SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
DIE FACHKONFERENZ ZUR
NUMERISCHEN SIMULATION
27.–28. APRIL 2017,
VOESTALPINE STAHLWELT LINZ
12. CADFEM ANSYS
SIMULATION CONFERENCE
AUSTRIA
SIE SIND HERZLICH EINGELADEN,
AN DER GRÖSSTEN FACHKONFERENZ
ZUR NUMERISCHEN SIMULATION IN
ÖSTERREICH TEILZUNEHMEN.
CADFEM UND ANSYS LADEN 2017
WIEDER IN DIE VOESTALPINE
STAHLWELT NACH LINZ EIN.
ERLEBEN SIE ANWENDERVORTRÄGE
AUS VERSCHIEDENEN SIMULATIONS-
GEBIETEN. SEMINARE ZUR PERSÖN-
LICHEN WEITERBILDUNG UND EINE
FACHAUSSTELLUNG RUNDEN DEN
CAE-TREFFPUNKT AB.
DIE FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN
SIMULATION IN ÖSTERREICH
27.-28. APRIL 2017
VOESTALPINE STAHLWELT LINZ
12. CADFEM ANSYS SIMULATION
CONFERENCE AUSTRIA
CADFEM und ANSYS laden Sie 2017 das zweite
Mal herzlichst nach Linz ein! Die Fachkonferenz zur
Numerischen Simulation ist mit 200 Teil­nehmern
der österreichische CAE-Branchentreffpunkt.
ANSYS bietet mit seinem umfassenden Produkt-
portfolio eine ganzheitliche simulationsgestützte
Produktentwicklung über alle physikalischen
Disziplinen. Lernen Sie diese in spannenden
Beiträgen aus unterschiedlichen Branchen kennen.
Die Konferenz richtet sich an Anwender und
interessierte Personen aus Industrie und
Forschung, die sich mit der numerischen Simu­
lation in der Produktentwicklung befassen oder
in Zukunft befassen möchten.
Wir freuen uns darauf, Visionen & Trends zur
Simulation gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren!
Ihr Team von CADFEM (Austria) GmbH
DIE KONFERENZ IM ÜBERBLICK
		Kostenfreier erster Konferenztag
		Vorträge mit Anwendungsbeispielen
aus den Bereichen Strukturmechanik,
Strömungsmechanik, Elektromagnetik und
Systeme  Multiphysik.
		Attraktives Rahmenprogramm
CAE-Fachausstellung, Abendveranstaltung
in der voestalpine Stahlwelt
		Individuelle Weiterbildung
Acht CAE-Seminare zu den Themen, Kontakt­
berechnung, ANSYS Mechanical, Multiphysik-
Simulation mit ANSYS®
AIM™, Schneller von
CAD zu ANSYS CFD, Systemsimulation,
Parameterstudien und Designoptimierungen
mit ANSYS optiSLang.
VERANSTALTER  PARTNER
CADFEM
1985 gegründet, zählt CADFEM zu den Pionieren
der Anwendung Numerischer Simulation in der
Produktentwicklung.
Mit 11 Standorten, 220 Mitarbeitern und 130
Simulationsexperten in Deutschland, Österreich
und der Schweiz ist CADFEM einer der größten
europäischen Anbieter für Simulationslösungen.
Mit den Beteiligungen von CADFEM International
sind weltweit 350 Mitarbeiter aktiv.
CADFEM unterstützt Simulationsanwender, das
verfügbare Potenzial bestmöglich zu nutzen. Als
ANSYS Elite Channel Partner setzt CADFEM dabei
vor allem auf die technologisch führende Software
der ANSYS, Inc.. Weil Software allein aber noch
keinen Simulationserfolg garantiert, bietet CAD-
FEM Produkte, Service und Wissen aus einer Hand:
Software und IT-Lösungen. Beratung, Support,
Engineering, Know-how-Transfer.
www.cadfem.at
ANSYS
ANSYS ist weltweit führender Anbieter von tech­
nischen Simulationslösungen. Die ANSYS-Techno-
logie ermöglicht Kunden eine exakte Vorhersage,
wie sich ihre Produktdesigns in der realen Anwen-
dungsumgebung verhalten werden.
Das Unternehmen bietet vollständig integrierte
Software-Tools auf Basis einer einheitlichen Platt-
form, die Produktentwicklungsprozesse in zahlrei-
chen Bereichen der Industrie optimieren können,
unter anderem in Luft und Raumfahrt, Automobil-
industrie, Bauwesen, Unterhaltungselektronik,
Chemie, Elektronik, Umwelttechnik, Gesundheits-
wesen, Schifffahrt, Energie und Sport.
Software von ANSYS kann in der Konzeptphase,
bei Abschlusstests, Validierung und Fehlersuche
an vorhandenen Designs die Entwicklungs­zeiten
erheblich verkürzen, die Kosten senken und
wertvolle Einblicke in die Leistungsfähigkeit von
Produkten und Prozessen liefern.
www.ansys.com
VERANSTALTER PARTNER
6GRÜNDE,
WARUM SIE
TEILNEHMEN
SOLLTEN
▸ Sie haben Interesse an der Finite
Elemente Simulation
▸ Sie wollen Ihre Produktqualität verbessern
und Entwicklungszeit einsparen
▸ Was andere mit ANSYS machen,
ist für Sie interessant
▸ Sie wollen dabei sein, wenn sich bis zu
200 Anwender, Entscheidungsträger und
Interessierte aus der österreichischen
Industrie über ihre Ideen  Erfahrungen zur
virtuellen Produktentwicklung austauschen
▸ Sie möchten die Highlights der neuen
ANSYS Version 18.0 kennenlernen
▸ Sie möchten die Mitarbeiter/-innen von
CADFEM und ANSYS kennenlernen
27/04/2017
		Anwendervorträge aus den Bereichen
Strukturmechanik, Strömungsmechanik,
Elektromagnetik und Systeme 
Multiphysik
		Produktupdate: Highlights und Neues in
ANSYS 18.0
		 Begleitende CAE-Fachausstellung
		Abendveranstaltung im Panorama-Café
