SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Mitgliedschaft
Relux Informatik AG Kaspar Pfeiffer Str. 4 4142 Münchenstein Switzerland relux.com
© Relux Informatik AG 07_Membership_2016-1 2/2
Relux Mitgliedschaft, eine Investition die sich rechnet
Planer wählen weltweit jährlich zwei Millionen Leuchten, Lampen und Sensoren aus den elektroni-
schen Relux Katalogen aus. Dank der von Herstellern zur Verfügung gestellten Software simulieren
sie die Wirkung der Leuchten und Sensoren. Werden Sie Teil des Systems, veröffentlichen Sie Ihre
Produkte in den elektronischen Katalogen und erreichen Sie so die grosse Anzahl von Anwende-
rinnen und Anwender, einer potentiellen Kundschaft.
Indem Sie Ihre Produkte in Relux integrieren, profitieren Sie gleichzeitig von Synergien für Ihre
eigenen Publikationsplattformen. Der dazu gewonnene Wert wird ein Mehrfaches Ihrer Investition
ausmachen. BIM fähige Produktdateien und alle anderen wichtigen Formate werden automatisch
generiert.
Datenerfassungswerkzeuge stehen Ihnen für eine effiziente Integration zur Verfügung.
Automatisierte Schnittstellen können mit Ihren Informatikern definiert und umgesetzt werden.
Auf Wunsch kann Relux auch gerne die Datenintegration für Sie übernehmen. Updates starten Sie
anschliessend zu beliebigen Zeitpunkten unabhängig und kostenlos.
Relux steht für transparente Jahresgebühren, offeriert Starterpakete für Neu- und Kleinfirmen
sowie lukrative Rabatte für Langzeitmitglieder. Relux Informatik AG freut sich Sie im Planungs-,
Verkaufs-, und Marketing-Prozess zu unterstützen.
Relux Leistungen Full SME Web
Daten online und lokal verfügbar    Full
Daten auf der Suchplattform    Intergration der
Produkte 5000 2500 100 Alle Relux Vorteile
Leuchten, Sensoren, Lampen   Leuchten nutzen
LVK, Bild, Dimension, Zertifikate   LVK
Download: LDT, IES, DWG, REVIT   LDT, IES SME
MemberToole   Online Spezielle Mitglied-
Datenbankschulung    schaft für KMUs
Anwenderschulung Relux   
Support online, Telefon, Skype    Web
Werbung (Newsletter und News)    Mitgliedschaft
Werbung auf der Suchplattform    für Startups und
Optionale Services    Kleinunternehmen
Anwender Branchen
30.1% Ing/KontraktIng
25.5% Licht Design
11.4% Architektur
9.9% Andere
9.5% Hersteller
9.2% Schulen
3.0% Handel
1.4% Behörden
Anwender in 1000 PE und in % Software Download von 2011 = 125‘000 auf 2015 = 205‘000
Amerika
35 / 15.2%
Nahost
2 / 0.7%
Afrika
7 / 2.2%
Asien
26 / 11.3%
Europa 161 / 70.6%
Anwender weltweit

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Praxistage
 
DI Kuno Skach (CCA)
DI Kuno Skach (CCA)DI Kuno Skach (CCA)
DI Kuno Skach (CCA)
Praxistage
 
Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)
Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)
Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)
Praxistage
 
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Praxistage
 
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.HamburgAppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
Stefan Zosel
 
EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015
EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015
EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015
Univention GmbH
 

Was ist angesagt? (7)

Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
 
DI Kuno Skach (CCA)
DI Kuno Skach (CCA)DI Kuno Skach (CCA)
DI Kuno Skach (CCA)
 
Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)
Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)
Michael Sifkovits, MSc, MAS (multiply)
 
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
 
2011 10 05 16-30 dilip vimalassery 16-45 marc andre haan
2011 10 05 16-30 dilip vimalassery 16-45 marc andre haan2011 10 05 16-30 dilip vimalassery 16-45 marc andre haan
2011 10 05 16-30 dilip vimalassery 16-45 marc andre haan
 
