SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Spielemonitor Vol. 5
2012
COMPUTER BILD SPIELE
METHODENSTECKBRIEF
3
Untersuchungssteckbrief
Grundgesamtheit: Teilnehmer einer Leserumfrage von COMPUTER BILD SPIELE.
Hierzu wurde in Ausgabe 08/12 sowie auf der Website und dem App-
Angebot ein Aufruf zur Teilnahme an einer Online-Befragung geschaltet,
an dem sich alle Leser der Ausgabe und Nutzer der Website/der App
beteiligen konnten.
Stichprobe: 3.506 Interviews, gewichtet nach Alter und Geschlecht (MA 2012 II/
AGOF 5/2012)
Datenerhebung: Online-Befragung
Feldzeit: 03. Juli – 5. August 2012
Konzeption: Marktforschung der Axel Springer AG
Durchführung Feldarbeit: Interrogare, Berlin
Struktur der Befragten
Geschlecht Schulabschluss
Männer 81 Volks-/Grundschule 16
Frauen 19 weiterführende Schule 30
Abitur, Studium 31
Alter (noch) Schüler 16
bis 13 Jahre 7 Keine Angabe 7
14 – 24 Jahre 34
25 – 44 Jahre 34
45 Jahre u. älter 13
Keine Angabe 12
Angaben in %
HAUSHALTS-AUSSTATTUNG
7
Seit 2011 Verdoppelung der Smartphones und
Tablet-PC/ iPads
Frage: Welche der folgenden Geräte besitzen Sie bzw. sind in Ihrem Haushalt vorhanden? Basis: Alle Befragten, Angaben in %
99
35
38
21
20
20
6
17
1
99
26
38
33
37
27
24
22
4
5
3
98
46
36
34
34
31
23
19
15
14
11
9
8
3
PC/Notebook
Smartphone (z.B. Android)
Nintendo Wii
Nintendo DS/DSi/DSi XL/DS lite
Sony PlayStation 2
Sony PlayStation 3
Xbox 360
Sony PSP (PlayStation Portable)
iPhone
iPod Touch
iPad
Nintendo 3 DS
Tablet PC (z.B. Samsung Galaxy Tab)
Sony PlayStation Vita
Alle Befragten 2010
Alle Befragten 2011
Alle Befragten 2012
8
App-Nutzer umfangreichste Hardwareausstattung
Frage: Welche der folgenden Geräte besitzen Sie bzw. sind in Ihrem Haushalt vorhanden? Basis: Alle Befragten je nach Zugang zu der Befragung, Angaben in %
98
46
40
40
36
34
24
22
15
16
9
9
7
2
98
48
30
27
32
27
19
15
11
10
9
7
7
3
94
36
44
27
25
54
47
25
58
24
84
20
18
20
PC/Notebook
Smartphone (z.B. Android)
Nintendo Wii
Nintendo DS/DSi/DSi XL/DS lite
Sony PlayStation 2
Sony PlayStation 3
Xbox 360
Sony PSP (PlayStation Portable)
iPhone
iPod Touch
iPad
Nintendo 3 DS
Tablet PC (z.B. Samsung Galaxy Tab)
Sony PlayStation Vita
Print
Online
App
SPIELEFREQUENZ
10
Intensivste Spielenutzung auf PC und Smartphone
Frage: Wie häufig spielen Sie auf diesen Geräten (unabhängig davon, ob Sie diese besitzen oder die Geräte anderer nutzen)? Skalenpunkt „Nie“ nicht angezeigt
Basis: Alle Befragten, Angaben in %
Basis: Alle Befragten, Angaben in %
65
19
7
6
7
6
4
1
2
1
2
1
1
1
20
10
12
8
3
3
4
5
4
3
2
2
3
1
7
6
10
6
3
3
2
15
9
3
2
6
6
1
5
11
13
11
8
6
6
24
20
5
5
13
25
2
PC/Notebook
Smartphone (Android)
Sony PlayStation 3
Xbox 360
iPhone
iPod Touch
iPad
Nintendo Wii
Nintendo DS/DSi/DSi XL/DS lite
Nintendo 3 DS
Tablet PC
Sony PSP (PlayStation Portable)
Sony PlayStation 2
Sony PlayStation Vita
(fast) täglich mehrmals in der Woche mehrmals im Monat seltener
11
Spielefrequenz auf Smartphone, Tablet PC und der
Nintendo 3DS legt zu
Frage: Wie häufig spielen Sie auf diesen Geräten (unabhängig davon, ob Sie diese besitzen oder die Geräte anderer nutzen)? Skalenpunkt „Nie“ nicht angezeigt
Basis: Alle Befragten, Angaben in %
19
6
4
1
2
0
1
1
10
7
4
1
2
1
3
1
6
6
2
1
2
1
3
2
11
9
6
4
5
2
5
4
Smartphone (Android) 2012
Smartphone (Android) 2011
iPad 2012
iPad 2011
Tablet PC 2012
Tablet PC 2011
Nintendo 3 DS 2012
Nintendo 3 DS 2011
(fast) täglich mehrmals in der Woche mehrmals im Monat seltener
13
Ø-Spieldauer auf dem PC schlägt immer noch
iPhone und Konsolen – diese holen aber rasant auf
Frage: Wie viele Stunden in der Woche beschäftigen Sie sich gewöhnlich mit Spielen auf folgenden Geräten? Basis: Befragte, die das jeweilige Gerät nutzen,
Angaben in Stunden (exkl. 0)
14,2
4,8
2,0
1,3
16,9
5,8
0,8
1,1
0,2
16,7
7,0
6,0
2,9
4,5
4,0
PC/Notebook
Konsole
iPhone/Smartphone
Handheld/tragbare Konsole
iPod Touch
iPad/Tablet PC
2010
2011
2012
14
Auf fast allen Plattformen höhere Online- als
Offline-Nutzungszeit
Frage: Wie viele Stunden pro Woche spielen Sie Online/ Offline? Basis: Befragte, die das jeweilige Gerät nutzen, Angaben in Stunden (exkl. 0)
10,8
3,2
3,0
