SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Zukunft ist mit uns

BüroWARE FACTORY
®

ERP für die auftragsbezogene Fertigung
BüroWARE FACTORY

1
Inhalt:

03 	
04 	

Durchgängige Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen

05	

BüroWARE Factory – Manager für Ihr Back Office

06 	

Knallhart kalkuliert

07 	

Vom Kundenauftrag zur Rechnung

08 	

Der Fertigungsauftrag als Bedarfsdecker

09 	

Alle Ressourcen im Griff

10	

Zeiterfassung und Auftragskontrolle

11	

Dokumentenmanagement und Archivierung

12 	

So flexibel wie Ihr Unternehmen

13	

Service und Sicherheit

14	

Resümee

15 	


Das Branchenpaket für die auftragsbezogene Fertigung

Funktionsübersicht

BüroWARE FACTORY
Ihr Vorteil:
n	
Eine durchgängige Komplettlösung für Ihr

gesamtes Unternehmen
n	
Erprobte Branchenlösung: Abgestimmt

auf die auftragsbezogene Fertigung
n	 Module aus einer Hand: Keine unnötigen
Alle

Schnittstellen, durchgängiges Informationsmanagement
n	
Durchgängiger Workflow:
Vertrieb – Auftragsbearbeitung – PPS/Fertigung –
	 Finanzwesen – Controlling
n	
Niedrige Kosten: Ready-to-Run Konzept inkl.
Dienstleistungen
n	
Hohe Investitionssicherheit durch weitverbreitete
technologische Basis und flexible Anpassbarkeit

Das Branchenpaket für die auftragsbezogene Fertigung
Ihre Stärken sind unsere Stärken.

Die Wünsche Ihrer Kunden sind Ihr Antrieb und die Basis für
den Erfolg Ihres Unternehmens. Die Anforderungen von Fertigungsunternehmen an eine betriebswirtschaftliche Softwarelösung sind vielfältig: Durchgängiger Auftragsbezug durch alle
Fertigungsstufen, flexible Materialdisposition und konsequent
projektbezogenes Datenmanagement sind die Herausforderungen, denen sich moderne ERP-Systeme stellen müssen.
Speziell für mittelständische Fertigungsunternehmen haben wir
daher BüroWARE Factory entwickelt. Basierend auf BüroWARE,
einem der führenden ERP-Systeme für den Mittelstand, vereint
BüroWARE Factory viele Vorteile. Die umfangreiche Funktionalität der BüroWARE in der Ausbaustufe Premium deckt alle
kaufmännischen Geschäftsprozesse ab. Dazu kommen moderne
PPS-Technologie und ein Anwendungspaket, das Ihnen den
direkten Kundenbezug von Auftragsbearbeitung über Fertigung
bis hin zum Finanzwesen und Controlling sicherstellt.

Dabei ist BüroWARE Factory so flexibel wie Ihr Unternehmen:
Mit dem integrierten Designermodul lässt sich das BüroWARE
Factory Paket einfach an Ihr Unternehmen und zukünftige
Anforderungen anpassen.
Legen Sie los! BüroWARE Factory »Ready-to-Run«
Ein besonderer Vorteil ist das »Ready-to-Run«-Konzept von
BüroWARE Factory: Das Branchenpaket für Auftragsfertiger
in Verbindung mit einem umfassenden Dienstleistungspaket
bedeutet für Sie:
n	
Umfassendes Komplettpaket: Niedrige, klar definierte
Implementierungskosten
n	
Erprobte Branchenlösung: Schneller Produktivstart
n	
Breite, tausendfach bewährte technologische Basis: Hohe
Investitionssicherheit

BüroWARE FACTORY

3
Ihr Vorteil:
n	
Vernetzte Informationsverarbeitung durch
	 Verzahnung aller Module
n	
Konsequenter Projekt- und Auftragsbezug

durch vorgangsbezogene Datenspeicherung
n	
Automatische Adressakte:
	 Zugriff auf Dokumente und Kundendaten
	 auf Knopfdruck
n	
Einheitliche Datenbankstruktur: Keine

Reibungsverluste durch Schnittstellen

Durchgängige Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen
Synergien durch modernes Informationsmanagement

Erst die Verzahnung aller kaufmännischen und operativen
Systemmodule macht sie möglich: die Vernetzung aller Informationen. Der Vorteil für Sie ist enorm. Da alle Informationen
in einer einheitlichen Datenbank gespeichert sind, kann das
System Querverweise automatisch herstellen. So erkennen Sie
Abhängigkeiten sofort, vermeiden Fehler und reduzieren zugleich
den Zeitaufwand für Informationsverwaltung und Recherche.
Ein Beispiel: Alle Telefonate, die Sie mit Ihren Kunden führen,
und alle E-Mails, die Sie senden und empfangen, werden durch
BüroWARE Factory automatisch in der Adressakte abgelegt.
Dort finden sich auch alle Belege, Gesprächsprotokolle oder
Termine. Selbst aus dem Fertigungsauftrag heraus haben Sie
direkten Zugriff auf diese Akte. Ein Knopfdruck statt langer
Recherche.

4

BüroWARE FACTORY

Durchgängiger Workflow
Die klar definierten Geschäftsprozesse erhöhen die Qualität und
Effizienz im gesamten Workflow. Einkauf, Verkauf, Fertigung,
Lager – BüroWARE Factory hält Ihnen alle Aufgaben ständig im
Blickfeld. Abgeschlossene Vorgänge werden archiviert und
bleiben bei Bedarf sofort zugreifbar.
Im Managementinformationssystem (MIS) finden Sie alle
Informationen übersichtlich gegliedert.
Ihr Vorteil:
n	
Leistungsstarke Groupware-Funktionalität
n	
Mehr Erfolg im Vertrieb durch perfektes

Adress- und Kontaktmanagement
n	
Profi-CRM mit voller Integration in alle ERP-

Abläufe
n	
Direkter Zugriff auf Kundendaten aus allen

Modulen

BüroWARE Factory – Manager für Ihr Back Office
CRM/OfficePlaner

BüroWARE Factory ist mehr als ein Auftragsverwaltungssystem.
Der Ausgangspunkt jedes Erfolges ist der erste Kundenkontakt.
Bereits hier erhalten Sie wertvolle Unterstützung:
BüroWARE Factory verfügt über ein leistungsstarkes CRM-System
mit riesiger Groupware-Funktionalität.

