SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
GOTTES WORT
... durch Bertha Dudde
8540
Sorge des Herrn für Seine Knechte ....
Und Ich bin immer bereit, euch irdische Sorgen abzunehmen, so
ihr als Meine Knechte tätig sein wollet in Meinem Weinberg ....
Ohne Mich könnet ihr nichts tun, also muß auch Mein Segen über
jeder Arbeit ruhen, die von Erfolg sein soll, und da ihr nun nur
geistige Erfolge anstrebet, die ihr bereit seid, Mir zu dienen aus
Liebe zu Mir und zum Nächsten, könnet ihr auch immer Meines
Segens und Meiner Hilfe gewiß sein. Ihr werdet auch stets so
geführt werden, wie Ich es als gut und erfolgreich erkenne,
sowohl für eure eigene Seele als auch für die Seelen eurer
Mitmenschen.
Und stets werde Ich eure Gedanken so lenken, daß sie in Meinem
Willen sich bewegen, daß ihr stets das tut, was Meinem Willen
entspricht, oder auch: Ihr könnet unternehmen, was ihr
wollet .... es wird stets Meinem Willen entsprechen, weil ihr euch
durch eure Hingabe an Mich selbst unter Meinen Schutz gestellt
habt, den Ich euch auch immer wieder angedeihen lassen werde.
Wenn ihr nun irdisch belastet seid und glaubet, der Arbeit für
Mich und Mein Reich nicht mehr nachkommen zu können, so
gebet euch dennoch vollvertrauend Mir hin, denn es gibt nichts,
was Mir unmöglich wäre, es gibt nichts, was ihr nicht von Mir
erbitten könntet, denn Meine Macht ist unbegrenzt, und Meine
Liebe ist endlos ....
Meine Weisheit aber erkennt alles Für und Wider und wird alles
so lenken, wie es segensreich ist. Ihr wisset nicht, wie nötig Ich
euch Menschen brauche, die ihr nur für Mich und Mein Reich tätig
seid, ihr wisset nicht, wie überaus wertvoll eure Arbeit ist, wo es
um die Rettung irrender Seelen geht ....
Doch Ich nehme keinen Meiner Knechte einen Tag eher hinweg
von der Erde, bis er die Aufgabe gelöst hat, die Ich ihm setzte
durch seine Bereitschaft, für Mich und Mein Reich zu schaffen
und zu wirken auf Erden .... Und ist seine Missionsarbeit auf
Erden beendet, so kann er auch beruhigt alles Weitere Mir
überlassen, Ich werde jede Lücke ausfüllen, weil Ich weiß,
wessen Liebe zu Mir und zum Nächsten so stark ist, daß er an
seine Stelle treten kann.
Und es wird auch alles von selbst an euch herantreten, und ihr
werdet Meine Hand und Meine Führung erkennen und beglückt
sein, doch ungewöhnlich wirke Ich nur selten, auf daß eure
Willensfreiheit unangetastet bleibt. Darum ist eure
bedingungslose Hingabe an Mich das Wichtigste und einzige, das
Ich von euch fordere, um nun auch ungewöhnlich wirken zu
können und doch im Rahmen des Natürlichen, weil ihr keinem
Zwang ausgesetzt sein dürfet.
Ich führe die Meinen zusammen, wo es not tut, daß sie einander
unterstützen sollen, daß sie gemeinsam tätig sind für Mich und
Mein Reich .... Und Ich fordere nur von euch Vertrauen in Meine
Führung, und ihr werdet sie deutlich spüren .... Bedenket, daß ihr
immer noch als Mensch unter Menschen lebet, daß Ich auch euer
geistiges Streben nicht so offensichtlich als Mir wohlgefällig
bezeugen kann, daß eure Mitmenschen an Wunder zu glauben
genötigt werden ....
Doch alles geschieht im stillen, und es tritt alles nach Meinem
Willen an euch heran, weshalb ihr selbst euch nicht zu sorgen
brauchet, sondern nur jeden Morgen Mich um Kraft und
Segen bitten sollet für den kommenden Tag .... Und wahrlich,
ihr werdet empfangen und nicht karg bedacht werden, denn Ich
bin ein guter Hausvater, Der alle Seine Knechte liebevoll betreut
und ihnen gibt, was sie benötigen für Leib und Seele ....
Ich bin aber auch wie ein Vater Seinem Kind gegenüber bemüht,
es immer näher an Sich zu ziehen und euch daher immer wieder
Beweise Meiner Vaterliebe zu geben, die auch eure Liebe hell
auflodern lassen und ihr ständig inniger euch Mir anschließet und
auch in Meinen Vaterarmen geborgen seid.
Lasset alles an euch herankommen und sorget euch nicht, denn
Ich sorge für euch, und Ich weiß es auch, was ihr brauchet, um
Mir dienen zu können, wie es Mein Wille ist ....
Amen
Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung —
Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM,
Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
- http://www.bertha-dudde.org

