SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design 1
Unterstützen durch
modernes Plattform-Design
14.03.2024
Fabian Hardt
DOMAIN DRIVEN DESIGN
UND DATA MESH
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
AGENDA
Data Mesh und Domain Driven Design 2
MOTIVATION
01 DOMAIN DRIVEN DESIGN /
MICROSERVICES / DATA MESH
02
PLATTFORM DESIGN
04
HERAUSFORDERUNGEN
03
ZUSAMMENFASSUNG
05
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design
MOTIVATION
¢ Warum DDD und Data Mesh in einem Satz?
¢ Was hat das mit Plattformen zu tun?
01
3
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design 4
¢ Gesamtherausforderungen weisen
Ähnlichkeiten auf
¢ Produktgedanke zieht immer mehr ein
¢ Verteilte Teams arbeiten an ihren Produkten
¢ Alle wollen eine flexible Plattform, die Self-
Service unterstützt und schnelle Time-to-
Market ermöglicht
¢ Übergreifende Themen sollten zentral
geregelt werden
¢ Governance
¢ Security
¢ Im weiteren oft Blick auf Datenplattformen,
da mein „Herzchenthema“
WARUM DDD UND DATA MESH IN
EINEM SATZ?
ÄHNLICHES
PLATTFORM DESIGN
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
WIE SIEHT EINE PRODUKTZENTRIERTE ARCHITEKTUR AUS?
Data Mesh und Domain Driven Design
DIGITAL
PRODUCT
Digital
Product
Digital
Product
Business Domain
Shared Platforms
Shared Services (Foundation) incl. integration platform
Hybrid, flexible infrastructure incl. Cloud Services
Standard
(On-Prem)
Business Domain
Business Domain
Digital Product
Standard
(On-Prem)
SaaS-Cloud
Standard
SaaS
Digital
Product
Domains
Products
Platforms
5
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design
DOMAIN DRIVEN DESIGN /
MICROSERVICES / DATA MESH
¢ Domain Driven Design
¢ Microservices
¢ Data Mesh
02
6
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
WE LIVE IN A „DECENTRALIZE-ERA“!
Data Mesh und Domain Driven Design
Centralized
STATIC
ON-PREM
MONOLITH
VIRTUAL MACHINES
MANUAL CHANGE PROCESS
Decentralized
DYNAMIC
CLOUD / MULTI-CLOUD
MICROSERVICES / SERVERLESS
CONTAINERS, KUBERNETES
AUTOMATED CI/CD TOOL CHAIN
# Services & APIs
CONTROL AND VISIBILITY
Connectivity is the Backbone of Data-driven Organizations …
7
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
DOMAIN DRIVEN DESIGN
Data Mesh und Domain Driven Design 8
¢ Fokus auf (Kern-)Fachlichkeit
¢ Saubere Analyse, gemeinsam mit Fachexperten
¢ Einheitliche Sprache, Nutzung von Fachtermini
¢ Reduktion von Komplexität
¢ Modell der realen Domäne erstellen
¢ Diagramme oder auch Text, Abstrahiert die
komplexe Fachlichkeit
¢ Von IT und Fachexperten lesbar und verständlich
¢ Universelle Sprache finden und verwenden
¢ Die Sprache der Fachexperten sollte analysiert
und verstanden werden
¢ Sollte Einzug ins Anforderungsdokument finden,
sowie Modelle und Code
Sales
HR
Portfolio
Financial
Marketing
The introduction of DDD requires
cultural and structural change!
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
BUSINESS DOMAINS
Data Mesh und Domain Driven Design 9
¢ Domain Driven Design (DDD) als Basis
¢ Lose Kopplung zwischen Systemen
¢ Änderungen an Modulen sollen
möglichst wenig Auswirkungen auf
andere Module haben
¢ Stellt die Domäne in den Mittelpunkt der
Modellierungs-/Architekturarbeit
¢ Oftmals im Microservice-Umfeld –
klassische Softwareentwicklung
¢ Domäne
¢ Stellt die Formalität/technische Logik
eines Geschäftsbereichs dar
¢ HR-Abteilung, CRM-Abteilung, SCM, etc.
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
¢ Bekannt von den großen Hyperscalern
¢ Einfach zu bedienende und gut dokumentierte
Software
¢ Riesige Anzahl an Kunden, die diese Dienste
nutzen und mieten können
DIGITALE PRODUKTE
Data Mesh und Domain Driven Design 10
¢ Ein Produkt muss relevant für das Kerngeschäft sein und braucht ein Werteversprechen
¢ Nutzer sollten einen klaren Nutzen für dieses Produkt haben
¢ Produkte brauchen eine klare “Ownership”
¢ Verschiedene Arten digitaler Produkte in modernen IT-Umgebungen (digitale Ökonomien)
Software as a Service
¢ Bekannt vom “Data Mesh” Konzept – in
modernen datengetribenen Unternehmen
¢ Der “Producer” bietet seine Daten als Produkt
über eine definierte Schnittstelle an
¢ Bringt Prinzipien von Microservices in Analytics
Abteilungen
Data products
¢ Schnittstelle, die ein Stück Logik als ein Service
(Produkt) anbietet
¢ Sorgfältig designte Schnittstelle mit festem
“Contract”
¢ Kann über eine API-Plattform bereitgestellt
werdem
¢ Beispiele: REST, SOAP, gRPC, GraphQL
API product
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
SOFTWARE VS. ANALYTICS
TECHNISCHER BLICK
Data Mesh und Domain Driven Design 11
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
