SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Der Weg eines Intranets zum
alltäglichen Arbeitsmittel.




              Eine Conlfuence – Erfolgsstory: Das TeamWeb der T-Systems MMS | 1   28.09.2011   1
Worüber wir heute sprechen.



      Erfolgsstory
      TeamWeb.

                                Global Intranet                                  Diskussion.
                                 Trends 2010.




                     Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 2             28.09.2011   2
Der Weg zur Social Media Strategie




                   Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 3   28.09.2011   3
Think big – start small.
Mit dem richtigen Anwendungsfall für Akzeptanz sorgen.




                               http://presentationpictures.files.wordpress.com/2010/07/kleine-wachsende-pflanze-auf-hand-weiss.jpg




                                         Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 4                                   28.09.2011   4
Juni
                                                                                                              2008

Der richtige Anwendungsfall sorgt für Akzeptanz.



                                                                               • Wochenbericht aus den
                                                                                 Abteilung der MMS war
                                                                                 wiederkehrender „Top-Klicker“
                                                                               • Verlagerung des Wochenberichts
                                                                                 in das Teamweb
                                                                               • Teaser mit Link ins Teamweb auf
                                                                                 der Startseite des alten Intranet




                   Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 5                  28.09.2011        5
Oktober
                                                                                                             2008

Die persönliche Visitenkarte im Intranet.


                                                                                • Persönlicher Bereich zur
                                                                                  Darstellung eigener
                                                                                  Kompetenzen
                                                                                • Möglichkeiten der Vernetzung mit
                                                                                  Kollegen ähnlicher Interessen
                                                                                • Updates aus dem eigenen
                                                                                  Netzwerk




                    Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 6                 28.09.2011       6
September
                                                                                                         2009

Unternehmensweite Suche.


                                                                             • Release 1.0
                                                                             • Upgrade auf Confluence 3.0
                                                                             • Erweiterung Remote API zur
                                                                               Anbindung an die MMS-Suche




                 Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 7                28.09.2011        7
Juni
                                                                                                                 2010

Startseite & Erweiterung der Social Features.


                                                                                • Personalisierbare Startseite
                                                                                • Anordnung in Widgets
                                                                                • Fester Bereich mit
                                                                                  Unternehmensnachrichten
                                                                                • Artikelbewertungen
                                                                                • Seitenbewertungen




                    Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 8                  28.09.2011          8
Januar
                                                                                                                2011

„Abschaltung“ altes Intranet.


                                                                                • Beendigung der Co-Existenz der
                                                                                  beiden Intranets erst im Januar
                                                                                  2011
                                                                                • Alte Startseite ist noch heute zu
                                                                                  erreichen, wird aber nicht mehr
                                                                                  mit aktuellen Inhalten befüllt.




                    Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 9                  28.09.2011         9
GLOBAL INTRANET TRENDS 2010.




       FRONT-DOOR                 TEAM ORIENTED                              PEOPLE FOCUSED
        INTRANET                     INTRANET                                   INTRANET




                                       -5-
                                     FUTURE
                                     INTRANET
        REAL TIME                                                           PLACE INDEPENDENT
        INTRANET                     TRENDS                                     INTRANET




                    Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 10                       28.09.2011   10
GLOBAL INTRANET TRENDS 2010.
Mensch im Mittelpunkt




           PEOPLE FOCUSED
              INTRANET


 Intranet als Abbild der realen
  Organisation.
 Online Reputation
 Positive Effekte vor allem bei
  großen Unternehmen.




                                   Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 11
                                                                                           11   28.09.2011   11
Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 12   28.09.2011   12
Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 13   28.09.2011   13
Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 14   28.09.2011   14
GLOBAL INTRANET TRENDS 2010.
              Schnellzugriff




                  FRONT-DOOR
                   INTRANET


       Dashboards à la iGoogle
       „flache Integration“ anderer
         Webservices
       Bei nur 15% der Befragten
        vorhanden.




http://www.flickr.com/photos/42455276@N00/5643379/ 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 15
                                                Alles                                                28.09.2011   15
Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 16   28.09.2011   16
http://www.flickr.com/photos/splash_universe/2847651084/



GLOBAL INTRANET TRENDS 2010.
                                                                               Zusammenarbeit




                                                                                    TEAM ORIENTED
                                                                                       INTRANET


                                                                           Offene & geschlossene Räume.
                                                                           Schnelle Einrichtung und auch
                                                                            Schließung.
                                                                           Organisatorische Veränderungen
                                                                            (Welche Einheit managed das
                                                                            Intranet?)




              Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 17
                                                                            17            28.09.2011      17
CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wanitschke)
GLOBAL INTRANET TRENDS 2010.
                                                                                     Echtzeit




                                                                                       REAL TIME
                                                                                       INTRANET


                                                                         Instant Messaging
                                                                         Statusmeldungen.
                                                                         Echtzeit-Suche
                                                                         Schneller Austausch >>>
                                                                          weniger E-Mail-Kommunikation.




                                                                          19                    28.09.2011      19
              Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | http://www.flickr.com/photos/damian_white/2406908469/
                                                                  19
Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 20   28.09.2011   20
GLOBAL INTRANET TRENDS 2010.
                                                                        Für die Hosentasche




                                                                                  REAL TIME
                                                                              PLACE INDEPENDENT
                                                                                  INTRANET


                                                                       Noch zu geringe Verbreitung
                   My Intranet



                                                                        geeigneter Endgeräte.
                                                                       Sicherheit.
                                                                       25% planen die mobile
                                                                        Verfügbarkeit.
                                                                       Vision: mobiles Management-
                                                                        Dashboard.




              Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 21                  28.09.2011       21
Woran man die Integration in den Arbeitsalltag spürt.




                   Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 22   28.09.2011   22
VIELEN DANK!



           Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 23                      28.09.2011     23
                                                                   http://www.flickr.com/photos/daskerst/22565
KONTAKT.




Martin Wanitschke
T-Systems Multimedia Solutions GmbH
Riesaer Str. 5
01129 Dresden
Telefon: 0351 – 28202278
Mobil: 0170 – 7810956
Mail:        Martin.Wanitschke@t-systems.com
Internet:   www.t-systems-mms.com
Blog:       www.socialmediaevolution.de
            www.besser20.de
XING:       www.xing.de/MartinWanitschke

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Geschäftsprozesse 2.0: Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
Geschäftsprozesse 2.0:  Integration von Business Collaboration am Beispiel de...Geschäftsprozesse 2.0:  Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
Geschäftsprozesse 2.0: Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
Communardo GmbH
 
Silverlight 2.0 Prozess Editor
Silverlight 2.0 Prozess EditorSilverlight 2.0 Prozess Editor
Silverlight 2.0 Prozess Editor
Martin Hey
 
Social werden - heißt losgehen
Social werden - heißt losgehenSocial werden - heißt losgehen
Social werden - heißt losgehen
Communardo GmbH
 
Vber300 OKBM
Vber300 OKBMVber300 OKBM
Vber300 OKBM
myatom
 
Kommunikation und Zusammenarbeit in verteilten Projektteams
Kommunikation und Zusammenarbeit in verteilten ProjektteamsKommunikation und Zusammenarbeit in verteilten Projektteams
Kommunikation und Zusammenarbeit in verteilten Projektteams
Communardo GmbH
 
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Helge_David
 
Crowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und Kreativprozessen
Crowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und KreativprozessenCrowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und Kreativprozessen
Crowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und Kreativprozessen
Michael Gebert
 
Enterprise 2.0 einführung- reflektion
Enterprise 2.0   einführung- reflektionEnterprise 2.0   einführung- reflektion
Enterprise 2.0 einführung- reflektion
Communardo GmbH
 
Offene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, Grenzen
Offene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, GrenzenOffene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, Grenzen
Offene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, Grenzen
Ralf Klamma
 
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Andreas Mertens
 
LAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELA
LAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELALAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELA
LAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELA
guestb28a5f4
 
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Thomas Kreiml
 
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
Communardo GmbH
 
Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2
Thomas Kreiml
 
Überblick Common Criteria
Überblick Common CriteriaÜberblick Common Criteria
Überblick Common Criteria
Jens Oberender
 
Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.
Telekom MMS
 
Communardo SharePoint Solution Day - Social Intranet
Communardo SharePoint Solution Day - Social IntranetCommunardo SharePoint Solution Day - Social Intranet
Communardo SharePoint Solution Day - Social Intranet
Communardo GmbH
 
Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...
Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...
Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...
Telekom MMS
 

Andere mochten auch (20)

Geschäftsprozesse 2.0: Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
Geschäftsprozesse 2.0:  Integration von Business Collaboration am Beispiel de...Geschäftsprozesse 2.0:  Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
Geschäftsprozesse 2.0: Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
 