3,0
2,3
0,4
5,9
3,8
3,0
1,5
1,8
2,5
16,7
7,0
6,0
4,5
4,0
2,9
PC/Notebook 2012
Konsole 2012
Smartphone/iPhone 2012
iPod Touch 2012
iPad/Tablet PC 2012
Handheld/tragbare Spielkonsole 2012
Online
Offline
Gesamtspieldauer
GENRE-INTERESSE
17
Action- und Rollenspiele am beliebtesten – das
Genre Rollenspiele mit deutlichen Zuwächsen
Frage: Welche der folgenden Arten von Spielen/ Spiel-Genres spielen Sie häufiger? Basis: Alle Befragten, Angaben in %
75
50
46
48
44
47
32
21
33
19
28
21
17
11
11
8
16
68
62
47
47
42
41
35
35
32
24
23
14
14
12
11
9
9
Action-Spiele/Ego-Shooter (Assassin's Creed, Battlefield)
Rollenspiele (Diablo, Final Fantasy, Risen, Skyrim)
Strategie-Spiele (Starcraft, Civilization, Command & Conquer)
Aufbauspiele (Anno, Die Siedler, Tropico)
Abenteuer-Spiele (Alan Wake, The Legend of Zelda)
Rennspiele (Need for Speed, Formel 1, Ridge Racer)
Geschicklichkeitsspiele/Jump'n'Run (Super Mario Bros.)
MMORPG's/Online-Rollenspiele (World of Warcraft, Aion)
Simulationen (Die Sims, Silent Hunter, Flight Simulator)
Denk-/Knobelspiele (Dr. Kawashima's Gehirn-Jogging)
Fußballspiele (FIFA, Pro Evolution Soccer)
Sport-Spiele (Wii Sports, Tiger Woods PGA Tour)
Prügelspiele (UFC Undisputed, Street Fighter, Tekken)
Quizspiele (Buzz, Wer wird Millionär?)
Managerspiele (Tour de France Radsport Manager)
Kinderspiele (Lego Star Wars, Madagascar)
Party- und Musikspiele (DJ Hero, Guitar Hero, Singstar)
2011
2012
19
Genre-Präferenz auf dem PC: MMORG´s, Aufbau
und Strategiespiele
Frage: Auf welcher Plattform spielen Sie diese Spiele in der Regel? Basis: Befragte, die das jeweilige Spiele-Genre häufiger spielen und die jeweilige Plattform
nutzen. Angaben in %
98
96
95
93
91
84
72
65
61
59
57
48
48
37
28
25
16
MMORPG's/Online-Rollenspiele (World of Warcraft, Aion)
Aufbauspiele (Anno, Die Siedler, Tropico)
Strategie-Spiele (Starcraft, Civilization, Command & Conquer)
Simulationen (Die Sims, Silent Hunter, Flight Simulator)
Managerspiele (Tour de France Radsport Manager)
Rollenspiele (Diablo, Final Fantasy, Risen, Skyrim)
Action-Spiele/Ego-Shooter (Assassin's Creed, Battlefield)
Abenteuer-Spiele (Alan Wake, The Legend of Zelda)
Denk-/Knobelspiele (Dr. Kawashima's Gehirn-Jogging)
Rennspiele (Need for Speed, Formel 1, Ridge Racer)
Quizspiele (Buzz, Wer wird Millionär?)
Kinderspiele (Lego Star Wars, Madagascar)
Geschicklichkeitsspiele/Jump'n'Run (Super Mario Bros.)
Fußballspiele (FIFA, Pro Evolution Soccer)
Sport-Spiele (Wii Sports, Tiger Woods PGA Tour)
Prügelspiele (UFC Undisputed, Street Fighter, Tekken)
Party- und Musikspiele (DJ Hero, Guitar Hero, Singstar)
25
Demos und vorinstallierte Spiele werden von fast
jedem 3. mehrmals in der Woche gespielt
Frage: Wie häufig spielen Sie die folgenden Spiele? Skalenpunkt „Nie“ nicht angezeigt Basis: Alle Befragten, Angaben in %
9
15
14
9
2
25
16
11
5
5
32
13
12
4
7
25
27
26
16
27
Demos und Vollversionen von der COMPUTER
BILD SPIELE Heft-DVD
vorinstallierte Spiele auf den
Geräten/Plattformen (Smartphone/Spiele-
Konsole/Tablet-PC/PC etc.)
Browser-Games auf Online-Spiele-Portalen
in sozialen Netzwerken (Facebook etc.)
auf Websites von Spiele-Herstellern
(fast) täglich mehrmals in der Woche mehrmals im Monat seltener
26
Spielekauf: Überwiegend im stationären
Einzelhandel und Online
Frage: Wo kaufen Sie überwiegend Ihre Spiele? Basis: Alle Befragten, Angaben in %
86
72
51
23
20
im stationären Einzelhandel (Mediamarkt,
Saturn, kleine Fachhandelsgeschäfte)
im Online-Versandhandel (amazon, ebay etc.)
lade kostenfreie Spiele bei
Online-Spiele-Portalen herunter
kaufe/tausche bei Gamestop
auf Websites/Stores der Plattform-Anbieter
(Apple, Sony, Nintendo etc.)
MEDIENNUTZUNG
31
Nutzungssituationen
Frage: Man kann COMPUTER BILD SPIELE als Heft, als Online-Angebot oder als App auf dem iPad nutzen. Welches Medium bevorzugen Sie in den folgenden
Nutzungssituationen? Basis: Alle Befragten, Angaben in %
72
69
67
63
59
54
49
48
41
50
50
52
34
52
60
12
35
34
45
46
45
48
51
52
... sich in Testtabellen/Testberichten über
ein Spiel informieren wollen?
... sich im Detail über ein Spiel
informieren möchten?
... sich über aktuelle Trends und Neues
