SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Anforderungen
klar kommunizieren
Daniel Andrisek

COO 

Bright Solutions GmbH
Thorsten Blank
CTO mobile development 

Bright Solutions GmbH
blank@brightsolutions.de
andrisek@brightsolutions.de
@andrisek
Anforderungen
klar kommunizieren
• Was sind Anforderungen?
• Wie sehen gute Anforderungen aus?
• Wie ermittelt man Anforderungen?
• Wie erfüllt man Anforderungen?
• Abweichung von Anforderungen, was tun?
Was sind
Anforderungen?
– Brett D. McLaughlin
„Es ist eine spezifische Sache, die Ihr System
tun muss, damit es funktioniert.“
Anforderungen
funktional nicht funktional
funktionale
Anforderungen
nicht funktionale
Anforderungen
!
• Legt fest welche
Funktionalität das System
beinhalten soll.
!
• Beispiel: „Die Webseite soll
eine Bildergalerie
beinhalten.“
funktionale
Anforderungen
nicht funktionale
Anforderungen
!
• Legt fest welche
Funktionalität das System
beinhalten soll.
!
• Beispiel: „Die Webseite soll
eine Bildergalerie
beinhalten.“
!
• Zuverlässigkeit
• Qualität
• Usability
• Wartbarkeit
• Portierbarkeit
• Flexibilität
• Skalierbarkeit
• Sicherheit
• Auftraggeber
• Auftragnehmer
• Entwickler
• Anwender
Wem
nutzen Anforderungen?
Wie sehen gute
Anforderungen aus?
„Bauen Sie eine Bildergalerie ein!“
„Bauen Sie eine Bildergalerie ein!“
Eindeutig
Auf einer Unterseite wird eine Bildergalerie
dargestellt.
Eindeutig
Auf einer Unterseite wird eine Bildergalerie
dargestellt.
Über den Menüpunkt „Media“ wird die Galerie
erreichbar sein. Diese zeigt 50 Thumbnails pro
Seite. Die Navigation zwischen den Seiten erfolgt
über Pagination…
Verständlich
Die UINavigationBar wird zusätzlich mit einem
UISegmentedControl mit 3 Elementen versehen.
Verständlich
Die UINavigationBar wird zusätzlich mit einem
UISegmentedControl mit 3 Elementen versehen.
Die obere Navigations-Leiste wird um ein Element
ergänzt, das eine einfache Auswahl zwischen 3
Optionen bietet…
Abgrenzend
Wir übernehmen den Import aller vorhandenen
Daten in Ihr neues System.
Abgrenzend
Wir übernehmen den Import aller vorhandenen
Daten in Ihr neues System.
Wir übernehmen den Import aller vorhandenen
Kontakte und Termine in Ihr neues CRM, die im
Format vorliegen, wie die beigefügte Datei
„beispiel-CSV.txt“….
Nicht Einseitig
Die Anwendung wird zum 01.01.1970 fertig gestellt.
Nicht Einseitig
Die Anwendung wird zum 01.01.1970 fertig gestellt.
Die Anwendung wird zum 01.01.1970 fertig gestellt.
Hierfür ist es erforderlich, dass uns die folgenden
Informationen mindestens zwei Monate zuvor
verbindlich mitgeteilt werden:
- Übersetzung der Inhalte
- Layout
…
• Eindeutig
• Verständlich
• Abgrenzend
• Nicht Einseitig
Wie sehen
gute Anforderungen aus?
Wie ermittelt man gute
Anforderungen?
– Daniel Andrisek
„Hört auf den Kunden!“
Das
Gespräch
Vorbereitung
Das
Gespräch
Vorbereitung
Eröffnung
Das
Gespräch
Vorbereitung
Eröffnung
Analyse
Das
Gespräch
Vorbereitung
Eröffnung
Analyse
Lösungsfindung
Das
Gespräch
Vorbereitung
Eröffnung
Analyse
Lösungsfindung
Abschluss
Das
Gespräch
Vorbereitung
Eröffnung
Analyse
Lösungsfindung
Abschluss
Nachbearbeitung
• Vorbereitung
• Vorstellung beteiligter Personen
• Zielsetzung und Erwartungen klären
• Arbeitsphase
• Abschluss
• Nachbearbeitung
Der
Workshop
Nun haben wir viele Anforderungen. 

