SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Gutschein
                                                    für ein
                                           kostenloses
                                          Heizgutachten
                                          (solange das Kontingent reicht,
                                               max. bis 31.01.2012)




BUNDESWEIT 2011
Vergleichswerte zu Heizenergieverbrauch,
Heizkosten und CO2-Emissionen
für das Abrechnungsjahr 2010


Eine Kampagne von:       gefördert vom:




in Zusammenarbeit mit:
Liebe Bürgerinnen und Bürger,                                  Heizspiegel und Heizgutachten:
    der Klimawandel bedroht weltweit mensch-                       Kosten sparen – Umwelt schonen
    liche Existenzen. Nur wenn es gelingt, die glo-
    bale Erwärmung auf unter zwei Grad Celsius                     Jede zweite Heizkostenabrechnung ist zu hoch
    zu begrenzen, können wir die schlimmsten                       Jährlich verschwenden unzureichend sanierte Wohngebäude
    Folgen eines unkontrollierten Klimawandels                     in Deutschland mehr als 180 Terawattstunden Heizenergie.
    verhindern. Dazu müssen wir in Deutschland                     Dadurch wandern 45 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2)
    den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent reduzie-       unnötig durch den Schlot und belasten das Klima. Knapp
    ren. Der Gebäudesektor ist ein wichtiges Handlungsfeld mit     5.000 Kilowattstunden – und damit 330 Euro – pro Jahr und
    enormem Einsparpotenzial. Die energetische Modernisierung      Wohnung lassen sich durch Modernisierung durchschnittlich
    von privaten Wohngebäuden ist ein Bereich, der zur Erfüllung   einsparen. Werden Sie aktiv!
    der deutschen Klimaschutzziele beiträgt und sich rentiert –
    ökonomisch und ökologisch. Aus diesem Grund fördert das
                                                                   Das kostenlose Heizgutachten
    Bundesumweltministerium die Heizspiegelkampagne. Nutzen
                                                                   Im Rahmen des Bundesweiten Heizspiegels erstellt co2online
    Sie deren Angebote, profitieren Sie durch sinkende Heizkosten
                                                                   Ihnen ein kostenloses Heizgutachten. Das Heizgutachten hat
    und tragen Sie so auch mit dazu bei, durch Ihre Investition
                                                                   einen Wert von 35 Euro, die Kosten fördert das Bundesumwelt-
    Beschäftigungswachstum zu stärken.
                                                                   ministerium. Sie erhalten eine unabhängige Bewertung des
                                                                   Heizenergieverbrauchs, der Heizkosten, der erzeugten CO2-
                                            Dr. Norbert Röttgen    Emissionen und der ggf. angefallenen Heiznebenkosten für Ihr
                                          Bundesumweltminister     Gebäude/Ihre Wohnung.


    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,                            Wie geht das?

    die Heizkosten verursachen den größten An-                     Im Heizgutachten werden Ihre Heizwerte mit regionalen Daten,
    teil an den Betriebskosten in Deutschland. Die                 dem so genannten „Heizspiegel“ Ihres Wohnortes, verglichen
    meiste Endenergie wird in Privathaushalten                     und detailliert ausgewertet.
    für die warme Wohnung benötigt. Die Kosten
    für Heizöl und Gas steigen seit Jahren. Doch                   Ihr Gutschein
    die wenigsten wissen, wie viel Energie in ihrem                Den Gutschein für das kostenlose Heizgutachten finden Sie auf
    Haus bzw. ihrer Wohnung „verheizt“ wird. Gerade hier sind      Seite 7 dieser Broschüre. Damit das Heizgutachten erstellt
    Kenntnisse und Transparenz wichtig, um Sparmöglichkeiten       werden kann, müssen Sie nur wenige Fragen beantworten.
    zu erkennen und zu nutzen. Der Bundesweite Heizspiegel hilft
    Ihnen, Einsparpotenzial aufzudecken. Beim Energiesparen
    sind Mieter und Vermieter Partner, beide profitieren davon.
                                                                    Vergleichstabellen zum Heizenergieverbrauch und zu den
                                                                    Heizkosten finden Sie auf den Seiten 10 und 11.
                                                                    In wenigen Schritten können Sie dort vorab ermitteln,
                                                                    wie die Werte Ihres Gebäudes im bundesweiten Vergleich
                                             Lukas Siebenkotten     liegen.
                                                        Direktor

2                                                                                                                                 3
Das kostenlose Heizgutachten – Ihr Vorteil                       In drei Schritten zu Ihrem Heizgutachten


    Das Heizgutachten ist für Sie bares Geld wert. Es stellt mög-    Nutzen Sie den kostenlosen Service des Bundesweiten
    liche Ursachen für erhöhten Verbrauch und hohe Heizkosten        Heizspiegels.
    dar, zeigt Einsparmöglichkeiten und liefert Handlungsempfeh-
    lungen.
                                                                         So einfach geht’s:

    Mieter                                                               Den Fragebogen in dieser Broschüre ausfüllen
    Als Mieter erhalten Sie zusätzlich eine fachliche Stellungnah-       (Seite 8, bitte heraustrennen).
    me, mit der Sie Ihre Hausverwaltung oder den Vermieter über
                                                                                              Fragebogen
    das Ergebnis des Heizgutachtens informieren können. 70 Pro-
    zent der Mieter nutzen diese Möglichkeit der neutralen An-
    sprache. Jeder vierte Vermieter reagiert darauf mit mindestens
    einer wärmetechnischen Modernisierungsmaßnahme am Ge-
    bäude. Am häufigsten wird die Heizung erneuert, werden Dach
    oder Fassade gedämmt und die Fenster ausgetauscht.                   Ihre letzte Heizkostenabrechnung bzw. die Rech-
    Zusätzlich finden Sie im Heizgutachten Adressen von regio-            nung Ihres Energieversorgers als Kopie beifügen;
    nalen Ansprechpartnern.                                              die Abrechnung muss einen Zeitraum von 365
                                                                         Tagen umfassen.

    Eigentümer                                                                                     Rechnung
                                                                                               Fragebogen
    Als Eigentümer erhalten Sie mit dem Heizgutachten Aufschluss
    über den energetischen Zustand Ihres Gebäudes oder Ihrer
    Wohnung. Weiterhin werden Sie über Förderprogramme zur
    wärmetechnischen Gebäudemodernisierung informiert.


    Das Heizgutachten ist also ein kostenloser und einfacher Weg,        In einem frankierten Briefumschlag abschicken –
    Ihren Geldbeutel zu entlasten, weil es zur Senkung Ihres Heiz-       der Gutschein auf der Rückseite des Fragebogens
    energieverbrauchs und Ihrer Heizkosten beiträgt.                     enthält die Empfängeradresse.



     Doch nicht nur der Einzelne profitiert, sondern auch
     die Umwelt und das Klima. Durchschnittlich mindert
     ein Heizgutachten den CO2-Ausstoß um 52 Tonnen über
     die nächsten 20 Jahre, infolge vorzeitiger Gebäude-
                                                                     Innerhalb von wenigen Wochen erhalten Sie Ihr ausführliches,
     modernisierung.
                                                                     kostenloses Heizgutachten. Je Haushalt kann ein Gutschein
                                                                     eingelöst werden.


