SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
GOTTES WORT
... durch Bertha Dudde
8936
Im Mußzustand
ist Aufwärtsentwicklung gesichert ....
als Mensch? ....
Überall in Meiner Schöpfung, was es auch sei, ist ein Fortschritt
in der Entwicklung, auch wenn ihr Menschen es nicht verfolgen
könnet .... Doch Mein Wort muß euch genügen, daß nichts
zurückfällt in einen Zustand, der schon überwunden ist .... Nur
im Stadium als Mensch kann dies geschehen, da es dem
Menschen freisteht, den Weg nach oben zu gehen oder wieder in
die Tiefe abzusinken.
Und wenn ihr dies bedenket, daß ihr Ewigkeiten dazu gebraucht
habt, um zur Verkörperung als Mensch zugelassen worden zu
sein, wenn ihr den endlos langen Gang bedenket, der euch mit
Sicherheit diese Verkörperung einmal eintragen mußte, dann
würdet ihr euch auch verantwortlich fühlen in dieser Erdenzeit,
die wahrlich nur kurz zu nennen ist, gemessen an der Zeit der
Vorverkörperung durch die Schöpfungen verschiedenster Art.
Und doch ist gerade diese Zeit als Mensch entscheidend für euer
ferneres Los.
Denn zuvor ginget ihr im Mußzustand über die Erde, ihr konntet
nichts anderes als Meinen Willen erfüllen und mußtet dadurch
unweigerlich zur Höhe gelangen. Nun aber ist euer Lebenswandel
eine Angelegenheit eures freien Willens ....
Was ihr in den Vorstadien tun mußtet .... dienen .... das wird
euch jetzt freigestellt, ihr seid nicht mehr dazu gezwungen,
sondern die Liebe in euch soll euch dazu veranlassen, die Liebe
aber müsset ihr selbst in euch entzünden, dann wird euch das
Dienen leicht werden, und euer Erdenlauf wird euch auch weiter
zur Höhe führen ....
Darum ist es das Wichtigste im Erdenleben, wenn euch die
Bedeutung eines Liebelebens vorgestellt wird, wenn ihr um seine
Auswirkung wisset und um die Gefahr eines Mangels an Liebe,
der euch einen Rückschlag bringen kann, und für euch furchtbar
ist.
Zuvor zog Ich Selbst euch zur Höhe, weil Meine Liebe euch
verfolgte und immer wieder euch Gelegenheiten geschaffen hat,
auf daß ihr euch einmal als Mensch verkörpern konntet. Nun aber
muß Ich Meinen Willen von euch zurückziehen, Ich muß es euch
selbst überlassen, die Höhe weiter anzustreben ....
Ich habe euch zwar für euer Erdenleben als Mensch ein großes
Gnadengeschenk gegeben .... indem Ich euch ein Fünkchen
Meines Gottesgeistes, einen Anteil Meiner Selbst .... beigab, den
ihr aber selbst anfachen müsset und das eure Lebensaufgabe
ist ....
Und diesen Liebefunken mußte Ich euch geben, ansonsten ihr
wieder ganz Meinem Gegner verfallen würdet, der nun auch
wieder das Recht besitzet, um eure Seele zu kämpfen, was ihm
zuvor nicht möglich gewesen ist.
Und so habt ihr wohl einerseits mit seinen Angriffen zu rechnen,
aber ihr besitzet doch ein Gegengewicht .... Meinen göttlichen
Liebefunken .... mit dem ihr ihn von euch fernhalten könnet,
gegen den er machtlos ist ....
immer vorausgesetzt, daß ihr selbst diesen Funken in euch
nähret, daß ihr Mein Gnadengeschenk voll auswertet, denn dann
erreichet ihr auch sicher euer Ziel, das euch für das Erdenleben
gesteckt ist.
Lasset ihr aber diesen Liebefunken unbeachtet, dann hat er euch
in seiner Gewalt, er wird euch stets tiefer ziehen und wieder über
euch herrschen können, weil ihr selbst ihm dazu die Macht
einräumet.
Dann aber ist für euch der ganze Erdengang zuvor vergeblich
gewesen, und Ich kann euch nicht retten vor dem nochmaligen
Fall zur Tiefe ....
Darum ist es überaus nötig, daß ihr Menschen alle um das
Evangelium der Liebe wisset, daß ihr alle es erfahret, welche
Auswirkung ein Leben in Liebe nach sich zieht, und ihr dann auch
wisset, daß ihr selbst verantwortlich seid für euer Erdenleben.
Denn alles kann Ich tun, Ich kann euch alle Möglichkeiten
schaffen, Ich kann euer Schicksal lenken, daß ihr Mich finden
könnet, aber Ich kann eurem freien Willen nicht Zwang antun.
Ihr müsset selbst den letzten Entscheid treffen, und alle Gnaden
stehen euch zur Verfügung, die ihr nützen könnet .... Doch an
euch selbst liegt es, ob und wann ihr die Höhe erreichet, aus der
es für euch dann keinen Absturz zur Tiefe geben wird ....
Amen
Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung —
Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM,
Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
– http://www.bertha-dudde.org