zum Thema 'Spiele' informieren…
... sich gute Vorschauen auf neue Spiele
anschauen möchten?
... entspannte Unterhaltung möchten?
... sich kurz und knapp über ein Spiel
informieren möchten?
... sich tolle Bilder/erste Screenshots von
einem Spiel ansehen möchten?
... unterwegs sind?
Print Online: PC App
32
„Wenn ich im Internet etwas
suche, finde ich in 99 % der Fälle
immer das Falsche. Deswegen ist
es schön, wenn jemand anderes,
das Suchen für mich erledigt und
mir die Information dann
entsprechend zusammengefasst
und aufbereitet präsentiert.
Warum überhaupt noch Zeitschriften?
„Die Vorteilsaktionen
gefallen mir. Ich mag die
Gewinnspiele im Heft.“
„Die Vollversionen,
Demos und Videos der
beigelegten Heft-CDs
sind ein schöner Kauf-
Bonus.“
„Am Computer kann man sich
weder entspannen noch hinlegen,
zudem ist das Lesen auf Papier
viel angenehmer und nicht so
anstrengend für die Augen.“
„Die Bewertungen und
Tests der Redaktion sind
um 200 % zuverlässiger
als Internet-Tests.“
COMPUTER BILD SPIELE APP
34
Jeder 10. Befragte besitzt ein iPad oder kann auf
eines zugreifen
Frage: Haben Sie ein iPad, egal ob das Gerät Ihnen persönlich gehört oder ob es einer anderen Person gehört und Ihnen von Zeit zu Zeit zur Verfügung steht?
Basis: Alle Befragten, Angaben in %
11
89
Ja
Nein
36
In den letzten 30 Tagen haben 8 von 10 Kennern
der CBS-App diese auch genutzt
Frage: Wann haben Sie die COMPUTER BILD SPIELE App zuletzt genutzt? Basis: Befragte, die die App bereits genutzt haben und nicht über die App rekrutiert
wurden N=171, Angaben in %
48 11 19 13 4 5
Letzte Nutzung
CBS-APP
in den letzten 7 Tagen
zuletzt vor 8-14 Tagen
zuletzt vor 15-30 Tagen
zuletzt vor 2-3 Monaten
zuletzt vor 4-6 Monaten
bereits länger her
37
Ø Nutzungsdauer der App: 70 Minuten
Frage: Was schätzen Sie, wie lange Sie sich insgesamt im Durchschnitt mit einer Ausgabe der COMPUTER BILD SPIELE App beschäftigen, bis Sie das Gefühl
haben, die Ausgabe ausgelesen zu haben? Basis: Alle COMPUTER BILD SPIELE-App Nutzer N=297, Angaben in %
21
35
14
11
2
1
2
0
0,4
1 bis unter 20 Minuten
20 bis unter 40 Minuten
40 bis unter 60 Minuten
60 bis unter 80 Minuten
80 bis unter 100 Minuten
100 bis unter 120 Minuten
120 bis unter 140 Minuten
140 bis unter 160 Minuten
180 Minuten und mehr
38
Region Ost
Hannes Bergner
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Axel Springer Straße 65
10888 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 25 91 71-575
Telefax: +49 (0) 30 25 91 71-579
Mail: hannes.bergner@axelspringer.de
Region Nord / Hamburg,
EDV- und Fachkunden
Thomas Knopp
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 347-2 98 25
Telefax: +49 (0) 40 347-2 81 60
Mail: thomas.knopp@axelspringer.de
Region Süd &
EDV- und Fachkunden PLZ-Gebiet 6, 7, 8, 9
Dieter Müssigbrodt
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Isartorplatz 8
80331 München
Telefon.: +49 (0) 89 21 10 33 88
Telefax: +49 (0) 89 21 10 33 08
Mail: dieter.muessigbrodt@axelspringer.de
Region Süd-West
Daniel M. Seiler
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Zeppelinstraße 116
73730 Esslingen
Telefon: +49 (0) 7 11 31 99-127
Telefax: +49 (0) 7 11 31 99-130
Mail: daniel.seiler@axelspringer.de
EDV- und Fachkunden
PLZ-Gebiet 2, 3, 4, 5
Barbara Krebs
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 3 47-2 85 17
Telefax: +49 (0) 40 3 47-2 44 04
Mail: barbara.krebs@axelspringer.de
Region West
Philipp von Rolsberg
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Neuer Zollhof 1
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 2 11 15 92 68-32
Telefax: +49 (0) 2 11 15 92 68-55
Mail: philipp.von-rolsberg@axelspringer.de
Region Nord / Hannover
Agnes Sobiecki
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Lister Str. 17
30163 Hannover
Telefon: +49 (0) 5 11 96 04-233
Telefax: +49 (0) 5 11 96 04-240
Mail: agnes.sobiecki@axelspringer.de
Region Mitte
Torsten Warg
Axel Springer AG
Axel Springer Media Impact
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (0) 69 96 23 85-24
Telefax: +49 (0) 69 96 23 85-33
Mail: torsten.warg@axelspringer.de
Ihre Ansprechpartner vor Ort

