SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
David M. Schary
       www.david-schary.de
Gute Arbeit fortsetzen – NRW muss stabil bleiben.
                                                      >>> Am 9. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer
                                                      Landtag gewählt.
                                                      Seit 2005 wird unser Land nach 39 Jahren wieder von
                                                      einer CDU geführten Landesregierung gelenkt. Die Re-
                                                      gierung unter Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat
                                                      viel erreicht.
                                                      Wir haben über 8000 neue Lehrer eingestellt. Dadurch
                                                      konnte der Unterrichtsausfall an Schulen in NRW mehr
                                                      als halbiert werden.
                                                      Der offene Ganztagsbereich wurde weiter ausgebaut -
                                                      und zwar an allen Schulformen.
                                                      Seit der Regierungsübernahme haben wir gemeinsam
                                                      mit der Wirtschaft 24 Spitzenforschungsinstitute, Hich-
                                                      Tech-Labore und Denkfabriken neu eingerichtet oder
                                                      erweitert. So werden 100.000 neue Studienplätze ge-
                                                      schaffen. Davon profitiert auch Bochum als wichtiger
                                                      Universitätsstandort, wie beispielsweise durch die
                                                      Ansiedlung des Biomedizinparks am Campus der Ruhr-
                                                      Universität.
Seit meinem 18. Geburtstag bin ich Mitglied der CDU   Dank einer vernünftigen Sozial- und Arbeitsmarktpolitik
und arbeite seit 2004 im Vorstand mit.
                                                      gibt es in unserem Land trotz der aktuellen Finanzkrise
                                                      rund 280.000 Arbeitslose weniger als 2005.
                                                      Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich für Stabilität
                                                      mit der CDU.
David Martin Schary
                                                                 Jurist, geboren am 01.10.1981 in Bochum




Bochum braucht eine starke Vertretung in Düsseldorf.
       >>> Bochum, im Herzen des Ruhrgebiets gelegen, ist einem ständigen Wandel unterle-
       gen: Von der einstigen Bergbau- und Stahlstadt über die Industriemetropole zu einem
       hervorragenden Wissens- und Technologiestandort an der Ruhr.
       Dafür ist erforderlich, heute die Weichen für eine gute Zukunft zu stellen. Wir müssen,
       durch bessere Chancen im schulischen, hochschulischen und wirtschaftlichen Ausbil-
       dungssektor, jungen Menschen unsrerer Stadt eine Perspektive und eine Chance geben.
       Ich möchte mich für eine gerechte Politik einsetzen und Bochum im Landtag bestmöglich
       vertreten. Durch engagiertes, zukunftsorientiertes und vor allem lebensnahes Handeln,
       will ich meinen Beitrag dazu leisten, dass unsere Stadt und unser Land in eine gute
       Zukunft gehen.
       Deshalb bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimme am 9. Mai.



                                                      Hier wird später die
                                                      Bildunterschrift stehen.
Ich möchte punkten,
    damit Bochum gewinnt.
>   Bildung als Wegweiser in eine gute Zukunft. Die Schulen in
    Bochum müssen weiterhin durch mehr Lehrer verstärkt wer-
    den, um eine hohe Qualität der Ausbildung zu garantieren.
>   Ehrliche Sozialpolitik statt ideologischer Augenwischerei.
    Die Familienförderung muss weiter ausgebaut werden, um
    Chancengerechtigkeit aller Generationen zu stärken. Das
    soziale Sicherungssystem muss den Menschen im Notfall
    auffangen, ohne die Initiative des Einzelnen durch unsinnige
    Anrechungsmodelle zu erdrücken.
>   Wirtschaft als Antrieb. Der Wirtschaftsstandort NRW muss
    weiter an Attraktivität und Vielseitigkeit gewinnen, um
    Deutschlands Motor zu bleiben.                                           In meiner Freizeit spiele ich beim VfL Bochum
                                                                             Basketball und stehe als Vorsitzender
>   Die Erhaltung der Arbeitsplätze spielt gerade in Bochum                  des Vereins hinter jedem unserer Teams.
    eine zentrale Rolle. Ich werde die Vorzüge Bochums in den
    Mittelpunkt stellen, denn unsere Stadt braucht sich nicht zu
    verstecken: Wir können uns selbstbewusst gegenüber ande-
    ren Städten behaupten, um wirtschaftliche Kraft und dadurch
    auch Arbeitsplätze langfristig an Bochum zu binden.



