SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
VDR-Hotelzertifizierung

Die VDR-Hotelzertifizierung –
Das Kundenzertifikat
vom Geschäftsreiseverband VDR

Holger Leisewitz

23.08.2012, SUISSE EMEX

                          www.certified.de
Vorteile für Nutzer und Hotels
 Verschlankung der Prozesse bei der Recherche, Planung & Durchführung
 hohes, professionelles Qualitätsniveau
 von Fachleuten – für Fachleute
 standardisierte Abläufe und Verfahren
 hohe fachliche Aussagekraft
 Minimierung von Fehlerquellen auf beiden Seiten
 Enorme Zeitersparnis auf beiden Seiten
 leichte internationale Adaption
 Prüfungen durch speziell ausgebildete Fachleute aus der Praxis
 Vermarktung über professionelle Plattformen und Tools
Seite 2
                              www.certified.de
23.08.2012
Kundenzertifikat

 Initiative ausgehend von VDR-Mitgliedern

 VDR-zertifiziertes Geschäftsreise-Hotel

 Kriterien entstanden aus Umfrage bei Travel Managern

 Bedürfnisse von Viel- und Geschäftsreisenden

 Travel und Event Manager sind Prüfer
Seite 3
                               www.certified.de
23.08.2012
Certified Business Hotel®


             304 zertifizierte Hotels
             10 Muss-Kriterien
             45 von 50 Kann-Kriterien
             Vor-Ort-Prüfung alle 3 Jahre



Seite 4
                          www.certified.de
23.08.2012
10 Muss- Kriterien
1.    Mobilfunkerreichbarkeit
2.    WLAN verfügbar
3.    Kreditkartenakzeptanz
4.    Check-in ab 15 Uhr
5.    Farb-TV mit Nachrichtenkanal
6.    Parkplätze
7.    Arbeitsbereich mit 500 Lux Helligkeit + freier Steckdose
8.    Mini-Frühstück
9.    Rechnung nach Firmenreisepolitik
10.   Matratzenhygiene und –alter: maximal 8 Jahre
Seite 5
                                 www.certified.de
23.08.2012
Kann - Kriterien

 Ganzjährig geöffnet (außer Jahreswechsel)
 Ladestationen für Telefone
 Verpflegung zwischen 11 und 23 Uhr, Roomservice 7-23 Uhr
 Letzte Softrenovierung vor max. 8 Jahren
 Zimmergröße min.14 m², Bettenbreite 1,20 Meter
 Kleidersack-Haken, Bügel mit Rock- sowie Hosenspanner
 Rasier-/Schminkspiegel, Fön, 300 Lux



Seite 6
                              www.certified.de
23.08.2012
Certified Conference Hotel®


             271 zertifizierte Hotels
             7 Pflichtanforderungen
             73 Muss-Kriterien
             Vor-Ort-Prüfung alle 3 Jahre



Seite 7
                          www.certified.de
23.08.2012
7 Pflichtanforderungen

1. Eigener, professioneller Tagungsbereich

Tagungsraum laut Kriterien „Tagungshotel“ (VDR, GCB, DGVM):
     Mindest-Deckenhöhe
     Schalldämmmaß > 45 dB
     Direktes Tageslicht (bis 300 m²)
     300 Lux, verdunkelbar, dimmbar
     Stromanschlüsse, Internet/WLAN

Bei Nichterfüllen: Multifunktionsraum oder Gruppenarbeitsraum

Seite 8
                                 www.certified.de
23.08.2012
Weitere Pflichtanforderungen

2. Standardisiertes Informationsmaterial
     Fotos
     Detailangaben je Tagungsraum
     Grundrissplan je Tagungsraum

3. Standardisiertes Angebotsprocedere
     Angebot analog des RFP
     Ansprechpartner mit Vertreter
     Angebot in 24 Stunden
Seite 9
                               www.certified.de
23.08.2012
Weitere Pflichtanforderungen

4.Tagungsspezifische F&B-Leistungen

5. Professionelle Veranstaltungsbetreuung

6. Einhaltung vorgegebener Abrechnungsprozesse und –formen

7. Geschäftsreise geeignet



Seite 10
                               www.certified.de
23.08.2012
Certified Green Hotel®

