SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013
Innovation Experience
Unsere Workshops
2 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013
Übersicht 1/2
Unsere Workshops
Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten
wir Aufgaben und eine klare
Zielsetzung für Ihr Projekt. Im
Anschluss erhalten Sie von uns ein
individuelles Angebot.
40° Kickstarter
Mit Hilfe der Gamestorming
Methodik so viele Ideen wie
möglich in einem fest definierten
Zeitraum entwickeln: spielerisch
und mit Fokus auf Inspiration.
121 Ideen
Improvisationstheater: Schlüpfen Sie
in die Rolle von zuvor erstellten
Personas, um herauszufinden, welche
Faktoren Entscheidungen und
Meinungen beeinflussen, hemmen –
oder welche Gefühle dabei eine Rolle
spielen. (siehe Quick Service: Persona)
Improvisations Persona
Wo erreichen Sie Ihre Kunden? Was
bewegt diese? Wie können Sie die
Bedürfnisse Ihrer Kunden durch
relevante Service-Leistungen
zufriedenstellen, um sie an sich zu
binden? Aufschluss darüber bringt
die Kartographierung von Kunden-
bedürfnissen an den Touchpoints.
Customer Experience Mapping
Das bessere Brainstroming -
Gamestormings nutzen unseren
Spieltrieb. Durch aufeinander abge-
stimmte, spielerische Elemente
entsteht ein nicht-linearer Kreativ-
prozess – ein Findungs-prozess. So
setzen wir uns intensiver und länger
mit Themen auseinander.
Gamestorming
Unternehmen und Gärtner haben
einiges gemeinsam: Sie erschaffen
Neues, verändern Bestehendes und
gestalten ihre Umwelt um. Erleben
Sie einen spannenden Perspektiv-
wechsel und entdecken Sie die
Zukunftspotenziale Ihres
Unternehmens.
Innovation Gardening
Entdecken Sie, was die Märkte der
Zukunft bewegt – und zwar bevor dies
andere tun. Nutzen Sie Instrumente
der strategischen Trendanalyse, um
sogenannte „weak signals“ aufzu-
spüren. Das sind Entwicklungen, die
Potenzial besitzen, jedoch noch nicht
vollends wahrnehmbar sind.
What‘s Next? Trend Workshops
2 | 40° | 22. Mai 2013
Wir erarbeiten gemeinsam eine
Storyline, um Ihre Innovationen und
Veränderungsprozesse nach Außen
und Innen plausibel zu kommu-
nizieren. So erreichen Sie Akzeptanz
und räumen Hindernisse aus dem
Weg.
Innovation Storyline
3 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013
Übersicht 2/2
Unsere Workshops
Geschäftsfelder (weiter)entwickeln
und Zukunftspotentiale aufdecken.
Erleben Sie einen szenario-basierten
Strategieprozess im Schnelldurchlauf :
effektiv, pointiert, transparent und
praxisnah.
Future Draft Strategie
In abwechslungsreichen Workshops
unterziehen wir die Gegenwart einer
kritischen Reflexion, tauschen uns
über Zukunftserwartungen aus und
entwerfen daraus ein Zukunftsbild für
Ihr Unternehmen. Daraus leiten wir
konkrete Ziele ab, die sich in einem
Realitätscheck bewähren müssen.
Think forward!
Innovationspotentiale sichtbar
machen und Produkte/Dienst-
leistungen skizzieren. Erleben Sie
einen trendbasierten Innovations-
prozess im Schnelldurchlauf:
analytisch, fundiert und kreativ.
Future Draft Innovation
Welche technologischen Trends
können Sie nutzen, um Ihren Messe-
auftritt nicht nur zu einem Erlebnis für
Besucher, Kunden und potentielle
Partner zu machen sondern auch in
die Kommunikationskette nahtlos
einzubinden. Wir holen Sie ab und
entwickeln erste Ideen.
Messe Interactive
Experte gesucht? Sie suchen
konkreten Input oder Inspiration zu
einem Thema und wissen nicht, an
wen Sie sich wenden sollen? Wir
schon! Nennen Sie uns Ihr Thema
oder Ihre Aufgabenstellung und wir
kümmern uns um den Rest.
Rent a Brain
Wir zeigen Ihnen die technologischen
Trends und wie Sie diese nutzen
können, um ein neuartiges Service
Erlebnis an Ihrem PoS für alle Kunden
zu schaffen – den PoS nahtlos in die
digitale Kommunikationskette einzu-
binden. Die Entwicklung erster Ideen
gehört ebenso zum Workshop.
PoS Interactive
Gestalten Sie eine Verpackung, um
Ziele besser bewerten oder Inhalte
einer Website klarer gewichten zu
können. Bewaffnet mit einer weißen
Verpackungsvorlage, Stiften, Post-its,
Kleber, Schere, Lineal und weiteren
Gestaltungswerkzeugen ist Ihre
Kreativität gefragt.
Design Your Box
3 | 40° | 22. Mai 2013
34 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 201334 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013
Vielen Dank für Ihr Interesse.
40° GmbH Labor für Innovation
Geschäftsführer:
Tim Volkmann,
Thomas Hornstein,
Michael Jansen,
Jörg Hoewner
Charlottenstraße 43
D-40210 Düsseldorf
Fon +49 (0) 211 – 598816 80
Fax +49 (0) 211 – 598816 97
E-Mail kontakt@40grad.de
Web: www.40grad.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Collaborative Future
Collaborative FutureCollaborative Future
Collaborative Future
Patrick Hofer
 
