SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
GS1/ZHAW Swiss Social Media Forum 6. September 2011

5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren




Prof. Dr. Cary Steinmann     Building Competence. Crossing Borders.
cary.steinmann@zhaw.ch
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
© Brian Solis & JESS3

Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Gartner Hype Cycle 'Web 2.0'




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Gartner Hype Cycle 'Social Media'




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
social
                    CRM
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
5 Erfolgsfaktoren in Social Media




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erstens: Evaluieren




©VI Knallgrau 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Evaluieren

Lösen von abstrakten Nutzenversprechen und Konkretisierung
fürs eigene Unternehmen.




©VI Knallgrau 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Evaluieren


Orientierung schaffen:                The Big Picture für den
Umgang mit dem Thema.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Evaluieren

Experimentierfreude im Unternehmen nicht ausbremsen aber
kanalisieren.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Zweitens: Zuhören




©VI Knallgrau 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören

Das Setup muss auf die Situation und die spezifischen
Anforderungen des Auftraggebers zugeschnitten sein.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören

Die qualitative Dimension ist wichtiger als die quantitative - nicht
viele Daten sondern relevante Daten.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören

Die Daten sind sorgfältig zu interpretieren und die richtigen
Handlungsempfehlungen müssen abgeleitet werden.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören

Die Dynamik in den Inormationsmärkten ist sehr gross -
kontinuierliche Erhebungen und Auswertungen sind unerlässlich.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Drittens: Sozialisieren




©VI Knallgrau 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Sozialisieren

Der Ton macht die Musik - wir müssen die Sprache der anderen
sprechen und sie ernst nehmen - nur dann kann Dialog entstehen.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Sozialisieren

Glaubwürdigkeit entsteht durch Nachhaltigkeit, die Beziehungen
zu den Zielgruppen müssen mittel- bis langfristig geplant werden.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Sozialisieren

Kreativität statt Routine - das Agieren via Social Media ist eine
Aufgabe, die viel menschliches Gespür, Spontaneität und
Originalität erfordert.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Viertens: Umsetzen




©VI Knallgrau 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen




©flickr_pulguita_2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Fünftens: Managen




©VI Knallgrau 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Managen

Offenheit des Unternehmens, ein Thema anzunehmen.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Der Brigitte - Find ich gut!




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Managen

Homogenität oder Heterogenität der Gruppe der potenziellen
Anwender.




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Erfolgsfaktoren in Social Media: Managen

Raum und Zeit zum Thema im Alltag der Anwender.


                                      IBM Social Computing Guidelines
                                      Blogs, wikis, social networks, virtual worlds and social media

                                      In the spring of 2005, IBMers used a wiki to create a set of guidelines for all IBMers who wanted to
                                      blog. These guidelines aimed to provide helpful, practical advice to protect both IBM bloggers and
                                      IBM. In 2008 and again in 2010 IBM turned to employees to re-examine our guidelines in light of ever-
                                      evolving technologies and online social tools to ensure they remain current to the needs of employees
                                      and the company. These efforts have broadened the scope of the existing guidelines to include all forms
                                      of social computing.

                                      Below are the current and official "IBM Social Computing Guidelines," which we review periodically
                                      so that they may evolve to reflect emerging technologies and online social tools.

                                      Introduction
                                      Responsible engagement in innovation and dialogue
                                      Online collaboration platforms are fundamentally changing the way IBMers work and engage with each
                                      other, clients and partners.

                                      IBM is increasingly exploring how online discourse through social computing can empower IBMers as
                                      global professionals, innovators and citizens. These individual interactions represent a new model: not
                                      mass communications, but masses of communicators. Through these interactions, IBM's greatest asset--
                                      the expertise of its employees--can be shared with clients, shareholders, and the communities in which it
                                      operates.

                                      Therefore, it is very much in IBM's interest—and, we believe, in each IBMer's own—to be aware of
                                      and participate in this sphere of information, interaction and idea exchange:

                                      To learn: As an innovation-based company, we believe in the importance of open exchange—between
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011   IBM and its clients, and among the many constituents of the emerging business and societal ecosystem--
                                      for learning. Social computing is an important arena for organizational and individual development.

                                      To contribute: IBM—as a business, as an innovator and as a corporate citizen—makes important
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Und falls das doch alles irgendwie zu
viel wird...




