SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
10 Lektionen für
Social Media bei
Non-Profit-Organisationen

www.espressostrategie.de



                           © Martschenko Markenberatung 2012
Maren Martschenko

                                    #Menschen-zu-Markenmacher
                                    #Espressostrategin
                                    #Freitags-Kühe-Maler




© Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Suchen Sie das Gespräch,
aber kommen Sie nicht
ins Gerede.

                                                            1/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Setzen Sie auf Loyalität.



                                                            2/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Hören Sie zu.



                                                            3/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Setzen Sie Themen
und Impulse.


                                                            4/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Seien Sie Sie selbst.



                                                            5/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Bleiben Sie am Ball.



                                                            6/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
Social Media Prozess
„Bleiben Sie am Ball“




      Kontakte            Interessenten                  Fans      Empfehler


     Vernetzen                 Informieren

                               Emotionalisieren

                                       Interagieren                 Binden

   Ins Gespräch bringen       Transparenz schaffen                 Leader




                               © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Verzetteln Sie sich nicht.



                                                            7/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
© Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Machen Sie einen
guten Job.



                                                            8/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Lassen Sie mindestens
ein Bein aus dem
Gefängnis.

                                                            9/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.



Lieben Sie, was Sie tun.



                                                            10/10



                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.

Suchen Sie das Gespräch, aber kommen Sie nicht ins Gerede.
Setzen Sie auf Loyalität.
Hören Sie zu.
Setzen Sie Themen und Impulse.
Seien Sie Sie selbst.
Bleiben Sie am Ball.
Verzetteln Sie sich nicht.
Machen Sie einen guten Job.
Lassen Sie mindestens ein Bein aus dem Gefängnis.
Lieben Sie, was Sie tun.




                     © Martschenko Markenberatung 2012
10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen.


                                     Martschenko Markenberatung
                                     c/o Combinat 56
                                     Adams-Lehmann-Straße 56
                                     80797 München

                                     www.zehnbar.de
                                     mailto:info@zehnbar.de

                                     Meine Kontaktmöglichkeiten im Web




                     © Martschenko Markenberatung 2012

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sanjose
SanjoseSanjose
Sanjose
Enrique L
 
Carlos I
Carlos ICarlos I
Carlos I
lalecruz
 
Uso de Filtros
Uso de FiltrosUso de Filtros
Uso de Filtros
andres95chg
 
Projektmanager bite zeitmanagement-termine
Projektmanager bite zeitmanagement-termineProjektmanager bite zeitmanagement-termine
Projektmanager bite zeitmanagement-termine
BITE GmbH
 
Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)
Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)
Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)
SILVIA LOBO
 
Lastfm final
Lastfm finalLastfm final
Was ist Plone?
Was ist Plone?Was ist Plone?
Was ist Plone?
Jens Klein
 
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball BundesligaDSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
wknD
 
Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)
Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)
Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)
Aleja Torres
 
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. Europavergleich
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. EuropavergleichDSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. Europavergleich
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. Europavergleich
wknD
 
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball BundesligaDSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
wknD
 
Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3
Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3 Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3
Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3
SSRF Inc.
 
Vortrag Reputationmanagement2.0 by Jan Heinemann
Vortrag Reputationmanagement2.0 by Jan HeinemannVortrag Reputationmanagement2.0 by Jan Heinemann
Vortrag Reputationmanagement2.0 by Jan Heinemann
Jan Heinemann
 
Contre révolition politique def saber dahi
Contre révolition politique def saber dahiContre révolition politique def saber dahi
Contre révolition politique def saber dahi
Sonia Charbti
 
MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006
MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006
MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006
santosnm
 
Airmis Etude de marché de l'IT 2012
Airmis Etude de marché de l'IT 2012Airmis Etude de marché de l'IT 2012
Airmis Etude de marché de l'IT 2012
Airmis
 

Andere mochten auch (20)

