SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Holzfeuerung und MINERGIE®
Probleme mit Lüftungsanlagen
Cheminées und Lüftungsanlagen
• Abluftanlagen wie Ventilatoren in WC, Dusche und
Badezimmer
• Küchenabluftventilator, zentrale Staubsaugeranlage,
Tumbler, zentrale Abluftanlage in Mehrfamilienhäusern
• Einfache Abluftanlage, automatische Fensterlüftung,
Einzelraumlüftungsgerät und Komfortlüftung wie in der
EDITION Minergie, Standard – Lüftungssysteme für
Wohnbauten beschrieben.
Abluftanlage
• Erzeugen immer einen Unterdruck in der Wohneinheit!
• In der Regel > 4 Pascal
Cheminées in MFH renoviert:
Einzelbelegung
Cheminées in MFH: Einzelbelegung
Cheminées in MFH: Einzelbelegung
Cheminées in MFH: Einzelbelegung
Cheminées in MFH: Einzelbelegung
Cheminées in MFH: Einzelbelegung
Cheminées in MFH: Einzelbelegung
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Cheminées in renoviertem MFH
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden
Offerte
Den folgenden Hinweis sollten alle Offerten für Feuerstätten beinhalten.
Wohnraumfeuerungen funktionieren nur bei
druckneutralen Verhältnissen störungsfrei. Gemäss SIA-
Merkblatt 2023 darf keine Art von Lüftungseinrichtung
(Küchenabluft, einfache Abluftanlagen, zentrale
Staubsauger usw.), im Gebäude einen Unterdruck
verursachen, der die Funktion der Feuerstätte stört. Es
wird in einer schriftlichen Vereinbarung festgehalten,
dass der Bauherr die aus dem SIA Merkblatt 2023
entstehenden Konsequenzen kennt.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Movimientos
MovimientosMovimientos
Movimientos
Yahaira Triana
 
Mi credo pedagógico art.3
Mi credo pedagógico art.3Mi credo pedagógico art.3
Mi credo pedagógico art.3
Germán Lopez-Rey Fortuna
 
Modelo informe daniel_rarenas _3_
Modelo informe daniel_rarenas _3_Modelo informe daniel_rarenas _3_
Modelo informe daniel_rarenas _3_
Germán Lopez-Rey Fortuna
 
Doc3
Doc3Doc3
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT MaßnahmenTechnology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Kuhn, Kammann und Kuhn - Technology and Change
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
simbimix
 
Ofelia De León, una vida dedicada al arte
Ofelia De León, una vida dedicada al arteOfelia De León, una vida dedicada al arte
Ofelia De León, una vida dedicada al arte
Enrique Rojas
 
Ejercicio 2 seminario 5
Ejercicio 2 seminario 5Ejercicio 2 seminario 5
Ejercicio 2 seminario 5
anabelenlopezperez
 
Pinterest im Musiker-Marketing
Pinterest im Musiker-MarketingPinterest im Musiker-Marketing
Pinterest im Musiker-Marketing
ROHINIE.COM Limited
 
easyJet
easyJeteasyJet
Vortrag medienworkshop af l
Vortrag medienworkshop af lVortrag medienworkshop af l
Vortrag medienworkshop af l
vonspecht-esw
 
Mitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez Rosas
Mitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez RosasMitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez Rosas
Mitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez Rosas
Luis Salvador Velasquez Rosas
 
Gbi
GbiGbi
Bürgermeister Kleebank liest in der Kita Brauereihof
Bürgermeister Kleebank liest in der Kita BrauereihofBürgermeister Kleebank liest in der Kita Brauereihof
Bürgermeister Kleebank liest in der Kita Brauereihof
kib_gmbh
 
Erfahrungen aus Vollzugssicht
Erfahrungenaus VollzugssichtErfahrungenaus Vollzugssicht
Erfahrungen aus Vollzugssicht
Vorname Nachname
 
