SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Lichtblicke-SightFirst 2012


          Unser Lions-Projekt beim
          RTL-Spendenmarathon 2012



          Informationen
          für Lions Clubs
          im Distrikt 111 ON




Seite 1                        Lions Club International Distrikt 111 ON
Auf Sendung
   Der RTL-Spendenmarathon 2011


                                                           Spendenziel der Lions
                                                           Clubs in Deutschland in
                                                           2011übertroffen!

                                                           Ziel: 500.000 Euro

                                                           Ist: 601.418 Euro

 „Lichtblicke Brasilien“ 2011
 Jana Ina Zarella und PCC Prof. Dr. Jörg-Michael Kimmig
 in der Sendung RTL-Spendenmarathon 2011


Seite 2                                             Lions Club International Distrikt 111 ON
Unser Lions-Projekt 2012
           „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

Die Situation im westafrikanischen Togo:
• In Togo und den benachbarten
  Regionen leben in armen
  Verhältnissen ca. 14.300 blinde und
  schwer sehbehinderte Kinder.
• Jedes Jahr kommen weitere
  860 Kinder hinzu.
• Etwa 65% der betroffenen Kinder
  könnte geholfen werden, wenn
  dazu die Möglichkeiten
  geschaffen werden.
 Seite 3                         Lions Club International Distrikt 111 ON
Unser Lions-Projekt 2012
           „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

Augenmedizinische Versorgung in Togo:

• Es gibt in ganz Togo bislang keine
  augenmedizinische Abteilung für Kinder.
• Für Diagnose, Behandlung und Reha fehlt es
  an qualifiziertem Fachpersonal
• Die Ausstattung und Räumlichkeiten, selbst
  an den Universitätskrankenhäusern, sind in
  einem schlechten Zustand.



 Seite 4                         Lions Club International Distrikt 111 ON
Unser Lions-Projekt 2012
          „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

Erforderliche Maßnahmen vor Ort:
• Aufbau von Fachdiensten zur Erfassung und Überweisung
  sehbehinderter und blinder Kinder.
• Schaffung einer augenmedizinischen Infrastruktur für
  Kinder in ganz Togo und später auch für die benachbarten
  Grenzregionen.
• Einrichtung und Förderung von
  Rehabilitationseinrichtungen zur Inklusion behinderter
  Kinder in Schulen und Bildungseinrichtungen.


Seite 5                         Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Planung
           „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

                  Zwei Projektphasen:
       1. Phase:                                               2. Phase:
    Baumaßnahmen                                        Gesundheit, Reha-
    und Ausstattung                                    bilitation und Bildung


                          +                       +

      Lions mit RTL                                        Lions mit BMZ

                 Beide Projektphasen bauen aufeinander auf und
              können nur in Kombination ihre volle Wirkung erzielen!


Seite 6                                  Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Planung
          „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

1. Projektphase:
Baumaßnahmen und Ausstattung

•Bau der ersten kinderaugenmedizinischen Station in Togo
am Centre Hospitalier Universitaire (CHU) Campus in Lomé
und Ausstattung für das CHU Kara
•Aus- und Weiterbildung von zwei Kinderaugenärzten und
vier Fachpflegern, die wiederum Fachpfleger, Hebammen,
Lehrer und ehrenamtliche Helfer schulen
•Anschubfinanzierung für die ersten Jahre des
Klinikbetriebs

Seite 7                         Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Planung
          „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

    1. Projektphase: Baumaßnahmen und Ausstattung
    Baumaßnahmen am CHU Campus
                               Kosten: ca. 480.000 Euro




Seite 8                             Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Planung
          „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

  1. Projektphase: Baumaßnahmen und Ausstattung
 Ausstattung:
 Medizinische Geräte und Möbel
 Kosten ca. 200.000 Euro




                                 Aus- und Weiterbildung von Ärzten
                                 und Fachpflegern
                                 Kosten ca. 50.000 Euro
Seite 9                            Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Planung
           „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

2. Projektphase:
Gesundheit, Rehabilitation und Bildung

•Aufbau eines effektiven Erfassungs- und
Überweisungssystem
•Schaffung landesweiter Rehabilitations- und
Bildungseinrichtungen für blinde und sehbehinderte Kinder
•Projektbüro mit Fahrzeug zur Beratung, Evaluation und
Öffentlichkeitsarbeit (Bewusstseinsschulung)




Seite 10                         Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Planung
            „Lichtblicke für Kinder in Afrika“

2. Projektphase: Gesundheit, Rehabilitation und Bildung
Landesweite Strukturen für blinde & sehbehinderte Kinder
                                        (Kosten ca. € 270.000)



                                                    Multiplikator Effekt
                                                    durch kontinuierliche
                                                      Weitergabe des
                                                          Wissens




 Seite 11                           Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Finanzierung
           „Lichtblicke für Kinder in Afrika“


 Die Spenden der Lions Clubs können verdreifacht werden!

