SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
BRUDERSCHAFTEN,
PROZESSIONEN,
und HEILIGE WOCHE
Ursprünglich waren die Bruderschaften Anrufungen mit zunft- oder
institutionellen Zwecken, die Berufszweige zusammenführten. Zum
Beispiel im mittelalterlichen Europa,Die Ausbeutung, Gesetzgebung
und Regulierung von Theateraufführungen hing von Bruderschaften
(oder Zünften) ab, die von Königen oder Bischöfen gegründet wurden.
Zu den bekanntesten und wichtigsten gehörten:«Cofrères de la Passion» in
Paris; „Von Jesus Christus diszipliniert“, in Umbrien; «diszipliniert von Santo
Domingo», in Perusia, die Bruderschaften der flämischen Maler oder Zünfteund
die spanischen Theaterbruderschaften der Passion und der Einsamkeit.
Die Bruderschaften der Karwoche oder Passion.
Sie wurden im 16. Jahrhundert geboren und
bestehen ausein Zusammenschluss gläubiger, meist
Laien zur Betrachtung des Leidens und Sterbens Christi.
Der Wagen der Bruderschaft von San Benitowurde
durch das Gemälde von Antonio Ciseri inspiriert
Die Bruderschaften
versuchen, die
Schmerzen Christi in
seinem Leiden und
Sterben nachzuahmen,
manchmal durcheine
öffentliche Buße in der
Prozession während der
Karwoche.
Die Aktivität in den Bruderschaften hält das ganze Jahr über an
und feiert Andachten und Triduen zu ihren Statuen und Bildern
die Brüder und Schwestern formulieren ihr Glaubensbekenntnis.
Es gibt Handküsse und Fußküsseder Titelbilder der Bruderschaften.
BRUDERSCHAFT
bezeichnet
verschiedene Formen
der Vereinigung von
Gläubigen, öffentlich
oder privat, gegründet
in Übereinstimmung
mitdie Kanonen
vonTeil V des Kodex
des Kirchenrechts
Bußbruderschaften, die in der Karwoche öffentliche Buße tun
La merced
La soledad
Cofradía
Santiago, Bilbao
Trompetas como signo
de penitencia
Bußbruderschaft der
heiligen Leidenschaft
Sakramentale Bruderschaften sind diejenigen, die sich kultivieren,
Hingabe und Anbetung gegenüber dem Allerheiligsten Sakrament.
An ihrem Festtag und besonders an Fronleichnam und Karwoche
wird die Identität der Bruderschaft neu bekräftigt
Bruderschaft der Eucharistie, Saragossa
Bruderschaft des Ruhms; sie fördern die erinnerung andie
Auferstehung oder der Kult der Jungfrau Maria oder eines Heiligen.
Die Bruderschaften
veranstalten
mindestens einmal
Prozessionen
ein Jahr
Die Vollversammlung der Bruderschaft ist das Cabildo oder die
Generalversammlung aller Brüder. Der Generalrat hat die Aufgabe, den
Vorstand oder die Regierung zu wählen, die das ständige Leitungsorgan der
Bruderschaft ist.von seinem Präsidenten, älteren Bruder oder Vater geleitet.
Jeder Christ kann Teil einer Bruderschaft sein. Die neuen Mitglieder
leisten einen Eid, die Regeln zu halten, in dem der Neophyt das Buch
der Regeln und das Evangelium küsst, ein Akt, in dem er seinen
christlichen Zustand erneuert, bekräftigt und schwört und natürlich
der besagten Bruderschaft Treue und Dienst verspricht.
Die Proklamation oder förmliche
Ankündigung der Karwoche in
der Bruderschaft der Passion
Die „Verkündigung“
in der Bruderschaft
„der Passion“
Im 17. Jahrhundert entstand in Madrid die
Bruderschaft der „Sklaven des Allerheiligsten
Sakraments“, zu deren Mitgliedern die
einzigartigsten Dichter, Dramatiker und
Schriftsteller des Goldenen Zeitalters gehörten.
Struktur
Von den
Bruderschaften
Ein älterer Bruder,
Präsident der
Bruderschaft,
Das oberste Amt
Von den Mitgliedern
gewählt
Ein ÄltesterBruder
Leutnant, wer ersetzt
dieführender Bruder
Falls benötigt
Ein, zwei oder sogar drei Mayordomos,
verwalten die Wirtschaft der Bruderschaft
Ein oder zwei
Berater oder
Staatsanwälte,
sind für die
Durchsetzung
der Regeln der
Bruderschaft
verantwortlich
Ein oder zwei
Sekretäre
sind dafür
verantwortlich,
im Namen
des älteren
Bruders die
Sitzungsprotokolle
und die
offiziellen
Mitteilungen
zu schreiben
Ein oder zwei Priester, die die Bilder und
Wagen auf- und abbauen und dekorieren
Die Herrenschneider verkleiden die Bilder von Christus
und Comatrons oder Näherinnen für die Marienstatuen.
•Es gibt auch mehrere Stellvertreter
der stellvertretende
Bürgermeister,verantwortlich
für die Kontrolle der Bruderschaft
in allen externen Kulten
der Stellvertreter für die Jugendund
Öffentlichkeitsarbeit,verantwortlich
für die Jugendgruppe und ihre
Aktivitäten und Verhandlungen
mit anderen Bruderschaften.
der Hilfsbeauftragte,der ermutigt
und ausführtalle gemeinnützigen
Aktivitätender Bruderschaft
Stellvertreter der Kulte, der für die
Durchführung des internen Kultes
zuständig ist undmanchmal leitet
er die Gruppe der Akolythen
der Bruderschaft
Stellvertreter für Bildungund
Sakramente
•Ein Mesner, dessen Aufgabe es ist, das Hauptquartier der Bruderschaft zu
öffnen und zu schließen, kümmert sich um das Gebäude und bewacht es
Die Brüder nehmen an den Prozessionen als Nazarener, Akolythen,
Costaleros (Träger) oder als Musiker in ihren eigenen Kapellen teil.
Ein Büßer oder Nazarener ist der Bruder, der während
der Karwoche in der Bußtracht gekleidet und sein Gesicht
normalerweise von der Maske bedeckt ist, in eine Prozession geht.
La Merced
Córdoba
Soledad y Santo Sepulcro – Plascencia
La Merced
Kinder in traditioneller Büßertracht
An der Prozession kann ein Laien-Akolyth teilnehmen,
der liturgisch gekleidet ist und den Leuchter oder Weihrauch
trägt. Er kann ein freiwilliger Bruder sein oder jemand,
der von außerhalb der Bruderschaft angeheuert wurde.
Akolythen mit Turibles und Weihrauch
Frachtbrüder, die
den Müll tragen
oder auf ihrem
schwimmen
Schultern
(Costaleros)
Frachtträgerbrüder
Die Band gibt das Tempo
des Marsches vor.
Normalerweise sind diese Bands Vereine außerhalb
der Bruderschaften und werden von ihnen
angeheuert, obwohl sie an manchen Orten von
Mitgliedern der Bruderschaft gebildet werden
Madrugá (Morgen) Sevillana: -
die Jungfrau der Hoffnung, Macarena
Der Herr von Sevilla, die Großmacht
(Werk von Juan de Mesa aus dem Jahr 1620).
Beide Bilder
erscheinen
während des
berühmten
frühen
Morgens am
Karfreitag mit
einer großen
Anwesenheit
von Besuchern
und
Sevillanern.
Sie sind die zahlreichsten Bruderschaften,
mit mehr als «59.000 Brüdern auf der Straße
Die
Prozessionen
sind so zahlreich
und so
zahlreichdass sie
mit strengen
Zeitplänen gut
koordiniert
werden
müssenund
Strecken.
Routen einiger Prozessionen am Karfreitag in Sevilla
Am Gründonnerstag findet in Málaga die Prozession von Mena und ihre
Verbindung mit der Legion und dem Christus des Guten Todes statt. Dieses