AKTUELLE „PAIN POINTS“
Data Mesh und Domain Driven Design 12
Qualität
Automatisierte Tests,
Automatisiertes
Deployment
Monolith
Aktuell kaum Entkopplung
von Datentöpfen oder
Systemen
Governance
Oft zu wenig Überblick über
vorhandenes + Qualität
Automatisierung
Durch fehlende
Automatisierung ist keine
moderne Self-Service Plattform
vorhanden
Zentrale Datenhaltung
Striktes Festhalten an Enterprise
Datenmodell
Bottleneck
Zentrale IT- / Analytics Abteilung ist
das Bottleneck in der Entwicklung
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
DATA MESH „BRING DOMAIN
THINKING TO THE DATA WORLD“
Data Mesh und Domain Driven Design
¢ 2019 von Zhamak Dehghani geprägt
¢ Kern-Prinzipien:
¢ “Domain Ownership”
¢ Daten als Produkt
¢ Self-Service Infrastruktur Plattform
¢ Federated Governance
13
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
MOTIVATION DATA MESH
Data Mesh und Domain Driven Design 14
¢ Zentrale Data Teams zu langsam – können
nicht alle analytischen Fragestellungen
schnell genug beantworten
¢ Bottleneck
¢ Fehlende Autonomie
¢ Wofür geht die Zeit drauf?
¢ Technik: Fix broken Pipelines – Changes in
Source DB
¢ Nur der Rest der Zeit: Verstehen der
Fachdaten – Bau neuer Pipelines
Quelle: https://www.datamesh-architecture.com/
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
DATA PRODUCTS
Data Mesh und Domain Driven Design 15
¢ Sehr große Ähnlichkeit mit Microservices (moderne Softwareentwicklung – Bsp.: API-Produkt)
¢ Operationale Applikation vs. Analytische Applikation
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
ZIEL - INTUITIVE DATENPRODUKTE
GESCHÄFTSENTSCHEIDUNGEN RICHTIG ZU UNTERSTÜTZEN
Data Mesh und Domain Driven Design
¢ Eigenschaften eines Data Products
¢ User Experience (UX)
¢ Vertrauen in die Daten
¢ Input ports: Verbindung zu Operationalen
Daten und anderen Data Products
¢ Output ports: Stellen Data Sets bereit
¢ Output ports sind mit einem Data contract
versehen
¢ Ziel: Einfach Nutzbarkeit
Für Data contracts, nutzen wir Data contract first
Ansatz, analog zu APIs!
16
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design
HERAUSFORDERUNGEN
¢ Was sind Querschnittsfunktionen?
¢ Was macht gute Developer Experience aus?
¢ Wie behält man die „Kontrolle“?
03
17
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
DIGITAL PLATFORMS – DIE GRUNDLAGE FÜR ERFOLGREICHE
DIGITALE PRODUKTE
Data Mesh und Domain Driven Design
¢ Eigenschaften von digitalen Plattformen:
¢ Fokus auf DX (Developer Self-Service)
¢ Sollte erweiterbar sein
¢ Domänen unabhängiges Design und Organisation
¢ ”Owner“ ist ein dediziertes Plattform-Team
¢ Plattform-Team ist verantwortlich für
¢ Wartung (Patching, Upgrade, etc.)
¢ Onboarding und Enabling der Domänen-Teams
¢ Erweiterungen (New features, increasing DX, etc.)
¢ Examples:
¢ API Plattform
¢ Data Plattform
¢ Developer Plattform
18
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
WAS WOLLEN DIE DOMÄNEN(-
TEAMS) EIGENTLICH?
Data Mesh und Domain Driven Design 19
¢ Moderne Entwicklung / gute Developer
Experience
¢ Schnelle Zyklen, dank DevOps fähiger
Architekturen
¢ „mal schnell was hochziehen, wie in der
Public Cloud“
¢ Provisionierung per Self-Service,
Infrastructure as Code
¢ Architektur / Plattform soll PoC und MVP
Gedanken unterstützen
¢ Breites Ökosystem, ohne die komplette
Betriebsverantwortung zu übernehmen
¢ Covernance
¢ Wer verarbeitet welche Daten?
¢ …in welchem System?
¢ Datenschutz…
¢ Sicherheit
¢ Zugriffe ins Unternehemnsnetz (VPN, etc.)
¢ In der Cloud (Zugriff auf zentrale
Komponenten
¢ Zugriffe auf IdM (Active Directory, etc.)
WAS WILL DIE ZENTRALE IT?
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
WICHTIGE KOMPONENTEN ZUR
ENTKOPPLUNG
Data Mesh und Domain Driven Design 20
¢ Ziel – mehr Autonomie für DEV-Teams
¢ Container als Kapselung
¢ Container-Plattform als flexible Runtime
¢ Schnittstellen zu „anderen Domains / Teams“
¢ Über APIs
¢ Über Events / Streams
¢ Saubere Kontrakte zwischen Software
vorhanden
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
FEDERATED GOVERNANCE
Data Mesh und Domain Driven Design 21
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
TECHNISCHE
HERAUSFORDERUNGEN
Data Mesh und Domain Driven Design 22
¢ Unabhängige Data Products
¢ Herausforderungen analog zu Microservices
¢ Im Falle von Abhängigkeiten wird eine
Versionierung nötig
¢ Historisierung von Daten der Data Products
sollte mitbetrachtet werden
¢ Alle Domain-Entitäten sollten auch
historisiert zur Verfügung gestellt werden
¢ Bereitstellung von Products
¢ Registrierung in Catalog
¢ Veröffentlichung über Plattform
