SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Prof. Dr. Benjamin Jörissen
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt
Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
http://joerissen.name
benjamin@joerissen.name
GI-Seminar Informatik@Schule
Schloss Dagstuhl, 23. Februar 2016
111	Thesen		
zu	digitaler	Kultur	und	Bildung
1.
Seit Beginn der Neuzeit sind 

Kultur und Informationalisierung 

tief miteinander verwoben
Informationalisierung seit Beginn der Neuzeit
• Quantifizierung der Zahl & der Mathematik: zB Dezimalzahl,
Abakisten vs.Algorithmiker,
• Prozeduralisierung des Geistes: Logik, Methode, Mathesis
• Informationalisierung der Welt („res extensa“): Maßsysteme
und Normierung (Zeit/Raum/Masse)
• Informationalisierung des Ökonomischen: Markt als
Informationsproblem, virtuelles Geld (Bank of England)
• Informationalisierung der Identität: identitätsbezogene
identitätskonstitutive Daten-Aggregation (Dossiers, Akten),
Quantified Self (Meritentafel)
• Informationalisierung von Ästhetik und Kommunikation als
Möglichkeitsbedingung ihrer Technologisierung
10.
Technische Informationalität
transformiert materielle und mediale
Bedingungen von Kultur von Grund auf
„Mediatisierung der
Mediatisierung“
oder
„Remediatisierung“
Code +
Hardware
Information (amedial)
Materialität (struktural){
„Der logische
Computer als abstrakter
Automat ist die Welt
aller möglichen
endlichen und
konkreten Automaten
[…].“
(Meder 2008, S. 47)
„Zum ersten Mal wird
damit die Medialität zur
Form in einem Medium
… indem die Medium-
Form-Differenzen selbst
zu Formen im Neuen
Medium werden.“
(Meder 2008, S. 47)
01001101 01100101
01100100 01101001
01110101 01101101
http://www.si.edu/mci/EarlyPhotography/
http://www.si.edu/mci/EarlyPhotography/
http://www.rael-sanfratello.com/?p=1771
Form und Materie als „Ausdruck“ von Code
http://www.emergingobjects.com/2013/09/27/concrete/
Das digitale Netz ist ein Myzel.Was uns gegenständlich – z.B. als pädagogisches
Problem oder pädagogischer Gegenstand – begegnet, sind nur seine
Manifestationen. Die Infrastruktur selbst bleibt unsichtbar.
h3ps://commons.wikimedia.org/wiki/File:Heksenkring.jpg
II.
Bildung ist nur 

unter dezidiertem Bezug 

auf diese Prozesse zu verstehen
Bildung =

Bildung im Horizont von 

Medialität und Digitalität
100.
Der kulturelle „Horizont von Digitalität“
umfasst dieVerflechtungen des Digitalen und
Kulturellen auf allen Ebenen:

Code, Daten, Netzwerk, Interface
software studies/

critical code studies/

digital cultural studies
Kulturalität des Digitalen
Matthew Fuller (ed.), Software Studies: A Lexicon. Cambridge, MA: MIT Press, 2008.
Software Studies (Series, MIT Press), Edited by Matthew Fuller, Lev Manovich, and Noah
Wardrip-Fruin.
computationalculture.net (seit Nov. 2011) 2011-
Granovetter, M. S. (1973). The strength of weak ties.
American Journal of Sociology, 1360–1380; S. 1363/1365.
soziale Netzwerke &
digitaleVernetzung
Emergente Kulturen:
Digitalität bringt eigene Kulturen und
Subkulturen hervor
101.
DieseVerflechtungen 

sind auch ohne Strom 

kulturell wirksam
110.
Schule ist ein Ort umfassender Kultivierung.

Sie ist keine Dienstleistungsplattform 

für gesellschaftliche Einzelinteressen
111.
Schule muss die Digitalisierung von Kultur 

auf all ihren Ebenen einbeziehen: 

organisational, schulkulturell, unterrichtlich;
vertikal und horizontal
Prof. Dr. Benjamin Jörissen
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt
Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
http://joerissen.name
benjamin@joerissen.name
GI-Seminar Informatik@Schule
Schloss Dagstuhl, 23. Februar 2016
111	Thesen		
zu	digitaler	Kultur	und	Bildung

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Strukturale Medienbildung
Strukturale MedienbildungStrukturale Medienbildung
Strukturale Medienbildung
Benjamin Jörissen
 