Bild wurde 1942 gesegnet, in dem Jahr, in dem die erste Prozession stattfand.
1931 verschwand die ursprüngliche Schnitzerei von Pedro
de Mena während des Brandes von Kirchen während des
Bürgerkriegs. Der jetzige Gekreuzigte ist eine Schnitzerei
des Bildhauers Francisco Palma Burgos aus Málaga.
Die Symbiose zwischen dem Christus des Guten Todes und seinen
Legionärssöhnen geht auf das Jahr 1928 zurück. Drei Jahre später begannen
sie als Zeichen der Dankbarkeit mit der ersten Mahnwache; einige dem
Herrn gewidmete Stunden, die Tausende von Besuchern anziehen und mit
dem Singen von "Der Freund des Todes" in der Tribune of the Poor enden.
Jaén und der "Großvater".
Vermutlich vom Bildhauer Sebastián de Solís
gefertigt.Der Titel "Großvater" bezieht sich nicht
auf den Herrn, sondern auf die Legende des
alten Mannes, der ihn angeblich in einer
einzigen Nacht in einem Gasthaus aus einem
Baumstamm geschnitzt haben soll. Am Morgen
hatte ihn niemand gehen sehen, im Zimmer
war nur das Bild von Jesus Christus.
Die Salzillos von Murcia. - Am Morgen des Karfreitags die neun Bruderschaften. -
Der Name, unter dem es im Volksmund bekannt ist, ist darauf zurückzuführen, dass
Francisco Salzillo der Bildhauer der Bilder während der s war. XVIII.
Das Abendmahl des Herrn,
Das Gebet im Garten,
die Festnahme,Jesus auf
der Säule,
Die heilige Frau Veronika,
der Herbst,Unser Vater
Jesus der Nazarener,
Der Apostel Johannes und
Die traurige Jungfrau
Der Teufel
von Orihuela.
Der einzige
Wagen der
spanischen
Karwoche, in
dem die Figur
des Teufels in
einer Prozession
auszieht. La
Diablesa oder
Cruz de los
Labradores,
von Nicolás de
Bussi, ist eine
Skulpturengrup
pe aus dem
Jahr 1695.
Der Wagen, bestehend aus einem Kreuz, um das einige Tücher hängen, umgeben von
Wolken, mit fünf Engeln, die einen Hammer tragen, einer Dornenkrone, Riemen, einer
Leiter und einem Kreuz, das auf einer Weltkugel auftaucht, die von umarmt wird ein
liegendes Skelett und ein Teufel mit Brüsten, der einen Apfel ergreift. Der religiöse
Marsch am Gründonnerstag wird vom Kapuzenritter kommandiert, einer Figur, die von
den Oriolan-Behörden ausgewählt wurde und einen Frack und einen Zylinder trägt
Zamora: -
«Los Pasos».
Zamora,
la lanzada
Valladolid – Die heilige Passion des Erlösers ist die Hauptprozession
am Karfreitagnachmittag. Alle Bruderschaften der Karwoche in
Valladolid (19) und ihre 32 Wagen nehmen teil. Kastilische Skulpturen,
aus dem Goldenen Zeitalter (S. XVII), viele von Gregorio Fdz.
Die Tumulte von Cuenca. - Am Karfreitag
im Morgengrauen beginnt die Prozession „Camino
del Calvario“, die aus fünf Wagen besteht.
Nazarener aus allen Bruderschaften versammeln sich auf der
Bühne, spielen verstimmte Signalhörner und grobe Trommeln
(Clarinás und Palillás) und ahmen den Spott nach, den Jesus
auf dem Weg zu seiner Kreuzigung erlitten hat.
Leon und die
Papones (die
Nazarener).
Die Prozession
findet am
Karfreitag im
Morgengrauen
statt.
Medinaceli,
Der Herr von Madrid.
Das Christusbild stammt aus der ersten Hälfte des 17.
Jahrhunderts.„Die Urheberschaft des Bildes ist zweifelhaft,
und während einige es Luis de la Peña zuschreiben,
schreiben die meisten es Francisco de Ocampo zu.“
Ein großer Teil der 1710 gegründeten Bruderschaft unseres Vaters Jesus gehörte
dem spanischen Adel an, darunter Mitglieder des Königshauses und der Herzog
von Medinaceli, der immer den Titel eines älteren Bruders trug.
Derzeit sind etwa 8.000 Mitglieder registriert.
Seine Prozession findet jeden Karfreitag statt
Unsere Liebe Frau der Schmerzen – Coruña
Der Gefangene,
Nachbarschaft
von Salamanca,
Madrid
Granada – la piedad
Granada – la piedad
FRANCE
DEUTSCHLA
ND
ITALI
A
POLAN
ARGENTINA
BRAZIL
CHILE
COLOMBIA
ECUADOR
GUATEMA
LA
MEXICO
VENEZUELA
INDIEN
SÜDKOREA
MANHATTAN, NEW YOR, U.S.A.
LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH
Revised 1-11-2022
Advent and Christmas – time of hope and peace
All Souls Day
Amoris Laetitia – ch 1 – In the Light of the Word
Amoris Laetitia – ch 2 – The Experiences and Challenges of Families
Amoris Laetitia – ch 3 - Looking to Jesus, the Vocation of the Family
Amoris Laetitia – ch 4 - Love in Marriage
Amoris Laetitia – ch 5 – Love made Fruitfuol
Amoris Laetitia – ch 6 – Some Pastoral Perspectives
Amoris Laetitia – ch 7 – Towards a better education of children
Amoris Laetitia – ch 8 – Accompanying, discerning and integrating
weaknwss
Amoris Laetitia – ch 9 – The Spirituality of Marriage and the Family
Beloved Amazon 1ª – A Social Dream
Beloved Amazon 2 - A Cultural Dream
Beloved Amazon 3 – An Ecological Dream
Beloved Amazon 4 - An Ecclesiastical Dream
Carnival
Conscience
Christ is Alive
Deus Caritas est 1,2– Benedict XVI
Fatima, History of the Apparitiions
Familiaris Consortio (FC) 1 – Church and Family today
Familiaris Consortio (FC) 2 - God’s plan for the family
Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – family as a Community
Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – serving life and education
Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – mission of the family in society
Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - Family in the Church
Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar
Football in Spain
Freedom
Grace and Justification
Haurietis aquas – devotion to the Sacred Heart by Pius XII
Holidays and Holy Days
Holy Spirit
Holy Week – drawings for children
Holy Week – glmjpses of the last hours of JC
Human Community
Inauguration of President Donald Trump
Juno explores Jupiter
Kingdom of Christ
Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia
Saint John Paul II, Karol Wojtyla
Saint Joseph
Saint Leo the Great
Saint Luke, evangelist
Saint Margaret, Queen of Scotland
Saint Maria Goretti
Saint Mary Magdalen
Saint Mark, evangelist
Saint Martha, Mary and Lazarus
Saint Martin de Porres
Saint Martin of Tours
Sain Matthew, Apostle and Evangelist
Saint Maximilian Kolbe
Saint Mother Theresa of Calcutta
Saints Nazario and Celso
Saint John Chrysostom
Saint Jean Baptiste MarieaVianney, Curé of Ars
Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia
Saint John of the Cross
Saint Mother Teresa of Calcuta
Saint Patrick and Ireland
Saing Peter Claver
Saint Robert Bellarmine
Saint Therese of Lisieux
Saints Simon and Jude, Apostles
Saint Stephen, proto-martyr
Saint Thomas Becket
Saint Thomas Aquinas
Saints Zachary and Elizabeth, parents of John Baptist
Signs of hope
Sunday – day of the Lord
