SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 1
Code of Conduct Datenschutz
bei Versicherungsunternehmen
Diese Präsentation vermittelt die grundlegenden Anforderungen, die der
Code of Conduct Datenschutz mit sich bringt und zeigt auf, wie die PPI AG
Sie mit exklusiv entwickelten Leistungsbausteinen unterstützen kann.
CoC-Ausgangslage
CoC-Zeitstrahl
CoC-Handlungsfelder
CoC-Hürden
Personenbezogene Daten verarbeiten
Bereiche mit besonderem Handlungsbedarf
PPI Leistungen
PPI Kontakt
Übersicht
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 3
Fast 300 Versicherungsunternehmen sind dem Code of Conduct (CoC) bis Ende 2014
beigetreten und haben sich verpflichtet, diesen bis 2015/2016 umzusetzen.
Dieser enorme Zuspruch macht den CoC zum faktischen Branchenstandard für Datenschutz
in der Versicherungswirtschaft.
CoC-Ausgangslage
Beigetretene VU müssen innerhalb
von maximal drei Jahren
(Kalenderjahr des Beitritts + 2) ihre
Prozesse und IT angepasst haben.
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 4
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
CoC-Zeitstrahl
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 5
Wo steht Ihr Unternehmen derzeit?
Zwischenbericht an
Aufsichtsbehörde
Vorlage Zeitplan
Technische
Umsetzung
innerhalb eines
Jahres
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
CoC-Handlungsfelder
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 6
Die Handlungsfelder aus dem CoC lassen sich in 4 Cluster teilen!
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
CoC-Hürden
Partielle Umsetzung
(durch Unwissenheit,
Interpretation von Grauzonen)
Umsetzung der Lösung zu
kostenaufwendig
(einmalig, Betrieb)
Keine/unzureichende fachliche
Anforderungen
(bspw. Fristen)
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 7
Der erfolgreichen Anforderungserhebung und Umsetzung des CoC stehen
erfolgsbedrohende Hürden entgegen.
!
!
!
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
Personenbezogene Daten verarbeiten
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 8
Der Systemkontext zeigt die Komplexität, die insbesondere beim Löschen/Sperren von pbD
berücksichtigt werden muss!
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
Bereiche mit besonderem Handlungsbedarf
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 9
In der Praxis haben folgende Themenfelder einen besonderen Handlungsbedarf aufgezeigt!
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
PPI Leistungsübersicht
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 10
PPI unterstützt den CoC-Prozess mit exklusive entwickelten CoC-Leistungsbausteinen,
individueller Projektbegleitung und übergreifenden Angeboten während der gesamten
Projektlaufzeit.
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
PPI Kontakt
Ulrich Kusch
Tobias Kohl
Ihre Ansprechpartner für
Code of Conduct Datenschutz
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt
Code of Conduct bei XING
Die PPI CoC- Experten bieten
interessierten Teilnehmern der
Versicherungsbranche eine Plattform für
den Erfahrungsaustausch.
Klicken Sie einfach auf den Button und treten Sie
der Gruppe bei. Wir freuen uns auf Sie!
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 11
PPI Geschäftsstellen
ppi.de PPI AG München
***Neu! ab Mitte 2015
PPI AG Schweiz
Weberstraße 9
CH-8004 Zürich
Tel: +41 44 240 40 90
PPI AG Hamburg
(Hauptsitz)
Moorfuhrtweg 13
22301 Hamburg
Tel: +49 40 227433-0
Fax: +49 40 227433-1333
PPI AG Kiel
Wall 55
24103 Kiel
Tel: +49 431 88810-0
Fax: +49 431 88810-3111
PPI AG Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Straße 79
60329 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 2222942-0
Fax: +49 69 2222942-4222
PPI AG Düsseldorf
Peter-Müller-Straße 10
40468 Düsseldorf
Tel: +49 211 97552-0
Fax: +49 211 97552-5111
PPI AG France
27, avenue de l'Opéra
75001 Paris
Tel: +33 1 70 38 52 09
Fax: +33 1 70 38 51 51
23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 12
Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden
Personen-
bezogene Daten
Besonderer
Handlungs-
bedarf
PPI Leistungen PPI Kontakt

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"
Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"
Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"
Arno Schimmelpfennig
 
Kurzreferenz css
Kurzreferenz cssKurzreferenz css
Kurzreferenz css
Maxim Harder
 
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu KaiserslauternSecondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Bernd Schmitz
 
JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)
JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)
JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)Atanas Vassilev
 
Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014
Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014
Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014
KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung
 
Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...
Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...
Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...
Euroforum Deutschland GmbH
 
Who I Am Longversion
Who I Am LongversionWho I Am Longversion
Who I Am Longversion
Bernd Schmitz
 
Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014
Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014
Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014
Bisnode Deutschland GmbH
 
Present Kichen
Present KichenPresent Kichen
Present Kichenpro100miha
 
Vom Kabel bis zum Bordnetz
Vom Kabel bis zum BordnetzVom Kabel bis zum Bordnetz
Vom Kabel bis zum Bordnetz
COOP-News
 

Andere mochten auch (12)

Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"
Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"
Das gemeinnützige Schulprojekt "Fotobuch Landkreis Bamberg"
 
Kurzreferenz css
Kurzreferenz cssKurzreferenz css
Kurzreferenz css
 
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu KaiserslauternSecondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
Secondlife Virtuelles Marketing Tu Kaiserslautern
 
Akzente_1.15_04_News
Akzente_1.15_04_NewsAkzente_1.15_04_News
Akzente_1.15_04_News
 
JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)
JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)
JÖBSTL Firmenvorstellung 2016 (DE)
 
Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014
Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014
Relaunch of HaloACL, Wojtek Breiter, SMWCon Fall 2014
 
Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...
Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...
Infografik - Die Immobilienprofis aus Hamburg zeichnen ein Stimmungsbild der ...
 
Who I Am Longversion
Who I Am LongversionWho I Am Longversion
Who I Am Longversion
 
Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014
Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014
Bisnode Branchenreport Maschinenbau 2014
 
Present Kichen
Present KichenPresent Kichen
Present Kichen
 
Hamster
HamsterHamster
Hamster
 
Vom Kabel bis zum Bordnetz
Vom Kabel bis zum BordnetzVom Kabel bis zum Bordnetz
Vom Kabel bis zum Bordnetz
 

Ähnlich wie Code of Conduct Datenschutz bei Versicherungsunternehmen

Fit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar macht
Fit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar machtFit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar macht
Fit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar macht
PPI AG
 
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
BFMT Cybersecurity FloLaumer.pdf
BFMT Cybersecurity FloLaumer.pdfBFMT Cybersecurity FloLaumer.pdf
BFMT Cybersecurity FloLaumer.pdf
FLorian Laumer
 
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
topsoft - inspiring digital business
 
Digital Fitness Webinar "DSG"
Digital Fitness Webinar "DSG"Digital Fitness Webinar "DSG"
Digital Fitness Webinar "DSG"
StephanMeyer26
 
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Fujitsu Central Europe
 
Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)
Praxistage
 
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im StandardsoftwaremarktStudie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
PPI AG
 
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Fujitsu Central Europe
 
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler GeschäftsmodelleKPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
MIPLM
 
Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
Rene Buest
 
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
arvato AG
 
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
Heiko Wrage
 
White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)
White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)
White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)
Gigya
 
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practicesCloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Sven Bernhardt
 
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best PracticesCloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT ArchitekturenCWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC - Christian Wild Management Consultants
 
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...
Fujitsu Central Europe
 
BiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der Vertriebspartner
BiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der VertriebspartnerBiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der Vertriebspartner
BiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der Vertriebspartner
Roland Richert
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
Intelliact AG
 

Ähnlich wie Code of Conduct Datenschutz bei Versicherungsunternehmen (20)

Fit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar macht
Fit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar machtFit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar macht
Fit für Solvency II – wie man Datenqualität messbar macht
 
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
 
BFMT Cybersecurity FloLaumer.pdf
BFMT Cybersecurity FloLaumer.pdfBFMT Cybersecurity FloLaumer.pdf
BFMT Cybersecurity FloLaumer.pdf
 
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
Swiss Cloud Conference 2014: GovCloud - der Weg in die transparente und siche...
 
Digital Fitness Webinar "DSG"
Digital Fitness Webinar "DSG"Digital Fitness Webinar "DSG"
Digital Fitness Webinar "DSG"
 
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
 
Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)
 
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im StandardsoftwaremarktStudie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt
 
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...Workshop:  Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung ...
 