 1.Die Lions Clubs Deutschland spenden in 2012 insgesamt 500.000
 Euro für das Projekt „Lichtblicke für Kinder in Afrika“.
 2.Diese Spenden werden verdoppelt, also 500.000 Euro zusätzlich
 durch die Teilnahme am RTL-Spendenmarathon.
 3.Weitere 500.000 Euro durch Bundesministerium für wirtschaftliche
 Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

           Voraussetzung für die Gesamtsumme von 1,5 Mio.
           Euro ist ein Eigenanteil der Lions Clubs in Höhe von
           500.000 Euro!


Seite 12                             Lions Club International Distrikt 111 ON
Die Finanzierung
               „Lichtblicke für Kinder in Afrika“




CBM sorgt für die
Projektabwicklung
und den nach-
haltigen Betrieb           € 1.500.000
  Seite 13                           Lions Club International Distrikt 111 ON
Unsere Partner
            „Lichtblicke für Kinder in Afrika“


Mit unseren Partnern gemeinsam für Nachhaltigkeit

                         Die deutsche Augenärztin Dr. Irmela
                         Erdmann begleitet das Projekt fachlich,

                         Die Christoffel-Blindenmission (CBM) sorgt
                         für die Projektabwicklung und Evaluation.
                         Das togoische Gesundheitsministerium
                         übernimmt die laufenden Betriebskosten,

                         Das togoische Rote Kreuz und
                         der togoische Blindenverband ATA
                         sind eingebunden.

 Seite 14                          Lions Club International Distrikt 111 ON
Auf Sendung
           Der RTL-Spendenmarathon

• Der RTL-Spendenmarathon ist eine
  Charity-Sendung, die jedes Jahr im
  November 24 Stunden lang Spenden der
  Zuschauer für ausgewählte
  Kinderhilfsprojekte sammelt.

• Während des Spendenmarathons
  werden die Projekte vorgestellt und
  eingehende Spenden genannt.

• Partner „Stiftung RTL – Wir helfen
  Kindern“,
Seite 15                         Lions Club International Distrikt 111 ON
Auf Sendung
            Der RTL-Spendenmarathon



• In diesem Jahr ist Magdalena Brzeska,
  die 26-fache deutsche Meisterin in
  rhythmischer Sportgymnastik, unsere
  Projektpatin.
• Die Reportage wird am
  22./23. November 2012                   Magdalena Brz
                                                          eska setzt sic
  mehrmals im 24-stündigen TV-Format        ein: „Lichtblick
                                                             e für Togo“
                                                                         h

  „Spendenmarathon“ gesendet.



 Seite 16                     Lions Club International Distrikt 111 ON
Unser Lions-Projekt 2012
           Spenden Sie „Lichtblicke“ !

Weiterführende
Informationen

Internet:
www.lions-hilfswerk.de/togo


Schriftliche Unterlagen vom
HDL versendet




Seite 17                       Lions Club International Distrikt 111 ON
Unser Lions-Projekt 2012
            Spenden Sie „Lichtblicke“ !

Helfen Sie, dass diese Activity zum
Erfolg wird - für Lions und unsere Hilfe
in Togo!
Bitte spenden Sie bis 23.11.2012 für
„Lichtblicke für Kinder in Afrika“
auf das HDL-Konto!