Thanksgiving – History and Customs
The Body, the cult – (Eucharist)
The Chursh, Mother and Teacher
Valentine
Vocation to Beatitude
Virgin of Guadalupe – Apparitions
Virgin of the Pillar and Hispaniic feast day
Virgin of Sheshan, China
Vocation – mconnor@legionaries.org
WMoFamilies Rome 2022 – festval of families
Way of the Cross – drawings for children
For commentaries – email –
mflynn@legionaries.org
Fb – Martin M Flynn
Donations to - BANCO - 03069 INTESA
SANPAOLO SPA
Name – EUR-CA-ASTI
IBAN – IT61Q0306909606100000139493
Laudato si 1 – care for the common home
Laudato si 2 – Gospel of creation
Laudato si 3 – Human roots of the ecological crisis
Laudato si 4 – integral ecology
Laudato si 5 – lines of approach and action
Laudato si 6 – Education y Ecological Spirituality
Life in Christ
Love and Marriage 12,3,4,5,6,7,8,9
Lumen Fidei – ch 1,2,3,4
Mary – Doctrine and dogmas
Mary in the bible
Martyrs of Korea
Martyrs of North America and Canada
Medjugore Santuario Mariano
Merit and Holiness
Misericordiae Vultus in English
Moral Law
Morality of Human Acts
Passions
Pope Francis in Bahrain
Pope Francis in Thailand
Pope Francis in Japan
Pope Francis in Sweden
Pope Francis in Hungary, Slovaquia
Pope Francis in America
Pope Francis in the WYD in Poland 2016
Passions
Querida Amazonia
Resurrection of Jesus Christ –according to the Gospels
Russian Revolution and Communismo 1,2,3
Saint Agatha, virgin and martyr
Saint Agnes of Rome, virgin and martyr
Saint Albert the Great
Saint Andrew, Apostle
Saint Anthony of the desert, Egypt
Saint Anthony of Padua
Saint Bernadette of Lourdes
Saint Bruno, fuunder of the Carthusians
Saaint Columbanus 1,2
Saint Charles Borromeo
Saint Cecilia
Saint Faustina Kowalska and thee divine mercy
Saint Francis de Sales
Saint Francis of Assisi
Saint Francis Xaviour
Saint Ignatius of Loyola
Saint James, apostle
Saint John, apsotle and evangelist
LISTA DE PRESENTACIONES EN ESPAÑOL
Revisado 1-11-2022
Abuelos
Adviento y Navidad, tiempo de esperanza
Amor y Matrimonio 1 - 9
Amoris Laetitia – ch 1 – A la luz de la Palabre
Amoris Laetitia – ch 2 – Realidad y Desafíos de las Familias
Amoris Laetitia – ch 3 La mirada puesta en Jesús: Vocación de la
Familia
Amoris Laetitia – ch 4 - El Amor en el Matrimonio
Amoris Laetitia – ch 5 – Amor que se vuelve fecundo
Amoris Laetitia – ch 6 – Algunas Perspectivas Pastorales
Amoris Laetitia – ch 7 – Fortalecer la educacion de los hijos
Amoris Laetitia – ch 8 – Acompañar, discernir e integrar la fragilidad
Amoris Laetitia – ch 9 – Espiritualidad Matrimonial y Familiar
Carnaval
Conciencia
Cristo Vive
Deus Caritas est 1,2– Benedicto XVI
Dia de todos los difuntos
Domingo – día del Señor
El camino de la cruz de JC en dibujos para niños
El Cuerpo, el culto – (eucarisía)
Encuentro Mundial de Familias Roma 2022 – festival de las familias
Espíritu Santo
Fatima – Historia de las apariciones
Familiaris Consortio (FC) 1 – iglesia y familia hoy
Familiaris Consortio (FC) 2 - el plan de Dios para la familia
Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – familia como comunidad
Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – servicio a la vida y educación
Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – misión de la familia en la sociedad
Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - participación de la familia en la iglesia
Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar
Fátima – Historia de las Apariciones de la Virgen
Feria de Sevilla
Haurietis aquas – el culto al Sagrado Corazón
Hermandades y cofradías
Hispanidad
La Iglesia, Madre y Maestra
La Comunidad Humana
La Vida en Cristo
Laudato si 1 – cuidado del hogar común
Laudato si 2 – evangelio de creación
Laudato si 3 – La raíz de la crisis ecológica
Laudato si 4 – ecología integral
Laudato si 5 – líneas de acción
Laudato si 6 – Educación y Espiritualidad Ecológica
San Marco, evangelista
San Ignacio de Loyola
San Marco, evangelista
San Ignacio de Loyola
San José, obrero, marido, padre
San Juan, apostol y evangelista
San Juan Ma Vianney, Curé de’Ars
San Juan Crisostom
San Juan de la Cruz
San Juan N. Neumann, obispo de Philadelphia
San Juan Pablo II, Karol Wojtyla
San Leon Magno
San Lucas, evangelista
San Mateo, Apóstol y Evangelista
San Martin de Porres
San Martin de Tours
San Mateo, Apostol y Evangelista
San Maximiliano Kolbe
Santos Simon y Judaa Tadeo, aposttoles
San Nazario e Celso
San Padre Pio de Pietralcina
San Patricio e Irlanda
San Pedro Claver
San Roberto Belarmino
Santiago Apóstol
San Tomás Becket
SanTomás de Aquino
Santos Zacarias e Isabel, padres de Juan Bautista
Semana santa – Vistas de las últimas horas de JC
Vacaciones Cristianas
Valentín
Vida en Cristo
Virgen de Guadalupe, Mexico
Virgen de Pilar – fiesta de la hispanidad
Virgen de Sheshan, China
Virtud
Vocación a la bienaventuranza
Vocación – www.vocación.org
Vocación a evangelizar
Para comentarios – email –
mflynn@lcegionaries.org
fb – martin m. flynn
Donations to - BANCO - 03069 INTESA
SANPAOLO SPA
Name – EUR-CA-ASTI. IBAN –
IT61Q0306909606100000139493
Ley Moral
Libertad
Lumen Fidei – cap 1,2,3,4
María y la Biblia
Martires de Corea
Martires de Nor America y Canada
Medjugore peregrinación
Misericordiae Vultus en Español
Moralidad de actos humanos
Pasiones
Papa Francisco en Baréin
Papa Francisco en Bulgaria
Papa Francisco en Rumania
Papa Francisco en Marruecos
Papa Francisco en México
Papa Francisco – Jornada Mundial Juventud 2016
Papa Francisco – visita a Chile
Papa Francisco – visita a Perú
Papa Francisco en Colombia 1 + 2
Papa Francisco en Cuba
Papa Francisco en Fátima
Papa Francisco en la JMJ 2016 – Polonia
Papa Francisco en Hugaría e Eslovaquia
Queridas Amazoznia 1,2,3,4
El Reino de Cristo
Resurrección de Jesucristo – según los Evangelios
Revolución Rusa y Comunismo 1, 2, 3
Santa Agata, virgen y martir
San Alberto Magno
San Andrés, Apostol
Sant Antonio de l Deserto, Egipto
San Antonio de Padua
San Bruno, fundador del Cartujo
San Carlos Borromeo
San Columbanus 1,2
San Esteban, proto-martir
San Francisco de Asis 1,2,3,4
San Francisco de Sales
San Francisco Javier
Santa Bernadita de Lourdes
Santa Cecilia
Santa Faustina Kowalska, y la divina misericordia
SantaInés de Roma, virgen y martir
SantaMargarita de Escocia
Santa Maria Goretti
Santa María Magdalena
Santa Teresa de Calcuta
Santa Teresa de Lisieux
Santos Marta, Maria, y Lazaro
ConFraternities, Processions and Holy Week (German).pptx