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler GeschäftsmodelleKPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
 
Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
 
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
 
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
 
White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)
White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)
White Paper: Managing consumer data privacy with Gigya (German)
 
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practicesCloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
 
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best PracticesCloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
 
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT ArchitekturenCWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
 
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...
Workshop: Mit Sicherheit Datenschutz in der Gesetzlichen Unfallversicherung -...
 
BiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der Vertriebspartner
BiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der VertriebspartnerBiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der Vertriebspartner
BiPRO-Normen: InterRisk stärkt die digitale Unterstützung der Vertriebspartner
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
 

Mehr von PPI AG

Leader sur le marché des paiements
Leader sur le marché des paiementsLeader sur le marché des paiements
Leader sur le marché des paiements
PPI AG
 
Market-Leading in Payments
Market-Leading in PaymentsMarket-Leading in Payments
Market-Leading in Payments
PPI AG
 
Marktführend im Zahlungsverkehr
Marktführend im ZahlungsverkehrMarktführend im Zahlungsverkehr
Marktführend im Zahlungsverkehr
PPI AG
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
PPI AG
 
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
PPI AG
 
Electronic identification - digital identities
Electronic identification - digital identitiesElectronic identification - digital identities
Electronic identification - digital identities
PPI AG
 
Elektronische Identifikation - Digitale Identitäten
Elektronische Identifikation - Digitale IdentitätenElektronische Identifikation - Digitale Identitäten
Elektronische Identifikation - Digitale Identitäten
PPI AG
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
PPI AG
 
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und ProdukteExzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
PPI AG
 
Studie zur Regulierung von FinTechs
Studie zur Regulierung von FinTechsStudie zur Regulierung von FinTechs
Studie zur Regulierung von FinTechs
PPI AG
 
Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld
Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld
Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld
PPI AG
 
Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen
Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen
Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen
PPI AG
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
PPI AG
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
PPI AG
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
PPI AG
 
Seminarprogramm: Machine Learning in der Finanzwirtschaft
Seminarprogramm: Machine Learning in der FinanzwirtschaftSeminarprogramm: Machine Learning in der Finanzwirtschaft
Seminarprogramm: Machine Learning in der Finanzwirtschaft
PPI AG
 
360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?
360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?
360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?
PPI AG
 
VAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT
VAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die ITVAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT
VAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT
PPI AG
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
PPI AG
 
Der SREP in der Praxis
Der SREP in der PraxisDer SREP in der Praxis
Der SREP in der Praxis
PPI AG
 

Mehr von PPI AG (20)

Leader sur le marché des paiements
Leader sur le marché des paiementsLeader sur le marché des paiements
Leader sur le marché des paiements
 
Market-Leading in Payments
Market-Leading in PaymentsMarket-Leading in Payments
Market-Leading in Payments
 
Marktführend im Zahlungsverkehr
Marktführend im ZahlungsverkehrMarktführend im Zahlungsverkehr
Marktführend im Zahlungsverkehr
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
 
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
 
Electronic identification - digital identities
Electronic identification - digital identitiesElectronic identification - digital identities
Electronic identification - digital identities
 
Elektronische Identifikation - Digitale Identitäten
Elektronische Identifikation - Digitale IdentitätenElektronische Identifikation - Digitale Identitäten
Elektronische Identifikation - Digitale Identitäten
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
 
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und ProdukteExzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
 
Studie zur Regulierung von FinTechs
Studie zur Regulierung von FinTechsStudie zur Regulierung von FinTechs
Studie zur Regulierung von FinTechs
 
Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld
Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld
Aktuarielle Beratung: Test im aktuariellen Umfeld
 
Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen
Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen
Aktuarielle Beratung: Versicherungsmathematische Produktthemen
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
 
Seminarprogramm: Machine Learning in der Finanzwirtschaft
Seminarprogramm: Machine Learning in der FinanzwirtschaftSeminarprogramm: Machine Learning in der Finanzwirtschaft
Seminarprogramm: Machine Learning in der Finanzwirtschaft
 
360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?
360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?
360°-Diagnostik SREP-Anforderungen - Ist Ihr Institut fit für SREP?
 
VAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT
VAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die ITVAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT
VAIT – Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT
 
L‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiementsL‘excellence dans les paiements
L‘excellence dans les paiements
 
Der SREP in der Praxis
Der SREP in der PraxisDer SREP in der Praxis
Der SREP in der Praxis
 

Code of Conduct Datenschutz bei Versicherungsunternehmen

  • 1. 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 1
  • 2. Code of Conduct Datenschutz bei Versicherungsunternehmen Diese Präsentation vermittelt die grundlegenden Anforderungen, die der Code of Conduct Datenschutz mit sich bringt und zeigt auf, wie die PPI AG Sie mit exklusiv entwickelten Leistungsbausteinen unterstützen kann.
  • 3. CoC-Ausgangslage CoC-Zeitstrahl CoC-Handlungsfelder CoC-Hürden Personenbezogene Daten verarbeiten Bereiche mit besonderem Handlungsbedarf PPI Leistungen PPI Kontakt Übersicht 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 3
  • 4. Fast 300 Versicherungsunternehmen sind dem Code of Conduct (CoC) bis Ende 2014 beigetreten und haben sich verpflichtet, diesen bis 2015/2016 umzusetzen. Dieser enorme Zuspruch macht den CoC zum faktischen Branchenstandard für Datenschutz in der Versicherungswirtschaft. CoC-Ausgangslage Beigetretene VU müssen innerhalb von maximal drei Jahren (Kalenderjahr des Beitritts + 2) ihre Prozesse und IT angepasst haben. 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 4 Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt
  • 5. CoC-Zeitstrahl 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 5 Wo steht Ihr Unternehmen derzeit? Zwischenbericht an Aufsichtsbehörde Vorlage Zeitplan Technische Umsetzung innerhalb eines Jahres Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt
  • 6. CoC-Handlungsfelder 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 6 Die Handlungsfelder aus dem CoC lassen sich in 4 Cluster teilen! Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt
  • 7. CoC-Hürden Partielle Umsetzung (durch Unwissenheit, Interpretation von Grauzonen) Umsetzung der Lösung zu kostenaufwendig (einmalig, Betrieb) Keine/unzureichende fachliche Anforderungen (bspw. Fristen) 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 7 Der erfolgreichen Anforderungserhebung und Umsetzung des CoC stehen erfolgsbedrohende Hürden entgegen. ! ! ! Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt
  • 8. Personenbezogene Daten verarbeiten 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 8 Der Systemkontext zeigt die Komplexität, die insbesondere beim Löschen/Sperren von pbD berücksichtigt werden muss! Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt
  • 9. Bereiche mit besonderem Handlungsbedarf 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 9 In der Praxis haben folgende Themenfelder einen besonderen Handlungsbedarf aufgezeigt! Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt
  • 10. PPI Leistungsübersicht 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 10 PPI unterstützt den CoC-Prozess mit exklusive entwickelten CoC-Leistungsbausteinen, individueller Projektbegleitung und übergreifenden Angeboten während der gesamten Projektlaufzeit. Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt
  • 11. PPI Kontakt Ulrich Kusch Tobias Kohl Ihre Ansprechpartner für Code of Conduct Datenschutz Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt Code of Conduct bei XING Die PPI CoC- Experten bieten interessierten Teilnehmern der Versicherungsbranche eine Plattform für den Erfahrungsaustausch. Klicken Sie einfach auf den Button und treten Sie der Gruppe bei. Wir freuen uns auf Sie! 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 11
  • 12. PPI Geschäftsstellen ppi.de PPI AG München ***Neu! ab Mitte 2015 PPI AG Schweiz Weberstraße 9 CH-8004 Zürich Tel: +41 44 240 40 90 PPI AG Hamburg (Hauptsitz) Moorfuhrtweg 13 22301 Hamburg Tel: +49 40 227433-0 Fax: +49 40 227433-1333 PPI AG Kiel Wall 55 24103 Kiel Tel: +49 431 88810-0 Fax: +49 431 88810-3111 PPI AG Frankfurt Wilhelm-Leuschner-Straße 79 60329 Frankfurt am Main Tel: +49 69 2222942-0 Fax: +49 69 2222942-4222 PPI AG Düsseldorf Peter-Müller-Straße 10 40468 Düsseldorf Tel: +49 211 97552-0 Fax: +49 211 97552-5111 PPI AG France 27, avenue de l'Opéra 75001 Paris Tel: +33 1 70 38 52 09 Fax: +33 1 70 38 51 51 23.03.2015 © PPI AG│Code of Conduct Datenschutz 12 Ausgangslage Zeitstrahl Handlungsfelder Hürden Personen- bezogene Daten Besonderer Handlungs- bedarf PPI Leistungen PPI Kontakt