SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Künstliche Intelligenz
Fluch und Segen zugleich – Hype zwischen Wunsch und Wirklichkeit
5. Marketing Symposium Mensch – Maschine – Roboter
Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert
Biju Pothen, Hochschule Darmstadt, 29. November 2018
AGENDA
 That‘s PASS Consulting Group (PCG)
 KI – Definition und Ausprägungen
 Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz
 Anwendungsfelder und Beispiele
 Ethik
 Diskussion
 That‘s PASS Consulting Group (PCG)
 KI – Definition und Ausprägungen
 Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz
 Anwendungsfelder und Beispiele
 Ethik
 Diskussion
PASS Unternehmensgruppe
Process
Automation
System Concepts
Solutions
Vision
Ziele
Strategien
Werte
Kunden
PartnerMitarbeiter
Staat Manager
Gesellschaft
Unternehmensphilosophie
Werte
Wir arbeiten
Für eine
bessere
digitale Welt
Vision
Unternehmensbereiche - Business Units
Innovationcycle
Innovationcycle
 That‘s PASS Consulting Group (PCG)
 KI – Definition und Ausprägungen
 Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz
 Anwendungsfelder und Beispiele
 Ethik
 Diskussion
© PASS Consulting Group
Definition - KI
12
Künstliche Intelligenz (KI) beschäftigt sich mit
Methoden, die es einem Computer ermöglichen,
solche Aufgaben zu lösen, die, wenn sie vom
Menschen gelöst werden, Intelligenz erfordern
Quelle: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/kuenstliche-intelligenz-ki.html
© PASS Consulting Group 13
ANI AGI ASI
Ausprägungen
© PASS Consulting Group 14
Künstliche Intelligenz
Maschinelles Lernen Deep Learning
Künstliche Neuronale Netze
© PASS Consulting Group 15
Generierung von Wissen aus Erfahrung
Maschinelles Lernen
Induktiver Lernansatz
Vorhersagen über die Zukunft aus Daten der Vergangenheit
© PASS Consulting Group 16
Künstliche Neuronale Netze
• Nachahmen der Funktionsweise des Gehirns, insb.
Verknüpfung von Knotenpunkten
• Anwendung im Bereich der Mustererkennung
• System wird zuerst mit Beispielen trainiert und
verbessert sich anschließend proportional zur
Datenmenge bzw. mit der Anzahl an Durchläufen
© PASS Consulting Group 17
Deep Learning
Maschine verwendet Künstliche Neuronale Netze zur:
• Strukturerkennung
• Erkenntnis Evaluierung
• Selbstständiger permanenter Verbesserung
Erkennungsgenauigkeit und Ergebnisnutzen steigen
 That‘s PASS Consulting Group (PCG)
 KI – Definition und Ausprägungen
 Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz
 Anwendungsfelder und Beispiele
 Ethik
 Diskussion
© PASS Consulting Group 19
Ist das die Welt von morgen?
© PASS Consulting Group
Grenzen derzeitiger KI (ANI) im Vergleich mit
dem menschlichen Gehirn
??? Wie funktioniert menschliche Erkenntnis überhaupt ???
Künstlicher Intelligenz fehlt es an:
• Urteilsfähigkeit
• Erkennung der Gründe für einen Fehler (Gründe für
falsch-positive z.B. Bilderkennung: mit 99%
Wahrscheinlichkeit ist das ein Auto)
• Bewusstsein über Kontext („perfekter Schachzug,
während der Raum in Flammen steht“)
© PASS Consulting Group
Vergleich menschliches Gehirn und (Super-)
Computer*
20 Watt Leistung 24 Megawatt Leistung
1500 Kubikzentimeter 720 Quadratmeter
~3.000€ jährlich für Nahrung 8 Mio € Stromverbrauch
Millionen an Herstellungskosten
Geschwindigkeit von ca. 200 Hz Mikroprozessoren bereits 3 GHz
Reaktions- und Kommunikations- Optische Kommunikation:
geschwindigkeit Lichtgeschwindigkeit
Begrenzte Größe und Gedächtnisleistung Unbegrenzte Größe und Speicher
Ausfälle, Krankheiten,… Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
Begrenzte Verarbeitungsleistungen Updates und Upgrades für Software
Kollektiv mit unterschiedlichen Meinungen, Kollektive Fähigkeiten: synchronisiertes
Motivationen, Eigeninteressen Netzwerk
Motorik, Bewusstsein,
Intuition, Empathie
Einfache
Rechenoperationen
*Stand Super Computer 2015
© PASS Consulting Group
Prognosen zu AGI und ASI
• Ray Kurzweil: „KI wird die menschliche
Intelligenz ca. 2045 erstmals übersteigen.“
• Herbert A. Simon 1965: „Maschinen
werden innerhalb von 20 Jahren in der
Lage sein, jede Arbeit zu erledigen, die
heute Menschen ausführen können.“