Super Cas ONP groupe 4
Super Cas ONP groupe 4Super Cas ONP groupe 4
Super Cas ONP groupe 4
 
Sanjose
SanjoseSanjose
Sanjose
 
Carlos I
Carlos ICarlos I
Carlos I
 
Uso de Filtros
Uso de FiltrosUso de Filtros
Uso de Filtros
 
Projektmanager bite zeitmanagement-termine
Projektmanager bite zeitmanagement-termineProjektmanager bite zeitmanagement-termine
Projektmanager bite zeitmanagement-termine
 
Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)
Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)
Tecnológia de la información y la comunicación (trabajo final)
 
Lastfm final
Lastfm finalLastfm final
Lastfm final
 
Souvenirs
SouvenirsSouvenirs
Souvenirs
 
Was ist Plone?
Was ist Plone?Was ist Plone?
Was ist Plone?
 
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball BundesligaDSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
 
Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)
Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)
Propuesta a los estudiantes medio ambiente (1)
 
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. Europavergleich
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. EuropavergleichDSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. Europavergleich
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga: 4. Europavergleich
 
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball BundesligaDSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
DSHS Köln: Inländereffekt der Basketball Bundesliga
 
Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3
Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3 Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3
Spirituelle Ursachen von Problemen 1 von 3
 
Carte vins 2011
Carte vins 2011Carte vins 2011
Carte vins 2011
 
Vortrag Reputationmanagement2.0 by Jan Heinemann
Vortrag Reputationmanagement2.0 by Jan HeinemannVortrag Reputationmanagement2.0 by Jan Heinemann
Vortrag Reputationmanagement2.0 by Jan Heinemann
 
Contre révolition politique def saber dahi
Contre révolition politique def saber dahiContre révolition politique def saber dahi
Contre révolition politique def saber dahi
 
MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006
MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006
MOMENTOS ESTRANHOS DE 2006
 
Brumont 2010 (1)
Brumont 2010 (1)Brumont 2010 (1)
Brumont 2010 (1)
 
Airmis Etude de marché de l'IT 2012
Airmis Etude de marché de l'IT 2012Airmis Etude de marché de l'IT 2012
Airmis Etude de marché de l'IT 2012
 

Ähnlich wie 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Organisationen

Social Media für Redakteure
Social Media für RedakteureSocial Media für Redakteure
Social Media für Redakteure
wundermedia
 
$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01
ICV
 
Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?
Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?
Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?
Martschenko Markenberatung
 
Wie Social Media die Geschaeftswelt veraendert
Wie Social Media die Geschaeftswelt veraendertWie Social Media die Geschaeftswelt veraendert
Wie Social Media die Geschaeftswelt veraendert
Society3
 
Social Media Strategie - Case study DELL
Social Media Strategie - Case study DELLSocial Media Strategie - Case study DELL
Social Media Strategie - Case study DELL
Lars Heinemann
 
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
ScribbleLive
 
Krisenprävention und -management mit Social Media
Krisenprävention und -management mit Social MediaKrisenprävention und -management mit Social Media
Krisenprävention und -management mit Social Media
Bernhard Jodeleit
 
IWM2012 Konferenz Präsentation
IWM2012 Konferenz PräsentationIWM2012 Konferenz Präsentation
IWM2012 Konferenz Präsentation
Axel Schultze
 
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
ICV
 
Shitstorm im Social Web
Shitstorm im Social WebShitstorm im Social Web
Shitstorm im Social Web
DHBW Mannheim
 
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für UnternehmensberaterSocial Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
Jürg Wyss
 
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der ZukunftCRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
SugarCRM
 
JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12
JP KOM GmbH
 
10 Gruende gegen Social Media
10 Gruende gegen Social Media10 Gruende gegen Social Media
10 Gruende gegen Social Media
Digicomp Academy AG
 
Webinar mit Ralf Schmitz und Matthias Brandmüller
Webinar mit Ralf Schmitz und Matthias BrandmüllerWebinar mit Ralf Schmitz und Matthias Brandmüller
Webinar mit Ralf Schmitz und Matthias Brandmüller
matzebrand
 