4                                                                                                                                   5
6
                                                                                                                                                                                                                                                         1.000 m² Wohnfläche




                                                                                                                                                                                                   Geschossdecke:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Energetische Modernisierung – Ihr Einsparpotenzial




                                                                                                                                                        Austausch Fenster:
                                                                                                                                                                                                                                                         ein Mehrfamilienhaus, Baujahr 1950, mit Erdgas beheizt,
                                                                                                                                                                                                                                                         Beispiel: Kombinierte Modernisierungsmaßnahmen für




                                                                                                                           Fassadendämmung:




                                                                  Erneuerung Heizanlage
                                                                  (Gasbrennwerttechnik):
                                                                                               Dämmung Kellerdecke:




    Nutzen Sie die Energiespar-Ratgeber auf www.heizspiegel.de.
                                                                                               Energieeinsparung ca. 5 %
                                                                                                                                                        Energieeinsparung ca. 2 %
                                                                                                                                                                                                   Energieeinsparung ca. 8 %




                                                                  Energieeinsparung ca. 15 %
                                                                                                                           Energieeinsparung ca. 12 %
                                                                                                                                                                                                   Dämmung Dach oder oberste




                                                                  Füllen Sie bitte den Fragebogen auf der Rückseite aus                                                             Absender
                                                                  und schicken Sie diesen zusammen mit der Kopie Ihrer
                                                                  letzten Heizkostenabrechnung bzw. Ihrer Energierech-                                                              Bitte senden Sie mein kostenloses Heizgutachten
                                                                  nung an co2online.                                                                                                an (bitte angeben, falls Gebäudestandort hiervon
                                                                                                                                                                                    abweichend):
                                                                                                                                                                                                                                            Heizgutachten.




                                                                  Die übermittelten Gebäude- und Heizdaten werden ausschließlich für
                                                                  die Energie- und Kostenberechnungen sowie in anonymisierter Form
                                                                  zu statistischen Zwecken verwendet. Ihre persönlichen Daten werden                                                Name
                                                                  selbstverständlich vertraulich behandelt.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Gutschein




                                                                                                                                                                                    Vorname


                                                                                                                                                                                    Straße / Hausnummer
                                                                  co2online gemeinnützige GmbH
                                                                  Stichwort: „Bundesweiter Heizspiegel 2011“                                                                        PLZ / Ort
                                                                  Postfach 11 02 47
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              für ein kostenloses Heizgutachten
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               (gültig, solange das Kontingent reicht, max. bis 31.01.2012)




                                                                  10832 Berlin                                                                                                      Telefon tagsüber


                                                                                                                                                                                    E-Mail


                                                                                                                                                                                    Bitte schicken Sie mein kostenloses Heizgutachten
                                                                                                                                                                                                                                                                  ministerium gefördert wird, erhalten Sie ein kostenloses
                                                                                                                                                                                                                                                                  Im Rahmen der „Heizspiegelkampagne“, die vom Bundesumwelt-




                                                                                                                                                                                        per Post                               per E-Mail
7
Fragebogen                                                                                               Ihre Heizkostenabrechnung richtig lesen


                                                                                                         Für die Ermittlung der Kennwerte Ihres Wohngebäudes, die Sie
    Ich bin                                              Eigentümer des Gebäudes                         mit den Tabellen auf den Seiten 10 und 11 vergleichen
        Mieter der Wohnung                               Eigentümer der Wohnung                          können, benötigen Sie nur drei Werte aus Ihrer aktuellen Heiz-
        Mieter des Einfamilienhauses                     Hausverwalter des Gebäudes
                                                                                                         kostenabrechnung:


    Anzahl der Personen im Haushalt
                                                                                                            Den Heizenergieverbrauch des gesamten Gebäudes
                                                                                                            Dieser kann in Litern, m³ oder kWh angegeben sein. Sollte
    Angaben zum Gebäude                                                                                     der Wert nicht bereits in kWh dargestellt sein, gilt: 1 Liter
                                                                                                            Heizöl bzw. 1 m³ Erdgas entspricht jeweils 10 kWh.
    Gebäudelage


    Dachform
                                                                                                            Heizkosten des gesamten Gebäudes, die als „Kosten
                                                                                                            Die
                                                                                                            Heizung“, „Kosten Heizanlage“, „Heizkosten“ oder „Ge-
    Lage Ihrer Wohnung                                                                                      samtkosten“ auf Ihrer Heizkostenabrechnung angegeben
    Bitte kreuzen Sie an, an welcher Stelle des Gebäudes Ihre Wohnung liegt:                                sein können. Diese umfassen neben dem Brennstoffver-
                                                                                                            brauch auch die Kosten für den Betrieb der Heizanlage, die
                                                                                                            Wartung und die Kosten für die Verbrauchserfassung.
                                                    Dachgeschoss
                                                    Zwischengeschoss
                                                    Erdgeschoss                                             Die beheizte Wohnfläche des Gebäudes, die als „Wohn-
                                                                                                            fläche“, „beheizte Wohnfläche“, „Nutzfläche“, „Gebäude-
    Baujahr des Gebäudes (falls bekannt)                                                                    fläche“ oder Ähnliches aufgeführt sein kann.
    Warmwasserbereitung über                             Heizung             Strom               Solar
                                                                                         2
                                                                                                         Die folgende Grafik zeigt Ihnen, wo Sie die Angaben auf Ihrer
    Heizen Sie mit Ofen / Kamin zu?                      Ja, ca.                     m           Nein
                                                                                                         Heizkostenabrechnung finden. Der genaue Aufbau Ihrer Ab-
    Wird der Keller beheizt?                             Ja              Nein                Unbekannt
                                                                                                         rechnung kann dabei von diesem Beispiel abweichen.

    Sie erhalten Ihre Abrechnung direkt vom Energieversorger?* Dann sind                                 Heizkosten
    folgende zusätzliche Angaben erforderlich:                                                           des Gebäudes


    Beheizte Fläche                                                     m2

    Beheizung mit Heizöl
                                                    Jahresverbrauch ca.                             l

                                                    Kosten dafür
    * Zum Beispiel Wohnungen mit Etagenheizung und Einfamilienhäuser.




         Eine Kopie meiner Abrechnung füge ich bei.                                                      Beheizte Wohnfläche
                                                                                                         des Gebäudes



8                                                                                                                                                                           9
Der Heizenergieverbrauch Ihres Gebäudes                                                                 Die Heizkosten Ihres Gebäudes
             Vergleichswerte bundesweit                                                                              Vergleichswerte bundesweit

             So funktioniert’s: Berechnen Sie Ihren Vergleichswert, indem                                            So funktioniert’s: Berechnen Sie Ihren Vergleichswert, indem
             Sie den Heizenergieverbrauch (kWh) des gesamten Gebäudes                                                Sie die Heizkosten (€) des gesamten Gebäudes (1) durch die
             (1) durch die Gebäudefläche (m²) (2) teilen. Diesen Vergleichs-                                          Gebäudefläche (m²) (2) teilen. Diesen Vergleichswert (3) kön-
             wert (3) können Sie in der unten stehenden Tabelle einordnen.                                           nen Sie in der unten stehenden Tabelle einordnen. Die Anga-
             Die Angaben (1) und (2) entnehmen Sie Ihrer Heizkostenab-                                               ben (1) und (2) entnehmen Sie Ihrer Heizkostenabrechnung
             rechnung (Muster Seite 9).                                                                             (Muster Seite 9).
             (1) Heizenergieverbrauch                                                                                (1) Heizkosten
             des Gebäudes (kWh)                                                   (3) Vergleichswert                 des Gebäudes (€)                                                     (3) Vergleichswert
                                                             =                    Heizenergieverbrauch                                                               =                    Heizkosten
             (2) Gebäudefläche (m²)                                                (kWh je m² / Jahr)                 (2) Gebäudefläche (m²)                                                (€ je m² / Jahr)