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Martin M Flynn

Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptxVacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptx
Martin M Flynn
 
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptxVacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptx
Martin M Flynn
 
Saint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptx
Saint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptxSaint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptx
Saint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptx
Martin M Flynn
 
San Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptx
San Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptxSan Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptx
San Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptx
Martin M Flynn
 
Saint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptxSaint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptx
Martin M Flynn
 
San Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptx
San Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptxSan Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptx
San Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptx
Martin M Flynn
 
Saint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptxSaint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptx
Martin M Flynn
 
MÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptx
MÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptxMÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptx
MÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptx
Martin M Flynn
 
MÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptx
MÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptxMÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptx
MÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptx
Martin M Flynn
 
MARTIRI DELL'UGANDA convertiti al cristianesimo 1885-87.pptx
MARTIRI DELL'UGANDA  convertiti al cristianesimo 1885-87.pptxMARTIRI DELL'UGANDA  convertiti al cristianesimo 1885-87.pptx
MARTIRI DELL'UGANDA convertiti al cristianesimo 1885-87.pptx
Martin M Flynn
 
THE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptx
THE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptxTHE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptx
THE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptx
Martin M Flynn
 
Corpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptx
Corpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptxCorpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptx
Corpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptx
Martin M Flynn
 
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptxPapa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptx
Martin M Flynn
 
PAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptx
PAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptxPAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptx
PAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptx
Martin M Flynn
 
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptxPapa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptx
Martin M Flynn
 
POPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptx
POPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptxPOPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptx
POPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptx
Martin M Flynn
 
