SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Agile Softwareentwicklung und
Architektur-Dokumentation?!
Eine Urlaubsreise von 45 Minuten
mit Christian Pfahl (cp@KriNiTo.de)
Was ist das „Nötigste“?
„Kalymnos 2005 022“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons -
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kalymnos_2005_022.jpg#mediaviewer/File:Kalymnos_2005_022.jpg
Was ist das „Nötigste“?
„Kalymnos 2005 022“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons -
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kalymnos_2005_022.jpg#mediaviewer/File:Kalymnos_2005_022.jpg
Funktionen
Qualitäten
Laufende
Software
Architektur (Doku)
beschäftigt sich mit
Was ist Architektur? (Verworfenes…)
"Gateway 111001" by Kafring - Own work. Licensed
under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons -
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gateway_111
001.jpg#mediaviewer/File:Gateway_111001.jpg
"Science books in Senate House" by Tom Morris - Own work. Licensed under
CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons -
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Science_books_in_Senate_House.jpg
#mediaviewer/File:Science_books_in_Senate_House.jpg
Was ist (Urlaubs-)Architektur?
Was ist (Urlaubs-)Architektur?
"Otakuthon 2014- Men in Black (14850563279)" by Pikawil from
Laval, Canada - Otakuthon 2014: Men in Black. Licensed under CC BY
2.0 via Wikimedia Commons -
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Otakuthon_2014-
_Men_in_Black_(14850563279).jpg
Architektur unseres Urlaubs
Ort(e), Hotel(s),
Reise-Pakete,
Mottos wie:
„Kein Stress“
Fundamentale Konzepte oder Eigenschaften
eines Systems in seiner Umgebung verkörpert
in seinen Bausteinen, Beziehungen und
Prinzipien, die für seinen Entwurf und seine
Evolution gelten. (Definition inAnlehnung an IEEE-1471)
Reiseveranstalter,
Teilnehmer…
(Änderbar?)
Wenn es schwer geändert werden kann,
ist es Architektur
(Freie Übersetzung einer Definition von Martin Fowler)
Gemeinsame
Vorstellungen,
Ziele und
Werte?
“In most successful software projects, the
expert developers working on that project
have a shared understanding of the
system design.This shared understanding
is called 'architecture'....”
(Definition von Ralph Johnson - Gang of Four)
„Architektur“
Agile vs. Architektur (-Doku)?
TEXTHier steht IhrText.
"Scrum-1" by Maree Reveley - Own work. Licensed under CC BY-SA 2.5 via Wikimedia
Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Scrum-
1.JPG#mediaviewer/File:Scrum-1.JPG
Agile vs. Architektur (-Doku)?
TEXTHier steht IhrText.
"Scrum-1" by Maree Reveley - Own work. Licensed under CC BY-SA 2.5 via Wikimedia
Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Scrum-
1.JPG#mediaviewer/File:Scrum-1.JPG
“Working software
over comprehensive
documentation”
“That is, while there is
value in the items on
the right, we value the
items on the left more.”
 Agile Dokumentation - Gerhard
Müller - AgileTuesday / 7.10.2014:
http://youtu.be/w6kUKTzqLF4
Agile und Architektur-(Doku): Ein Widerspruch?
Was ist „Architektur-Dokumentation“?
Nun weiter mit unserem Urlaub….
Was schreiben wir auf? Wie fangen wir an?Vorschlag:
Überblick in derVariante: „System-Idee“
Neues System zur Sitzplatzreservierung:
Es soll ein System entwickelt werden, welches es Fahrgästen ermöglicht,
einen Sitzplatz für eine bestimmte Zugfahrt zu reservieren.
Dieses System soll „SiPlaRes“ heißen.
In SiPlaRes kann ein Fahrgast dann…..
Überblick als:
„Product-Fact-Sheet“
SiPlaRes 1.0
Die Lösung für Bahnunternehmen ermöglicht Ihren Fahrgästen eine
komfortable Urlaubsreise dank Sitzplatzreservierung.
Key Features:
 Einfache und schnelle Buchung über Smartphone oder PC in < 3 Minuten
 Crowd-Support: Gruppen können endlich zusammen reisen 
 Stornierung direkt und ohne Hotline möglich
 Faires Preismodell für Bahnunternehmen: Lizenzgebühren nur pro Vorgang
Systemvoraussetzungen:
 Anbindung der SiPlaRes-Cloud an Ihre Zug-Informationssysteme
Überblick als:
„Product-Fact-Sheet“
SiPlaRes 1.0
Die Lösung für Bahnunternehmen ermöglicht Ihren Fahrgästen eine
komfortable Urlaubsreise dank Sitzplatzreservierung.
Key Features:
 Einfache und schnelle Buchung über Smartphone oder PC in < 3 Minuten
 Crowd-Support: Gruppen können endlich zusammen reisen 
 Stornierung direkt und ohne Hotline möglich
 Faires Preismodell für Bahnunternehmen: Lizenzgebühren nur pro Vorgang
Systemvoraussetzungen:
 Anbindung der SiPlaRes-Cloud an Ihre Zug-Informationssysteme
oder „Product-Box“
System-Kontext-Diagramm
Systemgrenze
Web-Browser-
Schnittstelle
ZugInfo-
Schnittstelle
Bezahl-
Schnittstelle
«system»
SiPlaRes
Web-Browser-
Schnittstelle
ZugInfo-
Schnittstelle
Bezahl-
Schnittstelle
Fahrgast
«system»
Zug- und
Zugfahrtensystem
«system»
Bezahlsystem
System-Kontext-Diagramm (Marketing-Style)
SiPlaRes
Fahrgast
Zug- und
Zugfahrtensystem
Bezahlsystem
System-Kontext-Diagramm
Systemgrenze
Web-Browser-
Schnittstelle
ZugInfo-
Schnittstelle
Bezahl-
Schnittstelle
«system»
SiPlaRes
Web-Browser-
Schnittstelle
ZugInfo-
Schnittstelle
Bezahl-
Schnittstelle
Fahrgast
«system»
Zug- und
Zugfahrtensystem
«system»
Bezahlsystem
Bezahl-
Schnittstelle
Web-Browser-
Schnittstelle
ZugInfo-
Schnittstelle
«system»
SiPlaRes
Bezahl-
Schnittstelle
Web-Browser-
Schnittstelle
ZugInfo-
Schnittstelle
Züge
ReservierungenStornierungen
Zugfahrten
White-Box-Sicht
Fachbegriffe
FACH-
BEGRIFFS-
MODELL
Was für Architektur-Doku braucht man noch?
 Qualitätsziele und Szenarien
 Randbedingungen
 Entscheidungen
 Bausteinsicht, Laufzeitsicht,Verteilungssicht
 Konzepte und Muster
 Risiken
Links und Buchempfehlungen
 ARC42Template für Architektur-Doku (G. Starke):
http://www.arc42.de/
 DokChess als Beispiel für arc42 von Stefan Zörner
http://www.dokchess.de/dokchess/arc42/
 Buch: „Softwarearchitekturen dokumentieren und
kommunizieren“ von Stefan Zörner: ISBN-10: 3446429247
 Zertifizierung für Software-Architekten (CPSA):
http://www.isaqb.org/
 „Vorgehensmuster für Softwarearchitektur: Kombinierbare
Praktiken in Zeiten von Agile und Lean“ von StefanToth:
ISBN-10: 3446436154
 Agile Dokumentation - Gerhard Müller - AgileTuesday /
7.10.2014: http://youtu.be/w6kUKTzqLF4
 Sparx Enterprise Architect: http://sparxsystems.com.au/
 3D-Box erstellen: http://3d-pack.com/
Vielen Dank für den gemeinsamen Urlaub!
Christian Pfahl
cp@KriNiTo.de
http://www.KriNiTo.de
Agile Softwareentwicklung und Architektur-Dokumentation?!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 28. Treffen - Christian Pfahl - Agile Softwareentwicklung und Architektur-Dokumentation

Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen EvolutionSteinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
QAware GmbH
 
VDC Newsletter 2009-01
VDC Newsletter 2009-01VDC Newsletter 2009-01
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
QAware GmbH
 
Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
Predrag61
 
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-MitarbeiterMobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
Appear
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
QAware GmbH
 
ScriptRunner - Eine Einführung
ScriptRunner - Eine EinführungScriptRunner - Eine Einführung
ScriptRunner - Eine Einführung
Heiko Brenn
 
VDC-Newsletter 2014-02
VDC-Newsletter 2014-02VDC-Newsletter 2014-02
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
DNUG e.V.
 
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
Sven Jenzer
 
Ahoi User Experience Design
Ahoi User Experience DesignAhoi User Experience Design
Ahoi User Experience Design
Matthias Mueller-Prove
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
Andreas Schulte
 
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM TrendsPLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
Intelliact AG
 
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen EvolutionSteinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
QAware GmbH
 
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Top 10 Internet Trends 2006
Top 10 Internet Trends 2006Top 10 Internet Trends 2006
Top 10 Internet Trends 2006
Jürg Stuker
 
VDC Newsletter 2011-08
VDC Newsletter 2011-08VDC Newsletter 2011-08
Ec2009 Templates
Ec2009 TemplatesEc2009 Templates
Ec2009 Templates
Ulrich Krause
 
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
QAware GmbH
 

Ähnlich wie 28. Treffen - Christian Pfahl - Agile Softwareentwicklung und Architektur-Dokumentation (20)

Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen EvolutionSteinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
 
VDC Newsletter 2009-01
VDC Newsletter 2009-01VDC Newsletter 2009-01
VDC Newsletter 2009-01
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
 
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-MitarbeiterMobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
ScriptRunner - Eine Einführung
ScriptRunner - Eine EinführungScriptRunner - Eine Einführung
ScriptRunner - Eine Einführung
 
VDC-Newsletter 2014-02
VDC-Newsletter 2014-02VDC-Newsletter 2014-02
VDC-Newsletter 2014-02
 
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
 
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
 
Ahoi User Experience Design
Ahoi User Experience DesignAhoi User Experience Design
Ahoi User Experience Design
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
 
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM TrendsPLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
 
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen EvolutionSteinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
 
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
Top 10 Internet Trends 2006
Top 10 Internet Trends 2006Top 10 Internet Trends 2006
Top 10 Internet Trends 2006
 
VDC Newsletter 2011-08
VDC Newsletter 2011-08VDC Newsletter 2011-08
VDC Newsletter 2011-08
 
Ec2009 Templates
Ec2009 TemplatesEc2009 Templates
Ec2009 Templates
 
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
 

28. Treffen - Christian Pfahl - Agile Softwareentwicklung und Architektur-Dokumentation