             Hinweis: Bei Gebäuden mit zentraler Warmwasserbereitung ziehen Sie vom                                  Hinweis: Bei Gebäuden mit zentraler Warmwasserbereitung ziehen Sie vom er-
             errechneten Wert 30 kWh ab.                                                                             rechneten Wert 2,10 € ab.
             Die Vergleichswerte in den Tabellen beziehen sich auf die Gesamtfläche eines                             Die Vergleichswerte in den Tabellen beziehen sich auf die Gesamtfläche eines
             zentral beheizten Gebäudes (Gesamtheit aller Wohnflächen) und ausschließlich                             zentral beheizten Gebäudes (Gesamtheit aller Wohnflächen) und ausschließlich
             auf die reine Raumwärme. Die Werte dienen zur Orientierung. Der Heizspiegel                             auf die reine Raumwärme. Die Werte dienen zur Orientierung. Der Heizspiegel
             stellt kein geeignetes Instrument für Einzelfallentscheidungen nach SGB II dar.                         stellt kein geeignetes Instrument für Einzelfallentscheidungen nach SGB II dar.

              Gebäudefläche       Verbrauch kWh pro m2 und Jahr                                                        Gebäudefläche       Kosten in € pro m2 und Jahr
              (2) in m2          (Vergleichswerte für das Abrechnungsjahr 2010)                                       (2) in m2          (Vergleichswerte für das Abrechnungsjahr 2010)

                                    niedrig           mittel*           erhöht*         zu hoch*                                            niedrig           mittel*           erhöht*          zu hoch*


                 100 –     250      < 107           107 – 178         179 – 267          > 267                            100 –    250      < 9,30         9,30 – 13,80     13,81 – 19,20        > 19,20
 Heizöl




                                                                                                         Heizöl




                 251 –     500      < 101           101 – 169         170 – 256          > 256                            251 –    500      < 8,70         8,70 – 13,00     13,01 – 18,20        > 18,20

                 501 – 1.000        < 96             96 – 161         162 – 246          > 246                            501 – 1.000       < 8,10         8,10 – 12,10     12,11 – 17,30        > 17,30

                      > 1.000       < 92             92 – 156         157 – 240          > 240                                > 1.000       < 7,70         7,70 – 11,60     11,61 – 16,70        > 16,70


                 100 –     250      < 95             95 – 171         172 – 246          > 246                            100 –    250      < 8,10         8,10 – 12,70     12,71 – 17,00        > 17,00
 Erdgas




                                                                                                         Erdgas




                 251 –     500      < 91             91 – 165         166 – 237          > 237                            251 –    500      < 7,70         7,70 – 12,10     12,11 – 16,10        > 16,10

                 501 – 1.000        < 88             88 – 159         160 – 230          > 230                            501 – 1.000       < 7,30         7,30 – 11,50     11,51 – 15,40        > 15,40

                      > 1.000       < 86             86 – 155         156 – 225          > 225                                > 1.000       < 7,00         7,00 – 11,10     11,11 – 14,90        > 14,90


                 100 –     250      < 80             80 – 144         145 – 243          > 243                            100 –    250      < 9,00         9,00 – 14,20     14,21 – 21,60        > 21,60
 Fernwärme




                                                                                                         Fernwärme




                 251 –     500      < 77             77 – 139         140 – 234          > 234                            251 –    500      < 8,50         8,50 – 13,40     13,41 – 20,50        > 20,50

                 501 – 1.000        < 73             73 – 133         134 – 224          > 224                            501 – 1.000       < 8,00         8,00 – 12,60     12,61 – 19,40        > 19,40

                      > 1.000       < 71             71 – 129         130 – 219          > 219                                > 1.000       < 7,60         7,60 – 12,10     12,11 – 18,70        > 18,70

             *Am Gebäude besteht Einsparpotenzial durch energetische Modernisierung.                                 *Am Gebäude besteht Einsparpotenzial durch energetische Modernisierung.
              Fordern Sie ein kostenloses Heizgutachten an.                                                           Fordern Sie ein kostenloses Heizgutachten an.
10                                                                                                                                                                                                             11
Ihre CO2-Emissionen                                                         Energiespar-Tipps, mit denen Sie Kosten sparen          Unser Tipp!
     Vergleichswerte bundesweit                                                  und die Umwelt schonen

     So errechnen Sie Ihre CO2-Emissionen beim Heizen:                           1. Überheizen Sie Ihre Wohnung nicht.
                                                                                 Folgende Raumtemperaturen sind empfehlenswert
     Heizenergieverbrauch
                                                   x      CO2-Emissionen*
     in kWh / m² (Seite 10)                                                     Raumtemperaturen
                                                                                 Küche                          18 °C
              = Ihre CO2-Emissionen je m² / Jahr                 ,          kg   Wohn-/Kinder-/Arbeitszimmer    20 – 21 °C
                                                                                 Bad (während Nutzungszeit)     21 – 24 °C
      * CO2-Emissionswerte je kWh
                                                                                 Schlafzimmer                   16 – 18 °C
      Heizöl: 302 g, Erdgas: 244 g, Fernwärme: 219 g
                                                                                 Keller                         6 °C

     Erdgas und Heizöl sind fossile Energieträger, die im Kessel der             Nachts und bei Abwesenheit tagsüber sollte die Temperatur auf
     Heizanlage verbrannt werden, um Wärme zu erzeugen. Erdgas                   14 – 16 °C abgesenkt werden. In ungenutzten Räumen sollten
     verursacht geringere CO2-Emissionen als Heizöl.                             diese Temperaturen generell nicht unterschritten werden, da es
     Fernwärme wird in Heizkraftwerken und Müllverbrennungs-                     sonst zur Kondensation von Feuchtigkeit kommen kann.
     anlagen erzeugt. Als Brennstoff werden fossile Energieträger,               Die Absenkung der Raumtemperatur um 1 °C senkt die Heiz-
     Biomasse sowie Müll verwendet. Bei gekoppelter Erzeugung                    kosten um rund 6 Prozent. Je geringer die Temperatur in den
     von Kraft und Wärme verursacht Fernwärme die geringsten                     Räumen ist, desto häufiger muss gelüftet werden.
     CO2-Emissionen.
                                                                                 2. Benutzen Sie elektronische Thermostatventile.
     CO2-Emissionen in kg je m2 / Jahr – Durchschnittswerte                      Bei zentral beheizten Häusern können Sie damit Ihre indivi-
                                                                 > 76            duellen Heizzeiten bequem programmieren. So können Sie bis
                           70                           76
                           60                                                    zu 15 Prozent Heizenergie sparen.
                           50
                           40              50
                                                                                 3. Lassen Sie nach Einbruch der Dunkelheit die Rollläden
               Heizöl




                           30
                                 < 30                                            herunter oder ziehen Sie die Vorhänge zu.
                           20
                           10                                                    So können Sie Wärmeverluste senken. Achten Sie jedoch
                            0                                                    darauf, Heizkörper nicht zu verdecken, damit die warme Luft
                           70                                                    zirkulieren kann.
                           60
                                                                 > 57
                           50                           57
                           40                                                    4. Lüften Sie richtig.
               Erdgas




                                           40
                           30                                                    Dauerhaft gekippte Fenster sorgen kaum für Luftaustausch,
                           20
                           10
                                 < 22                                            über die Zeit entweicht unkontrolliert Energie. Angrenzende
                            0                                                    Wände kühlen aus, was Schimmelbildung begünstigt.
                           70                                                    Stoßlüften spart dagegen Heizenergie. In den Wintermonaten
                           60                                                    wird empfohlen, die Fenster mehrmals täglich für vier bis sechs
               Fernwärme




