SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ASMI ist SPORTKeyfacts zur digitalen Sportvermarktung
1
Wir haben die größte Sportreichweite
2
BILD.de mit führender Reichweite
1,54
1,59
1,73
2,16
3,37
3,73
3,98
5,38
Sportbild.de
Transfermarkt.de Gesamt
spox.com Gesamt
bundesliga.de Gesamt
T-Online Sport
Sport1.de Gesamt
Kicker Gesamt
BILD.de Sport
Reichweite: Unique User in Mio., einzelner Monat Überschneidungen BILD und BILD.de*
2,46Mio.
 23% der BILD Leser nutzen auch
BILD.de.* Dies führt zu einer geringen
Überschneidung der Nutzer
15,46 Mio. User 11,34 Mio. Leser
*Quelle: AGOF internet-facts 2014-12, Zeitraum Einzelmonat, Basis, Grundgesamtheit:
10 Jahre und älter (73,52 Mio); *B4P 2014 II
Wir haben die größte mobile Sportreichweite
3
Mobile First – ASMI’s Sportreichweite auf MEW’s
Reichweite: Unique User in Mio., Durchschnittsmonat
Quelle: AGOF mobile-facts 2014 III, Zeitraum Durchschnittsmonat
0,12
0,31
0,45
0,94
1,15
1,62
2,4
2,81
Sport1.de (MEW)
Kicker (MEW)
11Freunde
FOCUS Sport (MEW BE)
SPIEGEL ONLINE Sport (MEW BE)
Transfermarkt.de (MEW)
T-Online Sport - Fussball
BILD.de Sport (MEW)
Deutschlands meiste Facebook Fans!
Stand: Februar 2015
4
Hohe Verbundenheit zu den Sportportalen
90.884
147.376
216.976
360.345
439.588
568.931
722.089
898.940
Sportal.de
Spox.com
kicker online
11 Freunde
Sport Bild
Bild Sport
Sport1
Transfermarkt.de
Facebook Fans - „Gefällt mir“
Die Ganze Vielfalt der Welt des Sports
5
Digitale Sportvermarktung – Abgrenzung Sportportale
Hintergrundberichte
Redaktionell
Tägliche News
Community
Erkenntnisse über unsere Fans
6
Unsere Keyfacts: Nutzerbefragung von über 1.700 Fans
Das Internet schlägt TV als häufigste
Informationsquelle für Sport
Bestnoten für unsere Sportportale
Unsere Nutzer sind absolut
fußballbegeistert
Das Smartphone entwickelt sich zum
wichtigsten Device für Sportinformationen
Sportberichterstattung im Internet bietet
viele Vorteile gegenüber TV
Informationen über die Bundesliga sind
immer gefragt
Während eines Bundesliga-Spiels surft
die Mehrheit parallel im Internet
Unsere User benutzen aktiv Social Media
Das Internet informiert
Informationsquellen bei Sportthemen Befragte gesamt; Top-2-Box
Basis: Gesamt n=17357
Das Internet schlägt TV als häufigste Informationsquelle für Sport
98%
94%
Internet TV
 Auf die Frage, welche Informationsquellen man bei Sportthemen nutzt, wird das
Internet von unseren Nutzern am häufigsten genannt (im Vergleich zu TV,
Zeitungen, Zeitschriften, Radio), TV liegt auf Platz 2
Im Internet gibt es die Hintergrundinformationen
Basis: Gesamt n=1735
8
 Die Mehrheit der User schätzt, dass sie im Internet selbst auswählen können,
welche Beiträge sie ansehen möchten und welche nicht. Sie beschäftigen
sich im Internet intensiver mit der Sportberichterstattung als im TV und sie sind
dabei im Internet konzentrierter.
Sportberichterstattung im Internet bietet viele Vorteile gegenüber TV
Ich finde es gut, dass ich im Internet i. Geg. zum TV
selbst auswählen kann, welche Beiträge zur
Sportbericht-erstattung ich ansehen möchte und welche
nicht
Wenn ich mich im Internet über Sport informiere,
beschäftige ich mich intensiver damit als im TV
Wenn ich im Fernsehen ein Bundesliga-Spiel angesehen
habe, informiere ich mich normalerweise anschließend
im Internet über Hintergründe zum Spiel
Bundesliga-Berichterstattung ist im Internet vielseitiger
als im Fernsehen
Ich finde es gut, dass ich im Internet auch Sportberichte
kommentieren, teilen oder weiterempfehlen kann.
Ich finde es gut, wenn ich im Internet mit anderen
Fußball-Fans über aktuelle Themen diskutieren kann
86%
68%
67%
64%
54%
45%
gesamt
98%
45%
28%
28%
25%
Fußball
Formel 1
Wintersport
Boxen
Basketball
König Fußball regiert die Welt
9
 98% interessieren sich für Fußball
 Konkret: Bundesliga ist am
wichtigsten! 96% interessieren sich
für die 1. Bundesliga
 94% interessieren sich für die
Champions League
 90% interessieren sich für die
Weltmeisterschaft
Unsere Nutzer sind absolut fußballbegeistert
Themeninteresse Sportarten
Befragte gesamt
Basis: Gesamt n=1735
BILD.de ist die Bundesliga
10
 BILD.de bringt alle wichtigen Infos zur Bundesliga, ist schneller als andere,
enthält alle relevanten Infos zum Sport
 BILD.de bietet mehr Video-Beiträge zur Bundesliga als andere, bringt die besten