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.HamburgAppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
 
EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015
EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015
EGroupware Präsentation auf dem Univention Summit 2015
 

Andere mochten auch

LLORET DE MAR
LLORET DE MARLLORET DE MAR
LLORET DE MAR
Manel Cantos
 
Agenda TGI 2014
Agenda TGI 2014Agenda TGI 2014
Final.Dissertation.Sub
Final.Dissertation.SubFinal.Dissertation.Sub
Final.Dissertation.Sub
Gary Brogan
 
Bases de postulacion 2016 - design 360
Bases de postulacion 2016 - design 360Bases de postulacion 2016 - design 360
Bases de postulacion 2016 - design 360
ldwperu
 
Awk
AwkAwk
7. presentacion vider 2
7. presentacion vider 27. presentacion vider 2
7. presentacion vider 2
edissonvivas
 
GENCom Unified Communications Business datasheet
GENCom Unified Communications Business datasheetGENCom Unified Communications Business datasheet
GENCom Unified Communications Business datasheet
GENBANDcorporate
 
UID-check
UID-checkUID-check
UID-check
NTSprosigma GmbH
 
ENGHOSSAM kHAIRY
ENGHOSSAM kHAIRY ENGHOSSAM kHAIRY
ENGHOSSAM kHAIRY
hossam80
 
Guia Excel 2007
Guia Excel 2007Guia Excel 2007
Volume 1 issue 8
Volume 1 issue 8Volume 1 issue 8
Volume 1 issue 8
Indo Africa Times
 
Vicki Allpress Hill Online Web Marketing Presentation
Vicki Allpress Hill Online Web Marketing PresentationVicki Allpress Hill Online Web Marketing Presentation
Vicki Allpress Hill Online Web Marketing Presentation
pewcenterforartsheritage
 
Gpc 22prof sal depresion
Gpc 22prof sal depresionGpc 22prof sal depresion
Gpc 22prof sal depresion
Carlos Mantilla
 
2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...
2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...
2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...
Club Cloud des Partenaires
 
Full del mes maig 2012
Full del mes maig 2012Full del mes maig 2012
Full del mes maig 2012
Colegio Amor de Dios de Barcelona
 
Mundial sudáfrica 2010
Mundial sudáfrica 2010Mundial sudáfrica 2010
Mundial sudáfrica 2010
grupomundial
 
Newsletter: National BDPA (Oct 2002)
Newsletter: National BDPA (Oct 2002)Newsletter: National BDPA (Oct 2002)
Newsletter: National BDPA (Oct 2002)
BDPA Education and Technology Foundation
 

Andere mochten auch (20)

LLORET DE MAR
LLORET DE MARLLORET DE MAR
LLORET DE MAR
 
Agenda TGI 2014
Agenda TGI 2014Agenda TGI 2014
Agenda TGI 2014
 
Final.Dissertation.Sub
Final.Dissertation.SubFinal.Dissertation.Sub
Final.Dissertation.Sub
 
Bases de postulacion 2016 - design 360
Bases de postulacion 2016 - design 360Bases de postulacion 2016 - design 360
Bases de postulacion 2016 - design 360
 
Awk
AwkAwk
Awk
 
7. presentacion vider 2
7. presentacion vider 27. presentacion vider 2
7. presentacion vider 2
 
GENCom Unified Communications Business datasheet
GENCom Unified Communications Business datasheetGENCom Unified Communications Business datasheet
GENCom Unified Communications Business datasheet
 