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
Marianne Zipf
 
8228 Prüfet die Geister ....
8228   Prüfet die Geister ....8228   Prüfet die Geister ....
8228 Prüfet die Geister ....
Marianne Zipf
 
0232 Tod Ludendorffs ....
0232   Tod Ludendorffs ....0232   Tod Ludendorffs ....
0232 Tod Ludendorffs ....
Marianne Zipf
 
Das Kreuz und das leere Grab
Das Kreuz und das leere GrabDas Kreuz und das leere Grab
Das Kreuz und das leere Grab
David Zimmermann
 
6547 Erfolglosigkeit der Mitläufer ....
6547   Erfolglosigkeit der Mitläufer ....6547   Erfolglosigkeit der Mitläufer ....
6547 Erfolglosigkeit der Mitläufer ....
Marianne Zipf
 
7722 Über den Vorläufer ....
7722   Über den Vorläufer ....7722   Über den Vorläufer ....
7722 Über den Vorläufer ....
Marianne Zipf
 
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
Marianne Zipf
 
7119 Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....
7119   Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....7119   Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....
7119 Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....
Marianne Zipf
 
7996 Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....
7996   Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....7996   Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....
7996 Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....
Marianne Zipf
 
7319 Ostern ....
7319   Ostern ....7319   Ostern ....
7319 Ostern ....
Marianne Zipf
 
8066 2. Petrus 3, 10 ....
8066   2. Petrus 3, 10 ....8066   2. Petrus 3, 10 ....
8066 2. Petrus 3, 10 ....
Marianne Zipf
 
7529 Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....
7529   Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....7529   Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....
7529 Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....
Marianne Zipf
 
6783 Falscher Übereifer ....
6783   Falscher Übereifer ....6783   Falscher Übereifer ....
6783 Falscher Übereifer ....
Marianne Zipf
 
8936 im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....
8936   im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....8936   im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....
8936 im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....Marianne Zipf
 
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
Marianne Zipf
 
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
Marianne Zipf
 

Was ist angesagt? (16)

8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
 
8228 Prüfet die Geister ....
8228   Prüfet die Geister ....8228   Prüfet die Geister ....
8228 Prüfet die Geister ....
 
0232 Tod Ludendorffs ....
0232   Tod Ludendorffs ....0232   Tod Ludendorffs ....
0232 Tod Ludendorffs ....
 
Das Kreuz und das leere Grab
Das Kreuz und das leere GrabDas Kreuz und das leere Grab
Das Kreuz und das leere Grab
 
6547 Erfolglosigkeit der Mitläufer ....
6547   Erfolglosigkeit der Mitläufer ....6547   Erfolglosigkeit der Mitläufer ....
6547 Erfolglosigkeit der Mitläufer ....
 
7722 Über den Vorläufer ....
7722   Über den Vorläufer ....7722   Über den Vorläufer ....
7722 Über den Vorläufer ....
 
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....8680   Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
8680 Nachfolge Jesu - Kreuztragung ....
 
7119 Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....
7119   Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....7119   Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....
7119 Gott zugewandter Wille sichert auch Seine Führung ....
 
7996 Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....
7996   Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....7996   Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....
7996 Kreislauf .... Beenden einer Erlösungsperiode ....
 
7319 Ostern ....
7319   Ostern ....7319   Ostern ....
7319 Ostern ....
 
8066 2. Petrus 3, 10 ....
8066   2. Petrus 3, 10 ....8066   2. Petrus 3, 10 ....
8066 2. Petrus 3, 10 ....
 