der voestalpine Stahlwelt
		 Der gesamte erste Konferenztag
		 inkl. Abendveranstaltung ist GRATIS!
KONFERENZ-PROGRAMM
9:00 Uhr
9:30 Uhr
11:15 Uhr
11:45 Uhr
13:00 Uhr
14:15 Uhr
15:30 Uhr
16:00 Uhr
17:15 Uhr
ab 18:00 Uhr
Die Teilnehmer können während den Sessions jederzeit zwischen den Vorträgen wechseln.PROGRAMM
RAUM 1ZEIT RAUM 2
Strömungsmechanik
Strömungsmechanik
Elektromagnetik 
Systemsimulation
Elektromagnetik 
Systemsimulation
Abendveranstaltung im Panorama-Café der voestalpine Stahlwelt
Pause | Eröffnung der Fachausstellung
Get Together
RAUM 3
Eröffnungsplenum
Strukturmechanik
Strukturmechanik
Abschlussplenum
Kaffee | Registration
Mittagspause
Pause
Anwendervorträge Strukturmechanik
▸ 	Magna Powertrain Engineering Center
	 Steyr GmbH  Co KG
	Quantifizierung des Einflusses von Fertigungs­
toleranzen auf die Lebensdauer
▸ 	WH Dentalwerk Bürmoos GmbH /
	 Dynardo Austria GmbH
	Virtuelle Produktentwicklung von
Dentalinstrumenten
Anwendervorträge Strömungsmechanik
▸ 	ENRAG GmbH
CFD unterstützte Brenner- und Brennkammer­
entwicklung sowie Feuerungsoptimierung
▸ 	AIT GmbH
Eisenbahntunnelaerodynamik für
Hochleistungsstrecken
Elektromagnetik und Systemsimulation
▸	 Updates zur Simulation im Bereich der
	 Elektromagnetik und Systemsimulation
Eröffnungsplenum
▸ 	ecop Technologies GmbH
Strömungs- und Wärmeübertragungsanalysen
einer Rotationswärmepumpe
▸ 	CADFEM by Erke Wang
Ein Tag im Leben - Simulation ist überall
Interessante Seminare in der
voestalpine Stahlwelt
		Themen:
Kontaktberechnung, ANSYS Mechanical,
Multiphysik-Simulation mit ANSYS®
AIM™, Schneller von CAD zu ANSYS CFD,
Systemsimulation, Parameterstudien
und Designoptimierungen mit ANSYS
optiSLang.
9:00 –12:00 Uhr
12:00 –13:00 Uhr
13:00–16:00 Uhr
RAUM 1
Tipps  Tricks für die
Kontaktberechnung
RAUM 1
Systemsimulation
RAUM 2
Update  ANSYS
Mechanical effektiv
nutzen
RAUM 2
Schneller von CAD
zu ANSYS CFD
SEMINARE
Mittagspause
RAUM 3
Multiphysik-
Simulation mit
ANSYS®
AIM™
RAUM 3
Multiphysik-
Simulation mit
ANSYS®
AIM™
RAUM 4
Parameterstudien:
Verstehen Sie Ihr
Design!
RAUM 4
Designoptimierung
mit ANSYS
optiSLang
28/04/2017
KONFERENZ-PROGRAMM
Tipps  Tricks für die Kontaktberechnung
Wir stellen Ihnen verschiedenste Tipps  Tricks für
die praktische Kontaktmodellierung vor. Neben den
korrekten Einstellungen für ein robustes Lösungs-
verhalten, erfahren Sie im Rahmen dieses Kompakt-
seminars auch wichtige zu beachtende Aspekte der
Ergebnisqualität.
Update  ANSYS Mechanical effektiv nutzen
Kennen Sie Ihre Software? ANSYS Workbench ver-
eint seit vielen Versionen unterschiedlichste Physik­
domänen und Funktionen unter einer Oberfläche.
Lernen Sie in diesem Kompaktseminar zahlreiche
Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Arbeitsabläufe in
ANSYS Workbench optimieren, um das volle
Leistungsspektrum des Programmes auszunutzen.
Multiphysik-Simulation mit ANSYS®
AIM™
Sie erhalten in diesem Kompaktseminar einen
Überblick der Funktionalität von ANSYS®
AIM™
mit Schwerpunkt auf der Vorstellung des Workflows
sowie der Automatisierung von Prozessen.
Die zuvor vermittelten Inhalte werden mittels
Anwendungs­beispielen aktiv getestet.
Parameterstudien: Verstehen Sie ihr Design!
In diesem Kompaktseminar werden anhand para­
metrischer Modellierung per ANSYS Workbench
Designtable Parameterstudien mit ANSYS
Workbench vorgestellt. Zusätzlich wird an Bei­
spielen gezeigt wie mittels automatisch ablaufende
Berechnungen von Parameterstudien und Sensiti­
vitätsanalysen zu Wissenszuwachs führen.
Systemsimulation
Im Rahmen dieses Kompaktseminars wird ein
Überblick über mögliche Ansätze zur Modell­
ordnungsreduktion und die Verknüpfung ver-
schiedener Modelltypen und Abstraktionsgrade
beleuchtet, sowie die Möglichkeit Parameter aus
Physik und Regelung im Kontext zu betrachten um
eine gesamtheitliche Optimierung vorzunehmen.
Schneller von CAD zu ANSYS CFD
Sie möchten Tipps für die Verknüpfung von
ANSYS SpaceClaim und ANSYS Meshing?
Dieses Kompaktseminar bietet Ihnen Einblicke
in die effiziente Arbeitsweise für strömungs­
mechanische Anwendungen.
Designoptimierung mit ANSYS optiSLang
In diesem Kompaktseminar werden Verbesserungen
des Designs ohne viel Aufwand mittels cleveren
Optimierungsalgorithmen und parametrisch
erstellten Simulationsmodellen vorgenommen.
Finalisieren Sie Ihr Design indem sichergestellt wird,
dass Toleranzen oder Schwankungen (Produktion,
usw.) ebenfalls abgedeckt werden.
Wir haben für Sie Zimmerkontingente
in folgenden Hotels reserviert:
ARCOTEL Nike Linz
Untere Donaulände 9 | 4020 Linz
Tel.: +43 (0) 732 7626 -0
Preise bis 30. März 2017:
Doppelzimmer zur Einzelnutzung pro Nacht inkl.
Frühstück und WLAN | € 100,- 