             36 zertifizierte Hotels
             8 Kategorien
             70 Kriterien
             Offsite – und Onsite-Prüfungen alle 3 Jahre
             Mindestens 385 von 765 Punkten notwendig


Seite 11
                            www.certified.de
23.08.2012
Punktverteilung

Kategorie                                           max. Punkte   Gewichtung
Energie (Strom + Heizung)                           150           20%
Wasser/Abwasser                                     125           16%
Müll (Vermeidung, Recycling)                        130           17%
Food & Beverage                                     100           13%
Anreise/Verkehr                                     50            6,5%
Corporate Social Responsibility CSR                 60            8%
Information & Management                            100           13%
Andere Umweltsiegel                                 50            6,5%
                                                    765           100%
Seite 12
                                      www.certified.de
23.08.2012
Certified Green Hotel®

 Zusatzmodul zu den bestehenden Zertifikaten
 Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie, Soziales
 Einbeziehung von Mitarbeitern, Gästen und Lieferanten
 Entwicklungsprozess:
 informieren, integrieren, motivieren
 Bewusstsein schaffen -> Verhalten ändern
 Grund für Punkte-System



Seite 13
                              www.certified.de
23.08.2012
Certified Conference Ship®

             2 zertifizierte Schiffe

             Color Fantasy + Color Magic (Kiel-Oslo)

             Eigenes Siegel, adaptiert auf Schiffseigenheiten

             Kriterien analog Certified Conference Hotel®

Seite 14
                           www.certified.de
23.08.2012
Aussagekraft

Ein VDR-zertifiziertes Hotel stellt unter Beweis:

 dass es die Bedürfnisse der Kunden kennt
 dass es die Anforderungen der Kunden erfüllt
 dass es sich regelmäßig von den Kunden (VDR
  Prüfer) nach objektiven Kriterien überprüfen lässt.




Seite 15
                                www.certified.de
23.08.2012
Unabhängigkeit
Die Prüfer sind erfahrene Praktiker aus den Bereichen Travel Management
oder Veranstaltungsorganisation. Sie erhalten einen Prüfauftrag und
begutachten das Hotel anhand der Prüfkriterien-Kataloge.

Es gibt keine Vorgaben für die Prüfer, sie entscheiden autark und
unabhägig.

Das Urteil des Prüfers ist maßgeblich für Bestehen oder Entzug des
Zertifikats.

Die Prüfer werden regelmäßig geschult und weitergebildet.

Seite 16
                                www.certified.de
23.08.2012
Entwicklung

Zahl der gesamten zertifizierten Hotels am 1.7.2011: 302

Zahl der gesamten zertifizierten Hotels am 1.7.2012: 346 (plus 15%)

Überarbeitung/Aktualisierung der Prüfkriterien

Entwicklung des Zusatzmoduls Certified Green Hotel®

Aufnahme weiterer Prüfer (Siemens, Ernst & Young, Randstad, Telekom…)
Seite 17
                               www.certified.de
23.08.2012
Vorteile und Nutzen für Kunden


 Empfehlungscharakter (ein Praktiker hat getestet)
 Geprüfte Qualität (durch einen „Kollegen“)
 Zeitersparnis
 Auswahlhilfe
 Planungssicherheit
 Prozessoptimierung



Seite 18
                              www.certified.de
23.08.2012
Vorteile für das Hotel


 Kennzeichnung in Buchungsportalen (z.B. aloom, HRS, hotel.de etc.)
 Listung auf der Website von VDR & veranstaltungsplaner.de
 Imagefördernd (für Kunden und Mitarbeiter)
 Prozesse werden optimiert (Kostenersparnis)
 Steigerung der Qualität
 Erhöhte Wahrnehmung in Presse und Medien



Seite 19
                              www.certified.de
23.08.2012
Neue Informations-
und Vermarktungswege via BTME

 Eigene Website www.certified.de
 Eigene Facebook- und Twitter-Auftritte
 Hotelbeschreibungen der Prüfer
 Hotel-Guide „Go certified!“ 2 x jährlich als App und gedruckt
 (Ersterscheinung September 2012)
 Certified Hotel Star-Award
 Bevorzugte Listung und Kennzeichnung in Hotelbuchungsportalen
 wie z.B hotel.de


