SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
INTER PLAY
N OUVÉ             EI C HE
   AC H T ER FOLGR
M            MEN  NO C H
UNTE  R NEH
       LGRE  ICHER
 ERFO
UNSER INTERPLAY RADAR OPTIMIERT DAS ZUSAMMENSPIEL
VON INNOVATION, DESIGN UND BRANDING IN IHREM UNTERNEHMEN

Was macht erfolgreiche Unternehmen eigentlich so erfolgreich? Sicher, es sind
viele Faktoren, die hier zusammenwirken – und es sind in jedem Unternehmen            DIESE EINFLUSSGRÖSSEN ANALYSIERT DER INTERPLAY RADAR:
unterschiedliche Faktoren und ein eigener Faktoren-Mix. Dennoch lässt sich
                                                                                      DIRECTION
unternehmerischer Erfolg auf eine einfache Formel bringen:                            Unternehmensstrategie, Vision und Mission, Markenstrategie, Kenntnis und
                                                                                      Verständnis der strategischen Leitlinien im Unternehmen etc.

         Unternehmenserfolg = max (Innovation + Design + Branding)                    INSIGHT
                                                                                      Marktkenntnis/-verständnis, Kenntnis der Kundenbedürfnisse, Empathie etc.

Wenn Sie Ihr Unternehmen noch erfolgreicher macher wollen, gibt es also einen         COMPETENCE
                                                                                      Kenntnisse und Berücksichtigung zukünftiger Wettbewerbsfaktoren, Erfolgstreiber,
klaren Weg: Optimieren Sie das Zusammenspiel der drei Bereiche Innovation,
                                                                                      aktueller Managementthemen, Markt-/Branchen-/Konsumententrends etc.
Design und Branding! nouvé hilft Ihnen dabei.
                                                                                      CREATIVITY
Unser interplay radar gibt detailliert Auskunft darüber, in welchen Bereichen Ihr     Innovations- und Imaginationsfähigkeit, Kenntnis von Kreativitäts- und Innovations-
                                                                                      techniken, Unternehmens-/Innovationskultur, Förderung von Kreativität etc.
Unternehmen gut aufgestellt ist bzw. wo noch Optimierungsbedarf herrscht.
Analysiert werden dabei in einem ersten Schritt Ihr individueller interplay score –   CAPABILITY
alle Einflussgrößen, die die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unter-           Strategische Kompetenzen & Assets, Personalmanagement, Arbeitsklima, Employer
                                                                                      Branding, High Potentials finden, Right Potentials binden etc.
nehmens beeinflussen. In einem Folgeschritt erlaubt es der interplay advisor
konkrete Differenzierungspotenziale und damit potenzielle Wettbewerbs-                OFFER
vorsprünge für Ihren zukünftigen Unternehmenserfolg abzuleiten.                       Produktportfolio, Produktleistung, Attraktivität / Begehrlichkeit des Angebots etc.

                                                                                      DELIVERY
Der interplay radar ist damit der ultimative Leistungsindikator für alle angebots-    Geschäftsmodell, Vertriebskanäle, Systemeinbindung, Niveau der Präsentation etc.
relevanten Aspekte Ihres Unternehmens. Wir haben ihn entwickelt, um Unter-
nehmen eine objektive Messgröße an die Hand zu geben für ihre Performance             INTERACTION
                                                                                      Marken- und Marketing-Kommunikation, Kundenerlebnis, High Touch-Orientierung,
in denjenigen Bereichen, die entscheidend sind für den gegenwärtigen wie              Serviceorientierung und -qualität etc.
zukünftigen Unternehmenserfolg.
DREI DIMENSIONEN, EIN MODELL
                                                                       INNOVATION
INTERPLAY DIMENSIONEN        SCORING MODELL
                                                                        DIRECTION
                                                                             6

                                                                             5
                                                         INTERACTION                 INSIGHT
              INNOVATION
                                                                             4
            DESIGN
                BRANDING
                                                                             3

                                                                             2

                                                                             1

BERATUNGSANSATZ                               DELIVERY                                            COMPETENCE




          INTERPLAY RADAR




                                      BRANDING                                                       DESIGN
                +
          INTERPLAY SCORE


         INTERPLAY ADVISOR                                    OFFER                  CREATIVITY




                                                                        CAPABILITY
ANALYSIEREN SIE DEN INTERPLAY SCORE IHRES UNTERNEHMENS -
BEI BUCHUNG BIS ZUM 15. SEPTEMBER SOGAR KOSTENLOS!