Infos zur Bundesliga, ist spannend, unterhaltsam und kompetent
BILD.de ist die beliebteste Website zur Bundesliga
Basis: Bild gesamt n=927
Sportbild.de liefert die Hintergründe
11
 Sportbild.de liefert alle wichtigen Informationen zur Bundesliga, arbeitet diese
redaktionell gut auf
 Nirgendwo sonst gibt es so viele Hintergründe
Sportbild.de ist kompetent
Basis: SportBild stationär n=81
12
 Transfermarkt.de überzeugt durch die größte Spielerdatenbank mit 330.000
Profilen und deren Marktwerten sowie den heißesten Transfergerüchten.
 Die Fußball Berichterstattung ist tagesaktuell, gut aufbereitet sowie unterhaltend
und spannend.
Deutschlands einzigartige Fußball-Only Webseite
Basis: Transfermarkt gesamt n= 727
Transfermarkt.de - 100% Fußball + 100% Digital
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel
13
 Egal ob vor oder nach einem Spiel: Unsere User informieren sich rund um die
Uhr über die Bundesliga auf all unseren Sport-Webseiten
 Zu den wichtigsten Informationen gehören, neben der Mannschaftsaufstellung,
auch einzelne Spieler, Statistiken und die vergangenen Ergebnisse
Informationen über Sportthemen sind immer gefragt
* Frage: „Wenn Sie sich über ein aktuelles Bundesliga-Spiel informieren, wie viele Tage vorher informieren Sie sich im Internet
über Hintergrundinformationen zum Spiel?“ „Und wie viele Tage nach einem Bundesliga-Spiel informieren Sie sich im Internet
über Informationen zum Spiel?“ Basis: Nutzer von BILD.de, SportBild.de, transfermarkt.de mit Themeninteresse Fußball n=1688
42% 42%
9%
2%
31%
10%
20% 19%
16%
Am Spieltag1Tag
vorher
2 Tage
vorher
3 Tage
vorher
3 Tage
später
2 Tage
später
1 Tag
später
Am Spieltag mehr als 3
Tage
später/vorher
Smart ist gefragt
15
 Digital Devices werden von fast jedem unserer User benutzt um an
Sportinformationen zu bekommen
 84 % der Informationen werden über das Smartphone abgerufen
Das Smartphone entwickelt sich zum wichtigsten Device für Sportnews
80%
99%
TV Digitale Devices
(Smartphone oder
Notebook/Laptop oder
Desktop PC oder Tablet
oder Spielekonsole)
84%
68%
59%
43%
11%
Top-2-Box: häufig, ab und zu
Basis: Gesamt n=1735, Bild gesamt n=927, SportBild stationär n=81, Transfermarkt
gesamt n=727
Der Second Screen wird zum First Screen
16
 Die meisten User haben sich schon einmal ergänzende Informationen im Internet
angesehen, während ein Bundesliga-Spiel im TV angesehen wurde (73%). Für
jeden zweiten ist das Smartphone dafür die erste Wahl.
Während eines Bundesliga-Spiels im TV surft die Mehrheit der User
parallel im Internet
Frage: „Haben Sie sich schon einmal ergänzende Informationen im Internet angesehen, während
Sie ein Fußballspiel der Bundesliga im Fernsehen angesehen haben?“
Basis: Nutzer von BILD.de, SportBild.de, transfermarkt.de mit Themeninteresse Fußball n=1688
Ja; 73%
Nein; 27%
27%
16%
28%
50%
Nein, keine ergänzenden
Informationen angesehen
Ja, mit dem Tablet
Ja, mit dem Laptop/PC
Ja, mit dem Smartphone
ja; 81%
nein; 19%
Ja, häufig;
6%
Ja,
manchmal;
21%
Ja, jedoch
eher
selten;
39%
Nein, kann
mir das
jedoch
vorstellen;
13%
Nein und
kann es
mir auch
nicht
vorstellen;
20%
Social Media – gefällt mir!
17
 ASMI-User wollen sich auf mehreren Wegen Informieren und sind zu 81% Fan
von mindestens einer ASMI-Fußball-Facebookseite
 67% der User nehmen zumindest ab und zu an Gewinnspielen teil. Weitere 13%
können sich vorstellen, an Gewinnspielen teilzunehmen.
Unsere User benutzen aktiv Social Media
Basis: Bild gesamt n=927, Bild stationär n=357, Bild mobile n=570
Ansprache unserer Sportfans
18
Integrative Vermarktungsansätze bei ASMI
Themenspezifische Vermarktung
Ingerative Konzepte
Exklusive Einbindung
24/7 – Rund um die Uhr
Multimediale Inszenierung
ASMI ist SPORT
19
Untersuchungsdesign
20
Thema: Nutzerbefragung
Grundgesamtheit: Nutzer von Bild stationär/mobile; Sportbild stationär;
Transfermarkt stationär/mobile
Methode: Befragung OnSite auf Bild stationär/mobile,
SportBild stationär, Transfermarkt stationär/mobile
Rekrutierung via Layer mit frequency cap
Befragungszeitraum: 17.09.-26.09.2014
Stichprobe : Befragte Gesamt: n = 1.735, davon:
Bild n = 927 (stationär n = 357, mobile n = 570)
SportBild stationär n = 81
Transfermarkt N = 727
(stationär n = 408, mobile n =319)
Institut: d.core GmbH, München