Das Social Web in der Jugendmedienkultur.
Das Social Web in der Jugendmedienkultur.Das Social Web in der Jugendmedienkultur.
Das Social Web in der Jugendmedienkultur.
Benjamin Jörissen
 
Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.
Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.
Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.
Benjamin Jörissen
 
Informationskompetenz 2.0
Informationskompetenz 2.0Informationskompetenz 2.0
Informationskompetenz 2.0
Thomas Hapke
 
Feministische Perspektiven auf Netzpolitik in Österreich
Feministische Perspektiven auf Netzpolitik in ÖsterreichFeministische Perspektiven auf Netzpolitik in Österreich
Feministische Perspektiven auf Netzpolitik in Österreich
Mahriah
 
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Benjamin Jörissen
 
Lissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printLissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printJan Schmidt
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Petra Grell
 
Digitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt Wien
Digitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt WienDigitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt Wien
Digitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt Wien
Peter Parycek
 

Was ist angesagt? (10)

Strukturale Medienbildung
Strukturale MedienbildungStrukturale Medienbildung
Strukturale Medienbildung
 
Das Social Web in der Jugendmedienkultur.
Das Social Web in der Jugendmedienkultur.Das Social Web in der Jugendmedienkultur.
Das Social Web in der Jugendmedienkultur.
 
Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.
Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.
Zeitzeugen im Social Web: Artikulieren, Präsentieren, Vernetzen.
 
Informationskompetenz 2.0
Informationskompetenz 2.0Informationskompetenz 2.0
Informationskompetenz 2.0
 
Feministische Perspektiven auf Netzpolitik in Österreich
Feministische Perspektiven auf Netzpolitik in ÖsterreichFeministische Perspektiven auf Netzpolitik in Österreich
Feministische Perspektiven auf Netzpolitik in Österreich
 
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
 
Lissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printLissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_print
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
 
Digitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt Wien
Digitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt WienDigitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt Wien
Digitalisierung Partizipation Digitale Agenda Stadt Wien
 
N. Herrmann | SMSlearning
N. Herrmann | SMSlearningN. Herrmann | SMSlearning
N. Herrmann | SMSlearning
 

Andere mochten auch

Bildung als 
relationaler Prozess
Bildung als 
relationaler ProzessBildung als 
relationaler Prozess
Bildung als 
relationaler Prozess
Benjamin Jörissen
 
Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)
Benjamin Jörissen
 
Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)
Benjamin Jörissen
 
Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...
Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...
Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...
Benjamin Jörissen
 
A zero-level-digital divide
A zero-level-digital divideA zero-level-digital divide
A zero-level-digital divide
Dan Verständig
 
Presentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur Data
Presentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur DataPresentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur Data
Presentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur DataKennisland
 
Best fRiends of 07
Best fRiends of 07Best fRiends of 07
Best fRiends of 07
roxyluvin
 
Asbury Hadoop Overview
Asbury Hadoop OverviewAsbury Hadoop Overview
Asbury Hadoop Overview
Brian Enochson
 
Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009
Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009
Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009
simonwakeman
 
The permanent revolution
The permanent revolutionThe permanent revolution
The permanent revolution
Philippe Deltenre
 
5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera
5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera
5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera
katixa
 
NoSQL Intro with cassandra
NoSQL Intro with cassandraNoSQL Intro with cassandra
NoSQL Intro with cassandra
Brian Enochson
 
Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.
Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.
Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.Cirkev bratská Svätý Jur
 
互联网商品设计
互联网商品设计互联网商品设计
互联网商品设计
easychen
 
Icon in iphone itouch
Icon in iphone itouchIcon in iphone itouch
Icon in iphone itouch
Kwan Tuck Soon
 
Bovil DDB
Bovil DDBBovil DDB
Bovil DDB
Thomas Creemers
 
Merkatu1
Merkatu1Merkatu1
Merkatu1
katixa
 
Euskaraz sortzeko
Euskaraz sortzekoEuskaraz sortzeko
Euskaraz sortzeko
katixa
 

Andere mochten auch (20)

Bildung als 
relationaler Prozess
Bildung als 
relationaler ProzessBildung als 
relationaler Prozess
Bildung als 
relationaler Prozess
 
Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 2: Postdigitality (arts & aesthetic education)
 
Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1: Digitality (arts & aesthetic education)
 
Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...
Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...
Von der Bestimmtheit zur Unbestimmtheit: Zum Bildungscharakter 
virtueller Ra...
 
