SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
15 Jahre
Lokale Agenda 21
Aalen
© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 1
Nachhaltige Entwicklung
• Nachhaltig ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen

Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger
Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu
befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen.
• Komponenten:
–

–
–

Wirtschaft und Wertschöpfung
können nur in einem stabilen
sozialen System funktionieren.
Ein soziales System setzt eine
funktionierende Umwelt voraus
Die natürliche Umwelt ist die
Basis menschlichen Lebens

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

Ökonomie
Werte
Soziales System
Sicherheit, Regeln

Ökologie
Lebensraum, Ressourcen
04/12/2013 - 2
Agenda 21

1972: Grenzen des Wachstums
-> Wachstum auf einem endlichen Planeten
1987: UNC Environment and Development
-> Sustainable Development = Nachhaltige Entwicklung =
Lebenswertes Leben für Zukünftige Generationen
1992: Rio: Deklaration Agenda 21
Kapitel 28.2 a)
… Kommunalverwaltungen … gemeinsam mit ihren Bürgern einem
Konsultationsprozess … Konsens hinsichtlich einer "kommunalen
Agenda 21" für die Gemeinschaft …

2002: Johannesburg: Deklaration
Ausrufung der Dekade 2005 – 2014
Bildung für Nachhaltige Entwicklung
© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 3
Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Bildung als wichtige Maßnahme zur
Umsetzung von Nachhaltiger Entwicklung
-> Lokale Agenda 21
Integration des Konzepts Nachhaltige Entwicklung in die Bildung
Keine Bildung ohne Nachhaltige Entwicklung
-> alle Akteure der Bildung

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 4
Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklung
in Aalen
Ganzheitlich

Umwelt/ Ressourcen

Management/
Wirtschaft
Wirtschaftsförderung
Klimaschutzkonzept

Soziales/ Politik

Stadtverwaltung

NIKE
Lokale Agenda 21
BNE-Dekade-Stadt

Klimaschutzkonzept
Bewirtschaftung der
natürlichen Ressourcen

NGO
Organisationen

Viele Stakeholder im
den Prozess der NE
Bildungsträger BNE

Naturschutz
(NABU, BUND)
Energie (WWO)

Nachhaltiges
Wirtschaften (WJ)
…

Kirchen, Caritas,
Diakonie
EineWeltLaden …

Lokale
Agenda
21

Agenda-Prozess
Bildung

Energie
Mobilität
Grüner Aal

Regionalvermarktung
Grundeinkommen
Bürgerbeteiligung

Barrierefrei, Kulturküche
Eine Welt,
Bürgerbeteiligung

A-Büro
A-Rat

Prozess
Vernetzung,
Bildung

Infotage Energie

Tag der Region

Bürgerbeteiligung

Hochschule

Studium Generale
Projekte, Wissenschaft,
Reallabor

Regenerative Energien
Grüner Aal
Mobilität

Finanzwirtschaft
Regionalvermarktung

Prävention
Gesundheit

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

Demographie, Stadtentwicklung, Ehrenamt,
Bürgerbeteiligung

04/12/2013 - 5
Lokale Agenda 21 in Aalen

Externe

StrukturTeams

AgendaRat
AgendaBüro
AgendaGruppen
AgendaParlament

1998

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 6
Start
1996:
Initiative
VHS
Stadt
Hochschule
1997:
Gemeinderat
1998:
Start des
AgendaProzesses

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 7
Strukturelement Agendagruppe
Agendagruppen sind der Kern des Aalener Agendaprozesses
Arbeit der Agendagruppen:
Gruppen bilden und organisieren sich selbst
Aufnahme in den Agendaprozess nach Darstellung der Ziele und der
Nachhaltigkeitsrelevanz
Langfristig absehbare Kontinuität in der Arbeit ,
Regelmäßige Gruppentreffen mit Protokoll
SprecherIn als Ansprechperson für AR und AB