Papa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptx
Papa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptxPapa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptx
Papa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptx
Martin M Flynn
 
Saint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptx
Saint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptxSaint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptx
Saint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptx
Martin M Flynn
 
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptxSaint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptx
Martin M Flynn
 
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptxSaint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptx
Martin M Flynn
 

Mehr von Martin M Flynn (20)

Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptxVacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Chino).pptx
 
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptxVacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptx
Vacaciones Cristianas - finalidad y sugerencias (Ruso).pptx
 
Saint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptx
Saint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptxSaint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptx
Saint Anthony of Padua, doctor of the church (Indonesian).pptx
 
San Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptx
San Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptxSan Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptx
San Bonaventura, vescovo francescano, dottore della Chiesa, (1221-1274).pptx
 
Saint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptxSaint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, évêque franciscain, docteur de l'Église, (1221-1274).pptx
 
San Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptx
San Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptxSan Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptx
San Buenaventura, obispo franciscano, doctor de la Iglesia (1221-1274).pptx
 
Saint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptxSaint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptx
Saint Bonaventure, Franciscan Bishop, Doctor of the Church, (1221-1274).pptx
 
MÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptx
MÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptxMÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptx
MÄRTYRER VON UGANDA - Konvertiten zum Christentum - 1885-1887.pptx
 
MÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptx
MÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptxMÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptx
MÁRTIRES DE UGANDA Convertem-se ao Cristianismo - 1885-1887.pptx
 
MARTIRI DELL'UGANDA convertiti al cristianesimo 1885-87.pptx
MARTIRI DELL'UGANDA  convertiti al cristianesimo 1885-87.pptxMARTIRI DELL'UGANDA  convertiti al cristianesimo 1885-87.pptx
MARTIRI DELL'UGANDA convertiti al cristianesimo 1885-87.pptx
 
THE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptx
THE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptxTHE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptx
THE WORSHIP OF THE BODY - CORPUS CHRISTI (Filippino).pptx
 
Corpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptx
Corpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptxCorpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptx
Corpus Christi - Worship of the Body - (Polish).pptx
 
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptxPapa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Griego).pptx
 
PAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptx
PAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptxPAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptx
PAPA FRANCESCO e LA CANONIZZAZIONE dei MARTIRI DELLA ROMANIA.pptx
 
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptxPapa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptx
Papa Francisco canoniza los martires de Rumanía (Rumanian).pptx
 
POPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptx
POPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptxPOPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptx
POPE FRANCIS’ CANONIZATION of the MARTYRS OF ROMANIA.pptx
 
Papa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptx
Papa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptxPapa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptx
Papa Francisco canoniza Martires de Rumanía (Ruso).pptx
 
Saint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptx
Saint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptxSaint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptx
Saint Justin, martyr, doctor of the Church (Chinese).pptx
 
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptxSaint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Russian).pptx
 
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptxSaint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptx
Saint Joan of Arc, patron of France, 1412-1431 (Chinese).pptx
 