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Vielen Dank :-)




Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Stefan Pfeiffer
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Hans Bellstedt Public Affairs GmbH
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
Friedel Jonker
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Thomas Maeder
 
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale TransformationVortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
die firma . experience design GmbH
 
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre FolgenTo Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
Martin Runde
 
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Nicolas Clasen
 
Social Media für Verlage
Social Media für VerlageSocial Media für Verlage
Social Media für Verlage
Ibrahim Evsan
 
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
acocon GmbH
 
David Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale RevolutionDavid Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale Revolution
Digicomp Academy AG
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Christoph Kalt
 
Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025 Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025
Z_punkt GmbH The Foresight Company
 
Software, Tools & Widgets für eure Arbeitswelt
Software, Tools & Widgets für eure ArbeitsweltSoftware, Tools & Widgets für eure Arbeitswelt
Software, Tools & Widgets für eure Arbeitswelt
Ibrahim Evsan
 
Vom Intranet zum Enterprise Network?
Vom Intranet zum Enterprise Network?Vom Intranet zum Enterprise Network?
Vom Intranet zum Enterprise Network?
JP KOM GmbH
 
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgenDigitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Me & Company GmbH
 
IBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in München
IBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in MünchenIBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in München
IBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in München
Stefan Pfeiffer
 
Digital Disruption
Digital DisruptionDigital Disruption
Digital Disruption
Lothar Wieske
 
Themenanalyse Zukunft der Arbeit
Themenanalyse Zukunft der ArbeitThemenanalyse Zukunft der Arbeit
Themenanalyse Zukunft der Arbeit
Somtypes
 
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Alexander Kluge
 

Was ist angesagt? (19)

Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
 
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale TransformationVortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
 
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre FolgenTo Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
 
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
 
Social Media für Verlage
Social Media für VerlageSocial Media für Verlage
Social Media für Verlage
 
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
 
David Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale RevolutionDavid Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale Revolution
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
 
Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025 Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025
 
Software, Tools & Widgets für eure Arbeitswelt
Software, Tools & Widgets für eure ArbeitsweltSoftware, Tools & Widgets für eure Arbeitswelt
Software, Tools & Widgets für eure Arbeitswelt
 
Vom Intranet zum Enterprise Network?
Vom Intranet zum Enterprise Network?Vom Intranet zum Enterprise Network?
Vom Intranet zum Enterprise Network?
 
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgenDigitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
 
IBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in München
IBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in MünchenIBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in München
IBM Lotus Präsentation auf dem 5. Twittwoch am 3. Februar 2010 in München
 
Digital Disruption
Digital DisruptionDigital Disruption
Digital Disruption
 
Themenanalyse Zukunft der Arbeit
Themenanalyse Zukunft der ArbeitThemenanalyse Zukunft der Arbeit
Themenanalyse Zukunft der Arbeit
 
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0
 

Ähnlich wie 5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann

121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf
121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf
121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Social Media B2B
Social Media B2BSocial Media B2B
Social Media B2B
Ulf Schmidt
 
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social BusinessIBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
Stefan Pfeiffer
 
Ibm & social media m schrader
Ibm & social media m schraderIbm & social media m schrader
Ibm & social media m schrader
Marco Schrader
 
Digitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestalten
Digitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestaltenDigitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestalten
Digitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestalten
Generali Deutschland
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 
Social Media Swiss Study 2013
Social Media Swiss Study 2013Social Media Swiss Study 2013
Social Media Swiss Study 2013
Capgemini
 
Community Strategy - Short Version
Community Strategy - Short VersionCommunity Strategy - Short Version
Community Strategy - Short Version
Florian Wieser
 
Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"
Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"
Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"
Sarah Stiefel
 
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Stefan Pfeiffer
 
agil & digital addWings 2019
agil & digital addWings 2019agil & digital addWings 2019
agil & digital addWings 2019
addWings Services
 
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altaresPressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Mindlab Solutions GmbH
 
perspektive
perspektiveperspektive
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschlandISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARNETZ
 
Internet und Social Media
Internet und Social MediaInternet und Social Media
Internet und Social Media
AREA-NET GmbH
 
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
Arnd Layer
 
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale MitarbeiterzeitungJP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP KOM GmbH
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Prof. Dr. Heike Simmet
 
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale MedienEnterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Anita Posch
 
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
Oliver Chaudhuri
 

Ähnlich wie 5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann (20)