Courtyard Linz
Europaplatz 2 | 4020 Linz
Tel.: +43 (0) 732 69590
Preise bis 15. März 2017:
Doppelzimmer zur Einzelnutzung pro Nacht inkl.
Frühstück und WLAN | ab € 140,- 
Steigenberger Hotel Linz
Am Winterhafen 13 | 4020 Linz
Tel.: +43 (0) 732 7899 -0
Preise bis 29. März 2017:
Einzelzimmer pro Nacht inkl. Frühstück und WLAN | € 99,- 
Doppelzimmer | € 115,-
ZIMMERRESERVIERUNG
WICHTIG
Bitte nehmen Sie die Reservierung im Hotel
selbst vor. Um die vergünstigten Preise zu erhal-
ten, ist eine Buchung bis zum angegebenen Tag
unter Angabe des Codes „Simulationskonferenz
2017“ notwendig.
Bei Fragen zur Zimmerreservierung helfen wir
Ihnen gerne weiter.
ANMELDEFORMULAR
	 Donnerstag, 27. April 2017,
	 9:30 – 17:00 Uhr, GRATIS
	 Zwischen den Vorträgen können Sie jederzeit
	 wechseln. Bitte kreuzen Sie Ihre Interessen an:
	 		 Strukturmechanik
			 Strömungsmechanik
			 Elektromagnetik
			 Systeme  Multiphysik
	Abendveranstaltung, 27. April 2017,	
ab 18:00 Uhr, GRATIS
	Die Abendveranstaltung findet im
Panorama-Café der voestalpine Stahlwelt statt.
	 Freitag, 28. April 2017, 9:00 – 16:00 Uhr
	 Teilnahme an beiden Konferenztagen € 350,-
	 Teilnahme nur am 2. Tag € 450,- (zzgl. 20% USt)
	 Bitte geben Sie Ihr Wunschseminar an:
			 Vormittag
	 		 Tipps  Tricks zur Kontaktberechnung
			 Update  ANSYS Mechanical effektiv nutzen
			 Multiphysik-Simulation mit ANSYS®
AIM™
			 Parameterstudien: Verstehen Sie ihr Design!
			 Nachmittag
	 		 Systemsimulation
			 Schneller von CAD zu ANSYS CFD
			 Multiphysik-Simulation mit ANSYS®
AIM™
			 Designoptimierung mit ANSYS optiSLang
Firma | Abteilung
Vor- und Nachname
Straße
PLZ | Ort
Telefon
E-Mail
Datum | Unterschrift
KONTAKT
CADFEM (Austria) GmbH | Wagenseilgasse 14 | 1120 Wien
Tel.: +43(0)1 587 70 73-0 | Fax: +43(0)1 587 70 73-19 | conference@cadfem.at
Anmeldung auch möglich unter www.simulation-conference.at
oder direkt bei CADFEM (Austria) GmbH.
RAHMENPROGRAMM
CAE-Fachausstellung
Am 27. April 2017 findet parallel zur Fach­
konferenz eine Ausstellung zu Produkten
und Dienstleistungen rund um die Simu­
lation statt. Dieser zentrale Treffpunkt der
Veranstaltung lädt auch zum Austausch und
Networking ein.
Abendveranstaltung
Zum Ausklang des 1. Konferenztages laden wir
herzlich ins Panorama-Café der voestalpine
Stahlwelt ein. Stoßen Sie mit uns an, knüpfen
Sie wichtige Kontakte in der CAE-Branche und
genießen Sie den atemberaubenden Ausblick
des Panorama-Cafés.
INFORMATION  ORGANISATION
Tagungsort
Die 12. CADFEM ANSYS Simulation Conference
Austria findet in der voestalpine Stahlwelt in
Linz statt.
Adresse:
voestalpine Stahlwelt Linz
voestalpine-Straße 4
4020 Linz
Donnerstag, 27. April 2017 ist GRATIS
▸ Anwendervorträge
▸ Produktupdate ANSYS 18.0 – Neueste Infos!
▸ Fachausstellung
▸ Abendveranstaltung
Anmeldung | Anmeldeschluss
Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden
Anmeldeformular oder
auf www.simulation-conference.at an.
Anmeldeschluss ist der 20.04.2017
Auskunft
CADFEM (Austria) GmbH
Wagenseilgasse 14 | 1120 Wien
+43 (0)1 587 70 73
conference@cadfem.at
www.simulation-conference.at
Anfahrt
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Hauptbahnhof: Straßenbahn Linie 1
Richtung Auwiesen oder der Linie 2
Richtung Solar City. Umsteigen bei Halte-
stelle Turmstraße in die Linie 25 Richtung
Karlhof. Bei Haltestelle Betriebsgebäude
41 (BG41) aussteigen und Weg­­weisern
folgen bis zur voestalpine Stahlwelt bzw.
BG44 Gäste­haus.
Anreise mit dem PKW:
kostenfreie Parkplätze vorhanden.
Freitag, 28. April 2017
Zur Auswahl stehen acht interessante
Seminare zu den Themen, Kontaktberechnung,
ANSYS Mechanical, Multiphysik-Simulation mit
ANSYS®
AIM™, Schneller von CAD zu ANSYS
CFD, Systemsimulation, Parameterstudien und
Designoptimierungen mit ANSYS optiSLang.
Teilnahmegebühr: 350,- € bei Teilnahme
an beiden Konferenztagen bzw. 450,- €
bei exklusiver Seminar-Teilnahme
(Preise zzgl. 20% USt).
Anmeldebestätigung
Die Anmeldebestätigung erhalten Sie
mit Agenda und Anreiseplan spätestens
eine Woche vor der Veranstaltung.
CADFEM (Austria) GmbH
Wagenseilgasse 14
1120 Wien
PRODUKTE, SERVICE
UND WISSEN FÜR IHREN
SIMULATIONSERFOLG
2005 wurde die CADFEM (Austria) GmbH in Wien gegründet
und arbeitet als ANSYS Elite Channel Partner eng mit dem welt-
weit größten Anbieter von Simulationssoftware zusammen.
Mit Simulation können wegweisende Innovationen entwickelt
werden, Maßstäbe in der Produktqualität gesetzt sowie Kosten
und Entwicklungszeiten reduziert werden.
Auf der Fachkonferenz zur numerischen Simulation erzählen
sowohl Anwender, als auch ANSYS und CADFEM von ihren
Erfahrungen.
www.simulation-conference.at

