SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
DER KÖRPER CHRISTI
1 - DIE EUCHARISTIE
IN DER BIBEL
DAS ALTE
TESTAMENT
Das Opfer Melchisedeks, des Hohenpriesters, der Brot und Wein
opferte, Material der Eucharistie um für den Sieg Abrahams zu
danken (vgl. Genesis 14, 1) eine Geste, an die sich der heilige
Paulus später erinnern würde in Bezug auf Christus als „ewigen
Priester“ des Ordens von Melchisedek. (Hebr 7,11)
DIE EUCHARISTIE IST
VORFIGURIERT IM
ALTEN TESTAMENT
Das Angebot von
Melchisedek Genese.
14,18-20.S. *Diese
mysteriöse Persönlichkeit,
die als König von Salem
und Priester des
Allerhöchsten Gottes
dargestellt wird, erscheint
unerwartet im Leben
Abrahams, bietet ihm Brot
und Wein an und segnet
den Patriarchen und Gott
dafür, dass sie ihm den
Sieg über mächtige Könige
gegeben haben.
(vgl. Gen 14,18-20).
Das Angebot von
Melchisedek *diese
Persönlichkeit erscheint
auch im berühmten Psalm
«Orakel des Herrn, meines
Gottes», der verkündet die
priesterliche Würde des
Davidkönigs: «Du bist ein
Priester für immer nach
dem Ritus von
Melchisedek»
(Psalm 110,4).
Dieser Psalm ist einer der
meistzitierten im Neuen
Testament, sogar von Jesus
selbst erwähnt
(vgl. Mt 22,41-46).
Das Angebot von Melchisedek
*Der Brief an die Hebräer
macht in einer langen Passage
(vgl. Hb 7-) einen Parallelismus
mit Melchisedek, um Jesus als
den einzigen Priester, den
höchsten und ewigen Priester,
darzustellen, der seit seinem
Sohn eine vollkommene
Beziehung zu Gott
gewährleistet. Dieser
einzigartige Priester hat ein für
alle Mal das einzigartige Opfer
dargebracht, seinen eigenen
Körper und sein Blut. Die
gesamte christliche Tradition
erwähnt die Art der Opfergabe,
die Melchisedek gemacht hat –
Brot und Wein, die Figuren
der Eucharistie sind..
Das Opfer Abrahams – Die Erinnerung an das Opfer
des Patriarchen lässt die Eucharistie zunächst als
Beispiel des Glaubens erahnen, d. Gen22.
Das Opfer Abrahams Darüber hinaus ging Gott im Fall Jesu
weiter als Abraham: „Er hat seinem eigenen Sohn nicht
verziehen, sondern ihn für uns alle übergeben“ (Röm 8,32).
In der Eucharistie erinnern und feiern wir, dass „Gott die Welt so
sehr geliebt hat, dass er seinen einzigen Sohn hingegeben hat“.(Joh 3,16)
Das Opfer von
Abraham *Der Brief
an die Hebräer sagt,
dass Abraham, als
er Isaak opferte,
«glaubte, dass Gott
die Macht hätte, die
Toten auferstehen
zu lassen und Isaak
daher als Gestalt
der Zukunft
wiedererlangte»
(Hb 11,19).
Das Passah-Lamm war wirksam: das heißt, es
hatte eine Wirkung. Wenn Sie das Lamm opfern
und essen, würde Ihr Erstgeborener leben. Das
Essen des Lammes war Teil des Rituals und
wurde von Gott befohlen (2. Mose 12,8-11).
Im Neuen Testament,
Christus, der Erstgeborene
Gottes, wird ausdrücklich
„unser Passahlamm“
genannt. (1 Korinther 5:7)
und befiehlt uns, seinen Leib
zu essen (Matthäus 26:26),
um ewig zu leben (Johannes 6:54).
Wie das erste Passahlamm der
alten Zeit ist das Opfer unseres
Passahlammes am Kreuz das
Sühnopfer der Welt, an dem
wir am unmittelbarsten
teilhaben, indem wir das
Fleisch essen von demselben
Lamm in der Eucharistie.
Alte rabbinische
Schriften zeigen, dass
das Manna mit
jüdischen Erwartungen
an den Messias
verbunden war.
- Es ist das Essen des
jüdischen Exodus aus
Ägypten, das Essen
für die Reise.
- Es hört auf, sobald sie
im Gelobten Land
ankommen
(2. Mose 16:35).
– Und
bezeichnenderweise
kommt diese Nahrung
vom Himmel
(Psalm 78:24),
– und es ist die Nahrung
der Engel (Psalm 78:25).
DAS LAMM DER
SÜHNE Gott befahl
Moses, dass einmal im
Jahr am feierlichen
Fest des die Sühne, er
legte seine Hände
über einen
Ziegenbock, um alle
Sünden der Israeliten
darauf abzuladen, und
dann loslassen in
der Wüste.
DAS LAMM DER SÜHNE Johannes der Täufer präsentiert Jesus als
das Lamm Gottes, das die Sünden der Welt hinwegnimmt und
das Lamm der Sühne an die Stelle der Sünde setzt
DAS LAMM
DER SÜHNE
Es war ein Weg zu
zeigen, dass Gott die
Schuld der Menschen
vergaß und vergab.
(vgl. Lv 16,20-22).
Jesus sagte: „Dies ist
mein Blut…., das für
alle vergossen wird zur
Vergebung der
Sünden“. Der Tod Jesu,
dessen Wirkung reicht
uns in der Eucharistie,
ist das endgültige
Quelle der Vergebung.
Das Brot des Vorschlags wurde im Tempel
Gottes ständig enthüllt, und nur die Reinen
konnten daran teilhaben (vgl. Ex 25,30).
Elijah flieht vor Königin
Isebel in die Wildnis. Nach
einem Tag wandern, er
sinkt bei einem einsamen
Baum nieder und bittet
Gott, ihn sterben zu lassen.
Stattdessen wird ihm ein
Engel geschickt, der einen
„Herdkuchen und einen
Krug Wasser“ bringt. Aber
das war kein normales
Essen – es war genug, um
ihn auf einer 40-tägigen
Reise zu unterstützen Berg
Horeb, wo er hatte eine
tiefe Begegnung mit Gott
im „Pfeifen einer sanften
Luft“. 1 Könige 19
„Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, sie hat ihre Säulen
ausgehauen, sie hat ihr Essen zubereitet, sie hat ihren Wein
gemischt; Sie hat auch ihren Tisch gedeckt „…“ (Sprüche 9, 1)
Prophezeiungen der Eucharistie
„Und der HERR, ihr Gott, wird sie retten“ an jenem Tag als
die Herde seines Volkes; Denn sie sind wie die Steine ​​einer
Krone, funkelnd in seinem Land. Denn welche Anmut und
Schönheit wird ihnen gehören! Getreide lässt die jungen
Männer gedeihen und neuen Wein die Jungfrauen“ (Zacariah 9, 16)
Mein Name wird groß sein unter
den Nationen, von wo die Sonne
aufgeht bis wo sie untergeht.
Überall werden Räucherstäbchen
und reine Opfergaben zu mir
gebracht, denn mein Name wird
groß sein unter den Völkern“,
spricht der Herr, der Allmächtige.
(Malachien 1, 11)
DAS NEUE TESTAMENT
Das Zeichen des in Wein verwandelten Wassers zu Kana kündigt bereits die Stunde der
Verherrlichung Jesu an. Es manifestiert die Erfüllung des Hochzeitsfestes im Königreich des