Seite 20
                             www.certified.de
23.08.2012
Fazit

Die VDR-Hotelzertifizierung ist

 weltweit das einzige Kundenzertifikat
 berücksichtigt die Interessen von
 Geschäftsreisenden und Tagungsteilnehmern
 ein Qualitäts- und Gütesiegel
 unabhängig und nicht käuflich
 eine Empfehlung von Kollege zu Kollege
Seite 21
                          www.certified.de
23.08.2012

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Bedeutung der Hotelzertifizierung im MICE Markt

Digital Fitness Webinar: Die Macht der Drittplattformen
Digital Fitness Webinar: Die Macht der DrittplattformenDigital Fitness Webinar: Die Macht der Drittplattformen
Digital Fitness Webinar: Die Macht der Drittplattformen
StephanMeyer26
 
Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - NachhaltigkeitVerantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
Markus Unterauer
 
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011YukonDaylight
 
Actemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGActemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AG
actemium
 
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH
 
Rogator Workshop Kundenpanels RR2019
Rogator Workshop Kundenpanels RR2019Rogator Workshop Kundenpanels RR2019
Rogator Workshop Kundenpanels RR2019
Leoni Moser
 
Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?
Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?
Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?
Christoph Schmiedinger
 
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Christian Paul Stobbe
 
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018
Rising Media Ltd.
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
Oliver Belikan
 
Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019
Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019
Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019
Leoni Moser
 
Warum müssen Zertifikate digital sein?
Warum müssen Zertifikate digital sein? Warum müssen Zertifikate digital sein?
Warum müssen Zertifikate digital sein?
Andreas Wittke
 
Diagnose
DiagnoseDiagnose
Diagnose
invb
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
topsoft - inspiring digital business
 
Bereich Qualität
Bereich QualitätBereich Qualität
Bereich QualitätBITE GmbH
 
DHC Unternehmenspräsentation
DHC UnternehmenspräsentationDHC Unternehmenspräsentation
DHC Unternehmenspräsentation
DHC_GmbH
 
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbHFallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
eResult_GmbH
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
IBsolution GmbH
 

Ähnlich wie Bedeutung der Hotelzertifizierung im MICE Markt (20)

Digital Fitness Webinar: Die Macht der Drittplattformen
Digital Fitness Webinar: Die Macht der DrittplattformenDigital Fitness Webinar: Die Macht der Drittplattformen
Digital Fitness Webinar: Die Macht der Drittplattformen
 
Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - NachhaltigkeitVerantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
 
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
 
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
 
Mapag_Martin Gregori
Mapag_Martin GregoriMapag_Martin Gregori
Mapag_Martin Gregori
 
Actemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGActemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AG
 
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
 
Rogator Workshop Kundenpanels RR2019
Rogator Workshop Kundenpanels RR2019Rogator Workshop Kundenpanels RR2019
Rogator Workshop Kundenpanels RR2019
 
Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?
Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?
Digital Labs & Hubs - ein Erfolgsrezept?
 
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
 
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2018
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019
Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019
Rogator uintent Workshop User-Experience RR2019
 
Warum müssen Zertifikate digital sein?
Warum müssen Zertifikate digital sein? Warum müssen Zertifikate digital sein?
Warum müssen Zertifikate digital sein?
 
Diagnose
DiagnoseDiagnose
Diagnose
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
 
Bereich Qualität
Bereich QualitätBereich Qualität
Bereich Qualität
 
DHC Unternehmenspräsentation
DHC UnternehmenspräsentationDHC Unternehmenspräsentation
DHC Unternehmenspräsentation
 
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbHFallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 