Minimalvoraussetzungen
Treffen (auch virtuell) und Projekte
Sprecherwahl einmal jährlich
Bericht über Aktionen und Mitgliederstärke zum Jahresende

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 8
Lokale Agenda 21
Gruppen
Mobilität/umweltfreundlich mobil/ÖPNV
Aalen barrierefrei/Aalen für Alle
Energietisch: Wohnen + Regenerative Energien
Tauschring + Bedingungsloses Grundeinkommen
Jugendbeteiligung + Familienfreundlich + Armut
Grüner Aal + Bildung (für Nachhaltige Entwicklung)
Weststadt/Unterrombach/Hofherrnweiler + Innenstadt
Regionalvermarktung + Gläsernes Aalen
Kulturküche + Interkulturelle Gärten + Kino am Kocher
Fledermaus + Landschaftserhaltung + Elektrosmog/Mobilfunk
Eine Welt

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 9
Strukturelement Agenda-Projekt
Projekte einer Agenda-Gruppe sind
automatisch Agenda-Projekte
Organisationen oder Projektgruppen
mit einem an der Nachhaltigkeit orientierten
Projekt können dieses als
„Agenda-Projekt“ anerkannt bekommen
Agendaprojekte arbeiten professionell
und dokumentieren dies.
Dokumentation des Agenda-Prozesses
Offenheit in Arbeit und Ergebnis
Kommunikation zu Partnern
Dachmarke „Agenda21“
© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 10
Agenda-Parlament

© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 11
Projekte der UNESCO Dekade Bildung für
Nachhaltige Entwicklung
Der Grüne Aal – Umweltmanagement an Schulen:
2006/07, 08/09, 10/11, 12/13
Werkstatt N 2011 und 2012
Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2011
Aalen nachhaltig-er-leben – Event BNE
2008/09, 11/12, 13/14
Interkultureller Garten
20013/14
BNE-Dekade Beiträge:
Leitfaden Nachhaltige Events,
Führer Aalen Barrierefrei
Fortbildungsreihe Waldpädagogik
Managerkochbuch
Reallabor Aalen (beantragt)
© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 12
Nachhaltig erleben

Infotage Energie
Tag der Regionen
Stadtradeln
Energietour
Agenda-Tage
Info-Touren
Messen
Events
Workshops
Vortragsreihen
Feste
© Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann

04/12/2013 - 13

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Aalen 15 Jahre Lokale Agenda

Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Ulrich Holzbaur
 
Gruener aal 2011
Gruener aal 2011Gruener aal 2011
Gruener aal 2011
Ulrich Holzbaur
 
Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung
Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung
Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung
Ulrich Holzbaur
 
Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...
Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...
Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...
Ulrich Holzbaur
 
Nachhaltigkeit lokal 20120523
Nachhaltigkeit lokal 20120523Nachhaltigkeit lokal 20120523
Nachhaltigkeit lokal 20120523
Ulrich Holzbaur
 
Nachhaltigkeit Dekade Agenda
Nachhaltigkeit Dekade AgendaNachhaltigkeit Dekade Agenda
Nachhaltigkeit Dekade AgendaUlrich Holzbaur
 
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Casegrün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
Torsten Henning Hensel
 
Projektvorstellung
ProjektvorstellungProjektvorstellung
Projektvorstellung
Mirijam Mock
 
Dr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb
Dr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im KulturbetriebDr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb
Dr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb
Raabe Verlag
 
Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029
Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029
Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029
Ulrich Holzbaur
 
Zwischenstand Talstation Igls
Zwischenstand Talstation IglsZwischenstand Talstation Igls
Zwischenstand Talstation Igls
MarcPhilippCrepaz
 
LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010
lebenmitzukunft
 
At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09
At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09
At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09lebenmitzukunft
 
AT_OeSTRAT_2009.pdf
AT_OeSTRAT_2009.pdfAT_OeSTRAT_2009.pdf
AT_OeSTRAT_2009.pdf
lebenmitzukunft
 