7529 Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....
7529   Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....7529   Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....
7529 Zeitdauer der Rückkehr zu Gott ....
 
6783 Falscher Übereifer ....
6783   Falscher Übereifer ....6783   Falscher Übereifer ....
6783 Falscher Übereifer ....
 
8936 im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....
8936   im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....8936   im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....
8936 im mußzustand ist aufwärtsentwicklung gesichert .... als mensch fff ....
 
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
 
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....4320   Die Gegenwart bringt das Ende ....
4320 Die Gegenwart bringt das Ende ....
 

Ähnlich wie 8540 Sorge des Herrn für Seine Knechte ....

7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355   Wirkung der Liebekraft ....7355   Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
Marianne Zipf
 
0244 Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....
0244   Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....0244   Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....
0244 Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....
Marianne Zipf
 
0246 Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....
0246   Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....0246   Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....
0246 Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....
Marianne Zipf
 
8275 Gott ist unergründlich ....
8275   Gott ist unergründlich ....8275   Gott ist unergründlich ....
8275 Gott ist unergründlich ....
Marianne Zipf
 
Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)
Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)
Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)
Simona P
 
German - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdf
German - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdfGerman - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdf
German - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdf
Filipino Tracts and Literature Society Inc.
 
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
Marianne Zipf
 
8407 Prüfen von Geistesgut ....
8407   Prüfen von Geistesgut ....8407   Prüfen von Geistesgut ....
8407 Prüfen von Geistesgut ....
Marianne Zipf
 
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
Marianne Zipf
 
0209 ''Ich brauche dich ....''
0209   ''Ich brauche dich ....''0209   ''Ich brauche dich ....''
0209 ''Ich brauche dich ....''
Marianne Zipf
 
6439 Gedenket des Endes ....
6439   Gedenket des Endes ....6439   Gedenket des Endes ....
6439 Gedenket des Endes ....
Marianne Zipf
 
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
Marianne Zipf
 
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
Marianne Zipf
 
7307 Öftere Selbstbetrachtung nötig ....
7307   Öftere Selbstbetrachtung nötig ....7307   Öftere Selbstbetrachtung nötig ....
7307 Öftere Selbstbetrachtung nötig ....
Marianne Zipf
 
8546 Garantie für Wahrheitsempfang ....
8546   Garantie für Wahrheitsempfang ....8546   Garantie für Wahrheitsempfang ....
8546 Garantie für Wahrheitsempfang ....
Marianne Zipf
 

Ähnlich wie 8540 Sorge des Herrn für Seine Knechte .... (15)

7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355   Wirkung der Liebekraft ....7355   Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
 
0244 Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....
0244   Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....0244   Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....
0244 Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....
 
0246 Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....
0246   Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....0246   Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....
0246 Gotteskindschaft .... Vater - Kinder .... Mahnung - Aufgabe ....
 
8275 Gott ist unergründlich ....
8275   Gott ist unergründlich ....8275   Gott ist unergründlich ....
8275 Gott ist unergründlich ....
 
Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)
Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)
Himmelsgaben 1 und 2 (Jakob Lorber)
 
German - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdf
German - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdfGerman - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdf
German - The Epistle of Ignatius to Polycarp.pdf
 
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
 
8407 Prüfen von Geistesgut ....
8407   Prüfen von Geistesgut ....8407   Prüfen von Geistesgut ....
8407 Prüfen von Geistesgut ....
 
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
 
0209 ''Ich brauche dich ....''
0209   ''Ich brauche dich ....''0209   ''Ich brauche dich ....''
0209 ''Ich brauche dich ....''
 
6439 Gedenket des Endes ....
6439   Gedenket des Endes ....6439   Gedenket des Endes ....
6439 Gedenket des Endes ....
 
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
 
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
 
7307 Öftere Selbstbetrachtung nötig ....
7307   Öftere Selbstbetrachtung nötig ....7307   Öftere Selbstbetrachtung nötig ....
7307 Öftere Selbstbetrachtung nötig ....
 