• Wenn eine KI mit der universell
anwendbaren Intelligenz eines Menschen
mithalten kann, wird sie in der Lage sein,
sich selbst zu verbessern  Kreislauf der
Selbstverbesserung  Künstliche
Superintelligenz 22
 That‘s PASS Consulting Group (PCG)
 KI – Definition und Ausprägungen
 Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz
 Anwendungsfelder und Beispiele (In der Regel ANI)
 Ethik
 Diskussion
© PASS Consulting Group
Anwendungsfelder Künstliche Intelligenz
24
Thematische Verteilung der
amerikanischen KI Startups in
den 2017 Top 100
Quelle: Vergleich nationaler Strategien zur Förderung von KI: Konrad Adenauer Stiftung 2018
© PASS Consulting Group
Nutzung von KI im Smartphone
25
© PASS Consulting Group 26
• Alexa Skills: z.B. Viktoria
Aschaffenburg Tickets und
Informationen zu Spielen
• Google Home: z.B. Online Banking
• PASS Loan Engine
• PASS Software Generator VSF
• PASS Migration Factory
• (CCS Telehealth)
© PASS Consulting Group
Grenzen der Anwendung von ANI
• 2013: Pilotprojekt für onkologisches Expertensystem an der Universität
Texas - 2016 beendet
• Watson habe „ungesunde und falsche“ Behandlungsempfehlungen für
Tumorerkrankungen ausgespuckt
• 2011: Testbetrieb von Watson am Deutschen Krebsforschungszentrum
in Heidelberg – direkt beendet
• Ziel: Erkennung von Mutationen im Erbgut von Krebspatienten und Abgleich mit
Therapielösungen – Ergebnis: „heiße Luft“
• Diverse onkologische Watson-Projekte in den letzten Jahren gestoppt
• Probleme:
• Unzureichende Daten – menschliche Trainer müssen das System füttern, rasch sich
ändernde Behandlungsmethoden einarbeiten
• Training durch Daten aus US-amerikanischen Krankenhäusern für Wohlhabende und
mit dortigen Behandlungsmethoden – nicht repräsentativ für den Rest der Welt
Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kampf-gegen-Krebs-Dr-Watson-enttaeuscht-Erwartungen-4137203.html
© PASS Consulting Group
KI Potenzial
Interaktion Mensch-Technik
• Ende der Touch Phase
• Weg von Formularen
Kommunikation in natürlicher Sprache
• GUI CUI
• CUI no / zero UI
© PASS Consulting Group
Google Cloud Vision API
29
© PASS Consulting Group
Google Cloud Vision API
30
© PASS Consulting Group
Google Cloud Vision API
31
 That‘s PASS Consulting Group (PCG)
 KI – Definition und Ausprägungen
 Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz
 Anwendungsfelder und Beispiele (In der Regel ANI)
 Ethik
 Diskussion
5. Marketing Symposium Mensch - Maschine - Roboter Hochschule Darmstadt, Nov. 2018
© PASS Consulting Group
Herausforderung
• Bereits jetzt treffen Maschinen Entscheidungen, die selbst
Fachleute nicht mehr verstehen
• Maschinen füllen Entscheidungsräume, die der Mensch absichtlich
oder unabsichtlich frei lässt
• Wer übernimmt die Verantwortung für diese Entscheidungen?
• Gibt es eine Maschinen-Ethik?
• Hat eine zukünftige „starke“ Künstliche Intelligenz (AGI) die
gleichen Ziele wie wir?
• Wird eine zukünftige Künstliche Superintelligenz
MENSCHENFREUNDLICH sein?
• …
34
© PASS Consulting Group
Digital-Manifest – 10 Grundprinzipien
• Die Funktion von Informationssystemen stärker dezentralisieren
• Informationelle Selbstbestimmung und Partizipation unterstützen
• Transparenz für eine erhöhte Vertrauenswürdigkeit verbessern
• Informationsverzerrungen und -verschmutzung reduzieren
• Von den Nutzern gesteuerte Informationsfilter ermöglichen
• Gesellschaftliche und ökonomische Vielfalt fördern
• Fähigkeit technischer Systeme zur Zusammenarbeit verbessern
• Digitale Assistenten und Koordinationswerkzeuge erstellen
• Kollektive Intelligenz unterstützen
• Die Mündigkeit der Bürger in der digitalen Welt fördern –
eine „digitale Aufklärung“
© PASS Consulting Group
Fazit
KI ist faszinierend und spannend
Verbreitung nicht aufzuhalten
Mehr Segen als Fluch
Mensch ist „noch“ unersetzbar
 That‘s PASS Consulting Group (PCG)
 KI – Definition und Ausprägungen
 Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz
 Anwendungsfelder und Beispiele (In der Regel ANI)
 Ethik
 Diskussion
VIELEN DANK
www.pass-consulting.com
UND BESUCHEN SIE UNS!
Biju Pothen
Board of Executives
biju.pothen@pass-consulting.com
+49 (170) 92 76 228
©2018