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie ASMI ist Sport!

nexxter eGame Avertising
nexxter eGame Avertisingnexxter eGame Avertising
nexxter eGame Avertising
nexxter
 
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...
Axel Springer Marktforschung
 
360º-Video in der Social Media Kommunikation im Sport
360º-Video  in der Social Media Kommunikation  im Sport360º-Video  in der Social Media Kommunikation  im Sport
360º-Video in der Social Media Kommunikation im Sport
Andreas Hebbel-Seeger
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Axel Springer Marktforschung
 
Euro2016 Pre-Welle Zusammenfassung
Euro2016 Pre-Welle ZusammenfassungEuro2016 Pre-Welle Zusammenfassung
Euro2016 Pre-Welle Zusammenfassung
meinungsraum.at
 
Pitch Deck deinsportplatz.de
Pitch Deck deinsportplatz.dePitch Deck deinsportplatz.de
Pitch Deck deinsportplatz.de
Lutz Preußners
 
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
Andre Hellmann
 
HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014
HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014
HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014
Christian Henne
 
German Entertainment and Media Outlook 2019-2023
German Entertainment and Media Outlook 2019-2023German Entertainment and Media Outlook 2019-2023
German Entertainment and Media Outlook 2019-2023
42medien
 
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSportMarkt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Turtle Entertainment
 
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
xeit AG
 
Wie du Tippster für dich nutzen kannst.
Wie du Tippster für dich nutzen kannst.Wie du Tippster für dich nutzen kannst.
Wie du Tippster für dich nutzen kannst.
Philipp Csernalabics
 
Sentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denkt
Sentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denktSentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denkt
Sentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denkt
Sentifi
 
Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017
Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017
Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017
Statista
 
P Ctipp Master 2008 Final Update092
P Ctipp Master 2008 Final Update092P Ctipp Master 2008 Final Update092
P Ctipp Master 2008 Final Update092
danieltschudi
 
Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)
Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)
Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)
Julien LEPRON
 
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILDMobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Sport trifft Innovation: Technologies to watch
Sport trifft Innovation: Technologies to watchSport trifft Innovation: Technologies to watch
Sport trifft Innovation: Technologies to watch
Freelance
 
Social Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook
Social Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf FacebookSocial Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook
Social Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook
socialBench GmbH
 

Ähnlich wie ASMI ist Sport! (20)

nexxter eGame Avertising
nexxter eGame Avertisingnexxter eGame Avertising
nexxter eGame Avertising
 
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - tra...
 
360º-Video in der Social Media Kommunikation im Sport
360º-Video  in der Social Media Kommunikation  im Sport360º-Video  in der Social Media Kommunikation  im Sport
360º-Video in der Social Media Kommunikation im Sport
 
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
Mobile Impact Academy II - USPs und Stärken ausgewählter Mobile Portale - BIL...
 
Euro2016 Pre-Welle Zusammenfassung
Euro2016 Pre-Welle ZusammenfassungEuro2016 Pre-Welle Zusammenfassung
Euro2016 Pre-Welle Zusammenfassung
 
Pitch Deck deinsportplatz.de
Pitch Deck deinsportplatz.dePitch Deck deinsportplatz.de
Pitch Deck deinsportplatz.de
 
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
 
HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014
HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014
HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014
 
German Entertainment and Media Outlook 2019-2023
German Entertainment and Media Outlook 2019-2023German Entertainment and Media Outlook 2019-2023
German Entertainment and Media Outlook 2019-2023
 
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSportMarkt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
Markt, Zielgruppen und Vorurteile im eSport
 
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
 
Wie du Tippster für dich nutzen kannst.
Wie du Tippster für dich nutzen kannst.Wie du Tippster für dich nutzen kannst.
Wie du Tippster für dich nutzen kannst.
 
Sentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denkt
Sentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denktSentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denkt
Sentifi - Wir hören, was die Finanzwelt denkt
 
Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017
Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017
Social-Media-Werbung: Wachstum - Entwicklung - Trends; Whitepaper 2017
 
P Ctipp Master 2008 Final Update092
P Ctipp Master 2008 Final Update092P Ctipp Master 2008 Final Update092
P Ctipp Master 2008 Final Update092
 
Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)
Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)
Digitale Sport Medien - PSG Handball Itw (Ger)
 
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILDMobile USP-Studie COMPUTER BILD
Mobile USP-Studie COMPUTER BILD
 
Sport trifft Innovation: Technologies to watch
Sport trifft Innovation: Technologies to watchSport trifft Innovation: Technologies to watch
Sport trifft Innovation: Technologies to watch
 
Social Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook
Social Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf FacebookSocial Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook
Social Media Update Q3/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook
 

Mehr von Axel Springer Marktforschung

Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Axel Springer Marktforschung
 
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher MännerWie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Axel Springer Marktforschung
 
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von MedienmarkenDie bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Axel Springer Marktforschung
 
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-StudieMedia-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Axel Springer Marktforschung
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
Axel Springer Marktforschung
 
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
Axel Springer Marktforschung
 
Digital Values
Digital Values Digital Values
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
Axel Springer Marktforschung
 
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Axel Springer Marktforschung
 
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILDMobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Axel Springer Marktforschung
 
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Axel Springer Marktforschung
 
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-HerstellerMultilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Axel Springer Marktforschung
 
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-AnalyseBILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
Axel Springer Marktforschung
 
BILD Relevanzstudie
BILD RelevanzstudieBILD Relevanzstudie
BILD Relevanzstudie
Axel Springer Marktforschung
 
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATIONMOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
Axel Springer Marktforschung
 
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & MobileUnderstitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Axel Springer Marktforschung
 
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
Axel Springer Marktforschung
 
Insights into... Connected Cars
Insights into... Connected CarsInsights into... Connected Cars
Insights into... Connected Cars
Axel Springer Marktforschung
 
Insights into... Smart Home
Insights into... Smart HomeInsights into... Smart Home
Insights into... Smart Home
Axel Springer Marktforschung
 