Vaters, wo die Gläubigen den neuen Wein trinken, der zum Blut Christi geworden ist. CCC 1335
Zeichen der Eucharistie in den Evangelien
Du gibst ihnen etwas zu essen.“ Lc 9,15
Die Wunder der Brotvermehrung, wenn
der Herr den Segen spricht, die Brote
bricht und durch seine Jünger verteilt,
um die Menge zu nähren, geben den
Überfluss dieses einzigartigen Brotes
seiner Eucharistie vorweg. CCC 1335
Am späten Nachmittag
kamen die Zwölf zu ihm und
sagten: „Schickt die Menge
weg, damit sie in die
umliegenden Dörfer gehen
können und aufs Land und
finden Essen und Unterkunft,
denn wir sind hier an einem
abgelegenen Ort.“
Er antwortete: "Du gibst
ihnen etwas zu essen."
Sie antworteten: „Wir haben
nur fünf Brote“ und zwei
Fische – es sei denn, wir
gehen und kaufe Essen
für alle diese Menge.“
(Ungefähr fünftausend
Männer waren da.)
Aber er sagte zu seinen
Jüngern: "Lasst sie sich
in Gruppen von
etwa fünfzig
zusammensetzen."
Die Jünger taten es, und
alle setzten sich. Er nahm
die fünf Brote und die
beiden Fische und blickte
zum Himmel auf, dankte
und brach sie. Dann gab
er sie den Jüngern, um sie
an die Leute zu verteilen.
Sie aßen alle und wurden
satt, und die Jünger
hoben zwölf Körbe voll
Scherben auf, die blieben
übrig.Lk 9,12- 17
Im „Vater unser“ bittet Jesus um unser Brot –
„Täglich“ (epiousios) kommt nirgendwo sonst im
Neuen Testament vor. Im zeitlichen Sinne ist
dieses Wort eine pädagogische Wiederholung
von „heute“, uns "vorbehaltlos" treuhänderisch
zu bestätigen. Im qualitativen Sinne genommen
bedeutet es, was zum Leben notwendig ist,
und im weiteren Sinne alles Gute, das zum
Lebensunterhalt ausreicht. Wörtlich genommen
(epi-ousios: „überessentiell“), bezieht es sich
direkt auf das Brot des Lebens, den Leib Christi,
die „Medizin der Unsterblichkeit“, ohne die
wir kein Leben in uns haben.
Schließlich wird in diesem Zusammenhang seine himmlische Bedeutung deutlich: "dieser
Tag" ist der Tag des Herrn, der Tag des Festes des Reiches, das in der Eucharistie
vorweggenommen wird, die bereits der Vorgeschmack des kommenden Reiches ist. Aus
diesem Grund ist es angemessen, dass die eucharistische Liturgie jeden Tag gefeiert wird.
Die Eucharistie ist unser tägliches Brot. Die Kraft, die dieser
göttlichen Nahrung zukommt, macht sie zu einem Band der
Einheit. Seine Wirkung wird dann als Einheit verstanden,
damit wir, in seinen Leib gebündelt und zu seinen Gliedern
gemacht, zu dem werden, was wir empfangen. . . . Auch das
ist unser tägliches Brot: die Lesungen, die man jeden Tag in
der Kirche hört und die Hymnen, die man hört und singt. All
dies sind Notwendigkeiten für unsere Pilgerfahrt.[St. Agustín] CCC 2837
„Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot isst, wird ewig leben; und
das Brot, das ich für das Leben der Welt geben werde, ist mein Fleisch." --------"Wahrlich, ich sage euch, Wenn du
nicht das Fleisch des Menschensohnes isst und sein Blut trinkst, hast du kein Leben in dir. 54 Diejenigen, die mein
Fleisch essen und mein Blut trinken, haben das ewige Leben, und ich werde sie am letzten Tag auferwecken; 55
Denn mein Fleisch ist wahre Speise und mein Blut ist wahrer Trank. 56 Die mein Fleisch essen und mein Blut
trinken bleibe in mir, und ich in ihnen. 57 Wie mich der lebendige Vater gesandt hat und ich lebe wegen des
Vaters, Wer mich also isst, wird meinetwegen leben. 58 Dies ist das Brot, das vom Himmel herabgekommen ist,
nicht wie das, was deine Vorfahren aßen, und sie starben. Aber wer dieses Brot isst, wird ewig leben." Joh 6,51-
„Dies ist das Brot, das vom Himmel herabgekommen
ist, nicht wie das, was deine Vorfahren gegessen
haben, und sie starben, aber derjenige, der dieses
Brot isst wird ewig leben." Joh 6,51
Während sie aßen, nahm Jesus Brot, und als er gedankt hatte, er zerbrach es und gab es
seinen Jüngern mit den Worten: „Nehmt und esst; das ist mein Körper." 27 Dann nahm er
einen Becher, und nachdem er gedankt hatte, reichte er ihn ihnen. sagen: „Trinken Sie alle
davon. 28 Das ist mein Blut des Bundes, die für viele ausgegossen wird zur Vergebung der
Sünden. 29 Ich sage dir, Von dieser Frucht des Weinstocks werde ich von nun an bis zu diesem
Tag nicht mehr trinken wenn ich es neu trinke mit euch im Reich meines Vaters.“ Mt 26,26
DIE INSTITUTION
DER EUCHARISTIE
„Nimm das alles und iss
davon, Das ist mein Körper,
der wird für dich aufgegeben“
DER AUFERSTANDENE
KÖRPER VON
JESUS ​​CHRISTUS
Der Weg nach Emmaus - er sagte zu ihnen: "Oh, wie töricht ihr seid und
wie langsam im Herzen alles glaubt, was die Propheten verkündet haben!
War es nicht notwendig, dass der Messias diese Dinge erleidet und dann
in seine Herrlichkeit eingeht? " Dann, beginnend mit Mose und allen
Propheten, legte er ihnen in allen Schriften die Dinge über sich selbst aus.
Als sie sich dem Dorf näherten, zu dem sie wollten, ging er voraus als wenn
er weitermachte. Aber sie drängten ihn nachdrücklich und sagten: "Bleib
bei uns, denn es ist fast Abend und der Tag ist jetzt fast vorbei." Lk 24,25
Also ging er hinein, um bei ihnen zu
bleiben. Als er mit ihnen am Tisch
war, nahm er gesegnetes Brot und
brach es, und gab es ihnen.
Dann wurden ihre Augen
geöffnet und sie erkannten
ihn; und er ist erschwunden
aus ihrem Anblick. Lk 24,30
LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH
Revised 17-1-2021
Advent and Christmas – time of hope and peace
Amoris Laetitia – ch 1 – In the Light of the Word
Amoris Laetitia – ch 2 – The Experiences and Challenges of Families
Amoris Laetitia – ch 3 - Looking to Jesus, the Vocation of the Family
Amoris Laetitia – ch 4 - Love in Marriage
Amoris Laetitia – ch 5 – Love made Fruitfuol
Amoris Laetitia – ch 6 – Some Pastoral Perspectives