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

WInd resource assessment in urban areas for sustainable development
WInd resource assessment in urban areas for sustainable developmentWInd resource assessment in urban areas for sustainable development
WInd resource assessment in urban areas for sustainable development
Stephane Meteodyn
 
CFD and more with Acusolve and HyperWorks
CFD and more with Acusolve and HyperWorksCFD and more with Acusolve and HyperWorks
CFD and more with Acusolve and HyperWorks
Altair
 
Tolerance chart
Tolerance chartTolerance chart
Tolerance chart
enagaraj
 
Advancements in Phased Array Scan Planning
Advancements in Phased Array Scan PlanningAdvancements in Phased Array Scan Planning
Advancements in Phased Array Scan Planning
Olympus IMS
 
Simulation of a fatigue crack problem in electronic devices
Simulation of a fatigue crack problem in electronic devicesSimulation of a fatigue crack problem in electronic devices
Simulation of a fatigue crack problem in electronic devices
CADFEM Austria GmbH
 
Jabber design and configuration
Jabber design and configurationJabber design and configuration
Jabber design and configuration
solarisyougood
 
Fast and reliable bolt assessment inside ansys
Fast and reliable bolt assessment inside ansysFast and reliable bolt assessment inside ansys
Fast and reliable bolt assessment inside ansys
CADFEM Austria GmbH
 
Linux Installation And Shamba Server
Linux Installation And Shamba ServerLinux Installation And Shamba Server
Linux Installation And Shamba Server
Mayur Verma
 
Almoços Convívio Cerberus
Almoços Convívio CerberusAlmoços Convívio Cerberus
Almoços Convívio Cerberus
Cerberus Pt
 
Lee Clark 7th June 2010
Lee Clark 7th June 2010Lee Clark 7th June 2010
Lee Clark 7th June 2010
leewclark
 
Finding Time to Study for the CIH Exam
Finding Time to Study for the CIH ExamFinding Time to Study for the CIH Exam
Finding Time to Study for the CIH Exam
The Windsdor Consulting Group, Inc.
 
cIHMS
cIHMScIHMS
Jaba sat explorer-710
Jaba sat explorer-710Jaba sat explorer-710
Jaba sat explorer-710
Jorge Andrei Reyes Martinez
 
DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013 - Accellion - The Secure File-Sharing P...
DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013  - Accellion - The Secure File-Sharing P...DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013  - Accellion - The Secure File-Sharing P...
DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013 - Accellion - The Secure File-Sharing P...
Andris Soroka
 
Mac os installation and Hardware Report
Mac os installation and Hardware ReportMac os installation and Hardware Report
Mac os installation and Hardware Report
Pratik Vyas
 
PhD thesis presentation 2012
PhD thesis presentation 2012PhD thesis presentation 2012
PhD thesis presentation 2012
vsharma78
 
아름다운+이별 김건모
아름다운+이별 김건모아름다운+이별 김건모
아름다운+이별 김건모
Soo Jeong Cheong
 
Sp ws1 ulrich teichler
Sp ws1 ulrich teichlerSp ws1 ulrich teichler
Sp ws1 ulrich teichler
IAU_Past_Conferences
 

Andere mochten auch (18)

WInd resource assessment in urban areas for sustainable development
WInd resource assessment in urban areas for sustainable developmentWInd resource assessment in urban areas for sustainable development
WInd resource assessment in urban areas for sustainable development
 
CFD and more with Acusolve and HyperWorks
CFD and more with Acusolve and HyperWorksCFD and more with Acusolve and HyperWorks
CFD and more with Acusolve and HyperWorks
 
Tolerance chart
Tolerance chartTolerance chart
Tolerance chart
 
Advancements in Phased Array Scan Planning
Advancements in Phased Array Scan PlanningAdvancements in Phased Array Scan Planning
Advancements in Phased Array Scan Planning
 
Simulation of a fatigue crack problem in electronic devices
Simulation of a fatigue crack problem in electronic devicesSimulation of a fatigue crack problem in electronic devices
Simulation of a fatigue crack problem in electronic devices
 
Jabber design and configuration
Jabber design and configurationJabber design and configuration
Jabber design and configuration
 
Fast and reliable bolt assessment inside ansys
Fast and reliable bolt assessment inside ansysFast and reliable bolt assessment inside ansys
Fast and reliable bolt assessment inside ansys
 
Linux Installation And Shamba Server
Linux Installation And Shamba ServerLinux Installation And Shamba Server
Linux Installation And Shamba Server
 
Almoços Convívio Cerberus
Almoços Convívio CerberusAlmoços Convívio Cerberus
Almoços Convívio Cerberus
 
Lee Clark 7th June 2010
Lee Clark 7th June 2010Lee Clark 7th June 2010
Lee Clark 7th June 2010
 
Finding Time to Study for the CIH Exam
Finding Time to Study for the CIH ExamFinding Time to Study for the CIH Exam
Finding Time to Study for the CIH Exam
 
cIHMS
cIHMScIHMS
cIHMS
 
Jaba sat explorer-710
Jaba sat explorer-710Jaba sat explorer-710
Jaba sat explorer-710
 
DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013 - Accellion - The Secure File-Sharing P...
DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013  - Accellion - The Secure File-Sharing P...DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013  - Accellion - The Secure File-Sharing P...
DSS ITSEC 2013 Conference 07.11.2013 - Accellion - The Secure File-Sharing P...
 
Mac os installation and Hardware Report
Mac os installation and Hardware ReportMac os installation and Hardware Report
Mac os installation and Hardware Report
 
PhD thesis presentation 2012
PhD thesis presentation 2012PhD thesis presentation 2012
PhD thesis presentation 2012
 
아름다운+이별 김건모
아름다운+이별 김건모아름다운+이별 김건모
아름다운+이별 김건모
 
Sp ws1 ulrich teichler
Sp ws1 ulrich teichlerSp ws1 ulrich teichler
Sp ws1 ulrich teichler
 

Ähnlich wie CADFEM ANSYS Simulation Conference Austria 2017

CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...
CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...
CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...
CADFEM Austria GmbH
 
Casim engineering
Casim engineeringCasim engineering
Casim engineering
casim GmbH und Co. KG
 
ARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. Simulation
ARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. SimulationARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. Simulation
ARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. Simulation
CADFEM Austria GmbH
 
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestaltenHard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Ayelt Komus
 
Actemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGActemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AG
actemium
 
VDC Newsletter 2008-07
VDC Newsletter 2008-07VDC Newsletter 2008-07
KI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB Cargo
KI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB CargoKI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB Cargo
KI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB Cargo
Inspirient
 
SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023
argvis GmbH
 
Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...
Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...
Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...
CADFEM Austria GmbH
 
Von der Wiege bis zur Bahre?
Von der Wiege bis zur Bahre?Von der Wiege bis zur Bahre?
Von der Wiege bis zur Bahre?
Thomas Dietz
 
VDC Newsletter 2007-02
VDC Newsletter 2007-02VDC Newsletter 2007-02
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter AutomatisierungssystemeSeminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
stzepm
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 
Frameworks und Prozessoren
Frameworks und ProzessorenFrameworks und Prozessoren
Frameworks und Prozessoren
ARS Computer und Consulting GmbH
 
VDC Newsletter 2007-03
VDC Newsletter 2007-03VDC Newsletter 2007-03
Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018
RODIAS GmbH
 
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
LineMetrics
 
Ais automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC Maschinen
Ais automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC MaschinenAis automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC Maschinen
Ais automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC Maschinen
HARTINGDeutschland
 
BCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-Loesungen
BCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-LoesungenBCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-Loesungen
BCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-Loesungen
BCC_Group
 
Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...
Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...
Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...
AVENTICS GmbH
 

Ähnlich wie CADFEM ANSYS Simulation Conference Austria 2017 (20)

CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...
CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...
CADFEM - Systemhaus für Simulationssoftware, Seminare & Ingenieurdienstleistu...
 