Digitale Transformation
Digitale TransformationDigitale Transformation
Digitale Transformation
Volker Grünauer
 
40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare
40° Labor für Innovation
 
Digitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 Thesen
Digitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 ThesenDigitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 Thesen
Digitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 Thesen
40° Labor für Innovation
 
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffenWie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
TWT
 
Digital Experience @ CeBIT 2016
Digital Experience @ CeBIT 2016Digital Experience @ CeBIT 2016
Digital Experience @ CeBIT 2016
Christian Paul Stobbe
 
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Uwe Weinreich
 
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Christian Paul Stobbe
 
Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016
Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016 Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016
Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016
Christian Paul Stobbe
 
Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer
Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für UnternehmerDigitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer
Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer
VCAT Consulting GmbH
 
Creating the bigger picture - Die Designvision in agilen Projekten
Creating the bigger picture - Die Designvision in agilen ProjektenCreating the bigger picture - Die Designvision in agilen Projekten
Creating the bigger picture - Die Designvision in agilen Projekten
Silke Kreiling
 
MEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum Produktivitätsgewinn
MEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum ProduktivitätsgewinnMEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum Produktivitätsgewinn
MEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum Produktivitätsgewinn
Digital Transformation Network Nachname
 
My Freelance Profile
My Freelance ProfileMy Freelance Profile
My Freelance Profile
Benjamin N. Mikuska
 
Game over: Scheitern der Digitalen Transformation in Organisationen
Game over: Scheitern der Digitalen Transformation in OrganisationenGame over: Scheitern der Digitalen Transformation in Organisationen
Game over: Scheitern der Digitalen Transformation in Organisationen
Frederik Bernard
 
Ein Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - Berlin
Ein Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - BerlinEin Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - Berlin
Ein Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - Berlin
Lutz Schmitt
 
Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017
Communardo GmbH
 
IA Konferenz 2016 - Ideation
IA Konferenz 2016 - Ideation IA Konferenz 2016 - Ideation
IA Konferenz 2016 - Ideation
denkwerk GmbH
 
B2B Online Monitor 2012
B2B Online Monitor 2012B2B Online Monitor 2012
B2B Online Monitor 2012
die firma . experience design GmbH
 
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteSOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
Conrad Eß
 

Was ist angesagt? (19)

Collaborative Future
Collaborative FutureCollaborative Future
Collaborative Future
 
Digitale Transformation
Digitale TransformationDigitale Transformation
Digitale Transformation
 
40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare
 
Digitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 Thesen
Digitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 ThesenDigitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 Thesen
Digitale Transformation: Mehr Revolution als Evolution in 11 Thesen
 
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffenWie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
 
