
s, Starling, Swarm, ThingWorx, Uniform,
nison, Unity, Ustyle,
@BennoLoewenberg
 DESIGNSYSTEME 
@BennoLoewenberg
 DEFINITION 
  EINES DESIGNSYSTEMS 
@BennoLoewenberg
Designsystem ≠ Styleguide
Designsystem ≠ Pattern-Library
Designsystem ≠ System-Design
 DE-TERMINATION 
sprich: ist NICHT gleich
Quelle: Nathan Curtis [kommentiert]
“ A style guide is an artifact
	 of design process.
	 A design system is a living, funded product
	 with a roadmap & backlog,
	 serving an ecosystem.”
@BennoLoewenberg
+ Blaupause für UI und Interaction-Patterns
+ Regeln für das Zusammenspiel technischer
	 und visueller Kompnenten für konsistente UX
+ Kodifiziertes System zur Mehrfachverwendung
	 über alle Produkte hinweg für stimmige UX
 ZUSAMMENSPIEL 
@BennoLoewenberg
+ Standardisierte Grundlangen befreien Kapazitäten
	 für z. B. Reseach, Inspiration für neue Konzepte,
	 Handoff-Prozess, ganzheitlicher Blick auf
	 Eigenschaften und deren Auswirkungen.
+ Strukturierte Basis für alle Produkte und
	 Produktversionen ohne jedes Mal viel
	 Zeit und Arbeit zu erfordern.
 ERLEICHTERUNG 
 ANATOMIE 
  VON MODULAREM DESIGN 
@BennoLoewenberg
“ As a front-end dev,
	 it is my job to abstract design
	 into repeatable rules.”
Quelle: Hidde de Vries [kommentiert]
Design system
  ANSTATT FESTER LAYOUTS … 
@BennoLoewenberg
  … FLEXIBEL NUTZBARE ELEMENTE 
@BennoLoewenberg
@BennoLoewenberg
Gestalten für Module und deren Zusammenspiel
auf unterschiedlichen Bildschirmen,
nicht statischen Masken.
Gestalten für sich verändernde Produkte,
Plattformen und Nutzeranforderungen.
 ANPASSBARKEIT 
  ZUSAMMENSPIEL DER TEILE 
@BennoLoewenberg (nach Diana Mounter)
Element Komponente Seitenlayout Interaktionsmodell
“ Describing what something IS before
	 attempting to describe what it looks like:
	 Defining the semantics of a design language
	 is fundamental to design at scale.”
Quelle: Mark Dalgleish [kommentiert]
 DESIGN-TOKENS 
@BennoLoewenberg (nach Jina Anne)
KEINE hartkodierten Werte
@BennoLoewenberg (nach Sophia Voychehovski Prater)
 RESPONSIVE 
Teaser-BoxSuchergebnisrasterLanding-Page
@BennoLoewenberg (nach styltil.es)
 THEMABLE 
LOGO LOGOLOGO
Partner-SiteProdukt BProdukt A
@BennoLoewenberg
 ZUSAMMENSETZUNG 
  EINES DESIGNSYSTEMS 
EINIGE
RESSOURCEN
@BennoLoewenberg
STYLE GUIDE &
PATTERN LIB
  VIELE „DESIGNSYSTEME“ 
Quelles: Jeremy Keith & Tim Bendt [kommentiert]
“ It’s not very useful to create a library
	 of patterns without providing any
	 framework for using  those patterns.”
“ A design system is [primarily] a tool for
	 documentation and communication.”
@BennoLoewenberg
am
Wichtigsten
WIE
ANWENDEN
WIE ES
AUSSIEHT
& KLINGT
DIREKT
VERWENDBARES
@BennoLoewenberg
GUIDELINES STYLE &
PATTERNS
DES & DEV
RESSOURCEN
am
Wichtigsten
BAUSTEINE (STYLEGUIDE)
Farbpaletten Typogr. Maße Rasterdefinitionen Icons & Assets
MUSTER (PATTERN-LIBRARY)
Elemente Komponenten Module Vorlagen
REGELN (GUIDELINES)
Designprinzipien Umsetzungsrichtlinien Richtlinien für Inhalte
@BennoLoewenberg (nach UXpin)
@BennoLoewenberg (nach Dominic McPhee)
STYLEGUIDE
PATTERN-LIBRARY
Designspache Umsetzung
PRINZIPIEN
DOKUMENTATION
LIVING-STYLEGUIDE
UI- & UX-KITS
tragender
Erfolgs-
faktor
ORGA/STEUERUNG
@BennoLoewenberg
 BEISPIELE 
  VON DESIGNSYSTEMEN 
@BennoLoewenberg
WIE ES
AUSSIEHT
& KLINGT
 STYLEGUIDE 
Quelle: Atlassian Design
 STYLEGUIDE 
Quelle: Atlassian Design
 PATTERN-LIBRARY 