Silverlight 2.0 Prozess Editor
Silverlight 2.0 Prozess EditorSilverlight 2.0 Prozess Editor
Silverlight 2.0 Prozess Editor
 
Social werden - heißt losgehen
Social werden - heißt losgehenSocial werden - heißt losgehen
Social werden - heißt losgehen
 
Vber300 OKBM
Vber300 OKBMVber300 OKBM
Vber300 OKBM
 
Kommunikation und Zusammenarbeit in verteilten Projektteams
Kommunikation und Zusammenarbeit in verteilten ProjektteamsKommunikation und Zusammenarbeit in verteilten Projektteams
Kommunikation und Zusammenarbeit in verteilten Projektteams
 
Mehr Erfolg mit der eigenen Veranstaltung!
Mehr Erfolg mit der eigenen Veranstaltung!Mehr Erfolg mit der eigenen Veranstaltung!
Mehr Erfolg mit der eigenen Veranstaltung!
 
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
 
Crowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und Kreativprozessen
Crowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und KreativprozessenCrowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und Kreativprozessen
Crowdsourcing - Auslagerung von Arbeits- und Kreativprozessen
 
Enterprise 2.0 einführung- reflektion
Enterprise 2.0   einführung- reflektionEnterprise 2.0   einführung- reflektion
Enterprise 2.0 einführung- reflektion
 
Offene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, Grenzen
Offene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, GrenzenOffene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, Grenzen
Offene Lernumgebungen - Chancen, Herausforderung, Grenzen
 
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
Die Strategische Bedeutung Von Open Source FüR Das 3 D Internet V2
 
LAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELA
LAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELALAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELA
LAS ACTIVIDADES DIARIAS EN LA ESCUELA
 
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
 
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
 
Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2
 
Überblick Common Criteria
Überblick Common CriteriaÜberblick Common Criteria
Überblick Common Criteria
 
Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.
 
Dsvdoc
DsvdocDsvdoc
Dsvdoc
 
Communardo SharePoint Solution Day - Social Intranet
Communardo SharePoint Solution Day - Social IntranetCommunardo SharePoint Solution Day - Social Intranet
Communardo SharePoint Solution Day - Social Intranet
 
Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...
Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...
Webinar "Aus Zielen werden Strategien" - Erfolgreiche Strategien für Ihr Digi...
 

Ähnlich wie CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wanitschke)

Referenz Evonik Intranet 2007
Referenz Evonik Intranet 2007Referenz Evonik Intranet 2007
Referenz Evonik Intranet 2007
HIRSCHTEC
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
Matthias Wagner
 
4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale Intranet4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale Intranet
HIRSCHTEC
 
Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...
Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...
Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...
Unic
 
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein? Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Telekom MMS
 
Konzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audi
Konzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audiKonzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audi
Konzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audi
LisaMarleen
 
Intranet Forum Zurich Vortrag Jürgen Mirbach
Intranet Forum Zurich Vortrag Jürgen MirbachIntranet Forum Zurich Vortrag Jürgen Mirbach
Intranet Forum Zurich Vortrag Jürgen Mirbach
Jürgen Mirbach
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
Joachim Niemeier
 
Erfahrungen aus der Einführung des Swisscom Intranets
Erfahrungen aus der Einführung des Swisscom IntranetsErfahrungen aus der Einführung des Swisscom Intranets
Erfahrungen aus der Einführung des Swisscom Intranets
Unic
 
Intranet to go
Intranet to goIntranet to go
Intranet to go
Heike Häfele
 
Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?
Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?
Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?
Unic
 
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Isabella Mader
 
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Isabella Mader
 
Dabei sein ist nicht alles
Dabei sein ist nicht allesDabei sein ist nicht alles
Dabei sein ist nicht alles
Marco Wegleiter
 
Portale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit LiferayPortale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit Liferay
inovex GmbH
 
Intranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im Unternehmen
Intranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im UnternehmenIntranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im Unternehmen
Intranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im Unternehmen
Communardo GmbH
 
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Know How! AG
 
Enterprise20
Enterprise20Enterprise20
Enterprise20
SoftwareSaxony
 

Ähnlich wie CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wanitschke) (20)

Referenz Evonik Intranet 2007
Referenz Evonik Intranet 2007Referenz Evonik Intranet 2007
Referenz Evonik Intranet 2007
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
 
4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale Intranet4 Tools fuer das soziale Intranet
4 Tools fuer das soziale Intranet
 
Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...
Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...
Unic AG - WCMS im Überblick. Die wichtigsten WCM Systeme des Schweizer Markte...
 