Spendenkonto:
Hilfswerk der Deutschen Lions e.V.
„Lichtblicke Afrika“
Frankfurter Volksbank eG
BLZ: 501 900 00
Konto-Nr.: 300 500
 Seite 18                            Lions Club International Distrikt 111 ON
Lichtblicke-SightFirst 2012
www.lions-hilfswerk.de/togo




Seite 19          Lions Club International Distrikt 111 ON

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Schlüsselwörter hotelrestaurantinderstadt
Schlüsselwörter hotelrestaurantinderstadtSchlüsselwörter hotelrestaurantinderstadt
Schlüsselwörter hotelrestaurantinderstadtmexal2000
 
Ensayo dhtic
Ensayo dhticEnsayo dhtic
Ensayo dhtic
Lucero Luna
 
Couchpotato 2.0? Das iPad im Nutzertest
Couchpotato 2.0? Das iPad im NutzertestCouchpotato 2.0? Das iPad im Nutzertest
Couchpotato 2.0? Das iPad im Nutzertest
phaydon | research+consulting
 
Elhierro
ElhierroElhierro
Elhierro
CristianTierra
 
El subrayado
El subrayado El subrayado
El subrayado
Yenfri Jose Garcia
 
Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012
Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012
Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012
Kreativ Reisen Österreich / Creativelena.com
 
Nosql Hintergründe und Anwendungen
Nosql Hintergründe und AnwendungenNosql Hintergründe und Anwendungen
Nosql Hintergründe und Anwendungen
Andy Whole
 
Das Wellnesshotel Feldhof Beauty-Prospekt
Das Wellnesshotel Feldhof Beauty-ProspektDas Wellnesshotel Feldhof Beauty-Prospekt
Das Wellnesshotel Feldhof Beauty-Prospekt
Hotel Feldhof
 
Laboratorio 3 Telematica VLAN
Laboratorio 3 Telematica VLANLaboratorio 3 Telematica VLAN
Laboratorio 3 Telematica VLAN
luised139
 
Refugio
RefugioRefugio
Refugio
jose-morales
 
1 entrada
1 entrada1 entrada
1 entrada
mjantares
 
webcam
webcamwebcam
Deportes saludables
Deportes saludablesDeportes saludables
Deportes saludables
negramon
 
Bruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- Introducción
Bruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- IntroducciónBruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- Introducción
Bruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- Introducción
Manuel Guillermo Fraga Castro
 
Laboratorio
LaboratorioLaboratorio
Laboratorio
yuriel98
 
Bodegones hortalizas
Bodegones hortalizasBodegones hortalizas
Bodegones hortalizas
BachilleratoArte-Palencia
 
SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...
SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...
SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...
Swiss eHealth Forum
 

Andere mochten auch (19)

Binder2
Binder2Binder2
Binder2
 
Schlüsselwörter hotelrestaurantinderstadt
Schlüsselwörter hotelrestaurantinderstadtSchlüsselwörter hotelrestaurantinderstadt
Schlüsselwörter hotelrestaurantinderstadt
 
Erfolg im-internet
Erfolg im-internetErfolg im-internet
Erfolg im-internet
 
Ensayo dhtic
Ensayo dhticEnsayo dhtic
Ensayo dhtic
 
Couchpotato 2.0? Das iPad im Nutzertest
Couchpotato 2.0? Das iPad im NutzertestCouchpotato 2.0? Das iPad im Nutzertest
Couchpotato 2.0? Das iPad im Nutzertest
 
Elhierro
ElhierroElhierro
Elhierro
 
El subrayado
El subrayado El subrayado
El subrayado
 
Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012
Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012
Blog Projekt Burgenland Präsentation 2012
 
Nosql Hintergründe und Anwendungen
Nosql Hintergründe und AnwendungenNosql Hintergründe und Anwendungen
Nosql Hintergründe und Anwendungen
 
Das Wellnesshotel Feldhof Beauty-Prospekt
Das Wellnesshotel Feldhof Beauty-ProspektDas Wellnesshotel Feldhof Beauty-Prospekt
Das Wellnesshotel Feldhof Beauty-Prospekt
 
Laboratorio 3 Telematica VLAN
Laboratorio 3 Telematica VLANLaboratorio 3 Telematica VLAN
Laboratorio 3 Telematica VLAN
 
Refugio
RefugioRefugio
Refugio
 
1 entrada
1 entrada1 entrada
1 entrada
 
webcam
webcamwebcam
webcam
 
Deportes saludables
Deportes saludablesDeportes saludables
Deportes saludables
 
Bruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- Introducción
Bruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- IntroducciónBruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- Introducción
Bruxa Avaria - Robótica Educativa y Programación - 01.- Introducción
 
Laboratorio
LaboratorioLaboratorio
Laboratorio
 
Bodegones hortalizas
Bodegones hortalizasBodegones hortalizas
Bodegones hortalizas
 
SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...
SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...
SeHF 2015 | Durchgängig verfügbare Stammdaten - damit Partner sich gegenseiti...
 