Amoris Laetitia – ch 7 – Towards a better education of children
Amoris Laetitia – ch 8 – Accompanying, discerning and integrating weaknwss
Amoris Laetitia – ch 9 – The Spirituality of Marriage and the Family
Beloved Amazon 1ª – A Social Dream
Beloved Amazon 2 - A Cultural Dream
Beloved Amazon 3 – An Ecological Dream
Beloved Amazon 4 - An Ecclesiastical Dream
Carnival
Christ is Alive
Familiaris Consortio (FC) 1 – Church and Family today
Familiaris Consortio (FC) 2 - God’s plan for the family
Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – family as a Community
Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – serving life and education
Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – mission of the family in society
Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - Family in the Church
Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar
Football in Spain
Haurietis aquas – devotion to the Sacred Heart by Pius XII
Holidays and Holy Days
Holy Spirit
Holy Week – drawings for children
Holy Week – glmjpses of the last hours of JC
Inauguration of President Donald Trump
Juno explores Jupiter
Laudato si 1 – care for the common home
Laudato si 2 – Gospel of creation
Laudato si 3 – Human roots of the ecological crisis
Laudato si 4 – integral ecology
Laudato si 5 – lines of approach and action
Laudato si 6 – Education y Ecological Spirituality
Love and Marriage 12,3,4,5,6,7,8,9
Lumen Fidei – ch 1,2,3,4
Medjugore Pilgrimage
Misericordiae Vultus in English
Mother Teresa of Calcuta – Saint
Pope Franciss in Thailand
Pope Francis in Japan
Pope Francis in Sweden
Pope Francis in America
Pope Francis in the WYD in Poland 2016
Querida Amazonia
Resurrection of Jesus Christ –according to the Gospels
Russian Revolution and Communismo 3 civil war 1918.1921
Russian Revolution and Communism 1
Russian Revolution and Communismo 2
Saint Agatha, virgin and martyr
Saint Anthony of Padua
Saint Francis of Assisi
Saint Ignatius of Loyola
Saint James, apostle
Saint Joseph
Saint Maria Goretti
Saint Maximilian Kolbe
Saint Mother Theresa of Calcutta
Saint Jean Baptiste MarieaVianney, Curé of Ars
Saint John of the Cross
Saint Patrick and Ireland
Signs of hope
Sunday – day of the Lord
Thanksgiving – History and Customs
The Body, the cult – (Eucharist)
Valentine
Vocation – mconnor@legionaries.org
Way of the Cross – drawings for children
For commentaries – email – mflynn@legionaries.org
Fb – Martin M Flynn
Donations to - Congregazione di Legionari di Cristo
BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA
Conto corrente - IT89T0306909606 100000139496-EUR-CA CATANIA
IBAN: ES3700491749852910000635
LISTA DE PRESENTACIONES EN ESPAÑOL
Revisado 17-1-2021
Abuelos
Adviento y Navidad, tiempo de esperanza
Amor y Matrimonio 1 - 9
Amoris Laetitia – ch 1 – A la luz de la Palabre
Amoris Laetitia – ch 2 – Realidad y Desafíos de las Familias
Amoris Laetitia – ch 3 La mirada puesta en Jesús: Vocación de la Familia
Amoris Laetitia – ch 4 - El Amor en el Matrimonio
Amoris Laetitia – ch 5 – Amor que se vuelve fecundo
Amoris Laetitia – ch 6 – Algunas Perspectivas Pastorales
Amoris Laetitia – ch 7 – Fortalecer la educacion de los hijos
Amoris Laetitia – ch 8 – Acompañar, discernir e integrar la fragilidad
Amoris Laetitia – ch 9 – Espiritualidad Matrimonial y Familiar
Carnaval
Cristo Vive
Domingo – día del Señor
El camino de la cruz de JC en dibujos para niños
El Cuerpo, el culto – (eucarisía)
Espíritu Santo
Familiaris Consortio (FC) 1 – iglesia y familia hoy
Familiaris Consortio (FC) 2 - el plan de Dios para la familia
Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – familia como comunidad
Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – servicio a la vida y educación
Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – misión de la familia en la sociedad
Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - participación de la familia en la iglesia
Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar
Fátima – Historia de las Apariciones de la Virgen
Feria de Sevilla
Haurietis aquas – el culto al Sagrado Corazón
Hermandades y cofradías
Hispanidad
Laudato si 1 – cuidado del hogar común
Laudato si 2 – evangelio de creación
Laudato si 3 – La raíz de la crisis ecológica
Laudato si 4 – ecología integral
Laudato si 5 – líneas de acción
Laudato si 6 – Educación y Espiritualidad Ecológica
Lumen Fidei – cap 1,2,3,4
Madre Teresa de Calcuta – Santa
María y la Biblia
Medjugore peregrinación
Misericordiae Vultus en Español
Papa Francisco en Bulgaria
Papa Francisco en Rumania
Papa Francisco en Marruecos
Papa Francisco en México
Papa Francisco – mensaje para la Jornada Mundial Juventud 2016
Papa Francisco – visita a Chile
Papa Francisco – visita a Perú
Papa Francisco en Colombia 1 + 2
Papa Francisco en Cuba
Papa Francisco en Fátima
Papa Francisco en la JMJ 2016 – Polonia
Queridas Amazoznia 1,2,3,4
Resurrección de Jesucristo – según los Evangelios
Revolución Rusa y Comunismo 1, 2, 3
Santa Agata, virgen y martir
San Antonio de Padua
San Francisco de Asis 1,2,3,4
Santa Maria Goretti
San Ignacio de Loyola
San José, obrero, marido, padre
San Juan Ma Vianney, Curé de’Ars
San Juan de la Cruz
San Maximiliano Kolbe
Santa Teresa de Calcuta
San Padre Pio de Pietralcina
San Patricio e Irlanda
Santiago Apóstol
Semana santa – Vistas de las últimas horas de JC
Vacaciones Cristianas
Valentín
Virgen de Guadalupe
Vocación – www.vocación.org
Vocación a evangelizar
Para comentarios – email – mflynn@lcegionaries.org
fb – martin m. flynn
Donations to - Congregazione di Legionari di Cristo
BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA
Conto corrente - IT89T0306909606 100000139496-EUR-CA CATANIA
IBAN: ES3700491749852910000635