8546 Garantie für Wahrheitsempfang ....
8546   Garantie für Wahrheitsempfang ....8546   Garantie für Wahrheitsempfang ....
8546 Garantie für Wahrheitsempfang ....
 

Mehr von Marianne Zipf

2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
Marianne Zipf
 
2056 Dreieinigkeit ....
2056   Dreieinigkeit ....2056   Dreieinigkeit ....
2056 Dreieinigkeit ....
Marianne Zipf
 
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
Marianne Zipf
 
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
2039 a+b   Gedankentätigkeit ....2039 a+b   Gedankentätigkeit ....
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
Marianne Zipf
 
2034 Prädestinationslehre ....
2034   Prädestinationslehre ....2034   Prädestinationslehre ....
2034 Prädestinationslehre ....
Marianne Zipf
 
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
Marianne Zipf
 
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
Marianne Zipf
 
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
Marianne Zipf
 
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
Marianne Zipf
 
1155 Sprache ....
1155   Sprache ....1155   Sprache ....
1155 Sprache ....
Marianne Zipf
 
1103 Stürzen irdischer Macht ....
1103   Stürzen irdischer Macht ....1103   Stürzen irdischer Macht ....
1103 Stürzen irdischer Macht ....
Marianne Zipf
 
1083 Gotteshäuser ....
1083   Gotteshäuser ....1083   Gotteshäuser ....
1083 Gotteshäuser ....
Marianne Zipf
 
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
Marianne Zipf
 
0987 Wahrheit ....
0987   Wahrheit ....0987   Wahrheit ....
0987 Wahrheit ....
Marianne Zipf
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....
Marianne Zipf
 
0764 Abendmahl ....
0764   Abendmahl ....0764   Abendmahl ....
0764 Abendmahl ....
Marianne Zipf
 
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
Marianne Zipf
 
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
Marianne Zipf
 
0388 Das Gewissen ....
0388   Das Gewissen ....0388   Das Gewissen ....
0388 Das Gewissen ....
Marianne Zipf
 
0254 Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....
0254   Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....0254   Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....
0254 Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....
Marianne Zipf
 

Mehr von Marianne Zipf (20)

2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
 
2056 Dreieinigkeit ....
2056   Dreieinigkeit ....2056   Dreieinigkeit ....
2056 Dreieinigkeit ....
 
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
 
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
2039 a+b   Gedankentätigkeit ....2039 a+b   Gedankentätigkeit ....
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
 
2034 Prädestinationslehre ....
2034   Prädestinationslehre ....2034   Prädestinationslehre ....
2034 Prädestinationslehre ....
 
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
 
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
 
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
 
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
 
1155 Sprache ....
1155   Sprache ....1155   Sprache ....
1155 Sprache ....
 
1103 Stürzen irdischer Macht ....
1103   Stürzen irdischer Macht ....1103   Stürzen irdischer Macht ....
1103 Stürzen irdischer Macht ....
 
1083 Gotteshäuser ....
1083   Gotteshäuser ....1083   Gotteshäuser ....
1083 Gotteshäuser ....
 
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
 
0987 Wahrheit ....
0987   Wahrheit ....0987   Wahrheit ....
0987 Wahrheit ....
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....
 
0764 Abendmahl ....
0764   Abendmahl ....0764   Abendmahl ....
0764 Abendmahl ....
 
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
 
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
 
0388 Das Gewissen ....
0388   Das Gewissen ....0388   Das Gewissen ....
0388 Das Gewissen ....
 
0254 Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....
0254   Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....0254   Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....
0254 Gestirne .... Naturgesetze .... Forschen vergeblich ....
 