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein? Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
 
Konzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audi
Konzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audiKonzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audi
Konzept zum einsatz von web 2.0 anwendungen audi
 
Intranet Forum Zurich Vortrag Jürgen Mirbach
Intranet Forum Zurich Vortrag Jürgen MirbachIntranet Forum Zurich Vortrag Jürgen Mirbach
Intranet Forum Zurich Vortrag Jürgen Mirbach
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
 
Erfahrungen aus der Einführung des Swisscom Intranets
Erfahrungen aus der Einführung des Swisscom IntranetsErfahrungen aus der Einführung des Swisscom Intranets
Erfahrungen aus der Einführung des Swisscom Intranets
 
Was kann ein modernes Intranet heute?
Was kann ein modernes Intranet heute?Was kann ein modernes Intranet heute?
Was kann ein modernes Intranet heute?
 
Intranet to go
Intranet to goIntranet to go
Intranet to go
 
Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?
Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?
Klassisches Intranet oder Enterprise-Wiki? Oder beides?
 
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
 
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
Online Plattformen: Konkurrenz oder Synergie?
 
Dabei sein ist nicht alles
Dabei sein ist nicht allesDabei sein ist nicht alles
Dabei sein ist nicht alles
 
Portale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit LiferayPortale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit Liferay
 
Intranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im Unternehmen
Intranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im UnternehmenIntranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im Unternehmen
Intranet 2.0: Neue Formen der Kommunikation im Unternehmen
 
Mobile Webapps Motivation
Mobile Webapps MotivationMobile Webapps Motivation
Mobile Webapps Motivation
 
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
 
Enterprise20
Enterprise20Enterprise20
Enterprise20
 

Mehr von Communardo GmbH

Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1
Communardo GmbH
 
Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020
Communardo GmbH
 
Solution guide 2019
Solution guide 2019Solution guide 2019
Solution guide 2019
Communardo GmbH
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
Communardo GmbH
 
Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018
Communardo GmbH
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
Communardo GmbH
 
Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018
Communardo GmbH
 
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital WorkplaceTino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
Communardo GmbH
 
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
Communardo GmbH
 
The new digital divide
The new digital divideThe new digital divide
The new digital divide
Communardo GmbH
 
Solution Guide ll 2017
Solution Guide ll 2017Solution Guide ll 2017
Solution Guide ll 2017
Communardo GmbH
 
Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017
Communardo GmbH
 
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
Communardo GmbH
 
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbHArchitektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
Communardo GmbH
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
Communardo GmbH
 
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop SessionCatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
Communardo GmbH
 
Communote ist Open Source
Communote ist Open SourceCommunote ist Open Source
Communote ist Open Source
Communardo GmbH
 
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRAAUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
Communardo GmbH
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo GmbH
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo GmbH
 

Mehr von Communardo GmbH (20)

Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1
 
Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020
 
Solution guide 2019
Solution guide 2019Solution guide 2019
Solution guide 2019
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018
 
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital WorkplaceTino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
 
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
 
The new digital divide
The new digital divideThe new digital divide
The new digital divide
 
Solution Guide ll 2017
Solution Guide ll 2017Solution Guide ll 2017
Solution Guide ll 2017
 
Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017
 
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
 
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbHArchitektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
 
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop SessionCatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
 
Communote ist Open Source
Communote ist Open SourceCommunote ist Open Source
Communote ist Open Source
 
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRAAUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
 

CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wanitschke)

