SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste für
Studierende & Lehrende
Anforderungen an Infrastruktur
aus Sicht von Studium und Lehre

Prof. Dr. Karsten Morisse
Hochschule Osnabrück

Jahrestagung 2013
„Zukunft der Lehre“
8.10.2013
Überblick: Einflussfaktoren Studium & Lehre

Didaktik

Technik

....

Organisation

Lehrende

Okt 2013

Studierende

KM: Dienste Studium & Lehre
Persönlicher Hintergrund KM
•
•
•
•
•

Studium Informatik
Promotion Mathematik
1995 – 99 Tätigkeit in Industrie
1999: Professur Multimedia (FH Trier)
Seit 2000: Professur Medieninformatik (HSOS)
– seit 2001: Aufbau eLearning
– seit 2007: IT-Struktur
– seit 2009: Integriertes Campus Management

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Didaktik

Organisation

ORGANISATION

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre

Technik

....
Grundüberlegungen (1)
„Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die
Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.“
Artikel 5(3) GG

• ... aber: Mitglied einer (staatlichen) Hochschule
 Akteur von (Geschäfts-)prozessen
 Kerngeschäft: Lehre & Forschung

• Hochschuldienste
 Professionalisierung (Hochschul-Selbstverwaltung?)
 Dienst- und Prozessverantwortung
 Abgestimmte Entwicklungen
 Behutsam Akzeptanz schaffen (Mehrwert?)
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Grundüberlegungen (2)
Organisation und Unterstützung Studienbetrieb

•
•
•
•
•
•
•

Studierbarkeit (organisatorisch)
Stunden- und Prüfungspläne
Leichter Zugriff auf Lernmaterial
Anmeldeverfahren
Leistungsübersichten
Bescheide und Dokumente
....

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Didaktik

Organisation

HOCHSCHULDIDAKTIK

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre

Technik

....
Grundüberlegungen (1)
Gibt es eine Wertschätzung für gute Lehre?

• Sichtbarkeit in den HS/Universitäten?
• Didaktische Qualifikation?
• Hochschuldidaktische Unterstützung
• BMBF – QdL (186 Hochschulen)

HRK – Projekt nexus

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Grundüberlegungen (2)
Lernstile & Lehrpersönlichkeit

• Lehrpersönlichkeiten
–
–
–
–
–

Motivierend
Inspirierend
Praxisnah
Kompetent
Kommunikativ

• Berücksichtigung der individuellen Biografien und Lernstile
• Lernberatung

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Didaktik

Technik

Organisation

TECHNIK
Im Kontext Lehre.... IT-Versorgung, e-Learning-Unterstützung

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre

....
Grundüberlegungen (1)
eLearning-Ausprobier-Müde
(Technik – Ausprobier – Müde)
Quelle: anthologizr.wordpress.com

• Unterstützung des individuellen Arbeitsplatzes
(effektive Prozessunterstützung)
• Mehrwerte aufzeigen
• Behutsame Einführung
• Nahtlose Integration von Diensten

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Didaktik

Organisation

Technik

....

ANFORDERUNGEN
STUDIUM + LEHRE
Einige Dienste ..... und wie sich die HS OS diesen Anforderungen stellt

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Rahmenbedingungen (1)

• Gründung 1971, seit 2003: Stiftung des öffentlichen Rechts
• 4 Fakultäten, 1 Institut
• Standorte
•
•

Osnabrück
Lingen

• Studienprogramme:
•
•

65 Bachelor
26 Master

Okt 2013

Studierende
14000
12000
10000
8000
6000
4000
2000
0
1985 1990 1995 2000 2004 2008 2009 2010 2011 2012 2013
KM: Dienste Studium & Lehre
Rahmenbedingungen (2)
Hochschuldidaktik (APE)
•

•
•
•
•

Angebote für Lehrende
(PROFHOS), Mitarbeiter
(WIMHOS), Tutoren
Didaktische Workshops
Coaching
Angebote für Studierende
...