Insights into... Wearables (2016)
Insights into... Wearables (2016)Insights into... Wearables (2016)
Insights into... Wearables (2016)
Axel Springer Marktforschung
 

Mehr von Axel Springer Marktforschung (20)

Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
Bewusste Reichweite 2.0 - Präsentation vom Werbewirkungsgipfel 2019
 
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher MännerWie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
Wie Männer einkaufen – Studie zum Einkaufsverhalten deutscher Männer
 
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von MedienmarkenDie bewusste Reichweite von Medienmarken
Die bewusste Reichweite von Medienmarken
 
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-StudieMedia-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
Media-Experience 2 – die große Kaufimpuls-Studie
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
 
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
AUTO BILD Marktbarometer Connected Car 2018
 
Digital Values
Digital Values Digital Values
Digital Values
 
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
NEWS IMPACT – Eine repräsentative Studie zur Bedeutung von Nachrichtenumfelde...
 
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
Von Herzklopfen zu Kaufimpulsen? Die große Emotionsstudie 2017
 
Mobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILDMobile USP-Studie AUTO BILD
Mobile USP-Studie AUTO BILD
 
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
Virtual Reality - Games Monitor 2016 / 2017
 
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-HerstellerMultilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de – ein wichtiger Touchpoint für Pkw-Hersteller
 
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-AnalyseBILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
BILD am SONNTAG: Die Sonntags-Analyse
 
BILD Relevanzstudie
BILD RelevanzstudieBILD Relevanzstudie
BILD Relevanzstudie
 
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATIONMOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
MOBILE WERBUNG: LEISTUNG DURCH KREATION
 
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & MobileUnderstitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
Understitial Ad – das neue Premium-Format für Desktop & Mobile
 
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
 
Insights into... Connected Cars
Insights into... Connected CarsInsights into... Connected Cars
Insights into... Connected Cars
 
Insights into... Smart Home
Insights into... Smart HomeInsights into... Smart Home
Insights into... Smart Home
 
Insights into... Wearables (2016)
Insights into... Wearables (2016)Insights into... Wearables (2016)
Insights into... Wearables (2016)
 

ASMI ist Sport!