Selbstverständlich werden auch hier alle Informationen automatisch verknüpft. Der Bericht zum Kundenbesuch ist ebenso
mit dem Kunden und seinen Projekten verbunden, wie
Gesprächsnotizen, technische Dokumente usw. So geht nichts
verloren.

n	
E-Mail-System

Insellösungen waren gestern. BüroWARE Factory ist heute und
morgen.

mit voller Integration in die Adress- und 		

	Projektakte
n	
Gruppenterminmanagement,

Kalender und Aufgabenplanung
und Besuchsprotokolle
n	
Komplettes CRM-System mit Wiedervorlagen, Info-System mit 	
	direkter Verknüpfung zur Warenwirtschaft
n	
Telefonanbindung (TAPI)
n	
Dokumentenverwaltung auf Adress- und Projektebene
n	
Gesprächs-

BüroWARE FACTORY
Ihr Vorteil:
n	
Präzise Preisfindung durch losgrößenab-

hängige Kalkulation
n	
Berücksichtigung unterschiedlicher Einzel-

und Rüstkostensätze – auch mengenabhängig
n	
Mehrstufige Stücklistenkalkulation mit
	 automatischer Stücklistenpflege

Knallhart kalkuliert
Das Kalkulationsmodul

Die Preisfindung für komplexe Produktstrukturen ist eine Herausforderung. Änderungen der konstruktiven Parameter oder der
Austausch von Komponenten führen auch zu einer Änderung der
Kostenstruktur.
Das Kalkulationsmodul von BüroWARE Factory versetzt Sie in
die Lage, direkt auf Basis der Stücklisten und Arbeitspläne
losgrößenabhängig Verkaufspreise zu ermitteln. Dabei fließen
sowohl die Materialkosten, als auch geplante Arbeitszeiten mit
in die Berechnung ein. Rüstkosten können sogar in Abhängigkeit
von der Losgröße berücksichtigt werden.



BüroWARE FACTORY
Ihr Vorteil:
n	
Effiziente Bearbeitung, da der Auftrags-

durchlauf auf Ihren Workflow einstellbar ist
n	
Erfassung von Produktmerkmalen und

	 Variantengenerierung im Kundenauftrag
n	
Immer aktuelle Informationen durch
	 ManagementInformationsSystem (MIS)

Vom Kundenauftrag zur Rechnung
Auftragsbearbeitung

Die durchdachte Auftragsbearbeitung sorgt dafür, dass alle
Geschäftsprozesse transparent bleiben:
Die gesamte Belegkette – vom Angebot über Auftrag, Liefer­
schein und Rechnung – ist ständig im Blickfeld und zeigt alle
noch offenen Aufgaben an. Direkt im Angebot ermitteln Sie mögliche Liefertermine. Dabei beachtet BüroWARE Factory sowohl
die verfügbaren Lagerbestände, als auch die Wiederbeschaffungszeiten.
Durch die auch hier durchgängige Informationsvernetzung haben
Sie ständigen Zugriff auf Adress- oder Artikelinformationen. Eine
Verzweigung in Produktion oder Einkauf ist jederzeit möglich:
Der perfekte Überblick über Liefertermine, Lagerbestände oder
Produktionsinformationen.

BüroWARE FACTORY
Ihr Vorteil:
n	
Schnelle Fertigungsauftragsgenerierung

direkt aus dem Kundenauftrag
n	
Mehr Übersicht durch konsequenten
	 Auftragsbezug
n	
Transparenz durch grafische Darstellung

von Stücklistenstruktur mit Arbeitsgängen

Der Fertigungsauftrag als Bedarfsdecker
Arbeitsplan und Stückliste

Stellt die Materialbedarfsplanung fest, dass Baugruppen oder
Fertigungsteile benötigt werden, so generiert BüroWARE Factory
automatisch Fertigungsaufträge. Im Verkaufsprozess lässt sich
auf Knopfdruck direkt aus dem Kundenauftrag der korrespon­
dierende Fertigungsauftrag erzeugen.
Der Bezug zwischen Bedarfsverursacher – dem Kundenauftrag
– und dem Bedarfsdecker – dem Fertigungsauftrag – bleibt
immer gewahrt. So haben Sie Zugriff auf alle Fertigungsbelege
direkt aus der Auftragsbearbeitung und umgekehrt. Effizienter
geht es kaum.
Mit dem Fertigungsauftrag werden automatisch alle benötigten
Stücklistenkomponenten reserviert und somit die Disposition
angestoßen. Sobald Sie mit der Fertigung beginnen, wird das
Material vom Lagerbestand abgebucht.



BüroWARE FACTORY
Ihr Vorteil:
n	
Unternehmensweite Ressourcen­planung
n	
Frühwarnsystem für Engpässe
n	
Statusüberwachung und Projekt­planung
n	
Lieferterminermittlung und Unterstüt­zung
	 bei der Planungsoptimierung

Alle Ressourcen im Griff
PLANOUT Projekt- und Auftragsplanung

Konstruktion, Fertigung, Montage: Die Ressourcen, also
Menschen und Maschinen Ihrer Fachbereiche, sind stets
begrenzt. Wenn eine veränderte Auftragssituation eintritt oder
gar eine Ressource ausfällt, müssen schnell Entscheidungen
getroffen werden.
Dabei ist es extrem wichtig sofort Zusammenhänge zu erkennen
um eventuelle Auswirkungen einer Planänderung zu beurteilen.
Das von OPENCOM entwickelte Planungssystem PLANOUT
unterstützt Sie dabei.
Die einzigartige Planungsmethodik hilft Ihnen jederzeit den
Überblick zu bewahren.

BüroWARE FACTORY
Ihr Vorteil:
n	
Gesetzeskonforme Abrechnung auch sehr

komplexer Arbeitszeitmodelle
n	
Einfache Verbuchung durch direkte
	 Verknüpfung zur Lohnbuchhaltung
n	
Besseres Controlling durch Rückmeldung

von Auftragsstatus und Bearbeitungszeiten

Zeiterfassung und Auftragskontrolle
tempIT PZE / BDE

Die tempIT-Module ermöglichen Ihnen professionelles Zeitmanagement im gesamten Unternehmen. Die Personalzeiterfassung (PZE) sorgt für die korrekte Entlohnung Ihrer
Mitarbeiter auf Basis vordefinierter Zeitmodelle.
Mit der Betriebsdatenerfassung (BDE) haben Sie Ihre Kosten
im Griff: Die auf der Basis der Arbeitspläne zurückgemeldeten
Bearbeitungszeiten zeigen Ihnen die aufgelaufenen Kosten
und ermöglichen so die permanent mitlaufende Kalkulation
und Kostenkontrolle. Durch die direkte Anbindung an die
Datenbasis von BüroWARE Factory werden Ergebnisse direkt
in BüroWARE Factory dargestellt.

10

BüroWARE FACTORY

Für tempIT gibt es folgende Module:
PZE – Personalzeiterfassung:
n	
Direkte Schnittstelle zur Lohnbuchhaltung
n	
Flexible Zeitmodelle und Schichtpläne
n	
Automatische Fehler- und Plausibilitätsprüfung
BDE – Betriebsdatenerfassung:
n	
Rückmeldung von Fertigungsaufträgen und Arbeitsschritten
n	
Volle Zeit-, Fortschritts- und Kostenkontrolle durch
Berücksichtigung aller entgeldrelevanten Informationen
	 aus der PZE
n	
Unterstützung von Mehrmaschinenbedienung
Ihr Vorteil:
n	
Schnelle Recherche durch Volltextsuche

über alle Dokumente
n	
Revisionssichere Archivierung mit Versions-

verwaltung
n	
Zentraler Informationspool: Einheitliche,

strukturierte Dokumentablage

Dokumentenmanagement und Archivierung
Der Wissenspool Ihres Unternehmens

Zentrales Informationsmanagement
Schriftwechsel, Rechnungen, Dokumente, Fachartikel, E-Mails –
all diese Informationen jederzeit zentral recherchier- und abrufbar zu machen ist die Aufgabe des Dokumentenmanagementsystems (DMS) von BüroWARE Factory.
Der gesamte Eingangsschriftwechsel wird gescannt und über
Texterkennung der Volltextdatenbank zugefügt. Drucken Sie
einen Beleg aus BüroWARE Factory, so wird dieser auch automatisch in das DMS übertragen.
So entsteht Ihr Unternehmenswissenspool. Vorbei sind damit
die Zeiten von »Informationsinseln«.