Organisation

Technik

•

Kein eigenes Rechenzentrum (seit 2001)
Verschiedene IT-Leistungserbringer
• Zentrale Verwaltungs-IT
• Pressestelle
• Dezentrale Anbieter (Fakultäten)
• UOS: Rechenzentrum, virtUOS

•

•

Org.entwicklung angetrieben durch
CMS (OSCA)
Professionalisierung
Rollenverständnis
Verstetigung Servicebereiche
• Akad. Personalentwicklung
• eLearning Competence Center

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Studium &
Lehre

Forschung

Listen

...

Workflows

Forum

Dokumente

Aufgaben

Wiki

Cloud

Kalender

Persönlicher Arbeitsbereich: hybrider Ansatz

Verwaltung

(Bibliothek)

...

Persönlicher.Arbeitsbereich
..

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre

mySites

Listen

...

Workflows

Forum

Dokumente

Aufgaben

Wiki

Lokal

Kalender

MS Sharepoint
...
Portal: Integration von CampusNet und LMS

CampusNet

•
•
•
•
•

Vorlesungsverzeichnis
Raumbuchung
Teilnehmerverwaltung
Anmeldeverfahren
...

Planung &
Administration

Okt 2013

OSCAPortal

•
•
•
•
•
•
•
•

Materialien
Kommunikation
Kollaboration
Tests & Umfragen
Literatur
Übungsbetrieb
Evaluation
...

Durchführung

KM: Dienste Studium & Lehre

CampusNet

•
•
•

Prüfungsergebnisse
Bescheinigungen
...

Abschließen
Mein persönlicher Arbeitsplatz....
• Hochschuldienste
–
–
–
–
–
–
–

• Weitere:

Mail
Terminverwaltung
Lernmanagement
Campus-Management
Content-Management
Bibliothek
...

• Vielfältige Geräteplattform
– OS X, iOS
– Win 8

– Google
(Mail, Docs, Calendar,...)
– Doodle
– Dropbox, SkyDrive
– Skype
– Evernote
– iTunes, YouTube
– Facebook, LinkedIn, Xing, Res
earchGate
– ....

...
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Termine, Stundenplan
• Stundenplan im persönlichen Terminkalender
• Nahtlose Verzahnung
verschiedener Kalender
• Terminvereinbarungen

Doodle MeetMe
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Lernmanagement
• Eine Plattform (zentraler
Einstiegspunkt für Grundanforderungen)
• Veranstaltungsdaten vorhanden
• Flexibler Einsatz von Team-/Lernräumen
(auch für externe)

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Stud.IP: Evaluation Studierende
• Sind die verschiedenen Komponenten in den LV für die Zusammenarbeit mit
anderen Studierenden bzw. beim Selbststudium hilfreich? (N=1350)
Dateiablage
Teilnehmerverwaltung
Ablaufplanung
Teilnehmergruppen-…
News
Literaturlisten
Umfrage/Evaluation
Wiki
Studiengruppen
Forum
Online-Übungen/…
Vorlesungsauf-…
Lernmodule (PM-Wiki)
Chatraum
0%

Ja
Okt 2013

...

Kernfunktion:
Datei-Austausch:
Ist Upload/Download der
richtige Weg?

20%

Nein

40%

60%

80%

Keine Nutzung
KM: Dienste Studium & Lehre

100%
Lernunterstützung: Aufzeichnung

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Unterstützung Lehrende
1. Information über Angebot
2. Aufzeichnungswunsch diskutieren
3. Hinweise zu Didaktik und Einsatz
4. Hinweise zu Technik
5. Ausgabemöglichkeiten & Distribution
6. Verfügbarkeit
7. Konsequenzen für die Lehre
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Evaluation Vorlesungsaufzeichnung
• Gefahr: Prokrastination!
• Selbstorganisiertes Lernen muss erlernt werden!
• Neue Lehrmethoden erfordern klares
Kommunikationskonzept:
– Wofür werden Bausteine genutzt?
– Was wird von den Studierenden erwartet?