  • 1. ASMI ist SPORTKeyfacts zur digitalen Sportvermarktung 1
  • 2. Wir haben die größte Sportreichweite 2 BILD.de mit führender Reichweite 1,54 1,59 1,73 2,16 3,37 3,73 3,98 5,38 Sportbild.de Transfermarkt.de Gesamt spox.com Gesamt bundesliga.de Gesamt T-Online Sport Sport1.de Gesamt Kicker Gesamt BILD.de Sport Reichweite: Unique User in Mio., einzelner Monat Überschneidungen BILD und BILD.de* 2,46Mio.  23% der BILD Leser nutzen auch BILD.de.* Dies führt zu einer geringen Überschneidung der Nutzer 15,46 Mio. User 11,34 Mio. Leser *Quelle: AGOF internet-facts 2014-12, Zeitraum Einzelmonat, Basis, Grundgesamtheit: 10 Jahre und älter (73,52 Mio); *B4P 2014 II
  • 3. Wir haben die größte mobile Sportreichweite 3 Mobile First – ASMI’s Sportreichweite auf MEW’s Reichweite: Unique User in Mio., Durchschnittsmonat Quelle: AGOF mobile-facts 2014 III, Zeitraum Durchschnittsmonat 0,12 0,31 0,45 0,94 1,15 1,62 2,4 2,81 Sport1.de (MEW) Kicker (MEW) 11Freunde FOCUS Sport (MEW BE) SPIEGEL ONLINE Sport (MEW BE) Transfermarkt.de (MEW) T-Online Sport - Fussball BILD.de Sport (MEW)
  • 4. Deutschlands meiste Facebook Fans! Stand: Februar 2015 4 Hohe Verbundenheit zu den Sportportalen 90.884 147.376 216.976 360.345 439.588 568.931 722.089 898.940 Sportal.de Spox.com kicker online 11 Freunde Sport Bild Bild Sport Sport1 Transfermarkt.de Facebook Fans - „Gefällt mir“
  • 5. Die Ganze Vielfalt der Welt des Sports 5 Digitale Sportvermarktung – Abgrenzung Sportportale Hintergrundberichte Redaktionell Tägliche News Community
  • 6. Erkenntnisse über unsere Fans 6 Unsere Keyfacts: Nutzerbefragung von über 1.700 Fans Das Internet schlägt TV als häufigste Informationsquelle für Sport Bestnoten für unsere Sportportale Unsere Nutzer sind absolut fußballbegeistert Das Smartphone entwickelt sich zum wichtigsten Device für Sportinformationen Sportberichterstattung im Internet bietet viele Vorteile gegenüber TV Informationen über die Bundesliga sind immer gefragt Während eines Bundesliga-Spiels surft die Mehrheit parallel im Internet Unsere User benutzen aktiv Social Media
  • 7. Das Internet informiert Informationsquellen bei Sportthemen Befragte gesamt; Top-2-Box Basis: Gesamt n=17357 Das Internet schlägt TV als häufigste Informationsquelle für Sport 98% 94% Internet TV  Auf die Frage, welche Informationsquellen man bei Sportthemen nutzt, wird das Internet von unseren Nutzern am häufigsten genannt (im Vergleich zu TV, Zeitungen, Zeitschriften, Radio), TV liegt auf Platz 2
  • 8. Im Internet gibt es die Hintergrundinformationen Basis: Gesamt n=1735 8  Die Mehrheit der User schätzt, dass sie im Internet selbst auswählen können, welche Beiträge sie ansehen möchten und welche nicht. Sie beschäftigen sich im Internet intensiver mit der Sportberichterstattung als im TV und sie sind dabei im Internet konzentrierter. Sportberichterstattung im Internet bietet viele Vorteile gegenüber TV Ich finde es gut, dass ich im Internet i. Geg. zum TV selbst auswählen kann, welche Beiträge zur Sportbericht-erstattung ich ansehen möchte und welche nicht Wenn ich mich im Internet über Sport informiere, beschäftige ich mich intensiver damit als im TV Wenn ich im Fernsehen ein Bundesliga-Spiel angesehen habe, informiere ich mich normalerweise anschließend im Internet über Hintergründe zum Spiel Bundesliga-Berichterstattung ist im Internet vielseitiger als im Fernsehen Ich finde es gut, dass ich im Internet auch Sportberichte kommentieren, teilen oder weiterempfehlen kann. Ich finde es gut, wenn ich im Internet mit anderen Fußball-Fans über aktuelle Themen diskutieren kann 86% 68% 67% 64% 54% 45% gesamt
  • 9. 98% 45% 28% 28% 25% Fußball Formel 1 Wintersport Boxen Basketball König Fußball regiert die Welt 9  98% interessieren sich für Fußball  Konkret: Bundesliga ist am wichtigsten! 96% interessieren sich für die 1. Bundesliga  94% interessieren sich für die Champions League  90% interessieren sich für die Weltmeisterschaft Unsere Nutzer sind absolut fußballbegeistert Themeninteresse Sportarten Befragte gesamt Basis: Gesamt n=1735
  • 10. BILD.de ist die Bundesliga 10  BILD.de bringt alle wichtigen Infos zur Bundesliga, ist schneller als andere, enthält alle relevanten Infos zum Sport  BILD.de bietet mehr Video-Beiträge zur Bundesliga als andere, bringt die besten Infos zur Bundesliga, ist spannend, unterhaltsam und kompetent BILD.de ist die beliebteste Website zur Bundesliga Basis: Bild gesamt n=927
