SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SharePoint Best Practices
einmal etwas anders
Samuel Zürcher, Sen. Consultant
Experts Inside GmbH
Grundlagen
Daten und ihre
Meister
Interdependenzen
Kollaboration als
Paradigma
Erfolg planen
Ausblick
Samuel Zürcher
Senior Consultant / Evangelist
SharePoint und SQL Server
MCTS, MCITP, MCT, MVP
Kontakt und Webauftritte
szu@expertsinside.com
Samuel.Zuercher@sharepointcommunity.ch
Blog: http://sharepointszu.com
Community: http://www.sharepointcommunity.ch
Konferenz: http://www.collaborationdays.ch
XING: https://www.xing.com/profile/Samuel_Zuercher3
Facebook: http://www.facebook.com/sharepointszu
Twitter: @sharepointszu
Samuel Zürcher [MVP] hat Langjährige Erfahrung mit SharePoint seit der Version 2.0, breites Technologie
Know-how und ist seit 15 Jahren in der IT tätig. Er ist im Projektmanagement in verschiedenen
Projektgrössen und Komplexitätsstufen daheim, kennt sich aber auch mit dem innersten Kern von SharePoint
aus. Verschiedene Zertifizierungen für SharePoint und der Microsoft Certified Trainer runden sein Profil ab
(MCT, MCTS, MCIPT). Er ist der Initiant und zusammen mit Stefan Heinz Begründer der
www.sharepointcommunity.ch und Co-Organisator der Collaboration Days.
Speaker
Grundlagen
Informationen und Daten
Heutige Systemlandschaften
Extranet
Intranet
CRM
SharePoint
Fileshare
Perimeter LAN
SAP
Wikimedia
E-Mail
Archiv
Facebook
Dropbox
Yes, SharePoint can
Metadaten
Unstrukturierte Daten (Doc)
Strukturierte Daten (Apps)
Interaktion mit Personen
Informationen konsumieren
Informationen Sharen
Informationmanagement
Datenverwaltung
Wissensmanagement
Suchen und Finden
Daten und ihre Meister
Personen und ihre Paradigmen
 Informationen werden grundsätzlich von
Menschen erstellt
 Das Recht auf geistiges Eigentum ist tief
in uns verwurzelt
 Viele Personen sehen zwar das geistige
Eigentum, nicht aber das Copyright
 Drei, zwei, eins, MEINS
 Geiz ist Geil Mentalität – auch im Bereich
der Daten und Informationen
Der Meister der Idee
 Paradigmen steuern uns auf oft
unbewusste Weise
 Was ist in meinem Rucksack drin? Was
habe ich erlebt, gelernt, gefühlt?
 Welche Erfahrungen beeinflussen meine
aktuelle Entscheidung?
 Wir reagieren auf Situationen anhand
unserer Paradigmen
Paradigmen als Einflussfaktor
 Fremdsteuerung
 Einflussfaktoren von Aussen steuern meine
Handlung (Wenn mein Chef nur nicht…)
 Win – Loose Mentalität
 Der 2. Platz ist der erste Verlierer
 Gewinnmaximierung und ROI vor Ethik
 Kurzfristiges Gewinndenken
 Historisch werden
 Letztes mal hast Du, darum…
Negative Paradigmen
 Von innen nach aussen
 Zuerst vor der eigenen Türe kehren
 Selbststeuerung
 Zwischen jeder Situation und mir liegt eine
Entscheidung
 Win – Win oder kein Geschäft
 Entweder wir gewinnen beide oder lassen es
 Baue Dinge so, als ob sie für Dich sind
 Dinge Proaktiv angehen
 First things first (Wichtigkeit und Dringlichkeit)
 Das Ende von Anfang an im Sinn haben
Positive Paradigmen
Interdependenzen
Abhängigkeiten von Personen und
Systemen
Zusammenhänge
Person
Gruppe
Technik
 Kollaborative Interaktionen geschehen
 Von Person zu Person
 Von Person zu Gruppe
 Von Gruppe zu Gruppe
