SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
24.09.2013 1
Mindmeister
Mindmapping Tool
SAAS Marketing Analyse
Guntram Bechtold
24.09.2013 2
Eingesetzte Marketing Tools
• Onsite: Video, Preistabelle, Fallstudien,
Erklärungen, Tutorials, Beispiele
• SEO: Starke Backlinks, 15,436 Root-Domains
• SEM: 14% des Traffics (lt. SEMrush)
• Affiliate Marketing
24.09.2013 3
SEO Überblick
• Starke Links von Trust Domains
• Sehr hoher Anteil an Marken Anchor Texts
• Viele Homepage Links (Textlinks)
• Relativ wenige Einbettungen (5.3%)
• Sauber, kaum Redirects
24.09.2013 4
Linkverteilung: Stark
• Stark: Community Forum ist ein Linkpool
• Gute Internationale Verteilung
• Cooler Link von Wikipedia: „Word Peace“
– „peace in the world“
24.09.2013 5
SEM Strategie
• Geboten wird auf relevante Keywords
• Stark im US und UK Markt
• Relativ wenige Anzeigen (500+)
• Fokus auf Shorthead Keywords
24.09.2013 6
Was macht Mindmeister stark?
Aufzeigen von Vorbildern und Ideen
Was kann man von Michael Hollauf lernen?
24.09.2013 7
Homepage Video
• Direkte Ansprache anhand eines konkreten Problems: Jeder
Firmengründer kämpft einer Menge Aufgaben.
• Mit der Fantasie spielen: Diese Situation ausschmücken und auf das
konkrete Produkt hinweisen.
• Hintergrund verdunkelt, Fokus auf das Video
• 2/3 der Zeit das Problem aufzeigen
• 1/3 die konkreten Vorteile darstellen:
Spezielle Hauptfunktionen
und Funktions-Cluster
24.09.2013 8
Die Preistabelle ist der Verkauf .
• Das Kernprodukt attraktiv in der Mitte platzieren
– 20% größer, 1 Extra Bulletpoint
– Sehr attraktives Pricing
– Kostenloser 30 Tage Test
– Alle Funktionen für gute Nutzbarkeit
– Extra Funktionen die den Alltag erleichtern: Import und Export
– Extra Support, der gut Klingt: 12x7 statt 8x5
– Pro Funktion: Eine Infobubble mit Screenshot und zwischen 80 und
120 Zeichen text
– Verstärker einsetzen: Beliebtester Plan
– Nur einen farbigen "Call to Action" Button für dieses Produkt
24.09.2013 9
Die SAAS Preistabelle
Das basic Produkt:
• Merklich besser als das kostenlose Produkt: Unlimited statt strikt limitert
• Für eine Einzelperson schon gut Nutzbar
Das Business Produkt:
• Verrückte Extrafunktion: "Midas Touch":
Funktionen an anderen Nutzer weitergeben
• Zusatzfunktion: Backups zum Download
24.09.2013 10
Die SAAS Preistabelle
Zusatzpläne Anbieten
• Darstellung weiterer Pläne unaffällig unterhalb der Tabelle.
• Kostenloser Plan: Limitierte Anzahl an Maps, Basisfunktionen
• Ausbildungs Plan: Vergünstigungen für Sozialorganisationen und
Ausbildungsorganisationen
• Spezielle Landingpage für Firmen und Firmenangebote
24.09.2013 11
Firmen Landingpage
Firmenkunden kommen auf eine spezielle Landingpage
• Vorteil „Effizienz“ unterstreichen
– Mehr Erfolg, Kürzere Meetings, Bessere Entscheidungen
• Starke B2B Logo Testionials (SAP, EA, Oracle, CNN, Philpps)
• Produktfunktionen aufzählen
• Nutzungsgeschichten erzählen
• Testiominals
• Preistabelle mit Planvergleich
• Case Study als PDF zum Download
• Häufig gestellte Fragen (4 Stück)

