SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
CuraVesta©
mHealth für
pflegebedürftige Menschen
Das Leben pflegender Menschen erleichtern
Hans Peter Knaust | November 2016
Agenda
AGAPLESION | DST consulting | Juni 2016
01 Vorstellung DST Consulting GmbH
02 Das Assistenzsystem CuraVesta
03 Fragen und Antworten
2
VORSTELLUNG DST CONSULTING GMBH
DST consulting | November 2016
Die DST auf einer Seite
4
Consulting
Services
Application
Services
Infrastructure
Services
Managed
Services
Heraus-
forderung
Lösung
Because IT
makes the
difference!
Die DST consulting steht für:
IT-Dienstleistung, von der Beratung bis zum
Betrieb
bewährte Methoden und Vorgehensweisen für
Ihre Projekte
Erfahrung aus vielen komplexen
Projektsituationen
ganzheitliche Unterstützung
herstellerunabhängige Beratung
Mitarbeiter: gesamt ca. 250
Umsatz: ca. 35 Mio. EUR
DST consulting | November 2016
Unsere Services:
SW-Entwicklung und -Wartung
Technische und (betriebs-)
wirtschaftliche Beratung
Management von
Technologieprojekten
Automatisierung von B2B/B2G-
Prozessen
Online-Geschäftsstellenaufbau
Ausschreibungs- und
Vergabeverfahren
Digitalisierungslösungen aus einer Hand
5
DST consulting – Application Services
IT Strategien zur
Digitalisierung
Smart Integration
Agile Entwicklung und
Betrieb
Branchenfokus
 Gesundheitswesen
 Verkehrswesen
 Industrie 4.0
Technologiefokus
 Legacy Systeme
 JAVA
 Middleware
 Telematiksysteme
DST consulting | November 2016
Smart Integration für den Gesundheitssektor (GKV)
6
Lösungen und Best Practices für
Online Marketing
Wir unterstützen beim Aufbau von Portalen und Kiosksystemen für spezielle
Nutzergruppen wie Vertriebspartnern, Steuerberatern oder Studenten.
Dokumenten Management
Integration von Mail-, CTI- und Online-Verfahren, Datenmigrationen und
Betriebssupport, Nutzung QR-Codes, Online-Pins in Formularen.
Elektronische Gesundheitskarte
Aufbau einer sicheren Infrastruktur (PKI), Health Connector, Kiosklösung.
Sozialwahl online
Beschreibung des Wahlverfahrens und der Verschlüsselungsalgorithmen.
FQWG, SEPA, Sozialausgleich, Stammdatenmanagement
Projektleitung, Online-Datenabgleich, Datenaustauschverfahren. Testmanagement.
Wir schließen die IT-Lücke zwischen dem „SGB“ und
den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Kasse
DST consulting | November 2016
ASSISTENZSYSTEM
CURAVESTA
DST consulting | November 2016
8DST consulting | November 2016
 CuraVesta© ist eine mHealth-Dienstleistung für den ersten und zweiten Gesundheitsmarkt.
 CuraVesta© soll dem Angehörigen helfen, die umfangreichen Aufgaben der Pflege
verantwortlich, strukturiert und qualitätsgesichert zu erbringen.
 CuraVesta© soll dem Pflegebedürftigen helfen, so lange und so weitgehend wie möglich ein
autonomes, selbstbestimmtes Leben zu Hause führen.
 Das CuraVesta©-Netzwerk verbindet mit Familienmitgliedern und Freunden, aber auch Ärzten,
Pflegestützpunkten, Wohnraumberatungen, Kostenträgern oder Leistungserbringern.
 Erfahrene Pflegekräfte und Ärzte des CuraVesta©-Netzwerkes, eine multimediale Selbstlern-
plattform ergänzt durch eine umfangreiche Online-Bibliothek beantworten Fragen der Pflege
und Versorgung – online verfügbar jederzeit und überall.
 Technische Assistenzsysteme sollen integrierbar sein, z.B. smart Home Anbindungen wie
Beleuchtungskonzepte oder AAL-Lösungen aus dem Medizinprodukte-Segment.
CuraVesta©
Ein Assistenzsystem zur häuslichen Pflege
Deutschlands größter Pflegedienst ist der
häusliche familiäre Pflegedienst. Mindestens 1,9
Millionen Menschen werden durch 4,5 Millionen
Angehörige gepflegt. In mehr als zwei Dritteln
der Fälle ist kein ambulanter Pflegedienst
beteiligt!
9DST consulting | November 2016
Technologisch besteht CuraVesta© aus einer
plattformunabhängigen App für mobile Geräte,
einem Frontend zur Steuerung der Daten-
kommunikation sowie einem Backend für das
Prozess- und Datenmanagement.
Logisch besteht das System aus:
Einem aktiven Pflegeführer bestehend aus
Pflegeberater, Tagesplan und Patientenakte.
Einer Plattform für den Austausch mit
Familienangehörigen, Pflegekräften und
Leistungserbringern.
Einem Einkaufsavatar, der bei der Beschaffung
von Medikamenten, Hilfs- und Heilmitteln usw.
unterstützt.
Im Zentrum steht eine multimediale Selbstlern-
plattform mit einer umfangreiche Online-Bibliothek,
die Fragen der Pflege und Versorgung beantwortet –
online verfügbar jederzeit und überall.
CuraVesta©
Die Kernkomponenten
PSG II complaint:
NBAs-Kriterien integriert
Prozess nach SIS
10DST consulting | November 2016
CuraVesta©
Die App in der täglichen Pflege
11DST consulting | November 2016
CuraVesta©
Die App für die speziellen Fragen
12DST consulting | November 2016
Nützlichkeitsnachweis Datenschutz
Wissenstransfer
Usability
Zertifizierung
Finanzierung
Die Nützlichkeit der Lösung wird während
der Produktentwicklung durch begleitende,
wissenschaftliche Studien nachgeweisen.
Die Bedienerfreundlichkeit der App ist das
Akzeptanzkriterium. Ergonomie und
fehlersicherer Umgang stehen im Fokus.
Die zielgruppengerechte Vermittlung von
Pflege- und Gesundheitswissen ist für den
Erfolg der Pflege entscheidend.
Auch in schwierigen Pflegesituationen ist der
ausgewogene Schutz der Privatsphäre aller
Beteiligten sichergestellt.
Die Produktentwicklung erfolgt nach dem
Medzinproduktegesetz, die herstellerneutrale
Integrationen von digitalen Medizinprodukten
(AAL) wird angestrebt.
CuraVesta© ist eine Lösung für den ersten und
zweiten Gesundheitsmarkt, sowie ein Baustein
für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
CuraVesta©
Die Herausforderungen
mHealth bietet ein Potenzial, das wir noch nicht übersehen, aber stellt uns auch vor große
Herausforderungen mit organistorischen, sozialen und rechtlichen Fragestellungen.
FRAGEN UND DISKUSSIONEN
DST consulting | November 2016
Vielen Dank!
Hans Peter Knaust
DST consulting
Tel. +49 40 1813627-15
Mob. +49 1525 484 5069
Mail HansPeter.Knaust@dst-it.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
bhoeck
 