Bedeutung der Hotelzertifizierung im MICE Markt

  • 1. VDR-Hotelzertifizierung Die VDR-Hotelzertifizierung – Das Kundenzertifikat vom Geschäftsreiseverband VDR Holger Leisewitz 23.08.2012, SUISSE EMEX www.certified.de
  • 2. Vorteile für Nutzer und Hotels  Verschlankung der Prozesse bei der Recherche, Planung & Durchführung  hohes, professionelles Qualitätsniveau  von Fachleuten – für Fachleute  standardisierte Abläufe und Verfahren  hohe fachliche Aussagekraft  Minimierung von Fehlerquellen auf beiden Seiten  Enorme Zeitersparnis auf beiden Seiten  leichte internationale Adaption  Prüfungen durch speziell ausgebildete Fachleute aus der Praxis  Vermarktung über professionelle Plattformen und Tools Seite 2 www.certified.de 23.08.2012
  • 3. Kundenzertifikat  Initiative ausgehend von VDR-Mitgliedern  VDR-zertifiziertes Geschäftsreise-Hotel  Kriterien entstanden aus Umfrage bei Travel Managern  Bedürfnisse von Viel- und Geschäftsreisenden  Travel und Event Manager sind Prüfer Seite 3 www.certified.de 23.08.2012
  • 4. Certified Business Hotel® 304 zertifizierte Hotels 10 Muss-Kriterien 45 von 50 Kann-Kriterien Vor-Ort-Prüfung alle 3 Jahre Seite 4 www.certified.de 23.08.2012
  • 5. 10 Muss- Kriterien 1. Mobilfunkerreichbarkeit 2. WLAN verfügbar 3. Kreditkartenakzeptanz 4. Check-in ab 15 Uhr 5. Farb-TV mit Nachrichtenkanal 6. Parkplätze 7. Arbeitsbereich mit 500 Lux Helligkeit + freier Steckdose 8. Mini-Frühstück 9. Rechnung nach Firmenreisepolitik 10. Matratzenhygiene und –alter: maximal 8 Jahre Seite 5 www.certified.de 23.08.2012
  • 6. Kann - Kriterien  Ganzjährig geöffnet (außer Jahreswechsel)  Ladestationen für Telefone  Verpflegung zwischen 11 und 23 Uhr, Roomservice 7-23 Uhr  Letzte Softrenovierung vor max. 8 Jahren  Zimmergröße min.14 m², Bettenbreite 1,20 Meter  Kleidersack-Haken, Bügel mit Rock- sowie Hosenspanner  Rasier-/Schminkspiegel, Fön, 300 Lux Seite 6 www.certified.de 23.08.2012
  • 7. Certified Conference Hotel® 271 zertifizierte Hotels 7 Pflichtanforderungen 73 Muss-Kriterien Vor-Ort-Prüfung alle 3 Jahre Seite 7 www.certified.de 23.08.2012
  • 8. 7 Pflichtanforderungen 1. Eigener, professioneller Tagungsbereich Tagungsraum laut Kriterien „Tagungshotel“ (VDR, GCB, DGVM):  Mindest-Deckenhöhe  Schalldämmmaß > 45 dB  Direktes Tageslicht (bis 300 m²)  300 Lux, verdunkelbar, dimmbar  Stromanschlüsse, Internet/WLAN Bei Nichterfüllen: Multifunktionsraum oder Gruppenarbeitsraum Seite 8 www.certified.de 23.08.2012
  • 9. Weitere Pflichtanforderungen 2. Standardisiertes Informationsmaterial  Fotos  Detailangaben je Tagungsraum  Grundrissplan je Tagungsraum 3. Standardisiertes Angebotsprocedere  Angebot analog des RFP  Ansprechpartner mit Vertreter  Angebot in 24 Stunden Seite 9 www.certified.de 23.08.2012
  • 10. Weitere Pflichtanforderungen 4.Tagungsspezifische F&B-Leistungen 5. Professionelle Veranstaltungsbetreuung 6. Einhaltung vorgegebener Abrechnungsprozesse und –formen 7. Geschäftsreise geeignet Seite 10 www.certified.de 23.08.2012
  • 11. Certified Green Hotel® 36 zertifizierte Hotels 8 Kategorien 70 Kriterien Offsite – und Onsite-Prüfungen alle 3 Jahre Mindestens 385 von 765 Punkten notwendig Seite 11 www.certified.de 23.08.2012
