SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
UND
 WAS

 WO
GEHT

   ?

DIE JÜNGERE ARCHITEKTURSZENE IN EUROPA
Symposium Freitag, 09. Dezember 2011, 9.30 - 20.30 Uhr
im Vorhoelzer Forum der TU München, Arcisstraße 21
WAS GEHT UND WO ?
Symposium Freitag, 09. Dezember 2011, 9.30 - 20.30 Uhr
im Vorhoelzer Forum der TU München, Arcisstraße 21

Die Suche nach der adäquaten Haltung im architektonischen Schaffen stellt sich für jede Generation
von Architekten immer wieder aufs Neue. Wo stehen wir diesbezüglich heute? Welche Lösungen hat
eine neue Generation von Architekten in Europa für die Fortschreibung von Architektur, Stadt und
Landschaft anzubieten? Oder ganz pragmatisch gefragt: WAS GEHT UND WO? Weitere Informa-
tionen unter www.bda-bayern.de

FABRIZIO BAROZZI + ALBERTO VEIGA Barcelona VANESSA MIRIAM CARLOW cobe Kopenhagen /
Berlin JOB FLORIS Monadnock Rotterdam KERSTEN GEERS + DAVID VAN SEVEREN office Brüssel ANNE
KAESTLE + DAN SCHÜRCH duplex Zürich ADAM KHAN London OLIVER LÜTJENS + THOMAS PADMA-
NABHAN Zürich BERNHARD MAURER Rattendorf / Lissabon ELLI MOSAYEBI + RON EDELAAR +
CHRISTIAN INDERBITZIN Zürich DIRK SOMERS bovenbouw Antwerpen PIER PAOLO TAMBURELLI
Baukuh Genua LINA TORO + IGANCIO BORREGO + NÉSTOR MONTENEGRO dosmasuno Madrid AXEL
BAUDENDISTEL München ANNE-JULCHEN BERNHARDT BeL Köln JAN BOHNERT nbundm* München
FLORIAN FISCHER + SEBASTIAN MULTERER München RUDOLF FINSTERWALDER Stephanskirchen
ANDREAS GARKISCH 03arch München TOBIAS KRAUS + TIMM SCHÖNBERG Konstanz / London
KATHARINA LEUSCHNER München BJÖRN MARTENSON + JAN THEISSEN amunt Aachen / Stuttgart
CLEMENS NUYKEN + CHRISTOPH VON OEFELE München JOHANNES SCHELE + CARO BAUMANN
moreplatz Rotterdam / München PETER SCHELLER Palais Mai München DOMINIKUS STARK München


                                                                                     Medienpartner




                  Technische Universität München

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von xella_studentenwettbewerb

Bestandsplan Königshof
Bestandsplan KönigshofBestandsplan Königshof
Bestandsplan Königshof
xella_studentenwettbewerb
 
Bestandsplan Karstadt
Bestandsplan KarstadtBestandsplan Karstadt
Bestandsplan Karstadt
xella_studentenwettbewerb
 
Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010
Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010
Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010
xella_studentenwettbewerb
 
Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009
Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009
Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009
xella_studentenwettbewerb
 
Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008
Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008
Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008
xella_studentenwettbewerb
 
Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007
Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007 Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007
Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007
xella_studentenwettbewerb
 
8. Xella Studentenwettbewerb - Auslobungsbroschüre
8. Xella Studentenwettbewerb  - Auslobungsbroschüre8. Xella Studentenwettbewerb  - Auslobungsbroschüre
8. Xella Studentenwettbewerb - Auslobungsbroschüre
xella_studentenwettbewerb
 

Mehr von xella_studentenwettbewerb (7)

Bestandsplan Königshof
Bestandsplan KönigshofBestandsplan Königshof
Bestandsplan Königshof
 
Bestandsplan Karstadt
Bestandsplan KarstadtBestandsplan Karstadt
Bestandsplan Karstadt
 
Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010
Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010
Dokumentation des 7. Xella Studentenwettbewerb 2009/2010
 
Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009
Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009
Dokumentation des 6. Xella Studentenwettbewerb 2008/2009
 
Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008
Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008
Dokumentation des 5. Xella Studentenwettbewerb 2007/2008
 
Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007
Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007 Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007
Dokumentation des 4. Xella Studentenwettbewerb 2006/2007
 
8. Xella Studentenwettbewerb - Auslobungsbroschüre
8. Xella Studentenwettbewerb  - Auslobungsbroschüre8. Xella Studentenwettbewerb  - Auslobungsbroschüre
8. Xella Studentenwettbewerb - Auslobungsbroschüre
 

BDA WAS GEHT WO Symposium am 09.12 an der TU München

  • 1. UND WAS WO GEHT ? DIE JÜNGERE ARCHITEKTURSZENE IN EUROPA Symposium Freitag, 09. Dezember 2011, 9.30 - 20.30 Uhr im Vorhoelzer Forum der TU München, Arcisstraße 21
  • 2. WAS GEHT UND WO ? Symposium Freitag, 09. Dezember 2011, 9.30 - 20.30 Uhr im Vorhoelzer Forum der TU München, Arcisstraße 21 Die Suche nach der adäquaten Haltung im architektonischen Schaffen stellt sich für jede Generation von Architekten immer wieder aufs Neue. Wo stehen wir diesbezüglich heute? Welche Lösungen hat eine neue Generation von Architekten in Europa für die Fortschreibung von Architektur, Stadt und Landschaft anzubieten? Oder ganz pragmatisch gefragt: WAS GEHT UND WO? Weitere Informa- tionen unter www.bda-bayern.de FABRIZIO BAROZZI + ALBERTO VEIGA Barcelona VANESSA MIRIAM CARLOW cobe Kopenhagen / Berlin JOB FLORIS Monadnock Rotterdam KERSTEN GEERS + DAVID VAN SEVEREN office Brüssel ANNE KAESTLE + DAN SCHÜRCH duplex Zürich ADAM KHAN London OLIVER LÜTJENS + THOMAS PADMA- NABHAN Zürich BERNHARD MAURER Rattendorf / Lissabon ELLI MOSAYEBI + RON EDELAAR + CHRISTIAN INDERBITZIN Zürich DIRK SOMERS bovenbouw Antwerpen PIER PAOLO TAMBURELLI Baukuh Genua LINA TORO + IGANCIO BORREGO + NÉSTOR MONTENEGRO dosmasuno Madrid AXEL BAUDENDISTEL München ANNE-JULCHEN BERNHARDT BeL Köln JAN BOHNERT nbundm* München FLORIAN FISCHER + SEBASTIAN MULTERER München RUDOLF FINSTERWALDER Stephanskirchen ANDREAS GARKISCH 03arch München TOBIAS KRAUS + TIMM SCHÖNBERG Konstanz / London KATHARINA LEUSCHNER München BJÖRN MARTENSON + JAN THEISSEN amunt Aachen / Stuttgart CLEMENS NUYKEN + CHRISTOPH VON OEFELE München JOHANNES SCHELE + CARO BAUMANN moreplatz Rotterdam / München PETER SCHELLER Palais Mai München DOMINIKUS STARK München Medienpartner Technische Universität München