A zero-level-digital divide
A zero-level-digital divideA zero-level-digital divide
A zero-level-digital divide
 
Presentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur Data
Presentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur DataPresentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur Data
Presentatie Mariska van Zelst-de Wit Masterclass Open Cultuur Data
 
Best fRiends of 07
Best fRiends of 07Best fRiends of 07
Best fRiends of 07
 
Asbury Hadoop Overview
Asbury Hadoop OverviewAsbury Hadoop Overview
Asbury Hadoop Overview
 
Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009
Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009
Social media and local government - CIPR NE seminar - July 2009
 
The permanent revolution
The permanent revolutionThe permanent revolution
The permanent revolution
 
5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera
5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera
5gaia Publizitate eta HHPP Sarrera
 
II. Korintskym - Jur
II. Korintskym - JurII. Korintskym - Jur
II. Korintskym - Jur
 
NoSQL Intro with cassandra
NoSQL Intro with cassandraNoSQL Intro with cassandra
NoSQL Intro with cassandra
 
Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.
Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.
Dejiny národov vo svetle božieho slova - časť 1.
 
Prezentacia M24 3
Prezentacia M24 3Prezentacia M24 3
Prezentacia M24 3
 
互联网商品设计
互联网商品设计互联网商品设计
互联网商品设计
 
Icon in iphone itouch
Icon in iphone itouchIcon in iphone itouch
Icon in iphone itouch
 
Bovil DDB
Bovil DDBBovil DDB
Bovil DDB
 
Merkatu1
Merkatu1Merkatu1
Merkatu1
 
Euskaraz sortzeko
Euskaraz sortzekoEuskaraz sortzeko
Euskaraz sortzeko
 

Ähnlich wie 111 Thesen zur digitaler Kultur und Bildung

Keynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_dKeynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_d
Jugend und Medien
 
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der ZukunftNeue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Benjamin Jörissen
 
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum AnfassenIrgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
Jens Holze
 
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, PotenzialeBildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
Benjamin Jörissen
 
Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...
Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...
Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...
Jan Torge Claussen
 
Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...
Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...
Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...
Monika Renate Barget
 
Die Ordnung der Daten
Die Ordnung der DatenDie Ordnung der Daten
Die Ordnung der Daten
Dan Verständig
 
Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...
Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...
Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...
Dan Verständig
 
„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns
„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns
„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns
Benjamin Jörissen
 
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Marion R. Gruber
 
Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?
Judith Denkmayr
 
Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?
Judith Denkmayr
 
DigitaleKommunikationskultur(en)? - MA Präsentation
DigitaleKommunikationskultur(en)? - MA PräsentationDigitaleKommunikationskultur(en)? - MA Präsentation
DigitaleKommunikationskultur(en)? - MA Präsentation
AlexSchimming
 
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
Franco Rau
 
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
c60357
 
Tsvasman2006 Informationsgesellschaft Artikel
Tsvasman2006 Informationsgesellschaft ArtikelTsvasman2006 Informationsgesellschaft Artikel
Tsvasman2006 Informationsgesellschaft Artikel
Leon Tsvasman, Dr.
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Alexander Unger
 
2016 12 01_frankfurt_it beauftragte
2016 12 01_frankfurt_it beauftragte2016 12 01_frankfurt_it beauftragte
2016 12 01_frankfurt_it beauftragte
vonspecht-esw
 
Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.
Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.
Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.
Benjamin Jörissen
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia Production
Nina Rebele
 

Ähnlich wie 111 Thesen zur digitaler Kultur und Bildung (20)

Keynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_dKeynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_d
 
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der ZukunftNeue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
 
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum AnfassenIrgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
Irgendwas mit Medien machen - Digitale Welt zum Anfassen
 
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, PotenzialeBildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
 
Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...
Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...
Medienkompetenz : Individuelle Schlüsselkompetenz zum kritischen und effekti...
 
Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...
Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...
Vorlesung "Public Humanities - Wissenschaft und Gesellschaft im Zeitalter der...
 
Die Ordnung der Daten
Die Ordnung der DatenDie Ordnung der Daten
Die Ordnung der Daten
 
Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...
Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...
Über die paradoxalen Strukturen des Digitalen und ihre Bedeutung für die Frag...
 
„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns
„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns
„Bildung“ im Zeitalter vernetzten Wissens, Denkens, Handelns
 
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
 
Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?
 
Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?
 