¢ Data Contract
¢ OpenAPI Spec
¢ AVRO / Protobuf Schema
¢ Auf- und Abwärtskompatibilität von
Schemata (siehe AVRO)
¢ Automatisierung über Pipelines
¢ Erfassung in Data Catalog (analog API Spec,
etc.)
¢ Siehe moderne API-Plattform
UND EINIGE IDEEN AUS DER
SOFTWARE ENTWICKLUNG…
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
CROSS-DOMAIN DATA PRODUCT USAGE
Data Mesh und Domain Driven Design 23
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design
PLATTFORM DESIGN
¢ Plattformdesign
¢ Cloud Architektur
¢ Federated Governance
04
24
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
PLATTFORM
Data Mesh und Domain Driven Design 25
¢ Modern
¢ Erweiterbar
¢ Self-Service
¢ Klare Regeln / Contracts vorausgesetzt
¢ Zentrale Dienste
¢ Kollaboration
¢ CI/CD Plattform / GIT
¢ Monitoring – 360 Grad Blick
¢ Data Catalog
¢ AuthN / AuthZ / Security Baseline
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
HÄUFIGER IST STAND…
Data Mesh und Domain Driven Design 26
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
INFRASTRUKTUR:
HUB & SPOKE
Data Mesh und Domain Driven Design 27
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
VORTEILE HUB & SPOKE
ARCHITEKTUR
Data Mesh und Domain Driven Design 28
¢ Bringt mehr Autonomie für Domänenteams
mit
¢ Eigene Subscription mit vollen Rechten
möglich
¢ Daher freie „Wahl der Waffen“ bei IaC
¢ Verrechnung unter Bus mitunter einfacher
¢ Innerhalb des zugeteilten Subnetzes ist „alles“
möglich (IP-Vergabe, DNS, …)
¢ Zentrale IT behält Kontrolle über kritische
Komponenten
¢ Firewall, VPN, Site-2-Site Verbindungen, etc.
¢ Kann im Falle eines Sicherheitsvorfalls jederzeit die
Verbindung zum Spoke trennen
¢ Routing / Vergabe von Subnetzen
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
GOOD PRACTICES
Data Mesh und Domain Driven Design 29
¢ Idealerweise hat Plattformteam „Cloud-
Templates“
¢ Somit sehen neue Spokes immer gleich aus
und sind schnell einsatzbereit
¢ Wiederverwendbare IaC Konfigurationen –
Marketplace Ansätze
¢ Gute Applikations “Quickstarter“ – Demo von
Deployment und Monitoring
¢ 360 Grad Anwendungsmonitoring
¢ Build-Pipeline Templates
¢ Vulnerability- und Containerscanning
¢ Dependency Track, etc.
¢ Zentrale Services werden von Plattform
bereitgestellt
¢ PKI
¢ Secrets Management
¢ Monitoring Lösung + Quickstart Guide
¢ Governance (Data Catalog, API-Catalog,
Schema Registry, etc.)
¢ Anbindung von On-Premises Systemen und
Netzen
¢ Hybrid DNS
¢ Domain und Subetz-Handling
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
BEISPIEL DATA MESH
Data Mesh und Domain Driven Design 30
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
UND NUN AUF
APPLIKATIONSEBENE…
Data Mesh und Domain Driven Design 31
¢ Typische Hub-Services
¢ Basis Betriebssystem-Templates
¢ Monitoring Stack inkl. Examples
¢ DevOps-Platform (Git, Pipelines, Container
Registry,…)
¢ PKI (Zertifikatshandling), Secrets-
Management (Multi-Cloud)
¢ Container-Platform (z.B. shared Kubernetes
für kleinere Applikationen)
¢ Typische Spoke- / Domain Services
¢ Spezialisierte oder sehr große Applikationen
¢ SaaS Services eines Cloud-Anbieters
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design
ZUSAMMENFASSUNG
¢ Nochmal die wichtigsten Punkte
05
32
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
FAZIT
Data Mesh und Domain Driven Design 33
¢ Mehr Geschwindigkeit in die Business
Domänen bringen
¢ Flexiblere Architektur
¢ Freie Wahl der Waffen
¢ Vermeidung von „Schatten-IT“
¢ Aber – Kontrolle und Übersicht behalten
¢ Zentrale Governance
¢ Sicherheit, Datenschutz
¢ Data Catalog, API- / Product Catalog
¢ Zentrale Dienste unter Kontrolle von IT
¢ Netzwerk, VPN, Site-2-Site
¢ PKI, Secrets Management, etc.
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
FAZIT
Data Mesh und Domain Driven Design 34
¢ Domain-Team bilden
¢ Teams interdisziplinär aufstellen
¢ Voneinander lernen und ein „WIR“ werden
¢ Produktbewusstsein entwickeln
¢ Gemeinsames Plattform-Team bilden
¢ Datenplattform
¢ API- / Integrationsplattform, etc.
¢ Nicht zu viel auf einmal
¢ Besser als Modernisierung denken
¢ Neue Applikationen in Spoke starten
¢ Bestehende Querschnittsdienste in Hub
umziehen
¢ Mit erstem Produkt auch Standards entwicklen
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
Data Mesh und Domain Driven Design 35
Q & A
© OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich
KONTAKT
Data Mesh und Domain Driven Design 36
Fabian Hardt
Solution Architect
Fabian.Hardt@opitz-consulting.com
https://twitter.com/fabian_hardt
https://www.xing.com/profile/Fabian_Hardt
https://www.linkedin.com/in/fabian-hardt