6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!
6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!
6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!
ROHINIE.COM Limited
 
Plagiatpraevention2
Plagiatpraevention2Plagiatpraevention2
Plagiatpraevention2
hlreiff
 
Fundamiscuche
FundamiscucheFundamiscuche
Fundamiscuche
karman199
 
Informe final
Informe finalInforme final
Informe final
mejiavillamil23
 
ROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für Content
ROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für ContentROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für Content
ROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für Content
ROHINIE.COM Limited
 

Andere mochten auch (20)

Movimientos
MovimientosMovimientos
Movimientos
 
Mi credo pedagógico art.3
Mi credo pedagógico art.3Mi credo pedagógico art.3
Mi credo pedagógico art.3
 
Modelo informe daniel_rarenas _3_
Modelo informe daniel_rarenas _3_Modelo informe daniel_rarenas _3_
Modelo informe daniel_rarenas _3_
 
Doc3
Doc3Doc3
Doc3
 
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT MaßnahmenTechnology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
Technology and Change - Wir steigern den Wert von Enterprise IT Maßnahmen
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Ofelia De León, una vida dedicada al arte
Ofelia De León, una vida dedicada al arteOfelia De León, una vida dedicada al arte
Ofelia De León, una vida dedicada al arte
 
Ejercicio 2 seminario 5
Ejercicio 2 seminario 5Ejercicio 2 seminario 5
Ejercicio 2 seminario 5
 
Pinterest im Musiker-Marketing
Pinterest im Musiker-MarketingPinterest im Musiker-Marketing
Pinterest im Musiker-Marketing
 
easyJet
easyJeteasyJet
easyJet
 
Vortrag medienworkshop af l
Vortrag medienworkshop af lVortrag medienworkshop af l
Vortrag medienworkshop af l
 
Mitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez Rosas
Mitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez RosasMitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez Rosas
Mitos sobre las dietas, Luis Salvador Velásquez Rosas
 
Gbi
GbiGbi
Gbi
 
Bürgermeister Kleebank liest in der Kita Brauereihof
Bürgermeister Kleebank liest in der Kita BrauereihofBürgermeister Kleebank liest in der Kita Brauereihof
Bürgermeister Kleebank liest in der Kita Brauereihof
 
Erfahrungen aus Vollzugssicht
Erfahrungenaus VollzugssichtErfahrungenaus Vollzugssicht
Erfahrungen aus Vollzugssicht
 
6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!
6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!
6 Tipps wenn Ihr Social-Media-Marketing lahmt!
 
Plagiatpraevention2
Plagiatpraevention2Plagiatpraevention2
Plagiatpraevention2
 
Fundamiscuche
FundamiscucheFundamiscuche
Fundamiscuche
 
Informe final
Informe finalInforme final
Informe final
 
ROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für Content
ROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für ContentROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für Content
ROHINIE.COM: LinkedIn ist eine vorzügliche Quelle für Content
 

Mehr von Vorname Nachname

Umsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Minergie
Umsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei MinergieUmsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Minergie
Umsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Minergie
Vorname Nachname
 
Nachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von Loggien
Nachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von LoggienNachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von Loggien
Nachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von Loggien
Vorname Nachname
 
Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...
Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...
Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...
Vorname Nachname
 
SIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen Wärmeschutz
SIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen WärmeschutzSIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen Wärmeschutz
SIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen Wärmeschutz
Vorname Nachname
 
Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180
Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180
Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180
Vorname Nachname
 
Steuerung & Monitoring von Sonnenschutzanlagen
Steuerung & Monitoring von SonnenschutzanlagenSteuerung & Monitoring von Sonnenschutzanlagen
Steuerung & Monitoring von Sonnenschutzanlagen
Vorname Nachname
 
Monitoring bei grossen Nicht-Wohnbauten
Monitoring bei grossen Nicht-WohnbautenMonitoring bei grossen Nicht-Wohnbauten
Monitoring bei grossen Nicht-Wohnbauten
Vorname Nachname
 
Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...
Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...
Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...
Vorname Nachname
 
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - MonitoringEnergetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Vorname Nachname
 
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"
Vorname Nachname
 
Ressourcensparende Haushaltgeräte
Ressourcensparende HaushaltgeräteRessourcensparende Haushaltgeräte
Ressourcensparende Haushaltgeräte
Vorname Nachname
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
Vorname Nachname
 
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und ErneuernSo fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
Vorname Nachname
 
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und UmbautenRaumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Vorname Nachname
 
Ego®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-Lüftungssystem
Ego®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-LüftungssystemEgo®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-Lüftungssystem
Ego®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-Lüftungssystem
Vorname Nachname
 
Innovative Lüftungskonzepte an ausgewählten Beispielen
Innovative Lüftungskonzepte an ausgewählten BeispielenInnovative Lüftungskonzepte an ausgewählten Beispielen
Innovative Lüftungskonzepte an ausgewählten Beispielen
Vorname Nachname
 
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von WohnbautenAngemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Vorname Nachname
 
Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Vorname Nachname
 
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Vorname Nachname
 
Bauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitieren
Bauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitierenBauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitieren
Bauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitieren
Vorname Nachname
 

Mehr von Vorname Nachname (20)

Umsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Minergie
Umsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei MinergieUmsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Minergie
Umsetzung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Minergie
 
Nachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von Loggien
Nachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von LoggienNachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von Loggien
Nachweis sommerlicher Wärmeschutz: Simulationen von Loggien
 
Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...
Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...
Sommerlicher Wärmeschutz: Von der Relevanz des Tageslichts bis zur Notwendigk...
 
SIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen Wärmeschutz
SIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen WärmeschutzSIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen Wärmeschutz
SIA 180:2014 — Konsequenzen für den Sommerlichen Wärmeschutz
 
Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180
Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180
Sommerlicher Wärmeschutz: Minergie, MuKEn und SIA 180
 
Steuerung & Monitoring von Sonnenschutzanlagen
Steuerung & Monitoring von SonnenschutzanlagenSteuerung & Monitoring von Sonnenschutzanlagen
Steuerung & Monitoring von Sonnenschutzanlagen
 
Monitoring bei grossen Nicht-Wohnbauten
Monitoring bei grossen Nicht-WohnbautenMonitoring bei grossen Nicht-Wohnbauten
Monitoring bei grossen Nicht-Wohnbauten
 
Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...
Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...
Monitoring und Steuerung am Beispiel der Nachhaltigen Quartiere Eikenøtt und ...
 
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - MonitoringEnergetische Betriebsoptimierung - Monitoring
Energetische Betriebsoptimierung - Monitoring
 
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Monitoring: Chancen der Betriebsüberwachung"
 
Ressourcensparende Haushaltgeräte
Ressourcensparende HaushaltgeräteRessourcensparende Haushaltgeräte
Ressourcensparende Haushaltgeräte
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und ErneuernSo fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
 
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und UmbautenRaumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
 
Ego®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-Lüftungssystem
Ego®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-LüftungssystemEgo®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-Lüftungssystem
Ego®Fresh -MINERGIE kompatibles Mehrraum-Lüftungssystem
 
Innovative Lüftungskonzepte an ausgewählten Beispielen
Innovative Lüftungskonzepte an ausgewählten BeispielenInnovative Lüftungskonzepte an ausgewählten Beispielen
Innovative Lüftungskonzepte an ausgewählten Beispielen
 
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von WohnbautenAngemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
 
Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Einleitung ins Thema "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
 
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
Begrüssung ERFA-Praxisseminar "Lüftungen bei energetischen Modernisierungen"
 
Bauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitieren
Bauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitierenBauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitieren
Bauen und Erneuern mit Minergie und von Förderbeiträgen profitieren
 

Anforderungen an Holzfeuerungen in luftdichten Gebäuden