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Mi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegioMi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegio
Andres Mendez
 
Glhimar
Glhimar Glhimar
Mi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegioMi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegio
Andres Mendez
 
Presentacion unapa octubre 12
Presentacion unapa octubre 12Presentacion unapa octubre 12
Presentacion unapa octubre 12
José Cruz
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...
Axel Springer Marktforschung
 
Plantilla
PlantillaPlantilla
Plantilla
ninyj29
 
Informationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/n
Informationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/nInformationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/n
Informationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/n
rk_iw
 
Avon 98
Avon 98Avon 98
Avon 98
avoninfo
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...
Axel Springer Marktforschung
 
触发机制 尤金楼Hedeick
触发机制  尤金楼Hedeick触发机制  尤金楼Hedeick
触发机制 尤金楼Hedeick
Jin Song
 
Identifica la industria de los videojuegos
Identifica la industria de los videojuegosIdentifica la industria de los videojuegos
Identifica la industria de los videojuegos
Jose Angel Roa Olaya
 
Hacia una definición operativa de mediación parte 1
Hacia una definición operativa de mediación parte 1Hacia una definición operativa de mediación parte 1
Hacia una definición operativa de mediación parte 1
Christian Diaz
 
El género lírico
El género líricoEl género lírico
El género lírico
anaarias1960
 
Destinaciones y regímenes aduaneros
Destinaciones y regímenes aduanerosDestinaciones y regímenes aduaneros
Destinaciones y regímenes aduaneros
Danilo Martín Ricle
 
Abschlussevent TCC10
Abschlussevent TCC10Abschlussevent TCC10
Abschlussevent TCC10
Manuel Gutjahr
 
Redorta segunda parte
Redorta segunda parteRedorta segunda parte
Redorta segunda parte
Christian Diaz
 
Presentación Biodiversidad y Crecimiento Sostenible
Presentación Biodiversidad y Crecimiento SosteniblePresentación Biodiversidad y Crecimiento Sostenible
Presentación Biodiversidad y Crecimiento Sostenible
Kburneo
 

Andere mochten auch (20)

Mi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegioMi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegio
 
Glhimar
Glhimar Glhimar
Glhimar
 
Mi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegioMi paso por mi colegio
Mi paso por mi colegio
 
Acn nacion 1
Acn nacion 1Acn nacion 1
Acn nacion 1
 
Presentacion unapa octubre 12
Presentacion unapa octubre 12Presentacion unapa octubre 12
Presentacion unapa octubre 12
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - mei...
 
Plantilla
PlantillaPlantilla
Plantilla
 
Informationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/n
Informationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/nInformationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/n
Informationsethik Ethik in und für elektronische/n Räume/n
 
Avon 98
Avon 98Avon 98
Avon 98
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - DIE...
 
触发机制 尤金楼Hedeick
触发机制  尤金楼Hedeick触发机制  尤金楼Hedeick
触发机制 尤金楼Hedeick
 
Identifica la industria de los videojuegos
Identifica la industria de los videojuegosIdentifica la industria de los videojuegos
Identifica la industria de los videojuegos
 
Hacia una definición operativa de mediación parte 1
Hacia una definición operativa de mediación parte 1Hacia una definición operativa de mediación parte 1
Hacia una definición operativa de mediación parte 1
 
Print/Web Ads
Print/Web AdsPrint/Web Ads
Print/Web Ads
 
El género lírico
El género líricoEl género lírico
El género lírico
 
Waterfalls
WaterfallsWaterfalls
Waterfalls
 
Destinaciones y regímenes aduaneros
Destinaciones y regímenes aduanerosDestinaciones y regímenes aduaneros
Destinaciones y regímenes aduaneros
 
Abschlussevent TCC10
Abschlussevent TCC10Abschlussevent TCC10
Abschlussevent TCC10
 
Redorta segunda parte
Redorta segunda parteRedorta segunda parte
Redorta segunda parte
 
Presentación Biodiversidad y Crecimiento Sostenible
Presentación Biodiversidad y Crecimiento SosteniblePresentación Biodiversidad y Crecimiento Sostenible
Presentación Biodiversidad y Crecimiento Sostenible
 

Ähnlich wie COMPUTER BILD SPIELE Spielemonitor 2012

Defining video games
Defining video gamesDefining video games
Defining video games
hen_drik
 
Die Zukunft der Videospiele
Die Zukunft der VideospieleDie Zukunft der Videospiele
Die Zukunft der Videospiele
Martin Ortner
 
Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...
Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...
Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...
Franco Rau
 
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Ibrahim Mazari
 
King.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein Spielerprofil
King.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein SpielerprofilKing.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein Spielerprofil
King.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein Spielerprofil
Kingcom_Germany
 
Insiderreport De
Insiderreport DeInsiderreport De
Insiderreport De
guestcce0ec
 
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und LernenSocial Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Turtle Entertainment
 
Faszination Computerspiele ?
Faszination Computerspiele ?Faszination Computerspiele ?
Faszination Computerspiele ?
Frank Bergmann
 
funworld - Products
funworld - Products funworld - Products
funworld - Products
S&T AG - Division funworld
 
DNA von Gadgets
DNA von GadgetsDNA von Gadgets
DNA von Gadgets
Nicolai Schwarz
 
FORAG - Social Trends 2012 - Digital Life
FORAG - Social Trends 2012 - Digital LifeFORAG - Social Trends 2012 - Digital Life
FORAG - Social Trends 2012 - Digital Life
BurdaForward Advertising
 