UID-check
UID-checkUID-check
UID-check
 
Abaka 15 09-2014
Abaka 15 09-2014Abaka 15 09-2014
Abaka 15 09-2014
 
ENGHOSSAM kHAIRY
ENGHOSSAM kHAIRY ENGHOSSAM kHAIRY
ENGHOSSAM kHAIRY
 
Guia Excel 2007
Guia Excel 2007Guia Excel 2007
Guia Excel 2007
 
Guide Tistra 2012
Guide Tistra 2012Guide Tistra 2012
Guide Tistra 2012
 
Volume 1 issue 8
Volume 1 issue 8Volume 1 issue 8
Volume 1 issue 8
 
Vicki Allpress Hill Online Web Marketing Presentation
Vicki Allpress Hill Online Web Marketing PresentationVicki Allpress Hill Online Web Marketing Presentation
Vicki Allpress Hill Online Web Marketing Presentation
 
Gpc 22prof sal depresion
Gpc 22prof sal depresionGpc 22prof sal depresion
Gpc 22prof sal depresion
 
Preise une Verfügbarkeiten in Distributionskanälen Schweizer Hotellerie (Sche...
Preise une Verfügbarkeiten in Distributionskanälen Schweizer Hotellerie (Sche...Preise une Verfügbarkeiten in Distributionskanälen Schweizer Hotellerie (Sche...
Preise une Verfügbarkeiten in Distributionskanälen Schweizer Hotellerie (Sche...
 
2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...
2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...
2011.11.22 - Cloud Services Solution Provider - 8ème Forum du Club Cloud des ...
 
Full del mes maig 2012
Full del mes maig 2012Full del mes maig 2012
Full del mes maig 2012
 
Mundial sudáfrica 2010
Mundial sudáfrica 2010Mundial sudáfrica 2010
Mundial sudáfrica 2010
 
Newsletter: National BDPA (Oct 2002)
Newsletter: National BDPA (Oct 2002)Newsletter: National BDPA (Oct 2002)
Newsletter: National BDPA (Oct 2002)
 

Ähnlich wie 2016_Flyer_Membership_DE

Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 GeschäftOffice 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 GeschäftMicrosoft Germany
 
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-EntwicklungCode-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
bhoeck
 
Sharepointroadshow Office365 whatsnew
Sharepointroadshow Office365 whatsnewSharepointroadshow Office365 whatsnew
Sharepointroadshow Office365 whatsnewatwork
 
Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftProTechnology GmbH
 
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Peter Affolter
 
abtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace ein
abtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace einabtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace ein
abtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace ein
bhoeck
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud ServiceSITEFORUM
 
Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?
A. Baggenstos & Co. AG
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Hamburg
 
Building Blocks for Mobile
Building Blocks for MobileBuilding Blocks for Mobile
Building Blocks for Mobile
Gil Breth
 
Artikel ITReseller: BPO a la Sun Microsystems
Artikel ITReseller: BPO a la Sun MicrosystemsArtikel ITReseller: BPO a la Sun Microsystems
Artikel ITReseller: BPO a la Sun Microsystems
Peter Affolter
 
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: SchadensprozesseDigitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
SoftProject GmbH
 
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
SEEBURGER
 
NetTask Cloud Service - Reseller Programm Guide
NetTask Cloud Service - Reseller Programm GuideNetTask Cloud Service - Reseller Programm Guide
NetTask Cloud Service - Reseller Programm GuideNetTask GmbH
 
Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...
Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...
Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...
bhoeck
 
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale ArbeitsumgebungLekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
bhoeck
 
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud ServicesNetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud ServicesNetTask GmbH
 
Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...
Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...
Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...
bhoeck
 
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausDedagroup
 

Ähnlich wie 2016_Flyer_Membership_DE (20)

Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 GeschäftOffice 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
 
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-EntwicklungCode-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
 
Sharepointroadshow Office365 whatsnew
Sharepointroadshow Office365 whatsnewSharepointroadshow Office365 whatsnew
Sharepointroadshow Office365 whatsnew
 
Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu Microsoft
 
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
 
abtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace ein
abtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace einabtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace ein
abtis führt bei Felss den Modern Secure Workplace ein
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
 
Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
 
Building Blocks for Mobile
Building Blocks for MobileBuilding Blocks for Mobile
Building Blocks for Mobile
 
Artikel ITReseller: BPO a la Sun Microsystems
Artikel ITReseller: BPO a la Sun MicrosystemsArtikel ITReseller: BPO a la Sun Microsystems
Artikel ITReseller: BPO a la Sun Microsystems
 
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: SchadensprozesseDigitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
 
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
 
NetTask Cloud Service - Reseller Programm Guide
NetTask Cloud Service - Reseller Programm GuideNetTask Cloud Service - Reseller Programm Guide
NetTask Cloud Service - Reseller Programm Guide
 
Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...
Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...
Change-Management-Ansatz von Net at Work sichert erfolgreiche Office 365-Einf...
 