Effizient in der Verwaltung
Mit dem Dokumentenmanagement von BüroWARE Factory
senken Sie Ihre Verwaltungskosten: Dokumente werden
schneller gefunden, die Aktenberge schrumpfen und Papierarchive werden überflüssig. Selbst die revisionssichere
Archivierung unterschiedlicher Dokumentversionen wird
damit zum Kinderspiel.
Unterschiedliche Revisionsstände Ihrer Konstruktionsunterlagen werden ebenso sicher archiviert und wiedergefunden
wie alle Bestellungen, Angebote, Aufträge, Lieferscheine
und Rechnungen. In Verbindung mit dem Signaturmodul
kann das so oft beschworene »papierlose Büro« Wirklichkeit
werden.

BüroWARE FACTORY

11
Ihr Vorteil:
n	
Effizienzsteigerung durch individuelles Masken-,
	 Tabellen- und Formulardesign
n	
Konnektivität zu Fremdsystemen und -daten durch

hochflexible Im- und Export­schnittstelle
n	
Umfassende Erweiterungsmöglichkeiten durch

	 Workflowmanager und individuelle Datenbanken
n	
Niedrige Projektkosten durch hohe Anpassungs­

fähigkeit

So flexibel wie Ihr Unternehmen
Der Designer von BüroWARE

Freie Anpassbarkeit von Masken und Tabellen
Mittels des integrierten Designer - Moduls können Sie in
BüroWARE Factory das Erscheinungsbild und auch die
Funktionalität exakt an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Beispielsweise können Sie damit besonders wichtige Masken­
felder in den Vordergrund stellen. Gleichzeitig ist es ohne
großen Aufwand möglich, individuelle Felder anzulegen und
sofort in Masken, Tabellen oder Auswertungen zu nutzen.
Über die Standard­schnittstelle von BüroWARE importieren Sie
mühelos Daten aus bestehenden Anwendungen und stellen
Datenverbindungen zu Ihren bestehenden CAD-, PDM- oder
anderen Systemen her.

12

BüroWARE FACTORY

Abläufe nach Ihrem Geschmack: Der Workflowmanager
Um selbst komplexe Abläufe Ihres Unternehmens passgenau in
BüroWARE Factory abzubilden, kann der Workflowmanager des
Designer - Moduls genutzt werden. In dieser Designumgebung
lassen sich sogar eigene Anwendungen entwickeln und mit
freien Datenbanken erweitern.
Das Beste daran ist, dass diese Erweiterungen selbstverständlich voll in die BüroWARE Datenbasis integriert sind.
Verknüpfungen mit Daten aus der Warenwirtschaft, CRM oder
dem Finanzwesen sind damit jederzeit möglich.
Ihr Vorteil:
n	
Sicherung Ihrer Investitionen: Werterhal-

tung durch stets aktualisierte Softwareversionen
n	
Keine versteckten Zusatzkosten
n	
Direkte Anwenderunterstützung über

Fernwartung
n	
Hohe Betriebssicherheit durch Service

Level Agreements

Service und Sicherheit
Kontinuierliche Weiterentwicklung

Sicherheit für Ihre Datenverarbeitung
Betriebswirtschaftliche Standardsoftware ist das Herz Ihrer
Datenverarbeitung. Ein funktionierendes Gesamtsystem
und gesetzeskonforme Verarbeitung der Daten sind für den
reibungslosen Ablauf Ihrer Vorgänge unerlässlich. Über die
Softwarewartung ist sichergestellt, dass BüroWARE Factory
immer modern und sicher ist.
Unsere Entwickler tragen dem technischen Fortschritt genauso Rechnung, wie den sich ständig wandelnden gesetzlichen
Anforderungen.

Hotline und Support
Damit im Betrieb auch immer alles reibungslos läuft, können
Sie auf unseren kompetenten technischen und fachlichen
Support zurückgreifen.
Sie erhalten auch direkte Unterstützung über das Internet:
Per Fernwartung ist es unseren Spezialisten möglich auf Ihr
System zuzugreifen und auch Fragen zur Anwendung direkt
am Bildschirm zu klären. Alle dafür notwendigen Komponenten
sind Bestandteil des BüroWARE Factory Service Konzeptes.

Das Service- und Wartungskonzept von BüroWARE Factory sorgt
dafür, dass Sie stets die neuesten Programmversionen nutzen
können – ohne zusätzliche Lizenzkosten.

BüroWARE FACTORY

13
Resümee

Leistungsumfang
BüroWARE Factory bringt alles mit, was von einer modernen
betriebswirtschaftlichen Standardsoftware verlangt wird.
Alle Funktionen sind nahtlos integriert. CRM, Vertrieb,
Warenwirtschaft, Lager, Produktion, Finanz- und Rechnungswesen – alle Module sind eng verzahnt und basieren auf
einer einheitlichen Datenbasis.
Abgestimmtes Branchenpaket
Der Funktionsumfang von BüroWARE Factory ist speziell auf
die Bedürfnisse der auftragsbezogenen Fertigung abgestimmt.
Damit erhalten Sie eine Lösung, die ohne hohen Anpassungsaufwand sofort eingesetzt werden kann. Das Ready-to-Run
Konzept ermöglicht den schnellen Produktivbetrieb bei klar
definierten Kosten.

14

BüroWARE FACTORY

Zukunftssicherheit
Das BüroWARE Factory Servicekonzept stellt sicher, dass
Sie immer auf dem aktuellen Softwarestand sind und Ihre
Investition nicht an Werthaltigkeit verliert. BüroWARE Factory
wird kontinuierlich weiterentwickelt und um neue Funktionen
und Module ergänzt.
Der integrierte BüroWARE Designer ermöglicht die Anpassung
der BüroWARE an Ihre individuellen Geschäftsprozesse und
zukünftigen Anforderungen.
Funktionsübersicht
Standard
CRM / OfficePlaner
Adressakte
Projektakte
Telefonanbindung
Groupware (Mail, Kalender, Wiedervorlagen)
Call Center und Kampagnenmanagement
Freie Adressklassifizierung
Warenwirtschaft
Lagerverwaltung
Mehrlagerfähigkeit
Konsignations- und virtuelle Lager
Auftragsbearbeitung
Streckengeschäfte
Einkauf / Bestellvorschläge
Liefersystem
Disposition
Mehrsprachiges Formularmanagement
Service und Warenumlauf
Vertragsverwaltung
Datenimport  -export
Produktionsplanung (PPS)
Stücklisten