Digital Experience @ CeBIT 2016
Digital Experience @ CeBIT 2016Digital Experience @ CeBIT 2016
Digital Experience @ CeBIT 2016
 
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
Digital Experience for Pharma and Healthcare @ pharmaplace 2016
 
Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016
Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016 Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016
Show, don't tell @ UIG Frühjahrstagung Mannheim 2016
 
Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer
Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für UnternehmerDigitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer
Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer
 
Creating the bigger picture - Die Designvision in agilen Projekten
Creating the bigger picture - Die Designvision in agilen ProjektenCreating the bigger picture - Die Designvision in agilen Projekten
Creating the bigger picture - Die Designvision in agilen Projekten
 
MEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum Produktivitätsgewinn
MEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum ProduktivitätsgewinnMEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum Produktivitätsgewinn
MEETING-KULTUR - In 5 Schritten vom versumpften Ritual zum Produktivitätsgewinn
 
My Freelance Profile
My Freelance ProfileMy Freelance Profile
My Freelance Profile
 
Game over: Scheitern der Digitalen Transformation in Organisationen
Game over: Scheitern der Digitalen Transformation in OrganisationenGame over: Scheitern der Digitalen Transformation in Organisationen
Game over: Scheitern der Digitalen Transformation in Organisationen
 
Ein Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - Berlin
Ein Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - BerlinEin Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - Berlin
Ein Strategie für viele Marken - IA Konferenz 2016 - Berlin
 
Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017
 
IA Konferenz 2016 - Ideation
IA Konferenz 2016 - Ideation IA Konferenz 2016 - Ideation
IA Konferenz 2016 - Ideation
 
B2B Online Monitor 2012
B2B Online Monitor 2012B2B Online Monitor 2012
B2B Online Monitor 2012
 
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteSOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
 

Andere mochten auch

Modul 2 Was ist Schetitern?
Modul 2 Was ist Schetitern?Modul 2 Was ist Schetitern?
Modul 2 Was ist Schetitern?
caniceconsulting
 
Xing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games Evening
Xing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games EveningXing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games Evening
Xing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games Evening
Michael Tarnowski
 
Kreativitätstechniken
KreativitätstechnikenKreativitätstechniken
Kreativitätstechniken
christophc
 
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
GeorgBayer
 
Creativity and Design Thinking
Creativity and Design ThinkingCreativity and Design Thinking
Creativity and Design Thinking
Luís Gustavo Martins
 
Creativity and Design Thinking 2012 SM MD
Creativity and Design Thinking 2012 SM MDCreativity and Design Thinking 2012 SM MD
Creativity and Design Thinking 2012 SM MD
Michael Tizio
 
Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...
Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...
Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...
Lumiknows Consultancy
 
Von grauen Zellen zu bunten Ideen.
Von grauen Zellen zu bunten Ideen.Von grauen Zellen zu bunten Ideen.
Von grauen Zellen zu bunten Ideen.
Andreas Jacobs
 
Raus da! Wie neue Ideen entstehen
Raus da! Wie neue Ideen entstehenRaus da! Wie neue Ideen entstehen
Raus da! Wie neue Ideen entstehen
neuwaerts
 

Andere mochten auch (9)

Modul 2 Was ist Schetitern?
Modul 2 Was ist Schetitern?Modul 2 Was ist Schetitern?
Modul 2 Was ist Schetitern?
 
Xing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games Evening
Xing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games EveningXing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games Evening
Xing User Group Agile Rhein-Main. Agile Games Evening
 
Kreativitätstechniken
KreativitätstechnikenKreativitätstechniken
Kreativitätstechniken
 
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
 
Creativity and Design Thinking
Creativity and Design ThinkingCreativity and Design Thinking
Creativity and Design Thinking
 
Creativity and Design Thinking 2012 SM MD
Creativity and Design Thinking 2012 SM MDCreativity and Design Thinking 2012 SM MD
Creativity and Design Thinking 2012 SM MD
 
Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...
Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...
Creativity, Design Thinking and How These Have To Do With Innovation & Entrep...
 
Von grauen Zellen zu bunten Ideen.
Von grauen Zellen zu bunten Ideen.Von grauen Zellen zu bunten Ideen.
Von grauen Zellen zu bunten Ideen.
 