ConFraternities, Processions and Holy Week (German).pptx

  • 2. Ursprünglich waren die Bruderschaften Anrufungen mit zunft- oder institutionellen Zwecken, die Berufszweige zusammenführten. Zum Beispiel im mittelalterlichen Europa,Die Ausbeutung, Gesetzgebung und Regulierung von Theateraufführungen hing von Bruderschaften (oder Zünften) ab, die von Königen oder Bischöfen gegründet wurden.
  • 3. Zu den bekanntesten und wichtigsten gehörten:«Cofrères de la Passion» in Paris; „Von Jesus Christus diszipliniert“, in Umbrien; «diszipliniert von Santo Domingo», in Perusia, die Bruderschaften der flämischen Maler oder Zünfteund die spanischen Theaterbruderschaften der Passion und der Einsamkeit.
  • 4. Die Bruderschaften der Karwoche oder Passion. Sie wurden im 16. Jahrhundert geboren und bestehen ausein Zusammenschluss gläubiger, meist Laien zur Betrachtung des Leidens und Sterbens Christi.
  • 5.
  • 6. Der Wagen der Bruderschaft von San Benitowurde durch das Gemälde von Antonio Ciseri inspiriert
  • 7. Die Bruderschaften versuchen, die Schmerzen Christi in seinem Leiden und Sterben nachzuahmen, manchmal durcheine öffentliche Buße in der Prozession während der Karwoche.
  • 8. Die Aktivität in den Bruderschaften hält das ganze Jahr über an und feiert Andachten und Triduen zu ihren Statuen und Bildern
  • 9. die Brüder und Schwestern formulieren ihr Glaubensbekenntnis. Es gibt Handküsse und Fußküsseder Titelbilder der Bruderschaften.
  • 10. BRUDERSCHAFT bezeichnet verschiedene Formen der Vereinigung von Gläubigen, öffentlich oder privat, gegründet in Übereinstimmung mitdie Kanonen vonTeil V des Kodex des Kirchenrechts
  • 11. Bußbruderschaften, die in der Karwoche öffentliche Buße tun La merced La soledad Cofradía Santiago, Bilbao Trompetas como signo de penitencia
  • 13. Sakramentale Bruderschaften sind diejenigen, die sich kultivieren, Hingabe und Anbetung gegenüber dem Allerheiligsten Sakrament.
  • 14. An ihrem Festtag und besonders an Fronleichnam und Karwoche wird die Identität der Bruderschaft neu bekräftigt
  • 16. Bruderschaft des Ruhms; sie fördern die erinnerung andie Auferstehung oder der Kult der Jungfrau Maria oder eines Heiligen.
  • 18. Die Vollversammlung der Bruderschaft ist das Cabildo oder die Generalversammlung aller Brüder. Der Generalrat hat die Aufgabe, den Vorstand oder die Regierung zu wählen, die das ständige Leitungsorgan der Bruderschaft ist.von seinem Präsidenten, älteren Bruder oder Vater geleitet.
  • 19. Jeder Christ kann Teil einer Bruderschaft sein. Die neuen Mitglieder leisten einen Eid, die Regeln zu halten, in dem der Neophyt das Buch der Regeln und das Evangelium küsst, ein Akt, in dem er seinen christlichen Zustand erneuert, bekräftigt und schwört und natürlich der besagten Bruderschaft Treue und Dienst verspricht.
  • 20. Die Proklamation oder förmliche Ankündigung der Karwoche in der Bruderschaft der Passion
  • 21. Die „Verkündigung“ in der Bruderschaft „der Passion“
  • 22. Im 17. Jahrhundert entstand in Madrid die Bruderschaft der „Sklaven des Allerheiligsten Sakraments“, zu deren Mitgliedern die einzigartigsten Dichter, Dramatiker und Schriftsteller des Goldenen Zeitalters gehörten.
  • 23. Struktur Von den Bruderschaften Ein älterer Bruder, Präsident der Bruderschaft, Das oberste Amt Von den Mitgliedern gewählt Ein ÄltesterBruder Leutnant, wer ersetzt dieführender Bruder Falls benötigt
  • 24. Ein, zwei oder sogar drei Mayordomos, verwalten die Wirtschaft der Bruderschaft
  • 25. Ein oder zwei Berater oder Staatsanwälte, sind für die Durchsetzung der Regeln der Bruderschaft verantwortlich
  • 26. Ein oder zwei Sekretäre sind dafür verantwortlich, im Namen des älteren Bruders die Sitzungsprotokolle und die offiziellen Mitteilungen zu schreiben
  • 27. Ein oder zwei Priester, die die Bilder und Wagen auf- und abbauen und dekorieren
  • 28. Die Herrenschneider verkleiden die Bilder von Christus und Comatrons oder Näherinnen für die Marienstatuen.
  • 29. •Es gibt auch mehrere Stellvertreter der stellvertretende Bürgermeister,verantwortlich für die Kontrolle der Bruderschaft in allen externen Kulten der Stellvertreter für die Jugendund Öffentlichkeitsarbeit,verantwortlich für die Jugendgruppe und ihre Aktivitäten und Verhandlungen mit anderen Bruderschaften. der Hilfsbeauftragte,der ermutigt und ausführtalle gemeinnützigen Aktivitätender Bruderschaft Stellvertreter der Kulte, der für die Durchführung des internen Kultes zuständig ist undmanchmal leitet er die Gruppe der Akolythen der Bruderschaft Stellvertreter für Bildungund Sakramente
  • 30. •Ein Mesner, dessen Aufgabe es ist, das Hauptquartier der Bruderschaft zu öffnen und zu schließen, kümmert sich um das Gebäude und bewacht es
  • 31. Die Brüder nehmen an den Prozessionen als Nazarener, Akolythen, Costaleros (Träger) oder als Musiker in ihren eigenen Kapellen teil.
  • 32. Ein Büßer oder Nazarener ist der Bruder, der während der Karwoche in der Bußtracht gekleidet und sein Gesicht normalerweise von der Maske bedeckt ist, in eine Prozession geht.
  • 34. Soledad y Santo Sepulcro – Plascencia
  • 36. Kinder in traditioneller Büßertracht
  • 37. An der Prozession kann ein Laien-Akolyth teilnehmen, der liturgisch gekleidet ist und den Leuchter oder Weihrauch trägt. Er kann ein freiwilliger Bruder sein oder jemand, der von außerhalb der Bruderschaft angeheuert wurde.
  • 38. Akolythen mit Turibles und Weihrauch
  • 39. Frachtbrüder, die den Müll tragen oder auf ihrem schwimmen Schultern (Costaleros)
  • 41. Die Band gibt das Tempo des Marsches vor.
  • 42. Normalerweise sind diese Bands Vereine außerhalb der Bruderschaften und werden von ihnen angeheuert, obwohl sie an manchen Orten von Mitgliedern der Bruderschaft gebildet werden
  • 43.
  • 44. Madrugá (Morgen) Sevillana: - die Jungfrau der Hoffnung, Macarena
  • 45. Der Herr von Sevilla, die Großmacht (Werk von Juan de Mesa aus dem Jahr 1620).
  • 46. Beide Bilder erscheinen während des berühmten frühen Morgens am Karfreitag mit einer großen Anwesenheit von Besuchern und Sevillanern.
  • 47. Sie sind die zahlreichsten Bruderschaften, mit mehr als «59.000 Brüdern auf der Straße
  • 48. Die Prozessionen sind so zahlreich und so zahlreichdass sie mit strengen Zeitplänen gut koordiniert werden müssenund Strecken.
  • 49. Routen einiger Prozessionen am Karfreitag in Sevilla
