SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Was ist ein Blog? Dr. Karl Staudingerwww.politiktraining.at
Web - Log Wortwurzel:  WeB Logbuch (Tagebuch) im Hinweis auf Kommunikationsstil persönlich regelmäßig (muss nicht täglich sein) nicht zu lange Beiträge
Merkmale umgekehrte chronologische Reihenfolge der Beiträge neueste Beiträge oben Strukturierung des Inhalts durch Tags Kommentarfunktion Vernetzung Abo-Möglichkeit (RSS-Feeds)
technische Umsetzung gehostete Webservices Technik, Struktur, Layoutvorlagen werden vom Blogservice Anbieter (idR) unentgeltlich angeboten Beispiele: Blogger, Wordpress, Twoday Blog im eigenen Webspace Installation von (idR) opensource Blogsoftware im eigenen/gemieteten Server/Webspace größere Gestaltungsmöglichkeiten
Gestaltungsmöglichkeiten Text Einbindung multimedialer Inhalte Fotos Videos Ton/Audiofiles (Podcasts) Präsentationen
Soziale Vernetzung Like Button unter Blogeinträgen RSS-Feed in Facebook Pages einbetten RSS – Abonnements Weiterleitung von Links zu Blogeinträgen an Twitter
mögliche Inhalte Berichte/Dokumentatiuon von Veranstaltungen Gedanken zu Ereignissen und Themen, die für die LeserInnen interessant sind (regionale Themen, die aus der Sicht der Einrichtung von Bedeutung sind) Präsentation von Lerninhalten (z.B. Folien eines Vortragenden) Feedback von TeilnehmerInnen
Anforderungen Regelmäßigkeit Thementreue Lebendigkeit lebendiger Kontakt zu den NutzerInnen gute Verknüpfung von Offline und Online Aktivitäten

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Blogs

HS Soziologie des Internet
HS Soziologie des InternetHS Soziologie des Internet
HS Soziologie des Internet
Tina Guenther
 
Web 2.0 in und für Bibliotheken
Web 2.0 in und für BibliothekenWeb 2.0 in und für Bibliotheken
Web 2.0 in und für Bibliotheken
Christian Hauschke
 
Weblogs
WeblogsWeblogs
Weblogs
davidroethler
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
davidroethler
 
Corporate Blogging im Bankenbereich
Corporate Blogging im BankenbereichCorporate Blogging im Bankenbereich
Corporate Blogging im Bankenbereich
Martina Goehring
 
Let's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum StartenLet's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum Starten
Corporate Dialog GmbH
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshop
shau04
 
Weblogs, RSS und Syndication
Weblogs, RSS und SyndicationWeblogs, RSS und Syndication
Weblogs, RSS und Syndication
Jakob .
 
Verwaltung.Modern@Kehl
Verwaltung.Modern@KehlVerwaltung.Modern@Kehl
Verwaltung.Modern@Kehl
thetacker
 
Social Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event Zürich
Social Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event ZürichSocial Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event Zürich
Social Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event Zürich
Ralph Hutter
 
Web2erc weblog wiki_forum
Web2erc weblog wiki_forumWeb2erc weblog wiki_forum
Web2erc weblog wiki_forumdavidroethler
 
Internetsoziologie Koeln Ws0910
Internetsoziologie Koeln Ws0910Internetsoziologie Koeln Ws0910
Internetsoziologie Koeln Ws0910Tina Guenther
 
Wissenstechnologie I
Wissenstechnologie IWissenstechnologie I
Wissenstechnologie I
guestc8ad16
 
wir bloggen die schule
wir bloggen die schulewir bloggen die schule
wir bloggen die schule
Joerg Thelenberg
 
Marketing Kanäle
Marketing KanäleMarketing Kanäle
Marketing Kanäle
contrastmedia
 
Social Media Tools
Social Media ToolsSocial Media Tools
Social Media Tools
statistikwerkstatt
 
Web 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher Paradigmenwechsel
Web 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher ParadigmenwechselWeb 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher Paradigmenwechsel
Web 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher Paradigmenwechselwolter & works - die web manufaktur
 