Quelle: IBM Carbon
 PATTERN-LIBRARY 
Quelle: IBM Carbon
 ANIMATION-GUIDELINES 
Quelle: Google Material Design
Quelle: Google Material Design
 ANIMATION-GUIDELINES 
WIE
ANWENDEN
@BennoLoewenberg
WIE
ANWENDEN
 DESIGN-PRINZIPIEN 
Quelle: Apple Human Interface Guidelines [kommentiert]
 DESIGN-PRINZIPIEN 
Quelle: Apple Human Interface Guidelines [kommentiert]
Quelle: SAP Fiori
 UX-GUIDELINES 
Quelle: SAP Fiori
 UX-GUIDELINES 
Quelle: Shopify Polaris
 CONTENT-GUIDELINES 
Quelle: Shopify Polaris
 CONTENT-GUIDELINES 
@BennoLoewenberg
DIREKT
VERWENDBARES
 LIVING-STYLEGUIDE 
Quelle: Salesforce Lightning
 LIVING-STYLEGUIDE 
Quelle: Salesforce Lightning
 UI-KITS 
Quelle: Material Design Themer – Sketch Library
 PROTOTYPING-KITS 
Quelle: SAP Fiori – Axure Widgets
Quelle: Facebook Design – Sound Files
 MEDIA-ASSET-KITS 
@BennoLoewenberg
 ERSTELLUNG 
  EINES DESIGNSYSTEMS 
 GESAMTBILD 
+ Ein grundlegendes Framework etablieren
+ Untern.weites Bewusstsein schaffen (inkl. Nutzung)
+ Globalen Design & Dev Werkzeugkasten bauen
+ Eine „Quelle der Wahrheit“ für alle Gesch.ber. etablieren
+ Das Designsystem fortwährend prüfen und pflegen
@BennoLoewenberg
Quelle: Nathan Curtis
  DEFINIERTER ABLAUF 
 EINFÜHRUNG 
1. Elementebestandsaufnahme
2. Nutzerrecherche und Eigenschaftenbestimmung
3. Objektestamm identifizieren
4. Minimum Viable Designsystem
5. Pilotprojekt (Referenz Design-Showcase)
@BennoLoewenberg
 INVENTUR 
Quelle: Design System Worksheet – Nathan Curtis
Quelle: Gall’s Law on Complex Systems [kommentiert]
“ A complex system that works, has evolved
	 from a simple system that worked.
	 A complex system designed from scratch
	 never works nor can be patched up to work.
	 Start (over) with a working simple system ”
  KLEINE SCHRITTE 
Klein anfangen
Allgemeinverständliche und verwendbare Kernelemente
Mach es anwendbar
Designoptionen als Merkmale („Tokens“),
anschaulich als Seiten und Elemente dargeboten
Verwende es
Priorisiere es, mache Design-Demos & -Überprüfungen,
für Design-Development-Konvergenz
@BennoLoewenberg
@BennoLoewenberg
 ASPEKTE 
  EINES DESIGNSYSTEMS 
 PRODUKT 
Es ist KEIN einfaches Nebenprojekt !
Ein Designsystem ist ein vollwertiges Produkt
das anderen Softwareprodukten dient.
Es beeinflusst im erheblichen Maße die Qualität jener
Produkte, welche damit gebaut wurden und ist daher
ein Erfolgsfaktor .
@BennoLoewenberg
 ERFOLGSFAKTOREN 
Ein Designsystem benötigt Strategie & Ressourcen
wie jedes „normale“ Produkt.
Für dessen erfolgreiche Umsetzung müssen viele
Beteiligte aktiv dazu beitragen .
Designer und Entwickler werden es unterstützen ,
nur wenn sie Teilhabe am Designsystem haben.
@BennoLoewenberg
  NIEMALS FERTIG 
Es ist KEINE Einmalgeschichte !
Um ein Designsystem am Leben und relevant
zu halten, benötigt es fortwährende Pflege .
Je größer es wird, desto kürzer die Zyklen bzgl.
Anforderungs & Qualitätsprüfung sowie Aktualisierung .
@BennoLoewenberg
@BennoLoewenberg (nach Ken Skistim)
 BALANCE 
Flexibilität Konsistenz
Designsystem
alles von Grund auf
neu machen
nur Vorgefertigtes
verwenden
@BennoLoewenberg (nach Firefox Photon)
 BALANCE 
Ähnlichkeit
PlattformProdukt
Vertrautheit
0
Designsystem
Schlechte
Usability
Keine
Marke
  SKALIERBARE UX 
Designsysteme machen UX begreifbar
und Markenwerte anwendbar für Teams.
@BennoLoewenberg
  @BENNOLOEWENBERG 
 LINKEDIN / XING / TWITTER
Design Sprint