                                                                                 Lyrenstraße 11a · 44866 Bochum
                                                                      Telefon 0 23 27 - 39 81 · Mobil 01 77 - 3 33 82 01
                                                               MSN/E-Mail david@david-schary.de · ICQ 138 545 942




                                                                      www.david-schary.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ppt de herramientas de colaboración
Ppt  de herramientas de colaboraciónPpt  de herramientas de colaboración
Ppt de herramientas de colaboración
Yeseniaarauz
 
Portafolio comunica
Portafolio comunicaPortafolio comunica
Portafolio comunica
Pedro Rafael
 
Blogger
BloggerBlogger
Blogger
MarcelaCianci
 
Tuneles de la mente...
Tuneles de la mente...Tuneles de la mente...
Tuneles de la mente...
universidad del norte
 
ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...
ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...
ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...
Aberla
 
Presentación redes sociales
Presentación redes socialesPresentación redes sociales
Presentación redes sociales
ShunkitaLinda
 
Gestion por competencias
Gestion por competenciasGestion por competencias
Gestion por competencias
vanecarolinamendoza
 
Portafolio comunica
Portafolio comunicaPortafolio comunica
Portafolio comunica
Pedro Rafael
 
Blogs
BlogsBlogs
Trabajo ciencias
Trabajo cienciasTrabajo ciencias
Trabajo ciencias
Angel Zambrano
 
Zoopark Erfurt
Zoopark ErfurtZoopark Erfurt
Zoopark Erfurt
nummer_4
 
Profil sukses para jutawan
Profil sukses para jutawanProfil sukses para jutawan
Profil sukses para jutawan
Prayogi Arifianto
 
Kiss projekt
Kiss projektKiss projekt
Kiss projekt
matzela
 
Retenciòn en la fuente
Retenciòn en la fuenteRetenciòn en la fuente
Retenciòn en la fuente
luisafernandaramirez987
 
133.594.44.5
133.594.44.5133.594.44.5
133.594.44.5
aureaprunera
 
Las consecuencias del ciber bullying en las redes
Las consecuencias del ciber bullying en las redesLas consecuencias del ciber bullying en las redes
Las consecuencias del ciber bullying en las redes
manumh99
 
Teoría de las relaciones humanas (4) (1)
Teoría de las relaciones humanas (4) (1)Teoría de las relaciones humanas (4) (1)
Teoría de las relaciones humanas (4) (1)
luisafernandaramirez987
 
Qué ves...
Qué ves...Qué ves...

Andere mochten auch (20)

Ppt de herramientas de colaboración
Ppt  de herramientas de colaboraciónPpt  de herramientas de colaboración
Ppt de herramientas de colaboración
 
Portafolio comunica
Portafolio comunicaPortafolio comunica
Portafolio comunica
 
Blogger
BloggerBlogger
Blogger
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Tuneles de la mente...
Tuneles de la mente...Tuneles de la mente...
Tuneles de la mente...
 
ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...
ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...
ESEconf2011 - Arrenbrecht Peter: "Literate Testing: Stimmige API's machen meh...
 
Presentación redes sociales
Presentación redes socialesPresentación redes sociales
Presentación redes sociales
 
Gestion por competencias
Gestion por competenciasGestion por competencias
Gestion por competencias
 
Portafolio comunica
Portafolio comunicaPortafolio comunica
Portafolio comunica
 
Blogs
BlogsBlogs
Blogs
 
Trabajo ciencias
Trabajo cienciasTrabajo ciencias
Trabajo ciencias
 
Zoopark Erfurt
Zoopark ErfurtZoopark Erfurt
Zoopark Erfurt
 
Profil sukses para jutawan
Profil sukses para jutawanProfil sukses para jutawan
Profil sukses para jutawan
 