  • 11. Sportbild.de liefert die Hintergründe 11  Sportbild.de liefert alle wichtigen Informationen zur Bundesliga, arbeitet diese redaktionell gut auf  Nirgendwo sonst gibt es so viele Hintergründe Sportbild.de ist kompetent Basis: SportBild stationär n=81
  • 12. 12  Transfermarkt.de überzeugt durch die größte Spielerdatenbank mit 330.000 Profilen und deren Marktwerten sowie den heißesten Transfergerüchten.  Die Fußball Berichterstattung ist tagesaktuell, gut aufbereitet sowie unterhaltend und spannend. Deutschlands einzigartige Fußball-Only Webseite Basis: Transfermarkt gesamt n= 727 Transfermarkt.de - 100% Fußball + 100% Digital
  • 13. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel 13  Egal ob vor oder nach einem Spiel: Unsere User informieren sich rund um die Uhr über die Bundesliga auf all unseren Sport-Webseiten  Zu den wichtigsten Informationen gehören, neben der Mannschaftsaufstellung, auch einzelne Spieler, Statistiken und die vergangenen Ergebnisse Informationen über Sportthemen sind immer gefragt * Frage: „Wenn Sie sich über ein aktuelles Bundesliga-Spiel informieren, wie viele Tage vorher informieren Sie sich im Internet über Hintergrundinformationen zum Spiel?“ „Und wie viele Tage nach einem Bundesliga-Spiel informieren Sie sich im Internet über Informationen zum Spiel?“ Basis: Nutzer von BILD.de, SportBild.de, transfermarkt.de mit Themeninteresse Fußball n=1688 42% 42% 9% 2% 31% 10% 20% 19% 16% Am Spieltag1Tag vorher 2 Tage vorher 3 Tage vorher 3 Tage später 2 Tage später 1 Tag später Am Spieltag mehr als 3 Tage später/vorher
  • 14. Smart ist gefragt 15  Digital Devices werden von fast jedem unserer User benutzt um an Sportinformationen zu bekommen  84 % der Informationen werden über das Smartphone abgerufen Das Smartphone entwickelt sich zum wichtigsten Device für Sportnews 80% 99% TV Digitale Devices (Smartphone oder Notebook/Laptop oder Desktop PC oder Tablet oder Spielekonsole) 84% 68% 59% 43% 11% Top-2-Box: häufig, ab und zu Basis: Gesamt n=1735, Bild gesamt n=927, SportBild stationär n=81, Transfermarkt gesamt n=727
  • 15. Der Second Screen wird zum First Screen 16  Die meisten User haben sich schon einmal ergänzende Informationen im Internet angesehen, während ein Bundesliga-Spiel im TV angesehen wurde (73%). Für jeden zweiten ist das Smartphone dafür die erste Wahl. Während eines Bundesliga-Spiels im TV surft die Mehrheit der User parallel im Internet Frage: „Haben Sie sich schon einmal ergänzende Informationen im Internet angesehen, während Sie ein Fußballspiel der Bundesliga im Fernsehen angesehen haben?“ Basis: Nutzer von BILD.de, SportBild.de, transfermarkt.de mit Themeninteresse Fußball n=1688 Ja; 73% Nein; 27% 27% 16% 28% 50% Nein, keine ergänzenden Informationen angesehen Ja, mit dem Tablet Ja, mit dem Laptop/PC Ja, mit dem Smartphone
  • 16. ja; 81% nein; 19% Ja, häufig; 6% Ja, manchmal; 21% Ja, jedoch eher selten; 39% Nein, kann mir das jedoch vorstellen; 13% Nein und kann es mir auch nicht vorstellen; 20% Social Media – gefällt mir! 17  ASMI-User wollen sich auf mehreren Wegen Informieren und sind zu 81% Fan von mindestens einer ASMI-Fußball-Facebookseite  67% der User nehmen zumindest ab und zu an Gewinnspielen teil. Weitere 13% können sich vorstellen, an Gewinnspielen teilzunehmen. Unsere User benutzen aktiv Social Media Basis: Bild gesamt n=927, Bild stationär n=357, Bild mobile n=570
  • 17. Ansprache unserer Sportfans 18 Integrative Vermarktungsansätze bei ASMI Themenspezifische Vermarktung Ingerative Konzepte Exklusive Einbindung 24/7 – Rund um die Uhr Multimediale Inszenierung
  • 19. Untersuchungsdesign 20 Thema: Nutzerbefragung Grundgesamtheit: Nutzer von Bild stationär/mobile; Sportbild stationär; Transfermarkt stationär/mobile Methode: Befragung OnSite auf Bild stationär/mobile, SportBild stationär, Transfermarkt stationär/mobile Rekrutierung via Layer mit frequency cap Befragungszeitraum: 17.09.-26.09.2014 Stichprobe : Befragte Gesamt: n = 1.735, davon: Bild n = 927 (stationär n = 357, mobile n = 570) SportBild stationär n = 81 Transfermarkt N = 727 (stationär n = 408, mobile n =319) Institut: d.core GmbH, München