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

7405 Ankündigung eines Sternes ....
7405   Ankündigung eines Sternes ....7405   Ankündigung eines Sternes ....
7405 Ankündigung eines Sternes ....
Marianne Zipf
 
7754 Umgestaltungswerk der Erde ....
7754   Umgestaltungswerk der Erde ....7754   Umgestaltungswerk der Erde ....
7754 Umgestaltungswerk der Erde ....
Marianne Zipf
 
7538 Kurze oder lange Lebensdauer ....
7538   Kurze oder lange Lebensdauer ....7538   Kurze oder lange Lebensdauer ....
7538 Kurze oder lange Lebensdauer ....
Marianne Zipf
 
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
Marianne Zipf
 
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
Marianne Zipf
 
6439 Gedenket des Endes ....
6439   Gedenket des Endes ....6439   Gedenket des Endes ....
6439 Gedenket des Endes ....
Marianne Zipf
 
7319 Ostern ....
7319   Ostern ....7319   Ostern ....
7319 Ostern ....
Marianne Zipf
 
8316 Die Boten am Wege zur Höhe ....
8316   Die Boten am Wege zur Höhe ....8316   Die Boten am Wege zur Höhe ....
8316 Die Boten am Wege zur Höhe ....
Marianne Zipf
 
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
Marianne Zipf
 
7680 Seligkeit der Rückkehr ....
7680   Seligkeit der Rückkehr ....7680   Seligkeit der Rückkehr ....
7680 Seligkeit der Rückkehr ....
Marianne Zipf
 
8949 Bestätigung der Voraussagen ....
8949   Bestätigung der Voraussagen ....8949   Bestätigung der Voraussagen ....
8949 Bestätigung der Voraussagen ....
Marianne Zipf
 
Pathiel (Jakob Lorber)
Pathiel (Jakob Lorber)Pathiel (Jakob Lorber)
Pathiel (Jakob Lorber)
Simona P
 
Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)
Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)
Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)
Simona P
 
7485 Weihnachten ....
7485   Weihnachten ....7485   Weihnachten ....
7485 Weihnachten ....
Marianne Zipf
 
8228 Prüfet die Geister ....
8228   Prüfet die Geister ....8228   Prüfet die Geister ....
8228 Prüfet die Geister ....
Marianne Zipf
 
7083 Karfreitag ....
7083   Karfreitag ....7083   Karfreitag ....
7083 Karfreitag ....
Marianne Zipf
 
7647 Johannes 21, 25 ....
7647   Johannes 21, 25 ....7647   Johannes 21, 25 ....
7647 Johannes 21, 25 ....
Marianne Zipf
 
7722 Über den Vorläufer ....
7722   Über den Vorläufer ....7722   Über den Vorläufer ....
7722 Über den Vorläufer ....
Marianne Zipf
 
Interview mit Gott
Interview mit GottInterview mit Gott
Interview mit Gott
Freekidstories
 
7897 Pfingsterlebnis ....
7897   Pfingsterlebnis ....7897   Pfingsterlebnis ....
7897 Pfingsterlebnis ....
Marianne Zipf
 

Was ist angesagt? (20)

7405 Ankündigung eines Sternes ....
7405   Ankündigung eines Sternes ....7405   Ankündigung eines Sternes ....
7405 Ankündigung eines Sternes ....
 