 Systeme sollen die Interaktionen
unterstützen, nicht vorgeben
 Zentrale einheitliche Systeme sind
Voraussetzung für gute Interaktionen
Interaktionen
Kollaboration als Paradigma
Unternehmenskultur und Anreize
zur Zusammenarbeit
 Bevor SharePoint eingeführt wird, denken
Sie an Ihre Unternehmenskultur
 Das teilen von Informationen muss Teil
Ihrer Unternehmenskultur werden
 Wie gehen Sie mit dem Fehlermana-
gement um? Böser Finger vs. Learnings
 Selbstgesteuertes Lernen
 Teamgeist anstelle von Profilierung
A new way of working
Gemeinsam statt einsam
Win – Win Paradigma
Win – Loose Paradigma
 Gemeinsame Erfolge feiern und belohnen
 Das Helfen (Microblogs, Blogs, Instant
Messaging) zum Ziel machen
 Konkurrenzdenken mit Teamdenken
ersetzen
 Selbstkompetenz erhöhen
 Führen statt «nur» zu managen
 Die Chefetage lebt Kollaboration vor
Anreizsysteme umstellen
Erfolg planen
Organisatorischer und
Technischer Erfolg
 Das Kollaborationsprojekt beginnt mit
dem Menschen und endet mit der Technik
 Kollaboration als Unternehmens-
Paradigma kommt nicht über Nacht
 Das Management muss mit gutem Bild
vorangehen
 SharePoint als zentrale Plattform, Dreh-
und Angelpunkt der Systemlandschaft
First things first
 Der Person persönliche Produktivität
verschaffen
 Die My Site als Cockpit für den gesamten
Informationsfluss
 Zentralisieren der Möglichkeiten
 Einfaches teilen von Informationen über
Unternehmensgrenzen hinweg zu
Partnern
Social Cockpit
 Open Book Mentalität schafft Vertrauen
und Transparenz
 Any Device Anywhere
 Reach rich anstelle von Reach oder Rich
HTML5 als Schnittstelle
 Collaborate with Anyone
 Self Service Möglichkeiten
 Vertrauensparadigma (Berechtigungen)
Technische Paradigmen
 Design Optionen:
 Full Cloud managed – Office 365 (wahlweise
mit oder ohne DirSync)
 Full Cloud self managed – Azure VMs
 Cloud Redundancy – Remote warm standby
Farm auf Azure VMs
 Full on Premise – Eigene Installation
Fragen des Designs
Azure VM Integration
 Least privileged Accounts Konzept
 Immer mit Host Header Webapplications und
Port 443 / 80 arbeiten
 Ggf. Host Header Site Collections in Betracht
ziehen (Multi Tenancy)
 In SharePoint 2013 sind überall Claims, auch für
NTLM oder Kerberos
 Powershell ist trumpf, viele Funktionen werden
nur noch darüber gemanaged
 Streched Farms werden nicht mehr
unterstützt, also achtung für High Availlability
Szenarien
Technische Best Practices
 Hardware, Hardware, Hardware
 Grundsatz:
SQL langsam = SharePoint langsam
 Genügend RAM vorsehen SharePoint 2013
ist extrem hungrig
 CPU Power nicht zu schmal bemessen
 Schnelles Disksubsystem
 Rein technische Best Practices auf meinem
Blog und Slide Share erhältlich (Slide 3)
Ressourcen als Erfolgsfaktor
 Sie wollen SharePoint einführen? Haben
Sie eine Kultur des Miteinanders?
 SharePoint Projekte beginnen bei der
Verantwortung Einzelner, auch bei Ihnen
 Kollaboration beginnt bei Ihnen, öffnen
Sie die Tore zu Ihren Informationen
 Leben Sie Offenheit, Ehrlichkeit, Toleranz
und die Open Book Mentalität vor
A Call to Action
Questions & Answers
….noch Fragen?!
Kontakt:
szu@expertsinside.com
Mehr zum Thema:
http://sharepointszu.com/category/die-serie-best-practice/