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie DDD und Data Mesh - Unterstützen durch modernes Plattformdesign

Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
QAware GmbH
 
ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?
ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?
ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?
POINT. Consulting GmbH
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Hamburg
 
Webcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor Integration
Webcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor IntegrationWebcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor Integration
Webcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor Integration
QUIBIQ Hamburg
 
SharePoint 2010 in der hybriden Cloud
SharePoint 2010 in der hybriden CloudSharePoint 2010 in der hybriden Cloud
SharePoint 2010 in der hybriden Cloud
Michael Kirst-Neshva
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
Intelliact AG
 
Automatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODI
Automatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODIAutomatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODI
Automatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODI
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Fifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, Beispiele
Fifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, BeispieleFifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, Beispiele
Fifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, Beispiele
SEEBURGER
 
Br fra-v1.2
Br fra-v1.2Br fra-v1.2
Br fra-v1.2
Bernd Rodler
 
Cloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und StrategienCloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und Strategien
ARS Computer und Consulting GmbH
 
Data Mesh: "Daten als Produkt" weitergedacht
Data Mesh: "Daten als Produkt" weitergedachtData Mesh: "Daten als Produkt" weitergedacht
Data Mesh: "Daten als Produkt" weitergedacht
IBsolution GmbH
 
BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++
BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++
BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++
BATbern
 
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DNUG e.V.
 
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
IGN Vorstand
 
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-UmfeldInfrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
Daniel Steiger
 
Analytics as a Service - Microsoft Azure
Analytics as a Service  - Microsoft Azure Analytics as a Service  - Microsoft Azure
Analytics as a Service - Microsoft Azure
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Li So G Osci
Li So G OsciLi So G Osci
Li So G Osci
Cloudcamp
 
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Stefan Ehrlich
 
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
Niels de Bruijn
 
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrierenSalesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
Kathrin Schmidt
 

Ähnlich wie DDD und Data Mesh - Unterstützen durch modernes Plattformdesign (20)

Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
 
ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?
ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?
ASP.NET Core – Troublemaker oder Problemsolver?
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
 
Webcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor Integration
Webcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor IntegrationWebcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor Integration
Webcast: SAP on Azure für den Mittelstand - Erfolgsfaktor Integration
 
SharePoint 2010 in der hybriden Cloud
SharePoint 2010 in der hybriden CloudSharePoint 2010 in der hybriden Cloud
SharePoint 2010 in der hybriden Cloud
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
 
Automatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODI
Automatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODIAutomatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODI
Automatisierung im DWH - Sich das Leben erleichern mit dem ODI
 
Fifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, Beispiele
Fifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, BeispieleFifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, Beispiele
Fifty shades of Cloud - Überblick, Best Practices, Beispiele
 
Br fra-v1.2
Br fra-v1.2Br fra-v1.2
Br fra-v1.2
 
Cloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und StrategienCloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und Strategien
 
Data Mesh: "Daten als Produkt" weitergedacht
Data Mesh: "Daten als Produkt" weitergedachtData Mesh: "Daten als Produkt" weitergedacht
Data Mesh: "Daten als Produkt" weitergedacht
 
BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++
BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++
BATbern52 InnoQ on Data Mesh 2019 2023 2024++
 
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
 
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
 
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-UmfeldInfrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
 
Analytics as a Service - Microsoft Azure
Analytics as a Service  - Microsoft Azure Analytics as a Service  - Microsoft Azure
Analytics as a Service - Microsoft Azure
 
Li So G Osci
Li So G OsciLi So G Osci
Li So G Osci
 
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
 
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
 
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrierenSalesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
 

Mehr von Fabian Hardt

Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...
Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...
Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...
Fabian Hardt
 