• Problematisch:
– Blended Learning kommt nur vereinzelt zum Einsatz
– Wünschenswert: Verwendung in mehreren Modulen
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Inverted-Classroom-Konzept

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Lernunterstützung: Aktivierung
• Audience Response / Peer Instruction

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Evaluation Inverted Classroom
• Individualisierung der Lernorganisation:
Freiheit & Flexibilität bzgl. Nutzung der
Lerneinheiten: Anytime & Anywhere
• Unterstützung des kontinuierlichen Lernens
• Vertieftes Lernen durch wiederholte ContentVerwendung 
• Verbessertes Fähigkeiten des selbstorganisierten Lernens 
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
NMC Horizon Report - Trends
Jahr

1 Jahr

2-3 Jahre

4-5 Jahre

2009

Mobile Endgeräte
Cloud Computing

Georeferenzierung
Personenbezogenes Web

Semantische Anwendungen
Smart Objects

2010

Mobile Computing
Open Content

Elektronische Bücher
Augmented Reality

Gestenbasiertes Computing
Visuelle Datenanlyse

2011

Elektronische Bücher
Mobile Endgeräte

Augmented Reality
Game-based Learning

Gestenbasiertes Computing
Learning Analytics

2012

Mobile Apps
Tablet Computing

Game-based Learning
Learning Analytics

Gestenbasiertes Computing
Internet der Dinge

2013

MOOC
Tablet Computing
Flipped Classroom

Big Data & Learning Analytics
Game-based Learning

3D-Printing
Wearable Computing

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Mobile Dienste
• Konvergenz mehrerer Technologien/Nutzung
–
–
–
–

Konsumption
Kommunikation
Annotation
Organisation

• Zugriff auf elementare Dienste:
–
–
–
–
–
–
Okt 2013

Nachrichten
News/Ankündigungen
Termine
Dateien
Leistungsdaten
Mensa
KM: Dienste Studium & Lehre
Open Content
• MOOC – Massive Open Online Course
–
–
–
–
–
–

Udacity (www.udacity.com)
Coursera (www.coursera.org)
Class2Go (Stanford University) (class.stanford.edu)
edX (MIT, Harvard) (www.edx.org)
iversity(https://iversity.org)
....

• Open Content
– Prof. Loviscach (www.j3l7h)
– Khan Academy (www.khanacademy.org)
– ....
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Umgang mit Open Content

„Die Lehrer und Professoren sind nicht mehr das Tor zur Bildung.
Die Portale der Bildung sind mehr und mehr im Netz.
Die Schüler und Studenten brauchen dann allerdings richtig gute
Reiseführer in der virtuellen Welt.“
G. Dueck, Professionelle Intelligenz, Eichborn-Verlag, 2012

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Zusammenfassung/Fazit
Mehrwert schaffen!

Nutzer mitnehmen!

Einfach/konsistent benutzbar muss es sein!

Nachhaltigkeit!

Geduld haben!
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Prof. Dr. Karsten Morisse
Mail: k.morisse@hs-osnabrueck.de
Fon: +49.541.969 3615

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Kommunikation

Didaktik

Organisation &
Dienste

HOCHSCHULE OSNABRÜCK

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre

Technik

....
OSCA – Integriertes CMS

• CM / QM als Motor der Hochschulentwicklung
– Serviceverbesserung für Akteure der Hochschule
– Einfache Arbeitsprozessgestaltung
– Transparente Serviceverantwortung
– Professionalisierung Diensteangebote
– ....
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre

Einführungsprojekt seit Dez 2009
Akademische
Personalentwicklung

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
IT-Landkarte (Auszug)
Mail/
Groupware

CMS
(Typo3)

LMS
(Stud.IP)

Portal
IDM

SAP

HIS

„Gewachsene“ IT-Infrastruktur
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Evolution der neuen Medien in der Lehre
Nds. MWK

movii

BMBF

ELAN III

prieL

eCult
QdL

NMB II

NMB I

HS OS

2000

ELAN
II

MM
-Infr

AG Neue Medien

2001

2002 2003

2004

eLCC

2005

2006 2007

2008 2009

2010 2011 2012 2013 2014

myFH
Okt 2013

OE eLCC

KM: Dienste Studium & Lehre

2015 2016
OSCA-SERVICEPORTAL
Serviceportal im Kontext CampusNet-Einführung

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Rollenbasierte Dienste

Rollenbasierte
Navigation auf
Basis einer
DocLib & selbst
entwickelten
WebPart

Eigene Master-Page

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Profilverwaltung

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Stellenausschreibungen

Benachrichtigungsservice
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Infothek