Ähnlich wie 20121016 infos für lions clubs lichtblicke_für_kinder_in_afrika_togo - rözu_1

TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...
TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...
TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...
SwissKiwi
 
Africa Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer Einführung
Africa Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer EinführungAfrica Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer Einführung
Africa Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer Einführung
Africaminialama
 
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013
Fundraising Verband Austria
 
Promouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-Bas
Promouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-BasPromouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-Bas
Promouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-Bas
Bibliolab
 
Global nature fund
Global nature fundGlobal nature fund
Global nature fund
Kirill Posternyak
 
missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017
missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017
missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017
Liebfrauen Bocholt
 

Ähnlich wie 20121016 infos für lions clubs lichtblicke_für_kinder_in_afrika_togo - rözu_1 (7)

TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...
TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...
TTS Knowledge Transfer Forum 2011_Multi-Channel Learning in der Zürcher Kanto...
 
Africa Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer Einführung
Africa Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer EinführungAfrica Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer Einführung
Africa Amini Alama - Projekt "Secondary School" inkl. kurzer Einführung
 
Jb fundraising
Jb fundraisingJb fundraising
Jb fundraising
 
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2013
 
Promouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-Bas
Promouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-BasPromouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-Bas
Promouvoir les bibliothèques et la lecture: l'exemple des Pays-Bas
 
Global nature fund
Global nature fundGlobal nature fund
Global nature fund
 
missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017
missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017
missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017
 