7754 Umgestaltungswerk der Erde ....
7754   Umgestaltungswerk der Erde ....7754   Umgestaltungswerk der Erde ....
7754 Umgestaltungswerk der Erde ....
 
7538 Kurze oder lange Lebensdauer ....
7538   Kurze oder lange Lebensdauer ....7538   Kurze oder lange Lebensdauer ....
7538 Kurze oder lange Lebensdauer ....
 
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
 
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
 
6439 Gedenket des Endes ....
6439   Gedenket des Endes ....6439   Gedenket des Endes ....
6439 Gedenket des Endes ....
 
7319 Ostern ....
7319   Ostern ....7319   Ostern ....
7319 Ostern ....
 
8316 Die Boten am Wege zur Höhe ....
8316   Die Boten am Wege zur Höhe ....8316   Die Boten am Wege zur Höhe ....
8316 Die Boten am Wege zur Höhe ....
 
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
 
7680 Seligkeit der Rückkehr ....
7680   Seligkeit der Rückkehr ....7680   Seligkeit der Rückkehr ....
7680 Seligkeit der Rückkehr ....
 
8949 Bestätigung der Voraussagen ....
8949   Bestätigung der Voraussagen ....8949   Bestätigung der Voraussagen ....
8949 Bestätigung der Voraussagen ....
 
Pathiel (Jakob Lorber)
Pathiel (Jakob Lorber)Pathiel (Jakob Lorber)
Pathiel (Jakob Lorber)
 
Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)
Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)
Wiederkunft Christi - Das Große Morgenrot (Jakob Lorber, Gottfried Mayerhofer)
 
7485 Weihnachten ....
7485   Weihnachten ....7485   Weihnachten ....
7485 Weihnachten ....
 
8228 Prüfet die Geister ....
8228   Prüfet die Geister ....8228   Prüfet die Geister ....
8228 Prüfet die Geister ....
 
7083 Karfreitag ....
7083   Karfreitag ....7083   Karfreitag ....
7083 Karfreitag ....
 
7647 Johannes 21, 25 ....
7647   Johannes 21, 25 ....7647   Johannes 21, 25 ....
7647 Johannes 21, 25 ....
 
7722 Über den Vorläufer ....
7722   Über den Vorläufer ....7722   Über den Vorläufer ....
7722 Über den Vorläufer ....
 
Interview mit Gott
Interview mit GottInterview mit Gott
Interview mit Gott
 
7897 Pfingsterlebnis ....
7897   Pfingsterlebnis ....7897   Pfingsterlebnis ....
7897 Pfingsterlebnis ....
 

Andere mochten auch

Café Numerique Liege - 1/04/2015 - Email Marketing
Café Numerique Liege - 1/04/2015 - Email MarketingCafé Numerique Liege - 1/04/2015 - Email Marketing
Café Numerique Liege - 1/04/2015 - Email Marketing
De Cock Xavier
 
Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?
Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?
Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?
Erik Renk
 
Emerson Settlement Order
Emerson Settlement OrderEmerson Settlement Order
Emerson Settlement OrderJosh Stewart
 
Web 2.0 fuer Veranstalter
Web 2.0 fuer VeranstalterWeb 2.0 fuer Veranstalter
Web 2.0 fuer Veranstalter
Klisch Andreas
 
APD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du Leadership
APD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du LeadershipAPD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du Leadership
APD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du Leadership
APD MAROC
 
OPEN CAFE #1
OPEN CAFE #1OPEN CAFE #1
OPEN CAFE #1spintank
 
Csc1401 q2 - answers scheme
Csc1401   q2 - answers schemeCsc1401   q2 - answers scheme
Csc1401 q2 - answers schemeIIUM
 
6317 Erneute Gefangenschaft ....
6317   Erneute Gefangenschaft ....6317   Erneute Gefangenschaft ....
6317 Erneute Gefangenschaft ....
Marianne Zipf
 
Web2.0 Für Jugend- Sozialarbeiter
Web2.0 Für Jugend- SozialarbeiterWeb2.0 Für Jugend- Sozialarbeiter
Web2.0 Für Jugend- SozialarbeiterKlisch Andreas
 