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist
12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist 12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist
12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist
Freekidstories
 
Die Ostergeschichte
Die OstergeschichteDie Ostergeschichte
Die Ostergeschichte
Freekidstories
 
Eine weitere Osterfreude
Eine weitere OsterfreudeEine weitere Osterfreude
Eine weitere Osterfreude
Freekidstories
 
Von der Schöpfung bis Ostern
Von der Schöpfung bis OsternVon der Schöpfung bis Ostern
Von der Schöpfung bis Ostern
Freekidstories
 
Das Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für KinderDas Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für Kinder
Freekidstories
 
50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)
50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)
50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)
Islamic Invitation
 
Das leben Jesu für kinder - malbuch
Das leben Jesu für kinder - malbuchDas leben Jesu für kinder - malbuch
Das leben Jesu für kinder - malbuch
Freekidstories
 
Das erste Ostern
Das erste OsternDas erste Ostern
Das erste Ostern
Freekidstories
 
Das Leben Jesu: Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu: Lernkarten für kleine KinderDas Leben Jesu: Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu: Lernkarten für kleine Kinder
Freekidstories
 
Anmerkungen zum Petrusamt
Anmerkungen zum PetrusamtAnmerkungen zum Petrusamt
Anmerkungen zum Petrusamt
klaus_kegebein
 
Die wunder von Jesus - The Miracles of Jesus
Die wunder von Jesus - The Miracles of JesusDie wunder von Jesus - The Miracles of Jesus
Die wunder von Jesus - The Miracles of Jesus
Freekidstories
 
Bibelgeschichten: Ausdauer
Bibelgeschichten: Ausdauer Bibelgeschichten: Ausdauer
Bibelgeschichten: Ausdauer
Freekidstories
 
Das Leben Jesu - Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu - Lernkarten für kleine KinderDas Leben Jesu - Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu - Lernkarten für kleine Kinder
Freekidstories
 
Die wahre Bedeutung von Ostern - Malbuch
Die wahre Bedeutung von Ostern - MalbuchDie wahre Bedeutung von Ostern - Malbuch
Die wahre Bedeutung von Ostern - Malbuch
Freekidstories
 
Falsche Bibelübersetzungen in der Endzeit
Falsche Bibelübersetzungen in der EndzeitFalsche Bibelübersetzungen in der Endzeit
Falsche Bibelübersetzungen in der Endzeit
Christian Keil
 
Die wunder Jesu für Kinder
Die wunder Jesu für KinderDie wunder Jesu für Kinder
Die wunder Jesu für Kinder
Freekidstories
 
Das Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für KinderDas Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für Kinder
Freekidstories
 
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes
Freekidstories
 
Bibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: Kindness
Bibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: KindnessBibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: Kindness
Bibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: Kindness
Freekidstories
 
Die Gleichnisse Jesu für Kinder
Die Gleichnisse Jesu für KinderDie Gleichnisse Jesu für Kinder
Die Gleichnisse Jesu für Kinder
Freekidstories
 

Was ist angesagt? (20)

12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist
12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist 12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist
12 Basis Grundsteine Kursus 2A: Der Heilige Geist
 
Die Ostergeschichte
Die OstergeschichteDie Ostergeschichte
Die Ostergeschichte
 
Eine weitere Osterfreude
Eine weitere OsterfreudeEine weitere Osterfreude
Eine weitere Osterfreude
 
Von der Schöpfung bis Ostern
Von der Schöpfung bis OsternVon der Schöpfung bis Ostern
Von der Schöpfung bis Ostern
 
Das Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für KinderDas Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für Kinder
 
50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)
50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)
50.000 Fehler in der Bibel (Ein Gespräch mit den Zeugen Jehovas)
 
Das leben Jesu für kinder - malbuch
Das leben Jesu für kinder - malbuchDas leben Jesu für kinder - malbuch
Das leben Jesu für kinder - malbuch
 
Das erste Ostern
Das erste OsternDas erste Ostern
Das erste Ostern
 
Das Leben Jesu: Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu: Lernkarten für kleine KinderDas Leben Jesu: Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu: Lernkarten für kleine Kinder
 
Anmerkungen zum Petrusamt
Anmerkungen zum PetrusamtAnmerkungen zum Petrusamt
Anmerkungen zum Petrusamt
 
Die wunder von Jesus - The Miracles of Jesus
Die wunder von Jesus - The Miracles of JesusDie wunder von Jesus - The Miracles of Jesus
Die wunder von Jesus - The Miracles of Jesus
 
Bibelgeschichten: Ausdauer
Bibelgeschichten: Ausdauer Bibelgeschichten: Ausdauer
Bibelgeschichten: Ausdauer
 
Das Leben Jesu - Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu - Lernkarten für kleine KinderDas Leben Jesu - Lernkarten für kleine Kinder
Das Leben Jesu - Lernkarten für kleine Kinder
 
Die wahre Bedeutung von Ostern - Malbuch
Die wahre Bedeutung von Ostern - MalbuchDie wahre Bedeutung von Ostern - Malbuch
Die wahre Bedeutung von Ostern - Malbuch
 
Falsche Bibelübersetzungen in der Endzeit
Falsche Bibelübersetzungen in der EndzeitFalsche Bibelübersetzungen in der Endzeit
Falsche Bibelübersetzungen in der Endzeit
 
Die wunder Jesu für Kinder
Die wunder Jesu für KinderDie wunder Jesu für Kinder
Die wunder Jesu für Kinder
 
Das Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für KinderDas Leben Jesu für Kinder
Das Leben Jesu für Kinder
 
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1A: Das Wort Gottes
 
Bibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: Kindness
Bibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: KindnessBibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: Kindness
Bibelgeschichten: Freundlichkeit - Bible Stories: Kindness
 
Die Gleichnisse Jesu für Kinder
Die Gleichnisse Jesu für KinderDie Gleichnisse Jesu für Kinder
Die Gleichnisse Jesu für Kinder
 

Ähnlich wie Corpus christi 1 - in the bible (german)

12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit
Freekidstories
 
Auferstehungsglauben im AT
Auferstehungsglauben im ATAuferstehungsglauben im AT
Auferstehungsglauben im AT
Hans Rudolf Tremp
 
Advent und Weihnachten 1 - in der Bibel
Advent und Weihnachten   1 - in der BibelAdvent und Weihnachten   1 - in der Bibel
Advent und Weihnachten 1 - in der Bibel
Martin M Flynn
 
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptxFiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Martin M Flynn
 
Come holy spirit (german)
Come holy spirit (german)Come holy spirit (german)
Come holy spirit (german)
Martin M Flynn
 