Tercera Tarea: Tareas cooperativas
Tercera Tarea: Tareas cooperativasTercera Tarea: Tareas cooperativas
Tercera Tarea: Tareas cooperativas
Alexandra Rösner
 
Ws 3 ppt_hüppi_d
Ws 3 ppt_hüppi_dWs 3 ppt_hüppi_d
Ws 3 ppt_hüppi_d
Jugend und Medien
 
Hybride Gesellschaftsspiele
Hybride GesellschaftsspieleHybride Gesellschaftsspiele
Hybride Gesellschaftsspiele
phburckh
 
Eye Tracking Studie in Amnesia the Dark Decent
Eye Tracking Studie in Amnesia the Dark DecentEye Tracking Studie in Amnesia the Dark Decent
Eye Tracking Studie in Amnesia the Dark Decent
IndieOutpost
 
Gaming industrie
Gaming industrieGaming industrie
Gaming industrie
mandersweb
 
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Axel Springer Marktforschung
 
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch ComputerspieleGemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Jan Schmidt
 
Social Games - Kriterien und Definitionen
Social Games - Kriterien und DefinitionenSocial Games - Kriterien und Definitionen
Social Games - Kriterien und Definitionen
TU Darmstadt
 
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSportMarkt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Turtle Entertainment
 

Ähnlich wie COMPUTER BILD SPIELE Spielemonitor 2012 (20)

Defining video games
Defining video gamesDefining video games
Defining video games
 
Die Zukunft der Videospiele
Die Zukunft der VideospieleDie Zukunft der Videospiele
Die Zukunft der Videospiele
 
Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...
Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...
Eisberge und Spielwelten. Methodische Herausforderungen der Computerspielfors...
 
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
 
King.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein Spielerprofil
King.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein SpielerprofilKing.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein Spielerprofil
King.com-Studie 2012: Casual Social Gaming in Deutschland - ein Spielerprofil
 
Insiderreport De
Insiderreport DeInsiderreport De
Insiderreport De
 
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und LernenSocial Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
 
Faszination Computerspiele ?
Faszination Computerspiele ?Faszination Computerspiele ?
Faszination Computerspiele ?
 
funworld - Products
funworld - Products funworld - Products
funworld - Products
 
DNA von Gadgets
DNA von GadgetsDNA von Gadgets
DNA von Gadgets
 
FORAG - Social Trends 2012 - Digital Life
FORAG - Social Trends 2012 - Digital LifeFORAG - Social Trends 2012 - Digital Life
FORAG - Social Trends 2012 - Digital Life
 
Tercera Tarea: Tareas cooperativas
Tercera Tarea: Tareas cooperativasTercera Tarea: Tareas cooperativas
Tercera Tarea: Tareas cooperativas
 
Ws 3 ppt_hüppi_d
Ws 3 ppt_hüppi_dWs 3 ppt_hüppi_d
Ws 3 ppt_hüppi_d
 
Hybride Gesellschaftsspiele
Hybride GesellschaftsspieleHybride Gesellschaftsspiele
Hybride Gesellschaftsspiele
 
Eye Tracking Studie in Amnesia the Dark Decent
Eye Tracking Studie in Amnesia the Dark DecentEye Tracking Studie in Amnesia the Dark Decent
Eye Tracking Studie in Amnesia the Dark Decent
 
Gaming industrie
Gaming industrieGaming industrie
Gaming industrie
 
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
 
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch ComputerspieleGemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
 
Social Games - Kriterien und Definitionen
Social Games - Kriterien und DefinitionenSocial Games - Kriterien und Definitionen
Social Games - Kriterien und Definitionen
 
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSportMarkt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
 

Mehr von Axel Springer Marktforschung

Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Axel Springer Marktforschung
 
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher MännerWie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Axel Springer Marktforschung
 
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von MedienmarkenDie bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Axel Springer Marktforschung
 
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-StudieMedia-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Axel Springer Marktforschung
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
Axel Springer Marktforschung
 
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
Axel Springer Marktforschung
 
Digital Values
Digital Values Digital Values
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
Axel Springer Marktforschung
 
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILDMobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILDMobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-HerstellerMultilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Axel Springer Marktforschung
 
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-AnalyseBILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
Axel Springer Marktforschung
 
BILD Relevanzstudie
BILD RelevanzstudieBILD Relevanzstudie
BILD Relevanzstudie
Axel Springer Marktforschung
 
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATIONMOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
Axel Springer Marktforschung
 
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & MobileUnderstitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Axel Springer Marktforschung
 
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
Axel Springer Marktforschung
 
Insights into... Connected Cars
Insights into... Connected CarsInsights into... Connected Cars
Insights into... Connected Cars
Axel Springer Marktforschung
 
Insights into... Smart Home
Insights into... Smart HomeInsights into... Smart Home
Insights into... Smart Home
Axel Springer Marktforschung
 

Mehr von Axel Springer Marktforschung (20)

Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
 
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher MännerWie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
 
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von MedienmarkenDie bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
 
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-StudieMedia-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
 
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
 
Digital Values
Digital Values Digital Values
Digital Values
 
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
 
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
 
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
 
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILDMobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
 
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILDMobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILD
 
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-HerstellerMultilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
 
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-AnalyseBILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
 
BILD Relevanzstudie
BILD RelevanzstudieBILD Relevanzstudie
BILD Relevanzstudie
 
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATIONMOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
 
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & MobileUnderstitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
 
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
 
Insights into... Connected Cars
Insights into... Connected CarsInsights into... Connected Cars
Insights into... Connected Cars
 