Erweiterung

Standard

¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸

Arbeitspläne

¸
¸

Mobile Datenerfassung

Fertigungsaufträge
Preistabellen
Merkmalleisten
Materialdisposition
Varianten
Kalkulation
Finanzbuchhaltung
Designer
Designer Basic
Designer Premium
Lohnbuchhaltung
Anlagenbuchhaltung
Kostenrechnung
OLAP Datenanalyse
Projekt-  Ressourcenplanung PLANOUT
Personalzeiterfassung
Betriebsdatenerfassung
Dokumentenmanagement  Archivierung
HelpDesk

Web-Shop

Erweiterung

¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
¸
BüroWARE FACTORY

15
Die Zukunft ist mit uns
OPENCOM GmbH  Co. KG
Planungssysteme
Max-Planck-Straße 1
86368 Gersthofen
Tel.: +49 (0) 821 - 2 58 56 0
Fax: +49 (0) 821 - 2 58 56 19
E-Mail: info@opencom.de
www.opencom.de

Ihr BüroWARE FACTORY Partner:

Werbematerialien sind weder Eigenschaftszusicherung noch Vertragsbestandteil © 2008 OPENCOM GmbH  Co. KG

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Praxistage
 
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOMobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
argvis GmbH
 
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
softenginegmbh
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)
Praxistage
 
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
softenginegmbh
 
Wertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart Factory
Wertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart FactoryWertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart Factory
Wertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart Factory
Lean Knowledge Base UG
 
Qguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMANQguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMAN
Quantum software
 
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT GmbH
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
GMS PDF - Platinum
GMS PDF - PlatinumGMS PDF - Platinum
GMS PDF - Platinum
Taylor Czech, CMP
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Praxistage
 
Roland Böhme (Solitas)
Roland Böhme (Solitas)Roland Böhme (Solitas)
Roland Böhme (Solitas)
Praxistage
 
Bernhard Lascy (Warelite)
Bernhard Lascy (Warelite)Bernhard Lascy (Warelite)
Bernhard Lascy (Warelite)
Praxistage
 
Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)
Praxistage
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Praxistage
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
Corina Castañeda
 
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)
Praxistage
 
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software UnternehmenspräsentationSelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software GmbH
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution GmbH & Co. KG
 

Was ist angesagt? (20)

Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
 
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOMobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
 
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
WEB2Print - ERP für die Druckindustrie: CRM Kalkulation Warenwirtschaft Ferti...
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)
 
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
 
Wertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart Factory
Wertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart FactoryWertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart Factory
Wertstromanalyse 4.0 –Startpunkt und Roadmap zur Smart Factory
 
Qguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMANQguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMAN
 
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
 
GMS PDF - Platinum
GMS PDF - PlatinumGMS PDF - Platinum
GMS PDF - Platinum
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
 
Roland Böhme (Solitas)
Roland Böhme (Solitas)Roland Böhme (Solitas)
Roland Böhme (Solitas)
 
Bernhard Lascy (Warelite)
Bernhard Lascy (Warelite)Bernhard Lascy (Warelite)
Bernhard Lascy (Warelite)
 
Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
 
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)
Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Fröhlich (Anecon)
 
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software UnternehmenspräsentationSelectLine Software Unternehmenspräsentation
SelectLine Software Unternehmenspräsentation
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
 

Andere mochten auch

Building grammer skills for the toelf i bt
Building grammer skills for the toelf i btBuilding grammer skills for the toelf i bt
Building grammer skills for the toelf i bt
Mohamed Hanafi
 
Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)
Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)
Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)
Ilyas Qadri Ziaee
 
2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...
2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...
2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...
MOAConsulting
 
Presentacion isatec . pdf
Presentacion isatec .  pdfPresentacion isatec .  pdf
Presentacion isatec . pdf
INTEGRACIÓN ISATEC
 
Informe clase media banco mundial
Informe clase media banco mundialInforme clase media banco mundial
Informe clase media banco mundial
Pedro Roberto Casanova
 
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der BaloiseIns Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Marcus Fischer
 
Actividades "Déjate Llevar" Enero
Actividades "Déjate Llevar" EneroActividades "Déjate Llevar" Enero
Actividades "Déjate Llevar" Enero
Ayuntamiento Benissa
 
Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana (0-6 años).
Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana  (0-6 años).Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana  (0-6 años).
Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana (0-6 años).
FRANCISCO PAVON RABASCO
 
Greensoft general presentation ver.4.2
Greensoft general presentation ver.4.2Greensoft general presentation ver.4.2
Greensoft general presentation ver.4.2
Le Ngoc Tu Duy
 
G-Star 2012 Busan
G-Star 2012 BusanG-Star 2012 Busan
G-Star 2012 Busan
Rumble Media GmbH
 
Sample commercial report[1]
Sample commercial report[1]Sample commercial report[1]
Sample commercial report[1]
SmartChoice Home & Mold Inspections
 
CHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUAL
CHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUALCHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUAL
CHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUAL
David Romero
 
Informe de gestión 2010
Informe de gestión 2010Informe de gestión 2010
Informe de gestión 2010
jsoplay3
 
Pronovis Presentation 2015
Pronovis Presentation 2015Pronovis Presentation 2015
Pronovis Presentation 2015
Stefan Kaste
 
Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"
Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"
Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"
Eva Salmerón
 
Couponing for the adhd generation bd my shopi - gondola digital society at ...
Couponing for the adhd generation   bd my shopi - gondola digital society at ...Couponing for the adhd generation   bd my shopi - gondola digital society at ...
Couponing for the adhd generation bd my shopi - gondola digital society at ...
BD myShopi
 
Curso Synergeyes KC
Curso Synergeyes KCCurso Synergeyes KC
Curso Synergeyes KC
LENTICON
 
StarTuned August 2013
StarTuned August 2013StarTuned August 2013
StarTuned August 2013
RBMParts
 
Social Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor Event
Social Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor EventSocial Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor Event
Social Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor Event
Paige Rasid
 
Cuadernas
CuadernasCuadernas
Cuadernas
nolo493
 

Andere mochten auch (20)

Building grammer skills for the toelf i bt
Building grammer skills for the toelf i btBuilding grammer skills for the toelf i bt
Building grammer skills for the toelf i bt
 
Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)
Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)
Noor Wala Chehra German (Das leuchtende Gesicht)
 
2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...
2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...
2014 fulbrand camara comercio estrategias de redes sociales para empresas a p...
 
Presentacion isatec . pdf
Presentacion isatec .  pdfPresentacion isatec .  pdf
Presentacion isatec . pdf
 
Informe clase media banco mundial
Informe clase media banco mundialInforme clase media banco mundial
Informe clase media banco mundial
 
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der BaloiseIns Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
 
Actividades "Déjate Llevar" Enero
Actividades "Déjate Llevar" EneroActividades "Déjate Llevar" Enero
Actividades "Déjate Llevar" Enero
 
Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana (0-6 años).
Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana  (0-6 años).Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana  (0-6 años).
Max y Mía. Programa secuenciado de Educación Musical Temprana (0-6 años).
 