Casim engineering
Casim engineeringCasim engineering
Casim engineering
 
ARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. Simulation
ARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. SimulationARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. Simulation
ARAMIS / PONTOS vs. ANSYS - Experiment vs. Simulation
 
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestaltenHard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
 
Actemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGActemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AG
 
VDC Newsletter 2008-07
VDC Newsletter 2008-07VDC Newsletter 2008-07
VDC Newsletter 2008-07
 
KI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB Cargo
KI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB CargoKI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB Cargo
KI und Predictive Maintenance am Beispiel von DB Cargo
 
SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023
 
Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...
Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...
Ein Algorithmus zur parameterfreien Formoptimierung und Vergleich mit kommerz...
 
Von der Wiege bis zur Bahre?
Von der Wiege bis zur Bahre?Von der Wiege bis zur Bahre?
Von der Wiege bis zur Bahre?
 
VDC Newsletter 2007-02
VDC Newsletter 2007-02VDC Newsletter 2007-02
VDC Newsletter 2007-02
 
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter AutomatisierungssystemeSeminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
Seminar: Industrie 4.0: Grundlagen CPS-basierter Automatisierungssysteme
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
 
Frameworks und Prozessoren
Frameworks und ProzessorenFrameworks und Prozessoren
Frameworks und Prozessoren
 
VDC Newsletter 2007-03
VDC Newsletter 2007-03VDC Newsletter 2007-03
VDC Newsletter 2007-03
 
Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018
 
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
 
Ais automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC Maschinen
Ais automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC MaschinenAis automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC Maschinen
Ais automation Casestudy - Materialverfolgung für CNC Maschinen
 
BCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-Loesungen
BCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-LoesungenBCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-Loesungen
BCC: Angebot fuer Anbieter von ergaenzenden SAP-Loesungen
 
Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...
Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...
Engineeringtools im Internet - Dienstleistungen für den Ingenieur in der Pne...
 

Mehr von CADFEM Austria GmbH

Life Cycle Engineering für Brückentragwerke
Life Cycle Engineering für BrückentragwerkeLife Cycle Engineering für Brückentragwerke
Life Cycle Engineering für Brückentragwerke
CADFEM Austria GmbH
 
Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...
Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...
Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...
CADFEM Austria GmbH
 
Schweißverzugssimulation: Rohrplatte eines Hochdruckwärmetauschers
Schweißverzugssimulation: Rohrplatte eines HochdruckwärmetauschersSchweißverzugssimulation: Rohrplatte eines Hochdruckwärmetauschers
Schweißverzugssimulation: Rohrplatte eines Hochdruckwärmetauschers
CADFEM Austria GmbH
 
Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...
Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...
Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...
CADFEM Austria GmbH
 
On chip stress analysis in a package interaction test chip
On chip stress analysis in a package interaction test chipOn chip stress analysis in a package interaction test chip
On chip stress analysis in a package interaction test chip
CADFEM Austria GmbH
 
Auslegung einer Federscheibe mit ANSYS
Auslegung einer Federscheibe mit ANSYSAuslegung einer Federscheibe mit ANSYS
Auslegung einer Federscheibe mit ANSYS
CADFEM Austria GmbH
 
Einfluss der Kontaktmodellierung auf MKS Simulationen
Einfluss der Kontaktmodellierung auf MKS SimulationenEinfluss der Kontaktmodellierung auf MKS Simulationen
Einfluss der Kontaktmodellierung auf MKS Simulationen
CADFEM Austria GmbH
 
Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...
Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...
Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...
CADFEM Austria GmbH
 
Bruchmechanische Untersuchung von Refinerscheiben
Bruchmechanische Untersuchung von RefinerscheibenBruchmechanische Untersuchung von Refinerscheiben
Bruchmechanische Untersuchung von Refinerscheiben
CADFEM Austria GmbH
 
Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...
Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...
Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...
CADFEM Austria GmbH
 
Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...
Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...
Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...
CADFEM Austria GmbH
 
ANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakes
ANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakesANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakes
ANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakes
CADFEM Austria GmbH
 
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...CADFEM Austria GmbH
 
Ermüdungsanalyse von dickwandigen Schweißkonstruktionen
Ermüdungsanalyse von dickwandigen SchweißkonstruktionenErmüdungsanalyse von dickwandigen Schweißkonstruktionen
Ermüdungsanalyse von dickwandigen SchweißkonstruktionenCADFEM Austria GmbH
 
ANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement system
ANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement systemANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement system
ANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement system
CADFEM Austria GmbH
 
ANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für Weltraumanwendungen
ANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für WeltraumanwendungenANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für Weltraumanwendungen
ANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für WeltraumanwendungenCADFEM Austria GmbH
 
Photovoltaikanlagen unter Windlast
Photovoltaikanlagen unter WindlastPhotovoltaikanlagen unter Windlast
Photovoltaikanlagen unter WindlastCADFEM Austria GmbH
 
Die menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik Simulation
Die menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik SimulationDie menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik Simulation
Die menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik Simulation
CADFEM Austria GmbH
 
CADFEM ihf Toolbox
CADFEM ihf ToolboxCADFEM ihf Toolbox
CADFEM ihf Toolbox
CADFEM Austria GmbH
 

Mehr von CADFEM Austria GmbH (20)

Life Cycle Engineering für Brückentragwerke
Life Cycle Engineering für BrückentragwerkeLife Cycle Engineering für Brückentragwerke
Life Cycle Engineering für Brückentragwerke
 
Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...
Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...
Thermal and mechanical stress modelling of smart power switches under active ...
 
Schweißverzugssimulation: Rohrplatte eines Hochdruckwärmetauschers
Schweißverzugssimulation: Rohrplatte eines HochdruckwärmetauschersSchweißverzugssimulation: Rohrplatte eines Hochdruckwärmetauschers
Schweißverzugssimulation: Rohrplatte eines Hochdruckwärmetauschers
 
Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...
Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...
Betriebsfestigkeit eines Hüftimplantats - Spannungsberechnung und Betriebsfes...
 
On chip stress analysis in a package interaction test chip
On chip stress analysis in a package interaction test chipOn chip stress analysis in a package interaction test chip
On chip stress analysis in a package interaction test chip
 
Auslegung einer Federscheibe mit ANSYS
Auslegung einer Federscheibe mit ANSYSAuslegung einer Federscheibe mit ANSYS
Auslegung einer Federscheibe mit ANSYS
 
Einfluss der Kontaktmodellierung auf MKS Simulationen
Einfluss der Kontaktmodellierung auf MKS SimulationenEinfluss der Kontaktmodellierung auf MKS Simulationen
Einfluss der Kontaktmodellierung auf MKS Simulationen
 
Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...
Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...
Determining the Material Parameters of a Polyurethane Foam Using Numerical Op...
 