                           50                                    > 50
                           40                           50                       Minuten weit zu öffnen.
                           30
                           20              30                                    Weitere Empfehlungen finden Sie unter www.heizspiegel.de
                           10    < 17                                            und in Ihrem kostenlosen Heizgutachten.
                            0
                                niedrig   mittel       erhöht   zu hoch

12                                                                                                                                                 13
Ihre Ansprechpartner


     Deutscher Mieterbund                                                           Projektbetreuung Bundesweiter Heizspiegel
                                                                                    co2online gemeinnützige GmbH
     Viele Energiespar-Tipps und wichtige Informationen für Mieter
                                                                                    Hochkirchstraße 9 · 10 829 Berlin
     gibt es beim Deutschen Mieterbund (www.mieterbund.de). Ihr                     www.co2online.de · www.heizspiegel.de
     Mieterverein vor Ort bietet Ihnen persönliche Rechtsberatung                   info@heizspiegel.de
                                                                                    Tel. 0900 1 12 23 39*
     durch Mietrechtsjuristen und ausgewiesene Mietrechtsexper-                     Mo. – Fr. von 10.00 bis 17.00 Uhr
     ten, gerade auch beim Thema Betriebskosten und Moderni-                        (* 1 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Ab der zweiten Minute
                                                                                    wird sekundengenau abgerechnet. Für Anrufe aus Mobilfunknetzen gelten
     sierungen. Werden Sie Mitglied in der Mieterorganisation. Mehr                 abweichende Tarife.)
     als drei Millionen Mieterinnen und Mieter sind heute über ihre
     örtlichen Mietervereine im Deutschen Mieterbund zusammen-
                                                                                    Informationen online
     geschlossen.
                                                                                    www.heizspiegel.de
     Wenn es einmal schnell gehen muss, stehen allen Mieterinnen                    www.klima-sucht-schutz.de
                                                                                    www.co2online.de
     und Mietern Mietrechtsexperten telefonisch zur Verfügung.                      www.mieterbund.de
     Unter www.mieterbund24.de bietet der Deutsche Mieterbund
     auch eine Online-Beratung an.
                                                                                    Beratung online
     Der Deutsche Mieterbund ist die politische Interessenver-                      www.mieterbund24.de
     tretung aller Mieterinnen und Mieter in Deutschland. Er erhält
     keine Subventionen und wird nicht öffentlich gefördert. Des-
     halb ist er stark und unabhängig. Ihm angeschlossen sind 15                     Tipp!       Energiesparkonto von co2online
     Landesverbände und rund 330 Mietervereine mit 500 Bera-
                                                                                     Wo stecken die heimlichen Energieverschwender? Sind
     tungsstellen.                                                                   Ihre Rechnungen für Strom, Wasser und Heizenergie an-
                                                                                     gemessen? Das Energiesparkonto bringt
                                                                                     bereits mehr als 36.500 Haushalte
     Projektpartner Bundesweiter Heizspiegel                                         auf Sparkurs: Es bewertet Ihren
     und Beratung für Mieter                                                         Verbrauch und zeigt, wo es sich
     Deutscher Mieterbund e. V.                                                      rechnet, in Sachen Klimaschutz
     Littenstraße 10 · 10 179 Berlin                                                 zu investieren.
     www.mieterbund.de
     info@mieterbund.de
                                                                                     Eröffnen Sie in wenigen Schritten
     Tel. (0 30) 2 23 23-0
     Persönliche Rechtsberatung bei rund 330 örtlichen DMB-Mietervereinen.           Ihr kostenloses Energiesparkonto
     Telefonische Erstberatung: 0900 12 000 12*,                                     auf www.energiesparclub.de.
     täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr.
     (* 2 Euro pro Minute, ab der zweiten Minute wird sekundengenau abgerechnet.)
                                                                                             Kostenloser Zugangscode des Bundesweiten Heizspiegels
                                                                                             für Ihr persönliches Energiesparkonto


                                                                                              B W H S - 2 0 1 1

14                                                                                                                                                           15
Gutschein
                                                    für ein
                                               kostenloses
                                              Heizgutachten
                                                  im Innenteil




Impressum


Herausgeber:
co2online gemeinnützige GmbH
in Zusammenarbeit
mit dem Deutschen Mieterbund e. V.
© 2011


Redaktion:
co2online gGmbH
index Agentur GmbH, Berlin


Gestaltung:
index Agentur GmbH, Berlin


Textsatz:
Mia Sedding, Berlin


Gedruckt auf 100 % Recyclingpapier mit dem Umweltzeichen
„Blauer Engel“.


Die Heizspiegelkampagne wird vom Bundesumweltministerium
gefördert.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ambiente Word
Ambiente WordAmbiente Word
Ambiente Word
simoncamilo
 
FM&FS 365 Business Days Marketing and Events Services
FM&FS 365 Business Days Marketing and Events ServicesFM&FS 365 Business Days Marketing and Events Services
FM&FS 365 Business Days Marketing and Events Services
FM&FS 365 Business Days
 
Planificador de proyectos (tita) caracol africano.
Planificador de proyectos (tita) caracol africano.Planificador de proyectos (tita) caracol africano.
Planificador de proyectos (tita) caracol africano.
Laly123
 
PMEinzelgrußkarte.pdf
PMEinzelgrußkarte.pdfPMEinzelgrußkarte.pdf
PMEinzelgrußkarte.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Hauptuebersicht Maschseefest.pdf
PM Hauptuebersicht Maschseefest.pdfPM Hauptuebersicht Maschseefest.pdf
PM Hauptuebersicht Maschseefest.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
TAREAS DOS
TAREAS DOS TAREAS DOS
TAREAS DOS
Danilo GQ
 
Anhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdf
Anhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdfAnhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdf
Anhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
pi972.pdf
pi972.pdfpi972.pdf
zandra rdes
 zandra rdes zandra rdes
zandra rdes
Mily Flores
 
Curso introduc heridas cicatrizacion Dra. Erika Cozzi
Curso introduc heridas cicatrizacion  Dra. Erika CozziCurso introduc heridas cicatrizacion  Dra. Erika Cozzi
Curso introduc heridas cicatrizacion Dra. Erika Cozzi
Clinica de Heridas Htal Ramos Mejia
 
PI-02_2012.pdf
PI-02_2012.pdfPI-02_2012.pdf
15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético
15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético
15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético
Enlaces Sostenibles Green Drinks
 
Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)
Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)
Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)
BerserkG
 
La web 2.0
La web 2.0La web 2.0
La web 2.0
Benjamin Segundo
 
Otrum enterprise master esp
Otrum enterprise master espOtrum enterprise master esp
Otrum enterprise master esp
Jardar H. Bjelland
 
Drogas TOLOACHE
Drogas TOLOACHEDrogas TOLOACHE
Drogas TOLOACHE
Frida De La Teja
 
Leidy sanchez acuña
Leidy sanchez acuñaLeidy sanchez acuña
Leidy sanchez acuña
claudiageraldinfunemereyes
 
Proyecto....
Proyecto....Proyecto....
Proyecto....
brigadaudsb
 
14° julio 2014 metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks
14° julio 2014  metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks14° julio 2014  metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks
14° julio 2014 metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks
Enlaces Sostenibles Green Drinks
 
Actividades de introducción de nuevos conocimientos
Actividades de introducción de nuevos conocimientosActividades de introducción de nuevos conocimientos
Actividades de introducción de nuevos conocimientos
adams18_g
 

Andere mochten auch (20)

Ambiente Word
Ambiente WordAmbiente Word
Ambiente Word
 
FM&FS 365 Business Days Marketing and Events Services
FM&FS 365 Business Days Marketing and Events ServicesFM&FS 365 Business Days Marketing and Events Services
FM&FS 365 Business Days Marketing and Events Services
 
Planificador de proyectos (tita) caracol africano.
Planificador de proyectos (tita) caracol africano.Planificador de proyectos (tita) caracol africano.
Planificador de proyectos (tita) caracol africano.
 