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_SchmidISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
InfoSocietyDays
 
ISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
ISD2016_Solution_I_Felix_FischerISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
ISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
InfoSocietyDays
 
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_LöschISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
InfoSocietyDays
 
ISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
ISD2016_Solution_B_Theo_WilhelmISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
ISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
InfoSocietyDays
 
ISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
ISD2016_SolutionA_Silvio_FreyISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
ISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
InfoSocietyDays
 

Was ist angesagt? (6)

Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
 
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_SchmidISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
 
ISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
ISD2016_Solution_I_Felix_FischerISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
ISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
 
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_LöschISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
 
ISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
ISD2016_Solution_B_Theo_WilhelmISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
ISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
 
ISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
ISD2016_SolutionA_Silvio_FreyISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
ISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
 

Andere mochten auch

WordSmith the Concordancer
WordSmith the Concordancer WordSmith the Concordancer
WordSmith the Concordancer
ZahraShafiee1001
 
Neil Gaiman Lit Soc talk
Neil Gaiman Lit Soc talkNeil Gaiman Lit Soc talk
Neil Gaiman Lit Soc talk
Joseph Humphreys
 
Morrow Contracts interview questions and answers
Morrow Contracts interview questions and answersMorrow Contracts interview questions and answers
Morrow Contracts interview questions and answers
llagabrie
 