Bruchmechanische Untersuchung von Refinerscheiben
Bruchmechanische Untersuchung von RefinerscheibenBruchmechanische Untersuchung von Refinerscheiben
Bruchmechanische Untersuchung von Refinerscheiben
 
Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...
Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...
Einsatz der Drapiersimulation mittels ANSYS Composite PrePost zur Erstellung ...
 
Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...
Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...
Simulation von Kraftwerken mit Rostfeuerung m. ANSYS Fluent & alternativem Co...
 
ANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakes
ANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakesANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakes
ANSYS: Numerical and experimental analysis of pump intakes
 
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
 
Ermüdungsanalyse von dickwandigen Schweißkonstruktionen
Ermüdungsanalyse von dickwandigen SchweißkonstruktionenErmüdungsanalyse von dickwandigen Schweißkonstruktionen
Ermüdungsanalyse von dickwandigen Schweißkonstruktionen
 
ANSYS v.14 User Defined Results
ANSYS v.14 User Defined ResultsANSYS v.14 User Defined Results
ANSYS v.14 User Defined Results
 
ANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement system
ANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement systemANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement system
ANSYS: Simulation of a magnetic angle measurement system
 
ANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für Weltraumanwendungen
ANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für WeltraumanwendungenANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für Weltraumanwendungen
ANSYS Simulation: Abschaltbarer Haltemagnet für Weltraumanwendungen
 
Photovoltaikanlagen unter Windlast
Photovoltaikanlagen unter WindlastPhotovoltaikanlagen unter Windlast
Photovoltaikanlagen unter Windlast
 
Die menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik Simulation
Die menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik SimulationDie menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik Simulation
Die menschliche Phonation: Fluid Struktur-Akustik Simulation
 