Greensoft general presentation ver.4.2
Greensoft general presentation ver.4.2Greensoft general presentation ver.4.2
Greensoft general presentation ver.4.2
 
G-Star 2012 Busan
G-Star 2012 BusanG-Star 2012 Busan
G-Star 2012 Busan
 
Sample commercial report[1]
Sample commercial report[1]Sample commercial report[1]
Sample commercial report[1]
 
CHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUAL
CHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUALCHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUAL
CHARLA SOBRE VIOLENCIA SEXUAL
 
Informe de gestión 2010
Informe de gestión 2010Informe de gestión 2010
Informe de gestión 2010
 
Pronovis Presentation 2015
Pronovis Presentation 2015Pronovis Presentation 2015
Pronovis Presentation 2015
 
Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"
Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"
Guía de Iniciación a tu Aula Virtual "Gerencia de la Informática"
 
Couponing for the adhd generation bd my shopi - gondola digital society at ...
Couponing for the adhd generation   bd my shopi - gondola digital society at ...Couponing for the adhd generation   bd my shopi - gondola digital society at ...
Couponing for the adhd generation bd my shopi - gondola digital society at ...
 
Curso Synergeyes KC
Curso Synergeyes KCCurso Synergeyes KC
Curso Synergeyes KC
 
StarTuned August 2013
StarTuned August 2013StarTuned August 2013
StarTuned August 2013
 
Social Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor Event
Social Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor EventSocial Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor Event
Social Media & Mobile Tech - CVG Entrepreneur and Investor Event
 
Cuadernas
CuadernasCuadernas
Cuadernas
 

Ähnlich wie BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung

BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
softenginegmbh
 
BüroWARE ERP basic - Die Basis fürs Geschäft
BüroWARE ERP basic  - Die Basis fürs GeschäftBüroWARE ERP basic  - Die Basis fürs Geschäft
BüroWARE ERP basic - Die Basis fürs Geschäft
softenginegmbh
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Thomas Schulz
 
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
softenginegmbh
 
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute OrganisationBüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
softenginegmbh
 
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im WebGanzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
guest1099bb
 
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver042016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
Ulrich Schmidt
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
CANCOM
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche
BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche
BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche
softenginegmbh
 
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business Belinawilbertz
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
RODIAS GmbH
 
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische SoftwarelösungenSoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
softenginegmbh
 
BOARD Broschüre
BOARD BroschüreBOARD Broschüre
BOARD Broschüre
SDG Group
 
Mobiles Kassensystem mit Zeiterfassung
Mobiles Kassensystem mit ZeiterfassungMobiles Kassensystem mit Zeiterfassung
Mobiles Kassensystem mit Zeiterfassung
wolter & works - die web manufaktur
 
CONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERP
CONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERPCONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERP
CONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERP
softenginegmbh
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
topsoft - inspiring digital business
 
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-SchnittstelleCloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
wolter & works - die web manufaktur
 
GMS Post - Company Profile
GMS Post - Company ProfileGMS Post - Company Profile
GMS Post - Company Profile
Salesforce Deutschland
 
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBizTechnologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Custemotion Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt)
 

Ähnlich wie BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung (20)

BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
 
BüroWARE ERP basic - Die Basis fürs Geschäft
BüroWARE ERP basic  - Die Basis fürs GeschäftBüroWARE ERP basic  - Die Basis fürs Geschäft
BüroWARE ERP basic - Die Basis fürs Geschäft
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
 
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
 
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute OrganisationBüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
 
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im WebGanzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
 
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver042016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16
 
BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche
BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche
BüroWARE Green - ERP-Software für die Grüne Branche
 
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
 
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische SoftwarelösungenSoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
 
BOARD Broschüre
BOARD BroschüreBOARD Broschüre
BOARD Broschüre
 
Mobiles Kassensystem mit Zeiterfassung
Mobiles Kassensystem mit ZeiterfassungMobiles Kassensystem mit Zeiterfassung
Mobiles Kassensystem mit Zeiterfassung
 
CONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERP
CONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERPCONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERP
CONNECT to BueroWARE Integriertes Dokumentenmanagement - DocuWARE + BüroWARE ERP
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
 
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-SchnittstelleCloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
 
GMS Post - Company Profile
GMS Post - Company ProfileGMS Post - Company Profile
GMS Post - Company Profile
 
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBizTechnologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
 

Mehr von softenginegmbh

BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...
BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...
BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...
softenginegmbh
 
Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...
Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...
Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...
softenginegmbh
 
BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...
BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...
BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...
softenginegmbh
 
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für KleinteilehandelBüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
softenginegmbh
 
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-InformationBüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
softenginegmbh
 
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013
softenginegmbh
 
Ausbildung bei SoftENGINE
Ausbildung bei SoftENGINEAusbildung bei SoftENGINE
Ausbildung bei SoftENGINE
softenginegmbh
 
SoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-Software
SoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-SoftwareSoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-Software
SoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-Software
softenginegmbh
 
WEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-Agenturen
WEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-AgenturenWEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-Agenturen
WEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-Agenturen
softenginegmbh
 
SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
softenginegmbh
 
SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
softenginegmbh
 
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...
softenginegmbh
 
SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
softenginegmbh
 
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...
softenginegmbh
 
SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
softenginegmbh
 
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARESoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
softenginegmbh
 
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERPZeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
softenginegmbh
 
BüroWARE ERP Zusatzlösungen - Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...
BüroWARE ERP Zusatzlösungen -  Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...BüroWARE ERP Zusatzlösungen -  Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...
BüroWARE ERP Zusatzlösungen - Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...
softenginegmbh
 
BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)
BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)
BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)
softenginegmbh
 
BüroWARE ECR Kassensysteme - Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP
BüroWARE ECR Kassensysteme -  Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP BüroWARE ECR Kassensysteme -  Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP
BüroWARE ECR Kassensysteme - Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP
softenginegmbh
 

Mehr von softenginegmbh (20)

BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...
BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...
BueroWARE emMida eCommerce Suite 3 - Multi-Channel-Vertrieb mit BueroWARE ERP...
 
Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...
Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...
Creditpass und BüroWARE ERP - Bonitätsprüfung, E-Payment und Inkasso im E-Com...
 
BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...
BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...
BüroWARE ERP am Point of Sale - POS-Kassensysteme für Hotellerie, Gastronomie...
 
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für KleinteilehandelBüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
 
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-InformationBüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
 
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP 2 - Leistungsbeschreibung - März 2013
 
Ausbildung bei SoftENGINE
Ausbildung bei SoftENGINEAusbildung bei SoftENGINE
Ausbildung bei SoftENGINE
 
SoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-Software
SoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-SoftwareSoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-Software
SoftENGINE Jubiläumsfeier - 20 Jahre ERP-Software
 
WEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-Agenturen
WEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-AgenturenWEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-Agenturen
WEBWARE36 - Organisation und Know-how für Web-Agenturen
 
SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 01.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
 
SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2006 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
 
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und...
 
SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2007 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
 
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...
SoftENGINE Update - CeBIT Special - 01.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und...
 
SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
SoftENGINE Update 02.2009 - Die Zeitschrift für Freunde und Anwender der Büro...
 
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARESoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
 
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERPZeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
 
BüroWARE ERP Zusatzlösungen - Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...
BüroWARE ERP Zusatzlösungen -  Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...BüroWARE ERP Zusatzlösungen -  Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...
BüroWARE ERP Zusatzlösungen - Synergie- und Kooperationslösungen für Ihre ER...
 
BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)
BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)
BüroWARE VENDING - Die ERP Branchenlösung für Automatenaufsteller (Operator)
 
BüroWARE ECR Kassensysteme - Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP
BüroWARE ECR Kassensysteme -  Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP BüroWARE ECR Kassensysteme -  Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP
BüroWARE ECR Kassensysteme - Ihr Vorsprung am Verkaufstresen mit BüroWARE ERP
 

BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung

  • 1. Die Zukunft ist mit uns BüroWARE FACTORY ® ERP für die auftragsbezogene Fertigung BüroWARE FACTORY 1
  • 2. Inhalt: 03 04 Durchgängige Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen 05 BüroWARE Factory – Manager für Ihr Back Office 06 Knallhart kalkuliert 07 Vom Kundenauftrag zur Rechnung 08 Der Fertigungsauftrag als Bedarfsdecker 09 Alle Ressourcen im Griff 10 Zeiterfassung und Auftragskontrolle 11 Dokumentenmanagement und Archivierung 12 So flexibel wie Ihr Unternehmen 13 Service und Sicherheit 14 Resümee 15 Das Branchenpaket für die auftragsbezogene Fertigung Funktionsübersicht BüroWARE FACTORY
  • 3. Ihr Vorteil: n Eine durchgängige Komplettlösung für Ihr gesamtes Unternehmen n Erprobte Branchenlösung: Abgestimmt auf die auftragsbezogene Fertigung n Module aus einer Hand: Keine unnötigen Alle Schnittstellen, durchgängiges Informationsmanagement n Durchgängiger Workflow: Vertrieb – Auftragsbearbeitung – PPS/Fertigung – Finanzwesen – Controlling n Niedrige Kosten: Ready-to-Run Konzept inkl. Dienstleistungen n Hohe Investitionssicherheit durch weitverbreitete technologische Basis und flexible Anpassbarkeit Das Branchenpaket für die auftragsbezogene Fertigung Ihre Stärken sind unsere Stärken. Die Wünsche Ihrer Kunden sind Ihr Antrieb und die Basis für den Erfolg Ihres Unternehmens. Die Anforderungen von Fertigungsunternehmen an eine betriebswirtschaftliche Softwarelösung sind vielfältig: Durchgängiger Auftragsbezug durch alle Fertigungsstufen, flexible Materialdisposition und konsequent projektbezogenes Datenmanagement sind die Herausforderungen, denen sich moderne ERP-Systeme stellen müssen. Speziell für mittelständische Fertigungsunternehmen haben wir daher BüroWARE Factory entwickelt. Basierend auf BüroWARE, einem der führenden ERP-Systeme für den Mittelstand, vereint BüroWARE Factory viele Vorteile. Die umfangreiche Funktionalität der BüroWARE in der Ausbaustufe Premium deckt alle kaufmännischen Geschäftsprozesse ab. Dazu kommen moderne PPS-Technologie und ein Anwendungspaket, das Ihnen den direkten Kundenbezug von Auftragsbearbeitung über Fertigung bis hin zum Finanzwesen und Controlling sicherstellt. Dabei ist BüroWARE Factory so flexibel wie Ihr Unternehmen: Mit dem integrierten Designermodul lässt sich das BüroWARE Factory Paket einfach an Ihr Unternehmen und zukünftige Anforderungen anpassen. Legen Sie los! BüroWARE Factory »Ready-to-Run« Ein besonderer Vorteil ist das »Ready-to-Run«-Konzept von BüroWARE Factory: Das Branchenpaket für Auftragsfertiger in Verbindung mit einem umfassenden Dienstleistungspaket bedeutet für Sie: n Umfassendes Komplettpaket: Niedrige, klar definierte Implementierungskosten n Erprobte Branchenlösung: Schneller Produktivstart n Breite, tausendfach bewährte technologische Basis: Hohe Investitionssicherheit BüroWARE FACTORY 3
  • 4. Ihr Vorteil: n Vernetzte Informationsverarbeitung durch Verzahnung aller Module n Konsequenter Projekt- und Auftragsbezug durch vorgangsbezogene Datenspeicherung n Automatische Adressakte: Zugriff auf Dokumente und Kundendaten auf Knopfdruck n Einheitliche Datenbankstruktur: Keine Reibungsverluste durch Schnittstellen Durchgängige Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen Synergien durch modernes Informationsmanagement Erst die Verzahnung aller kaufmännischen und operativen Systemmodule macht sie möglich: die Vernetzung aller Informationen. Der Vorteil für Sie ist enorm. Da alle Informationen in einer einheitlichen Datenbank gespeichert sind, kann das System Querverweise automatisch herstellen. So erkennen Sie Abhängigkeiten sofort, vermeiden Fehler und reduzieren zugleich den Zeitaufwand für Informationsverwaltung und Recherche. Ein Beispiel: Alle Telefonate, die Sie mit Ihren Kunden führen, und alle E-Mails, die Sie senden und empfangen, werden durch BüroWARE Factory automatisch in der Adressakte abgelegt. Dort finden sich auch alle Belege, Gesprächsprotokolle oder Termine. Selbst aus dem Fertigungsauftrag heraus haben Sie direkten Zugriff auf diese Akte. Ein Knopfdruck statt langer Recherche. 4 BüroWARE FACTORY Durchgängiger Workflow Die klar definierten Geschäftsprozesse erhöhen die Qualität und Effizienz im gesamten Workflow. Einkauf, Verkauf, Fertigung, Lager – BüroWARE Factory hält Ihnen alle Aufgaben ständig im Blickfeld. Abgeschlossene Vorgänge werden archiviert und bleiben bei Bedarf sofort zugreifbar. Im Managementinformationssystem (MIS) finden Sie alle Informationen übersichtlich gegliedert.
  • 5. Ihr Vorteil: n Leistungsstarke Groupware-Funktionalität n Mehr Erfolg im Vertrieb durch perfektes Adress- und Kontaktmanagement n Profi-CRM mit voller Integration in alle ERP- Abläufe n Direkter Zugriff auf Kundendaten aus allen Modulen BüroWARE Factory – Manager für Ihr Back Office CRM/OfficePlaner BüroWARE Factory ist mehr als ein Auftragsverwaltungssystem. Der Ausgangspunkt jedes Erfolges ist der erste Kundenkontakt. Bereits hier erhalten Sie wertvolle Unterstützung: BüroWARE Factory verfügt über ein leistungsstarkes CRM-System mit riesiger Groupware-Funktionalität. Selbstverständlich werden auch hier alle Informationen automatisch verknüpft. Der Bericht zum Kundenbesuch ist ebenso mit dem Kunden und seinen Projekten verbunden, wie Gesprächsnotizen, technische Dokumente usw. So geht nichts verloren. n E-Mail-System Insellösungen waren gestern. BüroWARE Factory ist heute und morgen. mit voller Integration in die Adress- und Projektakte n Gruppenterminmanagement, Kalender und Aufgabenplanung und Besuchsprotokolle n Komplettes CRM-System mit Wiedervorlagen, Info-System mit direkter Verknüpfung zur Warenwirtschaft n Telefonanbindung (TAPI) n Dokumentenverwaltung auf Adress- und Projektebene n Gesprächs- BüroWARE FACTORY