DigitaleKommunikationskultur(en)? - MA Präsentation
DigitaleKommunikationskultur(en)? - MA PräsentationDigitaleKommunikationskultur(en)? - MA Präsentation
DigitaleKommunikationskultur(en)? - MA Präsentation
 
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
 
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
Bildungskulturen der Digitalität im Spannungsfeld von Gemeingütern und Bildun...
 
Tsvasman2006 Informationsgesellschaft Artikel
Tsvasman2006 Informationsgesellschaft ArtikelTsvasman2006 Informationsgesellschaft Artikel
Tsvasman2006 Informationsgesellschaft Artikel
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
 
2016 12 01_frankfurt_it beauftragte
2016 12 01_frankfurt_it beauftragte2016 12 01_frankfurt_it beauftragte
2016 12 01_frankfurt_it beauftragte
 
Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.
Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.
Digitalität und kulturelle Bildung – Ein Versuch zur Orientierung.
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia Production
 

Mehr von Benjamin Jörissen

Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)
Benjamin Jörissen
 
Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...
Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...
Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...
Benjamin Jörissen
 
Digital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts Educations
Digital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts EducationsDigital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts Educations
Digital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts Educations
Benjamin Jörissen
 
Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.
Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.
Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.
Benjamin Jörissen
 
Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“
Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“
Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“
Benjamin Jörissen
 
Medienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmt
Medienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmtMedienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmt
Medienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmt
Benjamin Jörissen
 
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
Benjamin Jörissen
 
Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...
Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...
Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...
Benjamin Jörissen
 
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. SchuleDigitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
Benjamin Jörissen
 
Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.
Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.
Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.
Benjamin Jörissen
 
Medialität und Globalisierung des Blicks
Medialität und Globalisierung des BlicksMedialität und Globalisierung des Blicks
Medialität und Globalisierung des Blicks
Benjamin Jörissen
 
Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...
Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...
Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...
Benjamin Jörissen
 
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. SchuleDigitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
Benjamin Jörissen
 
Schulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme, Akteure und Netzwerke
Schulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme,  Akteure und NetzwerkeSchulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme,  Akteure und Netzwerke
Schulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme, Akteure und Netzwerke
Benjamin Jörissen
 
Strukturale (Medien-) Bildung - Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...
Strukturale (Medien-) Bildung -  Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...Strukturale (Medien-) Bildung -  Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...
Strukturale (Medien-) Bildung - Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...
Benjamin Jörissen
 
Mobile learning in formal education or: How to train a trojan horse
Mobile learning in formal education or: How to train a trojan horseMobile learning in formal education or: How to train a trojan horse
Mobile learning in formal education or: How to train a trojan horse
Benjamin Jörissen
 

Mehr von Benjamin Jörissen (16)

Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)
Workshop Part 1b: Excursus on digital materiality (arts & aesthetic education)
 
Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...
Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...
Workshop Part 3: Excursus - What is it all about? Arts, Aesthetic and Cultura...
 
Digital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts Educations
Digital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts EducationsDigital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts Educations
Digital and Post-digital Conditions: Challenges for Nexts Arts Educations
 
Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.
Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.
Digitality and Aesthetics: Challenges for Next Arts Educations.
 
Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“
Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“
Transformation von Identität im Kontext des „Social Web“
 
Medienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmt
Medienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmtMedienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmt
Medienbildung als Schulentwicklung oder: 
Wie man ein 
trojanisches Pferd zähmt
 
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
 
Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...
Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...
Was wir wissen und was wir nicht wissen. Zum Stand der Forschung über kulture...
 
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. SchuleDigitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
 
Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.
Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.
Mobile learning in der Schule, oder: wie man ein trojanisches Pferd zähmt.
 
Medialität und Globalisierung des Blicks
Medialität und Globalisierung des BlicksMedialität und Globalisierung des Blicks
Medialität und Globalisierung des Blicks
 
Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...
Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...
Jörissen, Benjamin (2007). Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wir...
 
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. SchuleDigitale Kulturtechniken vs. Schule
Digitale Kulturtechniken vs. Schule
 
Schulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme, Akteure und Netzwerke
Schulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme,  Akteure und NetzwerkeSchulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme,  Akteure und Netzwerke
Schulkulturellen Wandel verstehen: 
Systeme, Akteure und Netzwerke
 
Strukturale (Medien-) Bildung - Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...
Strukturale (Medien-) Bildung -  Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...Strukturale (Medien-) Bildung -  Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...
Strukturale (Medien-) Bildung - Was Medienpädagogik in der aktuellen Medienw...
 
