SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Vorstellung:   • Detlef Wieker

               • Borken, Köln, St. Georgen im Schwarzwald
Die Produktion auf der Konferenz
Die Produktion auf der Konferenz
Die Produktion auf der Konferenz
Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau




• Wechselnde Kundenanforderungen

• n – stufige Stücklisten

• Neue Artikel

• VK - Preisfindung
Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau



• Die Anforderungen sind so umfangreich wie
  normal.

• Hier im Bereich des normalen setzt das Modul
  AuftragsFertigung an

• Aufbau und Verwaltung komplexer Stücklisten

• Grundlage für die Angebotskalkulation
Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau


Die Situation: •    Nicht jedes Angebot wird ein Auftrag

               • Angebote für Maschinen oder Anlagen, die es so
                 in der Kundenanforderung noch nicht im System
                 gibt

               • Vielzahl von Stücklistenartikeln

               • Erst bei Auftragserteilung des Kunden als
                 Stammdatensatz im System anlegen
Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau


Die Anforderungen: • schnell und unkompliziert Angebote erstellen

                 • individuellen Informationen

                 • Keinen „Datenmüll“ produzieren

                 • Erstellte Angebotsstücklisten im Zugriff

                 • Produktionsaufträge automatisch erstellen

                 • Bestellvorschläge automatisch erstellen
Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau


Die Lösung:   • AuftragsFertigung

              • Stücklisten auf unterschiedliche Weise anlegen

              • Einzelartikel

              • Baugruppe

              • Stammdatenartikel
Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau


Die Lösung:   • Neuartikel

              • Übernahme aus bestehen Angeboten

              • Positionsweise Übernahme

              • Baugruppen Übernahme

              • Schnell und flexibel Stücklisten kreieren
Vorteile auf einen Blick


Vorteile:   •   Übergabe der Kalkulation an MS Excel

            •   Schnelles Finden passender Produkte

            •   Prozesse straffen

            • Kopieren von kompletten Baugruppen aus
              Angeboten und Aufträgen

            • Formatierbare Langtexte pro Position
Vorteile auf einen Blick


Vorteile:   • Einfache und schnelle Kalkulation n-stufiger
              Stücklisten

            •   Präzise Angebote schneller erstellen

            •   Mehr Produktivität im Angebotsprozess

            •   Vertriebskostensenkung und Umsatzsteigerung

            •   Schnittstelle zu CAD-Systemen
Modul AuftragsFertigung in eEvolution mit Praxisbeispielen für den Sondermaschinen-Anlagebau

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Modul AuftragsFertigung in eEvolution mit Praxisbeispielen für den Sondermaschinen-Anlagebau

Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...
Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...
Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...
Jürgen Gutsch
 
Creasoft - Windows Azure
Creasoft - Windows AzureCreasoft - Windows Azure
Creasoft - Windows AzureCreasoft AG
 
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper DisplaysWebinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 
ECR Supply Planner in SAP
ECR Supply Planner in SAPECR Supply Planner in SAP
ECR Supply Planner in SAP
SERKEM GmbH
 
Daccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnah
Daccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnahDaccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnah
Daccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnah
GWAVA
 
Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...
Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...
Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...
Sebastian Huppmann
 
Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)
Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)
Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)
IOZ AG
 
Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)
Praxistage
 
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Peter Schrey
 
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLVLeistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
PeterWittke
 
Aufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der PraxisAufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der Praxis
ibw_gmbh
 
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anyninesVorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
anynines GmbH
 
Logistikoptimierung
LogistikoptimierungLogistikoptimierung
Logistikoptimierung
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Marc Bless
 
Azure Data Factory – Data Management für die Cloud
Azure Data Factory – Data Management für die CloudAzure Data Factory – Data Management für die Cloud
Azure Data Factory – Data Management für die Cloud
inovex GmbH
 
PLM Open Hours - Produktstrukturen im Auftragsabwicklungsprozess
PLM Open Hours - Produktstrukturen im AuftragsabwicklungsprozessPLM Open Hours - Produktstrukturen im Auftragsabwicklungsprozess
PLM Open Hours - Produktstrukturen im Auftragsabwicklungsprozess
Intelliact AG
 
Präsentation Werdegang tassilo koller
Präsentation Werdegang tassilo kollerPräsentation Werdegang tassilo koller
Präsentation Werdegang tassilo koller
tassilok
 
FMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert Ruddeck
FMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert RuddeckFMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert Ruddeck
FMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert Ruddeck
Verein FM Konferenz
 
INNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & Angular
INNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & AngularINNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & Angular
INNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & Angular
Andreas Wissel
 
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2
eEvolution GmbH & Co. KG
 

Ähnlich wie Modul AuftragsFertigung in eEvolution mit Praxisbeispielen für den Sondermaschinen-Anlagebau (20)

Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...
Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...
Agile Entwicklungsumgebung mit DVCS, Jenkins und Trello - Agile Bodensee Konf...
 