Advanced Observability & Security
Advanced Observability & SecurityAdvanced Observability & Security
Advanced Observability & Security
Fabian Hardt
 
Advanced Observability & Security
Advanced Observability & SecurityAdvanced Observability & Security
Advanced Observability & Security
Fabian Hardt
 
Mit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten Organisation
Mit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten OrganisationMit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten Organisation
Mit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten Organisation
Fabian Hardt
 
Analytics meets Integration – Modern Development mit Data APIs
Analytics meets Integration – Modern Development mit Data APIsAnalytics meets Integration – Modern Development mit Data APIs
Analytics meets Integration – Modern Development mit Data APIs
Fabian Hardt
 
Service Mesh Advanced Use Cases
Service Mesh Advanced Use CasesService Mesh Advanced Use Cases
Service Mesh Advanced Use Cases
Fabian Hardt
 
How Service Mesh Fits into the Modern Data Stack
How Service Mesh Fits into the Modern Data StackHow Service Mesh Fits into the Modern Data Stack
How Service Mesh Fits into the Modern Data Stack
Fabian Hardt
 
Persönliche Filmtipps mittels Recommender System und Chatbot
Persönliche Filmtipps mittels Recommender System und ChatbotPersönliche Filmtipps mittels Recommender System und Chatbot
Persönliche Filmtipps mittels Recommender System und Chatbot
Fabian Hardt
 
Automatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data Scientists
Automatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data ScientistsAutomatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data Scientists
Automatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data Scientists
Fabian Hardt
 
Augmented Analytics mit Amazon Alexa
Augmented Analytics mit Amazon AlexaAugmented Analytics mit Amazon Alexa
Augmented Analytics mit Amazon Alexa
Fabian Hardt
 

Mehr von Fabian Hardt (10)

Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...
Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...
Vanilla, cherry or blueberry - which on-prem Kubernetes distribution is best ...
 
Advanced Observability & Security
Advanced Observability & SecurityAdvanced Observability & Security
Advanced Observability & Security
 
Advanced Observability & Security
Advanced Observability & SecurityAdvanced Observability & Security
Advanced Observability & Security
 
Mit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten Organisation
Mit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten OrganisationMit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten Organisation
Mit APIs auf der Überholspur zur produktorientierten Organisation
 
Analytics meets Integration – Modern Development mit Data APIs
Analytics meets Integration – Modern Development mit Data APIsAnalytics meets Integration – Modern Development mit Data APIs
Analytics meets Integration – Modern Development mit Data APIs
 
Service Mesh Advanced Use Cases
Service Mesh Advanced Use CasesService Mesh Advanced Use Cases
Service Mesh Advanced Use Cases
 
How Service Mesh Fits into the Modern Data Stack
How Service Mesh Fits into the Modern Data StackHow Service Mesh Fits into the Modern Data Stack
How Service Mesh Fits into the Modern Data Stack
 
Persönliche Filmtipps mittels Recommender System und Chatbot
Persönliche Filmtipps mittels Recommender System und ChatbotPersönliche Filmtipps mittels Recommender System und Chatbot
Persönliche Filmtipps mittels Recommender System und Chatbot
 
Automatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data Scientists
Automatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data ScientistsAutomatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data Scientists
Automatisierte Provisionierung einer Data Lab Umgebung für Data Scientists
 
Augmented Analytics mit Amazon Alexa
Augmented Analytics mit Amazon AlexaAugmented Analytics mit Amazon Alexa
Augmented Analytics mit Amazon Alexa
 