Hochschulinternes
„Wikipedia“
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Infothek (2)

Hochschulinternes
„Wikipedia“
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Schwarzes Brett

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Mensa-Speiseplan

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Teamraum

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Teamraum

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Integration Lehr-Admin-Prozesse

CampusNet Inhalte (RenderWebParts)

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Integration Lehr-Admin-Prozesse

•

Prüfungsmanagement
–
–
–
–

Okt 2013

Anmeldung
Notenverbuchung
Noteneinsicht
....

KM: Dienste Studium & Lehre
Integration von CampusNet und Portal
• Enge Kopplung CampusNet – Portal
– Event-basierter Synchronisationsdienst

Quelle: Datenlotsen Informationssysteme

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Lernraum

Synchronisiert mit CampusNet:
• Teilnehmer
• Termine
• Räume
• Individuelle Lernraum-Templates
• Workflow-basiert
Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Lernraum (Aufzeichnungen)

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Dienste: Lernraum (E-Übungen)

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre
Fazit der HSOS
• Einführung CampusManagement
– ... ist aufwändig
– ... kostet Nerven
– ... für viele Akteure intransparent

• Portalprojekt
– schrittweise Einführung
– Benefits generieren

Okt 2013

KM: Dienste Studium & Lehre

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Energie sparen
Energie sparenEnergie sparen
Energie sparen
maringa2914
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
Iria Campitos
 
Cuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresión
Cuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresiónCuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresión
Cuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresión
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Club memoria
Club memoriaClub memoria
Club memoria
nilogar
 
Social Brands - Presentación Básica Corporativa
Social Brands - Presentación Básica CorporativaSocial Brands - Presentación Básica Corporativa
Social Brands - Presentación Básica Corporativa
Jim Rengifo Espinosa
 
Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”
Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”
Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”
LIQD
 
Guia para hablar en público
Guia para hablar en públicoGuia para hablar en público
Guia para hablar en público
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Vacation planner
Vacation plannerVacation planner
Vacation planner
ponsmorales
 
La cabellera
La cabelleraLa cabellera
Ninos y bebes-37744
Ninos y bebes-37744Ninos y bebes-37744
Ninos y bebes-37744
maifer
 
Padre nuestro _
Padre nuestro _Padre nuestro _
Padre nuestro _
verdadsimplicidadamor
 
FUNCIONES II
FUNCIONES IIFUNCIONES II
FUNCIONES II
mgarmon965
 
Sistema operativo
Sistema operativoSistema operativo
Sistema operativo
TatianaValencia
 
AHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUES
AHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUESAHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUES
AHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUES
professorhood
 
Top Investment Konferenz 2012
Top Investment Konferenz 2012Top Investment Konferenz 2012
Top Investment Konferenz 2012
iac-aktienclub
 
Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)
Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)
Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)
freyder manuel hinojosa gonzalez
 
Evaluación
EvaluaciónEvaluación
Evaluación
Mariana Casas
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
Merce Rodriguez Perez
 
Arlanis - Your business above the cloud
Arlanis - Your business above the cloudArlanis - Your business above the cloud
Arlanis - Your business above the cloudSalesforce Deutschland
 

Andere mochten auch (20)

Energie sparen
Energie sparenEnergie sparen
Energie sparen
 
BMWI Branchenreport Medizintechnik
BMWI Branchenreport MedizintechnikBMWI Branchenreport Medizintechnik
BMWI Branchenreport Medizintechnik
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Cuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresión
Cuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresiónCuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresión
Cuáles son-los-pasos-para-manejar-la-depresión
 