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sporting Index Infographic Part 3
Sporting Index Infographic Part 3Sporting Index Infographic Part 3
Sporting Index Infographic Part 3
sportingindex
 
Interface Design – Best Practices
Interface Design – Best PracticesInterface Design – Best Practices
Interface Design – Best Practices
Stefan Nitzsche
 
SMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend Links
SMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend LinksSMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend Links
SMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend Links
SEARCH ONE
 
Die zehn Gebote des Interaction Design
Die zehn Gebote des Interaction DesignDie zehn Gebote des Interaction Design
Die zehn Gebote des Interaction Design
Stefan Nitzsche
 
Der Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusst
Der Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusstDer Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusst
Der Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusst
TWT
 
Was ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, Erfahrungen
Was ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, ErfahrungenWas ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, Erfahrungen
Was ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, Erfahrungen
Ulf Grüner: training for journalists
 
Grundlagen des CRM
Grundlagen des CRMGrundlagen des CRM
Grundlagen des CRM
Lisa Bouikidou
 
Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...
Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...
Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...
linkbird
 
Mau Shoppermetrics Geheimnisse Des KäUferverhaltens Marktforschung Am Pos
Mau   Shoppermetrics   Geheimnisse Des KäUferverhaltens   Marktforschung Am PosMau   Shoppermetrics   Geheimnisse Des KäUferverhaltens   Marktforschung Am Pos
Mau Shoppermetrics Geheimnisse Des KäUferverhaltens Marktforschung Am PosDIM Marketing
 
Service Design für Nicht-Designer
Service Design für Nicht-DesignerService Design für Nicht-Designer
Service Design für Nicht-Designer
Thomas Gläser
 
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und AnwendungsmöglichkeitenNeuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
Nico Zorn
 
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
Brandsensations
 
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7pMarketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
4. marketing vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)
4. marketing   vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)4. marketing   vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)
4. marketing vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)
Paul Marx
 
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-StrategieScrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
Babak Zand
 
Ben Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft haben
Ben Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft habenBen Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft haben
Ben Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft haben
InVision
 

Andere mochten auch (16)

Sporting Index Infographic Part 3
Sporting Index Infographic Part 3Sporting Index Infographic Part 3
Sporting Index Infographic Part 3
 
Interface Design – Best Practices
Interface Design – Best PracticesInterface Design – Best Practices
Interface Design – Best Practices
 
SMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend Links
SMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend LinksSMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend Links
SMX 2013 - Ein Bild ist mehr wert als tausend Links
 
Die zehn Gebote des Interaction Design
Die zehn Gebote des Interaction DesignDie zehn Gebote des Interaction Design
Die zehn Gebote des Interaction Design
 
Der Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusst
Der Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusstDer Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusst
Der Entscheider im Kopf: Wie das Gehirn das Konsumentenverhalten beeinflusst
 
Was ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, Erfahrungen
Was ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, ErfahrungenWas ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, Erfahrungen
Was ist ein Web-Video und wie wird es viral? Thesen, Fakten, Erfahrungen
 
Grundlagen des CRM
Grundlagen des CRMGrundlagen des CRM
Grundlagen des CRM
 
Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...
Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...
Inbound Marketing mit Infografiken von Dr. Asokan Nirmalarajah (Campixx Week ...
 
Mau Shoppermetrics Geheimnisse Des KäUferverhaltens Marktforschung Am Pos
Mau   Shoppermetrics   Geheimnisse Des KäUferverhaltens   Marktforschung Am PosMau   Shoppermetrics   Geheimnisse Des KäUferverhaltens   Marktforschung Am Pos
Mau Shoppermetrics Geheimnisse Des KäUferverhaltens Marktforschung Am Pos
 
Service Design für Nicht-Designer
Service Design für Nicht-DesignerService Design für Nicht-Designer
Service Design für Nicht-Designer
 
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und AnwendungsmöglichkeitenNeuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
 
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
 
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7pMarketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
 
