SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
HINTER DEN KULISSEN EINER
       NACHHALTIGKEITS-AGENTUR

                  Leuphana Universität Lüneburg, 17. Januar 2012




17. JANUAR 2012                                                    SEITE   1
TÄTIGKEITEN VON FIRMAMENTE




17. JANUAR 2012                       SEITE   2
REFERENZ AUS DEM NGO-BEREICH




Design der Kommunikationsinstrumente der Kampagne zu Nachhaltigen Banken

17. JANUAR 2012                                                   SEITE   3
REFERENZ AUS DER POLITIK




     Logo-Entwicklung im Rahmen der Klimakonferenz in Durban (COP17)

17. JANUAR 2012                                                    SEITE   4
REFERENZ AUS DER WIRTSCHAFT




Business-Strategie und Kommunikationsinstrumente für ein Solarunternehmen

17. JANUAR 2012                                                     SEITE   5
REFERENZ AUS DEM SOCIAL-BUSINESS




  Business-Strategie und Kommunikationsinstrumente für ein Social-Business

17. JANUAR 2012                                                       SEITE   6
WER SIND DIE WICHTIGSTEN AKTEURE
   DER NACHHALTIGKEIT FÜR EINE
     GROßE TRANSFORMATION?




17. JANUAR 2012               SEITE   7
AKTIVISTEN ODER POLITIKER?




17. JANUAR 2012                          SEITE   8
UNTERNEHMER ODER GURUS?




17. JANUAR 2012                      SEITE   9
DIE HERAUSFORDERUNG




17. JANUAR 2012                         SEITE   10
CO2-EMISSIONEN WELTWEIT




17. JANUAR 2012                        SEITE   11
ENTWICKLUNG DES PRO-KOPF
            EINKOMMENS IN DEN USA




17. JANUAR 2012                       SEITE   12
MÖGLICHE GLOBALE ZIELSETZUNG




17. JANUAR 2012                 SEITE   13
PRAXISBEISPIEL:
    NACHHALTIGKEITSMARKETING AUS
          NGO-PERSPEKTIVE




17. JANUAR 2012               SEITE   14
EINZELNE SCHRITTE DES PROZESSES


                   Heraus-
                  forderung




17. JANUAR 2012                 SEITE   15
KOHLEKRAFTWERKE VERMEIDEN:
EIN RELEVANTER HEBEL FÜR KLIMASCHUTZ
           IN DEUTSCHLAND




 17. JANUAR 2012                SEITE   16
ANALYSE DER BISHERIGEN
                     KOHLEPROTESTE




17. JANUAR 2012                            SEITE   17
BEISPIEL FÜR EINEN KAMPAGNENPLAN




17. JANUAR 2012              SEITE   18
DESIGN UND MARKETING




17. JANUAR 2012                          SEITE   19
DIE UMSETZUNG DER KAMPAGNE




17. JANUAR 2012                 SEITE   20
firmamente
                  VISION FÜR EIN INNOVATIVES NACHHALTIGKEITSMARKETING




                                      Heraus-
                                     forderung




17. JANUAR 2012                                                         SEITE   21
KONTAKT

                           Matthias Fellner
                      Kommunikationsstrategie
                  matthias.fellner@firmamente.com
                      Tel. +49 (0) 176 2335 97 84

                       www.firmamente.com




17. JANUAR 2012                                     SEITE   22

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

La vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogar
La vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogarLa vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogar
La vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogar
IKEA España
 
Sager Catálogo COCINA
Sager Catálogo COCINASager Catálogo COCINA
Sager Catálogo COCINA
Elisabeth Giraudier
 
Diagnostico
DiagnosticoDiagnostico
Diagnostico
andres muñoz
 
Ppt deutsch[1]
Ppt deutsch[1]Ppt deutsch[1]
Ppt deutsch[1]
Irene Tell
 
ibutler-partnerprogramm
ibutler-partnerprogrammibutler-partnerprogramm
ibutler-partnerprogramm
Robert Nabenhauer
 
Howto: Organzie a barcamp
Howto: Organzie a barcampHowto: Organzie a barcamp
Howto: Organzie a barcamp
Michael Grundkötter
 
Kursuebersichtneu
KursuebersichtneuKursuebersichtneu
Kursuebersichtneu
Hu Da
 
Patinaje artístico
Patinaje artísticoPatinaje artístico
Patinaje artístico
Judith zully Vasquez Alcca
 
Tabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficas
Tabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficasTabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficas
Tabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficas
Lucia2397
 
Studie Karriere-Fanpages auf Facebook
Studie Karriere-Fanpages auf FacebookStudie Karriere-Fanpages auf Facebook
Studie Karriere-Fanpages auf Facebook
Henner Knabenreich
 
Sistema nervioso.actividad.
Sistema nervioso.actividad.Sistema nervioso.actividad.
Sistema nervioso.actividad.
mariaagudocontreras
 
¡El circo del Sol!
¡El circo del Sol!¡El circo del Sol!
¡El circo del Sol!
isabelhappy10
 