12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch
12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch
12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch
Freekidstories
 
Studien der Torah (2).pdf
Studien der Torah (2).pdfStudien der Torah (2).pdf
Studien der Torah (2).pdf
PatriciaMorgado10
 
KUK online: Die Bibel
KUK online: Die BibelKUK online: Die Bibel
KUK online: Die Bibel
RosaRoeben
 
Papst franziskus im irak teil 3
Papst franziskus im irak teil 3Papst franziskus im irak teil 3
Papst franziskus im irak teil 3
Martin M Flynn
 
Das wort jesu ist keine debatte
Das wort jesu ist keine debatteDas wort jesu ist keine debatte
Das wort jesu ist keine debatte
Arq. Roberto Saldivar Olague
 
Joseph, arbeiter, ehemann, vater, heilige
Joseph, arbeiter, ehemann, vater, heiligeJoseph, arbeiter, ehemann, vater, heilige
Joseph, arbeiter, ehemann, vater, heilige
Martin M Flynn
 
HEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptx
HEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptxHEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptx
HEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptx
Martin M Flynn
 
Sacred heart 1 - in the bible (german)
Sacred heart  1 - in the bible (german)Sacred heart  1 - in the bible (german)
Sacred heart 1 - in the bible (german)
Martin M Flynn
 
Amoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptx
Amoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptxAmoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptx
Amoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptx
Martin M Flynn
 
Ostergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter TraditionsOstergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter Traditions
Freekidstories
 
Biblische Dimension der Seelsorge – Grundsatzreferat
Biblische Dimension der Seelsorge – GrundsatzreferatBiblische Dimension der Seelsorge – Grundsatzreferat
Biblische Dimension der Seelsorge – Grundsatzreferat
Floh Maier
 
Thanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptx
Thanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptxThanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptx
Thanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptx
Martin M Flynn
 

Ähnlich wie Corpus christi 1 - in the bible (german) (18)

12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 9B - Himmel: Jetzt und in alle Ewigkeit
 
Auferstehungsglauben im AT
Auferstehungsglauben im ATAuferstehungsglauben im AT
Auferstehungsglauben im AT
 
Advent und Weihnachten 1 - in der Bibel
Advent und Weihnachten   1 - in der BibelAdvent und Weihnachten   1 - in der Bibel
Advent und Weihnachten 1 - in der Bibel
 
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptxFiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
 
Come holy spirit (german)
Come holy spirit (german)Come holy spirit (german)
Come holy spirit (german)
 
12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch
12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch
12 Basis Grundsteine Kursus – Teil 6a: Bibel-navigation - Kenne das Buch
 
Studien der Torah (2).pdf
Studien der Torah (2).pdfStudien der Torah (2).pdf
Studien der Torah (2).pdf
 
KUK online: Die Bibel
KUK online: Die BibelKUK online: Die Bibel
KUK online: Die Bibel
 
Papst franziskus im irak teil 3
Papst franziskus im irak teil 3Papst franziskus im irak teil 3
Papst franziskus im irak teil 3
 
Das wort jesu ist keine debatte
Das wort jesu ist keine debatteDas wort jesu ist keine debatte
Das wort jesu ist keine debatte
 
Joseph, arbeiter, ehemann, vater, heilige
Joseph, arbeiter, ehemann, vater, heiligeJoseph, arbeiter, ehemann, vater, heilige
Joseph, arbeiter, ehemann, vater, heilige
 
HEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptx
HEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptxHEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptx
HEILIGER MATTHÄUS, APOSTEL und EVANGELIST.pptx
 
Workshop basisbibel
Workshop basisbibelWorkshop basisbibel
Workshop basisbibel
 
Sacred heart 1 - in the bible (german)
Sacred heart  1 - in the bible (german)Sacred heart  1 - in the bible (german)
Sacred heart 1 - in the bible (german)
 
Amoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptx
Amoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptxAmoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptx
Amoris Laetitia Ch 1- Love in the Family (German).pptx
 
Ostergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter TraditionsOstergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter Traditions
 
Biblische Dimension der Seelsorge – Grundsatzreferat
Biblische Dimension der Seelsorge – GrundsatzreferatBiblische Dimension der Seelsorge – Grundsatzreferat
Biblische Dimension der Seelsorge – Grundsatzreferat
 
Thanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptx
Thanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptxThanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptx
Thanksgiving – Geschichte und Bräuche.pptx
 

Mehr von Martin M Flynn

Saint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptxSaint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptx
Martin M Flynn
 
Heiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptx
Heiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptxHeiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptx
Heiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptx
Martin M Flynn
 
San Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptx
San Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptxSan Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptx
San Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptx
Martin M Flynn
 
Saint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptx
Saint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptxSaint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptx
Saint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptx
Martin M Flynn
 
São Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptx
São Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptxSão Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptx
São Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptx
Martin M Flynn
 
San Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptx
San Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptxSan Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptx
San Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptx
Martin M Flynn
 
Saint Christopher, martyr, patron of travellers..pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers..pptxSaint Christopher, martyr, patron of travellers..pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers..pptx
Martin M Flynn
 
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptxSanta Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptx
Martin M Flynn
 
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptxSanta Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Martin M Flynn
 
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptxMÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
Martin M Flynn
 
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptxMartyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martin M Flynn
 
Martyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptxMartyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptx
Martin M Flynn
 
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptxSanta Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Martin M Flynn
 
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptxSainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Martin M Flynn
 
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptxSanta Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Martin M Flynn
 
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptxSaint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Martin M Flynn
 
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptxHeiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Martin M Flynn
 
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptxSan Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
Martin M Flynn
 
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptxSaint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Martin M Flynn
 
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptxSan Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
Martin M Flynn
 

Mehr von Martin M Flynn (20)

Saint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptxSaint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers (Russian).pptx
 
Heiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptx
Heiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptxHeiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptx
Heiliger Christophorus, Märtyrer, Schutzpatron der Reisenden..pptx
 
San Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptx
San Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptxSan Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptx
San Cristoforo, martire, patrono dei viaggiatori..pptx
 
Saint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptx
Saint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptxSaint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptx
Saint Christophe, martyr, patron des voyageurs..pptx
 
São Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptx
São Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptxSão Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptx
São Cristóvão, mártir, padroeiro dos viajantes..pptx
 
San Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptx
San Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptxSan Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptx
San Cristóbal, mártir, patrón de los viajeros..pptx
 
Saint Christopher, martyr, patron of travellers..pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers..pptxSaint Christopher, martyr, patron of travellers..pptx
Saint Christopher, martyr, patron of travellers..pptx
 
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptxSanta Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús (Indonesian).pptx
 