Club memoria
Club memoriaClub memoria
Club memoria
 
Social Brands - Presentación Básica Corporativa
Social Brands - Presentación Básica CorporativaSocial Brands - Presentación Básica Corporativa
Social Brands - Presentación Básica Corporativa
 
Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”
Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”
Liquid Democracy e.V. – “Projekte und theoretische Grundlagen”
 
Guia para hablar en público
Guia para hablar en públicoGuia para hablar en público
Guia para hablar en público
 
Vacation planner
Vacation plannerVacation planner
Vacation planner
 
La cabellera
La cabelleraLa cabellera
La cabellera
 
Ninos y bebes-37744
Ninos y bebes-37744Ninos y bebes-37744
Ninos y bebes-37744
 
Padre nuestro _
Padre nuestro _Padre nuestro _
Padre nuestro _
 
FUNCIONES II
FUNCIONES IIFUNCIONES II
FUNCIONES II
 
Sistema operativo
Sistema operativoSistema operativo
Sistema operativo
 
AHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUES
AHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUESAHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUES
AHTWO: 12.1 STRUGGLING WITH POSTWAR ISSUES
 
Top Investment Konferenz 2012
Top Investment Konferenz 2012Top Investment Konferenz 2012
Top Investment Konferenz 2012
 
Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)
Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)
Matriz de diseno_de_la_pregunta2011_actualizada3 (2)
 
Evaluación
EvaluaciónEvaluación
Evaluación
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Arlanis - Your business above the cloud
Arlanis - Your business above the cloudArlanis - Your business above the cloud
Arlanis - Your business above the cloud
 

Ähnlich wie 201310 dini km

Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...
Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...
Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...
bmake
 
E-teaching Präsenation
E-teaching PräsenationE-teaching Präsenation
E-teaching Präsenation
e-teaching.org
 
Der Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver Dienstleistungen
Der Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver DienstleistungenDer Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver Dienstleistungen
Der Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver Dienstleistungen
Andreas Janson
 
Hochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im Bildungsbereich
Hochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im BildungsbereichHochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im Bildungsbereich
Hochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im Bildungsbereich
Philipp Höllermann
 
201210 serviceportal dl_roadshow
201210 serviceportal dl_roadshow201210 serviceportal dl_roadshow
201210 serviceportal dl_roadshow
Karsten Morisse
 
Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...
Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...
Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...
Matti Stöhr
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Felix C Seyfarth
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Leuphana Digital School
 
Learning-Management-Systeme
Learning-Management-SystemeLearning-Management-Systeme
Learning-Management-Systeme
Martin Ebner
 
Praesentation Tscherter 20091012
Praesentation Tscherter 20091012Praesentation Tscherter 20091012
Praesentation Tscherter 20091012
Pädagogische Hochschule St.Gallen
 
Europäische MOOC-Strategien
Europäische MOOC-StrategienEuropäische MOOC-Strategien
Europäische MOOC-Strategien
Zentrum für digitales Lehren und Lernen
 
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Martin Ebner
 
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Volkmar Langer
 
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
alekiy
 
Learning Management Systeme - ohne geht es auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht es auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht es auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht es auch nicht
Martin Ebner
 
Horizon Report 2015 Library Edition
Horizon Report 2015 Library EditionHorizon Report 2015 Library Edition
Horizon Report 2015 Library Edition
Rudolf Mumenthaler
 
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Andreas Wittke
 
Learning Management Systeme
Learning Management SystemeLearning Management Systeme
Learning Management Systeme
Martin Ebner
 
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-WürttembergVortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württembergjowe
 

Ähnlich wie 201310 dini km (20)

Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...
Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...
Umsetzungskonzepte und Nutzen von IT-Dienste-Katalogen für die IT-Versorgung...
 