8540 Sorge des Herrn für Seine Knechte ....

  • 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 8540 Sorge des Herrn für Seine Knechte .... Und Ich bin immer bereit, euch irdische Sorgen abzunehmen, so ihr als Meine Knechte tätig sein wollet in Meinem Weinberg .... Ohne Mich könnet ihr nichts tun, also muß auch Mein Segen über jeder Arbeit ruhen, die von Erfolg sein soll, und da ihr nun nur geistige Erfolge anstrebet, die ihr bereit seid, Mir zu dienen aus Liebe zu Mir und zum Nächsten, könnet ihr auch immer Meines Segens und Meiner Hilfe gewiß sein. Ihr werdet auch stets so geführt werden, wie Ich es als gut und erfolgreich erkenne, sowohl für eure eigene Seele als auch für die Seelen eurer Mitmenschen. Und stets werde Ich eure Gedanken so lenken, daß sie in Meinem Willen sich bewegen, daß ihr stets das tut, was Meinem Willen entspricht, oder auch: Ihr könnet unternehmen, was ihr wollet .... es wird stets Meinem Willen entsprechen, weil ihr euch durch eure Hingabe an Mich selbst unter Meinen Schutz gestellt habt, den Ich euch auch immer wieder angedeihen lassen werde. Wenn ihr nun irdisch belastet seid und glaubet, der Arbeit für Mich und Mein Reich nicht mehr nachkommen zu können, so gebet euch dennoch vollvertrauend Mir hin, denn es gibt nichts, was Mir unmöglich wäre, es gibt nichts, was ihr nicht von Mir erbitten könntet, denn Meine Macht ist unbegrenzt, und Meine Liebe ist endlos .... Meine Weisheit aber erkennt alles Für und Wider und wird alles so lenken, wie es segensreich ist. Ihr wisset nicht, wie nötig Ich euch Menschen brauche, die ihr nur für Mich und Mein Reich tätig seid, ihr wisset nicht, wie überaus wertvoll eure Arbeit ist, wo es um die Rettung irrender Seelen geht ....
  • 2. Doch Ich nehme keinen Meiner Knechte einen Tag eher hinweg von der Erde, bis er die Aufgabe gelöst hat, die Ich ihm setzte durch seine Bereitschaft, für Mich und Mein Reich zu schaffen und zu wirken auf Erden .... Und ist seine Missionsarbeit auf Erden beendet, so kann er auch beruhigt alles Weitere Mir überlassen, Ich werde jede Lücke ausfüllen, weil Ich weiß, wessen Liebe zu Mir und zum Nächsten so stark ist, daß er an seine Stelle treten kann. Und es wird auch alles von selbst an euch herantreten, und ihr werdet Meine Hand und Meine Führung erkennen und beglückt sein, doch ungewöhnlich wirke Ich nur selten, auf daß eure Willensfreiheit unangetastet bleibt. Darum ist eure bedingungslose Hingabe an Mich das Wichtigste und einzige, das Ich von euch fordere, um nun auch ungewöhnlich wirken zu können und doch im Rahmen des Natürlichen, weil ihr keinem Zwang ausgesetzt sein dürfet. Ich führe die Meinen zusammen, wo es not tut, daß sie einander unterstützen sollen, daß sie gemeinsam tätig sind für Mich und Mein Reich .... Und Ich fordere nur von euch Vertrauen in Meine Führung, und ihr werdet sie deutlich spüren .... Bedenket, daß ihr immer noch als Mensch unter Menschen lebet, daß Ich auch euer geistiges Streben nicht so offensichtlich als Mir wohlgefällig bezeugen kann, daß eure Mitmenschen an Wunder zu glauben genötigt werden .... Doch alles geschieht im stillen, und es tritt alles nach Meinem Willen an euch heran, weshalb ihr selbst euch nicht zu sorgen brauchet, sondern nur jeden Morgen Mich um Kraft und Segen bitten sollet für den kommenden Tag .... Und wahrlich, ihr werdet empfangen und nicht karg bedacht werden, denn Ich bin ein guter Hausvater, Der alle Seine Knechte liebevoll betreut und ihnen gibt, was sie benötigen für Leib und Seele .... Ich bin aber auch wie ein Vater Seinem Kind gegenüber bemüht, es immer näher an Sich zu ziehen und euch daher immer wieder Beweise Meiner Vaterliebe zu geben, die auch eure Liebe hell auflodern lassen und ihr ständig inniger euch Mir anschließet und auch in Meinen Vaterarmen geborgen seid.
  • 3. Lasset alles an euch herankommen und sorget euch nicht, denn Ich sorge für euch, und Ich weiß es auch, was ihr brauchet, um Mir dienen zu können, wie es Mein Wille ist .... Amen Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info - http://www.bertha-dudde.org