Dossier de presse financement de l'économie
Dossier de presse   financement de l'économie  Dossier de presse   financement de l'économie
Dossier de presse financement de l'économie
ministère de l'Economie, des Finances et de l'Industrie
 
Fetes de-la-madeleine
Fetes de-la-madeleineFetes de-la-madeleine
Fetes de-la-madeleine
estivalesbeaucaire
 
Référencement naturel salon 2011
Référencement naturel salon 2011Référencement naturel salon 2011
Référencement naturel salon 2011
IBARRART Daniel
 
FidLy 2013 pour un renouveau du marketing client
FidLy 2013   pour un renouveau du marketing clientFidLy 2013   pour un renouveau du marketing client
FidLy 2013 pour un renouveau du marketing clientJean-Pierre Conduché
 
Technisches Rechnen von Dominic Mei
Technisches Rechnen von Dominic MeiTechnisches Rechnen von Dominic Mei
Technisches Rechnen von Dominic MeiJoël Oertle
 

Andere mochten auch (19)

Café Numerique Liege - 1/04/2015 - Email Marketing
Café Numerique Liege - 1/04/2015 - Email MarketingCafé Numerique Liege - 1/04/2015 - Email Marketing
Café Numerique Liege - 1/04/2015 - Email Marketing
 
Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?
Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?
Selbstgenutztes Wohneigentum - lohnt es sich?
 
Emerson Settlement Order
Emerson Settlement OrderEmerson Settlement Order
Emerson Settlement Order
 
A mediter1 (1)
A mediter1 (1)A mediter1 (1)
A mediter1 (1)
 
NishchintJivan
NishchintJivanNishchintJivan
NishchintJivan
 
JivanUpyogiKunjiyaa
JivanUpyogiKunjiyaaJivanUpyogiKunjiyaa
JivanUpyogiKunjiyaa
 
Web 2.0 fuer Veranstalter
Web 2.0 fuer VeranstalterWeb 2.0 fuer Veranstalter
Web 2.0 fuer Veranstalter
 
APD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du Leadership
APD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du LeadershipAPD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du Leadership
APD Maroc : Support Conférence : Retour aux Sources du Leadership
 
OPEN CAFE #1
OPEN CAFE #1OPEN CAFE #1
OPEN CAFE #1
 
Csc1401 q2 - answers scheme
Csc1401   q2 - answers schemeCsc1401   q2 - answers scheme
Csc1401 q2 - answers scheme
 
6317 Erneute Gefangenschaft ....
6317   Erneute Gefangenschaft ....6317   Erneute Gefangenschaft ....
6317 Erneute Gefangenschaft ....
 
Web2.0 Für Jugend- Sozialarbeiter
Web2.0 Für Jugend- SozialarbeiterWeb2.0 Für Jugend- Sozialarbeiter
Web2.0 Für Jugend- Sozialarbeiter
 
Dossier de presse financement de l'économie
Dossier de presse   financement de l'économie  Dossier de presse   financement de l'économie
Dossier de presse financement de l'économie
 
Fetes de-la-madeleine
Fetes de-la-madeleineFetes de-la-madeleine
Fetes de-la-madeleine
 
Stats2011
Stats2011Stats2011
Stats2011
 
Référencement naturel salon 2011
Référencement naturel salon 2011Référencement naturel salon 2011
Référencement naturel salon 2011
 
FidLy 2013 pour un renouveau du marketing client
FidLy 2013   pour un renouveau du marketing clientFidLy 2013   pour un renouveau du marketing client
FidLy 2013 pour un renouveau du marketing client
 
Technisches Rechnen von Dominic Mei
Technisches Rechnen von Dominic MeiTechnisches Rechnen von Dominic Mei
Technisches Rechnen von Dominic Mei
 
Ignominie (1)
Ignominie (1)Ignominie (1)
Ignominie (1)
 

Ähnlich wie 8936 im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....