121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf
121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf
121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf
 
Social Media B2B
Social Media B2BSocial Media B2B
Social Media B2B
 
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social BusinessIBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
 
Ibm & social media m schrader
Ibm & social media m schraderIbm & social media m schrader
Ibm & social media m schrader
 
Digitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestalten
Digitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestaltenDigitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestalten
Digitalisierung von Versicherungen: Wie Mitarbeiter Innovationen gestalten
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Social Media Swiss Study 2013
Social Media Swiss Study 2013Social Media Swiss Study 2013
Social Media Swiss Study 2013
 
Community Strategy - Short Version
Community Strategy - Short VersionCommunity Strategy - Short Version
Community Strategy - Short Version
 
Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"
Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"
Digitale Transformation SBB Kommunikation "Meine Reise"
 
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
 
agil & digital addWings 2019
agil & digital addWings 2019agil & digital addWings 2019
agil & digital addWings 2019
 
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altaresPressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
 
perspektive
perspektiveperspektive
perspektive
 
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschlandISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
 
Internet und Social Media
Internet und Social MediaInternet und Social Media
Internet und Social Media
 
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
 
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale MitarbeiterzeitungJP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
 
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale MedienEnterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
 
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
 

Mehr von Corporate Dialog GmbH

Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social MediaEffizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Corporate Dialog GmbH
 
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
Corporate Dialog GmbH
 
Netzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit MehrwertNetzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit Mehrwert
Corporate Dialog GmbH
 
Storytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der PraxisStorytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der Praxis
Corporate Dialog GmbH
 
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändernWie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Corporate Dialog GmbH
 
Facebook ganz privat
Facebook ganz privatFacebook ganz privat
Facebook ganz privat
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für BankenVortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für Banken
Corporate Dialog GmbH
 
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei BankenWie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
Corporate Dialog GmbH
 
Social Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt BuzzwordsSocial Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt Buzzwords
Corporate Dialog GmbH
 
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 sshSocial Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und ArbeitslebenVortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
Corporate Dialog GmbH
 
Warum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggenWarum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggen
Corporate Dialog GmbH
 
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche  mit Social MediaAktive und passive Jobsuche  mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
Corporate Dialog GmbH
 
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling PraxisHSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
Corporate Dialog GmbH
 
Netzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die JobsucheNetzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die Jobsuche
Corporate Dialog GmbH
 
Linkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzenLinkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzen
Corporate Dialog GmbH
 
Unternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck EmmenUnternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck Emmen
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur redenVortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli KonferenzVortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Corporate Dialog GmbH
 

Mehr von Corporate Dialog GmbH (20)

Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social MediaEffizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
 
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
 
Netzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit MehrwertNetzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit Mehrwert
 
Storytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der PraxisStorytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der Praxis
 
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändernWie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
 
Facebook ganz privat
Facebook ganz privatFacebook ganz privat
Facebook ganz privat
 
Vortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für BankenVortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für Banken
 
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei BankenWie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
 
Social Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt BuzzwordsSocial Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt Buzzwords
 
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 sshSocial Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
 
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
 
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und ArbeitslebenVortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
 
Warum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggenWarum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggen
 
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche  mit Social MediaAktive und passive Jobsuche  mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
 
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling PraxisHSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
 
Netzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die JobsucheNetzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die Jobsuche
 
Linkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzenLinkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzen
 
Unternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck EmmenUnternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck Emmen
 
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur redenVortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
 
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli KonferenzVortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
 