  • 1. Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel. Eine Conlfuence – Erfolgsstory: Das TeamWeb der T-Systems MMS | 1 28.09.2011 1
  • 2. Worüber wir heute sprechen. Erfolgsstory TeamWeb. Global Intranet Diskussion. Trends 2010. Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 2 28.09.2011 2
  • 3. Der Weg zur Social Media Strategie Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 3 28.09.2011 3
  • 4. Think big – start small. Mit dem richtigen Anwendungsfall für Akzeptanz sorgen. http://presentationpictures.files.wordpress.com/2010/07/kleine-wachsende-pflanze-auf-hand-weiss.jpg Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 4 28.09.2011 4
  • 5. Juni 2008 Der richtige Anwendungsfall sorgt für Akzeptanz. • Wochenbericht aus den Abteilung der MMS war wiederkehrender „Top-Klicker“ • Verlagerung des Wochenberichts in das Teamweb • Teaser mit Link ins Teamweb auf der Startseite des alten Intranet Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 5 28.09.2011 5
  • 6. Oktober 2008 Die persönliche Visitenkarte im Intranet. • Persönlicher Bereich zur Darstellung eigener Kompetenzen • Möglichkeiten der Vernetzung mit Kollegen ähnlicher Interessen • Updates aus dem eigenen Netzwerk Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 6 28.09.2011 6
  • 7. September 2009 Unternehmensweite Suche. • Release 1.0 • Upgrade auf Confluence 3.0 • Erweiterung Remote API zur Anbindung an die MMS-Suche Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 7 28.09.2011 7
  • 8. Juni 2010 Startseite & Erweiterung der Social Features. • Personalisierbare Startseite • Anordnung in Widgets • Fester Bereich mit Unternehmensnachrichten • Artikelbewertungen • Seitenbewertungen Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 8 28.09.2011 8
  • 9. Januar 2011 „Abschaltung“ altes Intranet. • Beendigung der Co-Existenz der beiden Intranets erst im Januar 2011 • Alte Startseite ist noch heute zu erreichen, wird aber nicht mehr mit aktuellen Inhalten befüllt. Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 9 28.09.2011 9
  • 10. GLOBAL INTRANET TRENDS 2010. FRONT-DOOR TEAM ORIENTED PEOPLE FOCUSED INTRANET INTRANET INTRANET -5- FUTURE INTRANET REAL TIME PLACE INDEPENDENT INTRANET TRENDS INTRANET Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 10 28.09.2011 10
  • 11. GLOBAL INTRANET TRENDS 2010. Mensch im Mittelpunkt PEOPLE FOCUSED INTRANET  Intranet als Abbild der realen Organisation.  Online Reputation  Positive Effekte vor allem bei großen Unternehmen. Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 11 11 28.09.2011 11
  • 12. Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 12 28.09.2011 12
  • 13. Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 13 28.09.2011 13
  • 14. Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 14 28.09.2011 14
  • 15. GLOBAL INTRANET TRENDS 2010. Schnellzugriff FRONT-DOOR INTRANET  Dashboards à la iGoogle  „flache Integration“ anderer Webservices  Bei nur 15% der Befragten vorhanden. http://www.flickr.com/photos/42455276@N00/5643379/ 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 15 Alles 28.09.2011 15
  • 16. Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 16 28.09.2011 16
  • 17. http://www.flickr.com/photos/splash_universe/2847651084/ GLOBAL INTRANET TRENDS 2010. Zusammenarbeit TEAM ORIENTED INTRANET  Offene & geschlossene Räume.  Schnelle Einrichtung und auch Schließung.  Organisatorische Veränderungen (Welche Einheit managed das Intranet?) Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 17 17 28.09.2011 17
  • 19. GLOBAL INTRANET TRENDS 2010. Echtzeit REAL TIME INTRANET  Instant Messaging  Statusmeldungen.  Echtzeit-Suche  Schneller Austausch >>> weniger E-Mail-Kommunikation. 19 28.09.2011 19 Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | http://www.flickr.com/photos/damian_white/2406908469/ 19
  • 20. Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 20 28.09.2011 20
  • 21. GLOBAL INTRANET TRENDS 2010. Für die Hosentasche REAL TIME PLACE INDEPENDENT INTRANET  Noch zu geringe Verbreitung My Intranet geeigneter Endgeräte.  Sicherheit.  25% planen die mobile Verfügbarkeit.  Vision: mobiles Management- Dashboard. Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 21 28.09.2011 21
  • 22. Woran man die Integration in den Arbeitsalltag spürt. Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel| 22 28.09.2011 22
  • 23. VIELEN DANK! Alles 2.0? - T-Systems Multimedia Solutions GmbH | 23 28.09.2011 23 http://www.flickr.com/photos/daskerst/22565
  • 24. KONTAKT. Martin Wanitschke T-Systems Multimedia Solutions GmbH Riesaer Str. 5 01129 Dresden Telefon: 0351 – 28202278 Mobil: 0170 – 7810956 Mail: Martin.Wanitschke@t-systems.com Internet: www.t-systems-mms.com Blog: www.socialmediaevolution.de www.besser20.de XING: www.xing.de/MartinWanitschke