Improving performance in physical education using coach’s eye
Improving performance in physical education using coach’s eyeImproving performance in physical education using coach’s eye
Improving performance in physical education using coach’s eye
ryan230983
 
Preguntas problematizadoras
Preguntas problematizadorasPreguntas problematizadoras
Preguntas problematizadoras
Melissa Perdomo
 
La Gazette d'Agora 5월호
La Gazette d'Agora 5월호La Gazette d'Agora 5월호
La Gazette d'Agora 5월호hufsfrance
 
Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...
Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...
Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...
Studio Legale Pandolfini
 
Mb0044
Mb0044Mb0044
Altmetrics presentation mla'14 russian version
Altmetrics presentation mla'14 russian versionAltmetrics presentation mla'14 russian version
Altmetrics presentation mla'14 russian version
Lilian Takahashi Hoffecker
 
Modifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaian
Modifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaianModifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaian
Modifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaian
yuni wahyuni
 
The emergence-of-militant-fundamentalism
The emergence-of-militant-fundamentalismThe emergence-of-militant-fundamentalism
The emergence-of-militant-fundamentalism
HST130mcc
 
Plagirisma.net, the Plagiarism Scanner
Plagirisma.net, the Plagiarism ScannerPlagirisma.net, the Plagiarism Scanner
Plagirisma.net, the Plagiarism Scanner
ZahraShafiee1001
 
La Gazette d'Agora 2015년 5월호
La Gazette d'Agora 2015년 5월호La Gazette d'Agora 2015년 5월호
La Gazette d'Agora 2015년 5월호
hufsfrance
 
Guide til Aftenposten eAvis
Guide til Aftenposten eAvisGuide til Aftenposten eAvis
Guide til Aftenposten eAvisaftenposten
 
Altmetrics presentation mla'14 english version
Altmetrics presentation mla'14 english versionAltmetrics presentation mla'14 english version
Altmetrics presentation mla'14 english version
Lilian Takahashi Hoffecker
 
La Gazette d'Agora 6월호
La Gazette d'Agora 6월호La Gazette d'Agora 6월호
La Gazette d'Agora 6월호
hufsfrance
 
Reunio p4
Reunio p4Reunio p4
Reunio p4
ibiziki
 
EMPP - Russian Law Firm
EMPP - Russian Law FirmEMPP - Russian Law Firm
EMPP - Russian Law Firm
Petr Shevtsov
 
初心者です!班
初心者です!班初心者です!班
初心者です!班NUAD
 

Andere mochten auch (20)

WordSmith the Concordancer
WordSmith the Concordancer WordSmith the Concordancer
WordSmith the Concordancer
 
Neil Gaiman Lit Soc talk
Neil Gaiman Lit Soc talkNeil Gaiman Lit Soc talk
Neil Gaiman Lit Soc talk
 
Morrow Contracts interview questions and answers
Morrow Contracts interview questions and answersMorrow Contracts interview questions and answers
Morrow Contracts interview questions and answers
 
Improving performance in physical education using coach’s eye
Improving performance in physical education using coach’s eyeImproving performance in physical education using coach’s eye
Improving performance in physical education using coach’s eye
 
Preguntas problematizadoras
Preguntas problematizadorasPreguntas problematizadoras
Preguntas problematizadoras
 
La Gazette d'Agora 5월호
La Gazette d'Agora 5월호La Gazette d'Agora 5월호
La Gazette d'Agora 5월호
 
Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...
Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...
Donazioni e Liberalità delle Imprese Farmaceutiche - Studio Legale Pandolfini...
 
Mb0044
Mb0044Mb0044
Mb0044
 
Altmetrics presentation mla'14 russian version
Altmetrics presentation mla'14 russian versionAltmetrics presentation mla'14 russian version
Altmetrics presentation mla'14 russian version
 
Modifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaian
Modifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaianModifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaian
Modifikasi perwajahan panduan tugas analisis rancangan penilaian
 
Presentation
PresentationPresentation
Presentation
 
The emergence-of-militant-fundamentalism
The emergence-of-militant-fundamentalismThe emergence-of-militant-fundamentalism
The emergence-of-militant-fundamentalism
 
Plagirisma.net, the Plagiarism Scanner
Plagirisma.net, the Plagiarism ScannerPlagirisma.net, the Plagiarism Scanner
Plagirisma.net, the Plagiarism Scanner
 