4. marketing vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)
4. marketing   vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)4. marketing   vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)
4. marketing vorlesung - ws13 14 (thema 4. strategisches marketing)
 
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-StrategieScrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
 
Ben Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft haben
Ben Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft habenBen Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft haben
Ben Küstner: Wie wir 30.000 Burger mit Facebook-Ads verkauft haben
 

Ähnlich wie Online Marketing Strategie Mindmeister

Google Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte Segmente
Google Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte SegmenteGoogle Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte Segmente
Google Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte Segmente
121WATT GmbH
 
Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019
Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019
Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019
121WATT GmbH
 
Google Business Development Company Profile
Google Business Development Company ProfileGoogle Business Development Company Profile
Google Business Development Company Profile
Enzo Giannone
 
SEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-Fehler
SEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-FehlerSEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-Fehler
SEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-Fehler
Hanns Kronenberg
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
uxHH
 
Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019
Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019
Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019
luna-park GmbH
 
Mit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließen
Mit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließenMit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließen
Mit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließen
SHI Search | Analytics | Big Data
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
Arne Stoschek
 
Webcast "Not provided – was nun?
Webcast "Not provided – was nun?Webcast "Not provided – was nun?
Webcast "Not provided – was nun?
Unic
 
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
IBsolution GmbH
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Because Software
 
Google Tools für Fotografen
Google Tools für FotografenGoogle Tools für Fotografen
Google Tools für Fotografen
PARX
 
Social media BPW
Social media BPWSocial media BPW
Social media BPW
Steiner Werbung AG
 
Die Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen HomepageDie Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen Homepage
Stefan Wienströer
 
Einführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWords
Einführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWordsEinführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWords
Einführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWords
📊 Markus Baersch
 
Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013marketingclubrostock
 
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
Michael Romer
 
Sales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen Ritter
Sales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen RitterSales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen Ritter
Sales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen Ritter
Steffen Ritter
 
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMCErfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
AllFacebook.de
 

Ähnlich wie Online Marketing Strategie Mindmeister (20)

Google Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte Segmente
Google Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte SegmenteGoogle Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte Segmente
Google Analytics: Erweiterte und Benutzerdefinierte Segmente
 
Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019
Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019
Keywordrecherche, Keywordstrategien und Keywordtools - SMX 2019
 
Google Business Development Company Profile
Google Business Development Company ProfileGoogle Business Development Company Profile
Google Business Development Company Profile
 
SEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-Fehler
SEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-FehlerSEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-Fehler
SEO-Basics: Die 9 häufigsten SEO-Anfänger-Fehler
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
 
Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019
Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019
Google Data Studio Tipps | SEA Camp 2019
 
Mit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließen
Mit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließenMit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließen
Mit Customer-Journey-Analytics und Recommendations neue Potenziale erschließen
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
 
Webcast "Not provided – was nun?
Webcast "Not provided – was nun?Webcast "Not provided – was nun?
Webcast "Not provided – was nun?
 
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
 
Die Google Search Appliance im After Sales
Die Google Search Appliance im After Sales Die Google Search Appliance im After Sales
Die Google Search Appliance im After Sales
 
Google Tools für Fotografen
Google Tools für FotografenGoogle Tools für Fotografen
Google Tools für Fotografen
 
Social media BPW
Social media BPWSocial media BPW
Social media BPW
 
Die Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen HomepageDie Evolution der eigenen Homepage
Die Evolution der eigenen Homepage
 
Einführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWords
Einführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWordsEinführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWords
Einführung und Tipps für erfolgreiche Shopping Kampagnen mit Google AdWords
 
Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013Versand marketing club rostock 18.02.2013
Versand marketing club rostock 18.02.2013
 
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
 
Sales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen Ritter
Sales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen RitterSales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen Ritter
Sales Workshop Salesidiary für BayStartup 15 Apr 2015 Steffen Ritter
 
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMCErfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
 