Raus da! Wie neue Ideen entstehen
Raus da! Wie neue Ideen entstehenRaus da! Wie neue Ideen entstehen
Raus da! Wie neue Ideen entstehen
 

Ähnlich wie 40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren

40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
Jörg Hoewner
 
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationInnovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Frederik Bernard
 
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
 Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z... Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
Namics – A Merkle Company
 
Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen
jhuber_
 
Virtual Reality als Kommunikations-Tool für Unternehmen
Virtual Reality als Kommunikations-Tool für UnternehmenVirtual Reality als Kommunikations-Tool für Unternehmen
Virtual Reality als Kommunikations-Tool für Unternehmen
accilium GmbH
 
Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
EpicWork
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
Communardo GmbH
 
NavigationLab Portrait
NavigationLab PortraitNavigationLab Portrait
NavigationLab Portrait
NavigationLab GmbH
 
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum ErfolgMobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Milos Radovic
 
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-MatrixWettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Screamin Wrba
 
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Ingrid Gerstbach
 
Über Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup OpenÜber Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup Open
Jens Otto Lange
 
Ingosu Broschüre
Ingosu BroschüreIngosu Broschüre
Ingosu Broschüre
Ahmet Emre Acar
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
Milos Radovic
 
Riding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service Design
Riding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service DesignRiding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service Design
Riding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service Design
Bogo Vatovec
 
HR factory learning
HR factory learning HR factory learning
HR factory learning
Sebastian Krammer
 
UX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product VisionsUX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product Visions
Screamin Wrba
 
Nimirum infomappe 2014/15
Nimirum infomappe 2014/15Nimirum infomappe 2014/15
Nimirum infomappe 2014/15
Anja Mutschler
 
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Jean Maurice Port
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Rising Media Ltd.
 

Ähnlich wie 40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren (20)

40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
 
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationInnovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
 
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
 Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z... Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
 
Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen
 
Virtual Reality als Kommunikations-Tool für Unternehmen
Virtual Reality als Kommunikations-Tool für UnternehmenVirtual Reality als Kommunikations-Tool für Unternehmen
Virtual Reality als Kommunikations-Tool für Unternehmen
 
Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
 
NavigationLab Portrait
NavigationLab PortraitNavigationLab Portrait
NavigationLab Portrait
 
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum ErfolgMobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
 
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-MatrixWettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
 
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
 
Über Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup OpenÜber Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup Open
 
Ingosu Broschüre
Ingosu BroschüreIngosu Broschüre
Ingosu Broschüre
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
 
Riding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service Design
Riding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service DesignRiding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service Design
Riding on the Storm - Das IA Survival Guide zum Service Design
 
HR factory learning
HR factory learning HR factory learning
HR factory learning
 
UX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product VisionsUX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product Visions
 
Nimirum infomappe 2014/15
Nimirum infomappe 2014/15Nimirum infomappe 2014/15
Nimirum infomappe 2014/15
 
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015
 

Mehr von Jörg Hoewner

Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld...
 Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld... Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld...
Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld...
Jörg Hoewner
 
Data Storytelling und Data-driven Content
Data Storytelling und Data-driven ContentData Storytelling und Data-driven Content
Data Storytelling und Data-driven Content
Jörg Hoewner
 
Daten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener Content
Daten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener ContentDaten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener Content
Daten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener Content
Jörg Hoewner
 
Data-driven content: Mit Daten zum Content
Data-driven content: Mit Daten zum ContentData-driven content: Mit Daten zum Content
Data-driven content: Mit Daten zum Content
Jörg Hoewner
 
Social Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in RedaktionenSocial Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in Redaktionen
Jörg Hoewner
 
so.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtung
so.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtungso.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtung
so.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtung
Jörg Hoewner
 
Marktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen MittelnMarktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen Mitteln
Jörg Hoewner
 
Crossmedia in den PR
Crossmedia in den PRCrossmedia in den PR
Crossmedia in den PR
Jörg Hoewner
 
Erfolgskontrolle in der Online-PR
Erfolgskontrolle in der Online-PRErfolgskontrolle in der Online-PR
Erfolgskontrolle in der Online-PR
Jörg Hoewner
 