  • 6. Ihr Vorteil: n Präzise Preisfindung durch losgrößenab- hängige Kalkulation n Berücksichtigung unterschiedlicher Einzel- und Rüstkostensätze – auch mengenabhängig n Mehrstufige Stücklistenkalkulation mit automatischer Stücklistenpflege Knallhart kalkuliert Das Kalkulationsmodul Die Preisfindung für komplexe Produktstrukturen ist eine Herausforderung. Änderungen der konstruktiven Parameter oder der Austausch von Komponenten führen auch zu einer Änderung der Kostenstruktur. Das Kalkulationsmodul von BüroWARE Factory versetzt Sie in die Lage, direkt auf Basis der Stücklisten und Arbeitspläne losgrößenabhängig Verkaufspreise zu ermitteln. Dabei fließen sowohl die Materialkosten, als auch geplante Arbeitszeiten mit in die Berechnung ein. Rüstkosten können sogar in Abhängigkeit von der Losgröße berücksichtigt werden. BüroWARE FACTORY
  • 7. Ihr Vorteil: n Effiziente Bearbeitung, da der Auftrags- durchlauf auf Ihren Workflow einstellbar ist n Erfassung von Produktmerkmalen und Variantengenerierung im Kundenauftrag n Immer aktuelle Informationen durch ManagementInformationsSystem (MIS) Vom Kundenauftrag zur Rechnung Auftragsbearbeitung Die durchdachte Auftragsbearbeitung sorgt dafür, dass alle Geschäftsprozesse transparent bleiben: Die gesamte Belegkette – vom Angebot über Auftrag, Liefer­ schein und Rechnung – ist ständig im Blickfeld und zeigt alle noch offenen Aufgaben an. Direkt im Angebot ermitteln Sie mögliche Liefertermine. Dabei beachtet BüroWARE Factory sowohl die verfügbaren Lagerbestände, als auch die Wiederbeschaffungszeiten. Durch die auch hier durchgängige Informationsvernetzung haben Sie ständigen Zugriff auf Adress- oder Artikelinformationen. Eine Verzweigung in Produktion oder Einkauf ist jederzeit möglich: Der perfekte Überblick über Liefertermine, Lagerbestände oder Produktionsinformationen. BüroWARE FACTORY
  • 8. Ihr Vorteil: n Schnelle Fertigungsauftragsgenerierung direkt aus dem Kundenauftrag n Mehr Übersicht durch konsequenten Auftragsbezug n Transparenz durch grafische Darstellung von Stücklistenstruktur mit Arbeitsgängen Der Fertigungsauftrag als Bedarfsdecker Arbeitsplan und Stückliste Stellt die Materialbedarfsplanung fest, dass Baugruppen oder Fertigungsteile benötigt werden, so generiert BüroWARE Factory automatisch Fertigungsaufträge. Im Verkaufsprozess lässt sich auf Knopfdruck direkt aus dem Kundenauftrag der korrespon­ dierende Fertigungsauftrag erzeugen. Der Bezug zwischen Bedarfsverursacher – dem Kundenauftrag – und dem Bedarfsdecker – dem Fertigungsauftrag – bleibt immer gewahrt. So haben Sie Zugriff auf alle Fertigungsbelege direkt aus der Auftragsbearbeitung und umgekehrt. Effizienter geht es kaum. Mit dem Fertigungsauftrag werden automatisch alle benötigten Stücklistenkomponenten reserviert und somit die Disposition angestoßen. Sobald Sie mit der Fertigung beginnen, wird das Material vom Lagerbestand abgebucht. BüroWARE FACTORY
  • 9. Ihr Vorteil: n Unternehmensweite Ressourcen­planung n Frühwarnsystem für Engpässe n Statusüberwachung und Projekt­planung n Lieferterminermittlung und Unterstüt­zung bei der Planungsoptimierung Alle Ressourcen im Griff PLANOUT Projekt- und Auftragsplanung Konstruktion, Fertigung, Montage: Die Ressourcen, also Menschen und Maschinen Ihrer Fachbereiche, sind stets begrenzt. Wenn eine veränderte Auftragssituation eintritt oder gar eine Ressource ausfällt, müssen schnell Entscheidungen getroffen werden. Dabei ist es extrem wichtig sofort Zusammenhänge zu erkennen um eventuelle Auswirkungen einer Planänderung zu beurteilen. Das von OPENCOM entwickelte Planungssystem PLANOUT unterstützt Sie dabei. Die einzigartige Planungsmethodik hilft Ihnen jederzeit den Überblick zu bewahren. BüroWARE FACTORY
  • 10. Ihr Vorteil: n Gesetzeskonforme Abrechnung auch sehr komplexer Arbeitszeitmodelle n Einfache Verbuchung durch direkte Verknüpfung zur Lohnbuchhaltung n Besseres Controlling durch Rückmeldung von Auftragsstatus und Bearbeitungszeiten Zeiterfassung und Auftragskontrolle tempIT PZE / BDE Die tempIT-Module ermöglichen Ihnen professionelles Zeitmanagement im gesamten Unternehmen. Die Personalzeiterfassung (PZE) sorgt für die korrekte Entlohnung Ihrer Mitarbeiter auf Basis vordefinierter Zeitmodelle. Mit der Betriebsdatenerfassung (BDE) haben Sie Ihre Kosten im Griff: Die auf der Basis der Arbeitspläne zurückgemeldeten Bearbeitungszeiten zeigen Ihnen die aufgelaufenen Kosten und ermöglichen so die permanent mitlaufende Kalkulation und Kostenkontrolle. Durch die direkte Anbindung an die Datenbasis von BüroWARE Factory werden Ergebnisse direkt in BüroWARE Factory dargestellt. 10 BüroWARE FACTORY Für tempIT gibt es folgende Module: PZE – Personalzeiterfassung: n Direkte Schnittstelle zur Lohnbuchhaltung n Flexible Zeitmodelle und Schichtpläne n Automatische Fehler- und Plausibilitätsprüfung BDE – Betriebsdatenerfassung: n Rückmeldung von Fertigungsaufträgen und Arbeitsschritten n Volle Zeit-, Fortschritts- und Kostenkontrolle durch Berücksichtigung aller entgeldrelevanten Informationen aus der PZE n Unterstützung von Mehrmaschinenbedienung
  • 11. Ihr Vorteil: n Schnelle Recherche durch Volltextsuche über alle Dokumente n Revisionssichere Archivierung mit Versions- verwaltung n Zentraler Informationspool: Einheitliche, strukturierte Dokumentablage Dokumentenmanagement und Archivierung Der Wissenspool Ihres Unternehmens Zentrales Informationsmanagement Schriftwechsel, Rechnungen, Dokumente, Fachartikel, E-Mails – all diese Informationen jederzeit zentral recherchier- und abrufbar zu machen ist die Aufgabe des Dokumentenmanagementsystems (DMS) von BüroWARE Factory. Der gesamte Eingangsschriftwechsel wird gescannt und über Texterkennung der Volltextdatenbank zugefügt. Drucken Sie einen Beleg aus BüroWARE Factory, so wird dieser auch automatisch in das DMS übertragen. So entsteht Ihr Unternehmenswissenspool. Vorbei sind damit die Zeiten von »Informationsinseln«. Effizient in der Verwaltung Mit dem Dokumentenmanagement von BüroWARE Factory senken Sie Ihre Verwaltungskosten: Dokumente werden schneller gefunden, die Aktenberge schrumpfen und Papierarchive werden überflüssig. Selbst die revisionssichere Archivierung unterschiedlicher Dokumentversionen wird damit zum Kinderspiel. Unterschiedliche Revisionsstände Ihrer Konstruktionsunterlagen werden ebenso sicher archiviert und wiedergefunden wie alle Bestellungen, Angebote, Aufträge, Lieferscheine und Rechnungen. In Verbindung mit dem Signaturmodul kann das so oft beschworene »papierlose Büro« Wirklichkeit werden. BüroWARE FACTORY 11