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptxSanta Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
 
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptxMÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
 
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptxMartyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
 
Martyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptxMartyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptx
 
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptxSanta Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
 
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptxSainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
 
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptxSanta Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
 
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptxSaint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
 
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptxHeiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
 
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptxSan Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
 
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptxSaint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
 
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptxSan Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
 

Kürzlich hochgeladen

Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Miguel Delamontagne
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (9)

Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 

Corpus christi 1 - in the bible (german)

  • 1. DER KÖRPER CHRISTI 1 - DIE EUCHARISTIE IN DER BIBEL
  • 3. Das Opfer Melchisedeks, des Hohenpriesters, der Brot und Wein opferte, Material der Eucharistie um für den Sieg Abrahams zu danken (vgl. Genesis 14, 1) eine Geste, an die sich der heilige Paulus später erinnern würde in Bezug auf Christus als „ewigen Priester“ des Ordens von Melchisedek. (Hebr 7,11) DIE EUCHARISTIE IST VORFIGURIERT IM ALTEN TESTAMENT
  • 4. Das Angebot von Melchisedek Genese. 14,18-20.S. *Diese mysteriöse Persönlichkeit, die als König von Salem und Priester des Allerhöchsten Gottes dargestellt wird, erscheint unerwartet im Leben Abrahams, bietet ihm Brot und Wein an und segnet den Patriarchen und Gott dafür, dass sie ihm den Sieg über mächtige Könige gegeben haben. (vgl. Gen 14,18-20).
  • 5. Das Angebot von Melchisedek *diese Persönlichkeit erscheint auch im berühmten Psalm «Orakel des Herrn, meines Gottes», der verkündet die priesterliche Würde des Davidkönigs: «Du bist ein Priester für immer nach dem Ritus von Melchisedek» (Psalm 110,4). Dieser Psalm ist einer der meistzitierten im Neuen Testament, sogar von Jesus selbst erwähnt (vgl. Mt 22,41-46).
  • 6. Das Angebot von Melchisedek *Der Brief an die Hebräer macht in einer langen Passage (vgl. Hb 7-) einen Parallelismus mit Melchisedek, um Jesus als den einzigen Priester, den höchsten und ewigen Priester, darzustellen, der seit seinem Sohn eine vollkommene Beziehung zu Gott gewährleistet. Dieser einzigartige Priester hat ein für alle Mal das einzigartige Opfer dargebracht, seinen eigenen Körper und sein Blut. Die gesamte christliche Tradition erwähnt die Art der Opfergabe, die Melchisedek gemacht hat – Brot und Wein, die Figuren der Eucharistie sind..
  • 7. Das Opfer Abrahams – Die Erinnerung an das Opfer des Patriarchen lässt die Eucharistie zunächst als Beispiel des Glaubens erahnen, d. Gen22.
  • 8. Das Opfer Abrahams Darüber hinaus ging Gott im Fall Jesu weiter als Abraham: „Er hat seinem eigenen Sohn nicht verziehen, sondern ihn für uns alle übergeben“ (Röm 8,32). In der Eucharistie erinnern und feiern wir, dass „Gott die Welt so sehr geliebt hat, dass er seinen einzigen Sohn hingegeben hat“.(Joh 3,16)
  • 9. Das Opfer von Abraham *Der Brief an die Hebräer sagt, dass Abraham, als er Isaak opferte, «glaubte, dass Gott die Macht hätte, die Toten auferstehen zu lassen und Isaak daher als Gestalt der Zukunft wiedererlangte» (Hb 11,19).
  • 10. Das Passah-Lamm war wirksam: das heißt, es hatte eine Wirkung. Wenn Sie das Lamm opfern und essen, würde Ihr Erstgeborener leben. Das Essen des Lammes war Teil des Rituals und wurde von Gott befohlen (2. Mose 12,8-11).
  • 11. Im Neuen Testament, Christus, der Erstgeborene Gottes, wird ausdrücklich „unser Passahlamm“ genannt. (1 Korinther 5:7) und befiehlt uns, seinen Leib zu essen (Matthäus 26:26), um ewig zu leben (Johannes 6:54). Wie das erste Passahlamm der alten Zeit ist das Opfer unseres Passahlammes am Kreuz das Sühnopfer der Welt, an dem wir am unmittelbarsten teilhaben, indem wir das Fleisch essen von demselben Lamm in der Eucharistie.
  • 12. Alte rabbinische Schriften zeigen, dass das Manna mit jüdischen Erwartungen an den Messias verbunden war. - Es ist das Essen des jüdischen Exodus aus Ägypten, das Essen für die Reise. - Es hört auf, sobald sie im Gelobten Land ankommen (2. Mose 16:35). – Und bezeichnenderweise kommt diese Nahrung vom Himmel (Psalm 78:24), – und es ist die Nahrung der Engel (Psalm 78:25).
  • 13. DAS LAMM DER SÜHNE Gott befahl Moses, dass einmal im Jahr am feierlichen Fest des die Sühne, er legte seine Hände über einen Ziegenbock, um alle Sünden der Israeliten darauf abzuladen, und dann loslassen in der Wüste.
  • 14. DAS LAMM DER SÜHNE Johannes der Täufer präsentiert Jesus als das Lamm Gottes, das die Sünden der Welt hinwegnimmt und das Lamm der Sühne an die Stelle der Sünde setzt
  • 15. DAS LAMM DER SÜHNE Es war ein Weg zu zeigen, dass Gott die Schuld der Menschen vergaß und vergab. (vgl. Lv 16,20-22). Jesus sagte: „Dies ist mein Blut…., das für alle vergossen wird zur Vergebung der Sünden“. Der Tod Jesu, dessen Wirkung reicht uns in der Eucharistie, ist das endgültige Quelle der Vergebung.
  • 16. Das Brot des Vorschlags wurde im Tempel Gottes ständig enthüllt, und nur die Reinen konnten daran teilhaben (vgl. Ex 25,30).
  • 17. Elijah flieht vor Königin Isebel in die Wildnis. Nach einem Tag wandern, er sinkt bei einem einsamen Baum nieder und bittet Gott, ihn sterben zu lassen. Stattdessen wird ihm ein Engel geschickt, der einen „Herdkuchen und einen Krug Wasser“ bringt. Aber das war kein normales Essen – es war genug, um ihn auf einer 40-tägigen Reise zu unterstützen Berg Horeb, wo er hatte eine tiefe Begegnung mit Gott im „Pfeifen einer sanften Luft“. 1 Könige 19