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand
FLorian Laumer
 
C5 Mashup
C5 MashupC5 Mashup
C5 Mashup
Andreas Schulte
 
Fachtagung records-management Project Consult
Fachtagung records-management Project ConsultFachtagung records-management Project Consult
Fachtagung records-management Project Consult
FLorian Laumer
 
Office 365 Akademie News – Dezember 2020
Office 365 Akademie News – Dezember 2020Office 365 Akademie News – Dezember 2020
Office 365 Akademie News – Dezember 2020
Thomas Maier
 
Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden
Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeidenExperteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden
Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden
Thomas Maier
 
Office 365 Einführung bei der PTM-Akademie
Office 365 Einführung bei der PTM-AkademieOffice 365 Einführung bei der PTM-Akademie
Office 365 Einführung bei der PTM-Akademie
Thomas Maier
 
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
esentri AG
 
Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...
Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...
Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...
Lars Platzdasch
 
Webinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWSWebinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWS
AWS Germany
 
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitungecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
FLorian Laumer
 
SQL Server 2016 and SharePoint 2016 - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016
SQL Server 2016 and SharePoint 2016  - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016SQL Server 2016 and SharePoint 2016  - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016
SQL Server 2016 and SharePoint 2016 - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016
Lars Platzdasch
 
Zusammenarbeiten und Telefonieren mit Teams
Zusammenarbeiten und Telefonieren mit TeamsZusammenarbeiten und Telefonieren mit Teams
Zusammenarbeiten und Telefonieren mit Teams
A. Baggenstos & Co. AG
 
C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0
C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0
C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0
Andreas Schulte
 
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Manuel Aghamanoukjan
 
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaSDokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
GBS PAVONE Groupware GmbH
 
SharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der Cloud
SharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der CloudSharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der Cloud
SharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der Cloud
David Schneider
 
SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement
SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement
SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement
Bjoern Reinhold
 
Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019
Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019
Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019
Thomas Maier
 
Office 365 Technischer Überblick
Office 365 Technischer ÜberblickOffice 365 Technischer Überblick
[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...
[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...
[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...
d.velop international
 

Was ist angesagt? (20)

Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand
 
C5 Mashup
C5 MashupC5 Mashup
C5 Mashup
 
Fachtagung records-management Project Consult
Fachtagung records-management Project ConsultFachtagung records-management Project Consult
Fachtagung records-management Project Consult
 
Office 365 Akademie News – Dezember 2020
Office 365 Akademie News – Dezember 2020Office 365 Akademie News – Dezember 2020
Office 365 Akademie News – Dezember 2020
 
Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden
Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeidenExperteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden
Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden
 
Office 365 Einführung bei der PTM-Akademie
Office 365 Einführung bei der PTM-AkademieOffice 365 Einführung bei der PTM-Akademie
Office 365 Einführung bei der PTM-Akademie
 
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
 
Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...
Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...
Optimizing SQL Server 2012 Deep dive for SharePoint 2013 Lars Platzdasch SQL ...
 
Webinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWSWebinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWS
 
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitungecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
ecspand SAP Eingangsrechnungsverarbeitung
 
SQL Server 2016 and SharePoint 2016 - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016
SQL Server 2016 and SharePoint 2016  - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016SQL Server 2016 and SharePoint 2016  - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016
SQL Server 2016 and SharePoint 2016 - Lars PLatzdasch - SQL Konferenz 2016
 
Zusammenarbeiten und Telefonieren mit Teams
Zusammenarbeiten und Telefonieren mit TeamsZusammenarbeiten und Telefonieren mit Teams
Zusammenarbeiten und Telefonieren mit Teams
 
C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0
C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0
C2 Teamwork Portal Mit Web Sphere 6.0
 
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
 
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaSDokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
 
SharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der Cloud
SharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der CloudSharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der Cloud
SharePoint Community Mittelland @ isolutions: SharePoint in der Cloud
 
SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement
SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement
SaaS Web 2.0 Dokumentenmanagement
 
Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019
Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019
Microsoft Teams Deep Dive - Thomas Maier auf dem SharePoint Forum Stuttgart 2019
 
Office 365 Technischer Überblick
Office 365 Technischer ÜberblickOffice 365 Technischer Überblick
Office 365 Technischer Überblick
 
[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...
[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...
[ecspw2013] Session Technik 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Sha...
 

Andere mochten auch

Sp2010 high availlability
Sp2010 high availlabilitySp2010 high availlability
Sp2010 high availlability
Samuel Zürcher
 
Sp2010 high availlability_sql
Sp2010 high availlability_sqlSp2010 high availlability_sql
Sp2010 high availlability_sql
Samuel Zürcher
 
SharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDays
SharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDaysSharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDays
SharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDays
Dennis Hobmaier
 
How to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with Powershell
How to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with PowershellHow to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with Powershell
How to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with Powershell
Samuel Zürcher
 
Das Intranet Konzept
Das Intranet KonzeptDas Intranet Konzept
Das Intranet Konzept
Volker Grünauer
 
Intranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-Monokultur
Intranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-MonokulturIntranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-Monokultur
Intranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-Monokultur
Stephan Schillerwein
 
SharePoint Einführung und Anwenderschulung
SharePoint Einführung und AnwenderschulungSharePoint Einführung und Anwenderschulung
SharePoint Einführung und Anwenderschulung
Locatech IT Solutions GmbH
 
Fisica
FisicaFisica
PelíCulas De Estreno
PelíCulas De EstrenoPelíCulas De Estreno
PelíCulas De Estreno
nelmu
 
Taller empremdimiento
Taller empremdimientoTaller empremdimiento
Taller empremdimiento
margeory
 
Guia resultados ev_doc
Guia resultados ev_docGuia resultados ev_doc
Guia resultados ev_doc
Laura
 
Tipos de redes
Tipos de redesTipos de redes
Tipos de redes
taniistph
 
windows vista...
windows vista...windows vista...
windows vista...
luis0114
 
Trabjo de lengua 2
Trabjo de lengua 2Trabjo de lengua 2
Trabjo de lengua 2
mjolengua
 
Diapost
DiapostDiapost
Diapost
Astrid
 
Yo soy del sur de españa
Yo soy del sur de españaYo soy del sur de españa
Yo soy del sur de españa
marialimon
 
Pag de internet corregida
Pag de internet corregidaPag de internet corregida
Pag de internet corregida
guest7816b7
 
Medicodeguardia 1
Medicodeguardia 1Medicodeguardia 1
Medicodeguardia 1
irethan
 
Les journées de Chipo - Jour 334
Les journées de Chipo - Jour 334Les journées de Chipo - Jour 334
Les journées de Chipo - Jour 334
Figaronron Figaronron
 

Andere mochten auch (20)

Sp2010 high availlability
Sp2010 high availlabilitySp2010 high availlability
Sp2010 high availlability
 
Sp2010 high availlability_sql
Sp2010 high availlability_sqlSp2010 high availlability_sql
Sp2010 high availlability_sql
 
SharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDays
SharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDaysSharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDays
SharePoint Governance - Jetzt mit Struktur @CollabDays
 
How to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with Powershell
How to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with PowershellHow to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with Powershell
How to best setup SharePoint 2013, Web Apps, Workflow Manager with Powershell
 
Das Intranet Konzept
Das Intranet KonzeptDas Intranet Konzept
Das Intranet Konzept
 
Intranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-Monokultur
Intranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-MonokulturIntranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-Monokultur
Intranet-Plattformen - Neue Möglichkeiten jenseits der SharePoint-Monokultur
 
SharePoint Einführung und Anwenderschulung
SharePoint Einführung und AnwenderschulungSharePoint Einführung und Anwenderschulung
SharePoint Einführung und Anwenderschulung
 
Peses
PesesPeses
Peses
 
Fisica
FisicaFisica
Fisica
 
PelíCulas De Estreno
PelíCulas De EstrenoPelíCulas De Estreno
PelíCulas De Estreno
 
Taller empremdimiento
Taller empremdimientoTaller empremdimiento
Taller empremdimiento
 
Guia resultados ev_doc
Guia resultados ev_docGuia resultados ev_doc
Guia resultados ev_doc
 
Tipos de redes
Tipos de redesTipos de redes
Tipos de redes
 
windows vista...
windows vista...windows vista...
windows vista...
 
Trabjo de lengua 2
Trabjo de lengua 2Trabjo de lengua 2
Trabjo de lengua 2
 
Diapost
DiapostDiapost
Diapost
 
Yo soy del sur de españa
Yo soy del sur de españaYo soy del sur de españa
Yo soy del sur de españa
 
Pag de internet corregida
Pag de internet corregidaPag de internet corregida
Pag de internet corregida
 
Medicodeguardia 1
Medicodeguardia 1Medicodeguardia 1
Medicodeguardia 1
 
Les journées de Chipo - Jour 334
Les journées de Chipo - Jour 334Les journées de Chipo - Jour 334
Les journées de Chipo - Jour 334
 

Ähnlich wie Best Practices in der Kollaboration

Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...
Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...
Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...
netmedianer GmbH
 
SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013
SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013
SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013
Oliver Wirkus
 
Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud
Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud
Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud
Elisabeth Stettler
 
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle ZusammenarbeitNew Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
Marc Wagner
 