Aire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado IbizaAire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado Ibiza
Aire Acondicionado Ibiza
 

Andere mochten auch (20)

JUEGOS OLIMPICOS 2008
JUEGOS OLIMPICOS 2008JUEGOS OLIMPICOS 2008
JUEGOS OLIMPICOS 2008
 
La vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogar
La vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogarLa vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogar
La vida en el hogar 2015; Estudio IKEA, La vida en el hogar
 
Stage (2)
Stage (2)Stage (2)
Stage (2)
 
Sager Catálogo COCINA
Sager Catálogo COCINASager Catálogo COCINA
Sager Catálogo COCINA
 
Diagnostico
DiagnosticoDiagnostico
Diagnostico
 
Payment
PaymentPayment
Payment
 
Minerales
MineralesMinerales
Minerales
 
Ppt deutsch[1]
Ppt deutsch[1]Ppt deutsch[1]
Ppt deutsch[1]
 
ibutler-partnerprogramm
ibutler-partnerprogrammibutler-partnerprogramm
ibutler-partnerprogramm
 
Howto: Organzie a barcamp
Howto: Organzie a barcampHowto: Organzie a barcamp
Howto: Organzie a barcamp
 
Kursuebersichtneu
KursuebersichtneuKursuebersichtneu
Kursuebersichtneu
 
Patinaje artístico
Patinaje artísticoPatinaje artístico
Patinaje artístico
 
Tabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficas
Tabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficasTabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficas
Tabla de contenido-Secciones-Tabla de ilustracion-Citas bibliograficas
 
Presentatie bedrijfsmassage 2012
Presentatie bedrijfsmassage 2012Presentatie bedrijfsmassage 2012
Presentatie bedrijfsmassage 2012
 
Studie Karriere-Fanpages auf Facebook
Studie Karriere-Fanpages auf FacebookStudie Karriere-Fanpages auf Facebook
Studie Karriere-Fanpages auf Facebook
 
Sistema nervioso.actividad.
Sistema nervioso.actividad.Sistema nervioso.actividad.
Sistema nervioso.actividad.
 
¡El circo del Sol!
¡El circo del Sol!¡El circo del Sol!
¡El circo del Sol!
 
4 EJERCICIOS DIBUJOS EN WORD
4 EJERCICIOS DIBUJOS EN WORD4 EJERCICIOS DIBUJOS EN WORD
4 EJERCICIOS DIBUJOS EN WORD
 
Wiedenbach
WiedenbachWiedenbach
Wiedenbach
 
Aire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado IbizaAire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado Ibiza
 

Ähnlich wie 120117 fi workshop nachhaltigkeitsmarketing leuphana

Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“
Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“
Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“
Frank Rapp
 
Fundraising impuls 2012 Präsentation
Fundraising impuls 2012 PräsentationFundraising impuls 2012 Präsentation
Fundraising impuls 2012 Präsentation
proNPO
 
brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...
brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...
brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...
Daniel Ette
 
Social media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingenSocial media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingen
th-projekte
 
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixxSeo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
Björn Instinsky
 
Web 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das Business
Web 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das BusinessWeb 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das Business
Web 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das Business
Palo Stacho
 
Social Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde OberwilSocial Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde Oberwil
Michael Bader
 
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
ScribbleLive
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMU
crowdmedia GmbH
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMU
Sven-Olaf Peeck
 
FinovateEurope 2012 - Ein kurzer Überblick
FinovateEurope 2012 - Ein kurzer ÜberblickFinovateEurope 2012 - Ein kurzer Überblick
FinovateEurope 2012 - Ein kurzer Überblick
Volksbank_Buehl
 
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
crowdmedia GmbH
 
Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012
Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012
Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012
Voycer AG
 

Ähnlich wie 120117 fi workshop nachhaltigkeitsmarketing leuphana (13)

Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“
Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“
Social Media - „Toll und unbedingt nötig?“ oder „Zu jung und zu gefährlich?“
 
Fundraising impuls 2012 Präsentation
Fundraising impuls 2012 PräsentationFundraising impuls 2012 Präsentation
Fundraising impuls 2012 Präsentation
 
brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...
brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...
brain beats budget - Controlling abgeleitet aus den Sustainable Development G...
 
Social media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingenSocial media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingen
 
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixxSeo & social media bjoern instinsky_campixx
Seo & social media bjoern instinsky_campixx
 
Web 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das Business
Web 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das BusinessWeb 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das Business
Web 2.0 mal praktisch - Anwendungen für das Business
 
Social Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde OberwilSocial Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde Oberwil
 
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMU
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMU
 
FinovateEurope 2012 - Ein kurzer Überblick
FinovateEurope 2012 - Ein kurzer ÜberblickFinovateEurope 2012 - Ein kurzer Überblick
FinovateEurope 2012 - Ein kurzer Überblick
 
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
 
Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012
Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012
Voycer social media studie@ deutscher handelskongress 2012
 

120117 fi workshop nachhaltigkeitsmarketing leuphana