SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Live-Webinar vom 21. September 2022
Liquiditätsengpass:
Erkennen und vermeiden
Ihre heutigen Gastgeber 2
ALBAN
MANI
Finanzierungs-
Experte
TOBIAS
ANGEHRN
Gründer
Tresio AG
Academy
01 Cash Flow Essentials
Agenda
Profitabel und doch Pleite
02 7 Tipps für eine zeitsparende
und effiziente Planung
Das 1x1 der Planung
03 Finanzierungstipps für KMU
Was, wenn’s brennt?
04 Was spricht für CG24 Group
Intro CG24 Group
3
05 Übersicht über die verschiedenen
Finanzierungslösungen
Produkt - Fokus
06 Mindestanforderungen und
Ablauf
Finanzierungsprozess
07 Zögern Sie nicht uns zu
kontaktieren
Fragen und Antworten
Profitabel und doch Pleite
01
Cash Flow Essentials
5
TRESIO GmbH I www.tresio.ch September 2020
«Und womit bezahle
ich jetzt die Löhne?»
«Das hat ja keiner
kommen sehen !»
FAKTEN 6
sind eine direkte Folge
von Liquiditätsproblemen.
9/10 Konkurse
sind zum Zeitpunkt ihrer
Liquiditation profitabel
60% der Unternehmen
1) Source: Seco
2) Source: Finpacific
1) 2)
Profitabel, aber trotzdem kein Geld?
150’000
100’000
50’000
0
- 50’000
-
100’000
+ 80‘000
Gewinn
Cash Flow gewinnt!
CASH
Maschinen
(Anlage-
Vermögen)
Debitoren
Vorräte
Kreditoren
langfristige
Darlehen
EK
+ Einnahmen + 1‘280’000
- Operative Kosten (Warenaufwand, Löhne, … ) - 1‘200‘000
Reingewinn 80‘000
+ Abschreibungen +15‘000
./. Zunahme Debitoren -100‘000
+ Abnahme Warenvorrat + 20’00
./. Abnahme Kreditoren - 25‘000
./. Rückzahlung Darlehen -15‘000
./. Auszahlung Dividende -5’000
= Negativer Cashflow -30‘000
Das 1x1 der Planung
02
7 Tipps für eine zeitsparende und effiziente Planung
7 Tipps für eine bessere Planung 10
● Absolut zentral für jede Planung: saubere und aktuelle Ausgangsdaten!
Daher: Buchhaltung aktuell halten!
● Grundlage: Budget, Sales Pipeline und Aufträge für die mittelfristige Sicht,
offene Rechnungen für die kurzfristige Planung (1-2 Monate), Abo-Erträge etc
● Idealer Planungshorizont: 12 Monate
● Der Zeitaspekt ist entscheidend! Ein ausgeglichenes Budget aufs Jahr kann unterjährig
trotzdem zu Schwierigkeiten führen!
● Der Trend geht daher klar zur rollierenden, kontinuierlichen Planung
● Unbedingt auf Kontinuität und Qualität der Daten achten!
● Team in den Planungsprozess einbeziehen, Abweichungen kritisch hinterfragen
👉Bonustipp: Moderne Tools können helfen !
Was, wenn's brennt?
03
Finanzierungstipps
Intro CG24 Group
04
Was spricht für CG24 Group
Was spricht für CG24? 13
> 1 Milliarde CHF ausgezahltes Kreditvolumen
> 240 Millionen CHF
ausstehendes Kreditvolumen
Nach der Gründung im 2015 sind wir
inzwischen der führende Private Debt
Marketplace in der Schweiz
Massgeschneiderte Lösungen
für die individuellen Bedürfnisse