PMEinzelgrußkarte.pdf
PMEinzelgrußkarte.pdfPMEinzelgrußkarte.pdf
PMEinzelgrußkarte.pdf
 
PM Hauptuebersicht Maschseefest.pdf
PM Hauptuebersicht Maschseefest.pdfPM Hauptuebersicht Maschseefest.pdf
PM Hauptuebersicht Maschseefest.pdf
 
TAREAS DOS
TAREAS DOS TAREAS DOS
TAREAS DOS
 
Anhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdf
Anhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdfAnhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdf
Anhang_PM_1_ DWV auf Messe CMT.pdf
 
pi972.pdf
pi972.pdfpi972.pdf
pi972.pdf
 
zandra rdes
 zandra rdes zandra rdes
zandra rdes
 
Curso introduc heridas cicatrizacion Dra. Erika Cozzi
Curso introduc heridas cicatrizacion  Dra. Erika CozziCurso introduc heridas cicatrizacion  Dra. Erika Cozzi
Curso introduc heridas cicatrizacion Dra. Erika Cozzi
 
PI-02_2012.pdf
PI-02_2012.pdfPI-02_2012.pdf
PI-02_2012.pdf
 
15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético
15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético
15° ago 2014 Enlaces Sostenibles, Sembrando las bases del futuro energético
 
Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)
Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)
Manual cicindela (mendoza hernandez juan jose 703)
 
La web 2.0
La web 2.0La web 2.0
La web 2.0
 
Otrum enterprise master esp
Otrum enterprise master espOtrum enterprise master esp
Otrum enterprise master esp
 
Drogas TOLOACHE
Drogas TOLOACHEDrogas TOLOACHE
Drogas TOLOACHE
 
Leidy sanchez acuña
Leidy sanchez acuñaLeidy sanchez acuña
Leidy sanchez acuña
 
Proyecto....
Proyecto....Proyecto....
Proyecto....
 
14° julio 2014 metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks
14° julio 2014  metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks14° julio 2014  metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks
14° julio 2014 metabolismo urbano-enlaces sostenibles bogota green drinks
 
Actividades de introducción de nuevos conocimientos
Actividades de introducción de nuevos conocimientosActividades de introducción de nuevos conocimientos
Actividades de introducción de nuevos conocimientos
 

Ähnlich wie BWHS 2011_Abrechnungsjahr_2010_web.pdf

CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...
CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...
CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...
Mieterbund Bodensee
 
5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung
5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung
5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung
energynet.de
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015
nuances
 
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiativeAee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
TobiasKammerhofer
 
"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude
WWF Deutschland
 
Immobilienmarktbericht 2014 Stuttgart
Immobilienmarktbericht 2014 StuttgartImmobilienmarktbericht 2014 Stuttgart
Immobilienmarktbericht 2014 Stuttgart
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Klärwerk Sickte (2008)
Klärwerk Sickte (2008)Klärwerk Sickte (2008)
Klärwerk Sickte (2008)
GERES GmbH
 
Das energieautonome haus
Das energieautonome hausDas energieautonome haus
Das energieautonome haus
e-Marke Österreich
 
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager Land
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager LandStadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager Land
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager Land
Stadtwerke Wolfhagen
 
WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!
Energie Freiheit
 
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die UmweltEigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
engineeringzhaw
 
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von EcofectiveMehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
Gabriele Sorg
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Oeko-Institut
 
Ö+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loop
Ö+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loopÖ+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loop
Ö+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loop
ksplus
 
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und Habichtswald
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und HabichtswaldStadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und Habichtswald
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und Habichtswald
Stadtwerke Wolfhagen
 
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
nuances
 
Energiepolitik Kanton Aargau
Energiepolitik Kanton AargauEnergiepolitik Kanton Aargau
Energiepolitik Kanton Aargau
Vorname Nachname
 
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)Wolfram Braun
 
Naturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AG
Naturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AGNaturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AG
Naturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AG
Städtische Werke AG
 
So unterstützt der Kanton St. Gallen die Gebäudemodernisierung
So unterstützt der Kanton St. Gallen die GebäudemodernisierungSo unterstützt der Kanton St. Gallen die Gebäudemodernisierung
So unterstützt der Kanton St. Gallen die Gebäudemodernisierung
Vorname Nachname
 

Ähnlich wie BWHS 2011_Abrechnungsjahr_2010_web.pdf (20)

CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...
CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...
CO2-neutrale Gebäude bis spätestens 2045 – eine ambitionierte und sozialvertr...
 
5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung
5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung
5 gute Gründe für die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 09. Juli 2015
 
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiativeAee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
 
"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude
 
Immobilienmarktbericht 2014 Stuttgart
Immobilienmarktbericht 2014 StuttgartImmobilienmarktbericht 2014 Stuttgart
Immobilienmarktbericht 2014 Stuttgart
 
Klärwerk Sickte (2008)
Klärwerk Sickte (2008)Klärwerk Sickte (2008)
Klärwerk Sickte (2008)
 
Das energieautonome haus
Das energieautonome hausDas energieautonome haus
Das energieautonome haus
 
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager Land
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager LandStadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager Land
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für das Wolfhager Land
 
WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!
 
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die UmweltEigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
 
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von EcofectiveMehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Ö+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loop
Ö+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loopÖ+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loop
Ö+ Edingen-Neckarhausen-sonnencent-loop
 
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und Habichtswald
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und HabichtswaldStadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und Habichtswald
Stadtwerke Wolfhagen: Strom, Heizstrom und Erdgas für Wolfhagen und Habichtswald
 
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
Energieeffizienz im Gebäudesektor: Potenziale entwickeln - Energiewirtschaftl...
 
Energiepolitik Kanton Aargau
Energiepolitik Kanton AargauEnergiepolitik Kanton Aargau
Energiepolitik Kanton Aargau
 
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
 
Naturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AG
Naturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AGNaturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AG
Naturgas - klimaneutrales Gas der Städtische Werke AG
 
So unterstützt der Kanton St. Gallen die Gebäudemodernisierung
So unterstützt der Kanton St. Gallen die GebäudemodernisierungSo unterstützt der Kanton St. Gallen die Gebäudemodernisierung
So unterstützt der Kanton St. Gallen die Gebäudemodernisierung
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