7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
Marianne Zipf
 
7797 Was ist der Erdenlebenszweck ? ....
7797   Was ist der Erdenlebenszweck ? ....7797   Was ist der Erdenlebenszweck ? ....
7797 Was ist der Erdenlebenszweck ? ....
Marianne Zipf
 
8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
Marianne Zipf
 
8790 Unvergänglichkeit ....
8790   Unvergänglichkeit ....8790   Unvergänglichkeit ....
8790 Unvergänglichkeit ....
Marianne Zipf
 
7865 Eine Erderneuerung muß kommen ....
7865   Eine Erderneuerung muß kommen ....7865   Eine Erderneuerung muß kommen ....
7865 Eine Erderneuerung muß kommen ....
Marianne Zipf
 
7800 Entwicklungsgang auf Erden ....
7800   Entwicklungsgang auf Erden ....7800   Entwicklungsgang auf Erden ....
7800 Entwicklungsgang auf Erden ....
Marianne Zipf
 
7947 Liebeleben schützt vor Irrtum ....
7947   Liebeleben schützt vor Irrtum ....7947   Liebeleben schützt vor Irrtum ....
7947 Liebeleben schützt vor Irrtum ....
Marianne Zipf
 
7569 Ichbewußtsein des Urgeistes ....
7569   Ichbewußtsein des Urgeistes ....7569   Ichbewußtsein des Urgeistes ....
7569 Ichbewußtsein des Urgeistes ....
Marianne Zipf
 
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
Marianne Zipf
 
6323 Isolierung der Weltkörper ....
6323   Isolierung der Weltkörper ....6323   Isolierung der Weltkörper ....
6323 Isolierung der Weltkörper ....
Marianne Zipf
 
MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN
MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN
MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN
Uma Luz além do Mundo
 
6870 Endprophezeiungen und Mahnungen ....
6870   Endprophezeiungen und Mahnungen ....6870   Endprophezeiungen und Mahnungen ....
6870 Endprophezeiungen und Mahnungen ....
Marianne Zipf
 
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
Marianne Zipf
 
7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355   Wirkung der Liebekraft ....7355   Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
Marianne Zipf
 
7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355  Wirkung der Liebekraft ....7355  Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
Marianne Zipf
 
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
Marianne Zipf
 
8275 Gott ist unergründlich ....
8275   Gott ist unergründlich ....8275   Gott ist unergründlich ....
8275 Gott ist unergründlich ....
Marianne Zipf
 

Ähnlich wie 8936 im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff .... (17)

7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
 
7797 Was ist der Erdenlebenszweck ? ....
7797   Was ist der Erdenlebenszweck ? ....7797   Was ist der Erdenlebenszweck ? ....
7797 Was ist der Erdenlebenszweck ? ....
 
8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
 
8790 Unvergänglichkeit ....
8790   Unvergänglichkeit ....8790   Unvergänglichkeit ....
8790 Unvergänglichkeit ....
 
7865 Eine Erderneuerung muß kommen ....
7865   Eine Erderneuerung muß kommen ....7865   Eine Erderneuerung muß kommen ....
7865 Eine Erderneuerung muß kommen ....
 
7800 Entwicklungsgang auf Erden ....
7800   Entwicklungsgang auf Erden ....7800   Entwicklungsgang auf Erden ....
7800 Entwicklungsgang auf Erden ....
 
7947 Liebeleben schützt vor Irrtum ....
7947   Liebeleben schützt vor Irrtum ....7947   Liebeleben schützt vor Irrtum ....
7947 Liebeleben schützt vor Irrtum ....
 
7569 Ichbewußtsein des Urgeistes ....
7569   Ichbewußtsein des Urgeistes ....7569   Ichbewußtsein des Urgeistes ....
7569 Ichbewußtsein des Urgeistes ....
 
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
 
6323 Isolierung der Weltkörper ....
6323   Isolierung der Weltkörper ....6323   Isolierung der Weltkörper ....
6323 Isolierung der Weltkörper ....
 
MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN
MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN
MENSAGEM DO GRAAL "NA LUZ DA VERDADE - ABDRUSCHIN
 
6870 Endprophezeiungen und Mahnungen ....
6870   Endprophezeiungen und Mahnungen ....6870   Endprophezeiungen und Mahnungen ....
6870 Endprophezeiungen und Mahnungen ....
 