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Designsysteme (deutsch) #Xcamp18

JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
Dennis Wilson
 
Ux vs. Agile
Ux vs. AgileUx vs. Agile
Ux vs. Agile
Uwe Thimel
 
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne DesignprozesseAgil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Hans-Joachim Belz
 
Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...
Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...
Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...
usability.de
 
Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...
Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...
Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...
Christoph Mühlbauer
 
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & DevelopmentPattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Matthias Feit
 
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - PluswerkInnovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
die.agilen GmbH
 
TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012
TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012
TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012
TurnAroundPM
 
Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...
Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...
Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...
DevDay Dresden
 
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
SharepointUGDD
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden Blend
Martin Hey
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
.NET User Group Dresden
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Web-Tools für das Studium
Web-Tools für das StudiumWeb-Tools für das Studium
Web-Tools für das Studium
University St. Gallen
 
Webtools studium
Webtools studiumWebtools studium
Webtools studium
Elsy Zollikofer
 
Von Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und Angular
Von Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und AngularVon Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und Angular
Von Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und Angular
Andreas Wissel
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Renate Pinggera
 
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM) Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
oose
 
Digital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User ExperienceDigital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User Experience
Jürg Stuker
 
User Centered Design für das neue Xing
User Centered Design für das neue XingUser Centered Design für das neue Xing
User Centered Design für das neue Xing
uxHH
 

Ähnlich wie Designsysteme (deutsch) #Xcamp18 (20)

JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
 
Ux vs. Agile
Ux vs. AgileUx vs. Agile
Ux vs. Agile
 
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne DesignprozesseAgil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
 
Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...
Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...
Mobile User Experience: Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Websites...
 
Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...
Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...
Mobile User Experience - Entwicklung von benutzerfreundlichen mobilen Website...
 
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & DevelopmentPattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
 
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - PluswerkInnovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
 
TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012
TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012
TurnAround – unsere Präsentation auf der NEXT Service Design In Berlin 2012
 
Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...
Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...
Dev Day 2019: Kathrin Friedrich/Michael Kunze – Design better together - Styl...
 
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden Blend
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
 
Web-Tools für das Studium
Web-Tools für das StudiumWeb-Tools für das Studium
Web-Tools für das Studium
 
Webtools studium
Webtools studiumWebtools studium
Webtools studium
 
Von Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und Angular
Von Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und AngularVon Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und Angular
Von Applets zu Web Components: Robuste Design Systems mit Storybook und Angular
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
 
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM) Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
 
Digital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User ExperienceDigital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User Experience
 
User Centered Design für das neue Xing
User Centered Design für das neue XingUser Centered Design für das neue Xing
User Centered Design für das neue Xing
 

Mehr von Benno Lœwenberg

Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24
Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24
Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24
Benno Lœwenberg
 
Accessibility in Design Systems (english) #WorkingProducts
Accessibility in Design Systems (english) #WorkingProductsAccessibility in Design Systems (english) #WorkingProducts
Accessibility in Design Systems (english) #WorkingProducts
Benno Lœwenberg
 
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProducts
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProductsAccessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProducts
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProducts
Benno Lœwenberg
 
(Added) Value Proposition (english) #learningCX
(Added) Value Proposition (english) #learningCX(Added) Value Proposition (english) #learningCX
(Added) Value Proposition (english) #learningCX
Benno Lœwenberg
 
Customer Experience made tangible (english) #leaninrgCX
Customer Experience made tangible (english) #leaninrgCXCustomer Experience made tangible (english) #leaninrgCX
Customer Experience made tangible (english) #leaninrgCX
Benno Lœwenberg
 
Remote Design Sprint (deutsch) #i2c
Remote Design Sprint (deutsch) #i2cRemote Design Sprint (deutsch) #i2c
Remote Design Sprint (deutsch) #i2c
Benno Lœwenberg
 