BWHS 2011_Abrechnungsjahr_2010_web.pdf

  • 1. Gutschein für ein kostenloses Heizgutachten (solange das Kontingent reicht, max. bis 31.01.2012) BUNDESWEIT 2011 Vergleichswerte zu Heizenergieverbrauch, Heizkosten und CO2-Emissionen für das Abrechnungsjahr 2010 Eine Kampagne von: gefördert vom: in Zusammenarbeit mit:
  • 2. Liebe Bürgerinnen und Bürger, Heizspiegel und Heizgutachten: der Klimawandel bedroht weltweit mensch- Kosten sparen – Umwelt schonen liche Existenzen. Nur wenn es gelingt, die glo- bale Erwärmung auf unter zwei Grad Celsius Jede zweite Heizkostenabrechnung ist zu hoch zu begrenzen, können wir die schlimmsten Jährlich verschwenden unzureichend sanierte Wohngebäude Folgen eines unkontrollierten Klimawandels in Deutschland mehr als 180 Terawattstunden Heizenergie. verhindern. Dazu müssen wir in Deutschland Dadurch wandern 45 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2) den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent reduzie- unnötig durch den Schlot und belasten das Klima. Knapp ren. Der Gebäudesektor ist ein wichtiges Handlungsfeld mit 5.000 Kilowattstunden – und damit 330 Euro – pro Jahr und enormem Einsparpotenzial. Die energetische Modernisierung Wohnung lassen sich durch Modernisierung durchschnittlich von privaten Wohngebäuden ist ein Bereich, der zur Erfüllung einsparen. Werden Sie aktiv! der deutschen Klimaschutzziele beiträgt und sich rentiert – ökonomisch und ökologisch. Aus diesem Grund fördert das Das kostenlose Heizgutachten Bundesumweltministerium die Heizspiegelkampagne. Nutzen Im Rahmen des Bundesweiten Heizspiegels erstellt co2online Sie deren Angebote, profitieren Sie durch sinkende Heizkosten Ihnen ein kostenloses Heizgutachten. Das Heizgutachten hat und tragen Sie so auch mit dazu bei, durch Ihre Investition einen Wert von 35 Euro, die Kosten fördert das Bundesumwelt- Beschäftigungswachstum zu stärken. ministerium. Sie erhalten eine unabhängige Bewertung des Heizenergieverbrauchs, der Heizkosten, der erzeugten CO2- Dr. Norbert Röttgen Emissionen und der ggf. angefallenen Heiznebenkosten für Ihr Bundesumweltminister Gebäude/Ihre Wohnung. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Wie geht das? die Heizkosten verursachen den größten An- Im Heizgutachten werden Ihre Heizwerte mit regionalen Daten, teil an den Betriebskosten in Deutschland. Die dem so genannten „Heizspiegel“ Ihres Wohnortes, verglichen meiste Endenergie wird in Privathaushalten und detailliert ausgewertet. für die warme Wohnung benötigt. Die Kosten für Heizöl und Gas steigen seit Jahren. Doch Ihr Gutschein die wenigsten wissen, wie viel Energie in ihrem Den Gutschein für das kostenlose Heizgutachten finden Sie auf Haus bzw. ihrer Wohnung „verheizt“ wird. Gerade hier sind Seite 7 dieser Broschüre. Damit das Heizgutachten erstellt Kenntnisse und Transparenz wichtig, um Sparmöglichkeiten werden kann, müssen Sie nur wenige Fragen beantworten. zu erkennen und zu nutzen. Der Bundesweite Heizspiegel hilft Ihnen, Einsparpotenzial aufzudecken. Beim Energiesparen sind Mieter und Vermieter Partner, beide profitieren davon. Vergleichstabellen zum Heizenergieverbrauch und zu den Heizkosten finden Sie auf den Seiten 10 und 11. In wenigen Schritten können Sie dort vorab ermitteln, wie die Werte Ihres Gebäudes im bundesweiten Vergleich Lukas Siebenkotten liegen. Direktor 2 3
  • 3. Das kostenlose Heizgutachten – Ihr Vorteil In drei Schritten zu Ihrem Heizgutachten Das Heizgutachten ist für Sie bares Geld wert. Es stellt mög- Nutzen Sie den kostenlosen Service des Bundesweiten liche Ursachen für erhöhten Verbrauch und hohe Heizkosten Heizspiegels. dar, zeigt Einsparmöglichkeiten und liefert Handlungsempfeh- lungen. So einfach geht’s: Mieter Den Fragebogen in dieser Broschüre ausfüllen Als Mieter erhalten Sie zusätzlich eine fachliche Stellungnah- (Seite 8, bitte heraustrennen). me, mit der Sie Ihre Hausverwaltung oder den Vermieter über Fragebogen das Ergebnis des Heizgutachtens informieren können. 70 Pro- zent der Mieter nutzen diese Möglichkeit der neutralen An- sprache. Jeder vierte Vermieter reagiert darauf mit mindestens einer wärmetechnischen Modernisierungsmaßnahme am Ge- bäude. Am häufigsten wird die Heizung erneuert, werden Dach oder Fassade gedämmt und die Fenster ausgetauscht. Ihre letzte Heizkostenabrechnung bzw. die Rech- Zusätzlich finden Sie im Heizgutachten Adressen von regio- nung Ihres Energieversorgers als Kopie beifügen; nalen Ansprechpartnern. die Abrechnung muss einen Zeitraum von 365 Tagen umfassen. Eigentümer Rechnung Fragebogen Als Eigentümer erhalten Sie mit dem Heizgutachten Aufschluss über den energetischen Zustand Ihres Gebäudes oder Ihrer Wohnung. Weiterhin werden Sie über Förderprogramme zur wärmetechnischen Gebäudemodernisierung informiert. Das Heizgutachten ist also ein kostenloser und einfacher Weg, In einem frankierten Briefumschlag abschicken – Ihren Geldbeutel zu entlasten, weil es zur Senkung Ihres Heiz- der Gutschein auf der Rückseite des Fragebogens energieverbrauchs und Ihrer Heizkosten beiträgt. enthält die Empfängeradresse. Doch nicht nur der Einzelne profitiert, sondern auch die Umwelt und das Klima. Durchschnittlich mindert ein Heizgutachten den CO2-Ausstoß um 52 Tonnen über die nächsten 20 Jahre, infolge vorzeitiger Gebäude- Innerhalb von wenigen Wochen erhalten Sie Ihr ausführliches, modernisierung. kostenloses Heizgutachten. Je Haushalt kann ein Gutschein eingelöst werden. 4 5
