SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
B-to-B Marken
in Social Media?
Eine Erfolgsfaktorenanalyse
PATRICK NASSALL

BUCHVORSTELLUNG
B-to-B Marken in Social Media?
Eine Erfolgsfaktorenanalyse
INHALT
Social Media ist einer der Megatrends unserer Zeit. Das haben auch
viele Unternehmen für sich erkannt und engagieren sich auf Facebook,
YouTube, Twitter und Co. Ziel dabei ist es den Austausch mit den
Kunden zu stärken und so Markenerlebnisse zu schaffen. Unternehmen
aus dem B-to-C sind dabei wie so oft in der Vorreiterrolle.
Doch kann Social Media auch im B-to-B erfolgreich eingesetzt werden?
Was macht den Erfolg aus? Und welche Rolle spielt die Markenführung?
Auf Basis dieser Fragen untersuchte der Autor unzählige Beispiele aus
der Praxis auf Erfolgsfaktoren, die in diesem Buch vorgestellt werden. Es
wird dabei eine Brücke von der Theorie der Markenführung hin zur
konkreten Anwendung in Social Media geschlagen.
Das Buch soll Entscheidern im B-to-B die Knackpunkte in Social Media
verdeutlichen, um somit Entscheidungen über den Einstieg oder Verbleib
und die künftige Gestaltung der Social Media Auftritte zu erleichtern.
16.12.2013

© Patrick Nassall

2
B-to-B Marken in Social Media?
Eine Erfolgsfaktorenanalyse
BUCHINFORMATIONEN
Taschenbuch:

200 Seiten

Verlag:

Books on Demand

Auflage:

1 (16. November 2012)

Sprache:

Deutsch

ISBN-10:

3848222671

ISBN-13:

978-3848222674

Größe:

21,2 x 14,8 x 1,4 cm

Erhältlich im stationären Buchhandel oder bei
allen gängigen Online-Buchhändler
16.12.2013

© Patrick Nassall

3
B-to-B Marken in Social Media?
Eine Erfolgsfaktorenanalyse
DER AUTOR
Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Dualen
Hochschule Lörrach sowie ersten Erfahrungen in diversen
großindustriellen Unternehmen, war Patrick Nassall ab 2009 als
Produktmanager bei der Hamburger B-to-B Suchmaschine „Wer liefert
was?“ tätig.
Bei „Wer liefert was?“ initiierte er den Einstieg in Social Media und
beschäftigte sich intensiv mit dem Aufbau eines eignen sozialen
Netzwerkes für professionelle Einkäufer.
Parallel absolvierte er ein MBA Studium an der Westfälischen WilhelmsUniversität in Münster. Auch hier fokussierte er sich auf die B-to-B
Markenführung in sozialen Netzwerken.
2013 stand ein Wechsel zur Haufe Gruppe an, wo als Leiter des
E-Marketings die Auftritte mehrerer Marken in Social Media verantwortet.
16.12.2013

© Patrick Nassall

4
B-to-B Marken in Social Media?
Eine Erfolgsfaktorenanalyse
KONTAKTMÖGLICHKEITEN MIT PATRICK NASSALL
Patrick Nassall
Brunnenstraße 27
79312 Emmendingen

nassallp@hotmail.de
http://www.youtube.com/user/PatrickNassall
https://www.xing.com/profile/Patrick_Nassall
http://www.linkedin.com/pub/patrick-nassall
https://twitter.com/nassallp
16.12.2013

© Patrick Nassall

5

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Literatur - Quiz
Literatur - QuizLiteratur - Quiz
Literatur - Quizbegbcnber
 
Prosatexte analysieren einleitung 1. sitzung
Prosatexte analysieren einleitung 1. sitzungProsatexte analysieren einleitung 1. sitzung
Prosatexte analysieren einleitung 1. sitzungkleemans
 
Eagleton, Terry After Theory
Eagleton, Terry   After TheoryEagleton, Terry   After Theory
Eagleton, Terry After Theory
satavari
 
Poverty and a 21st Century Welfare System
Poverty and a 21st Century Welfare SystemPoverty and a 21st Century Welfare System
Poverty and a 21st Century Welfare System
Social Policy and Social Work, University of York
 
Von einer welt voller Bücher
Von einer welt voller BücherVon einer welt voller Bücher
Von einer welt voller Büchertschid
 
PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)
PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)
PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)
Amber Case
 
Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)
Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)
Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)
digezz
 
Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)
Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)
Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)
digezz
 