Insights into... Smart Home
Insights into... Smart HomeInsights into... Smart Home
Insights into... Smart Home
 

COMPUTER BILD SPIELE Spielemonitor 2012

  • 3. 3 Untersuchungssteckbrief Grundgesamtheit: Teilnehmer einer Leserumfrage von COMPUTER BILD SPIELE. Hierzu wurde in Ausgabe 08/12 sowie auf der Website und dem App- Angebot ein Aufruf zur Teilnahme an einer Online-Befragung geschaltet, an dem sich alle Leser der Ausgabe und Nutzer der Website/der App beteiligen konnten. Stichprobe: 3.506 Interviews, gewichtet nach Alter und Geschlecht (MA 2012 II/ AGOF 5/2012) Datenerhebung: Online-Befragung Feldzeit: 03. Juli – 5. August 2012 Konzeption: Marktforschung der Axel Springer AG Durchführung Feldarbeit: Interrogare, Berlin
  • 4. Struktur der Befragten Geschlecht Schulabschluss Männer 81 Volks-/Grundschule 16 Frauen 19 weiterführende Schule 30 Abitur, Studium 31 Alter (noch) Schüler 16 bis 13 Jahre 7 Keine Angabe 7 14 – 24 Jahre 34 25 – 44 Jahre 34 45 Jahre u. älter 13 Keine Angabe 12 Angaben in %
  • 6. 7 Seit 2011 Verdoppelung der Smartphones und Tablet-PC/ iPads Frage: Welche der folgenden Geräte besitzen Sie bzw. sind in Ihrem Haushalt vorhanden? Basis: Alle Befragten, Angaben in % 99 35 38 21 20 20 6 17 1 99 26 38 33 37 27 24 22 4 5 3 98 46 36 34 34 31 23 19 15 14 11 9 8 3 PC/Notebook Smartphone (z.B. Android) Nintendo Wii Nintendo DS/DSi/DSi XL/DS lite Sony PlayStation 2 Sony PlayStation 3 Xbox 360 Sony PSP (PlayStation Portable) iPhone iPod Touch iPad Nintendo 3 DS Tablet PC (z.B. Samsung Galaxy Tab) Sony PlayStation Vita Alle Befragten 2010 Alle Befragten 2011 Alle Befragten 2012
  • 7. 8 App-Nutzer umfangreichste Hardwareausstattung Frage: Welche der folgenden Geräte besitzen Sie bzw. sind in Ihrem Haushalt vorhanden? Basis: Alle Befragten je nach Zugang zu der Befragung, Angaben in % 98 46 40 40 36 34 24 22 15 16 9 9 7 2 98 48 30 27 32 27 19 15 11 10 9 7 7 3 94 36 44 27 25 54 47 25 58 24 84 20 18 20 PC/Notebook Smartphone (z.B. Android) Nintendo Wii Nintendo DS/DSi/DSi XL/DS lite Sony PlayStation 2 Sony PlayStation 3 Xbox 360 Sony PSP (PlayStation Portable) iPhone iPod Touch iPad Nintendo 3 DS Tablet PC (z.B. Samsung Galaxy Tab) Sony PlayStation Vita Print Online App
  • 9. 10 Intensivste Spielenutzung auf PC und Smartphone Frage: Wie häufig spielen Sie auf diesen Geräten (unabhängig davon, ob Sie diese besitzen oder die Geräte anderer nutzen)? Skalenpunkt „Nie“ nicht angezeigt Basis: Alle Befragten, Angaben in % Basis: Alle Befragten, Angaben in % 65 19 7 6 7 6 4 1 2 1 2 1 1 1 20 10 12 8 3 3 4 5 4 3 2 2 3 1 7 6 10 6 3 3 2 15 9 3 2 6 6 1 5 11 13 11 8 6 6 24 20 5 5 13 25 2 PC/Notebook Smartphone (Android) Sony PlayStation 3 Xbox 360 iPhone iPod Touch iPad Nintendo Wii Nintendo DS/DSi/DSi XL/DS lite Nintendo 3 DS Tablet PC Sony PSP (PlayStation Portable) Sony PlayStation 2 Sony PlayStation Vita (fast) täglich mehrmals in der Woche mehrmals im Monat seltener
  • 10. 11 Spielefrequenz auf Smartphone, Tablet PC und der Nintendo 3DS legt zu Frage: Wie häufig spielen Sie auf diesen Geräten (unabhängig davon, ob Sie diese besitzen oder die Geräte anderer nutzen)? Skalenpunkt „Nie“ nicht angezeigt Basis: Alle Befragten, Angaben in % 19 6 4 1 2 0 1 1 10 7 4 1 2 1 3 1 6 6 2 1 2 1 3 2 11 9 6 4 5 2 5 4 Smartphone (Android) 2012 Smartphone (Android) 2011 iPad 2012 iPad 2011 Tablet PC 2012 Tablet PC 2011 Nintendo 3 DS 2012 Nintendo 3 DS 2011 (fast) täglich mehrmals in der Woche mehrmals im Monat seltener
  • 11. 13 Ø-Spieldauer auf dem PC schlägt immer noch iPhone und Konsolen – diese holen aber rasant auf Frage: Wie viele Stunden in der Woche beschäftigen Sie sich gewöhnlich mit Spielen auf folgenden Geräten? Basis: Befragte, die das jeweilige Gerät nutzen, Angaben in Stunden (exkl. 0) 14,2 4,8 2,0 1,3 16,9 5,8 0,8 1,1 0,2 16,7 7,0 6,0 2,9 4,5 4,0 PC/Notebook Konsole iPhone/Smartphone Handheld/tragbare Konsole iPod Touch iPad/Tablet PC 2010 2011 2012