DDD und Data Mesh - Unterstützen durch modernes Plattformdesign

  • 1. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design 1 Unterstützen durch modernes Plattform-Design 14.03.2024 Fabian Hardt DOMAIN DRIVEN DESIGN UND DATA MESH
  • 2. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich AGENDA Data Mesh und Domain Driven Design 2 MOTIVATION 01 DOMAIN DRIVEN DESIGN / MICROSERVICES / DATA MESH 02 PLATTFORM DESIGN 04 HERAUSFORDERUNGEN 03 ZUSAMMENFASSUNG 05
  • 3. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design MOTIVATION ¢ Warum DDD und Data Mesh in einem Satz? ¢ Was hat das mit Plattformen zu tun? 01 3
  • 4. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design 4 ¢ Gesamtherausforderungen weisen Ähnlichkeiten auf ¢ Produktgedanke zieht immer mehr ein ¢ Verteilte Teams arbeiten an ihren Produkten ¢ Alle wollen eine flexible Plattform, die Self- Service unterstützt und schnelle Time-to- Market ermöglicht ¢ Übergreifende Themen sollten zentral geregelt werden ¢ Governance ¢ Security ¢ Im weiteren oft Blick auf Datenplattformen, da mein „Herzchenthema“ WARUM DDD UND DATA MESH IN EINEM SATZ? ÄHNLICHES PLATTFORM DESIGN
  • 5. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich WIE SIEHT EINE PRODUKTZENTRIERTE ARCHITEKTUR AUS? Data Mesh und Domain Driven Design DIGITAL PRODUCT Digital Product Digital Product Business Domain Shared Platforms Shared Services (Foundation) incl. integration platform Hybrid, flexible infrastructure incl. Cloud Services Standard (On-Prem) Business Domain Business Domain Digital Product Standard (On-Prem) SaaS-Cloud Standard SaaS Digital Product Domains Products Platforms 5
  • 6. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design DOMAIN DRIVEN DESIGN / MICROSERVICES / DATA MESH ¢ Domain Driven Design ¢ Microservices ¢ Data Mesh 02 6
  • 7. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich WE LIVE IN A „DECENTRALIZE-ERA“! Data Mesh und Domain Driven Design Centralized STATIC ON-PREM MONOLITH VIRTUAL MACHINES MANUAL CHANGE PROCESS Decentralized DYNAMIC CLOUD / MULTI-CLOUD MICROSERVICES / SERVERLESS CONTAINERS, KUBERNETES AUTOMATED CI/CD TOOL CHAIN # Services & APIs CONTROL AND VISIBILITY Connectivity is the Backbone of Data-driven Organizations … 7
  • 8. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich DOMAIN DRIVEN DESIGN Data Mesh und Domain Driven Design 8 ¢ Fokus auf (Kern-)Fachlichkeit ¢ Saubere Analyse, gemeinsam mit Fachexperten ¢ Einheitliche Sprache, Nutzung von Fachtermini ¢ Reduktion von Komplexität ¢ Modell der realen Domäne erstellen ¢ Diagramme oder auch Text, Abstrahiert die komplexe Fachlichkeit ¢ Von IT und Fachexperten lesbar und verständlich ¢ Universelle Sprache finden und verwenden ¢ Die Sprache der Fachexperten sollte analysiert und verstanden werden ¢ Sollte Einzug ins Anforderungsdokument finden, sowie Modelle und Code Sales HR Portfolio Financial Marketing The introduction of DDD requires cultural and structural change!
  • 9. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich BUSINESS DOMAINS Data Mesh und Domain Driven Design 9 ¢ Domain Driven Design (DDD) als Basis ¢ Lose Kopplung zwischen Systemen ¢ Änderungen an Modulen sollen möglichst wenig Auswirkungen auf andere Module haben ¢ Stellt die Domäne in den Mittelpunkt der Modellierungs-/Architekturarbeit ¢ Oftmals im Microservice-Umfeld – klassische Softwareentwicklung ¢ Domäne ¢ Stellt die Formalität/technische Logik eines Geschäftsbereichs dar ¢ HR-Abteilung, CRM-Abteilung, SCM, etc.
  • 10. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich ¢ Bekannt von den großen Hyperscalern ¢ Einfach zu bedienende und gut dokumentierte Software ¢ Riesige Anzahl an Kunden, die diese Dienste nutzen und mieten können DIGITALE PRODUKTE Data Mesh und Domain Driven Design 10 ¢ Ein Produkt muss relevant für das Kerngeschäft sein und braucht ein Werteversprechen ¢ Nutzer sollten einen klaren Nutzen für dieses Produkt haben ¢ Produkte brauchen eine klare “Ownership” ¢ Verschiedene Arten digitaler Produkte in modernen IT-Umgebungen (digitale Ökonomien) Software as a Service ¢ Bekannt vom “Data Mesh” Konzept – in modernen datengetribenen Unternehmen ¢ Der “Producer” bietet seine Daten als Produkt über eine definierte Schnittstelle an ¢ Bringt Prinzipien von Microservices in Analytics Abteilungen Data products ¢ Schnittstelle, die ein Stück Logik als ein Service (Produkt) anbietet ¢ Sorgfältig designte Schnittstelle mit festem “Contract” ¢ Kann über eine API-Plattform bereitgestellt werdem ¢ Beispiele: REST, SOAP, gRPC, GraphQL API product
  • 11. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich SOFTWARE VS. ANALYTICS TECHNISCHER BLICK Data Mesh und Domain Driven Design 11