Nachhaltigkeit als Entwicklungsparadigma
Nachhaltigkeit als EntwicklungsparadigmaNachhaltigkeit als Entwicklungsparadigma
Nachhaltigkeit als Entwicklungsparadigma
Martin Herrndorf
 
Nachhaltige Entwicklung, Kochen und Management
Nachhaltige Entwicklung,  Kochen und ManagementNachhaltige Entwicklung,  Kochen und Management
Nachhaltige Entwicklung, Kochen und Management
Ulrich Holzbaur
 
A contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anredeA contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anredeOle Wintermann
 

Ähnlich wie Aalen 15 Jahre Lokale Agenda (20)

Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
 
Gruener aal 2011
Gruener aal 2011Gruener aal 2011
Gruener aal 2011
 
Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung
Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung
Kommunen gestalten Bildungslandschaften der Nachhaltigen Entwicklung
 
Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...
Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...
Transdisziplinäre Hochschulprojekte im Reallabor "Aalen schafft Zukunft" - Ku...
 
Aalen dekade 20131125
Aalen dekade 20131125Aalen dekade 20131125
Aalen dekade 20131125
 
Nachhaltigkeit lokal 20120523
Nachhaltigkeit lokal 20120523Nachhaltigkeit lokal 20120523
Nachhaltigkeit lokal 20120523
 
Nachhaltigkeit Dekade Agenda
Nachhaltigkeit Dekade AgendaNachhaltigkeit Dekade Agenda
Nachhaltigkeit Dekade Agenda
 
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Casegrün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
 
Projektvorstellung
ProjektvorstellungProjektvorstellung
Projektvorstellung
 
Aalen dekade kommune nu
Aalen dekade kommune nuAalen dekade kommune nu
Aalen dekade kommune nu
 
Dr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb
Dr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im KulturbetriebDr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb
Dr. Annett Baumast: Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb
 
Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029
Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029
Aalen Vortrag UNESCO Dekade Kommunen 20131029
 
Zwischenstand Talstation Igls
Zwischenstand Talstation IglsZwischenstand Talstation Igls
Zwischenstand Talstation Igls
 
Nachhaltige Hochschulen
Nachhaltige HochschulenNachhaltige Hochschulen
Nachhaltige Hochschulen
 
LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010
 
At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09
At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09
At strateg leitfaden_umwelt_entwicklung_sept09
 
AT_OeSTRAT_2009.pdf
AT_OeSTRAT_2009.pdfAT_OeSTRAT_2009.pdf
AT_OeSTRAT_2009.pdf
 
Nachhaltigkeit als Entwicklungsparadigma
Nachhaltigkeit als EntwicklungsparadigmaNachhaltigkeit als Entwicklungsparadigma
Nachhaltigkeit als Entwicklungsparadigma
 
Nachhaltige Entwicklung, Kochen und Management
Nachhaltige Entwicklung,  Kochen und ManagementNachhaltige Entwicklung,  Kochen und Management
Nachhaltige Entwicklung, Kochen und Management
 
A contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anredeA contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anrede
 

Mehr von Ulrich Holzbaur

Planspielsystem VAL-U
Planspielsystem VAL-U Planspielsystem VAL-U
Planspielsystem VAL-U
Ulrich Holzbaur
 
Kommunen bauen Brücken in die Zukunft
Kommunen bauen Brücken in die Zukunft Kommunen bauen Brücken in die Zukunft
Kommunen bauen Brücken in die Zukunft
Ulrich Holzbaur
 
Ssb values 20140806
Ssb values 20140806Ssb values 20140806
Ssb values 20140806
Ulrich Holzbaur
 
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development  ICEBEInnovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development  ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development ICEBE
Ulrich Holzbaur
 
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBEInnovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBE
Ulrich Holzbaur
 
Tell me about you your sustainability projects
Tell me about you your sustainability projectsTell me about you your sustainability projects
Tell me about you your sustainability projects
Ulrich Holzbaur
 