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale ArbeitsumgebungLekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
Lekkerland schafft mit Net at Work und Office 365 neue digitale Arbeitsumgebung
 
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud ServicesNetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
 
Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...
Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...
Mit Microsoft Teams und dem Modern Secure Workplace Effizienz und Sicherheit ...
 
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
 
GreenCube
GreenCubeGreenCube
GreenCube
 

2016_Flyer_Membership_DE

  • 1. Mitgliedschaft Relux Informatik AG Kaspar Pfeiffer Str. 4 4142 Münchenstein Switzerland relux.com
  • 2. © Relux Informatik AG 07_Membership_2016-1 2/2 Relux Mitgliedschaft, eine Investition die sich rechnet Planer wählen weltweit jährlich zwei Millionen Leuchten, Lampen und Sensoren aus den elektroni- schen Relux Katalogen aus. Dank der von Herstellern zur Verfügung gestellten Software simulieren sie die Wirkung der Leuchten und Sensoren. Werden Sie Teil des Systems, veröffentlichen Sie Ihre Produkte in den elektronischen Katalogen und erreichen Sie so die grosse Anzahl von Anwende- rinnen und Anwender, einer potentiellen Kundschaft. Indem Sie Ihre Produkte in Relux integrieren, profitieren Sie gleichzeitig von Synergien für Ihre eigenen Publikationsplattformen. Der dazu gewonnene Wert wird ein Mehrfaches Ihrer Investition ausmachen. BIM fähige Produktdateien und alle anderen wichtigen Formate werden automatisch generiert. Datenerfassungswerkzeuge stehen Ihnen für eine effiziente Integration zur Verfügung. Automatisierte Schnittstellen können mit Ihren Informatikern definiert und umgesetzt werden. Auf Wunsch kann Relux auch gerne die Datenintegration für Sie übernehmen. Updates starten Sie anschliessend zu beliebigen Zeitpunkten unabhängig und kostenlos. Relux steht für transparente Jahresgebühren, offeriert Starterpakete für Neu- und Kleinfirmen sowie lukrative Rabatte für Langzeitmitglieder. Relux Informatik AG freut sich Sie im Planungs-, Verkaufs-, und Marketing-Prozess zu unterstützen. Relux Leistungen Full SME Web Daten online und lokal verfügbar    Full Daten auf der Suchplattform    Intergration der Produkte 5000 2500 100 Alle Relux Vorteile Leuchten, Sensoren, Lampen   Leuchten nutzen LVK, Bild, Dimension, Zertifikate   LVK Download: LDT, IES, DWG, REVIT   LDT, IES SME MemberToole   Online Spezielle Mitglied- Datenbankschulung    schaft für KMUs Anwenderschulung Relux    Support online, Telefon, Skype    Web Werbung (Newsletter und News)    Mitgliedschaft Werbung auf der Suchplattform    für Startups und Optionale Services    Kleinunternehmen Anwender Branchen 30.1% Ing/KontraktIng 25.5% Licht Design 11.4% Architektur 9.9% Andere 9.5% Hersteller 9.2% Schulen 3.0% Handel 1.4% Behörden Anwender in 1000 PE und in % Software Download von 2011 = 125‘000 auf 2015 = 205‘000 Amerika 35 / 15.2% Nahost 2 / 0.7% Afrika 7 / 2.2% Asien 26 / 11.3% Europa 161 / 70.6% Anwender weltweit