SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Der beratende Katalog Anne Christensen BibCamp 3,  #bib3 Hannover, 7./8.5.2010
„ Ich suche so was einführendes in Vulkanismus und hab da auch schon was gefunden.“
Geeignet für 1. Semester Geowissenschaften?
Was eine Bibliothekarin sieht: Carlsen Verlag Pflichtexemplar Formschlagwort  Semantik der  RSWK
Was der Nutzerin geholfen hätte:
beluga, jetzt: Facette „Genre“, aber schlechte Metadaten-Grundlage
beluga, vielleicht: Relevanz-Sortierung, die bestimmte Kern-Verlage bevorzugt
Sollten wir das besser machen?
„ All catalog queries are reference questions“ http://catalogsofbabes.wordpress.com/2010/04/28/all-catalog-queries-are-reference-questions-but-not-all-reference-questions-are-catalog-queries/
http://www.flickr.com/photos/dcmarkie/315868918/ Inventarliste
Auskunft als Übersetzungshilfe?
Entdeckungstool http://flickr.com/photos/cshontz/2056708985/
Selbständigkeit http://www.flickr.com/photos/jiscinfonet/146799101/
Studierende erwarten  „Wissensknoten“ im Katalog 2.0. „ Gibt es zu dem Thema, das mich interessiert, fertige „Gruppen“ von Literatur?
Die Stella-Erfahrung: Zur Auskunft trauen sich ohnehin nur die wenigsten.
Was kann ein beratender Katalog bieten?
Wissensknoten: Wiki-Werkbank (ZBW) http://wiwi-werkbank.de/
Andere Metadaten als diese: http://deposit.d-nb.de/ep/netpub/89/96/96/967969689/_data_stat/www.dbi-berlin.de/dbi_pub/einzelpu/regelw/rswk/rswk_a6.htm#6
Literaturlisten von Autoritätspersonen
... und von Freunden
Kritische Masse? http://www.flickr.com/photos/tochis/1169807846/
Aggregation von Listen und user-generated content!
Beratung: Der Fachreferent im Katalog
Suchbegriff-Recommender vorhanden:AutoCompletion künftig: Suchen Sie auch nach: „Ritter Schutzkleidung“ Online-SWD Am Rande: Dafür braucht man Linked Open Data!
Was noch? Wie noch? Wie nicht? Überhaupt?
Ergebnisse der Diskussion in Hannover @ #bib3
Vielversprechende Ideen Relevanz-Ranking: Personalisierung, Kontext- und Standortabhängigkeit, Einbeziehung von Ausleihdaten und ImpactFactors, sollte auf jeden Fall auch in kommerziellen Bibliotheken beeinflussbar sein  Mashup mit LibraryThing: Library Thing hat 55 Millionen Tags, mit denen auch unsere Kataloge sinnvoll angereichert werden können  Verbreiterung des Kataloginhalts: Neben klassischen bibliografischen Materialien auch andere Medien nachweisen (Blogbeiträge, PPT)  Professionelles Frontend-Design  evtl..: Literaturlisten von Lehrenden/FachreferentInnen  Integration von den unterschiedlichen Komponenten von Webauftritten von Bibliotheken (Website, Katalog, Blog, Twitter...)    Gefloppte Ideen Abfrage der SWD und anderen Normdateien sowie automatische Expansion von Suchbegriffen  weiterer Ausbau der kostenintensiven Erschließung durch FachreferentInnen   
 

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Der beratende Katalog

Linked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der BibliotheksweltLinked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der Bibliothekswelt
Adrian Pohl
 
beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...
beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...
beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...
Anne Christensen
 
Grundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler BibliothekenGrundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler Bibliotheken
Jakob .
 
beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009
beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009
beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009
Anne Christensen
 
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für BibliothekareTagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Jakob .
 
Einführung in die Literaturrecherche - HSW
Einführung in die Literaturrecherche - HSWEinführung in die Literaturrecherche - HSW
Einführung in die Literaturrecherche - HSW
Bibliothek der Hochschule Hannover
 
Arbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften
Arbeitsgruppe Fachreferat NaturwissenschaftenArbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften
Arbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften
Haake
 
E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...
E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...
E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...
Martin Blenkle
 
Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429
intelligentinfo
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
guest3b8fce
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
Christian Hauschke
 
Informationsbeschaffung Wirtschaft
Informationsbeschaffung Wirtschaft Informationsbeschaffung Wirtschaft
Informationsbeschaffung Wirtschaft
Bibliothek der Hochschule Hannover
 
Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?
Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?
Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?
Martin Blenkle
 
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für DiscoverysystemeRelevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Haake
 
20100913 dokumente dekonstruieren
20100913 dokumente dekonstruieren20100913 dokumente dekonstruieren
20100913 dokumente dekonstruieren
Stefan Gradmann
 
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Zukunftswerkstatt
 
20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik
Stefan Gradmann
 
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifftWenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Edlef Stabenau
 
Wissenschaftliche Literatur finden
Wissenschaftliche Literatur findenWissenschaftliche Literatur finden
Wissenschaftliche Literatur finden
Universitätsbibliothek Lüneburg
 
Einführung in die Literaturverwaltung
Einführung in die LiteraturverwaltungEinführung in die Literaturverwaltung
Einführung in die Literaturverwaltung
TIB Hannover
 

Ähnlich wie Der beratende Katalog (20)

Linked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der BibliotheksweltLinked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der Bibliothekswelt
 
beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...
beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...
beluga: Eigenentwicklung eines Katalog 2.0 der Hamburger Bibliotheken unter b...
 
Grundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler BibliothekenGrundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler Bibliotheken
 
beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009
beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009
beluga: Schaufenster zur Baustelle, März 2009
 
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für BibliothekareTagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
 
Einführung in die Literaturrecherche - HSW
Einführung in die Literaturrecherche - HSWEinführung in die Literaturrecherche - HSW
Einführung in die Literaturrecherche - HSW
 
Arbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften
Arbeitsgruppe Fachreferat NaturwissenschaftenArbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften
Arbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften
 
E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...
E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...
E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess:...
 
Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
 
Informationsbeschaffung Wirtschaft
Informationsbeschaffung Wirtschaft Informationsbeschaffung Wirtschaft
Informationsbeschaffung Wirtschaft
 
Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?
Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?
Neue Kataloge – wo geht die Reise hin?
 
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für DiscoverysystemeRelevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
 
20100913 dokumente dekonstruieren
20100913 dokumente dekonstruieren20100913 dokumente dekonstruieren
20100913 dokumente dekonstruieren
 
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
 
20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik
 
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifftWenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
 
Wissenschaftliche Literatur finden
Wissenschaftliche Literatur findenWissenschaftliche Literatur finden
Wissenschaftliche Literatur finden
 
Einführung in die Literaturverwaltung
Einführung in die LiteraturverwaltungEinführung in die Literaturverwaltung
Einführung in die Literaturverwaltung
 

Mehr von Anne Christensen

Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...
Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...
Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...
Anne Christensen
 
Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?
Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?
Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?
Anne Christensen
 
Discovery-Systeme und Informationskompetenz
Discovery-Systeme und InformationskompetenzDiscovery-Systeme und Informationskompetenz
Discovery-Systeme und Informationskompetenz
Anne Christensen
 
From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...
From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...
From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...
Anne Christensen
 
Bibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB Hamburg
Bibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB HamburgBibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB Hamburg
Bibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB Hamburg
Anne Christensen
 
Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0
Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0
Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0
Anne Christensen
 
„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...
„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...
„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...
Anne Christensen
 
Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?
Anne Christensen
 
Bibliotheksdienste für soziale Netzwerke
Bibliotheksdienste für soziale NetzwerkeBibliotheksdienste für soziale Netzwerke
Bibliotheksdienste für soziale Netzwerke
Anne Christensen
 
User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0
User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0
User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0
Anne Christensen
 
Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?
Anne Christensen
 
Informationskompetenz an der Universität Hamburg
Informationskompetenz an der Universität HamburgInformationskompetenz an der Universität Hamburg
Informationskompetenz an der Universität Hamburg
Anne Christensen
 
A Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic Reference
A Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic ReferenceA Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic Reference
A Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic Reference
Anne Christensen
 
beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...
beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...
beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...
Anne Christensen
 
Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0
Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0
Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0
Anne Christensen
 

Mehr von Anne Christensen (15)

Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...
Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...
Discovery-Systeme: Zwischenbilanz für eine bibliothekarische Lösung in einer ...
 
Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?
Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?
Und was erwarten wir von unseren NutzerInnen?
 
Discovery-Systeme und Informationskompetenz
Discovery-Systeme und InformationskompetenzDiscovery-Systeme und Informationskompetenz
Discovery-Systeme und Informationskompetenz
 
From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...
From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...
From User Studies to User Experience: User-Centered Design of Next-Generation...
 
Bibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB Hamburg
Bibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB HamburgBibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB Hamburg
Bibliotheken als Software-Schmieden. Erfahrungen aus der SUB Hamburg
 
Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0
Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0
Bibliotheksautomation: Von MAB zum Katalog 2.0
 
„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...
„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...
„Nie mehr abtippen" : Literaturlisten für E-Portfolios, Lernmanagementsystem...
 
Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?
 
Bibliotheksdienste für soziale Netzwerke
Bibliotheksdienste für soziale NetzwerkeBibliotheksdienste für soziale Netzwerke
Bibliotheksdienste für soziale Netzwerke
 
User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0
User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0
User Experience: Glücksgefühle im Katalog 2.0
 
Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?Next Generation Catalogs: What do users think?
Next Generation Catalogs: What do users think?
 
Informationskompetenz an der Universität Hamburg
Informationskompetenz an der Universität HamburgInformationskompetenz an der Universität Hamburg
Informationskompetenz an der Universität Hamburg
 
A Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic Reference
A Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic ReferenceA Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic Reference
A Trend from Germany: Library Chatbots in Electronic Reference
 
beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...
beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...
beluga - Die Hamburger Rechercheplattform zur Literaturversorgung virtueller ...
 
Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0
Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0
Zwischen nervigem Hype und echter Chance: Bibliotheken und das Web 2.0
 

Der beratende Katalog