  • 12. 14 Auf fast allen Plattformen höhere Online- als Offline-Nutzungszeit Frage: Wie viele Stunden pro Woche spielen Sie Online/ Offline? Basis: Befragte, die das jeweilige Gerät nutzen, Angaben in Stunden (exkl. 0) 10,8 3,2 3,0 3,0 2,3 0,4 5,9 3,8 3,0 1,5 1,8 2,5 16,7 7,0 6,0 4,5 4,0 2,9 PC/Notebook 2012 Konsole 2012 Smartphone/iPhone 2012 iPod Touch 2012 iPad/Tablet PC 2012 Handheld/tragbare Spielkonsole 2012 Online Offline Gesamtspieldauer
  • 14. 17 Action- und Rollenspiele am beliebtesten – das Genre Rollenspiele mit deutlichen Zuwächsen Frage: Welche der folgenden Arten von Spielen/ Spiel-Genres spielen Sie häufiger? Basis: Alle Befragten, Angaben in % 75 50 46 48 44 47 32 21 33 19 28 21 17 11 11 8 16 68 62 47 47 42 41 35 35 32 24 23 14 14 12 11 9 9 Action-Spiele/Ego-Shooter (Assassin's Creed, Battlefield) Rollenspiele (Diablo, Final Fantasy, Risen, Skyrim) Strategie-Spiele (Starcraft, Civilization, Command & Conquer) Aufbauspiele (Anno, Die Siedler, Tropico) Abenteuer-Spiele (Alan Wake, The Legend of Zelda) Rennspiele (Need for Speed, Formel 1, Ridge Racer) Geschicklichkeitsspiele/Jump'n'Run (Super Mario Bros.) MMORPG's/Online-Rollenspiele (World of Warcraft, Aion) Simulationen (Die Sims, Silent Hunter, Flight Simulator) Denk-/Knobelspiele (Dr. Kawashima's Gehirn-Jogging) Fußballspiele (FIFA, Pro Evolution Soccer) Sport-Spiele (Wii Sports, Tiger Woods PGA Tour) Prügelspiele (UFC Undisputed, Street Fighter, Tekken) Quizspiele (Buzz, Wer wird Millionär?) Managerspiele (Tour de France Radsport Manager) Kinderspiele (Lego Star Wars, Madagascar) Party- und Musikspiele (DJ Hero, Guitar Hero, Singstar) 2011 2012
  • 15. 19 Genre-Präferenz auf dem PC: MMORG´s, Aufbau und Strategiespiele Frage: Auf welcher Plattform spielen Sie diese Spiele in der Regel? Basis: Befragte, die das jeweilige Spiele-Genre häufiger spielen und die jeweilige Plattform nutzen. Angaben in % 98 96 95 93 91 84 72 65 61 59 57 48 48 37 28 25 16 MMORPG's/Online-Rollenspiele (World of Warcraft, Aion) Aufbauspiele (Anno, Die Siedler, Tropico) Strategie-Spiele (Starcraft, Civilization, Command & Conquer) Simulationen (Die Sims, Silent Hunter, Flight Simulator) Managerspiele (Tour de France Radsport Manager) Rollenspiele (Diablo, Final Fantasy, Risen, Skyrim) Action-Spiele/Ego-Shooter (Assassin's Creed, Battlefield) Abenteuer-Spiele (Alan Wake, The Legend of Zelda) Denk-/Knobelspiele (Dr. Kawashima's Gehirn-Jogging) Rennspiele (Need for Speed, Formel 1, Ridge Racer) Quizspiele (Buzz, Wer wird Millionär?) Kinderspiele (Lego Star Wars, Madagascar) Geschicklichkeitsspiele/Jump'n'Run (Super Mario Bros.) Fußballspiele (FIFA, Pro Evolution Soccer) Sport-Spiele (Wii Sports, Tiger Woods PGA Tour) Prügelspiele (UFC Undisputed, Street Fighter, Tekken) Party- und Musikspiele (DJ Hero, Guitar Hero, Singstar)
  • 16. 25 Demos und vorinstallierte Spiele werden von fast jedem 3. mehrmals in der Woche gespielt Frage: Wie häufig spielen Sie die folgenden Spiele? Skalenpunkt „Nie“ nicht angezeigt Basis: Alle Befragten, Angaben in % 9 15 14 9 2 25 16 11 5 5 32 13 12 4 7 25 27 26 16 27 Demos und Vollversionen von der COMPUTER BILD SPIELE Heft-DVD vorinstallierte Spiele auf den Geräten/Plattformen (Smartphone/Spiele- Konsole/Tablet-PC/PC etc.) Browser-Games auf Online-Spiele-Portalen in sozialen Netzwerken (Facebook etc.) auf Websites von Spiele-Herstellern (fast) täglich mehrmals in der Woche mehrmals im Monat seltener
  • 17. 26 Spielekauf: Überwiegend im stationären Einzelhandel und Online Frage: Wo kaufen Sie überwiegend Ihre Spiele? Basis: Alle Befragten, Angaben in % 86 72 51 23 20 im stationären Einzelhandel (Mediamarkt, Saturn, kleine Fachhandelsgeschäfte) im Online-Versandhandel (amazon, ebay etc.) lade kostenfreie Spiele bei Online-Spiele-Portalen herunter kaufe/tausche bei Gamestop auf Websites/Stores der Plattform-Anbieter (Apple, Sony, Nintendo etc.)
  • 19. 31 Nutzungssituationen Frage: Man kann COMPUTER BILD SPIELE als Heft, als Online-Angebot oder als App auf dem iPad nutzen. Welches Medium bevorzugen Sie in den folgenden Nutzungssituationen? Basis: Alle Befragten, Angaben in % 72 69 67 63 59 54 49 48 41 50 50 52 34 52 60 12 35 34 45 46 45 48 51 52 ... sich in Testtabellen/Testberichten über ein Spiel informieren wollen? ... sich im Detail über ein Spiel informieren möchten? ... sich über aktuelle Trends und Neues zum Thema 'Spiele' informieren… ... sich gute Vorschauen auf neue Spiele anschauen möchten? ... entspannte Unterhaltung möchten? ... sich kurz und knapp über ein Spiel informieren möchten? ... sich tolle Bilder/erste Screenshots von einem Spiel ansehen möchten? ... unterwegs sind? Print Online: PC App