Web2 0 Bedeutung
Web2 0 BedeutungWeb2 0 Bedeutung
Web2 0 Bedeutung
Yvonne Vignoli
 

Ähnlich wie Blogs (20)

HS Soziologie des Internet
HS Soziologie des InternetHS Soziologie des Internet
HS Soziologie des Internet
 
Web 2.0 in und für Bibliotheken
Web 2.0 in und für BibliothekenWeb 2.0 in und für Bibliotheken
Web 2.0 in und für Bibliotheken
 
Weblogs
WeblogsWeblogs
Weblogs
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
 
Corporate Blogging im Bankenbereich
Corporate Blogging im BankenbereichCorporate Blogging im Bankenbereich
Corporate Blogging im Bankenbereich
 
Let's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum StartenLet's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum Starten
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshop
 
Weblogs, RSS und Syndication
Weblogs, RSS und SyndicationWeblogs, RSS und Syndication
Weblogs, RSS und Syndication
 
Verwaltung.Modern@Kehl
Verwaltung.Modern@KehlVerwaltung.Modern@Kehl
Verwaltung.Modern@Kehl
 
Social Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event Zürich
Social Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event ZürichSocial Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event Zürich
Social Media. Schnickschnack und Habakuk - xingZ Event Zürich
 
Web20 Kig
Web20 KigWeb20 Kig
Web20 Kig
 
Web2erc weblog wiki_forum
Web2erc weblog wiki_forumWeb2erc weblog wiki_forum
Web2erc weblog wiki_forum
 
Internetsoziologie Koeln Ws0910
Internetsoziologie Koeln Ws0910Internetsoziologie Koeln Ws0910
Internetsoziologie Koeln Ws0910
 
Wissenstechnologie I
Wissenstechnologie IWissenstechnologie I
Wissenstechnologie I
 
Sommeruni 2008 - Podcasting
Sommeruni 2008 - PodcastingSommeruni 2008 - Podcasting
Sommeruni 2008 - Podcasting
 
wir bloggen die schule
wir bloggen die schulewir bloggen die schule
wir bloggen die schule
 
Marketing Kanäle
Marketing KanäleMarketing Kanäle
Marketing Kanäle
 
Social Media Tools
Social Media ToolsSocial Media Tools
Social Media Tools
 
Web 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher Paradigmenwechsel
Web 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher ParadigmenwechselWeb 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher Paradigmenwechsel
Web 2.0 - Schlagwort oder gesamtgesellschaftlicher Paradigmenwechsel
 
Web2 0 Bedeutung
Web2 0 BedeutungWeb2 0 Bedeutung
Web2 0 Bedeutung
 

Mehr von Karl Staudinger

Wieviel geldbrauchtdieeu
Wieviel geldbrauchtdieeuWieviel geldbrauchtdieeu
Wieviel geldbrauchtdieeuKarl Staudinger
 
Das Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene BildDas Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene BildKarl Staudinger
 
Twitter Gesprächsrunde
Twitter GesprächsrundeTwitter Gesprächsrunde
Twitter Gesprächsrunde
Karl Staudinger
 
Twitter Einfuehrung
Twitter EinfuehrungTwitter Einfuehrung
Twitter Einfuehrung
Karl Staudinger
 
Facebook Profil - Grundinfos
Facebook Profil - GrundinfosFacebook Profil - Grundinfos
Facebook Profil - Grundinfos
Karl Staudinger
 
Web 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungWeb 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungKarl Staudinger
 
Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0
Karl Staudinger
 
Hinweis ezur arbeitsweise
Hinweis ezur arbeitsweiseHinweis ezur arbeitsweise
Hinweis ezur arbeitsweiseKarl Staudinger
 
Webvideo fuerbildungszwecke
Webvideo fuerbildungszweckeWebvideo fuerbildungszwecke
Webvideo fuerbildungszwecke
Karl Staudinger
 
Newsletter - Tipps zur Gestaltung
Newsletter - Tipps zur GestaltungNewsletter - Tipps zur Gestaltung
Newsletter - Tipps zur GestaltungKarl Staudinger
 