Vortrag marketing club übersicht ulrich holzbaur
Vortrag marketing club übersicht ulrich holzbaurVortrag marketing club übersicht ulrich holzbaur
Vortrag marketing club übersicht ulrich holzbaurUlrich Holzbaur
 
Vortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaur
Vortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaurVortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaur
Vortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaurUlrich Holzbaur
 
Sustainable event management 2012
Sustainable event management 2012Sustainable event management 2012
Sustainable event management 2012
Ulrich Holzbaur
 
Prepared Projects Method
Prepared Projects MethodPrepared Projects Method
Prepared Projects Method
Ulrich Holzbaur
 

Mehr von Ulrich Holzbaur (11)

Planspielsystem VAL-U
Planspielsystem VAL-U Planspielsystem VAL-U
Planspielsystem VAL-U
 
Kommunen bauen Brücken in die Zukunft
Kommunen bauen Brücken in die Zukunft Kommunen bauen Brücken in die Zukunft
Kommunen bauen Brücken in die Zukunft
 
Ssb values 20140806
Ssb values 20140806Ssb values 20140806
Ssb values 20140806
 
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development  ICEBEInnovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development  ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development ICEBE
 
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBEInnovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBE
Innovative Methods for Tertiary Education for Sustainable Development / ICEBE
 
Tell me about you your sustainability projects
Tell me about you your sustainability projectsTell me about you your sustainability projects
Tell me about you your sustainability projects
 
Vortrag marketing club übersicht ulrich holzbaur
Vortrag marketing club übersicht ulrich holzbaurVortrag marketing club übersicht ulrich holzbaur
Vortrag marketing club übersicht ulrich holzbaur
 
Vortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaur
Vortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaurVortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaur
Vortrag marketing club nachhaltige events ulrich holzbaur
 
Sustainable event management 2012
Sustainable event management 2012Sustainable event management 2012
Sustainable event management 2012
 
Prepared Projects Method
Prepared Projects MethodPrepared Projects Method
Prepared Projects Method
 