CADFEM ihf Toolbox
CADFEM ihf ToolboxCADFEM ihf Toolbox
CADFEM ihf Toolbox
 

CADFEM ANSYS Simulation Conference Austria 2017

  • 1. DIE FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN SIMULATION 27.–28. APRIL 2017, VOESTALPINE STAHLWELT LINZ 12. CADFEM ANSYS SIMULATION CONFERENCE AUSTRIA
  • 2. SIE SIND HERZLICH EINGELADEN, AN DER GRÖSSTEN FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN SIMULATION IN ÖSTERREICH TEILZUNEHMEN. CADFEM UND ANSYS LADEN 2017 WIEDER IN DIE VOESTALPINE STAHLWELT NACH LINZ EIN. ERLEBEN SIE ANWENDERVORTRÄGE AUS VERSCHIEDENEN SIMULATIONS- GEBIETEN. SEMINARE ZUR PERSÖN- LICHEN WEITERBILDUNG UND EINE FACHAUSSTELLUNG RUNDEN DEN CAE-TREFFPUNKT AB.
  • 3. DIE FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN SIMULATION IN ÖSTERREICH 27.-28. APRIL 2017 VOESTALPINE STAHLWELT LINZ 12. CADFEM ANSYS SIMULATION CONFERENCE AUSTRIA CADFEM und ANSYS laden Sie 2017 das zweite Mal herzlichst nach Linz ein! Die Fachkonferenz zur Numerischen Simulation ist mit 200 Teil­nehmern der österreichische CAE-Branchentreffpunkt. ANSYS bietet mit seinem umfassenden Produkt- portfolio eine ganzheitliche simulationsgestützte Produktentwicklung über alle physikalischen Disziplinen. Lernen Sie diese in spannenden Beiträgen aus unterschiedlichen Branchen kennen. Die Konferenz richtet sich an Anwender und interessierte Personen aus Industrie und Forschung, die sich mit der numerischen Simu­ lation in der Produktentwicklung befassen oder in Zukunft befassen möchten. Wir freuen uns darauf, Visionen & Trends zur Simulation gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren! Ihr Team von CADFEM (Austria) GmbH DIE KONFERENZ IM ÜBERBLICK Kostenfreier erster Konferenztag Vorträge mit Anwendungsbeispielen aus den Bereichen Strukturmechanik, Strömungsmechanik, Elektromagnetik und Systeme Multiphysik. Attraktives Rahmenprogramm CAE-Fachausstellung, Abendveranstaltung in der voestalpine Stahlwelt Individuelle Weiterbildung Acht CAE-Seminare zu den Themen, Kontakt­ berechnung, ANSYS Mechanical, Multiphysik- Simulation mit ANSYS® AIM™, Schneller von CAD zu ANSYS CFD, Systemsimulation, Parameterstudien und Designoptimierungen mit ANSYS optiSLang.
  • 4. VERANSTALTER PARTNER CADFEM 1985 gegründet, zählt CADFEM zu den Pionieren der Anwendung Numerischer Simulation in der Produktentwicklung. Mit 11 Standorten, 220 Mitarbeitern und 130 Simulationsexperten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist CADFEM einer der größten europäischen Anbieter für Simulationslösungen. Mit den Beteiligungen von CADFEM International sind weltweit 350 Mitarbeiter aktiv. CADFEM unterstützt Simulationsanwender, das verfügbare Potenzial bestmöglich zu nutzen. Als ANSYS Elite Channel Partner setzt CADFEM dabei vor allem auf die technologisch führende Software der ANSYS, Inc.. Weil Software allein aber noch keinen Simulationserfolg garantiert, bietet CAD- FEM Produkte, Service und Wissen aus einer Hand: Software und IT-Lösungen. Beratung, Support, Engineering, Know-how-Transfer. www.cadfem.at ANSYS ANSYS ist weltweit führender Anbieter von tech­ nischen Simulationslösungen. Die ANSYS-Techno- logie ermöglicht Kunden eine exakte Vorhersage, wie sich ihre Produktdesigns in der realen Anwen- dungsumgebung verhalten werden. Das Unternehmen bietet vollständig integrierte Software-Tools auf Basis einer einheitlichen Platt- form, die Produktentwicklungsprozesse in zahlrei- chen Bereichen der Industrie optimieren können, unter anderem in Luft und Raumfahrt, Automobil- industrie, Bauwesen, Unterhaltungselektronik, Chemie, Elektronik, Umwelttechnik, Gesundheits- wesen, Schifffahrt, Energie und Sport. Software von ANSYS kann in der Konzeptphase, bei Abschlusstests, Validierung und Fehlersuche an vorhandenen Designs die Entwicklungs­zeiten erheblich verkürzen, die Kosten senken und wertvolle Einblicke in die Leistungsfähigkeit von Produkten und Prozessen liefern. www.ansys.com VERANSTALTER PARTNER
  • 5. 6GRÜNDE, WARUM SIE TEILNEHMEN SOLLTEN ▸ Sie haben Interesse an der Finite Elemente Simulation ▸ Sie wollen Ihre Produktqualität verbessern und Entwicklungszeit einsparen ▸ Was andere mit ANSYS machen, ist für Sie interessant ▸ Sie wollen dabei sein, wenn sich bis zu 200 Anwender, Entscheidungsträger und Interessierte aus der österreichischen Industrie über ihre Ideen Erfahrungen zur virtuellen Produktentwicklung austauschen ▸ Sie möchten die Highlights der neuen ANSYS Version 18.0 kennenlernen ▸ Sie möchten die Mitarbeiter/-innen von CADFEM und ANSYS kennenlernen
  • 6. 27/04/2017 Anwendervorträge aus den Bereichen Strukturmechanik, Strömungsmechanik, Elektromagnetik und Systeme Multiphysik Produktupdate: Highlights und Neues in ANSYS 18.0 Begleitende CAE-Fachausstellung Abendveranstaltung im Panorama-Café der voestalpine Stahlwelt Der gesamte erste Konferenztag inkl. Abendveranstaltung ist GRATIS! KONFERENZ-PROGRAMM 9:00 Uhr 9:30 Uhr 11:15 Uhr 11:45 Uhr 13:00 Uhr 14:15 Uhr 15:30 Uhr 16:00 Uhr 17:15 Uhr ab 18:00 Uhr Die Teilnehmer können während den Sessions jederzeit zwischen den Vorträgen wechseln.PROGRAMM RAUM 1ZEIT RAUM 2 Strömungsmechanik Strömungsmechanik Elektromagnetik Systemsimulation Elektromagnetik Systemsimulation Abendveranstaltung im Panorama-Café der voestalpine Stahlwelt Pause | Eröffnung der Fachausstellung Get Together RAUM 3 Eröffnungsplenum Strukturmechanik Strukturmechanik Abschlussplenum Kaffee | Registration Mittagspause Pause
  • 7. Anwendervorträge Strukturmechanik ▸ Magna Powertrain Engineering Center Steyr GmbH Co KG Quantifizierung des Einflusses von Fertigungs­ toleranzen auf die Lebensdauer ▸ WH Dentalwerk Bürmoos GmbH / Dynardo Austria GmbH Virtuelle Produktentwicklung von Dentalinstrumenten Anwendervorträge Strömungsmechanik ▸ ENRAG GmbH CFD unterstützte Brenner- und Brennkammer­ entwicklung sowie Feuerungsoptimierung ▸ AIT GmbH Eisenbahntunnelaerodynamik für Hochleistungsstrecken Elektromagnetik und Systemsimulation ▸ Updates zur Simulation im Bereich der Elektromagnetik und Systemsimulation Eröffnungsplenum ▸ ecop Technologies GmbH Strömungs- und Wärmeübertragungsanalysen einer Rotationswärmepumpe ▸ CADFEM by Erke Wang Ein Tag im Leben - Simulation ist überall
  • 8. Interessante Seminare in der voestalpine Stahlwelt Themen: Kontaktberechnung, ANSYS Mechanical, Multiphysik-Simulation mit ANSYS® AIM™, Schneller von CAD zu ANSYS CFD, Systemsimulation, Parameterstudien und Designoptimierungen mit ANSYS optiSLang. 9:00 –12:00 Uhr 12:00 –13:00 Uhr 13:00–16:00 Uhr RAUM 1 Tipps Tricks für die Kontaktberechnung RAUM 1 Systemsimulation RAUM 2 Update ANSYS Mechanical effektiv nutzen RAUM 2 Schneller von CAD zu ANSYS CFD SEMINARE Mittagspause RAUM 3 Multiphysik- Simulation mit ANSYS® AIM™ RAUM 3 Multiphysik- Simulation mit ANSYS® AIM™ RAUM 4 Parameterstudien: Verstehen Sie Ihr Design! RAUM 4 Designoptimierung mit ANSYS optiSLang 28/04/2017 KONFERENZ-PROGRAMM