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
 
7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355   Wirkung der Liebekraft ....7355   Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
 
7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355  Wirkung der Liebekraft ....7355  Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
 
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
 
8275 Gott ist unergründlich ....
8275   Gott ist unergründlich ....8275   Gott ist unergründlich ....
8275 Gott ist unergründlich ....
 

Mehr von Marianne Zipf

2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
Marianne Zipf
 
2056 Dreieinigkeit ....
2056   Dreieinigkeit ....2056   Dreieinigkeit ....
2056 Dreieinigkeit ....
Marianne Zipf
 
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
Marianne Zipf
 
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
2039 a+b   Gedankentätigkeit ....2039 a+b   Gedankentätigkeit ....
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
Marianne Zipf
 
2034 Prädestinationslehre ....
2034   Prädestinationslehre ....2034   Prädestinationslehre ....
2034 Prädestinationslehre ....
Marianne Zipf
 
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
Marianne Zipf
 
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
Marianne Zipf
 
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
Marianne Zipf
 
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
Marianne Zipf
 
1155 Sprache ....
1155   Sprache ....1155   Sprache ....
1155 Sprache ....
Marianne Zipf
 
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
Marianne Zipf
 
1103 Stürzen irdischer Macht ....
1103   Stürzen irdischer Macht ....1103   Stürzen irdischer Macht ....
1103 Stürzen irdischer Macht ....
Marianne Zipf
 
1083 Gotteshäuser ....
1083   Gotteshäuser ....1083   Gotteshäuser ....
1083 Gotteshäuser ....
Marianne Zipf
 
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
Marianne Zipf
 
0987 Wahrheit ....
0987   Wahrheit ....0987   Wahrheit ....
0987 Wahrheit ....
Marianne Zipf
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....
Marianne Zipf
 
0764 Abendmahl ....
0764   Abendmahl ....0764   Abendmahl ....
0764 Abendmahl ....
Marianne Zipf
 
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
Marianne Zipf
 
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
Marianne Zipf
 
0388 Das Gewissen ....
0388   Das Gewissen ....0388   Das Gewissen ....
0388 Das Gewissen ....
Marianne Zipf
 

Mehr von Marianne Zipf (20)

2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
 
2056 Dreieinigkeit ....
2056   Dreieinigkeit ....2056   Dreieinigkeit ....
2056 Dreieinigkeit ....
 
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
 
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
2039 a+b   Gedankentätigkeit ....2039 a+b   Gedankentätigkeit ....
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
 
2034 Prädestinationslehre ....
2034   Prädestinationslehre ....2034   Prädestinationslehre ....
2034 Prädestinationslehre ....
 
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
 
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
 
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
 
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
 
1155 Sprache ....
1155   Sprache ....1155   Sprache ....
1155 Sprache ....
 
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
 
1103 Stürzen irdischer Macht ....
1103   Stürzen irdischer Macht ....1103   Stürzen irdischer Macht ....
1103 Stürzen irdischer Macht ....
 
1083 Gotteshäuser ....
1083   Gotteshäuser ....1083   Gotteshäuser ....
1083 Gotteshäuser ....
 
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
 
0987 Wahrheit ....
0987   Wahrheit ....0987   Wahrheit ....
0987 Wahrheit ....
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....
 
0764 Abendmahl ....
0764   Abendmahl ....0764   Abendmahl ....
0764 Abendmahl ....
 
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
 
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
 
0388 Das Gewissen ....
0388   Das Gewissen ....0388   Das Gewissen ....
0388 Das Gewissen ....
 

8936 im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....