  • 12. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich AKTUELLE „PAIN POINTS“ Data Mesh und Domain Driven Design 12 Qualität Automatisierte Tests, Automatisiertes Deployment Monolith Aktuell kaum Entkopplung von Datentöpfen oder Systemen Governance Oft zu wenig Überblick über vorhandenes + Qualität Automatisierung Durch fehlende Automatisierung ist keine moderne Self-Service Plattform vorhanden Zentrale Datenhaltung Striktes Festhalten an Enterprise Datenmodell Bottleneck Zentrale IT- / Analytics Abteilung ist das Bottleneck in der Entwicklung
  • 13. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich DATA MESH „BRING DOMAIN THINKING TO THE DATA WORLD“ Data Mesh und Domain Driven Design ¢ 2019 von Zhamak Dehghani geprägt ¢ Kern-Prinzipien: ¢ “Domain Ownership” ¢ Daten als Produkt ¢ Self-Service Infrastruktur Plattform ¢ Federated Governance 13
  • 14. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich MOTIVATION DATA MESH Data Mesh und Domain Driven Design 14 ¢ Zentrale Data Teams zu langsam – können nicht alle analytischen Fragestellungen schnell genug beantworten ¢ Bottleneck ¢ Fehlende Autonomie ¢ Wofür geht die Zeit drauf? ¢ Technik: Fix broken Pipelines – Changes in Source DB ¢ Nur der Rest der Zeit: Verstehen der Fachdaten – Bau neuer Pipelines Quelle: https://www.datamesh-architecture.com/
  • 15. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich DATA PRODUCTS Data Mesh und Domain Driven Design 15 ¢ Sehr große Ähnlichkeit mit Microservices (moderne Softwareentwicklung – Bsp.: API-Produkt) ¢ Operationale Applikation vs. Analytische Applikation
  • 16. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich ZIEL - INTUITIVE DATENPRODUKTE GESCHÄFTSENTSCHEIDUNGEN RICHTIG ZU UNTERSTÜTZEN Data Mesh und Domain Driven Design ¢ Eigenschaften eines Data Products ¢ User Experience (UX) ¢ Vertrauen in die Daten ¢ Input ports: Verbindung zu Operationalen Daten und anderen Data Products ¢ Output ports: Stellen Data Sets bereit ¢ Output ports sind mit einem Data contract versehen ¢ Ziel: Einfach Nutzbarkeit Für Data contracts, nutzen wir Data contract first Ansatz, analog zu APIs! 16
  • 17. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design HERAUSFORDERUNGEN ¢ Was sind Querschnittsfunktionen? ¢ Was macht gute Developer Experience aus? ¢ Wie behält man die „Kontrolle“? 03 17
  • 18. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich DIGITAL PLATFORMS – DIE GRUNDLAGE FÜR ERFOLGREICHE DIGITALE PRODUKTE Data Mesh und Domain Driven Design ¢ Eigenschaften von digitalen Plattformen: ¢ Fokus auf DX (Developer Self-Service) ¢ Sollte erweiterbar sein ¢ Domänen unabhängiges Design und Organisation ¢ ”Owner“ ist ein dediziertes Plattform-Team ¢ Plattform-Team ist verantwortlich für ¢ Wartung (Patching, Upgrade, etc.) ¢ Onboarding und Enabling der Domänen-Teams ¢ Erweiterungen (New features, increasing DX, etc.) ¢ Examples: ¢ API Plattform ¢ Data Plattform ¢ Developer Plattform 18
  • 19. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich WAS WOLLEN DIE DOMÄNEN(- TEAMS) EIGENTLICH? Data Mesh und Domain Driven Design 19 ¢ Moderne Entwicklung / gute Developer Experience ¢ Schnelle Zyklen, dank DevOps fähiger Architekturen ¢ „mal schnell was hochziehen, wie in der Public Cloud“ ¢ Provisionierung per Self-Service, Infrastructure as Code ¢ Architektur / Plattform soll PoC und MVP Gedanken unterstützen ¢ Breites Ökosystem, ohne die komplette Betriebsverantwortung zu übernehmen ¢ Covernance ¢ Wer verarbeitet welche Daten? ¢ …in welchem System? ¢ Datenschutz… ¢ Sicherheit ¢ Zugriffe ins Unternehemnsnetz (VPN, etc.) ¢ In der Cloud (Zugriff auf zentrale Komponenten ¢ Zugriffe auf IdM (Active Directory, etc.) WAS WILL DIE ZENTRALE IT?
  • 20. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich WICHTIGE KOMPONENTEN ZUR ENTKOPPLUNG Data Mesh und Domain Driven Design 20 ¢ Ziel – mehr Autonomie für DEV-Teams ¢ Container als Kapselung ¢ Container-Plattform als flexible Runtime ¢ Schnittstellen zu „anderen Domains / Teams“ ¢ Über APIs ¢ Über Events / Streams ¢ Saubere Kontrakte zwischen Software vorhanden
  • 21. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich FEDERATED GOVERNANCE Data Mesh und Domain Driven Design 21
  • 22. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich TECHNISCHE HERAUSFORDERUNGEN Data Mesh und Domain Driven Design 22 ¢ Unabhängige Data Products ¢ Herausforderungen analog zu Microservices ¢ Im Falle von Abhängigkeiten wird eine Versionierung nötig ¢ Historisierung von Daten der Data Products sollte mitbetrachtet werden ¢ Alle Domain-Entitäten sollten auch historisiert zur Verfügung gestellt werden ¢ Bereitstellung von Products ¢ Registrierung in Catalog ¢ Veröffentlichung über Plattform ¢ Data Contract ¢ OpenAPI Spec ¢ AVRO / Protobuf Schema ¢ Auf- und Abwärtskompatibilität von Schemata (siehe AVRO) ¢ Automatisierung über Pipelines ¢ Erfassung in Data Catalog (analog API Spec, etc.) ¢ Siehe moderne API-Plattform UND EINIGE IDEEN AUS DER SOFTWARE ENTWICKLUNG…