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten EntwicklungenProjektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
AnnaPauels
 
Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018
Communardo GmbH
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
Communardo GmbH
 
ISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of email
ISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of emailISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of email
ISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of email
ISARNETZ
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
Communardo GmbH
 
Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018
Communardo GmbH
 
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und ErfolgsfaktorenDigitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Beck et al. GmbH
 
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
Beck et al. GmbH
 
Seminarflyer wissensmanagement mit share point
Seminarflyer   wissensmanagement mit share pointSeminarflyer   wissensmanagement mit share point
Seminarflyer wissensmanagement mit share point
IPI GmbH
 
From Social Like to Business Leading ­ Mit Business Web Mehrwert schaffen
From Social Like to Business Leading ­  Mit Business Web Mehrwert schaffenFrom Social Like to Business Leading ­  Mit Business Web Mehrwert schaffen
From Social Like to Business Leading ­ Mit Business Web Mehrwert schaffen
Michael Krusche
 
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTECWebinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
HIRSCHTEC
 
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasseragile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
Robert Prosenc
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
Communardo GmbH
 
Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15
Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15
Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15
Barbara Braehmer
 
Main Session Lotus Software
Main Session Lotus SoftwareMain Session Lotus Software
Main Session Lotus Software
Andreas Schulte
 

Ähnlich wie Best Practices in der Kollaboration (20)

Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...
Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...
Webinar wie social collaboration auf die unternehmensziele einzahlt teil 1 vo...
 
SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013
SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013
SharePoint excellence evening - Collaboration mit sharepoint 2013
 
Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud
Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud
Gennex 2017 - Von "On Premise" zur Cloud
 
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle ZusammenarbeitNew Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
 
Agile Business Software mit der Enterprise Cloud
Agile Business Software mit der Enterprise CloudAgile Business Software mit der Enterprise Cloud
Agile Business Software mit der Enterprise Cloud
 
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten EntwicklungenProjektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
 
Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
ISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of email
ISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of emailISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of email
ISARCAMP: Krusche & Company / Michael Krusche: death of email
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018
 
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und ErfolgsfaktorenDigitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
 
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
 
Seminarflyer wissensmanagement mit share point
Seminarflyer   wissensmanagement mit share pointSeminarflyer   wissensmanagement mit share point
Seminarflyer wissensmanagement mit share point
 
From Social Like to Business Leading ­ Mit Business Web Mehrwert schaffen
From Social Like to Business Leading ­  Mit Business Web Mehrwert schaffenFrom Social Like to Business Leading ­  Mit Business Web Mehrwert schaffen
From Social Like to Business Leading ­ Mit Business Web Mehrwert schaffen
 
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTECWebinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
 
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasseragile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
 
Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15
Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15
Active Sourcing Tools - ein Meinungsbild von der Zukunft Personal #zp15
 
Main Session Lotus Software
Main Session Lotus SoftwareMain Session Lotus Software
Main Session Lotus Software
 

Mehr von Samuel Zürcher

Office 365 for the Enterprise
Office 365 for the EnterpriseOffice 365 for the Enterprise
Office 365 for the Enterprise
Samuel Zürcher
 
Share point rbs in depth englisch
Share point rbs in depth englischShare point rbs in depth englisch
Share point rbs in depth englisch
Samuel Zürcher
 
Share point rbs overview deutsch
Share point rbs overview deutschShare point rbs overview deutsch
Share point rbs overview deutsch
Samuel Zürcher
 
TechTalk - Share point for internet sites part 1
TechTalk - Share point for internet sites part 1TechTalk - Share point for internet sites part 1
TechTalk - Share point for internet sites part 1
Samuel Zürcher
 
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
Samuel Zürcher
 
Mit metadaten informationen managen
Mit metadaten informationen managenMit metadaten informationen managen
Mit metadaten informationen managen
Samuel Zürcher
 
Share point 2010 in der praxis collaborationdays
Share point 2010 in der praxis collaborationdaysShare point 2010 in der praxis collaborationdays
Share point 2010 in der praxis collaborationdays
Samuel Zürcher
 
Share point 2010 overview collabdays
Share point 2010 overview collabdaysShare point 2010 overview collabdays
Share point 2010 overview collabdays
Samuel Zürcher
 

Mehr von Samuel Zürcher (9)