Creasoft - Windows Azure
Creasoft - Windows AzureCreasoft - Windows Azure
Creasoft - Windows Azure
 
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper DisplaysWebinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
 
ECR Supply Planner in SAP
ECR Supply Planner in SAPECR Supply Planner in SAP
ECR Supply Planner in SAP
 
Daccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnah
Daccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnahDaccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnah
Daccord - Access Governance einfach, flexibel und praxisnah
 
Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...
Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...
Automatische Erstellung einer SharePoint 2013 Entwicklungsumgebung in Microso...
 
Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)
Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)
Workflow Management mit Nintex Workflow (Grundlagen)
 
Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)
 
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
Microservice-Architektur-Prozess für Software-Plattformen und Microservice-Ec...
 
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLVLeistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
 
Aufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der PraxisAufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der Praxis
 
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anyninesVorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
 
Logistikoptimierung
LogistikoptimierungLogistikoptimierung
Logistikoptimierung
 
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
 
Azure Data Factory – Data Management für die Cloud
Azure Data Factory – Data Management für die CloudAzure Data Factory – Data Management für die Cloud
Azure Data Factory – Data Management für die Cloud
 
PLM Open Hours - Produktstrukturen im Auftragsabwicklungsprozess
PLM Open Hours - Produktstrukturen im AuftragsabwicklungsprozessPLM Open Hours - Produktstrukturen im Auftragsabwicklungsprozess
PLM Open Hours - Produktstrukturen im Auftragsabwicklungsprozess
 
Präsentation Werdegang tassilo koller
Präsentation Werdegang tassilo kollerPräsentation Werdegang tassilo koller
Präsentation Werdegang tassilo koller
 
FMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert Ruddeck
FMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert RuddeckFMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert Ruddeck
FMK2017 - Portierung einer FileMaker 5.0 Anwendung auf 4D by Norbert Ruddeck
 
INNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & Angular
INNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & AngularINNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & Angular
INNOQ Tech Lunch: Design Systems mit Storybook & Angular
 
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 2
 

Mehr von eEvolution GmbH & Co. KG

eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolutionNachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolutionTaktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolutionUnternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für LebensmittelerzeugereEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution Design von Business-Anwendungen
eEvolution Design von Business-AnwendungeneEvolution Design von Business-Anwendungen
eEvolution Design von Business-Anwendungen
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution Business Intelligence
eEvolution Business IntelligenceeEvolution Business Intelligence
eEvolution Business Intelligence
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution und Microsoft Dynamics CRM
eEvolution und Microsoft Dynamics CRMeEvolution und Microsoft Dynamics CRM
eEvolution und Microsoft Dynamics CRM
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Die E-Bilanz und ihre Konsequenzen
Die E-Bilanz und ihre KonsequenzenDie E-Bilanz und ihre Konsequenzen
Die E-Bilanz und ihre Konsequenzen
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Logistikoptimierung Teil 2
Logistikoptimierung Teil 2Logistikoptimierung Teil 2
Logistikoptimierung Teil 2
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution Kasse / POS
eEvolution Kasse / POS eEvolution Kasse / POS
eEvolution Kasse / POS
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution Cockpit
eEvolution CockpiteEvolution Cockpit
eEvolution Cockpit
eEvolution GmbH & Co. KG
 
SharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
SharePoint 2013: Die Neuerungen im ÜberblickSharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
SharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office ProduktivitäteEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Skripting Workshop - Artikeletiketten drucken
Skripting Workshop - Artikeletiketten druckenSkripting Workshop - Artikeletiketten drucken
Skripting Workshop - Artikeletiketten drucken
eEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution mit RFID
eEvolution mit RFIDeEvolution mit RFID
eEvolution mit RFID
eEvolution GmbH & Co. KG
 
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
eEvolution GmbH & Co. KG
 

Mehr von eEvolution GmbH & Co. KG (20)

eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
 
eEvolution Milchmengenmanagement
eEvolution MilchmengenmanagementeEvolution Milchmengenmanagement
eEvolution Milchmengenmanagement
 