unsere Kreditnehmer &
Investoren
40 Spezialisten mit langjähriger
Erfahrung im Bereich Finance und
Private Debt
Platz #5 im Ranking global
Marketplace Lending (ex. Asia)
www.p2pmarketdata.com
Breitestes Angebot für
Kreditnehmer und Investoren
Breite Investoren-Basis: 5% Retail,
10% Family Offices/HNWI, 35%
Institutionell/Pensionskassen, 50%
Bonds
Wir verbinden Kreditnehmer und Investoren 14
KMU-Kredit
Kredit Produkte
Private Debt Marketplace CH
Anleihen
Retail Anleger
Institutionelle Anleger
Family Offices & HNWI
Privatkredit Immobilienkredit
Risk Analysis Reporting
Private Kreditnehmer
KMU Kreditnehmer
Immobilien Kreditnehmer
Solidarität &
Recovery
Sekundär-
markt
Produkt-Fokus
05
Übersicht über die verschiedenen Finanzierungslösungen
Übersicht - CG24 Betriebskredit
CG24 Betriebskredit bietet Ihrem Unternehmen:
zusätzliche
Liquiditätsreserve
Erweiterung des finanziellen
Spielraums
unternehmerische
Flexibilität
Reaktionsmöglichkeiten auf sich bietende Marktchancen
Kurzfristige Finanzierungen
17
Wozu wird Working Capital bzw. Betriebskapital benötigt? Was sind die Nachteile eines negativen Working Capital?
Vorfinanzierung von Debitoren
Kurzkredite Factoring
Wie vermeide ich einen negativen Working Capital?
Langfristige Finanzierungen
18
Mögliche Projekte
- Neuanschaffung/Erneuerung von
Produktionsmitteln
- Eröffnung einer Geschäftsstelle
- Entwicklung/Lancierung eines neuen
Produktes
- IT-Infrastruktur
- etc.
Eckpunkte
- Ratenkredit - Rückzahlung erfolgt mtl.
inkl. Amortisation
- Laufzeiten von 12 bis 36 Monaten
- Vorzeitige Rückzahlung möglich
Langfristige Projekte sollen durch langfristige Finanzierungen realisiert werden.
Massgeschneiderte Finanzierung
19
Subscription Financing:
- Bestehende Zahlungsströme als Sicherheit hinterlegen
- Kreditlimite wird basierend auf dem Kundenportfolio
gewährt
- Kreditlimite steigt kontinuierlich mit dem Kundenportfolio
Early Stage Financing:
- Unternehmen noch nicht lange aktiv
- Nicht genügend Substanz ein Darlehen ode eine Kreditlinie zu
erhalten
- Innovatives Geschäftsmodell
- Finanzierung mit speziellem Setup
Produkt-Weiterempfehlung:
- Finanzierung an Endkunden
- Auszahlung direkt an Sie - Lieferung an Kunde
- Keine Wartezeiten, kein Druck auf Liquidität
- Kostensenkung des Debitorenmanagements
etc.
Unsere Kunden
Dienstleister / Berater
Gewerbler
Jungunternehmer
KMU mit Grosskunden
Handelsunternehmer
Herzlichen Dank!
ALBAN
MANI
Finanzierungs-
Experte CG24 Group
alban.mani@cg24.com
044 244 30 22
www.cg24.com/busine
ss_credit
TOBIAS
ANGEHRN
Gründer
Tresio AG
tobias@tresio.ch
079 212 61 92
www.tresio.ch
Appendix: Dynamik bei der Finanzierung
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf

figo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Bankenfigo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Banken
figo GmbH
 
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Unic
 
PBC Payment Consulting
PBC Payment ConsultingPBC Payment Consulting
PBC Payment Consulting
www.pbc-management.com
 
Evomag Vol.1
Evomag Vol.1Evomag Vol.1
Evomag Vol.1
KaiPigorsch
 
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter gehtMarketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
Emma Hibbert
 
Webseitenoptimierung in Zeiten knapper Budgets
Webseitenoptimierung in Zeiten knapper BudgetsWebseitenoptimierung in Zeiten knapper Budgets
Webseitenoptimierung in Zeiten knapper Budgets
Matthias Blaß
 
Debitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & BradstreetDebitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
WM-Pool Pressedienst
 
GC-FinanzKRAFT
GC-FinanzKRAFTGC-FinanzKRAFT
GC-FinanzKRAFT
PeterJeschke
 
bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Orthwein Unternehmens- und Organisationsberatung
 
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
emotion banking
 
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenzfigo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo GmbH
 
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittelMehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
SilkeBremser
 
eVisionInvest Prospekt
eVisionInvest ProspekteVisionInvest Prospekt
eVisionInvest Prospekt
eVisiomTeam Networking GmbH
 
08 finanzkrise
08   finanzkrise08   finanzkrise
08 finanzkrise
ICV_eV
 
Whitepaper Banking
Whitepaper BankingWhitepaper Banking
Whitepaper Banking
Hays
 
Input: Finanzierung – AUFGABEN
Input: Finanzierung – AUFGABENInput: Finanzierung – AUFGABEN
Input: Finanzierung – AUFGABEN
SIBE
 
Teaser - Leitfaden B2B Nachfrageentwicklung
Teaser - Leitfaden B2B NachfrageentwicklungTeaser - Leitfaden B2B Nachfrageentwicklung
Teaser - Leitfaden B2B Nachfrageentwicklung
absatzkraft GmbH
 
Unternehmenskrise:Ignoranz als Kardinalfehler
Unternehmenskrise:Ignoranz als KardinalfehlerUnternehmenskrise:Ignoranz als Kardinalfehler
Unternehmenskrise:Ignoranz als Kardinalfehler
PwC Switzerland
 
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerVortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Andreas Kulpa
 

Ähnlich wie CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf (20)

figo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Bankenfigo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Banken
 
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
 
PBC Payment Consulting
PBC Payment ConsultingPBC Payment Consulting
PBC Payment Consulting
 
Evomag Vol.1
Evomag Vol.1Evomag Vol.1
Evomag Vol.1
 
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter gehtMarketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
 
Webseitenoptimierung in Zeiten knapper Budgets
Webseitenoptimierung in Zeiten knapper BudgetsWebseitenoptimierung in Zeiten knapper Budgets
Webseitenoptimierung in Zeiten knapper Budgets
 
Debitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & BradstreetDebitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
 
GC-FinanzKRAFT
GC-FinanzKRAFTGC-FinanzKRAFT
GC-FinanzKRAFT
 
bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012
 
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
 
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
 
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenzfigo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
 
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittelMehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
 
eVisionInvest Prospekt
eVisionInvest ProspekteVisionInvest Prospekt
eVisionInvest Prospekt
 
08 finanzkrise
08   finanzkrise08   finanzkrise
08 finanzkrise
 
Whitepaper Banking
Whitepaper BankingWhitepaper Banking
Whitepaper Banking
 
Input: Finanzierung – AUFGABEN
Input: Finanzierung – AUFGABENInput: Finanzierung – AUFGABEN
Input: Finanzierung – AUFGABEN
 
Teaser - Leitfaden B2B Nachfrageentwicklung
Teaser - Leitfaden B2B NachfrageentwicklungTeaser - Leitfaden B2B Nachfrageentwicklung
Teaser - Leitfaden B2B Nachfrageentwicklung
 
Unternehmenskrise:Ignoranz als Kardinalfehler
Unternehmenskrise:Ignoranz als KardinalfehlerUnternehmenskrise:Ignoranz als Kardinalfehler
Unternehmenskrise:Ignoranz als Kardinalfehler
 
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerVortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
 

Mehr von TobiasAngehrn

Multibanking für KMU
Multibanking für KMUMultibanking für KMU
Multibanking für KMU
TobiasAngehrn
 
Startup Funding & Liquiditty Planning: best practices for Switzerland
Startup Funding & Liquiditty Planning: best practices for SwitzerlandStartup Funding & Liquiditty Planning: best practices for Switzerland
Startup Funding & Liquiditty Planning: best practices for Switzerland
TobiasAngehrn
 
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT UnternehmenRisiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
TobiasAngehrn
 
Westhive virtual visit
Westhive virtual visitWesthive virtual visit
Westhive virtual visit
TobiasAngehrn
 
Cash Flow sichern in Zeiten von Corona I www.tresio.ch
Cash Flow sichern in Zeiten von Corona   I   www.tresio.ch Cash Flow sichern in Zeiten von Corona   I   www.tresio.ch
Cash Flow sichern in Zeiten von Corona I www.tresio.ch
TobiasAngehrn
 