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 5. Marketing Symposium Mensch - Maschine - Roboter Hochschule Darmstadt, Nov. 2018

Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KIZwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Christian Graf
 
Let's get digital wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten
Let's get digital   wie unternehmen heute schon wie morgen arbeitenLet's get digital   wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten
Let's get digital wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten
netmedianer GmbH
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Digicomp Academy AG
 
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
Lynx E-Commerce
 
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
Dr. Christian Holsing
 
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin? Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Vito Mediavilla
 
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunftCrowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
koglerma
 
Künstliche Intelligenz
Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
Praktikant11
 
EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...
EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...
EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...
EY Tax.Tech
 
Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013
Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013
Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013
Prof. Dr. Alexander Maedche
 
Certified Innovation Manager, SIB
Certified Innovation Manager, SIBCertified Innovation Manager, SIB
Certified Innovation Manager, SIB
Atizo AG
 
Big Data im Personalmanagement (HRM)
Big Data im Personalmanagement (HRM)Big Data im Personalmanagement (HRM)
Big Data im Personalmanagement (HRM)
Stephan Kaiser
 
Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...
Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...
Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...
Markus Ossberger
 
Inventure - Mai 2011
Inventure - Mai 2011Inventure - Mai 2011
Inventure - Mai 2011
Atizo AG
 
Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"
Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"
Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"
Thilo Stadelmann
 
WeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRWWeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRW
Timo Wandhoefer
 
Vortrag Global IP Trends
Vortrag Global IP TrendsVortrag Global IP Trends
Vortrag Global IP Trends
Atizo AG
 
Deutschland auf dem Weg in die Datenökonomie
Deutschland auf dem Weg in die DatenökonomieDeutschland auf dem Weg in die Datenökonomie
Deutschland auf dem Weg in die Datenökonomie
Boris Otto
 