  • 18. „Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, sie hat ihre Säulen ausgehauen, sie hat ihr Essen zubereitet, sie hat ihren Wein gemischt; Sie hat auch ihren Tisch gedeckt „…“ (Sprüche 9, 1) Prophezeiungen der Eucharistie
  • 19. „Und der HERR, ihr Gott, wird sie retten“ an jenem Tag als die Herde seines Volkes; Denn sie sind wie die Steine ​​einer Krone, funkelnd in seinem Land. Denn welche Anmut und Schönheit wird ihnen gehören! Getreide lässt die jungen Männer gedeihen und neuen Wein die Jungfrauen“ (Zacariah 9, 16)
  • 20. Mein Name wird groß sein unter den Nationen, von wo die Sonne aufgeht bis wo sie untergeht. Überall werden Räucherstäbchen und reine Opfergaben zu mir gebracht, denn mein Name wird groß sein unter den Völkern“, spricht der Herr, der Allmächtige. (Malachien 1, 11)
  • 22. Das Zeichen des in Wein verwandelten Wassers zu Kana kündigt bereits die Stunde der Verherrlichung Jesu an. Es manifestiert die Erfüllung des Hochzeitsfestes im Königreich des Vaters, wo die Gläubigen den neuen Wein trinken, der zum Blut Christi geworden ist. CCC 1335 Zeichen der Eucharistie in den Evangelien
  • 23. Du gibst ihnen etwas zu essen.“ Lc 9,15 Die Wunder der Brotvermehrung, wenn der Herr den Segen spricht, die Brote bricht und durch seine Jünger verteilt, um die Menge zu nähren, geben den Überfluss dieses einzigartigen Brotes seiner Eucharistie vorweg. CCC 1335
  • 24. Am späten Nachmittag kamen die Zwölf zu ihm und sagten: „Schickt die Menge weg, damit sie in die umliegenden Dörfer gehen können und aufs Land und finden Essen und Unterkunft, denn wir sind hier an einem abgelegenen Ort.“ Er antwortete: "Du gibst ihnen etwas zu essen." Sie antworteten: „Wir haben nur fünf Brote“ und zwei Fische – es sei denn, wir gehen und kaufe Essen für alle diese Menge.“ (Ungefähr fünftausend Männer waren da.)
  • 25. Aber er sagte zu seinen Jüngern: "Lasst sie sich in Gruppen von etwa fünfzig zusammensetzen." Die Jünger taten es, und alle setzten sich. Er nahm die fünf Brote und die beiden Fische und blickte zum Himmel auf, dankte und brach sie. Dann gab er sie den Jüngern, um sie an die Leute zu verteilen. Sie aßen alle und wurden satt, und die Jünger hoben zwölf Körbe voll Scherben auf, die blieben übrig.Lk 9,12- 17
  • 26. Im „Vater unser“ bittet Jesus um unser Brot – „Täglich“ (epiousios) kommt nirgendwo sonst im Neuen Testament vor. Im zeitlichen Sinne ist dieses Wort eine pädagogische Wiederholung von „heute“, uns "vorbehaltlos" treuhänderisch zu bestätigen. Im qualitativen Sinne genommen bedeutet es, was zum Leben notwendig ist, und im weiteren Sinne alles Gute, das zum Lebensunterhalt ausreicht. Wörtlich genommen (epi-ousios: „überessentiell“), bezieht es sich direkt auf das Brot des Lebens, den Leib Christi, die „Medizin der Unsterblichkeit“, ohne die wir kein Leben in uns haben.
  • 27. Schließlich wird in diesem Zusammenhang seine himmlische Bedeutung deutlich: "dieser Tag" ist der Tag des Herrn, der Tag des Festes des Reiches, das in der Eucharistie vorweggenommen wird, die bereits der Vorgeschmack des kommenden Reiches ist. Aus diesem Grund ist es angemessen, dass die eucharistische Liturgie jeden Tag gefeiert wird.
  • 28. Die Eucharistie ist unser tägliches Brot. Die Kraft, die dieser göttlichen Nahrung zukommt, macht sie zu einem Band der Einheit. Seine Wirkung wird dann als Einheit verstanden, damit wir, in seinen Leib gebündelt und zu seinen Gliedern gemacht, zu dem werden, was wir empfangen. . . . Auch das ist unser tägliches Brot: die Lesungen, die man jeden Tag in der Kirche hört und die Hymnen, die man hört und singt. All dies sind Notwendigkeiten für unsere Pilgerfahrt.[St. Agustín] CCC 2837
  • 29. „Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot isst, wird ewig leben; und das Brot, das ich für das Leben der Welt geben werde, ist mein Fleisch." --------"Wahrlich, ich sage euch, Wenn du nicht das Fleisch des Menschensohnes isst und sein Blut trinkst, hast du kein Leben in dir. 54 Diejenigen, die mein Fleisch essen und mein Blut trinken, haben das ewige Leben, und ich werde sie am letzten Tag auferwecken; 55 Denn mein Fleisch ist wahre Speise und mein Blut ist wahrer Trank. 56 Die mein Fleisch essen und mein Blut trinken bleibe in mir, und ich in ihnen. 57 Wie mich der lebendige Vater gesandt hat und ich lebe wegen des Vaters, Wer mich also isst, wird meinetwegen leben. 58 Dies ist das Brot, das vom Himmel herabgekommen ist, nicht wie das, was deine Vorfahren aßen, und sie starben. Aber wer dieses Brot isst, wird ewig leben." Joh 6,51-
  • 30. „Dies ist das Brot, das vom Himmel herabgekommen ist, nicht wie das, was deine Vorfahren gegessen haben, und sie starben, aber derjenige, der dieses Brot isst wird ewig leben." Joh 6,51
  • 31. Während sie aßen, nahm Jesus Brot, und als er gedankt hatte, er zerbrach es und gab es seinen Jüngern mit den Worten: „Nehmt und esst; das ist mein Körper." 27 Dann nahm er einen Becher, und nachdem er gedankt hatte, reichte er ihn ihnen. sagen: „Trinken Sie alle davon. 28 Das ist mein Blut des Bundes, die für viele ausgegossen wird zur Vergebung der Sünden. 29 Ich sage dir, Von dieser Frucht des Weinstocks werde ich von nun an bis zu diesem Tag nicht mehr trinken wenn ich es neu trinke mit euch im Reich meines Vaters.“ Mt 26,26 DIE INSTITUTION DER EUCHARISTIE
  • 32. „Nimm das alles und iss davon, Das ist mein Körper, der wird für dich aufgegeben“
  • 34. Der Weg nach Emmaus - er sagte zu ihnen: "Oh, wie töricht ihr seid und wie langsam im Herzen alles glaubt, was die Propheten verkündet haben! War es nicht notwendig, dass der Messias diese Dinge erleidet und dann in seine Herrlichkeit eingeht? " Dann, beginnend mit Mose und allen Propheten, legte er ihnen in allen Schriften die Dinge über sich selbst aus.
  • 35. Als sie sich dem Dorf näherten, zu dem sie wollten, ging er voraus als wenn er weitermachte. Aber sie drängten ihn nachdrücklich und sagten: "Bleib bei uns, denn es ist fast Abend und der Tag ist jetzt fast vorbei." Lk 24,25
