SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
... Am Scheideweg
1
Vortrag aus der AG Bildung der XR- OG Jena 21.01.2020
2
Am Scheideweg
Systemwechsel!
Aber wie und wohin?
Am Scheideweg
3
Systemwechsel!
Aber wie und wohin?
Dystopie oder Eutopie?
Das entscheidet NICHT mehr die
Natur(wissenschaft) – sondern
WIR
Welche Utopien?
1. Dystopie
4
• Verstärkung der nationalen und globalen
Ungerechtigkeiten (vor allem beim
Verteilungskampf um Vorteile und „Kosten“)
• Gegeneinander- Ausspielen von Sozialem und Ökologischem
(„Lose-Lose-Situation“)
• Elitäre und technokratische Lösungsversuche (Climate-
Engineering) versperren Wege zu individueller und kollektiver
Selbstbestimmung und Emanzipation
• Individualistische und nationalistische
„Prepper“
Welche Utopien?
1. Dystopie
5
Was spricht dafür?
• Erfahrene und verinnerlichte
Praxis der Konkurrenz
• Bewusstseinsbildung durch Filme, Spiele etc. in diese
Richtung orientiert
• Verbreitetes Hinnehmen und Unterstützen von
Ungerechtigkeit (sozial, global,...)
• AfD-Wahlergebnisse
Welche Utopien?
2. Eutopie
6
 Nicht von, sondern mit der Natur leben
 Inklusion statt Exklusion
 Anders leben und produzieren
 Wirtschafts-Selbstbestimmung !
 Lokalisierung/Regionalisierung wo es geht...
Welche Utopien?
2. Eutopie
7
 Nicht von, sondern mit der Natur leben
 Anders leben und produzieren
Commons/ Commoning
auch:
„Allmende“/„Gemeinsames“
(statt Markt oder Staat)
z.B. Land, Wald... z.B. Freie Software...
Welche Utopien?
2. Eutopie
8
Commons-Praxen
• Z.B. Problem:
faire Zuteilung
von Wasser:
?
Welche Utopien?
2. Eutopie
9
Commons-Praxen
• Z.B. Problem: faire Zuteilung
von Wasser:
 Mögliches Muster:
„Poolen, Deckeln & Aufteilen“
Welche Utopien?
2. Eutopie
10
Commons-Praxen
Welche Utopien?
2. Eutopie
11
Ethnologische Studien:
• Kulturen in schwierigen Lebensbedingungen geht es
besser mit egalitären sozialen Strukturen
Anthropologie:
• Menschen produzieren ihre Lebens-
bedingungen vorsorgend und arbeitsteilig-
kooperativ selbst
Was spricht dafür?
Anthropogenese:
• Menschen wurden durch Kooperation
zu Menschen
Welche Utopien?
2. Eutopie
12
• „Paradise built in Hell“
Erfahrungen:
Was spricht dafür?
13
 Kampf gegen Barbarei und Klima-Umbruch als
Kristallisationspunkt einer zivilisatorischen Transformation
Zum Nachlesen
14
• Silke Helfrich, David Bollier: Frei, fair und lebendig. Die Macht
der Commons. transcript 2019.
• Annette Schlemm: Schönwetter-Utopien im Crashtest.
Packpapier-Verlag 2013.
• Simon Sutterlütti, Stefan Meretz: Kapitalismus aufheben. VSA-
Verlag 2018.

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von zukunftswerkstatt

IPCC-Bericht 2018
IPCC-Bericht 2018IPCC-Bericht 2018
IPCC-Bericht 2018
zukunftswerkstatt
 
Klimawandel - naturwissenschaftliche Grundlagen
Klimawandel - naturwissenschaftliche GrundlagenKlimawandel - naturwissenschaftliche Grundlagen
Klimawandel - naturwissenschaftliche Grundlagen
zukunftswerkstatt
 
Planetare Belastungsgrenzen
Planetare BelastungsgrenzenPlanetare Belastungsgrenzen
Planetare Belastungsgrenzen
zukunftswerkstatt
 
Planetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette Schlemm
Planetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette SchlemmPlanetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette Schlemm
Planetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette Schlemm
zukunftswerkstatt
 
Planetare Belastungsgrenzen
Planetare BelastungsgrenzenPlanetare Belastungsgrenzen
Planetare Belastungsgrenzen
zukunftswerkstatt
 