COVID-19 - Informationen für Schweizer KMU
COVID-19 - Informationen für Schweizer KMUCOVID-19 - Informationen für Schweizer KMU
COVID-19 - Informationen für Schweizer KMU
TobiasAngehrn
 

Mehr von TobiasAngehrn (6)

Multibanking für KMU
Multibanking für KMUMultibanking für KMU
Multibanking für KMU
 
Startup Funding & Liquiditty Planning: best practices for Switzerland
Startup Funding & Liquiditty Planning: best practices for SwitzerlandStartup Funding & Liquiditty Planning: best practices for Switzerland
Startup Funding & Liquiditty Planning: best practices for Switzerland
 
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT UnternehmenRisiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
 
Westhive virtual visit
Westhive virtual visitWesthive virtual visit
Westhive virtual visit
 
Cash Flow sichern in Zeiten von Corona I www.tresio.ch
Cash Flow sichern in Zeiten von Corona   I   www.tresio.ch Cash Flow sichern in Zeiten von Corona   I   www.tresio.ch
Cash Flow sichern in Zeiten von Corona I www.tresio.ch
 
COVID-19 - Informationen für Schweizer KMU
COVID-19 - Informationen für Schweizer KMUCOVID-19 - Informationen für Schweizer KMU
COVID-19 - Informationen für Schweizer KMU
 

CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf

  • 1. Live-Webinar vom 21. September 2022 Liquiditätsengpass: Erkennen und vermeiden
  • 2. Ihre heutigen Gastgeber 2 ALBAN MANI Finanzierungs- Experte TOBIAS ANGEHRN Gründer Tresio AG Academy
  • 3. 01 Cash Flow Essentials Agenda Profitabel und doch Pleite 02 7 Tipps für eine zeitsparende und effiziente Planung Das 1x1 der Planung 03 Finanzierungstipps für KMU Was, wenn’s brennt? 04 Was spricht für CG24 Group Intro CG24 Group 3 05 Übersicht über die verschiedenen Finanzierungslösungen Produkt - Fokus 06 Mindestanforderungen und Ablauf Finanzierungsprozess 07 Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren Fragen und Antworten
  • 4. Profitabel und doch Pleite 01 Cash Flow Essentials
  • 5. 5 TRESIO GmbH I www.tresio.ch September 2020 «Und womit bezahle ich jetzt die Löhne?» «Das hat ja keiner kommen sehen !»
  • 6. FAKTEN 6 sind eine direkte Folge von Liquiditätsproblemen. 9/10 Konkurse sind zum Zeitpunkt ihrer Liquiditation profitabel 60% der Unternehmen 1) Source: Seco 2) Source: Finpacific 1) 2)
  • 7. Profitabel, aber trotzdem kein Geld? 150’000 100’000 50’000 0 - 50’000 - 100’000 + 80‘000 Gewinn
  • 8. Cash Flow gewinnt! CASH Maschinen (Anlage- Vermögen) Debitoren Vorräte Kreditoren langfristige Darlehen EK + Einnahmen + 1‘280’000 - Operative Kosten (Warenaufwand, Löhne, … ) - 1‘200‘000 Reingewinn 80‘000 + Abschreibungen +15‘000 ./. Zunahme Debitoren -100‘000 + Abnahme Warenvorrat + 20’00 ./. Abnahme Kreditoren - 25‘000 ./. Rückzahlung Darlehen -15‘000 ./. Auszahlung Dividende -5’000 = Negativer Cashflow -30‘000
  • 9. Das 1x1 der Planung 02 7 Tipps für eine zeitsparende und effiziente Planung
  • 10. 7 Tipps für eine bessere Planung 10 ● Absolut zentral für jede Planung: saubere und aktuelle Ausgangsdaten! Daher: Buchhaltung aktuell halten! ● Grundlage: Budget, Sales Pipeline und Aufträge für die mittelfristige Sicht, offene Rechnungen für die kurzfristige Planung (1-2 Monate), Abo-Erträge etc ● Idealer Planungshorizont: 12 Monate ● Der Zeitaspekt ist entscheidend! Ein ausgeglichenes Budget aufs Jahr kann unterjährig trotzdem zu Schwierigkeiten führen! ● Der Trend geht daher klar zur rollierenden, kontinuierlichen Planung ● Unbedingt auf Kontinuität und Qualität der Daten achten! ● Team in den Planungsprozess einbeziehen, Abweichungen kritisch hinterfragen 👉Bonustipp: Moderne Tools können helfen !
  • 12. Intro CG24 Group 04 Was spricht für CG24 Group
  • 13. Was spricht für CG24? 13 > 1 Milliarde CHF ausgezahltes Kreditvolumen > 240 Millionen CHF ausstehendes Kreditvolumen Nach der Gründung im 2015 sind wir inzwischen der führende Private Debt Marketplace in der Schweiz Massgeschneiderte Lösungen für die individuellen Bedürfnisse unsere Kreditnehmer & Investoren 40 Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Finance und Private Debt Platz #5 im Ranking global Marketplace Lending (ex. Asia) www.p2pmarketdata.com Breitestes Angebot für Kreditnehmer und Investoren Breite Investoren-Basis: 5% Retail, 10% Family Offices/HNWI, 35% Institutionell/Pensionskassen, 50% Bonds
  • 14. Wir verbinden Kreditnehmer und Investoren 14 KMU-Kredit Kredit Produkte Private Debt Marketplace CH Anleihen Retail Anleger Institutionelle Anleger Family Offices & HNWI Privatkredit Immobilienkredit Risk Analysis Reporting Private Kreditnehmer KMU Kreditnehmer Immobilien Kreditnehmer Solidarität & Recovery Sekundär- markt
  • 15. Produkt-Fokus 05 Übersicht über die verschiedenen Finanzierungslösungen
  • 16. Übersicht - CG24 Betriebskredit CG24 Betriebskredit bietet Ihrem Unternehmen: zusätzliche Liquiditätsreserve Erweiterung des finanziellen Spielraums unternehmerische Flexibilität Reaktionsmöglichkeiten auf sich bietende Marktchancen
  • 17. Kurzfristige Finanzierungen 17 Wozu wird Working Capital bzw. Betriebskapital benötigt? Was sind die Nachteile eines negativen Working Capital? Vorfinanzierung von Debitoren Kurzkredite Factoring Wie vermeide ich einen negativen Working Capital?
  • 18. Langfristige Finanzierungen 18 Mögliche Projekte - Neuanschaffung/Erneuerung von Produktionsmitteln - Eröffnung einer Geschäftsstelle - Entwicklung/Lancierung eines neuen Produktes - IT-Infrastruktur - etc. Eckpunkte - Ratenkredit - Rückzahlung erfolgt mtl. inkl. Amortisation - Laufzeiten von 12 bis 36 Monaten - Vorzeitige Rückzahlung möglich Langfristige Projekte sollen durch langfristige Finanzierungen realisiert werden.
  • 19. Massgeschneiderte Finanzierung 19 Subscription Financing: - Bestehende Zahlungsströme als Sicherheit hinterlegen - Kreditlimite wird basierend auf dem Kundenportfolio gewährt - Kreditlimite steigt kontinuierlich mit dem Kundenportfolio Early Stage Financing: - Unternehmen noch nicht lange aktiv - Nicht genügend Substanz ein Darlehen ode eine Kreditlinie zu erhalten - Innovatives Geschäftsmodell - Finanzierung mit speziellem Setup Produkt-Weiterempfehlung: - Finanzierung an Endkunden - Auszahlung direkt an Sie - Lieferung an Kunde - Keine Wartezeiten, kein Druck auf Liquidität - Kostensenkung des Debitorenmanagements etc.
  • 20. Unsere Kunden Dienstleister / Berater Gewerbler Jungunternehmer KMU mit Grosskunden Handelsunternehmer
  • 21. Herzlichen Dank! ALBAN MANI Finanzierungs- Experte CG24 Group alban.mani@cg24.com 044 244 30 22 www.cg24.com/busine ss_credit TOBIAS ANGEHRN Gründer Tresio AG tobias@tresio.ch 079 212 61 92 www.tresio.ch
  • 22. Appendix: Dynamik bei der Finanzierung