Tipps für Newsletter
Tipps für Newsletter Tipps für Newsletter
Tipps für Newsletter
Karl Staudinger
 
Das Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene BildDas Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene Bild
Karl Staudinger
 

Mehr von Karl Staudinger (20)

Wieviel geldbrauchtdieeu
Wieviel geldbrauchtdieeuWieviel geldbrauchtdieeu
Wieviel geldbrauchtdieeu
 
Webcampaigning
WebcampaigningWebcampaigning
Webcampaigning
 
Das Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene BildDas Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene Bild
 
Ein kleiner test
Ein kleiner testEin kleiner test
Ein kleiner test
 
Verhandeln
VerhandelnVerhandeln
Verhandeln
 
Twitter Gesprächsrunde
Twitter GesprächsrundeTwitter Gesprächsrunde
Twitter Gesprächsrunde
 
Twitter Einfuehrung
Twitter EinfuehrungTwitter Einfuehrung
Twitter Einfuehrung
 
Facebook Profil - Grundinfos
Facebook Profil - GrundinfosFacebook Profil - Grundinfos
Facebook Profil - Grundinfos
 
Web 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungWeb 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen Bildung
 
Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0
 
Hinweis ezur arbeitsweise
Hinweis ezur arbeitsweiseHinweis ezur arbeitsweise
Hinweis ezur arbeitsweise
 
Webvideo fuerbildungszwecke
Webvideo fuerbildungszweckeWebvideo fuerbildungszwecke
Webvideo fuerbildungszwecke
 
Su101014w
Su101014wSu101014w
Su101014w
 
Newsletter - Tipps zur Gestaltung
Newsletter - Tipps zur GestaltungNewsletter - Tipps zur Gestaltung
Newsletter - Tipps zur Gestaltung
 
Blog usability
Blog usabilityBlog usability
Blog usability
 
Tipps für Newsletter
Tipps für Newsletter Tipps für Newsletter
Tipps für Newsletter
 
Webcampaigning
WebcampaigningWebcampaigning
Webcampaigning
 
Blog usability
Blog usabilityBlog usability
Blog usability
 
Blog usability
Blog usabilityBlog usability
Blog usability
 
Das Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene BildDas Recht auf das eigene Bild
Das Recht auf das eigene Bild
 

Blogs

  • 1. Was ist ein Blog? Dr. Karl Staudingerwww.politiktraining.at
  • 2. Web - Log Wortwurzel: WeB Logbuch (Tagebuch) im Hinweis auf Kommunikationsstil persönlich regelmäßig (muss nicht täglich sein) nicht zu lange Beiträge
  • 3. Merkmale umgekehrte chronologische Reihenfolge der Beiträge neueste Beiträge oben Strukturierung des Inhalts durch Tags Kommentarfunktion Vernetzung Abo-Möglichkeit (RSS-Feeds)
  • 4. technische Umsetzung gehostete Webservices Technik, Struktur, Layoutvorlagen werden vom Blogservice Anbieter (idR) unentgeltlich angeboten Beispiele: Blogger, Wordpress, Twoday Blog im eigenen Webspace Installation von (idR) opensource Blogsoftware im eigenen/gemieteten Server/Webspace größere Gestaltungsmöglichkeiten
  • 5. Gestaltungsmöglichkeiten Text Einbindung multimedialer Inhalte Fotos Videos Ton/Audiofiles (Podcasts) Präsentationen
  • 6. Soziale Vernetzung Like Button unter Blogeinträgen RSS-Feed in Facebook Pages einbetten RSS – Abonnements Weiterleitung von Links zu Blogeinträgen an Twitter
  • 7. mögliche Inhalte Berichte/Dokumentatiuon von Veranstaltungen Gedanken zu Ereignissen und Themen, die für die LeserInnen interessant sind (regionale Themen, die aus der Sicht der Einrichtung von Bedeutung sind) Präsentation von Lerninhalten (z.B. Folien eines Vortragenden) Feedback von TeilnehmerInnen
  • 8. Anforderungen Regelmäßigkeit Thementreue Lebendigkeit lebendiger Kontakt zu den NutzerInnen gute Verknüpfung von Offline und Online Aktivitäten