  • 12. Punktverteilung Kategorie max. Punkte Gewichtung Energie (Strom + Heizung) 150 20% Wasser/Abwasser 125 16% Müll (Vermeidung, Recycling) 130 17% Food & Beverage 100 13% Anreise/Verkehr 50 6,5% Corporate Social Responsibility CSR 60 8% Information & Management 100 13% Andere Umweltsiegel 50 6,5% 765 100% Seite 12 www.certified.de 23.08.2012
  • 13. Certified Green Hotel®  Zusatzmodul zu den bestehenden Zertifikaten  Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie, Soziales  Einbeziehung von Mitarbeitern, Gästen und Lieferanten  Entwicklungsprozess:  informieren, integrieren, motivieren  Bewusstsein schaffen -> Verhalten ändern  Grund für Punkte-System Seite 13 www.certified.de 23.08.2012
  • 14. Certified Conference Ship® 2 zertifizierte Schiffe Color Fantasy + Color Magic (Kiel-Oslo) Eigenes Siegel, adaptiert auf Schiffseigenheiten Kriterien analog Certified Conference Hotel® Seite 14 www.certified.de 23.08.2012
  • 15. Aussagekraft Ein VDR-zertifiziertes Hotel stellt unter Beweis:  dass es die Bedürfnisse der Kunden kennt  dass es die Anforderungen der Kunden erfüllt  dass es sich regelmäßig von den Kunden (VDR Prüfer) nach objektiven Kriterien überprüfen lässt. Seite 15 www.certified.de 23.08.2012
  • 16. Unabhängigkeit Die Prüfer sind erfahrene Praktiker aus den Bereichen Travel Management oder Veranstaltungsorganisation. Sie erhalten einen Prüfauftrag und begutachten das Hotel anhand der Prüfkriterien-Kataloge. Es gibt keine Vorgaben für die Prüfer, sie entscheiden autark und unabhägig. Das Urteil des Prüfers ist maßgeblich für Bestehen oder Entzug des Zertifikats. Die Prüfer werden regelmäßig geschult und weitergebildet. Seite 16 www.certified.de 23.08.2012
  • 17. Entwicklung Zahl der gesamten zertifizierten Hotels am 1.7.2011: 302 Zahl der gesamten zertifizierten Hotels am 1.7.2012: 346 (plus 15%) Überarbeitung/Aktualisierung der Prüfkriterien Entwicklung des Zusatzmoduls Certified Green Hotel® Aufnahme weiterer Prüfer (Siemens, Ernst & Young, Randstad, Telekom…) Seite 17 www.certified.de 23.08.2012
  • 18. Vorteile und Nutzen für Kunden  Empfehlungscharakter (ein Praktiker hat getestet)  Geprüfte Qualität (durch einen „Kollegen“)  Zeitersparnis  Auswahlhilfe  Planungssicherheit  Prozessoptimierung Seite 18 www.certified.de 23.08.2012
  • 19. Vorteile für das Hotel  Kennzeichnung in Buchungsportalen (z.B. aloom, HRS, hotel.de etc.)  Listung auf der Website von VDR & veranstaltungsplaner.de  Imagefördernd (für Kunden und Mitarbeiter)  Prozesse werden optimiert (Kostenersparnis)  Steigerung der Qualität  Erhöhte Wahrnehmung in Presse und Medien Seite 19 www.certified.de 23.08.2012
  • 20. Neue Informations- und Vermarktungswege via BTME  Eigene Website www.certified.de  Eigene Facebook- und Twitter-Auftritte  Hotelbeschreibungen der Prüfer  Hotel-Guide „Go certified!“ 2 x jährlich als App und gedruckt (Ersterscheinung September 2012)  Certified Hotel Star-Award  Bevorzugte Listung und Kennzeichnung in Hotelbuchungsportalen wie z.B hotel.de Seite 20 www.certified.de 23.08.2012
  • 21. Fazit Die VDR-Hotelzertifizierung ist  weltweit das einzige Kundenzertifikat  berücksichtigt die Interessen von Geschäftsreisenden und Tagungsteilnehmern  ein Qualitäts- und Gütesiegel  unabhängig und nicht käuflich  eine Empfehlung von Kollege zu Kollege Seite 21 www.certified.de 23.08.2012