Wir ermitteln Ihren interplay score – bei Buchung bis zum 15.09.2011 kostenlos,       nouvé ist eine kreative Strategieberatung, die Unternehmen hilft, sich und ihr
danach ab 1.500 EUR zzgl. Mwst. (Preis abhängig von Unternehmensgröße).               Angebot optimal am Markt zu positionieren. Wir klären, entwickeln und
                                                                                      instrumentalisieren die spezifische Markenidee Ihres Unternehmens und
Der interplay score ist der erste Beratungsschritt des interplay radars und umfasst   machen sie zum Ausgangspunkt sämtlicher Entwicklungs- und Veränderungs-
die Analyse des Zusammenspiels der Bereiche Innovation, Design und                    prozesse, kurz: wir helfen Unternehmen durch 'markenorientiertes Denken'
Branding in Ihrem Unternehmen nach dem Scoring Modell von nouvé. Nicht im             zukünftiges Wachstum zu generieren.
Angebot inbegriffen ist der zweite Beratungsschritt des interplay radars, der
interplay advisor. Dieser kann jedoch zusätzlich beauftragt werden.                   Unsere Arbeit bringt neue Ideen, Denkansätze, Zukunftsperspektiven und
                                                                                      Strategien hervor und führt zu innovativen Produkten, Services und
                                                                                      Interaktionen, die Ihren Markengedanken erlebbar werden lassen und in
Wer eignet sich für ein Scoring?                                                      messbaren Erfolg umsetzen, eben: neuen Wegen für Ihre Marke. 

Der interplay radar von nouvé wendet sich an Mittelstandsunternehmen aller
                                                                                      In der Regel beauftragen uns mittlere und große Mittelstandsunternehmen die
Branchen, B2B und B2C, die auf der Suche nach neuen Impulsen für ihre
Weiterentwicklung sind.                                                               sich selbst neu erfinden wollen, die ein neues Produkt am Markt platzieren oder
                                                                                      ihr bestehendes Angebot an die gestiegenen Anforderungen der Kunden von
nouvé generiert Ihren interplay score auf Basis von skalenbasierten Checklisten,      heute anpassen wollen. Wir helfen diesen Unternehmen mit Marken- und
Tiefeninterviews und weiteren qualitativen Erhebungsmethoden. Als Ergebnis            Innovationsworkshops sowie längerfristig angelegten Designprojekten, sich für
erhalten Sie eine etwa 10-seitige Dokumentation des Scorings.                         die Zukunft und den Wettbewerb zu stärken.

                                                                                      Dass wir das können, haben wir bereits bei vielen großen Marken und auch
Buchung/Kontakt:
                                                                                      international bewiesen. Wir verfügen über langjährige Expertise in den
nouvé UG (haftungsbeschränkt)                                                         Bereichen Automotive, Transportation, Health, Lifestyle, ICT, Energie, Non-
Greifenhagener Straße 22, 10439 Berlin                                                Profit, Finance und Maschinenbau und waren auf diversen Marken-, Strategie-
radar@nouve.de | www.nouve.de                                                         und Innovationsprojekten u. a. für Allianz, AOL, BMW, Bosch, Deutsche Bahn,
Tel/Fax +49 30 6098 8595-0 /-9                                                        Minolta, Heidelberger Druckmaschinen, Picard und Volkswagen tätig.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Prozessmanagement | Projektmanagement | Produktmanagement
Prozessmanagement | Projektmanagement | ProduktmanagementProzessmanagement | Projektmanagement | Produktmanagement
Prozessmanagement | Projektmanagement | ProduktmanagementStefan Hagen
 
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012KANZLEI NICKERT
 
360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsulting360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsultingTaucher
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerPatrick Stähler
 
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...DIM Marketing
 
Freesixtyfive credentials slideshare
Freesixtyfive credentials slideshareFreesixtyfive credentials slideshare
Freesixtyfive credentials slidesharecebesdotde
 
Die größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinter
Die größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinterDie größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinter
Die größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinterFricke inszeniert. GmbH
 
Expertforce Ltd. Firmenprofil
Expertforce Ltd. Firmenprofil Expertforce Ltd. Firmenprofil
Expertforce Ltd. Firmenprofil Expertforce Ltd.
 