Kiss projekt
Kiss projektKiss projekt
Kiss projekt
 
Piero
PieroPiero
Piero
 
Retenciòn en la fuente
Retenciòn en la fuenteRetenciòn en la fuente
Retenciòn en la fuente
 
133.594.44.5
133.594.44.5133.594.44.5
133.594.44.5
 
Las consecuencias del ciber bullying en las redes
Las consecuencias del ciber bullying en las redesLas consecuencias del ciber bullying en las redes
Las consecuencias del ciber bullying en las redes
 
Teoría de las relaciones humanas (4) (1)
Teoría de las relaciones humanas (4) (1)Teoría de las relaciones humanas (4) (1)
Teoría de las relaciones humanas (4) (1)
 
Qué ves...
Qué ves...Qué ves...
Qué ves...
 

Ähnlich wie Broschüre David M. Schary

Broschüre Dirk Schmidt
Broschüre Dirk SchmidtBroschüre Dirk Schmidt
Broschüre Dirk Schmidt
Dirk Schmidt
 
metrobasel report 2015
metrobasel report 2015metrobasel report 2015
metrobasel report 2015
metrobasel
 
NUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen Märkten
NUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen MärktenNUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen Märkten
NUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen Märkten
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
dis.kurs Ausgabe 2/2019
dis.kurs Ausgabe 2/2019dis.kurs Ausgabe 2/2019
dis.kurs Ausgabe 2/2019
SimoneKaucher
 
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
Nr. 6/2022 - Nachhaltigkeit
Nr. 6/2022 - NachhaltigkeitNr. 6/2022 - Nachhaltigkeit
Nr. 6/2022 - Nachhaltigkeit
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdfPRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
2 dispatching kb_final
2 dispatching kb_final2 dispatching kb_final
2 dispatching kb_final
Kristin Block
 
Publikation Vielfalt als Chance
Publikation Vielfalt als ChancePublikation Vielfalt als Chance
Publikation Vielfalt als Chance
HPI - Human Potential Institut e.U.
 
Nr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft Mittelstand
Nr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft MittelstandNr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft Mittelstand
Nr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft Mittelstand
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016
Hansjörg Durz
 
Bedeutung von Praktika in Pflegeberufen
Bedeutung von Praktika in PflegeberufenBedeutung von Praktika in Pflegeberufen
Bedeutung von Praktika in Pflegeberufen
olik88
 
metrobasel report 2014
metrobasel report 2014metrobasel report 2014
metrobasel report 2014
metrobasel
 

Ähnlich wie Broschüre David M. Schary (13)

Broschüre Dirk Schmidt
Broschüre Dirk SchmidtBroschüre Dirk Schmidt
Broschüre Dirk Schmidt
 
metrobasel report 2015
metrobasel report 2015metrobasel report 2015
metrobasel report 2015
 
NUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen Märkten
NUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen MärktenNUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen Märkten
NUVO - Nr. 2/19 - In turbulenter Zeit erfolgreich auf internationalen Märkten
 
dis.kurs Ausgabe 2/2019
dis.kurs Ausgabe 2/2019dis.kurs Ausgabe 2/2019
dis.kurs Ausgabe 2/2019
 
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
 
Nr. 6/2022 - Nachhaltigkeit
Nr. 6/2022 - NachhaltigkeitNr. 6/2022 - Nachhaltigkeit
Nr. 6/2022 - Nachhaltigkeit
 
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdfPRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
 
2 dispatching kb_final
2 dispatching kb_final2 dispatching kb_final
2 dispatching kb_final
 
Publikation Vielfalt als Chance
Publikation Vielfalt als ChancePublikation Vielfalt als Chance
Publikation Vielfalt als Chance
 
Nr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft Mittelstand
Nr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft MittelstandNr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft Mittelstand
Nr. 3/2024 – Nachhaltigkeit und Zukunft Mittelstand
 
Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016
 
Bedeutung von Praktika in Pflegeberufen
Bedeutung von Praktika in PflegeberufenBedeutung von Praktika in Pflegeberufen
Bedeutung von Praktika in Pflegeberufen
 
metrobasel report 2014
metrobasel report 2014metrobasel report 2014
metrobasel report 2014
 