Aber was machen wir jetzt damit?
• Vollständig
• Nicht teilbar
• Realistisch
• Widerspruchsfrei
• Prüfbar
• Nützlich / Notwendig
Konzept erstellen
Prüfen
• Identifizierbar
• Zusammengehörig
• Abhängig
• Rollenbezogen
• Priorisiert
Konzept erstellen
Strukturieren
Wie erfüllt man
Anforderungen?
„Sag mir, wie ein Projekt beginnt und 

ich sage Dir, wie es endet.“
• Projektziel klar kommunizieren
• Zugriff auf alle Anforderungen gewähren
• Kick Off Meeting
• Den Weg gemeinsam bestimmen
• Projekt managen und Kundenkontakt halten
Wie sage ich es
dem Team?
Abweichung von
Anforderungen, 

was tun?
– Heraklit von Ephesus
„Die einzige Konstante im Universum 

ist die Veränderung.“
• Wenn es zum Erreichen des Ziels beiträgt
• Wenn es etwas verbessert
• Wenn alle zuvor genannten Bedingungen auf die
neue Anforderung zutreffen.
Wann dürfen sich
Anforderungen verändern?
• Budget prüfen
• Deadline prüfen
• Vertragsform prüfen 

(Werksvertrag / Dienstleistungsvertrag)
• Know How im Team prüfen
Wie reagiere ich
auf neue Anforderungen?
Anforderungen klar kommunizieren

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Anforderungen klar kommunizieren

Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Mach Deinen Nutzer happy! Usability und UX
Mach Deinen Nutzer happy! Usability und UXMach Deinen Nutzer happy! Usability und UX
Mach Deinen Nutzer happy! Usability und UX
Astrid Beck
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment company
 
Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...
Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...
Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...
die firma . experience design GmbH
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Tobias Schlüter
 
Job Mapping – Das "richtige" Produkt bauen
Job Mapping – Das "richtige" Produkt bauenJob Mapping – Das "richtige" Produkt bauen
Job Mapping – Das "richtige" Produkt bauen
Matthias Feit
 
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
Daniel Fisher
 
Schontag Impulsvortrag: Job Mapping
Schontag Impulsvortrag: Job MappingSchontag Impulsvortrag: Job Mapping
Schontag Impulsvortrag: Job Mapping
Matthias Feit
 
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Andreas Wissel
 
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - Anmeldung
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - AnmeldungBIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - Anmeldung
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - Anmeldung
Ulf-Günter Krause
 
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen
Ulf-Günter Krause
 
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersAgile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Steffen Thols
 
Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.
Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.
Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.
Markus Weber
 
Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015
André Scharf
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
uxHH
 
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAVIntegrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Christian Krause
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Annegret Junker
 
Dokumentation in agilen Projekten - WebMontag Edition
Dokumentation in agilen Projekten - WebMontag EditionDokumentation in agilen Projekten - WebMontag Edition
Dokumentation in agilen Projekten - WebMontag Edition
Simon Krackrügge
 
Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420
Claus Brell
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
Dennis Wilson
 

Ähnlich wie Anforderungen klar kommunizieren (20)

Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
 
Mach Deinen Nutzer happy! Usability und UX
Mach Deinen Nutzer happy! Usability und UXMach Deinen Nutzer happy! Usability und UX
Mach Deinen Nutzer happy! Usability und UX
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
 
Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...
Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...
Ihr Produkt als Dienstleister – Mit der Jobs To Be Done (JTBD) Methode Kunden...
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
 
Job Mapping – Das "richtige" Produkt bauen
Job Mapping – Das "richtige" Produkt bauenJob Mapping – Das "richtige" Produkt bauen
Job Mapping – Das "richtige" Produkt bauen
 
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
 
Schontag Impulsvortrag: Job Mapping
Schontag Impulsvortrag: Job MappingSchontag Impulsvortrag: Job Mapping
Schontag Impulsvortrag: Job Mapping
 
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
 
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - Anmeldung
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - AnmeldungBIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - Anmeldung
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen - Anmeldung
 
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen
BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen
 
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersAgile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
 
Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.
Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.
Nutzerzentriertes Design? Gerne, aber bitte ohne Nutzer.
 
Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
 
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAVIntegrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
 
Dokumentation in agilen Projekten - WebMontag Edition
Dokumentation in agilen Projekten - WebMontag EditionDokumentation in agilen Projekten - WebMontag Edition
Dokumentation in agilen Projekten - WebMontag Edition
 
Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
 

Anforderungen klar kommunizieren