40 Grad Labor für Innovation: Überblick
40 Grad Labor für Innovation: Überblick40 Grad Labor für Innovation: Überblick
40 Grad Labor für Innovation: Überblick
Jörg Hoewner
 
Marktforschung im Social Web: Chancen
Marktforschung im Social Web: ChancenMarktforschung im Social Web: Chancen
Marktforschung im Social Web: Chancen
Jörg Hoewner
 
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-BereichAnwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Jörg Hoewner
 
Social Media als Innovationsquelle
Social Media als InnovationsquelleSocial Media als Innovationsquelle
Social Media als Innovationsquelle
Jörg Hoewner
 
Von der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)InnovationVon der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)Innovation
Jörg Hoewner
 
Hoewner Wb 20100317 Ho
Hoewner Wb 20100317 HoHoewner Wb 20100317 Ho
Hoewner Wb 20100317 Ho
Jörg Hoewner
 

Mehr von Jörg Hoewner (15)

Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld...
 Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld... Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld...
Cognitive PR: Datengetriebene Kommunikation und KI in der PR - Handlungsfeld...
 
Data Storytelling und Data-driven Content
Data Storytelling und Data-driven ContentData Storytelling und Data-driven Content
Data Storytelling und Data-driven Content
 
Daten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener Content
Daten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener ContentDaten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener Content
Daten-getriebene Kommunikaton, daten-getriebener Content
 
Data-driven content: Mit Daten zum Content
Data-driven content: Mit Daten zum ContentData-driven content: Mit Daten zum Content
Data-driven content: Mit Daten zum Content
 
Social Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in RedaktionenSocial Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in Redaktionen
 
so.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtung
so.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtungso.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtung
so.Me Analysis: Social Media Audit, Monitoring & Trendbeobachtung
 
Marktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen MittelnMarktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen Mitteln
 
Crossmedia in den PR
Crossmedia in den PRCrossmedia in den PR
Crossmedia in den PR
 
Erfolgskontrolle in der Online-PR
Erfolgskontrolle in der Online-PRErfolgskontrolle in der Online-PR
Erfolgskontrolle in der Online-PR
 
40 Grad Labor für Innovation: Überblick
40 Grad Labor für Innovation: Überblick40 Grad Labor für Innovation: Überblick
40 Grad Labor für Innovation: Überblick
 
Marktforschung im Social Web: Chancen
Marktforschung im Social Web: ChancenMarktforschung im Social Web: Chancen
Marktforschung im Social Web: Chancen
 
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-BereichAnwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
 
Social Media als Innovationsquelle
Social Media als InnovationsquelleSocial Media als Innovationsquelle
Social Media als Innovationsquelle
 
Von der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)InnovationVon der Spinnovation zur (S)Innovation
Von der Spinnovation zur (S)Innovation
 
Hoewner Wb 20100317 Ho
Hoewner Wb 20100317 HoHoewner Wb 20100317 Ho
Hoewner Wb 20100317 Ho
 