E-teaching Präsenation
E-teaching PräsenationE-teaching Präsenation
E-teaching Präsenation
 
Der Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver Dienstleistungen
Der Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver DienstleistungenDer Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver Dienstleistungen
Der Weg zur effizienten Bereitstellung kultursensitiver Dienstleistungen
 
Hochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im Bildungsbereich
Hochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im BildungsbereichHochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im Bildungsbereich
Hochschule 2030. Innovationspotenzial der Digitalisierung im Bildungsbereich
 
201210 serviceportal dl_roadshow
201210 serviceportal dl_roadshow201210 serviceportal dl_roadshow
201210 serviceportal dl_roadshow
 
Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...
Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...
Jenseits von Campuslizenzen - bibliothekarische Services für alternative Lite...
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
 
SoSe 2013 | IT-Zertifikat: DM - 00_Organisatorisches
 SoSe 2013 | IT-Zertifikat: DM - 00_Organisatorisches SoSe 2013 | IT-Zertifikat: DM - 00_Organisatorisches
SoSe 2013 | IT-Zertifikat: DM - 00_Organisatorisches
 
Learning-Management-Systeme
Learning-Management-SystemeLearning-Management-Systeme
Learning-Management-Systeme
 
Praesentation Tscherter 20091012
Praesentation Tscherter 20091012Praesentation Tscherter 20091012
Praesentation Tscherter 20091012
 
Europäische MOOC-Strategien
Europäische MOOC-StrategienEuropäische MOOC-Strategien
Europäische MOOC-Strategien
 
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
 
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
 
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
 
Learning Management Systeme - ohne geht es auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht es auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht es auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht es auch nicht
 
Horizon Report 2015 Library Edition
Horizon Report 2015 Library EditionHorizon Report 2015 Library Edition
Horizon Report 2015 Library Edition
 
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
 
Learning Management Systeme
Learning Management SystemeLearning Management Systeme
Learning Management Systeme
 
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-WürttembergVortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
 

Mehr von Karsten Morisse

ICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFF
ICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFFICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFF
ICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFF
Karsten Morisse
 
Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021
Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021
Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021
Karsten Morisse
 
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
Karsten Morisse
 
201803 impuls icm_bremen
201803 impuls icm_bremen201803 impuls icm_bremen
201803 impuls icm_bremen
Karsten Morisse
 
Inverted Classroom, Chancen und Hindernisse
Inverted Classroom, Chancen und HindernisseInverted Classroom, Chancen und Hindernisse
Inverted Classroom, Chancen und Hindernisse
Karsten Morisse
 
201701-impuls-essassment
201701-impuls-essassment201701-impuls-essassment
201701-impuls-essassment
Karsten Morisse
 
2016 icm beyond_km_breit
2016 icm beyond_km_breit2016 icm beyond_km_breit
2016 icm beyond_km_breit
Karsten Morisse
 
Implementation of Inverted Classroom Model for Theoretical Computer Science
Implementation of Inverted Classroom Model  for Theoretical Computer ScienceImplementation of Inverted Classroom Model  for Theoretical Computer Science
Implementation of Inverted Classroom Model for Theoretical Computer Science
Karsten Morisse
 
Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011
Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011
Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011
Karsten Morisse
 

Mehr von Karsten Morisse (9)

ICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFF
ICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFFICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFF
ICM meets Scrum - Lightning Talk auf dem UFF
 
Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021
Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021
Scrum & eduScrum - Vortrag auf ICM Beyond 2021
 
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
 
201803 impuls icm_bremen
201803 impuls icm_bremen201803 impuls icm_bremen
201803 impuls icm_bremen
 
Inverted Classroom, Chancen und Hindernisse
Inverted Classroom, Chancen und HindernisseInverted Classroom, Chancen und Hindernisse
Inverted Classroom, Chancen und Hindernisse
 
201701-impuls-essassment
201701-impuls-essassment201701-impuls-essassment
201701-impuls-essassment
 
2016 icm beyond_km_breit
2016 icm beyond_km_breit2016 icm beyond_km_breit
2016 icm beyond_km_breit
 
Implementation of Inverted Classroom Model for Theoretical Computer Science
Implementation of Inverted Classroom Model  for Theoretical Computer ScienceImplementation of Inverted Classroom Model  for Theoretical Computer Science
Implementation of Inverted Classroom Model for Theoretical Computer Science
 
Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011
Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011
Social TV - Vortrag auf KIT-Kongress, Mai 2011
 

201310 dini km