  • 12. Ihr Vorteil: n Effizienzsteigerung durch individuelles Masken-, Tabellen- und Formulardesign n Konnektivität zu Fremdsystemen und -daten durch hochflexible Im- und Export­schnittstelle n Umfassende Erweiterungsmöglichkeiten durch Workflowmanager und individuelle Datenbanken n Niedrige Projektkosten durch hohe Anpassungs­ fähigkeit So flexibel wie Ihr Unternehmen Der Designer von BüroWARE Freie Anpassbarkeit von Masken und Tabellen Mittels des integrierten Designer - Moduls können Sie in BüroWARE Factory das Erscheinungsbild und auch die Funktionalität exakt an Ihre Bedürfnisse anpassen. Beispielsweise können Sie damit besonders wichtige Masken­ felder in den Vordergrund stellen. Gleichzeitig ist es ohne großen Aufwand möglich, individuelle Felder anzulegen und sofort in Masken, Tabellen oder Auswertungen zu nutzen. Über die Standard­schnittstelle von BüroWARE importieren Sie mühelos Daten aus bestehenden Anwendungen und stellen Datenverbindungen zu Ihren bestehenden CAD-, PDM- oder anderen Systemen her. 12 BüroWARE FACTORY Abläufe nach Ihrem Geschmack: Der Workflowmanager Um selbst komplexe Abläufe Ihres Unternehmens passgenau in BüroWARE Factory abzubilden, kann der Workflowmanager des Designer - Moduls genutzt werden. In dieser Designumgebung lassen sich sogar eigene Anwendungen entwickeln und mit freien Datenbanken erweitern. Das Beste daran ist, dass diese Erweiterungen selbstverständlich voll in die BüroWARE Datenbasis integriert sind. Verknüpfungen mit Daten aus der Warenwirtschaft, CRM oder dem Finanzwesen sind damit jederzeit möglich.
  • 13. Ihr Vorteil: n Sicherung Ihrer Investitionen: Werterhal- tung durch stets aktualisierte Softwareversionen n Keine versteckten Zusatzkosten n Direkte Anwenderunterstützung über Fernwartung n Hohe Betriebssicherheit durch Service Level Agreements Service und Sicherheit Kontinuierliche Weiterentwicklung Sicherheit für Ihre Datenverarbeitung Betriebswirtschaftliche Standardsoftware ist das Herz Ihrer Datenverarbeitung. Ein funktionierendes Gesamtsystem und gesetzeskonforme Verarbeitung der Daten sind für den reibungslosen Ablauf Ihrer Vorgänge unerlässlich. Über die Softwarewartung ist sichergestellt, dass BüroWARE Factory immer modern und sicher ist. Unsere Entwickler tragen dem technischen Fortschritt genauso Rechnung, wie den sich ständig wandelnden gesetzlichen Anforderungen. Hotline und Support Damit im Betrieb auch immer alles reibungslos läuft, können Sie auf unseren kompetenten technischen und fachlichen Support zurückgreifen. Sie erhalten auch direkte Unterstützung über das Internet: Per Fernwartung ist es unseren Spezialisten möglich auf Ihr System zuzugreifen und auch Fragen zur Anwendung direkt am Bildschirm zu klären. Alle dafür notwendigen Komponenten sind Bestandteil des BüroWARE Factory Service Konzeptes. Das Service- und Wartungskonzept von BüroWARE Factory sorgt dafür, dass Sie stets die neuesten Programmversionen nutzen können – ohne zusätzliche Lizenzkosten. BüroWARE FACTORY 13
  • 14. Resümee Leistungsumfang BüroWARE Factory bringt alles mit, was von einer modernen betriebswirtschaftlichen Standardsoftware verlangt wird. Alle Funktionen sind nahtlos integriert. CRM, Vertrieb, Warenwirtschaft, Lager, Produktion, Finanz- und Rechnungswesen – alle Module sind eng verzahnt und basieren auf einer einheitlichen Datenbasis. Abgestimmtes Branchenpaket Der Funktionsumfang von BüroWARE Factory ist speziell auf die Bedürfnisse der auftragsbezogenen Fertigung abgestimmt. Damit erhalten Sie eine Lösung, die ohne hohen Anpassungsaufwand sofort eingesetzt werden kann. Das Ready-to-Run Konzept ermöglicht den schnellen Produktivbetrieb bei klar definierten Kosten. 14 BüroWARE FACTORY Zukunftssicherheit Das BüroWARE Factory Servicekonzept stellt sicher, dass Sie immer auf dem aktuellen Softwarestand sind und Ihre Investition nicht an Werthaltigkeit verliert. BüroWARE Factory wird kontinuierlich weiterentwickelt und um neue Funktionen und Module ergänzt. Der integrierte BüroWARE Designer ermöglicht die Anpassung der BüroWARE an Ihre individuellen Geschäftsprozesse und zukünftigen Anforderungen.
  • 15. Funktionsübersicht Standard CRM / OfficePlaner Adressakte Projektakte Telefonanbindung Groupware (Mail, Kalender, Wiedervorlagen) Call Center und Kampagnenmanagement Freie Adressklassifizierung Warenwirtschaft Lagerverwaltung Mehrlagerfähigkeit Konsignations- und virtuelle Lager Auftragsbearbeitung Streckengeschäfte Einkauf / Bestellvorschläge Liefersystem Disposition Mehrsprachiges Formularmanagement Service und Warenumlauf Vertragsverwaltung Datenimport -export Produktionsplanung (PPS) Stücklisten Erweiterung Standard ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ Arbeitspläne ¸ ¸ Mobile Datenerfassung Fertigungsaufträge Preistabellen Merkmalleisten Materialdisposition Varianten Kalkulation Finanzbuchhaltung Designer Designer Basic Designer Premium Lohnbuchhaltung Anlagenbuchhaltung Kostenrechnung OLAP Datenanalyse Projekt- Ressourcenplanung PLANOUT Personalzeiterfassung Betriebsdatenerfassung Dokumentenmanagement Archivierung HelpDesk Web-Shop Erweiterung ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ ¸ BüroWARE FACTORY 15
  • 16. Die Zukunft ist mit uns OPENCOM GmbH Co. KG Planungssysteme Max-Planck-Straße 1 86368 Gersthofen Tel.: +49 (0) 821 - 2 58 56 0 Fax: +49 (0) 821 - 2 58 56 19 E-Mail: info@opencom.de www.opencom.de Ihr BüroWARE FACTORY Partner: Werbematerialien sind weder Eigenschaftszusicherung noch Vertragsbestandteil © 2008 OPENCOM GmbH Co. KG