  • 4. 6 1.000 m² Wohnfläche Geschossdecke: Energetische Modernisierung – Ihr Einsparpotenzial Austausch Fenster: ein Mehrfamilienhaus, Baujahr 1950, mit Erdgas beheizt, Beispiel: Kombinierte Modernisierungsmaßnahmen für Fassadendämmung: Erneuerung Heizanlage (Gasbrennwerttechnik): Dämmung Kellerdecke: Nutzen Sie die Energiespar-Ratgeber auf www.heizspiegel.de. Energieeinsparung ca. 5 % Energieeinsparung ca. 2 % Energieeinsparung ca. 8 % Energieeinsparung ca. 15 % Energieeinsparung ca. 12 % Dämmung Dach oder oberste Füllen Sie bitte den Fragebogen auf der Rückseite aus Absender und schicken Sie diesen zusammen mit der Kopie Ihrer letzten Heizkostenabrechnung bzw. Ihrer Energierech- Bitte senden Sie mein kostenloses Heizgutachten nung an co2online. an (bitte angeben, falls Gebäudestandort hiervon abweichend): Heizgutachten. Die übermittelten Gebäude- und Heizdaten werden ausschließlich für die Energie- und Kostenberechnungen sowie in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verwendet. Ihre persönlichen Daten werden Name selbstverständlich vertraulich behandelt. Gutschein Vorname Straße / Hausnummer co2online gemeinnützige GmbH Stichwort: „Bundesweiter Heizspiegel 2011“ PLZ / Ort Postfach 11 02 47 für ein kostenloses Heizgutachten (gültig, solange das Kontingent reicht, max. bis 31.01.2012) 10832 Berlin Telefon tagsüber E-Mail Bitte schicken Sie mein kostenloses Heizgutachten ministerium gefördert wird, erhalten Sie ein kostenloses Im Rahmen der „Heizspiegelkampagne“, die vom Bundesumwelt- per Post per E-Mail 7
  • 5. Fragebogen Ihre Heizkostenabrechnung richtig lesen Für die Ermittlung der Kennwerte Ihres Wohngebäudes, die Sie Ich bin Eigentümer des Gebäudes mit den Tabellen auf den Seiten 10 und 11 vergleichen Mieter der Wohnung Eigentümer der Wohnung können, benötigen Sie nur drei Werte aus Ihrer aktuellen Heiz- Mieter des Einfamilienhauses Hausverwalter des Gebäudes kostenabrechnung: Anzahl der Personen im Haushalt Den Heizenergieverbrauch des gesamten Gebäudes Dieser kann in Litern, m³ oder kWh angegeben sein. Sollte Angaben zum Gebäude der Wert nicht bereits in kWh dargestellt sein, gilt: 1 Liter Heizöl bzw. 1 m³ Erdgas entspricht jeweils 10 kWh. Gebäudelage Dachform  Heizkosten des gesamten Gebäudes, die als „Kosten Die Heizung“, „Kosten Heizanlage“, „Heizkosten“ oder „Ge- Lage Ihrer Wohnung samtkosten“ auf Ihrer Heizkostenabrechnung angegeben Bitte kreuzen Sie an, an welcher Stelle des Gebäudes Ihre Wohnung liegt: sein können. Diese umfassen neben dem Brennstoffver- brauch auch die Kosten für den Betrieb der Heizanlage, die Wartung und die Kosten für die Verbrauchserfassung. Dachgeschoss Zwischengeschoss Erdgeschoss Die beheizte Wohnfläche des Gebäudes, die als „Wohn- fläche“, „beheizte Wohnfläche“, „Nutzfläche“, „Gebäude- Baujahr des Gebäudes (falls bekannt) fläche“ oder Ähnliches aufgeführt sein kann. Warmwasserbereitung über Heizung Strom Solar 2 Die folgende Grafik zeigt Ihnen, wo Sie die Angaben auf Ihrer Heizen Sie mit Ofen / Kamin zu? Ja, ca. m Nein Heizkostenabrechnung finden. Der genaue Aufbau Ihrer Ab- Wird der Keller beheizt? Ja Nein Unbekannt rechnung kann dabei von diesem Beispiel abweichen. Sie erhalten Ihre Abrechnung direkt vom Energieversorger?* Dann sind Heizkosten folgende zusätzliche Angaben erforderlich: des Gebäudes Beheizte Fläche m2 Beheizung mit Heizöl Jahresverbrauch ca. l Kosten dafür * Zum Beispiel Wohnungen mit Etagenheizung und Einfamilienhäuser. Eine Kopie meiner Abrechnung füge ich bei. Beheizte Wohnfläche des Gebäudes 8 9
  • 6. Der Heizenergieverbrauch Ihres Gebäudes Die Heizkosten Ihres Gebäudes Vergleichswerte bundesweit Vergleichswerte bundesweit So funktioniert’s: Berechnen Sie Ihren Vergleichswert, indem So funktioniert’s: Berechnen Sie Ihren Vergleichswert, indem Sie den Heizenergieverbrauch (kWh) des gesamten Gebäudes Sie die Heizkosten (€) des gesamten Gebäudes (1) durch die (1) durch die Gebäudefläche (m²) (2) teilen. Diesen Vergleichs- Gebäudefläche (m²) (2) teilen. Diesen Vergleichswert (3) kön- wert (3) können Sie in der unten stehenden Tabelle einordnen. nen Sie in der unten stehenden Tabelle einordnen. Die Anga- Die Angaben (1) und (2) entnehmen Sie Ihrer Heizkostenab- ben (1) und (2) entnehmen Sie Ihrer Heizkostenabrechnung rechnung (Muster Seite 9). (Muster Seite 9). (1) Heizenergieverbrauch (1) Heizkosten des Gebäudes (kWh) (3) Vergleichswert des Gebäudes (€) (3) Vergleichswert = Heizenergieverbrauch = Heizkosten (2) Gebäudefläche (m²) (kWh je m² / Jahr) (2) Gebäudefläche (m²) (€ je m² / Jahr) Hinweis: Bei Gebäuden mit zentraler Warmwasserbereitung ziehen Sie vom Hinweis: Bei Gebäuden mit zentraler Warmwasserbereitung ziehen Sie vom er- errechneten Wert 30 kWh ab. rechneten Wert 2,10 € ab. Die Vergleichswerte in den Tabellen beziehen sich auf die Gesamtfläche eines Die Vergleichswerte in den Tabellen beziehen sich auf die Gesamtfläche eines zentral beheizten Gebäudes (Gesamtheit aller Wohnflächen) und ausschließlich zentral beheizten Gebäudes (Gesamtheit aller Wohnflächen) und ausschließlich auf die reine Raumwärme. Die Werte dienen zur Orientierung. Der Heizspiegel auf die reine Raumwärme. Die Werte dienen zur Orientierung. Der Heizspiegel stellt kein geeignetes Instrument für Einzelfallentscheidungen nach SGB II dar. stellt kein geeignetes Instrument für Einzelfallentscheidungen nach SGB II dar. Gebäudefläche Verbrauch kWh pro m2 und Jahr Gebäudefläche Kosten in € pro m2 und Jahr (2) in m2 (Vergleichswerte für das Abrechnungsjahr 2010) (2) in m2 (Vergleichswerte für das Abrechnungsjahr 2010) niedrig mittel* erhöht* zu hoch* niedrig mittel* erhöht* zu hoch* 100 – 250 < 107 107 – 178 179 – 267 > 267 100 – 250 < 9,30 9,30 – 13,80 13,81 – 19,20 > 19,20 Heizöl Heizöl 251 – 500 < 101 101 – 169 170 – 256 > 256 251 – 500 < 8,70 8,70 – 13,00 13,01 – 18,20 > 18,20 501 – 1.000 < 96 96 – 161 162 – 246 > 246 501 – 1.000 < 8,10 8,10 – 12,10 12,11 – 17,30 > 17,30 > 1.000 < 92 92 – 156 157 – 240 > 240 > 1.000 < 7,70 7,70 – 11,60 11,61 – 16,70 > 16,70 100 – 250 < 95 95 – 171 172 – 246 > 246 100 – 250 < 8,10 8,10 – 12,70 12,71 – 17,00 > 17,00 Erdgas Erdgas 251 – 500 < 91 91 – 165 166 – 237 > 237 251 – 500 < 7,70 7,70 – 12,10 12,11 – 16,10 > 16,10 501 – 1.000 < 88 88 – 159 160 – 230 > 230 501 – 1.000 < 7,30 7,30 – 11,50 11,51 – 15,40 > 15,40 > 1.000 < 86 86 – 155 156 – 225 > 225 > 1.000 < 7,00 7,00 – 11,10 11,11 – 14,90 > 14,90 100 – 250 < 80 80 – 144 145 – 243 > 243 100 – 250 < 9,00 9,00 – 14,20 14,21 – 21,60 > 21,60 Fernwärme Fernwärme 251 – 500 < 77 77 – 139 140 – 234 > 234 251 – 500 < 8,50 8,50 – 13,40 13,41 – 20,50 > 20,50 501 – 1.000 < 73 73 – 133 134 – 224 > 224 501 – 1.000 < 8,00 8,00 – 12,60 12,61 – 19,40 > 19,40 > 1.000 < 71 71 – 129 130 – 219 > 219 > 1.000 < 7,60 7,60 – 12,10 12,11 – 18,70 > 18,70 *Am Gebäude besteht Einsparpotenzial durch energetische Modernisierung. *Am Gebäude besteht Einsparpotenzial durch energetische Modernisierung. Fordern Sie ein kostenloses Heizgutachten an. Fordern Sie ein kostenloses Heizgutachten an. 10 11