  • 23. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich CROSS-DOMAIN DATA PRODUCT USAGE Data Mesh und Domain Driven Design 23
  • 24. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design PLATTFORM DESIGN ¢ Plattformdesign ¢ Cloud Architektur ¢ Federated Governance 04 24
  • 25. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich PLATTFORM Data Mesh und Domain Driven Design 25 ¢ Modern ¢ Erweiterbar ¢ Self-Service ¢ Klare Regeln / Contracts vorausgesetzt ¢ Zentrale Dienste ¢ Kollaboration ¢ CI/CD Plattform / GIT ¢ Monitoring – 360 Grad Blick ¢ Data Catalog ¢ AuthN / AuthZ / Security Baseline
  • 26. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich HÄUFIGER IST STAND… Data Mesh und Domain Driven Design 26
  • 27. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich INFRASTRUKTUR: HUB & SPOKE Data Mesh und Domain Driven Design 27
  • 28. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich VORTEILE HUB & SPOKE ARCHITEKTUR Data Mesh und Domain Driven Design 28 ¢ Bringt mehr Autonomie für Domänenteams mit ¢ Eigene Subscription mit vollen Rechten möglich ¢ Daher freie „Wahl der Waffen“ bei IaC ¢ Verrechnung unter Bus mitunter einfacher ¢ Innerhalb des zugeteilten Subnetzes ist „alles“ möglich (IP-Vergabe, DNS, …) ¢ Zentrale IT behält Kontrolle über kritische Komponenten ¢ Firewall, VPN, Site-2-Site Verbindungen, etc. ¢ Kann im Falle eines Sicherheitsvorfalls jederzeit die Verbindung zum Spoke trennen ¢ Routing / Vergabe von Subnetzen
  • 29. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich GOOD PRACTICES Data Mesh und Domain Driven Design 29 ¢ Idealerweise hat Plattformteam „Cloud- Templates“ ¢ Somit sehen neue Spokes immer gleich aus und sind schnell einsatzbereit ¢ Wiederverwendbare IaC Konfigurationen – Marketplace Ansätze ¢ Gute Applikations “Quickstarter“ – Demo von Deployment und Monitoring ¢ 360 Grad Anwendungsmonitoring ¢ Build-Pipeline Templates ¢ Vulnerability- und Containerscanning ¢ Dependency Track, etc. ¢ Zentrale Services werden von Plattform bereitgestellt ¢ PKI ¢ Secrets Management ¢ Monitoring Lösung + Quickstart Guide ¢ Governance (Data Catalog, API-Catalog, Schema Registry, etc.) ¢ Anbindung von On-Premises Systemen und Netzen ¢ Hybrid DNS ¢ Domain und Subetz-Handling
  • 30. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich BEISPIEL DATA MESH Data Mesh und Domain Driven Design 30
  • 31. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich UND NUN AUF APPLIKATIONSEBENE… Data Mesh und Domain Driven Design 31 ¢ Typische Hub-Services ¢ Basis Betriebssystem-Templates ¢ Monitoring Stack inkl. Examples ¢ DevOps-Platform (Git, Pipelines, Container Registry,…) ¢ PKI (Zertifikatshandling), Secrets- Management (Multi-Cloud) ¢ Container-Platform (z.B. shared Kubernetes für kleinere Applikationen) ¢ Typische Spoke- / Domain Services ¢ Spezialisierte oder sehr große Applikationen ¢ SaaS Services eines Cloud-Anbieters
  • 32. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design ZUSAMMENFASSUNG ¢ Nochmal die wichtigsten Punkte 05 32
  • 33. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich FAZIT Data Mesh und Domain Driven Design 33 ¢ Mehr Geschwindigkeit in die Business Domänen bringen ¢ Flexiblere Architektur ¢ Freie Wahl der Waffen ¢ Vermeidung von „Schatten-IT“ ¢ Aber – Kontrolle und Übersicht behalten ¢ Zentrale Governance ¢ Sicherheit, Datenschutz ¢ Data Catalog, API- / Product Catalog ¢ Zentrale Dienste unter Kontrolle von IT ¢ Netzwerk, VPN, Site-2-Site ¢ PKI, Secrets Management, etc.
  • 34. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich FAZIT Data Mesh und Domain Driven Design 34 ¢ Domain-Team bilden ¢ Teams interdisziplinär aufstellen ¢ Voneinander lernen und ein „WIR“ werden ¢ Produktbewusstsein entwickeln ¢ Gemeinsames Plattform-Team bilden ¢ Datenplattform ¢ API- / Integrationsplattform, etc. ¢ Nicht zu viel auf einmal ¢ Besser als Modernisierung denken ¢ Neue Applikationen in Spoke starten ¢ Bestehende Querschnittsdienste in Hub umziehen ¢ Mit erstem Produkt auch Standards entwicklen
  • 35. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich Data Mesh und Domain Driven Design 35 Q & A
  • 36. © OPITZ CONSULTING 2024 / Öffentlich KONTAKT Data Mesh und Domain Driven Design 36 Fabian Hardt Solution Architect Fabian.Hardt@opitz-consulting.com https://twitter.com/fabian_hardt https://www.xing.com/profile/Fabian_Hardt https://www.linkedin.com/in/fabian-hardt