Keynote 2030 data one
Keynote 2030 data oneKeynote 2030 data one
Keynote 2030 data one
Andreas Knauer
 
Crowdsourcing 101
Crowdsourcing 101Crowdsourcing 101
Crowdsourcing 101
Rebecca Cotton
 

Ähnlich wie 5. Marketing Symposium Mensch - Maschine - Roboter Hochschule Darmstadt, Nov. 2018 (20)

Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KIZwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
 
Let's get digital wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten
Let's get digital   wie unternehmen heute schon wie morgen arbeitenLet's get digital   wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten
Let's get digital wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
 
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
 
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
BIG DATA im E-Commerce - Potenziale und Herausforderungen des Web Mining am B...
 
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin? Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
 
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunftCrowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
 
Künstliche Intelligenz
Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
 
EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...
EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...
EY Digital Tax Studie zum Thema Künstliche Intelligenz: Umdenken in der Steue...
 
Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013
Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013
Data-Driven Systems - Overview Presentation at InES Symposium 2013
 
Certified Innovation Manager, SIB
Certified Innovation Manager, SIBCertified Innovation Manager, SIB
Certified Innovation Manager, SIB
 
Big Data im Personalmanagement (HRM)
Big Data im Personalmanagement (HRM)Big Data im Personalmanagement (HRM)
Big Data im Personalmanagement (HRM)
 
Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...
Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...
Autonomes und vernetztes Fahren in der Stadt, Verkehrswirtschaftliche Betrach...
 
Inventure - Mai 2011
Inventure - Mai 2011Inventure - Mai 2011
Inventure - Mai 2011
 
Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"
Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"
Der Wert von Daten in Zeiten von "Big Data"
 
WeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRWWeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRW
 
Vortrag Global IP Trends
Vortrag Global IP TrendsVortrag Global IP Trends
Vortrag Global IP Trends
 
Deutschland auf dem Weg in die Datenökonomie
Deutschland auf dem Weg in die DatenökonomieDeutschland auf dem Weg in die Datenökonomie
Deutschland auf dem Weg in die Datenökonomie
 
Keynote 2030 data one
Keynote 2030 data oneKeynote 2030 data one
Keynote 2030 data one
 