Mobile learning in formal education or: How to train a trojan horse
Mobile learning in formal education or: How to train a trojan horseMobile learning in formal education or: How to train a trojan horse
Mobile learning in formal education or: How to train a trojan horse
 

111 Thesen zur digitaler Kultur und Bildung

  • 1. Prof. Dr. Benjamin Jörissen Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung http://joerissen.name benjamin@joerissen.name GI-Seminar Informatik@Schule Schloss Dagstuhl, 23. Februar 2016 111 Thesen zu digitaler Kultur und Bildung
  • 2. 1. Seit Beginn der Neuzeit sind 
 Kultur und Informationalisierung 
 tief miteinander verwoben
  • 3. Informationalisierung seit Beginn der Neuzeit • Quantifizierung der Zahl & der Mathematik: zB Dezimalzahl, Abakisten vs.Algorithmiker, • Prozeduralisierung des Geistes: Logik, Methode, Mathesis • Informationalisierung der Welt („res extensa“): Maßsysteme und Normierung (Zeit/Raum/Masse) • Informationalisierung des Ökonomischen: Markt als Informationsproblem, virtuelles Geld (Bank of England) • Informationalisierung der Identität: identitätsbezogene identitätskonstitutive Daten-Aggregation (Dossiers, Akten), Quantified Self (Meritentafel) • Informationalisierung von Ästhetik und Kommunikation als Möglichkeitsbedingung ihrer Technologisierung
  • 4. 10. Technische Informationalität transformiert materielle und mediale Bedingungen von Kultur von Grund auf
  • 6. Code + Hardware Information (amedial) Materialität (struktural){ „Der logische Computer als abstrakter Automat ist die Welt aller möglichen endlichen und konkreten Automaten […].“ (Meder 2008, S. 47)
  • 7. „Zum ersten Mal wird damit die Medialität zur Form in einem Medium … indem die Medium- Form-Differenzen selbst zu Formen im Neuen Medium werden.“ (Meder 2008, S. 47) 01001101 01100101 01100100 01101001 01110101 01101101
  • 8.
  • 11. http://www.rael-sanfratello.com/?p=1771 Form und Materie als „Ausdruck“ von Code http://www.emergingobjects.com/2013/09/27/concrete/
  • 12. Das digitale Netz ist ein Myzel.Was uns gegenständlich – z.B. als pädagogisches Problem oder pädagogischer Gegenstand – begegnet, sind nur seine Manifestationen. Die Infrastruktur selbst bleibt unsichtbar. h3ps://commons.wikimedia.org/wiki/File:Heksenkring.jpg
  • 13. II. Bildung ist nur 
 unter dezidiertem Bezug 
 auf diese Prozesse zu verstehen
  • 14. Bildung =
 Bildung im Horizont von 
 Medialität und Digitalität
  • 15. 100. Der kulturelle „Horizont von Digitalität“ umfasst dieVerflechtungen des Digitalen und Kulturellen auf allen Ebenen:
 Code, Daten, Netzwerk, Interface
  • 16. software studies/
 critical code studies/
 digital cultural studies Kulturalität des Digitalen Matthew Fuller (ed.), Software Studies: A Lexicon. Cambridge, MA: MIT Press, 2008. Software Studies (Series, MIT Press), Edited by Matthew Fuller, Lev Manovich, and Noah Wardrip-Fruin. computationalculture.net (seit Nov. 2011) 2011-
  • 17. Granovetter, M. S. (1973). The strength of weak ties. American Journal of Sociology, 1360–1380; S. 1363/1365. soziale Netzwerke & digitaleVernetzung
  • 18. Emergente Kulturen: Digitalität bringt eigene Kulturen und Subkulturen hervor
  • 19. 101. DieseVerflechtungen 
 sind auch ohne Strom 
 kulturell wirksam
  • 20. 110. Schule ist ein Ort umfassender Kultivierung.
 Sie ist keine Dienstleistungsplattform 
 für gesellschaftliche Einzelinteressen
  • 21. 111. Schule muss die Digitalisierung von Kultur 
 auf all ihren Ebenen einbeziehen: 
 organisational, schulkulturell, unterrichtlich; vertikal und horizontal
  • 22. Prof. Dr. Benjamin Jörissen Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung http://joerissen.name benjamin@joerissen.name GI-Seminar Informatik@Schule Schloss Dagstuhl, 23. Februar 2016 111 Thesen zu digitaler Kultur und Bildung