20121016 infos für lions clubs lichtblicke_für_kinder_in_afrika_togo - rözu_1

  • 1. Lichtblicke-SightFirst 2012 Unser Lions-Projekt beim RTL-Spendenmarathon 2012 Informationen für Lions Clubs im Distrikt 111 ON Seite 1 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 2. Auf Sendung Der RTL-Spendenmarathon 2011 Spendenziel der Lions Clubs in Deutschland in 2011übertroffen! Ziel: 500.000 Euro Ist: 601.418 Euro „Lichtblicke Brasilien“ 2011 Jana Ina Zarella und PCC Prof. Dr. Jörg-Michael Kimmig in der Sendung RTL-Spendenmarathon 2011 Seite 2 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 3. Unser Lions-Projekt 2012 „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ Die Situation im westafrikanischen Togo: • In Togo und den benachbarten Regionen leben in armen Verhältnissen ca. 14.300 blinde und schwer sehbehinderte Kinder. • Jedes Jahr kommen weitere 860 Kinder hinzu. • Etwa 65% der betroffenen Kinder könnte geholfen werden, wenn dazu die Möglichkeiten geschaffen werden. Seite 3 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 4. Unser Lions-Projekt 2012 „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ Augenmedizinische Versorgung in Togo: • Es gibt in ganz Togo bislang keine augenmedizinische Abteilung für Kinder. • Für Diagnose, Behandlung und Reha fehlt es an qualifiziertem Fachpersonal • Die Ausstattung und Räumlichkeiten, selbst an den Universitätskrankenhäusern, sind in einem schlechten Zustand. Seite 4 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 5. Unser Lions-Projekt 2012 „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ Erforderliche Maßnahmen vor Ort: • Aufbau von Fachdiensten zur Erfassung und Überweisung sehbehinderter und blinder Kinder. • Schaffung einer augenmedizinischen Infrastruktur für Kinder in ganz Togo und später auch für die benachbarten Grenzregionen. • Einrichtung und Förderung von Rehabilitationseinrichtungen zur Inklusion behinderter Kinder in Schulen und Bildungseinrichtungen. Seite 5 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 6. Die Planung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ Zwei Projektphasen: 1. Phase: 2. Phase: Baumaßnahmen Gesundheit, Reha- und Ausstattung bilitation und Bildung + + Lions mit RTL Lions mit BMZ Beide Projektphasen bauen aufeinander auf und können nur in Kombination ihre volle Wirkung erzielen! Seite 6 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 7. Die Planung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ 1. Projektphase: Baumaßnahmen und Ausstattung •Bau der ersten kinderaugenmedizinischen Station in Togo am Centre Hospitalier Universitaire (CHU) Campus in Lomé und Ausstattung für das CHU Kara •Aus- und Weiterbildung von zwei Kinderaugenärzten und vier Fachpflegern, die wiederum Fachpfleger, Hebammen, Lehrer und ehrenamtliche Helfer schulen •Anschubfinanzierung für die ersten Jahre des Klinikbetriebs Seite 7 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 8. Die Planung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ 1. Projektphase: Baumaßnahmen und Ausstattung Baumaßnahmen am CHU Campus Kosten: ca. 480.000 Euro Seite 8 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 9. Die Planung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ 1. Projektphase: Baumaßnahmen und Ausstattung Ausstattung: Medizinische Geräte und Möbel Kosten ca. 200.000 Euro Aus- und Weiterbildung von Ärzten und Fachpflegern Kosten ca. 50.000 Euro Seite 9 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 10. Die Planung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ 2. Projektphase: Gesundheit, Rehabilitation und Bildung •Aufbau eines effektiven Erfassungs- und Überweisungssystem •Schaffung landesweiter Rehabilitations- und Bildungseinrichtungen für blinde und sehbehinderte Kinder •Projektbüro mit Fahrzeug zur Beratung, Evaluation und Öffentlichkeitsarbeit (Bewusstseinsschulung) Seite 10 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 11. Die Planung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ 2. Projektphase: Gesundheit, Rehabilitation und Bildung Landesweite Strukturen für blinde & sehbehinderte Kinder (Kosten ca. € 270.000) Multiplikator Effekt durch kontinuierliche Weitergabe des Wissens Seite 11 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 12. Die Finanzierung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ Die Spenden der Lions Clubs können verdreifacht werden! 1.Die Lions Clubs Deutschland spenden in 2012 insgesamt 500.000 Euro für das Projekt „Lichtblicke für Kinder in Afrika“. 2.Diese Spenden werden verdoppelt, also 500.000 Euro zusätzlich durch die Teilnahme am RTL-Spendenmarathon. 3.Weitere 500.000 Euro durch Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Voraussetzung für die Gesamtsumme von 1,5 Mio. Euro ist ein Eigenanteil der Lions Clubs in Höhe von 500.000 Euro! Seite 12 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 13. Die Finanzierung „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ CBM sorgt für die Projektabwicklung und den nach- haltigen Betrieb € 1.500.000 Seite 13 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 14. Unsere Partner „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ Mit unseren Partnern gemeinsam für Nachhaltigkeit Die deutsche Augenärztin Dr. Irmela Erdmann begleitet das Projekt fachlich, Die Christoffel-Blindenmission (CBM) sorgt für die Projektabwicklung und Evaluation. Das togoische Gesundheitsministerium übernimmt die laufenden Betriebskosten, Das togoische Rote Kreuz und der togoische Blindenverband ATA sind eingebunden. Seite 14 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 15. Auf Sendung Der RTL-Spendenmarathon • Der RTL-Spendenmarathon ist eine Charity-Sendung, die jedes Jahr im November 24 Stunden lang Spenden der Zuschauer für ausgewählte Kinderhilfsprojekte sammelt. • Während des Spendenmarathons werden die Projekte vorgestellt und eingehende Spenden genannt. • Partner „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“, Seite 15 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 16. Auf Sendung Der RTL-Spendenmarathon • In diesem Jahr ist Magdalena Brzeska, die 26-fache deutsche Meisterin in rhythmischer Sportgymnastik, unsere Projektpatin. • Die Reportage wird am 22./23. November 2012 Magdalena Brz eska setzt sic mehrmals im 24-stündigen TV-Format ein: „Lichtblick e für Togo“ h „Spendenmarathon“ gesendet. Seite 16 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 17. Unser Lions-Projekt 2012 Spenden Sie „Lichtblicke“ ! Weiterführende Informationen Internet: www.lions-hilfswerk.de/togo Schriftliche Unterlagen vom HDL versendet Seite 17 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 18. Unser Lions-Projekt 2012 Spenden Sie „Lichtblicke“ ! Helfen Sie, dass diese Activity zum Erfolg wird - für Lions und unsere Hilfe in Togo! Bitte spenden Sie bis 23.11.2012 für „Lichtblicke für Kinder in Afrika“ auf das HDL-Konto! Spendenkonto: Hilfswerk der Deutschen Lions e.V. „Lichtblicke Afrika“ Frankfurter Volksbank eG BLZ: 501 900 00 Konto-Nr.: 300 500 Seite 18 Lions Club International Distrikt 111 ON
  • 19. Lichtblicke-SightFirst 2012 www.lions-hilfswerk.de/togo Seite 19 Lions Club International Distrikt 111 ON