La Gazette d'Agora 2015년 5월호
La Gazette d'Agora 2015년 5월호La Gazette d'Agora 2015년 5월호
La Gazette d'Agora 2015년 5월호
 
Guide til Aftenposten eAvis
Guide til Aftenposten eAvisGuide til Aftenposten eAvis
Guide til Aftenposten eAvis
 
Altmetrics presentation mla'14 english version
Altmetrics presentation mla'14 english versionAltmetrics presentation mla'14 english version
Altmetrics presentation mla'14 english version
 
La Gazette d'Agora 6월호
La Gazette d'Agora 6월호La Gazette d'Agora 6월호
La Gazette d'Agora 6월호
 
Reunio p4
Reunio p4Reunio p4
Reunio p4
 
EMPP - Russian Law Firm
EMPP - Russian Law FirmEMPP - Russian Law Firm
EMPP - Russian Law Firm
 
初心者です!班
初心者です!班初心者です!班
初心者です!班
 

Ähnlich wie CuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige

BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimierenBINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT GmBH
 
Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...
Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...
Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...
TWT
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
argvis GmbH
 
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
Praxistage
 
Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?
Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?
Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?
Nuance Healthcare EMEA
 
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital Swiss eHealth Forum
 
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altaresPressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Mindlab Solutions GmbH
 
2016 company presentation_de
2016 company presentation_de2016 company presentation_de
2016 company presentation_de
Zubonyai
 
test
testtest
HealthDataSpace - Das sichere Gesundheitsnetzwerk
HealthDataSpace - Das sichere GesundheitsnetzwerkHealthDataSpace - Das sichere Gesundheitsnetzwerk
HealthDataSpace - Das sichere Gesundheitsnetzwerk
Telepaxx Medical Archiving
 
M&k argus der_presse
M&k argus der_presseM&k argus der_presse
M&k argus der_presse
ARGUS der Presse AG
 
SeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehen
SeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehenSeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehen
SeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehenSwiss eHealth Forum
 
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.ontopseo
 
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected HealthcareInartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
Vujàdé
 
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer CentricityEvolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
Socialbusinessevolution
 
Informatics%20 Broschuere Ish[1]
Informatics%20 Broschuere Ish[1]Informatics%20 Broschuere Ish[1]
Informatics%20 Broschuere Ish[1]
a_peter
 
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_StürmerInfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Matthias Stürmer
 
Vernetzte Services
Vernetzte ServicesVernetzte Services
Vernetzte Services
Dirk Zimmermann
 

Ähnlich wie CuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige (20)

BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimierenBINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
 
Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...
Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...
Healthcare - TWT Agentur-Vorstellung für digitale Markenführung und erfolgrei...
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
 
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
 
Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?
Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?
Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?
 
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
 
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altaresPressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
 
2016 company presentation_de
2016 company presentation_de2016 company presentation_de
2016 company presentation_de
 
test
testtest
test
 
HealthDataSpace - Das sichere Gesundheitsnetzwerk
HealthDataSpace - Das sichere GesundheitsnetzwerkHealthDataSpace - Das sichere Gesundheitsnetzwerk
HealthDataSpace - Das sichere Gesundheitsnetzwerk
 
M&k argus der_presse
M&k argus der_presseM&k argus der_presse
M&k argus der_presse
 
SeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehen
SeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehenSeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehen
SeHF 2014 | Tatsächlichen Mehrwert aud dem "e" ziehen
 
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
 
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected HealthcareInartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
 
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer CentricityEvolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
 
Md newsletter iii 2013_q2_barrierefrei
Md newsletter iii 2013_q2_barrierefreiMd newsletter iii 2013_q2_barrierefrei
Md newsletter iii 2013_q2_barrierefrei
 
Informatics%20 Broschuere Ish[1]
Informatics%20 Broschuere Ish[1]Informatics%20 Broschuere Ish[1]
Informatics%20 Broschuere Ish[1]
 
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_StürmerInfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
 
Vernetzte Services
Vernetzte ServicesVernetzte Services
Vernetzte Services
 

Mehr von Hans Peter Knaust

AI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdf
AI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdfAI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdf
AI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdf
Hans Peter Knaust
 
ENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdf
ENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdfENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdf
ENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdf
Hans Peter Knaust
 