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolutionNachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
 
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolutionTaktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
 
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolutionUnternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
 
eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für LebensmittelerzeugereEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
 
eEvolution Design von Business-Anwendungen
eEvolution Design von Business-AnwendungeneEvolution Design von Business-Anwendungen
eEvolution Design von Business-Anwendungen
 
eEvolution Business Intelligence
eEvolution Business IntelligenceeEvolution Business Intelligence
eEvolution Business Intelligence
 
eEvolution und Microsoft Dynamics CRM
eEvolution und Microsoft Dynamics CRMeEvolution und Microsoft Dynamics CRM
eEvolution und Microsoft Dynamics CRM
 
Die E-Bilanz und ihre Konsequenzen
Die E-Bilanz und ihre KonsequenzenDie E-Bilanz und ihre Konsequenzen
Die E-Bilanz und ihre Konsequenzen
 
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
 
Logistikoptimierung Teil 2
Logistikoptimierung Teil 2Logistikoptimierung Teil 2
Logistikoptimierung Teil 2
 
eEvolution Kasse / POS
eEvolution Kasse / POS eEvolution Kasse / POS
eEvolution Kasse / POS
 
eEvolution Cockpit
eEvolution CockpiteEvolution Cockpit
eEvolution Cockpit
 
SharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
SharePoint 2013: Die Neuerungen im ÜberblickSharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
SharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
 
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office ProduktivitäteEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
 
Skripting Workshop - Sperrung von Artikeln
Skripting Workshop - Sperrung von ArtikelnSkripting Workshop - Sperrung von Artikeln
Skripting Workshop - Sperrung von Artikeln
 
Skripting Workshop - Artikeletiketten drucken
Skripting Workshop - Artikeletiketten druckenSkripting Workshop - Artikeletiketten drucken
Skripting Workshop - Artikeletiketten drucken
 
eEvolution mit RFID
eEvolution mit RFIDeEvolution mit RFID
eEvolution mit RFID
 
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
 

Modul AuftragsFertigung in eEvolution mit Praxisbeispielen für den Sondermaschinen-Anlagebau

  • 1.
  • 2. Vorstellung: • Detlef Wieker • Borken, Köln, St. Georgen im Schwarzwald
  • 3. Die Produktion auf der Konferenz
  • 4. Die Produktion auf der Konferenz
  • 5. Die Produktion auf der Konferenz
  • 6. Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau • Wechselnde Kundenanforderungen • n – stufige Stücklisten • Neue Artikel • VK - Preisfindung
  • 7. Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau • Die Anforderungen sind so umfangreich wie normal. • Hier im Bereich des normalen setzt das Modul AuftragsFertigung an • Aufbau und Verwaltung komplexer Stücklisten • Grundlage für die Angebotskalkulation
  • 8. Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau Die Situation: • Nicht jedes Angebot wird ein Auftrag • Angebote für Maschinen oder Anlagen, die es so in der Kundenanforderung noch nicht im System gibt • Vielzahl von Stücklistenartikeln • Erst bei Auftragserteilung des Kunden als Stammdatensatz im System anlegen
  • 9. Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau Die Anforderungen: • schnell und unkompliziert Angebote erstellen • individuellen Informationen • Keinen „Datenmüll“ produzieren • Erstellte Angebotsstücklisten im Zugriff • Produktionsaufträge automatisch erstellen • Bestellvorschläge automatisch erstellen
  • 10. Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau Die Lösung: • AuftragsFertigung • Stücklisten auf unterschiedliche Weise anlegen • Einzelartikel • Baugruppe • Stammdatenartikel
  • 11. Anforderungen im Sondermaschinen- Anlagenbau Die Lösung: • Neuartikel • Übernahme aus bestehen Angeboten • Positionsweise Übernahme • Baugruppen Übernahme • Schnell und flexibel Stücklisten kreieren
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22.
  • 23.
  • 24.
  • 25.
  • 26.
  • 27. Vorteile auf einen Blick Vorteile: • Übergabe der Kalkulation an MS Excel • Schnelles Finden passender Produkte • Prozesse straffen • Kopieren von kompletten Baugruppen aus Angeboten und Aufträgen • Formatierbare Langtexte pro Position
  • 28. Vorteile auf einen Blick Vorteile: • Einfache und schnelle Kalkulation n-stufiger Stücklisten • Präzise Angebote schneller erstellen • Mehr Produktivität im Angebotsprozess • Vertriebskostensenkung und Umsatzsteigerung • Schnittstelle zu CAD-Systemen