  • 36. Also ging er hinein, um bei ihnen zu bleiben. Als er mit ihnen am Tisch war, nahm er gesegnetes Brot und brach es, und gab es ihnen. Dann wurden ihre Augen geöffnet und sie erkannten ihn; und er ist erschwunden aus ihrem Anblick. Lk 24,30
  • 37. LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH Revised 17-1-2021 Advent and Christmas – time of hope and peace Amoris Laetitia – ch 1 – In the Light of the Word Amoris Laetitia – ch 2 – The Experiences and Challenges of Families Amoris Laetitia – ch 3 - Looking to Jesus, the Vocation of the Family Amoris Laetitia – ch 4 - Love in Marriage Amoris Laetitia – ch 5 – Love made Fruitfuol Amoris Laetitia – ch 6 – Some Pastoral Perspectives Amoris Laetitia – ch 7 – Towards a better education of children Amoris Laetitia – ch 8 – Accompanying, discerning and integrating weaknwss Amoris Laetitia – ch 9 – The Spirituality of Marriage and the Family Beloved Amazon 1ª – A Social Dream Beloved Amazon 2 - A Cultural Dream Beloved Amazon 3 – An Ecological Dream Beloved Amazon 4 - An Ecclesiastical Dream Carnival Christ is Alive Familiaris Consortio (FC) 1 – Church and Family today Familiaris Consortio (FC) 2 - God’s plan for the family Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – family as a Community Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – serving life and education Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – mission of the family in society Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - Family in the Church Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar Football in Spain Haurietis aquas – devotion to the Sacred Heart by Pius XII Holidays and Holy Days Holy Spirit Holy Week – drawings for children Holy Week – glmjpses of the last hours of JC Inauguration of President Donald Trump Juno explores Jupiter Laudato si 1 – care for the common home Laudato si 2 – Gospel of creation Laudato si 3 – Human roots of the ecological crisis Laudato si 4 – integral ecology Laudato si 5 – lines of approach and action Laudato si 6 – Education y Ecological Spirituality Love and Marriage 12,3,4,5,6,7,8,9 Lumen Fidei – ch 1,2,3,4 Medjugore Pilgrimage Misericordiae Vultus in English Mother Teresa of Calcuta – Saint Pope Franciss in Thailand Pope Francis in Japan Pope Francis in Sweden Pope Francis in America Pope Francis in the WYD in Poland 2016 Querida Amazonia Resurrection of Jesus Christ –according to the Gospels Russian Revolution and Communismo 3 civil war 1918.1921 Russian Revolution and Communism 1 Russian Revolution and Communismo 2 Saint Agatha, virgin and martyr Saint Anthony of Padua Saint Francis of Assisi Saint Ignatius of Loyola Saint James, apostle Saint Joseph Saint Maria Goretti Saint Maximilian Kolbe Saint Mother Theresa of Calcutta Saint Jean Baptiste MarieaVianney, Curé of Ars Saint John of the Cross Saint Patrick and Ireland Signs of hope Sunday – day of the Lord Thanksgiving – History and Customs The Body, the cult – (Eucharist) Valentine Vocation – mconnor@legionaries.org Way of the Cross – drawings for children For commentaries – email – mflynn@legionaries.org Fb – Martin M Flynn Donations to - Congregazione di Legionari di Cristo BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA Conto corrente - IT89T0306909606 100000139496-EUR-CA CATANIA IBAN: ES3700491749852910000635
  • 38. LISTA DE PRESENTACIONES EN ESPAÑOL Revisado 17-1-2021 Abuelos Adviento y Navidad, tiempo de esperanza Amor y Matrimonio 1 - 9 Amoris Laetitia – ch 1 – A la luz de la Palabre Amoris Laetitia – ch 2 – Realidad y Desafíos de las Familias Amoris Laetitia – ch 3 La mirada puesta en Jesús: Vocación de la Familia Amoris Laetitia – ch 4 - El Amor en el Matrimonio Amoris Laetitia – ch 5 – Amor que se vuelve fecundo Amoris Laetitia – ch 6 – Algunas Perspectivas Pastorales Amoris Laetitia – ch 7 – Fortalecer la educacion de los hijos Amoris Laetitia – ch 8 – Acompañar, discernir e integrar la fragilidad Amoris Laetitia – ch 9 – Espiritualidad Matrimonial y Familiar Carnaval Cristo Vive Domingo – día del Señor El camino de la cruz de JC en dibujos para niños El Cuerpo, el culto – (eucarisía) Espíritu Santo Familiaris Consortio (FC) 1 – iglesia y familia hoy Familiaris Consortio (FC) 2 - el plan de Dios para la familia Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – familia como comunidad Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – servicio a la vida y educación Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – misión de la familia en la sociedad Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - participación de la familia en la iglesia Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar Fátima – Historia de las Apariciones de la Virgen Feria de Sevilla Haurietis aquas – el culto al Sagrado Corazón Hermandades y cofradías Hispanidad Laudato si 1 – cuidado del hogar común Laudato si 2 – evangelio de creación Laudato si 3 – La raíz de la crisis ecológica Laudato si 4 – ecología integral Laudato si 5 – líneas de acción Laudato si 6 – Educación y Espiritualidad Ecológica Lumen Fidei – cap 1,2,3,4 Madre Teresa de Calcuta – Santa María y la Biblia Medjugore peregrinación Misericordiae Vultus en Español Papa Francisco en Bulgaria Papa Francisco en Rumania Papa Francisco en Marruecos Papa Francisco en México Papa Francisco – mensaje para la Jornada Mundial Juventud 2016 Papa Francisco – visita a Chile Papa Francisco – visita a Perú Papa Francisco en Colombia 1 + 2 Papa Francisco en Cuba Papa Francisco en Fátima Papa Francisco en la JMJ 2016 – Polonia Queridas Amazoznia 1,2,3,4 Resurrección de Jesucristo – según los Evangelios Revolución Rusa y Comunismo 1, 2, 3 Santa Agata, virgen y martir San Antonio de Padua San Francisco de Asis 1,2,3,4 Santa Maria Goretti San Ignacio de Loyola San José, obrero, marido, padre San Juan Ma Vianney, Curé de’Ars San Juan de la Cruz San Maximiliano Kolbe Santa Teresa de Calcuta San Padre Pio de Pietralcina San Patricio e Irlanda Santiago Apóstol Semana santa – Vistas de las últimas horas de JC Vacaciones Cristianas Valentín Virgen de Guadalupe Vocación – www.vocación.org Vocación a evangelizar Para comentarios – email – mflynn@lcegionaries.org fb – martin m. flynn Donations to - Congregazione di Legionari di Cristo BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA Conto corrente - IT89T0306909606 100000139496-EUR-CA CATANIA IBAN: ES3700491749852910000635