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und VernetzungInnovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Hans Peter Knaust
 
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der WirtschaftSoziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Hans Peter Knaust
 
Plattformökonomie ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
Plattformökonomie  ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart CitiesPlattformökonomie  ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
Plattformökonomie ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
Hans Peter Knaust
 
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der InstandhaltungGeocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Hans Peter Knaust
 
Whitepaper über IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting
Whitepaper über  IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting Whitepaper über  IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting
Whitepaper über IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting
Hans Peter Knaust
 
Digitale Transformation im Gesundheitswesen
Digitale Transformation im GesundheitswesenDigitale Transformation im Gesundheitswesen
Digitale Transformation im Gesundheitswesen
Hans Peter Knaust
 

Mehr von Hans Peter Knaust (8)

AI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdf
AI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdfAI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdf
AI-Summer Camp 23 - Funktionsweise generativer KI-Systeme .pdf
 
ENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdf
ENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdfENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdf
ENGINEERING Cyber Security für Public, Energy, Health Feb. 2023.pdf
 
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und VernetzungInnovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
 
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der WirtschaftSoziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
 
Plattformökonomie ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
Plattformökonomie  ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart CitiesPlattformökonomie  ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
Plattformökonomie ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
 
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der InstandhaltungGeocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
 
Whitepaper über IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting
Whitepaper über  IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting Whitepaper über  IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting
Whitepaper über IT-Sicherheit in Industrie 4.0 Projekten der DST consulting
 
Digitale Transformation im Gesundheitswesen
Digitale Transformation im GesundheitswesenDigitale Transformation im Gesundheitswesen
Digitale Transformation im Gesundheitswesen
 

CuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige

  • 1. CuraVesta© mHealth für pflegebedürftige Menschen Das Leben pflegender Menschen erleichtern Hans Peter Knaust | November 2016
  • 2. Agenda AGAPLESION | DST consulting | Juni 2016 01 Vorstellung DST Consulting GmbH 02 Das Assistenzsystem CuraVesta 03 Fragen und Antworten 2
  • 3. VORSTELLUNG DST CONSULTING GMBH DST consulting | November 2016
  • 4. Die DST auf einer Seite 4 Consulting Services Application Services Infrastructure Services Managed Services Heraus- forderung Lösung Because IT makes the difference! Die DST consulting steht für: IT-Dienstleistung, von der Beratung bis zum Betrieb bewährte Methoden und Vorgehensweisen für Ihre Projekte Erfahrung aus vielen komplexen Projektsituationen ganzheitliche Unterstützung herstellerunabhängige Beratung Mitarbeiter: gesamt ca. 250 Umsatz: ca. 35 Mio. EUR DST consulting | November 2016
  • 5. Unsere Services: SW-Entwicklung und -Wartung Technische und (betriebs-) wirtschaftliche Beratung Management von Technologieprojekten Automatisierung von B2B/B2G- Prozessen Online-Geschäftsstellenaufbau Ausschreibungs- und Vergabeverfahren Digitalisierungslösungen aus einer Hand 5 DST consulting – Application Services IT Strategien zur Digitalisierung Smart Integration Agile Entwicklung und Betrieb Branchenfokus  Gesundheitswesen  Verkehrswesen  Industrie 4.0 Technologiefokus  Legacy Systeme  JAVA  Middleware  Telematiksysteme DST consulting | November 2016
  • 6. Smart Integration für den Gesundheitssektor (GKV) 6 Lösungen und Best Practices für Online Marketing Wir unterstützen beim Aufbau von Portalen und Kiosksystemen für spezielle Nutzergruppen wie Vertriebspartnern, Steuerberatern oder Studenten. Dokumenten Management Integration von Mail-, CTI- und Online-Verfahren, Datenmigrationen und Betriebssupport, Nutzung QR-Codes, Online-Pins in Formularen. Elektronische Gesundheitskarte Aufbau einer sicheren Infrastruktur (PKI), Health Connector, Kiosklösung. Sozialwahl online Beschreibung des Wahlverfahrens und der Verschlüsselungsalgorithmen. FQWG, SEPA, Sozialausgleich, Stammdatenmanagement Projektleitung, Online-Datenabgleich, Datenaustauschverfahren. Testmanagement. Wir schließen die IT-Lücke zwischen dem „SGB“ und den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Kasse DST consulting | November 2016
  • 8. 8DST consulting | November 2016  CuraVesta© ist eine mHealth-Dienstleistung für den ersten und zweiten Gesundheitsmarkt.  CuraVesta© soll dem Angehörigen helfen, die umfangreichen Aufgaben der Pflege verantwortlich, strukturiert und qualitätsgesichert zu erbringen.  CuraVesta© soll dem Pflegebedürftigen helfen, so lange und so weitgehend wie möglich ein autonomes, selbstbestimmtes Leben zu Hause führen.  Das CuraVesta©-Netzwerk verbindet mit Familienmitgliedern und Freunden, aber auch Ärzten, Pflegestützpunkten, Wohnraumberatungen, Kostenträgern oder Leistungserbringern.  Erfahrene Pflegekräfte und Ärzte des CuraVesta©-Netzwerkes, eine multimediale Selbstlern- plattform ergänzt durch eine umfangreiche Online-Bibliothek beantworten Fragen der Pflege und Versorgung – online verfügbar jederzeit und überall.  Technische Assistenzsysteme sollen integrierbar sein, z.B. smart Home Anbindungen wie Beleuchtungskonzepte oder AAL-Lösungen aus dem Medizinprodukte-Segment. CuraVesta© Ein Assistenzsystem zur häuslichen Pflege Deutschlands größter Pflegedienst ist der häusliche familiäre Pflegedienst. Mindestens 1,9 Millionen Menschen werden durch 4,5 Millionen Angehörige gepflegt. In mehr als zwei Dritteln der Fälle ist kein ambulanter Pflegedienst beteiligt!
  • 9. 9DST consulting | November 2016 Technologisch besteht CuraVesta© aus einer plattformunabhängigen App für mobile Geräte, einem Frontend zur Steuerung der Daten- kommunikation sowie einem Backend für das Prozess- und Datenmanagement. Logisch besteht das System aus: Einem aktiven Pflegeführer bestehend aus Pflegeberater, Tagesplan und Patientenakte. Einer Plattform für den Austausch mit Familienangehörigen, Pflegekräften und Leistungserbringern. Einem Einkaufsavatar, der bei der Beschaffung von Medikamenten, Hilfs- und Heilmitteln usw. unterstützt. Im Zentrum steht eine multimediale Selbstlern- plattform mit einer umfangreiche Online-Bibliothek, die Fragen der Pflege und Versorgung beantwortet – online verfügbar jederzeit und überall. CuraVesta© Die Kernkomponenten PSG II complaint: NBAs-Kriterien integriert Prozess nach SIS
  • 10. 10DST consulting | November 2016 CuraVesta© Die App in der täglichen Pflege
  • 11. 11DST consulting | November 2016 CuraVesta© Die App für die speziellen Fragen
  • 12. 12DST consulting | November 2016 Nützlichkeitsnachweis Datenschutz Wissenstransfer Usability Zertifizierung Finanzierung Die Nützlichkeit der Lösung wird während der Produktentwicklung durch begleitende, wissenschaftliche Studien nachgeweisen. Die Bedienerfreundlichkeit der App ist das Akzeptanzkriterium. Ergonomie und fehlersicherer Umgang stehen im Fokus. Die zielgruppengerechte Vermittlung von Pflege- und Gesundheitswissen ist für den Erfolg der Pflege entscheidend. Auch in schwierigen Pflegesituationen ist der ausgewogene Schutz der Privatsphäre aller Beteiligten sichergestellt. Die Produktentwicklung erfolgt nach dem Medzinproduktegesetz, die herstellerneutrale Integrationen von digitalen Medizinprodukten (AAL) wird angestrebt. CuraVesta© ist eine Lösung für den ersten und zweiten Gesundheitsmarkt, sowie ein Baustein für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. CuraVesta© Die Herausforderungen mHealth bietet ein Potenzial, das wir noch nicht übersehen, aber stellt uns auch vor große Herausforderungen mit organistorischen, sozialen und rechtlichen Fragestellungen.
  • 13. FRAGEN UND DISKUSSIONEN DST consulting | November 2016
  • 14. Vielen Dank! Hans Peter Knaust DST consulting Tel. +49 40 1813627-15 Mob. +49 1525 484 5069 Mail HansPeter.Knaust@dst-it.de