Außertropische Zirkulation und Klimawandel
Außertropische Zirkulation und KlimawandelAußertropische Zirkulation und Klimawandel
Außertropische Zirkulation und Klimawandel
zukunftswerkstatt
 
Folgen des Klima-Umbruchs
Folgen des  Klima-UmbruchsFolgen des  Klima-Umbruchs
Folgen des Klima-Umbruchs
zukunftswerkstatt
 
Geld- und Kapitalismuskritik
Geld- und KapitalismuskritikGeld- und Kapitalismuskritik
Geld- und Kapitalismuskritik
zukunftswerkstatt
 
Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018
Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018
Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018
zukunftswerkstatt
 
Philosophie der Geschichte
Philosophie der GeschichtePhilosophie der Geschichte
Philosophie der Geschichte
zukunftswerkstatt
 
Entstehung des kapitalismus in England
Entstehung des kapitalismus in EnglandEntstehung des kapitalismus in England
Entstehung des kapitalismus in England
zukunftswerkstatt
 
Felix Ekardt: Wir können uns ändern
Felix Ekardt: Wir können uns ändernFelix Ekardt: Wir können uns ändern
Felix Ekardt: Wir können uns ändern
zukunftswerkstatt
 
Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland
Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland
Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland
zukunftswerkstatt
 
Globale Erwärmung
Globale ErwärmungGlobale Erwärmung
Globale Erwärmung
zukunftswerkstatt
 
Kooperation freier Menschen
Kooperation freier MenschenKooperation freier Menschen
Kooperation freier Menschen
zukunftswerkstatt
 
Anderes produzieren mit anderer Technik
Anderes produzieren mit anderer TechnikAnderes produzieren mit anderer Technik
Anderes produzieren mit anderer Technik
zukunftswerkstatt
 
Reicht das Klima bis ich groß bin?
Reicht das Klima bis ich groß bin?Reicht das Klima bis ich groß bin?
Reicht das Klima bis ich groß bin?
zukunftswerkstatt
 
Fairer Handel
Fairer Handel Fairer Handel
Fairer Handel
zukunftswerkstatt
 
Kartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten Alternative
Kartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten AlternativeKartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten Alternative
Kartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten Alternative
zukunftswerkstatt
 
Commons
CommonsCommons

Mehr von zukunftswerkstatt (20)

IPCC-Bericht 2018
IPCC-Bericht 2018IPCC-Bericht 2018
IPCC-Bericht 2018
 
Klimawandel - naturwissenschaftliche Grundlagen
Klimawandel - naturwissenschaftliche GrundlagenKlimawandel - naturwissenschaftliche Grundlagen
Klimawandel - naturwissenschaftliche Grundlagen
 
Planetare Belastungsgrenzen
Planetare BelastungsgrenzenPlanetare Belastungsgrenzen
Planetare Belastungsgrenzen
 
Planetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette Schlemm
Planetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette SchlemmPlanetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette Schlemm
Planetare Belastungsgrenzen - Vortrag von Annette Schlemm
 
Planetare Belastungsgrenzen
Planetare BelastungsgrenzenPlanetare Belastungsgrenzen
Planetare Belastungsgrenzen
 
Außertropische Zirkulation und Klimawandel
Außertropische Zirkulation und KlimawandelAußertropische Zirkulation und Klimawandel
Außertropische Zirkulation und Klimawandel
 
Folgen des Klima-Umbruchs
Folgen des  Klima-UmbruchsFolgen des  Klima-Umbruchs
Folgen des Klima-Umbruchs
 
Geld- und Kapitalismuskritik
Geld- und KapitalismuskritikGeld- und Kapitalismuskritik
Geld- und Kapitalismuskritik
 
Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018
Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018
Dialektik in der Kritischen Psychologie - ASC - 2018
 
Philosophie der Geschichte
Philosophie der GeschichtePhilosophie der Geschichte
Philosophie der Geschichte
 
Entstehung des kapitalismus in England
Entstehung des kapitalismus in EnglandEntstehung des kapitalismus in England
Entstehung des kapitalismus in England
 
Felix Ekardt: Wir können uns ändern
Felix Ekardt: Wir können uns ändernFelix Ekardt: Wir können uns ändern
Felix Ekardt: Wir können uns ändern
 
Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland
Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland
Dorfgemeinschaften in feudalen Deutschland
 
Globale Erwärmung
Globale ErwärmungGlobale Erwärmung
Globale Erwärmung
 
Kooperation freier Menschen
Kooperation freier MenschenKooperation freier Menschen
Kooperation freier Menschen
 
Anderes produzieren mit anderer Technik
Anderes produzieren mit anderer TechnikAnderes produzieren mit anderer Technik
Anderes produzieren mit anderer Technik
 
Reicht das Klima bis ich groß bin?
Reicht das Klima bis ich groß bin?Reicht das Klima bis ich groß bin?
Reicht das Klima bis ich groß bin?
 
Fairer Handel
Fairer Handel Fairer Handel
Fairer Handel
 
Kartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten Alternative
Kartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten AlternativeKartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten Alternative
Kartoffeln und Computer - Vorstellung einer lebenswerten Alternative
 
Commons
CommonsCommons
Commons
 

Am Scheideweg...

  • 1. ... Am Scheideweg 1 Vortrag aus der AG Bildung der XR- OG Jena 21.01.2020
  • 3. Am Scheideweg 3 Systemwechsel! Aber wie und wohin? Dystopie oder Eutopie? Das entscheidet NICHT mehr die Natur(wissenschaft) – sondern WIR
  • 4. Welche Utopien? 1. Dystopie 4 • Verstärkung der nationalen und globalen Ungerechtigkeiten (vor allem beim Verteilungskampf um Vorteile und „Kosten“) • Gegeneinander- Ausspielen von Sozialem und Ökologischem („Lose-Lose-Situation“) • Elitäre und technokratische Lösungsversuche (Climate- Engineering) versperren Wege zu individueller und kollektiver Selbstbestimmung und Emanzipation • Individualistische und nationalistische „Prepper“
  • 5. Welche Utopien? 1. Dystopie 5 Was spricht dafür? • Erfahrene und verinnerlichte Praxis der Konkurrenz • Bewusstseinsbildung durch Filme, Spiele etc. in diese Richtung orientiert • Verbreitetes Hinnehmen und Unterstützen von Ungerechtigkeit (sozial, global,...) • AfD-Wahlergebnisse
  • 6. Welche Utopien? 2. Eutopie 6  Nicht von, sondern mit der Natur leben  Inklusion statt Exklusion  Anders leben und produzieren  Wirtschafts-Selbstbestimmung !  Lokalisierung/Regionalisierung wo es geht...
  • 7. Welche Utopien? 2. Eutopie 7  Nicht von, sondern mit der Natur leben  Anders leben und produzieren Commons/ Commoning auch: „Allmende“/„Gemeinsames“ (statt Markt oder Staat) z.B. Land, Wald... z.B. Freie Software...
  • 8. Welche Utopien? 2. Eutopie 8 Commons-Praxen • Z.B. Problem: faire Zuteilung von Wasser: ?
  • 9. Welche Utopien? 2. Eutopie 9 Commons-Praxen • Z.B. Problem: faire Zuteilung von Wasser:  Mögliches Muster: „Poolen, Deckeln & Aufteilen“
  • 11. Welche Utopien? 2. Eutopie 11 Ethnologische Studien: • Kulturen in schwierigen Lebensbedingungen geht es besser mit egalitären sozialen Strukturen Anthropologie: • Menschen produzieren ihre Lebens- bedingungen vorsorgend und arbeitsteilig- kooperativ selbst Was spricht dafür? Anthropogenese: • Menschen wurden durch Kooperation zu Menschen
  • 12. Welche Utopien? 2. Eutopie 12 • „Paradise built in Hell“ Erfahrungen: Was spricht dafür?
  • 13. 13  Kampf gegen Barbarei und Klima-Umbruch als Kristallisationspunkt einer zivilisatorischen Transformation
  • 14. Zum Nachlesen 14 • Silke Helfrich, David Bollier: Frei, fair und lebendig. Die Macht der Commons. transcript 2019. • Annette Schlemm: Schönwetter-Utopien im Crashtest. Packpapier-Verlag 2013. • Simon Sutterlütti, Stefan Meretz: Kapitalismus aufheben. VSA- Verlag 2018.