Online Marketing Strategie Mindmeister

  • 1. 24.09.2013 1 Mindmeister Mindmapping Tool SAAS Marketing Analyse Guntram Bechtold
  • 2. 24.09.2013 2 Eingesetzte Marketing Tools • Onsite: Video, Preistabelle, Fallstudien, Erklärungen, Tutorials, Beispiele • SEO: Starke Backlinks, 15,436 Root-Domains • SEM: 14% des Traffics (lt. SEMrush) • Affiliate Marketing
  • 3. 24.09.2013 3 SEO Überblick • Starke Links von Trust Domains • Sehr hoher Anteil an Marken Anchor Texts • Viele Homepage Links (Textlinks) • Relativ wenige Einbettungen (5.3%) • Sauber, kaum Redirects
  • 4. 24.09.2013 4 Linkverteilung: Stark • Stark: Community Forum ist ein Linkpool • Gute Internationale Verteilung • Cooler Link von Wikipedia: „Word Peace“ – „peace in the world“
  • 5. 24.09.2013 5 SEM Strategie • Geboten wird auf relevante Keywords • Stark im US und UK Markt • Relativ wenige Anzeigen (500+) • Fokus auf Shorthead Keywords
  • 6. 24.09.2013 6 Was macht Mindmeister stark? Aufzeigen von Vorbildern und Ideen Was kann man von Michael Hollauf lernen?
  • 7. 24.09.2013 7 Homepage Video • Direkte Ansprache anhand eines konkreten Problems: Jeder Firmengründer kämpft einer Menge Aufgaben. • Mit der Fantasie spielen: Diese Situation ausschmücken und auf das konkrete Produkt hinweisen. • Hintergrund verdunkelt, Fokus auf das Video • 2/3 der Zeit das Problem aufzeigen • 1/3 die konkreten Vorteile darstellen: Spezielle Hauptfunktionen und Funktions-Cluster
  • 8. 24.09.2013 8 Die Preistabelle ist der Verkauf . • Das Kernprodukt attraktiv in der Mitte platzieren – 20% größer, 1 Extra Bulletpoint – Sehr attraktives Pricing – Kostenloser 30 Tage Test – Alle Funktionen für gute Nutzbarkeit – Extra Funktionen die den Alltag erleichtern: Import und Export – Extra Support, der gut Klingt: 12x7 statt 8x5 – Pro Funktion: Eine Infobubble mit Screenshot und zwischen 80 und 120 Zeichen text – Verstärker einsetzen: Beliebtester Plan – Nur einen farbigen "Call to Action" Button für dieses Produkt
  • 9. 24.09.2013 9 Die SAAS Preistabelle Das basic Produkt: • Merklich besser als das kostenlose Produkt: Unlimited statt strikt limitert • Für eine Einzelperson schon gut Nutzbar Das Business Produkt: • Verrückte Extrafunktion: "Midas Touch": Funktionen an anderen Nutzer weitergeben • Zusatzfunktion: Backups zum Download
  • 10. 24.09.2013 10 Die SAAS Preistabelle Zusatzpläne Anbieten • Darstellung weiterer Pläne unaffällig unterhalb der Tabelle. • Kostenloser Plan: Limitierte Anzahl an Maps, Basisfunktionen • Ausbildungs Plan: Vergünstigungen für Sozialorganisationen und Ausbildungsorganisationen • Spezielle Landingpage für Firmen und Firmenangebote
  • 11. 24.09.2013 11 Firmen Landingpage Firmenkunden kommen auf eine spezielle Landingpage • Vorteil „Effizienz“ unterstreichen – Mehr Erfolg, Kürzere Meetings, Bessere Entscheidungen • Starke B2B Logo Testionials (SAP, EA, Oracle, CNN, Philpps) • Produktfunktionen aufzählen • Nutzungsgeschichten erzählen • Testiominals • Preistabelle mit Planvergleich • Case Study als PDF zum Download • Häufig gestellte Fragen (4 Stück)