Eventmanagement
EventmanagementEventmanagement
Eventmanagement
 

Aalen 15 Jahre Lokale Agenda

  • 1. 15 Jahre Lokale Agenda 21 Aalen © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 1
  • 2. Nachhaltige Entwicklung • Nachhaltig ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen. • Komponenten: – – – Wirtschaft und Wertschöpfung können nur in einem stabilen sozialen System funktionieren. Ein soziales System setzt eine funktionierende Umwelt voraus Die natürliche Umwelt ist die Basis menschlichen Lebens © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann Ökonomie Werte Soziales System Sicherheit, Regeln Ökologie Lebensraum, Ressourcen 04/12/2013 - 2
  • 3. Agenda 21 1972: Grenzen des Wachstums -> Wachstum auf einem endlichen Planeten 1987: UNC Environment and Development -> Sustainable Development = Nachhaltige Entwicklung = Lebenswertes Leben für Zukünftige Generationen 1992: Rio: Deklaration Agenda 21 Kapitel 28.2 a) … Kommunalverwaltungen … gemeinsam mit ihren Bürgern einem Konsultationsprozess … Konsens hinsichtlich einer "kommunalen Agenda 21" für die Gemeinschaft … 2002: Johannesburg: Deklaration Ausrufung der Dekade 2005 – 2014 Bildung für Nachhaltige Entwicklung © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 3
  • 4. Bildung für Nachhaltige Entwicklung Bildung als wichtige Maßnahme zur Umsetzung von Nachhaltiger Entwicklung -> Lokale Agenda 21 Integration des Konzepts Nachhaltige Entwicklung in die Bildung Keine Bildung ohne Nachhaltige Entwicklung -> alle Akteure der Bildung © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 4
  • 5. Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklung in Aalen Ganzheitlich Umwelt/ Ressourcen Management/ Wirtschaft Wirtschaftsförderung Klimaschutzkonzept Soziales/ Politik Stadtverwaltung NIKE Lokale Agenda 21 BNE-Dekade-Stadt Klimaschutzkonzept Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen NGO Organisationen Viele Stakeholder im den Prozess der NE Bildungsträger BNE Naturschutz (NABU, BUND) Energie (WWO) Nachhaltiges Wirtschaften (WJ) … Kirchen, Caritas, Diakonie EineWeltLaden … Lokale Agenda 21 Agenda-Prozess Bildung Energie Mobilität Grüner Aal Regionalvermarktung Grundeinkommen Bürgerbeteiligung Barrierefrei, Kulturküche Eine Welt, Bürgerbeteiligung A-Büro A-Rat Prozess Vernetzung, Bildung Infotage Energie Tag der Region Bürgerbeteiligung Hochschule Studium Generale Projekte, Wissenschaft, Reallabor Regenerative Energien Grüner Aal Mobilität Finanzwirtschaft Regionalvermarktung Prävention Gesundheit © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann Demographie, Stadtentwicklung, Ehrenamt, Bürgerbeteiligung 04/12/2013 - 5
  • 6. Lokale Agenda 21 in Aalen Externe StrukturTeams AgendaRat AgendaBüro AgendaGruppen AgendaParlament 1998 © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 6
  • 8. Strukturelement Agendagruppe Agendagruppen sind der Kern des Aalener Agendaprozesses Arbeit der Agendagruppen: Gruppen bilden und organisieren sich selbst Aufnahme in den Agendaprozess nach Darstellung der Ziele und der Nachhaltigkeitsrelevanz Langfristig absehbare Kontinuität in der Arbeit , Regelmäßige Gruppentreffen mit Protokoll SprecherIn als Ansprechperson für AR und AB Minimalvoraussetzungen Treffen (auch virtuell) und Projekte Sprecherwahl einmal jährlich Bericht über Aktionen und Mitgliederstärke zum Jahresende © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 8
  • 9. Lokale Agenda 21 Gruppen Mobilität/umweltfreundlich mobil/ÖPNV Aalen barrierefrei/Aalen für Alle Energietisch: Wohnen + Regenerative Energien Tauschring + Bedingungsloses Grundeinkommen Jugendbeteiligung + Familienfreundlich + Armut Grüner Aal + Bildung (für Nachhaltige Entwicklung) Weststadt/Unterrombach/Hofherrnweiler + Innenstadt Regionalvermarktung + Gläsernes Aalen Kulturküche + Interkulturelle Gärten + Kino am Kocher Fledermaus + Landschaftserhaltung + Elektrosmog/Mobilfunk Eine Welt © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 9
  • 10. Strukturelement Agenda-Projekt Projekte einer Agenda-Gruppe sind automatisch Agenda-Projekte Organisationen oder Projektgruppen mit einem an der Nachhaltigkeit orientierten Projekt können dieses als „Agenda-Projekt“ anerkannt bekommen Agendaprojekte arbeiten professionell und dokumentieren dies. Dokumentation des Agenda-Prozesses Offenheit in Arbeit und Ergebnis Kommunikation zu Partnern Dachmarke „Agenda21“ © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 10
  • 11. Agenda-Parlament © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 11
  • 12. Projekte der UNESCO Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung Der Grüne Aal – Umweltmanagement an Schulen: 2006/07, 08/09, 10/11, 12/13 Werkstatt N 2011 und 2012 Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2011 Aalen nachhaltig-er-leben – Event BNE 2008/09, 11/12, 13/14 Interkultureller Garten 20013/14 BNE-Dekade Beiträge: Leitfaden Nachhaltige Events, Führer Aalen Barrierefrei Fortbildungsreihe Waldpädagogik Managerkochbuch Reallabor Aalen (beantragt) © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 12
  • 13. Nachhaltig erleben Infotage Energie Tag der Regionen Stadtradeln Energietour Agenda-Tage Info-Touren Messen Events Workshops Vortragsreihen Feste © Prof. Dr. Ulrich D. Holzbaur; Rudolf Kaufmann 04/12/2013 - 13