40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren

  • 1. 1 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013 Innovation Experience Unsere Workshops
  • 2. 2 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013 Übersicht 1/2 Unsere Workshops Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Aufgaben und eine klare Zielsetzung für Ihr Projekt. Im Anschluss erhalten Sie von uns ein individuelles Angebot. 40° Kickstarter Mit Hilfe der Gamestorming Methodik so viele Ideen wie möglich in einem fest definierten Zeitraum entwickeln: spielerisch und mit Fokus auf Inspiration. 121 Ideen Improvisationstheater: Schlüpfen Sie in die Rolle von zuvor erstellten Personas, um herauszufinden, welche Faktoren Entscheidungen und Meinungen beeinflussen, hemmen – oder welche Gefühle dabei eine Rolle spielen. (siehe Quick Service: Persona) Improvisations Persona Wo erreichen Sie Ihre Kunden? Was bewegt diese? Wie können Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden durch relevante Service-Leistungen zufriedenstellen, um sie an sich zu binden? Aufschluss darüber bringt die Kartographierung von Kunden- bedürfnissen an den Touchpoints. Customer Experience Mapping Das bessere Brainstroming - Gamestormings nutzen unseren Spieltrieb. Durch aufeinander abge- stimmte, spielerische Elemente entsteht ein nicht-linearer Kreativ- prozess – ein Findungs-prozess. So setzen wir uns intensiver und länger mit Themen auseinander. Gamestorming Unternehmen und Gärtner haben einiges gemeinsam: Sie erschaffen Neues, verändern Bestehendes und gestalten ihre Umwelt um. Erleben Sie einen spannenden Perspektiv- wechsel und entdecken Sie die Zukunftspotenziale Ihres Unternehmens. Innovation Gardening Entdecken Sie, was die Märkte der Zukunft bewegt – und zwar bevor dies andere tun. Nutzen Sie Instrumente der strategischen Trendanalyse, um sogenannte „weak signals“ aufzu- spüren. Das sind Entwicklungen, die Potenzial besitzen, jedoch noch nicht vollends wahrnehmbar sind. What‘s Next? Trend Workshops 2 | 40° | 22. Mai 2013 Wir erarbeiten gemeinsam eine Storyline, um Ihre Innovationen und Veränderungsprozesse nach Außen und Innen plausibel zu kommu- nizieren. So erreichen Sie Akzeptanz und räumen Hindernisse aus dem Weg. Innovation Storyline
  • 3. 3 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013 Übersicht 2/2 Unsere Workshops Geschäftsfelder (weiter)entwickeln und Zukunftspotentiale aufdecken. Erleben Sie einen szenario-basierten Strategieprozess im Schnelldurchlauf : effektiv, pointiert, transparent und praxisnah. Future Draft Strategie In abwechslungsreichen Workshops unterziehen wir die Gegenwart einer kritischen Reflexion, tauschen uns über Zukunftserwartungen aus und entwerfen daraus ein Zukunftsbild für Ihr Unternehmen. Daraus leiten wir konkrete Ziele ab, die sich in einem Realitätscheck bewähren müssen. Think forward! Innovationspotentiale sichtbar machen und Produkte/Dienst- leistungen skizzieren. Erleben Sie einen trendbasierten Innovations- prozess im Schnelldurchlauf: analytisch, fundiert und kreativ. Future Draft Innovation Welche technologischen Trends können Sie nutzen, um Ihren Messe- auftritt nicht nur zu einem Erlebnis für Besucher, Kunden und potentielle Partner zu machen sondern auch in die Kommunikationskette nahtlos einzubinden. Wir holen Sie ab und entwickeln erste Ideen. Messe Interactive Experte gesucht? Sie suchen konkreten Input oder Inspiration zu einem Thema und wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen? Wir schon! Nennen Sie uns Ihr Thema oder Ihre Aufgabenstellung und wir kümmern uns um den Rest. Rent a Brain Wir zeigen Ihnen die technologischen Trends und wie Sie diese nutzen können, um ein neuartiges Service Erlebnis an Ihrem PoS für alle Kunden zu schaffen – den PoS nahtlos in die digitale Kommunikationskette einzu- binden. Die Entwicklung erster Ideen gehört ebenso zum Workshop. PoS Interactive Gestalten Sie eine Verpackung, um Ziele besser bewerten oder Inhalte einer Website klarer gewichten zu können. Bewaffnet mit einer weißen Verpackungsvorlage, Stiften, Post-its, Kleber, Schere, Lineal und weiteren Gestaltungswerkzeugen ist Ihre Kreativität gefragt. Design Your Box 3 | 40° | 22. Mai 2013
  • 4. 34 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 201334 | 40° Workshops & Quick-Service(s) | 23. Mai 2013 Vielen Dank für Ihr Interesse. 40° GmbH Labor für Innovation Geschäftsführer: Tim Volkmann, Thomas Hornstein, Michael Jansen, Jörg Hoewner Charlottenstraße 43 D-40210 Düsseldorf Fon +49 (0) 211 – 598816 80 Fax +49 (0) 211 – 598816 97 E-Mail kontakt@40grad.de Web: www.40grad.de