Crowdsourcing 101
Crowdsourcing 101Crowdsourcing 101
Crowdsourcing 101
 

5. Marketing Symposium Mensch - Maschine - Roboter Hochschule Darmstadt, Nov. 2018

  • 1. Künstliche Intelligenz Fluch und Segen zugleich – Hype zwischen Wunsch und Wirklichkeit 5. Marketing Symposium Mensch – Maschine – Roboter Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert Biju Pothen, Hochschule Darmstadt, 29. November 2018
  • 2. AGENDA  That‘s PASS Consulting Group (PCG)  KI – Definition und Ausprägungen  Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz  Anwendungsfelder und Beispiele  Ethik  Diskussion
  • 3.  That‘s PASS Consulting Group (PCG)  KI – Definition und Ausprägungen  Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz  Anwendungsfelder und Beispiele  Ethik  Diskussion
  • 11.  That‘s PASS Consulting Group (PCG)  KI – Definition und Ausprägungen  Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz  Anwendungsfelder und Beispiele  Ethik  Diskussion
  • 12. © PASS Consulting Group Definition - KI 12 Künstliche Intelligenz (KI) beschäftigt sich mit Methoden, die es einem Computer ermöglichen, solche Aufgaben zu lösen, die, wenn sie vom Menschen gelöst werden, Intelligenz erfordern Quelle: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/kuenstliche-intelligenz-ki.html
  • 13. © PASS Consulting Group 13 ANI AGI ASI Ausprägungen
  • 14. © PASS Consulting Group 14 Künstliche Intelligenz Maschinelles Lernen Deep Learning Künstliche Neuronale Netze
  • 15. © PASS Consulting Group 15 Generierung von Wissen aus Erfahrung Maschinelles Lernen Induktiver Lernansatz Vorhersagen über die Zukunft aus Daten der Vergangenheit
  • 16. © PASS Consulting Group 16 Künstliche Neuronale Netze • Nachahmen der Funktionsweise des Gehirns, insb. Verknüpfung von Knotenpunkten • Anwendung im Bereich der Mustererkennung • System wird zuerst mit Beispielen trainiert und verbessert sich anschließend proportional zur Datenmenge bzw. mit der Anzahl an Durchläufen
  • 17. © PASS Consulting Group 17 Deep Learning Maschine verwendet Künstliche Neuronale Netze zur: • Strukturerkennung • Erkenntnis Evaluierung • Selbstständiger permanenter Verbesserung Erkennungsgenauigkeit und Ergebnisnutzen steigen
  • 18.  That‘s PASS Consulting Group (PCG)  KI – Definition und Ausprägungen  Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz  Anwendungsfelder und Beispiele  Ethik  Diskussion
  • 19. © PASS Consulting Group 19 Ist das die Welt von morgen?
  • 20. © PASS Consulting Group Grenzen derzeitiger KI (ANI) im Vergleich mit dem menschlichen Gehirn ??? Wie funktioniert menschliche Erkenntnis überhaupt ??? Künstlicher Intelligenz fehlt es an: • Urteilsfähigkeit • Erkennung der Gründe für einen Fehler (Gründe für falsch-positive z.B. Bilderkennung: mit 99% Wahrscheinlichkeit ist das ein Auto) • Bewusstsein über Kontext („perfekter Schachzug, während der Raum in Flammen steht“)
  • 21. © PASS Consulting Group Vergleich menschliches Gehirn und (Super-) Computer* 20 Watt Leistung 24 Megawatt Leistung 1500 Kubikzentimeter 720 Quadratmeter ~3.000€ jährlich für Nahrung 8 Mio € Stromverbrauch Millionen an Herstellungskosten Geschwindigkeit von ca. 200 Hz Mikroprozessoren bereits 3 GHz Reaktions- und Kommunikations- Optische Kommunikation: geschwindigkeit Lichtgeschwindigkeit Begrenzte Größe und Gedächtnisleistung Unbegrenzte Größe und Speicher Ausfälle, Krankheiten,… Zuverlässigkeit und Langlebigkeit Begrenzte Verarbeitungsleistungen Updates und Upgrades für Software Kollektiv mit unterschiedlichen Meinungen, Kollektive Fähigkeiten: synchronisiertes Motivationen, Eigeninteressen Netzwerk Motorik, Bewusstsein, Intuition, Empathie Einfache Rechenoperationen *Stand Super Computer 2015
  • 22. © PASS Consulting Group Prognosen zu AGI und ASI • Ray Kurzweil: „KI wird die menschliche Intelligenz ca. 2045 erstmals übersteigen.“ • Herbert A. Simon 1965: „Maschinen werden innerhalb von 20 Jahren in der Lage sein, jede Arbeit zu erledigen, die heute Menschen ausführen können.“ • Wenn eine KI mit der universell anwendbaren Intelligenz eines Menschen mithalten kann, wird sie in der Lage sein, sich selbst zu verbessern  Kreislauf der Selbstverbesserung  Künstliche Superintelligenz 22