Office 365 for the Enterprise
Office 365 for the EnterpriseOffice 365 for the Enterprise
Office 365 for the Enterprise
 
SharePoint Governance
SharePoint GovernanceSharePoint Governance
SharePoint Governance
 
Share point rbs in depth englisch
Share point rbs in depth englischShare point rbs in depth englisch
Share point rbs in depth englisch
 
Share point rbs overview deutsch
Share point rbs overview deutschShare point rbs overview deutsch
Share point rbs overview deutsch
 
TechTalk - Share point for internet sites part 1
TechTalk - Share point for internet sites part 1TechTalk - Share point for internet sites part 1
TechTalk - Share point for internet sites part 1
 
TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2TechTalk - Share point for internet sites part 2
TechTalk - Share point for internet sites part 2
 
Mit metadaten informationen managen
Mit metadaten informationen managenMit metadaten informationen managen
Mit metadaten informationen managen
 
Share point 2010 in der praxis collaborationdays
Share point 2010 in der praxis collaborationdaysShare point 2010 in der praxis collaborationdays
Share point 2010 in der praxis collaborationdays
 
Share point 2010 overview collabdays
Share point 2010 overview collabdaysShare point 2010 overview collabdays
Share point 2010 overview collabdays
 

Best Practices in der Kollaboration

  • 1. SharePoint Best Practices einmal etwas anders Samuel Zürcher, Sen. Consultant Experts Inside GmbH
  • 3. Samuel Zürcher Senior Consultant / Evangelist SharePoint und SQL Server MCTS, MCITP, MCT, MVP Kontakt und Webauftritte szu@expertsinside.com Samuel.Zuercher@sharepointcommunity.ch Blog: http://sharepointszu.com Community: http://www.sharepointcommunity.ch Konferenz: http://www.collaborationdays.ch XING: https://www.xing.com/profile/Samuel_Zuercher3 Facebook: http://www.facebook.com/sharepointszu Twitter: @sharepointszu Samuel Zürcher [MVP] hat Langjährige Erfahrung mit SharePoint seit der Version 2.0, breites Technologie Know-how und ist seit 15 Jahren in der IT tätig. Er ist im Projektmanagement in verschiedenen Projektgrössen und Komplexitätsstufen daheim, kennt sich aber auch mit dem innersten Kern von SharePoint aus. Verschiedene Zertifizierungen für SharePoint und der Microsoft Certified Trainer runden sein Profil ab (MCT, MCTS, MCIPT). Er ist der Initiant und zusammen mit Stefan Heinz Begründer der www.sharepointcommunity.ch und Co-Organisator der Collaboration Days. Speaker
  • 6. Yes, SharePoint can Metadaten Unstrukturierte Daten (Doc) Strukturierte Daten (Apps) Interaktion mit Personen Informationen konsumieren Informationen Sharen Informationmanagement Datenverwaltung Wissensmanagement Suchen und Finden
  • 7. Daten und ihre Meister Personen und ihre Paradigmen
  • 8.  Informationen werden grundsätzlich von Menschen erstellt  Das Recht auf geistiges Eigentum ist tief in uns verwurzelt  Viele Personen sehen zwar das geistige Eigentum, nicht aber das Copyright  Drei, zwei, eins, MEINS  Geiz ist Geil Mentalität – auch im Bereich der Daten und Informationen Der Meister der Idee
  • 9.  Paradigmen steuern uns auf oft unbewusste Weise  Was ist in meinem Rucksack drin? Was habe ich erlebt, gelernt, gefühlt?  Welche Erfahrungen beeinflussen meine aktuelle Entscheidung?  Wir reagieren auf Situationen anhand unserer Paradigmen Paradigmen als Einflussfaktor
  • 10.  Fremdsteuerung  Einflussfaktoren von Aussen steuern meine Handlung (Wenn mein Chef nur nicht…)  Win – Loose Mentalität  Der 2. Platz ist der erste Verlierer  Gewinnmaximierung und ROI vor Ethik  Kurzfristiges Gewinndenken  Historisch werden  Letztes mal hast Du, darum… Negative Paradigmen