Broschüre David M. Schary

  • 1. David M. Schary www.david-schary.de
  • 2. Gute Arbeit fortsetzen – NRW muss stabil bleiben. >>> Am 9. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Seit 2005 wird unser Land nach 39 Jahren wieder von einer CDU geführten Landesregierung gelenkt. Die Re- gierung unter Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat viel erreicht. Wir haben über 8000 neue Lehrer eingestellt. Dadurch konnte der Unterrichtsausfall an Schulen in NRW mehr als halbiert werden. Der offene Ganztagsbereich wurde weiter ausgebaut - und zwar an allen Schulformen. Seit der Regierungsübernahme haben wir gemeinsam mit der Wirtschaft 24 Spitzenforschungsinstitute, Hich- Tech-Labore und Denkfabriken neu eingerichtet oder erweitert. So werden 100.000 neue Studienplätze ge- schaffen. Davon profitiert auch Bochum als wichtiger Universitätsstandort, wie beispielsweise durch die Ansiedlung des Biomedizinparks am Campus der Ruhr- Universität. Seit meinem 18. Geburtstag bin ich Mitglied der CDU Dank einer vernünftigen Sozial- und Arbeitsmarktpolitik und arbeite seit 2004 im Vorstand mit. gibt es in unserem Land trotz der aktuellen Finanzkrise rund 280.000 Arbeitslose weniger als 2005. Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich für Stabilität mit der CDU.
  • 3. David Martin Schary Jurist, geboren am 01.10.1981 in Bochum Bochum braucht eine starke Vertretung in Düsseldorf. >>> Bochum, im Herzen des Ruhrgebiets gelegen, ist einem ständigen Wandel unterle- gen: Von der einstigen Bergbau- und Stahlstadt über die Industriemetropole zu einem hervorragenden Wissens- und Technologiestandort an der Ruhr. Dafür ist erforderlich, heute die Weichen für eine gute Zukunft zu stellen. Wir müssen, durch bessere Chancen im schulischen, hochschulischen und wirtschaftlichen Ausbil- dungssektor, jungen Menschen unsrerer Stadt eine Perspektive und eine Chance geben. Ich möchte mich für eine gerechte Politik einsetzen und Bochum im Landtag bestmöglich vertreten. Durch engagiertes, zukunftsorientiertes und vor allem lebensnahes Handeln, will ich meinen Beitrag dazu leisten, dass unsere Stadt und unser Land in eine gute Zukunft gehen. Deshalb bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimme am 9. Mai. Hier wird später die Bildunterschrift stehen.
  • 4. Ich möchte punkten, damit Bochum gewinnt. > Bildung als Wegweiser in eine gute Zukunft. Die Schulen in Bochum müssen weiterhin durch mehr Lehrer verstärkt wer- den, um eine hohe Qualität der Ausbildung zu garantieren. > Ehrliche Sozialpolitik statt ideologischer Augenwischerei. Die Familienförderung muss weiter ausgebaut werden, um Chancengerechtigkeit aller Generationen zu stärken. Das soziale Sicherungssystem muss den Menschen im Notfall auffangen, ohne die Initiative des Einzelnen durch unsinnige Anrechungsmodelle zu erdrücken. > Wirtschaft als Antrieb. Der Wirtschaftsstandort NRW muss weiter an Attraktivität und Vielseitigkeit gewinnen, um Deutschlands Motor zu bleiben. In meiner Freizeit spiele ich beim VfL Bochum Basketball und stehe als Vorsitzender > Die Erhaltung der Arbeitsplätze spielt gerade in Bochum des Vereins hinter jedem unserer Teams. eine zentrale Rolle. Ich werde die Vorzüge Bochums in den Mittelpunkt stellen, denn unsere Stadt braucht sich nicht zu verstecken: Wir können uns selbstbewusst gegenüber ande- ren Städten behaupten, um wirtschaftliche Kraft und dadurch auch Arbeitsplätze langfristig an Bochum zu binden. Lyrenstraße 11a · 44866 Bochum Telefon 0 23 27 - 39 81 · Mobil 01 77 - 3 33 82 01 MSN/E-Mail david@david-schary.de · ICQ 138 545 942 www.david-schary.de