  • 20. 32 „Wenn ich im Internet etwas suche, finde ich in 99 % der Fälle immer das Falsche. Deswegen ist es schön, wenn jemand anderes, das Suchen für mich erledigt und mir die Information dann entsprechend zusammengefasst und aufbereitet präsentiert. Warum überhaupt noch Zeitschriften? „Die Vorteilsaktionen gefallen mir. Ich mag die Gewinnspiele im Heft.“ „Die Vollversionen, Demos und Videos der beigelegten Heft-CDs sind ein schöner Kauf- Bonus.“ „Am Computer kann man sich weder entspannen noch hinlegen, zudem ist das Lesen auf Papier viel angenehmer und nicht so anstrengend für die Augen.“ „Die Bewertungen und Tests der Redaktion sind um 200 % zuverlässiger als Internet-Tests.“
  • 22. 34 Jeder 10. Befragte besitzt ein iPad oder kann auf eines zugreifen Frage: Haben Sie ein iPad, egal ob das Gerät Ihnen persönlich gehört oder ob es einer anderen Person gehört und Ihnen von Zeit zu Zeit zur Verfügung steht? Basis: Alle Befragten, Angaben in % 11 89 Ja Nein
  • 23. 36 In den letzten 30 Tagen haben 8 von 10 Kennern der CBS-App diese auch genutzt Frage: Wann haben Sie die COMPUTER BILD SPIELE App zuletzt genutzt? Basis: Befragte, die die App bereits genutzt haben und nicht über die App rekrutiert wurden N=171, Angaben in % 48 11 19 13 4 5 Letzte Nutzung CBS-APP in den letzten 7 Tagen zuletzt vor 8-14 Tagen zuletzt vor 15-30 Tagen zuletzt vor 2-3 Monaten zuletzt vor 4-6 Monaten bereits länger her
  • 24. 37 Ø Nutzungsdauer der App: 70 Minuten Frage: Was schätzen Sie, wie lange Sie sich insgesamt im Durchschnitt mit einer Ausgabe der COMPUTER BILD SPIELE App beschäftigen, bis Sie das Gefühl haben, die Ausgabe ausgelesen zu haben? Basis: Alle COMPUTER BILD SPIELE-App Nutzer N=297, Angaben in % 21 35 14 11 2 1 2 0 0,4 1 bis unter 20 Minuten 20 bis unter 40 Minuten 40 bis unter 60 Minuten 60 bis unter 80 Minuten 80 bis unter 100 Minuten 100 bis unter 120 Minuten 120 bis unter 140 Minuten 140 bis unter 160 Minuten 180 Minuten und mehr
  • 25. 38 Region Ost Hannes Bergner Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Axel Springer Straße 65 10888 Berlin Telefon: +49 (0) 30 25 91 71-575 Telefax: +49 (0) 30 25 91 71-579 Mail: hannes.bergner@axelspringer.de Region Nord / Hamburg, EDV- und Fachkunden Thomas Knopp Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon: +49 (0) 40 347-2 98 25 Telefax: +49 (0) 40 347-2 81 60 Mail: thomas.knopp@axelspringer.de Region Süd & EDV- und Fachkunden PLZ-Gebiet 6, 7, 8, 9 Dieter Müssigbrodt Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Isartorplatz 8 80331 München Telefon.: +49 (0) 89 21 10 33 88 Telefax: +49 (0) 89 21 10 33 08 Mail: dieter.muessigbrodt@axelspringer.de Region Süd-West Daniel M. Seiler Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Zeppelinstraße 116 73730 Esslingen Telefon: +49 (0) 7 11 31 99-127 Telefax: +49 (0) 7 11 31 99-130 Mail: daniel.seiler@axelspringer.de EDV- und Fachkunden PLZ-Gebiet 2, 3, 4, 5 Barbara Krebs Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon: +49 (0) 40 3 47-2 85 17 Telefax: +49 (0) 40 3 47-2 44 04 Mail: barbara.krebs@axelspringer.de Region West Philipp von Rolsberg Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Neuer Zollhof 1 40221 Düsseldorf Telefon: +49 (0) 2 11 15 92 68-32 Telefax: +49 (0) 2 11 15 92 68-55 Mail: philipp.von-rolsberg@axelspringer.de Region Nord / Hannover Agnes Sobiecki Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Lister Str. 17 30163 Hannover Telefon: +49 (0) 5 11 96 04-233 Telefax: +49 (0) 5 11 96 04-240 Mail: agnes.sobiecki@axelspringer.de Region Mitte Torsten Warg Axel Springer AG Axel Springer Media Impact Mittlerer Hasenpfad 25 60598 Frankfurt/Main Telefon: +49 (0) 69 96 23 85-24 Telefax: +49 (0) 69 96 23 85-33 Mail: torsten.warg@axelspringer.de Ihre Ansprechpartner vor Ort