  • 23.  That‘s PASS Consulting Group (PCG)  KI – Definition und Ausprägungen  Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz  Anwendungsfelder und Beispiele (In der Regel ANI)  Ethik  Diskussion
  • 24. © PASS Consulting Group Anwendungsfelder Künstliche Intelligenz 24 Thematische Verteilung der amerikanischen KI Startups in den 2017 Top 100 Quelle: Vergleich nationaler Strategien zur Förderung von KI: Konrad Adenauer Stiftung 2018
  • 25. © PASS Consulting Group Nutzung von KI im Smartphone 25
  • 26. © PASS Consulting Group 26 • Alexa Skills: z.B. Viktoria Aschaffenburg Tickets und Informationen zu Spielen • Google Home: z.B. Online Banking • PASS Loan Engine • PASS Software Generator VSF • PASS Migration Factory • (CCS Telehealth)
  • 27. © PASS Consulting Group Grenzen der Anwendung von ANI • 2013: Pilotprojekt für onkologisches Expertensystem an der Universität Texas - 2016 beendet • Watson habe „ungesunde und falsche“ Behandlungsempfehlungen für Tumorerkrankungen ausgespuckt • 2011: Testbetrieb von Watson am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg – direkt beendet • Ziel: Erkennung von Mutationen im Erbgut von Krebspatienten und Abgleich mit Therapielösungen – Ergebnis: „heiße Luft“ • Diverse onkologische Watson-Projekte in den letzten Jahren gestoppt • Probleme: • Unzureichende Daten – menschliche Trainer müssen das System füttern, rasch sich ändernde Behandlungsmethoden einarbeiten • Training durch Daten aus US-amerikanischen Krankenhäusern für Wohlhabende und mit dortigen Behandlungsmethoden – nicht repräsentativ für den Rest der Welt Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kampf-gegen-Krebs-Dr-Watson-enttaeuscht-Erwartungen-4137203.html
  • 28. © PASS Consulting Group KI Potenzial Interaktion Mensch-Technik • Ende der Touch Phase • Weg von Formularen Kommunikation in natürlicher Sprache • GUI CUI • CUI no / zero UI
  • 29. © PASS Consulting Group Google Cloud Vision API 29
  • 30. © PASS Consulting Group Google Cloud Vision API 30
  • 31. © PASS Consulting Group Google Cloud Vision API 31
  • 32.  That‘s PASS Consulting Group (PCG)  KI – Definition und Ausprägungen  Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz  Anwendungsfelder und Beispiele (In der Regel ANI)  Ethik  Diskussion
  • 34. © PASS Consulting Group Herausforderung • Bereits jetzt treffen Maschinen Entscheidungen, die selbst Fachleute nicht mehr verstehen • Maschinen füllen Entscheidungsräume, die der Mensch absichtlich oder unabsichtlich frei lässt • Wer übernimmt die Verantwortung für diese Entscheidungen? • Gibt es eine Maschinen-Ethik? • Hat eine zukünftige „starke“ Künstliche Intelligenz (AGI) die gleichen Ziele wie wir? • Wird eine zukünftige Künstliche Superintelligenz MENSCHENFREUNDLICH sein? • … 34
  • 35. © PASS Consulting Group Digital-Manifest – 10 Grundprinzipien • Die Funktion von Informationssystemen stärker dezentralisieren • Informationelle Selbstbestimmung und Partizipation unterstützen • Transparenz für eine erhöhte Vertrauenswürdigkeit verbessern • Informationsverzerrungen und -verschmutzung reduzieren • Von den Nutzern gesteuerte Informationsfilter ermöglichen • Gesellschaftliche und ökonomische Vielfalt fördern • Fähigkeit technischer Systeme zur Zusammenarbeit verbessern • Digitale Assistenten und Koordinationswerkzeuge erstellen • Kollektive Intelligenz unterstützen • Die Mündigkeit der Bürger in der digitalen Welt fördern – eine „digitale Aufklärung“
  • 36. © PASS Consulting Group Fazit KI ist faszinierend und spannend Verbreitung nicht aufzuhalten Mehr Segen als Fluch Mensch ist „noch“ unersetzbar
  • 37.  That‘s PASS Consulting Group (PCG)  KI – Definition und Ausprägungen  Menschliche Intelligenz vs. Künstliche Intelligenz  Anwendungsfelder und Beispiele (In der Regel ANI)  Ethik  Diskussion
  • 38. VIELEN DANK www.pass-consulting.com UND BESUCHEN SIE UNS! Biju Pothen Board of Executives biju.pothen@pass-consulting.com +49 (170) 92 76 228 ©2018