SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bestnote
Martin Krengel
Buchautor & Redner
Studienstrategie.de
Mein Hintergrund
Inhalt und Ziele
1 | DasBestnoten-System
Lernstrategie, Zeit einteilen, motivieren, konzentrieren
2 | Inhalte erarbeiten
Clever lesen, strukturieren, verbalisieren
3 | Inhalte speichern
Kodieren, reduzieren
Lernen ist komplex
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
Wie lernen wir bisher?
1. Erfolgsfaktoren
Der Lernprozess gleicht oft einer Sanduhr ...
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
... sollte aber eher wie ein Diamant sein!
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
„Je mehr man über eine Situation weiß,
desto sicherer wird man.“
1. Erfolgsfaktoren bestimmen
Susi
Mit alten Mustern haben wir es schwer
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
„Der perfekte Augenblick zum Anfangen
existiert nicht. Man muss ihn schaffen.“
2. Aufwärmen
Konflikte
Quelle/©: Krengel, „Studi-Survival-Guide“ 2012
Ein ständiger Begleiter
Leine den inneren Schweinhund an!
Nimm dir vor z.B. 60 min nicht aufzustehen.
3 x täglich!
Trickse den inneren Schweinehund aus!
Der 10-Minuten-Trick
Sei dein eigener Chef
Die Zeit sichtbar machen
Die Vergessenskurve
Eine taurigere Wahrheit
Persönliches Fazit
5 Minuten alles aufschreiben
und runterschreiben,
was du für dich verstanden und
mitgenommen hast
oder:
FaktenFanatiker
20 Fakten aufschreiben,
Beispiele, Zahlen, Gedanken,
Informations-Häppchen
ÜBUNG: Persönliches Fazit vs. FaktenFanatiker
3. DAS GLOBAL PICTURE SUCHEN
“Erst wenn wir das Global Picture verstehen,
können wir Details einordnen.”
Zuerst Überblick verschaffen!
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
Hürden überspringen
Beispiele verdeutlichen Theorie
Kompliziertes wird anders
wiederholt
Manche Anspielungen werden
erst am Ende klar
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
Wer (nur) liest, bleibt dumm
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
Das Global Picture
Wer das Global Picture kennt…
• Hintergrund/ Kontext
• Unterabschnitte/ Themen
… und kann die Fragen beantworten
• „Warum?“
• „Wie?“
• „Wozu?“
Wer das Global Picture sieht, erkennt die Zusammenhänge und
die Bedeutung des Wissens. Es ist die Reduktion und Abstraktion
des Lernstoffs auf ganz elementare Fragen.
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Martin Krengel
4. STRUKTURIEREN
4. Strukturieren
Unstrukturierte Gruppe
1. Versuch: 18 %
4. Versuch: 65 %
Strukturierte Gruppe
1. Versuch: 63 %
3. Versuch: 100 %
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
4. Mitschriften aufarbeiten
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Martin Krengel
Was verbindest du mit...
Assoziationsübung
“Wenn man etwas verbalisiert, muss
man Dinge ordnen und priorisieren.
Dadurch wird Wissen reorganisiert und
gleichsam gefestigt.”
5. VERBALISIEREN
5. Verbalisieren
Quelle/©: Krengel, „Bestnote“ 2012
“Nicht das Vergessen ist das Problem,
die meisten Infos werden gar nicht erst
gespeichert.”
6. KODIEREN
I like to move it, baby!
6. Kodieren
6. Kodieren
In 3 Schritten kodieren
3. Zerlegen in kleine Einheiten
2. Verknüpfen mit Vorwissen/Eselsbrücken
1. Bilder: Was sehe ich?
2. Töne: Was höre ich?
3. Tastsinn: Was spüre ich?
1. Verbinden zu einer Bedeutung/ einem
Gesamtbild
Was ist drin für mich?
1 | Der Rahmen: Bestnoten-System
Lernstrategie, Zeit einteilen, motivieren, konzentrieren
2 | Inhalte erarbeiten
Clever lesen, strukturieren, verbalisieren
3 | Inhalte speichern
Kodieren, reduzieren
Die 10 Lernprozesse im Überblick
Lass uns das Thema vertiefen!
Facebook.com/bestleistung oder “Martin Krengel”
Studienstrategie.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Martin Krengel