  • 50. Am Gründonnerstag findet in Málaga die Prozession von Mena und ihre Verbindung mit der Legion und dem Christus des Guten Todes statt. Dieses Bild wurde 1942 gesegnet, in dem Jahr, in dem die erste Prozession stattfand.
  • 51. 1931 verschwand die ursprüngliche Schnitzerei von Pedro de Mena während des Brandes von Kirchen während des Bürgerkriegs. Der jetzige Gekreuzigte ist eine Schnitzerei des Bildhauers Francisco Palma Burgos aus Málaga.
  • 52. Die Symbiose zwischen dem Christus des Guten Todes und seinen Legionärssöhnen geht auf das Jahr 1928 zurück. Drei Jahre später begannen sie als Zeichen der Dankbarkeit mit der ersten Mahnwache; einige dem Herrn gewidmete Stunden, die Tausende von Besuchern anziehen und mit dem Singen von "Der Freund des Todes" in der Tribune of the Poor enden.
  • 53. Jaén und der "Großvater". Vermutlich vom Bildhauer Sebastián de Solís gefertigt.Der Titel "Großvater" bezieht sich nicht auf den Herrn, sondern auf die Legende des alten Mannes, der ihn angeblich in einer einzigen Nacht in einem Gasthaus aus einem Baumstamm geschnitzt haben soll. Am Morgen hatte ihn niemand gehen sehen, im Zimmer war nur das Bild von Jesus Christus.
  • 54. Die Salzillos von Murcia. - Am Morgen des Karfreitags die neun Bruderschaften. - Der Name, unter dem es im Volksmund bekannt ist, ist darauf zurückzuführen, dass Francisco Salzillo der Bildhauer der Bilder während der s war. XVIII.
  • 55. Das Abendmahl des Herrn, Das Gebet im Garten, die Festnahme,Jesus auf der Säule, Die heilige Frau Veronika, der Herbst,Unser Vater Jesus der Nazarener, Der Apostel Johannes und Die traurige Jungfrau
  • 56. Der Teufel von Orihuela. Der einzige Wagen der spanischen Karwoche, in dem die Figur des Teufels in einer Prozession auszieht. La Diablesa oder Cruz de los Labradores, von Nicolás de Bussi, ist eine Skulpturengrup pe aus dem Jahr 1695.
  • 57. Der Wagen, bestehend aus einem Kreuz, um das einige Tücher hängen, umgeben von Wolken, mit fünf Engeln, die einen Hammer tragen, einer Dornenkrone, Riemen, einer Leiter und einem Kreuz, das auf einer Weltkugel auftaucht, die von umarmt wird ein liegendes Skelett und ein Teufel mit Brüsten, der einen Apfel ergreift. Der religiöse Marsch am Gründonnerstag wird vom Kapuzenritter kommandiert, einer Figur, die von den Oriolan-Behörden ausgewählt wurde und einen Frack und einen Zylinder trägt
  • 59. Valladolid – Die heilige Passion des Erlösers ist die Hauptprozession am Karfreitagnachmittag. Alle Bruderschaften der Karwoche in Valladolid (19) und ihre 32 Wagen nehmen teil. Kastilische Skulpturen, aus dem Goldenen Zeitalter (S. XVII), viele von Gregorio Fdz.
  • 60. Die Tumulte von Cuenca. - Am Karfreitag im Morgengrauen beginnt die Prozession „Camino del Calvario“, die aus fünf Wagen besteht.
  • 61. Nazarener aus allen Bruderschaften versammeln sich auf der Bühne, spielen verstimmte Signalhörner und grobe Trommeln (Clarinás und Palillás) und ahmen den Spott nach, den Jesus auf dem Weg zu seiner Kreuzigung erlitten hat.
  • 62. Leon und die Papones (die Nazarener). Die Prozession findet am Karfreitag im Morgengrauen statt.
  • 63.
  • 65. Das Christusbild stammt aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts.„Die Urheberschaft des Bildes ist zweifelhaft, und während einige es Luis de la Peña zuschreiben, schreiben die meisten es Francisco de Ocampo zu.“
  • 66. Ein großer Teil der 1710 gegründeten Bruderschaft unseres Vaters Jesus gehörte dem spanischen Adel an, darunter Mitglieder des Königshauses und der Herzog von Medinaceli, der immer den Titel eines älteren Bruders trug.
  • 67. Derzeit sind etwa 8.000 Mitglieder registriert. Seine Prozession findet jeden Karfreitag statt
  • 68. Unsere Liebe Frau der Schmerzen – Coruña
  • 70. Granada – la piedad
  • 71. Granada – la piedad
  • 75. POLAN
  • 78. CHILE
  • 87.
  • 88. LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH Revised 1-11-2022 Advent and Christmas – time of hope and peace All Souls Day Amoris Laetitia – ch 1 – In the Light of the Word Amoris Laetitia – ch 2 – The Experiences and Challenges of Families Amoris Laetitia – ch 3 - Looking to Jesus, the Vocation of the Family Amoris Laetitia – ch 4 - Love in Marriage Amoris Laetitia – ch 5 – Love made Fruitfuol Amoris Laetitia – ch 6 – Some Pastoral Perspectives Amoris Laetitia – ch 7 – Towards a better education of children Amoris Laetitia – ch 8 – Accompanying, discerning and integrating weaknwss Amoris Laetitia – ch 9 – The Spirituality of Marriage and the Family Beloved Amazon 1ª – A Social Dream Beloved Amazon 2 - A Cultural Dream Beloved Amazon 3 – An Ecological Dream Beloved Amazon 4 - An Ecclesiastical Dream Carnival Conscience Christ is Alive Deus Caritas est 1,2– Benedict XVI Fatima, History of the Apparitiions Familiaris Consortio (FC) 1 – Church and Family today Familiaris Consortio (FC) 2 - God’s plan for the family Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – family as a Community Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – serving life and education Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – mission of the family in society Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - Family in the Church Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar Football in Spain Freedom Grace and Justification Haurietis aquas – devotion to the Sacred Heart by Pius XII Holidays and Holy Days Holy Spirit Holy Week – drawings for children Holy Week – glmjpses of the last hours of JC Human Community Inauguration of President Donald Trump Juno explores Jupiter Kingdom of Christ Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia Saint John Paul II, Karol Wojtyla Saint Joseph Saint Leo the Great Saint Luke, evangelist Saint Margaret, Queen of Scotland Saint Maria Goretti Saint Mary Magdalen Saint Mark, evangelist Saint Martha, Mary and Lazarus Saint Martin de Porres Saint Martin of Tours Sain Matthew, Apostle and Evangelist Saint Maximilian Kolbe Saint Mother Theresa of Calcutta Saints Nazario and Celso Saint John Chrysostom Saint Jean Baptiste MarieaVianney, Curé of Ars Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia Saint John of the Cross Saint Mother Teresa of Calcuta Saint Patrick and Ireland Saing Peter Claver Saint Robert Bellarmine Saint Therese of Lisieux Saints Simon and Jude, Apostles Saint Stephen, proto-martyr Saint Thomas Becket Saint Thomas Aquinas Saints Zachary and Elizabeth, parents of John Baptist Signs of hope