Social Media schaden der Gesundheit
Social Media schaden der GesundheitSocial Media schaden der Gesundheit
Social Media schaden der Gesundheit
Manuel P. Nappo
 
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für MitarbeitendeHirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Stefan Lienhard
 
Social media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingenSocial media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingen
th-projekte
 

Ähnlich wie 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Organisationen (20)

Social Media für Redakteure
Social Media für RedakteureSocial Media für Redakteure
Social Media für Redakteure
 
$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01
 
Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?
Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?
Social Media in Unternehmen: Hype oder Trend?
 
Wie Social Media die Geschaeftswelt veraendert
Wie Social Media die Geschaeftswelt veraendertWie Social Media die Geschaeftswelt veraendert
Wie Social Media die Geschaeftswelt veraendert
 
Social Media Strategie - Case study DELL
Social Media Strategie - Case study DELLSocial Media Strategie - Case study DELL
Social Media Strategie - Case study DELL
 
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
 
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
 
Krisenprävention und -management mit Social Media
Krisenprävention und -management mit Social MediaKrisenprävention und -management mit Social Media
Krisenprävention und -management mit Social Media
 
IWM2012 Konferenz Präsentation
IWM2012 Konferenz PräsentationIWM2012 Konferenz Präsentation
IWM2012 Konferenz Präsentation
 
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
 
Shitstorm im Social Web
Shitstorm im Social WebShitstorm im Social Web
Shitstorm im Social Web
 
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für UnternehmensberaterSocial Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
 
Tieto fo at_sugarcrm
Tieto fo at_sugarcrmTieto fo at_sugarcrm
Tieto fo at_sugarcrm
 
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der ZukunftCRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
 
JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12
 
10 Gruende gegen Social Media
10 Gruende gegen Social Media10 Gruende gegen Social Media
10 Gruende gegen Social Media
 
Webinar mit Ralf Schmitz und Matthias Brandmüller
Webinar mit Ralf Schmitz und Matthias BrandmüllerWebinar mit Ralf Schmitz und Matthias Brandmüller
Webinar mit Ralf Schmitz und Matthias Brandmüller
 
Social Media schaden der Gesundheit
Social Media schaden der GesundheitSocial Media schaden der Gesundheit
Social Media schaden der Gesundheit
 
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für MitarbeitendeHirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
 
Social media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingenSocial media, unternehmergespräch metzingen
Social media, unternehmergespräch metzingen
 

Mehr von Martschenko Markenberatung

"Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht...
"Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht..."Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht...
"Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht...
Martschenko Markenberatung
 
Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"
Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"
Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"
Martschenko Markenberatung
 
Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...
Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...
Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...
Martschenko Markenberatung
 
Let me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten Welt
Let me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten WeltLet me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten Welt
Let me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten Welt
Martschenko Markenberatung
 
10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web
10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web
10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web
Martschenko Markenberatung
 
Female Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen Kommunikation
Female Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen KommunikationFemale Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen Kommunikation
Female Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen Kommunikation
Martschenko Markenberatung
 
Vertrauensmarketing
VertrauensmarketingVertrauensmarketing
Vertrauensmarketing
Martschenko Markenberatung
 
Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.
Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.
Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.
Martschenko Markenberatung
 
Vertrauensbasiertes Marketing
Vertrauensbasiertes MarketingVertrauensbasiertes Marketing
Vertrauensbasiertes Marketing
Martschenko Markenberatung
 
Social Media Marketing - Workshop für Gründerinnen
Social Media Marketing - Workshop für GründerinnenSocial Media Marketing - Workshop für Gründerinnen
Social Media Marketing - Workshop für Gründerinnen
Martschenko Markenberatung
 

Mehr von Martschenko Markenberatung (10)

"Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht...
"Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht..."Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht...
"Arsch hoch, Fuß nach vorn! Warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht...
 
Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"
Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"
Espressinar® „Roadmap für Ihr Marketing 2014"
 
Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...
Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...
Espressinar® „Vom Mensch zur Marke – Markenbildung für Solopreneure in fünf S...
 
Let me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten Welt
Let me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten WeltLet me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten Welt
Let me infotain you! Expertenmarketing in einer digitalisierten Welt
 
10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web
10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web
10 Lektionen für kreatives, authentisches und kompetentes Branding im Social Web
 
Female Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen Kommunikation
Female Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen KommunikationFemale Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen Kommunikation
Female Shift – eine Bestandsaufnahme in der digitalen Kommunikation
 
Vertrauensmarketing
VertrauensmarketingVertrauensmarketing
Vertrauensmarketing
 
Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.
Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.
Netzwerken mit Twitter, Xing & Co.
 
Vertrauensbasiertes Marketing
Vertrauensbasiertes MarketingVertrauensbasiertes Marketing
Vertrauensbasiertes Marketing
 
Social Media Marketing - Workshop für Gründerinnen
Social Media Marketing - Workshop für GründerinnenSocial Media Marketing - Workshop für Gründerinnen
Social Media Marketing - Workshop für Gründerinnen
 

10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Organisationen

  • 1. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Organisationen www.espressostrategie.de © Martschenko Markenberatung 2012
  • 2. Maren Martschenko #Menschen-zu-Markenmacher #Espressostrategin #Freitags-Kühe-Maler © Martschenko Markenberatung 2012
  • 3. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Suchen Sie das Gespräch, aber kommen Sie nicht ins Gerede. 1/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 4. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Setzen Sie auf Loyalität. 2/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 5. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Hören Sie zu. 3/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 6. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Setzen Sie Themen und Impulse. 4/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 7. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Seien Sie Sie selbst. 5/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 8. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Bleiben Sie am Ball. 6/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 9. Social Media Prozess „Bleiben Sie am Ball“ Kontakte Interessenten Fans Empfehler Vernetzen Informieren Emotionalisieren Interagieren Binden Ins Gespräch bringen Transparenz schaffen Leader © Martschenko Markenberatung 2012
  • 10. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Verzetteln Sie sich nicht. 7/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 12. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Machen Sie einen guten Job. 8/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 13. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Lassen Sie mindestens ein Bein aus dem Gefängnis. 9/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 14. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Lieben Sie, was Sie tun. 10/10 © Martschenko Markenberatung 2012
  • 15. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Suchen Sie das Gespräch, aber kommen Sie nicht ins Gerede. Setzen Sie auf Loyalität. Hören Sie zu. Setzen Sie Themen und Impulse. Seien Sie Sie selbst. Bleiben Sie am Ball. Verzetteln Sie sich nicht. Machen Sie einen guten Job. Lassen Sie mindestens ein Bein aus dem Gefängnis. Lieben Sie, was Sie tun. © Martschenko Markenberatung 2012
  • 16. 10 Lektionen für Social Media bei Non-Profit-Unternehmen. Martschenko Markenberatung c/o Combinat 56 Adams-Lehmann-Straße 56 80797 München www.zehnbar.de mailto:info@zehnbar.de Meine Kontaktmöglichkeiten im Web © Martschenko Markenberatung 2012

Hinweis der Redaktion

  1. Klassische Kundenbindung: Kunde bleibt, weil er muss, z.B. durch Vertragsbedingungen (Bsp. Rabattmarken, Boni) oder wegen Wechselbarrieren (Bsp. Drucker und Kartuschen) Loyalität ist freiwillige Treue, die sich aus emotionaler Bindung speist
  2. Persönlich, aber nicht privat. http://wearesocial.net/blog/2010/09/job-application/ Best Application ever.
  3. Social Media sind kein Selbstläufer und liefern keine schnellen Ergebnisse.
  4. Internet ist kein rechtsfreier Raum. Urheberrecht in Diskussion. Datenschutz.