Golden Rules
Golden RulesGolden Rules
Golden Rules
Martin Krengel
 
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - ZeitmanagementGolden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Martin Krengel
 
Erfolgreich lernen
Erfolgreich lernen Erfolgreich lernen
Erfolgreich lernen
Martin Krengel
 
XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!
XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!
XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!
Digicomp Academy AG
 
PKM Lecture 2 – Methods and Practices
PKM Lecture 2 – Methods and PracticesPKM Lecture 2 – Methods and Practices
PKM Lecture 2 – Methods and Practices
Heiko Haller
 
Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)
Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)
Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)
Martin Krengel
 
Sae lernen light
Sae lernen lightSae lernen light
Sae lernen light
Ina Arendt
 
Learning on Demand - Wird lernen digilog?
Learning on Demand - Wird lernen digilog?Learning on Demand - Wird lernen digilog?
Learning on Demand - Wird lernen digilog?
Stefan Deibel
 

Ähnlich wie Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Martin Krengel (8)

Golden Rules
Golden RulesGolden Rules
Golden Rules
 
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - ZeitmanagementGolden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
Golden Rules: Buch Movation - Konzentration - Zeitmanagement
 
Erfolgreich lernen
Erfolgreich lernen Erfolgreich lernen
Erfolgreich lernen
 
XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!
XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!
XING learningZ: Was Hänschen nicht lernt - kann Hans noch immer lernen!
 
PKM Lecture 2 – Methods and Practices
PKM Lecture 2 – Methods and PracticesPKM Lecture 2 – Methods and Practices
PKM Lecture 2 – Methods and Practices
 
Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)
Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)
Dr. Martin Krengel: Diese Redner begeistern Menschen (Wissen+Karriere 06/2014)
 
Sae lernen light
Sae lernen lightSae lernen light
Sae lernen light
 
Learning on Demand - Wird lernen digilog?
Learning on Demand - Wird lernen digilog?Learning on Demand - Wird lernen digilog?
Learning on Demand - Wird lernen digilog?
 

Mehr von Martin Krengel

Der perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum Aufstehen
Der perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum AufstehenDer perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum Aufstehen
Der perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum Aufstehen
Martin Krengel
 
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichenZiele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Martin Krengel
 
Buch Motivation und Zeitmanagement
Buch Motivation und ZeitmanagementBuch Motivation und Zeitmanagement
Buch Motivation und Zeitmanagement
Martin Krengel
 
Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?
Martin Krengel
 
Mind Maps - Die Lernmethode und Alternativen
Mind Maps - Die Lernmethode und AlternativenMind Maps - Die Lernmethode und Alternativen
Mind Maps - Die Lernmethode und Alternativen
Martin Krengel
 
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
Martin Krengel
 

Mehr von Martin Krengel (6)

Der perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum Aufstehen
Der perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum AufstehenDer perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum Aufstehen
Der perfekte Tag - So beginnt er! Tipps zum Aufstehen
 
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichenZiele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
 
Buch Motivation und Zeitmanagement
Buch Motivation und ZeitmanagementBuch Motivation und Zeitmanagement
Buch Motivation und Zeitmanagement
 
Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?
 
Mind Maps - Die Lernmethode und Alternativen
Mind Maps - Die Lernmethode und AlternativenMind Maps - Die Lernmethode und Alternativen
Mind Maps - Die Lernmethode und Alternativen
 
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
 

Kürzlich hochgeladen

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 

Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Martin Krengel

Hinweis der Redaktion

  1. AkustischHaptischVisuell Alle Hauptsinneskanäle sind angesprochen!