  • 9. Tipps Tricks für die Kontaktberechnung Wir stellen Ihnen verschiedenste Tipps Tricks für die praktische Kontaktmodellierung vor. Neben den korrekten Einstellungen für ein robustes Lösungs- verhalten, erfahren Sie im Rahmen dieses Kompakt- seminars auch wichtige zu beachtende Aspekte der Ergebnisqualität. Update ANSYS Mechanical effektiv nutzen Kennen Sie Ihre Software? ANSYS Workbench ver- eint seit vielen Versionen unterschiedlichste Physik­ domänen und Funktionen unter einer Oberfläche. Lernen Sie in diesem Kompaktseminar zahlreiche Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Arbeitsabläufe in ANSYS Workbench optimieren, um das volle Leistungsspektrum des Programmes auszunutzen. Multiphysik-Simulation mit ANSYS® AIM™ Sie erhalten in diesem Kompaktseminar einen Überblick der Funktionalität von ANSYS® AIM™ mit Schwerpunkt auf der Vorstellung des Workflows sowie der Automatisierung von Prozessen. Die zuvor vermittelten Inhalte werden mittels Anwendungs­beispielen aktiv getestet. Parameterstudien: Verstehen Sie ihr Design! In diesem Kompaktseminar werden anhand para­ metrischer Modellierung per ANSYS Workbench Designtable Parameterstudien mit ANSYS Workbench vorgestellt. Zusätzlich wird an Bei­ spielen gezeigt wie mittels automatisch ablaufende Berechnungen von Parameterstudien und Sensiti­ vitätsanalysen zu Wissenszuwachs führen. Systemsimulation Im Rahmen dieses Kompaktseminars wird ein Überblick über mögliche Ansätze zur Modell­ ordnungsreduktion und die Verknüpfung ver- schiedener Modelltypen und Abstraktionsgrade beleuchtet, sowie die Möglichkeit Parameter aus Physik und Regelung im Kontext zu betrachten um eine gesamtheitliche Optimierung vorzunehmen. Schneller von CAD zu ANSYS CFD Sie möchten Tipps für die Verknüpfung von ANSYS SpaceClaim und ANSYS Meshing? Dieses Kompaktseminar bietet Ihnen Einblicke in die effiziente Arbeitsweise für strömungs­ mechanische Anwendungen. Designoptimierung mit ANSYS optiSLang In diesem Kompaktseminar werden Verbesserungen des Designs ohne viel Aufwand mittels cleveren Optimierungsalgorithmen und parametrisch erstellten Simulationsmodellen vorgenommen. Finalisieren Sie Ihr Design indem sichergestellt wird, dass Toleranzen oder Schwankungen (Produktion, usw.) ebenfalls abgedeckt werden.
  • 10. Wir haben für Sie Zimmerkontingente in folgenden Hotels reserviert: ARCOTEL Nike Linz Untere Donaulände 9 | 4020 Linz Tel.: +43 (0) 732 7626 -0 Preise bis 30. März 2017: Doppelzimmer zur Einzelnutzung pro Nacht inkl. Frühstück und WLAN | € 100,-  Courtyard Linz Europaplatz 2 | 4020 Linz Tel.: +43 (0) 732 69590 Preise bis 15. März 2017: Doppelzimmer zur Einzelnutzung pro Nacht inkl. Frühstück und WLAN | ab € 140,-  Steigenberger Hotel Linz Am Winterhafen 13 | 4020 Linz Tel.: +43 (0) 732 7899 -0 Preise bis 29. März 2017: Einzelzimmer pro Nacht inkl. Frühstück und WLAN | € 99,-  Doppelzimmer | € 115,- ZIMMERRESERVIERUNG WICHTIG Bitte nehmen Sie die Reservierung im Hotel selbst vor. Um die vergünstigten Preise zu erhal- ten, ist eine Buchung bis zum angegebenen Tag unter Angabe des Codes „Simulationskonferenz 2017“ notwendig. Bei Fragen zur Zimmerreservierung helfen wir Ihnen gerne weiter.
  • 11. ANMELDEFORMULAR Donnerstag, 27. April 2017, 9:30 – 17:00 Uhr, GRATIS Zwischen den Vorträgen können Sie jederzeit wechseln. Bitte kreuzen Sie Ihre Interessen an: Strukturmechanik Strömungsmechanik Elektromagnetik Systeme Multiphysik Abendveranstaltung, 27. April 2017, ab 18:00 Uhr, GRATIS Die Abendveranstaltung findet im Panorama-Café der voestalpine Stahlwelt statt. Freitag, 28. April 2017, 9:00 – 16:00 Uhr Teilnahme an beiden Konferenztagen € 350,- Teilnahme nur am 2. Tag € 450,- (zzgl. 20% USt) Bitte geben Sie Ihr Wunschseminar an: Vormittag Tipps Tricks zur Kontaktberechnung Update ANSYS Mechanical effektiv nutzen Multiphysik-Simulation mit ANSYS® AIM™ Parameterstudien: Verstehen Sie ihr Design! Nachmittag Systemsimulation Schneller von CAD zu ANSYS CFD Multiphysik-Simulation mit ANSYS® AIM™ Designoptimierung mit ANSYS optiSLang Firma | Abteilung Vor- und Nachname Straße PLZ | Ort Telefon E-Mail Datum | Unterschrift KONTAKT CADFEM (Austria) GmbH | Wagenseilgasse 14 | 1120 Wien Tel.: +43(0)1 587 70 73-0 | Fax: +43(0)1 587 70 73-19 | conference@cadfem.at Anmeldung auch möglich unter www.simulation-conference.at oder direkt bei CADFEM (Austria) GmbH.
  • 12. RAHMENPROGRAMM CAE-Fachausstellung Am 27. April 2017 findet parallel zur Fach­ konferenz eine Ausstellung zu Produkten und Dienstleistungen rund um die Simu­ lation statt. Dieser zentrale Treffpunkt der Veranstaltung lädt auch zum Austausch und Networking ein. Abendveranstaltung Zum Ausklang des 1. Konferenztages laden wir herzlich ins Panorama-Café der voestalpine Stahlwelt ein. Stoßen Sie mit uns an, knüpfen Sie wichtige Kontakte in der CAE-Branche und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick des Panorama-Cafés.
  • 13. INFORMATION ORGANISATION Tagungsort Die 12. CADFEM ANSYS Simulation Conference Austria findet in der voestalpine Stahlwelt in Linz statt. Adresse: voestalpine Stahlwelt Linz voestalpine-Straße 4 4020 Linz Donnerstag, 27. April 2017 ist GRATIS ▸ Anwendervorträge ▸ Produktupdate ANSYS 18.0 – Neueste Infos! ▸ Fachausstellung ▸ Abendveranstaltung Anmeldung | Anmeldeschluss Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular oder auf www.simulation-conference.at an. Anmeldeschluss ist der 20.04.2017 Auskunft CADFEM (Austria) GmbH Wagenseilgasse 14 | 1120 Wien +43 (0)1 587 70 73 conference@cadfem.at www.simulation-conference.at Anfahrt Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Hauptbahnhof: Straßenbahn Linie 1 Richtung Auwiesen oder der Linie 2 Richtung Solar City. Umsteigen bei Halte- stelle Turmstraße in die Linie 25 Richtung Karlhof. Bei Haltestelle Betriebsgebäude 41 (BG41) aussteigen und Weg­­weisern folgen bis zur voestalpine Stahlwelt bzw. BG44 Gäste­haus. Anreise mit dem PKW: kostenfreie Parkplätze vorhanden. Freitag, 28. April 2017 Zur Auswahl stehen acht interessante Seminare zu den Themen, Kontaktberechnung, ANSYS Mechanical, Multiphysik-Simulation mit ANSYS® AIM™, Schneller von CAD zu ANSYS CFD, Systemsimulation, Parameterstudien und Designoptimierungen mit ANSYS optiSLang. Teilnahmegebühr: 350,- € bei Teilnahme an beiden Konferenztagen bzw. 450,- € bei exklusiver Seminar-Teilnahme (Preise zzgl. 20% USt). Anmeldebestätigung Die Anmeldebestätigung erhalten Sie mit Agenda und Anreiseplan spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.
  • 14. CADFEM (Austria) GmbH Wagenseilgasse 14 1120 Wien PRODUKTE, SERVICE UND WISSEN FÜR IHREN SIMULATIONSERFOLG 2005 wurde die CADFEM (Austria) GmbH in Wien gegründet und arbeitet als ANSYS Elite Channel Partner eng mit dem welt- weit größten Anbieter von Simulationssoftware zusammen. Mit Simulation können wegweisende Innovationen entwickelt werden, Maßstäbe in der Produktqualität gesetzt sowie Kosten und Entwicklungszeiten reduziert werden. Auf der Fachkonferenz zur numerischen Simulation erzählen sowohl Anwender, als auch ANSYS und CADFEM von ihren Erfahrungen. www.simulation-conference.at