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRA
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRAAccessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRA
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRA
Benno Lœwenberg
 
Accessibility in Design Systems (english)
Accessibility in Design Systems (english)Accessibility in Design Systems (english)
Accessibility in Design Systems (english)
Benno Lœwenberg
 
Remote Design Sprint (deutsch)
Remote Design Sprint (deutsch)Remote Design Sprint (deutsch)
Remote Design Sprint (deutsch)
Benno Lœwenberg
 
Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...
Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...
Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...
Benno Lœwenberg
 
Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020
Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020
Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020
Benno Lœwenberg
 
Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020
Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020
Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020
Benno Lœwenberg
 
Remote Design Sprint (english) #AMSUX
Remote Design Sprint (english) #AMSUXRemote Design Sprint (english) #AMSUX
Remote Design Sprint (english) #AMSUX
Benno Lœwenberg
 
Remote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoaches
Remote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoachesRemote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoaches
Remote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoaches
Benno Lœwenberg
 
Design Systems (english) #UXCE20
Design Systems (english) #UXCE20Design Systems (english) #UXCE20
Design Systems (english) #UXCE20
Benno Lœwenberg
 
(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus
Benno Lœwenberg
 
(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus
Benno Lœwenberg
 
Design Sprint (deutsch) #i2c
Design Sprint (deutsch) #i2cDesign Sprint (deutsch) #i2c
Design Sprint (deutsch) #i2c
Benno Lœwenberg
 
Human-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Human-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuysHuman-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Human-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Benno Lœwenberg
 
Product Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Product Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuysProduct Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Product Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Benno Lœwenberg
 

Mehr von Benno Lœwenberg (20)

Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24
Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24
Escaping the Assumptions Trap - The lost Compass #UXCE24
 
Accessibility in Design Systems (english) #WorkingProducts
Accessibility in Design Systems (english) #WorkingProductsAccessibility in Design Systems (english) #WorkingProducts
Accessibility in Design Systems (english) #WorkingProducts
 
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProducts
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProductsAccessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProducts
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #WorkingProducts
 
(Added) Value Proposition (english) #learningCX
(Added) Value Proposition (english) #learningCX(Added) Value Proposition (english) #learningCX
(Added) Value Proposition (english) #learningCX
 
Customer Experience made tangible (english) #leaninrgCX
Customer Experience made tangible (english) #leaninrgCXCustomer Experience made tangible (english) #leaninrgCX
Customer Experience made tangible (english) #leaninrgCX
 
Remote Design Sprint (deutsch) #i2c
Remote Design Sprint (deutsch) #i2cRemote Design Sprint (deutsch) #i2c
Remote Design Sprint (deutsch) #i2c
 
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRA
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRAAccessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRA
Accessibility in Designsystemen (deutsch) #DSXFRA
 
Accessibility in Design Systems (english)
Accessibility in Design Systems (english)Accessibility in Design Systems (english)
Accessibility in Design Systems (english)
 
Remote Design Sprint (deutsch)
Remote Design Sprint (deutsch)Remote Design Sprint (deutsch)
Remote Design Sprint (deutsch)
 
Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...
Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...
Flattening the Learning Curve – a Clever Diagram Can Tell More Than 1000 Buzz...
 
Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020
Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020
Remote Design Sprint (deutsch) #MuC2020
 
Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020
Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020
Animation in Designsystemen (deutsch) #MuC2020
 
Remote Design Sprint (english) #AMSUX
Remote Design Sprint (english) #AMSUXRemote Design Sprint (english) #AMSUX
Remote Design Sprint (english) #AMSUX
 
Remote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoaches
Remote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoachesRemote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoaches
Remote Design Sprint (deutsch) #TrainerCoaches
 
Design Systems (english) #UXCE20
Design Systems (english) #UXCE20Design Systems (english) #UXCE20
Design Systems (english) #UXCE20
 
(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (english) #WirVsVirus
 
(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus
(Added) Value Proposition (deutsch) #WirVsVirus
 
Design Sprint (deutsch) #i2c
Design Sprint (deutsch) #i2cDesign Sprint (deutsch) #i2c
Design Sprint (deutsch) #i2c
 
Human-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Human-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuysHuman-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Human-Centered Design for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
 
Product Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Product Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuysProduct Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
Product Strategy for Startups (english) #GoogleLaunchpad #StartupWiseGuys
 

Designsysteme (deutsch) #Xcamp18