Sunday – day of the Lord Thanksgiving – History and Customs The Body, the cult – (Eucharist) The Chursh, Mother and Teacher Valentine Vocation to Beatitude Virgin of Guadalupe – Apparitions Virgin of the Pillar and Hispaniic feast day Virgin of Sheshan, China Vocation – mconnor@legionaries.org WMoFamilies Rome 2022 – festval of families Way of the Cross – drawings for children For commentaries – email – mflynn@legionaries.org Fb – Martin M Flynn Donations to - BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA Name – EUR-CA-ASTI IBAN – IT61Q0306909606100000139493 Laudato si 1 – care for the common home Laudato si 2 – Gospel of creation Laudato si 3 – Human roots of the ecological crisis Laudato si 4 – integral ecology Laudato si 5 – lines of approach and action Laudato si 6 – Education y Ecological Spirituality Life in Christ Love and Marriage 12,3,4,5,6,7,8,9 Lumen Fidei – ch 1,2,3,4 Mary – Doctrine and dogmas Mary in the bible Martyrs of Korea Martyrs of North America and Canada Medjugore Santuario Mariano Merit and Holiness Misericordiae Vultus in English Moral Law Morality of Human Acts Passions Pope Francis in Bahrain Pope Francis in Thailand Pope Francis in Japan Pope Francis in Sweden Pope Francis in Hungary, Slovaquia Pope Francis in America Pope Francis in the WYD in Poland 2016 Passions Querida Amazonia Resurrection of Jesus Christ –according to the Gospels Russian Revolution and Communismo 1,2,3 Saint Agatha, virgin and martyr Saint Agnes of Rome, virgin and martyr Saint Albert the Great Saint Andrew, Apostle Saint Anthony of the desert, Egypt Saint Anthony of Padua Saint Bernadette of Lourdes Saint Bruno, fuunder of the Carthusians Saaint Columbanus 1,2 Saint Charles Borromeo Saint Cecilia Saint Faustina Kowalska and thee divine mercy Saint Francis de Sales Saint Francis of Assisi Saint Francis Xaviour Saint Ignatius of Loyola Saint James, apostle Saint John, apsotle and evangelist
  • 89. LISTA DE PRESENTACIONES EN ESPAÑOL Revisado 1-11-2022 Abuelos Adviento y Navidad, tiempo de esperanza Amor y Matrimonio 1 - 9 Amoris Laetitia – ch 1 – A la luz de la Palabre Amoris Laetitia – ch 2 – Realidad y Desafíos de las Familias Amoris Laetitia – ch 3 La mirada puesta en Jesús: Vocación de la Familia Amoris Laetitia – ch 4 - El Amor en el Matrimonio Amoris Laetitia – ch 5 – Amor que se vuelve fecundo Amoris Laetitia – ch 6 – Algunas Perspectivas Pastorales Amoris Laetitia – ch 7 – Fortalecer la educacion de los hijos Amoris Laetitia – ch 8 – Acompañar, discernir e integrar la fragilidad Amoris Laetitia – ch 9 – Espiritualidad Matrimonial y Familiar Carnaval Conciencia Cristo Vive Deus Caritas est 1,2– Benedicto XVI Dia de todos los difuntos Domingo – día del Señor El camino de la cruz de JC en dibujos para niños El Cuerpo, el culto – (eucarisía) Encuentro Mundial de Familias Roma 2022 – festival de las familias Espíritu Santo Fatima – Historia de las apariciones Familiaris Consortio (FC) 1 – iglesia y familia hoy Familiaris Consortio (FC) 2 - el plan de Dios para la familia Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – familia como comunidad Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – servicio a la vida y educación Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – misión de la familia en la sociedad Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - participación de la familia en la iglesia Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar Fátima – Historia de las Apariciones de la Virgen Feria de Sevilla Haurietis aquas – el culto al Sagrado Corazón Hermandades y cofradías Hispanidad La Iglesia, Madre y Maestra La Comunidad Humana La Vida en Cristo Laudato si 1 – cuidado del hogar común Laudato si 2 – evangelio de creación Laudato si 3 – La raíz de la crisis ecológica Laudato si 4 – ecología integral Laudato si 5 – líneas de acción Laudato si 6 – Educación y Espiritualidad Ecológica San Marco, evangelista San Ignacio de Loyola San Marco, evangelista San Ignacio de Loyola San José, obrero, marido, padre San Juan, apostol y evangelista San Juan Ma Vianney, Curé de’Ars San Juan Crisostom San Juan de la Cruz San Juan N. Neumann, obispo de Philadelphia San Juan Pablo II, Karol Wojtyla San Leon Magno San Lucas, evangelista San Mateo, Apóstol y Evangelista San Martin de Porres San Martin de Tours San Mateo, Apostol y Evangelista San Maximiliano Kolbe Santos Simon y Judaa Tadeo, aposttoles San Nazario e Celso San Padre Pio de Pietralcina San Patricio e Irlanda San Pedro Claver San Roberto Belarmino Santiago Apóstol San Tomás Becket SanTomás de Aquino Santos Zacarias e Isabel, padres de Juan Bautista Semana santa – Vistas de las últimas horas de JC Vacaciones Cristianas Valentín Vida en Cristo Virgen de Guadalupe, Mexico Virgen de Pilar – fiesta de la hispanidad Virgen de Sheshan, China Virtud Vocación a la bienaventuranza Vocación – www.vocación.org Vocación a evangelizar Para comentarios – email – mflynn@lcegionaries.org fb – martin m. flynn Donations to - BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA Name – EUR-CA-ASTI. IBAN – IT61Q0306909606100000139493 Ley Moral Libertad Lumen Fidei – cap 1,2,3,4 María y la Biblia Martires de Corea Martires de Nor America y Canada Medjugore peregrinación Misericordiae Vultus en Español Moralidad de actos humanos Pasiones Papa Francisco en Baréin Papa Francisco en Bulgaria Papa Francisco en Rumania Papa Francisco en Marruecos Papa Francisco en México Papa Francisco – Jornada Mundial Juventud 2016 Papa Francisco – visita a Chile Papa Francisco – visita a Perú Papa Francisco en Colombia 1 + 2 Papa Francisco en Cuba Papa Francisco en Fátima Papa Francisco en la JMJ 2016 – Polonia Papa Francisco en Hugaría e Eslovaquia Queridas Amazoznia 1,2,3,4 El Reino de Cristo Resurrección de Jesucristo – según los Evangelios Revolución Rusa y Comunismo 1, 2, 3 Santa Agata, virgen y martir San Alberto Magno San Andrés, Apostol Sant Antonio de l Deserto, Egipto San Antonio de Padua San Bruno, fundador del Cartujo San Carlos Borromeo San Columbanus 1,2 San Esteban, proto-martir San Francisco de Asis 1,2,3,4 San Francisco de Sales San Francisco Javier Santa Bernadita de Lourdes Santa Cecilia Santa Faustina Kowalska, y la divina misericordia SantaInés de Roma, virgen y martir SantaMargarita de Escocia Santa Maria Goretti Santa María Magdalena Santa Teresa de Calcuta Santa Teresa de Lisieux Santos Marta, Maria, y Lazaro