  • 11.  Von innen nach aussen  Zuerst vor der eigenen Türe kehren  Selbststeuerung  Zwischen jeder Situation und mir liegt eine Entscheidung  Win – Win oder kein Geschäft  Entweder wir gewinnen beide oder lassen es  Baue Dinge so, als ob sie für Dich sind  Dinge Proaktiv angehen  First things first (Wichtigkeit und Dringlichkeit)  Das Ende von Anfang an im Sinn haben Positive Paradigmen
  • 14.  Kollaborative Interaktionen geschehen  Von Person zu Person  Von Person zu Gruppe  Von Gruppe zu Gruppe  Systeme sollen die Interaktionen unterstützen, nicht vorgeben  Zentrale einheitliche Systeme sind Voraussetzung für gute Interaktionen Interaktionen
  • 15. Kollaboration als Paradigma Unternehmenskultur und Anreize zur Zusammenarbeit
  • 16.  Bevor SharePoint eingeführt wird, denken Sie an Ihre Unternehmenskultur  Das teilen von Informationen muss Teil Ihrer Unternehmenskultur werden  Wie gehen Sie mit dem Fehlermana- gement um? Böser Finger vs. Learnings  Selbstgesteuertes Lernen  Teamgeist anstelle von Profilierung A new way of working
  • 17. Gemeinsam statt einsam Win – Win Paradigma Win – Loose Paradigma
  • 18.  Gemeinsame Erfolge feiern und belohnen  Das Helfen (Microblogs, Blogs, Instant Messaging) zum Ziel machen  Konkurrenzdenken mit Teamdenken ersetzen  Selbstkompetenz erhöhen  Führen statt «nur» zu managen  Die Chefetage lebt Kollaboration vor Anreizsysteme umstellen
  • 20.  Das Kollaborationsprojekt beginnt mit dem Menschen und endet mit der Technik  Kollaboration als Unternehmens- Paradigma kommt nicht über Nacht  Das Management muss mit gutem Bild vorangehen  SharePoint als zentrale Plattform, Dreh- und Angelpunkt der Systemlandschaft First things first
  • 21.  Der Person persönliche Produktivität verschaffen  Die My Site als Cockpit für den gesamten Informationsfluss  Zentralisieren der Möglichkeiten  Einfaches teilen von Informationen über Unternehmensgrenzen hinweg zu Partnern Social Cockpit
  • 22.  Open Book Mentalität schafft Vertrauen und Transparenz  Any Device Anywhere  Reach rich anstelle von Reach oder Rich HTML5 als Schnittstelle  Collaborate with Anyone  Self Service Möglichkeiten  Vertrauensparadigma (Berechtigungen) Technische Paradigmen
  • 23.  Design Optionen:  Full Cloud managed – Office 365 (wahlweise mit oder ohne DirSync)  Full Cloud self managed – Azure VMs  Cloud Redundancy – Remote warm standby Farm auf Azure VMs  Full on Premise – Eigene Installation Fragen des Designs
  • 25.  Least privileged Accounts Konzept  Immer mit Host Header Webapplications und Port 443 / 80 arbeiten  Ggf. Host Header Site Collections in Betracht ziehen (Multi Tenancy)  In SharePoint 2013 sind überall Claims, auch für NTLM oder Kerberos  Powershell ist trumpf, viele Funktionen werden nur noch darüber gemanaged  Streched Farms werden nicht mehr unterstützt, also achtung für High Availlability Szenarien Technische Best Practices
  • 26.  Hardware, Hardware, Hardware  Grundsatz: SQL langsam = SharePoint langsam  Genügend RAM vorsehen SharePoint 2013 ist extrem hungrig  CPU Power nicht zu schmal bemessen  Schnelles Disksubsystem  Rein technische Best Practices auf meinem Blog und Slide Share erhältlich (Slide 3) Ressourcen als Erfolgsfaktor
  • 27.  Sie wollen SharePoint einführen? Haben Sie eine Kultur des Miteinanders?  SharePoint Projekte beginnen bei der Verantwortung Einzelner, auch bei Ihnen  Kollaboration beginnt bei Ihnen, öffnen Sie die Tore zu Ihren Informationen  Leben Sie Offenheit, Ehrlichkeit, Toleranz und die Open Book Mentalität vor A Call to Action
  • 28. Questions & Answers ….noch Fragen?! Kontakt: szu@expertsinside.com Mehr zum Thema: http://sharepointszu.com/category/die-serie-best-practice/

Hinweis der Redaktion

  1. Grundsätzlich grosses Potential, mit SharePoint viele bestehende Systeme auf der 80/20 Regel ablösen