Die Geschichte des FIlms und des Kinos
Die Geschichte des FIlms und des KinosDie Geschichte des FIlms und des Kinos
Die Geschichte des FIlms und des KinosTom Hartig
 
powerpoint karaoke
powerpoint karaokepowerpoint karaoke
powerpoint karaoke
nein geist
 
Die Geschichte des deutschen Kinos
Die Geschichte des deutschen Kinos Die Geschichte des deutschen Kinos
Die Geschichte des deutschen Kinos MariaZoteevna
 
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm RadBuchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
Marcel Schöne
 
Tauben (Powerpoint Karaoke)
Tauben (Powerpoint Karaoke)Tauben (Powerpoint Karaoke)
Tauben (Powerpoint Karaoke)
Bart Fehr
 

Andere mochten auch (16)

Literatur nobelpreisträger
Literatur nobelpreisträgerLiteratur nobelpreisträger
Literatur nobelpreisträger
 
Literatur - Quiz
Literatur - QuizLiteratur - Quiz
Literatur - Quiz
 
Prosatexte analysieren einleitung 1. sitzung
Prosatexte analysieren einleitung 1. sitzungProsatexte analysieren einleitung 1. sitzung
Prosatexte analysieren einleitung 1. sitzung
 
Eagleton, Terry After Theory
Eagleton, Terry   After TheoryEagleton, Terry   After Theory
Eagleton, Terry After Theory
 
Krankheiten
Krankheiten Krankheiten
Krankheiten
 
Poverty and a 21st Century Welfare System
Poverty and a 21st Century Welfare SystemPoverty and a 21st Century Welfare System
Poverty and a 21st Century Welfare System
 
Von einer welt voller Bücher
Von einer welt voller BücherVon einer welt voller Bücher
Von einer welt voller Bücher
 
PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)
PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)
PowerPoint Karaoke (Sample Presentation)
 
Buchvorstellung
BuchvorstellungBuchvorstellung
Buchvorstellung
 
Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)
Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)
Faszination Physik (Powerpoint-Karaoke)
 
Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)
Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)
Spannbeton (Powerpoint-Karaoke)
 
Die Geschichte des FIlms und des Kinos
Die Geschichte des FIlms und des KinosDie Geschichte des FIlms und des Kinos
Die Geschichte des FIlms und des Kinos
 
powerpoint karaoke
powerpoint karaokepowerpoint karaoke
powerpoint karaoke
 
Die Geschichte des deutschen Kinos
Die Geschichte des deutschen Kinos Die Geschichte des deutschen Kinos
Die Geschichte des deutschen Kinos
 
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm RadBuchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
 
Tauben (Powerpoint Karaoke)
Tauben (Powerpoint Karaoke)Tauben (Powerpoint Karaoke)
Tauben (Powerpoint Karaoke)
 

Ähnlich wie B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse von Patrick Nassall

Zurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der MarkeZurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der Marke
OYGO
 
Word of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMUWord of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMU
Mark Leinemann
 
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT ResellerSocial-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
xeit AG
 
Joerg Leupold // Portfolio
Joerg Leupold // PortfolioJoerg Leupold // Portfolio
Joerg Leupold // Portfolio
Joerg Leupold
 
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
IHK über Social Media
IHK über Social MediaIHK über Social Media
IHK über Social Media
Junge mit Ideen
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009
Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009
Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009
Sasserath Munzinger Plus
 
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?MarketingWerk
 
Social Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia LauckSocial Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia Lauck
Pia Lauck
 
Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...
Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...
Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...
LinkedIn D-A-CH
 
Marketing und Markenkommunikation in Social Media
Marketing und Markenkommunikation in Social MediaMarketing und Markenkommunikation in Social Media
Marketing und Markenkommunikation in Social Media
VICO Research & Consulting GmbH
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Martin Szugat
 
Itbetw faktor3 wassel
Itbetw faktor3 wasselItbetw faktor3 wassel
Itbetw faktor3 wassel
ITB Berlin
 
Arbeitgebermarke-online
Arbeitgebermarke-onlineArbeitgebermarke-online
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATIONinspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATIONFranziska Thiele
 
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeAuthentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeMySign AG
 

Ähnlich wie B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse von Patrick Nassall (20)

Verlagsprogramm Frühjahr 2012
Verlagsprogramm Frühjahr 2012Verlagsprogramm Frühjahr 2012
Verlagsprogramm Frühjahr 2012
 
Verlagsprogramm Frühjahr 2012
Verlagsprogramm Frühjahr 2012Verlagsprogramm Frühjahr 2012
Verlagsprogramm Frühjahr 2012
 
Zurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der MarkeZurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der Marke
 
Word of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMUWord of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMU
 
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT ResellerSocial-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
 
Joerg Leupold // Portfolio
Joerg Leupold // PortfolioJoerg Leupold // Portfolio
Joerg Leupold // Portfolio
 
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
 
IHK über Social Media
IHK über Social MediaIHK über Social Media
IHK über Social Media
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JRE
 
Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009
Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009
Social Media-Workshop Deutscher Marketing Tag 2009
 
Social Media in der Immobilienwirtschaft
Social Media in der ImmobilienwirtschaftSocial Media in der Immobilienwirtschaft
Social Media in der Immobilienwirtschaft
 
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
 
Social Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia LauckSocial Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia Lauck
 
Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...
Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...
Webinar-Reihe (2-2) mit Ralph Dannhäuser: 9 Erfolgsfaktoren für Social Recrui...
 
Marketing und Markenkommunikation in Social Media
Marketing und Markenkommunikation in Social MediaMarketing und Markenkommunikation in Social Media
Marketing und Markenkommunikation in Social Media
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
 
Itbetw faktor3 wassel
Itbetw faktor3 wasselItbetw faktor3 wassel
Itbetw faktor3 wassel
 
Arbeitgebermarke-online
Arbeitgebermarke-onlineArbeitgebermarke-online
Arbeitgebermarke-online
 
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATIONinspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
 
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeAuthentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
 

B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse von Patrick Nassall

  • 1. B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse PATRICK NASSALL BUCHVORSTELLUNG
  • 2. B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse INHALT Social Media ist einer der Megatrends unserer Zeit. Das haben auch viele Unternehmen für sich erkannt und engagieren sich auf Facebook, YouTube, Twitter und Co. Ziel dabei ist es den Austausch mit den Kunden zu stärken und so Markenerlebnisse zu schaffen. Unternehmen aus dem B-to-C sind dabei wie so oft in der Vorreiterrolle. Doch kann Social Media auch im B-to-B erfolgreich eingesetzt werden? Was macht den Erfolg aus? Und welche Rolle spielt die Markenführung? Auf Basis dieser Fragen untersuchte der Autor unzählige Beispiele aus der Praxis auf Erfolgsfaktoren, die in diesem Buch vorgestellt werden. Es wird dabei eine Brücke von der Theorie der Markenführung hin zur konkreten Anwendung in Social Media geschlagen. Das Buch soll Entscheidern im B-to-B die Knackpunkte in Social Media verdeutlichen, um somit Entscheidungen über den Einstieg oder Verbleib und die künftige Gestaltung der Social Media Auftritte zu erleichtern. 16.12.2013 © Patrick Nassall 2
  • 3. B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse BUCHINFORMATIONEN Taschenbuch: 200 Seiten Verlag: Books on Demand Auflage: 1 (16. November 2012) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3848222671 ISBN-13: 978-3848222674 Größe: 21,2 x 14,8 x 1,4 cm Erhältlich im stationären Buchhandel oder bei allen gängigen Online-Buchhändler 16.12.2013 © Patrick Nassall 3
  • 4. B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse DER AUTOR Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Lörrach sowie ersten Erfahrungen in diversen großindustriellen Unternehmen, war Patrick Nassall ab 2009 als Produktmanager bei der Hamburger B-to-B Suchmaschine „Wer liefert was?“ tätig. Bei „Wer liefert was?“ initiierte er den Einstieg in Social Media und beschäftigte sich intensiv mit dem Aufbau eines eignen sozialen Netzwerkes für professionelle Einkäufer. Parallel absolvierte er ein MBA Studium an der Westfälischen WilhelmsUniversität in Münster. Auch hier fokussierte er sich auf die B-to-B Markenführung in sozialen Netzwerken. 2013 stand ein Wechsel zur Haufe Gruppe an, wo als Leiter des E-Marketings die Auftritte mehrerer Marken in Social Media verantwortet. 16.12.2013 © Patrick Nassall 4
  • 5. B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse KONTAKTMÖGLICHKEITEN MIT PATRICK NASSALL Patrick Nassall Brunnenstraße 27 79312 Emmendingen nassallp@hotmail.de http://www.youtube.com/user/PatrickNassall https://www.xing.com/profile/Patrick_Nassall http://www.linkedin.com/pub/patrick-nassall https://twitter.com/nassallp 16.12.2013 © Patrick Nassall 5