  • 7. Ihre CO2-Emissionen Energiespar-Tipps, mit denen Sie Kosten sparen Unser Tipp! Vergleichswerte bundesweit und die Umwelt schonen So errechnen Sie Ihre CO2-Emissionen beim Heizen: 1. Überheizen Sie Ihre Wohnung nicht. Folgende Raumtemperaturen sind empfehlenswert Heizenergieverbrauch x CO2-Emissionen* in kWh / m² (Seite 10) Raumtemperaturen Küche 18 °C = Ihre CO2-Emissionen je m² / Jahr , kg Wohn-/Kinder-/Arbeitszimmer 20 – 21 °C Bad (während Nutzungszeit) 21 – 24 °C * CO2-Emissionswerte je kWh Schlafzimmer 16 – 18 °C Heizöl: 302 g, Erdgas: 244 g, Fernwärme: 219 g Keller 6 °C Erdgas und Heizöl sind fossile Energieträger, die im Kessel der Nachts und bei Abwesenheit tagsüber sollte die Temperatur auf Heizanlage verbrannt werden, um Wärme zu erzeugen. Erdgas 14 – 16 °C abgesenkt werden. In ungenutzten Räumen sollten verursacht geringere CO2-Emissionen als Heizöl. diese Temperaturen generell nicht unterschritten werden, da es Fernwärme wird in Heizkraftwerken und Müllverbrennungs- sonst zur Kondensation von Feuchtigkeit kommen kann. anlagen erzeugt. Als Brennstoff werden fossile Energieträger, Die Absenkung der Raumtemperatur um 1 °C senkt die Heiz- Biomasse sowie Müll verwendet. Bei gekoppelter Erzeugung kosten um rund 6 Prozent. Je geringer die Temperatur in den von Kraft und Wärme verursacht Fernwärme die geringsten Räumen ist, desto häufiger muss gelüftet werden. CO2-Emissionen. 2. Benutzen Sie elektronische Thermostatventile. CO2-Emissionen in kg je m2 / Jahr – Durchschnittswerte Bei zentral beheizten Häusern können Sie damit Ihre indivi- > 76 duellen Heizzeiten bequem programmieren. So können Sie bis 70 76 60 zu 15 Prozent Heizenergie sparen. 50 40 50 3. Lassen Sie nach Einbruch der Dunkelheit die Rollläden Heizöl 30 < 30 herunter oder ziehen Sie die Vorhänge zu. 20 10 So können Sie Wärmeverluste senken. Achten Sie jedoch 0 darauf, Heizkörper nicht zu verdecken, damit die warme Luft 70 zirkulieren kann. 60 > 57 50 57 40 4. Lüften Sie richtig. Erdgas 40 30 Dauerhaft gekippte Fenster sorgen kaum für Luftaustausch, 20 10 < 22 über die Zeit entweicht unkontrolliert Energie. Angrenzende 0 Wände kühlen aus, was Schimmelbildung begünstigt. 70 Stoßlüften spart dagegen Heizenergie. In den Wintermonaten 60 wird empfohlen, die Fenster mehrmals täglich für vier bis sechs Fernwärme 50 > 50 40 50 Minuten weit zu öffnen. 30 20 30 Weitere Empfehlungen finden Sie unter www.heizspiegel.de 10 < 17 und in Ihrem kostenlosen Heizgutachten. 0 niedrig mittel erhöht zu hoch 12 13
  • 8. Ihre Ansprechpartner Deutscher Mieterbund Projektbetreuung Bundesweiter Heizspiegel co2online gemeinnützige GmbH Viele Energiespar-Tipps und wichtige Informationen für Mieter Hochkirchstraße 9 · 10 829 Berlin gibt es beim Deutschen Mieterbund (www.mieterbund.de). Ihr www.co2online.de · www.heizspiegel.de Mieterverein vor Ort bietet Ihnen persönliche Rechtsberatung info@heizspiegel.de Tel. 0900 1 12 23 39* durch Mietrechtsjuristen und ausgewiesene Mietrechtsexper- Mo. – Fr. von 10.00 bis 17.00 Uhr ten, gerade auch beim Thema Betriebskosten und Moderni- (* 1 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Ab der zweiten Minute wird sekundengenau abgerechnet. Für Anrufe aus Mobilfunknetzen gelten sierungen. Werden Sie Mitglied in der Mieterorganisation. Mehr abweichende Tarife.) als drei Millionen Mieterinnen und Mieter sind heute über ihre örtlichen Mietervereine im Deutschen Mieterbund zusammen- Informationen online geschlossen. www.heizspiegel.de Wenn es einmal schnell gehen muss, stehen allen Mieterinnen www.klima-sucht-schutz.de www.co2online.de und Mietern Mietrechtsexperten telefonisch zur Verfügung. www.mieterbund.de Unter www.mieterbund24.de bietet der Deutsche Mieterbund auch eine Online-Beratung an. Beratung online Der Deutsche Mieterbund ist die politische Interessenver- www.mieterbund24.de tretung aller Mieterinnen und Mieter in Deutschland. Er erhält keine Subventionen und wird nicht öffentlich gefördert. Des- halb ist er stark und unabhängig. Ihm angeschlossen sind 15 Tipp! Energiesparkonto von co2online Landesverbände und rund 330 Mietervereine mit 500 Bera- Wo stecken die heimlichen Energieverschwender? Sind tungsstellen. Ihre Rechnungen für Strom, Wasser und Heizenergie an- gemessen? Das Energiesparkonto bringt bereits mehr als 36.500 Haushalte Projektpartner Bundesweiter Heizspiegel auf Sparkurs: Es bewertet Ihren und Beratung für Mieter Verbrauch und zeigt, wo es sich Deutscher Mieterbund e. V. rechnet, in Sachen Klimaschutz Littenstraße 10 · 10 179 Berlin zu investieren. www.mieterbund.de info@mieterbund.de Eröffnen Sie in wenigen Schritten Tel. (0 30) 2 23 23-0 Persönliche Rechtsberatung bei rund 330 örtlichen DMB-Mietervereinen. Ihr kostenloses Energiesparkonto Telefonische Erstberatung: 0900 12 000 12*, auf www.energiesparclub.de. täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr. (* 2 Euro pro Minute, ab der zweiten Minute wird sekundengenau abgerechnet.) Kostenloser Zugangscode des Bundesweiten Heizspiegels für Ihr persönliches Energiesparkonto B W H S - 2 0 1 1 14 15
  • 9. Gutschein für ein kostenloses Heizgutachten im Innenteil Impressum Herausgeber: co2online gemeinnützige GmbH in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Mieterbund e. V. © 2011 Redaktion: co2online gGmbH index Agentur GmbH, Berlin Gestaltung: index Agentur GmbH, Berlin Textsatz: Mia Sedding, Berlin Gedruckt auf 100 % Recyclingpapier mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“. Die Heizspiegelkampagne wird vom Bundesumweltministerium gefördert.