  • 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 8936 Im Mußzustand ist Aufwärtsentwicklung gesichert .... als Mensch? .... Überall in Meiner Schöpfung, was es auch sei, ist ein Fortschritt in der Entwicklung, auch wenn ihr Menschen es nicht verfolgen könnet .... Doch Mein Wort muß euch genügen, daß nichts zurückfällt in einen Zustand, der schon überwunden ist .... Nur im Stadium als Mensch kann dies geschehen, da es dem Menschen freisteht, den Weg nach oben zu gehen oder wieder in die Tiefe abzusinken. Und wenn ihr dies bedenket, daß ihr Ewigkeiten dazu gebraucht habt, um zur Verkörperung als Mensch zugelassen worden zu sein, wenn ihr den endlos langen Gang bedenket, der euch mit Sicherheit diese Verkörperung einmal eintragen mußte, dann würdet ihr euch auch verantwortlich fühlen in dieser Erdenzeit, die wahrlich nur kurz zu nennen ist, gemessen an der Zeit der Vorverkörperung durch die Schöpfungen verschiedenster Art. Und doch ist gerade diese Zeit als Mensch entscheidend für euer ferneres Los. Denn zuvor ginget ihr im Mußzustand über die Erde, ihr konntet nichts anderes als Meinen Willen erfüllen und mußtet dadurch unweigerlich zur Höhe gelangen. Nun aber ist euer Lebenswandel eine Angelegenheit eures freien Willens ....
  • 2. Was ihr in den Vorstadien tun mußtet .... dienen .... das wird euch jetzt freigestellt, ihr seid nicht mehr dazu gezwungen, sondern die Liebe in euch soll euch dazu veranlassen, die Liebe aber müsset ihr selbst in euch entzünden, dann wird euch das Dienen leicht werden, und euer Erdenlauf wird euch auch weiter zur Höhe führen .... Darum ist es das Wichtigste im Erdenleben, wenn euch die Bedeutung eines Liebelebens vorgestellt wird, wenn ihr um seine Auswirkung wisset und um die Gefahr eines Mangels an Liebe, der euch einen Rückschlag bringen kann, und für euch furchtbar ist. Zuvor zog Ich Selbst euch zur Höhe, weil Meine Liebe euch verfolgte und immer wieder euch Gelegenheiten geschaffen hat, auf daß ihr euch einmal als Mensch verkörpern konntet. Nun aber muß Ich Meinen Willen von euch zurückziehen, Ich muß es euch selbst überlassen, die Höhe weiter anzustreben .... Ich habe euch zwar für euer Erdenleben als Mensch ein großes Gnadengeschenk gegeben .... indem Ich euch ein Fünkchen Meines Gottesgeistes, einen Anteil Meiner Selbst .... beigab, den ihr aber selbst anfachen müsset und das eure Lebensaufgabe ist .... Und diesen Liebefunken mußte Ich euch geben, ansonsten ihr wieder ganz Meinem Gegner verfallen würdet, der nun auch wieder das Recht besitzet, um eure Seele zu kämpfen, was ihm zuvor nicht möglich gewesen ist. Und so habt ihr wohl einerseits mit seinen Angriffen zu rechnen, aber ihr besitzet doch ein Gegengewicht .... Meinen göttlichen Liebefunken .... mit dem ihr ihn von euch fernhalten könnet, gegen den er machtlos ist .... immer vorausgesetzt, daß ihr selbst diesen Funken in euch nähret, daß ihr Mein Gnadengeschenk voll auswertet, denn dann erreichet ihr auch sicher euer Ziel, das euch für das Erdenleben gesteckt ist.
  • 3. Lasset ihr aber diesen Liebefunken unbeachtet, dann hat er euch in seiner Gewalt, er wird euch stets tiefer ziehen und wieder über euch herrschen können, weil ihr selbst ihm dazu die Macht einräumet. Dann aber ist für euch der ganze Erdengang zuvor vergeblich gewesen, und Ich kann euch nicht retten vor dem nochmaligen Fall zur Tiefe .... Darum ist es überaus nötig, daß ihr Menschen alle um das Evangelium der Liebe wisset, daß ihr alle es erfahret, welche Auswirkung ein Leben in Liebe nach sich zieht, und ihr dann auch wisset, daß ihr selbst verantwortlich seid für euer Erdenleben. Denn alles kann Ich tun, Ich kann euch alle Möglichkeiten schaffen, Ich kann euer Schicksal lenken, daß ihr Mich finden könnet, aber Ich kann eurem freien Willen nicht Zwang antun. Ihr müsset selbst den letzten Entscheid treffen, und alle Gnaden stehen euch zur Verfügung, die ihr nützen könnet .... Doch an euch selbst liegt es, ob und wann ihr die Höhe erreichet, aus der es für euch dann keinen Absturz zur Tiefe geben wird .... Amen Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info – http://www.bertha-dudde.org