Kürzlich hochgeladen

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 

5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann

  • 1. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 2. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 3. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 4. GS1/ZHAW Swiss Social Media Forum 6. September 2011 5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren Prof. Dr. Cary Steinmann Building Competence. Crossing Borders. cary.steinmann@zhaw.ch
  • 5. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 6. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 7. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 8. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 9. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 10. © Brian Solis & JESS3 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 11. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 12. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 13. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 14. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 15. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 16. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 17. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 18. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 19. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 20. Gartner Hype Cycle 'Web 2.0' Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 21. Gartner Hype Cycle 'Social Media' Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 22. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 23. social CRM Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 24. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 25. 5 Erfolgsfaktoren in Social Media Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 26. Erstens: Evaluieren ©VI Knallgrau 2011 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 27. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 28. Erfolgsfaktoren in Social Media: Evaluieren Lösen von abstrakten Nutzenversprechen und Konkretisierung fürs eigene Unternehmen. ©VI Knallgrau 2011 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 29. Erfolgsfaktoren in Social Media: Evaluieren Orientierung schaffen: The Big Picture für den Umgang mit dem Thema. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 30. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 31. Erfolgsfaktoren in Social Media: Evaluieren Experimentierfreude im Unternehmen nicht ausbremsen aber kanalisieren. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 32. Zweitens: Zuhören ©VI Knallgrau 2011 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 33. Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören Das Setup muss auf die Situation und die spezifischen Anforderungen des Auftraggebers zugeschnitten sein. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 34. Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören Die qualitative Dimension ist wichtiger als die quantitative - nicht viele Daten sondern relevante Daten. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 35. Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören Die Daten sind sorgfältig zu interpretieren und die richtigen Handlungsempfehlungen müssen abgeleitet werden. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 36. Erfolgsfaktoren in Social Media: Zuhören Die Dynamik in den Inormationsmärkten ist sehr gross - kontinuierliche Erhebungen und Auswertungen sind unerlässlich. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 37. Drittens: Sozialisieren ©VI Knallgrau 2011 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 38. Erfolgsfaktoren in Social Media: Sozialisieren Der Ton macht die Musik - wir müssen die Sprache der anderen sprechen und sie ernst nehmen - nur dann kann Dialog entstehen. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 39. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 40. Erfolgsfaktoren in Social Media: Sozialisieren Glaubwürdigkeit entsteht durch Nachhaltigkeit, die Beziehungen zu den Zielgruppen müssen mittel- bis langfristig geplant werden. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 41. Erfolgsfaktoren in Social Media: Sozialisieren Kreativität statt Routine - das Agieren via Social Media ist eine Aufgabe, die viel menschliches Gespür, Spontaneität und Originalität erfordert. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 42. Viertens: Umsetzen ©VI Knallgrau 2011 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 43. Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 44. Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 45. Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 46. Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen ©flickr_pulguita_2011 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 47. Erfolgsfaktoren in Social Media: Umsetzen Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 48. Fünftens: Managen ©VI Knallgrau 2011 Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 49. Erfolgsfaktoren in Social Media: Managen Offenheit des Unternehmens, ein Thema anzunehmen. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 50. Der Brigitte - Find ich gut! Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 51. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 52. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 53. Erfolgsfaktoren in Social Media: Managen Homogenität oder Heterogenität der Gruppe der potenziellen Anwender. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 54. Erfolgsfaktoren in Social Media: Managen Raum und Zeit zum Thema im Alltag der Anwender. IBM Social Computing Guidelines Blogs, wikis, social networks, virtual worlds and social media In the spring of 2005, IBMers used a wiki to create a set of guidelines for all IBMers who wanted to blog. These guidelines aimed to provide helpful, practical advice to protect both IBM bloggers and IBM. In 2008 and again in 2010 IBM turned to employees to re-examine our guidelines in light of ever- evolving technologies and online social tools to ensure they remain current to the needs of employees and the company. These efforts have broadened the scope of the existing guidelines to include all forms of social computing. Below are the current and official "IBM Social Computing Guidelines," which we review periodically so that they may evolve to reflect emerging technologies and online social tools. Introduction Responsible engagement in innovation and dialogue Online collaboration platforms are fundamentally changing the way IBMers work and engage with each other, clients and partners. IBM is increasingly exploring how online discourse through social computing can empower IBMers as global professionals, innovators and citizens. These individual interactions represent a new model: not mass communications, but masses of communicators. Through these interactions, IBM's greatest asset-- the expertise of its employees--can be shared with clients, shareholders, and the communities in which it operates. Therefore, it is very much in IBM's interest—and, we believe, in each IBMer's own—to be aware of and participate in this sphere of information, interaction and idea exchange: To learn: As an innovation-based company, we believe in the importance of open exchange—between Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011 IBM and its clients, and among the many constituents of the emerging business and societal ecosystem-- for learning. Social computing is an important arena for organizational and individual development. To contribute: IBM—as a business, as an innovator and as a corporate citizen—makes important
  • 55. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 56. Und falls das doch alles irgendwie zu viel wird... Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 57. Vielen Dank :-) Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011
  • 58. Swiss Social Media Forum @ZHAW 2011