Prozess einer Markenentwicklung
Prozess einer MarkenentwicklungProzess einer Markenentwicklung
Prozess einer Markenentwicklungmarkenfaktur
 
Agenturpräsentation NEUHARDT communications consulting
Agenturpräsentation NEUHARDT communications consultingAgenturpräsentation NEUHARDT communications consulting
Agenturpräsentation NEUHARDT communications consultingMarcus Neuhardt
 
Agenturen richtig briefen white paper - insight driven gmb h
Agenturen richtig briefen   white paper - insight driven gmb hAgenturen richtig briefen   white paper - insight driven gmb h
Agenturen richtig briefen white paper - insight driven gmb hInsight Driven Consulting GmbH
 
Briefingvorlage pdf
Briefingvorlage pdfBriefingvorlage pdf
Briefingvorlage pdfpepper1706
 
Qualitative Positionierung
Qualitative PositionierungQualitative Positionierung
Qualitative PositionierungKolja Stegemann
 
WOLF Employer Branding (DE)
WOLF Employer Branding (DE)WOLF Employer Branding (DE)
WOLF Employer Branding (DE)WOLFcorporate
 
City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)
City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)
City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)Peter Berger
 

Was ist angesagt? (20)

Prozessmanagement | Projektmanagement | Produktmanagement
Prozessmanagement | Projektmanagement | ProduktmanagementProzessmanagement | Projektmanagement | Produktmanagement
Prozessmanagement | Projektmanagement | Produktmanagement
 
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
 
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. BerneckerSWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
 
Leitfaden Innovationsfaktor Design
Leitfaden Innovationsfaktor DesignLeitfaden Innovationsfaktor Design
Leitfaden Innovationsfaktor Design
 
360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsulting360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsulting
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
 
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
 
Freesixtyfive credentials slideshare
Freesixtyfive credentials slideshareFreesixtyfive credentials slideshare
Freesixtyfive credentials slideshare
 
Stable Unternehmens Buch
Stable Unternehmens BuchStable Unternehmens Buch
Stable Unternehmens Buch
 
Die größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinter
Die größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinterDie größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinter
Die größten Messe-Mythen & die Wahrheit dahinter
 
Expertforce Ltd. Firmenprofil
Expertforce Ltd. Firmenprofil Expertforce Ltd. Firmenprofil
Expertforce Ltd. Firmenprofil
 
Prozess einer Markenentwicklung
Prozess einer MarkenentwicklungProzess einer Markenentwicklung
Prozess einer Markenentwicklung
 
Agenturpräsentation NEUHARDT communications consulting
Agenturpräsentation NEUHARDT communications consultingAgenturpräsentation NEUHARDT communications consulting
Agenturpräsentation NEUHARDT communications consulting
 
Agenturen richtig briefen white paper - insight driven gmb h
Agenturen richtig briefen   white paper - insight driven gmb hAgenturen richtig briefen   white paper - insight driven gmb h
Agenturen richtig briefen white paper - insight driven gmb h
 
Social media-roi-ist-messbar
Social media-roi-ist-messbarSocial media-roi-ist-messbar
Social media-roi-ist-messbar
 
Wir ernten was wir säen! Ein Leitfaden für erfolgreiche Agenturbriefings! (Qu...
Wir ernten was wir säen! Ein Leitfaden für erfolgreiche Agenturbriefings! (Qu...Wir ernten was wir säen! Ein Leitfaden für erfolgreiche Agenturbriefings! (Qu...
Wir ernten was wir säen! Ein Leitfaden für erfolgreiche Agenturbriefings! (Qu...
 
Briefingvorlage pdf
Briefingvorlage pdfBriefingvorlage pdf
Briefingvorlage pdf
 
Qualitative Positionierung
Qualitative PositionierungQualitative Positionierung
Qualitative Positionierung
 
WOLF Employer Branding (DE)
WOLF Employer Branding (DE)WOLF Employer Branding (DE)
WOLF Employer Branding (DE)
 
City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)
City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)
City Fitness Recklinghausen in den Medien (1)
 

Andere mochten auch

Programa preliminar 17 Congreso SEFAP
Programa preliminar 17 Congreso SEFAPPrograma preliminar 17 Congreso SEFAP
Programa preliminar 17 Congreso SEFAP17CongresoSefap
 
Programa día de internet #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...
Programa día de internet  #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...Programa día de internet  #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...
Programa día de internet #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...Soluciona Facil
 
610o la promoción internacional de las universidades actores e instrumentos
610o   la promoción internacional de las universidades actores e instrumentos610o   la promoción internacional de las universidades actores e instrumentos
610o la promoción internacional de las universidades actores e instrumentosUniversidad Internacional Menendez Pelayo
 
ADCI Report Q4 2015
ADCI Report Q4 2015ADCI Report Q4 2015
ADCI Report Q4 2015Sewells MSXI
 
TALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTE
TALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTETALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTE
TALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTEMaribel Garcia
 
CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014
CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014
CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014Ayuntamiento Benissa
 
Introduction moves consulting relocation service
Introduction moves consulting relocation serviceIntroduction moves consulting relocation service
Introduction moves consulting relocation serviceKornelia Epping
 
INSTRUMENTO DE EVALUACION
INSTRUMENTO DE EVALUACION INSTRUMENTO DE EVALUACION
INSTRUMENTO DE EVALUACION Ninfi Moreno
 
Agrifoglio_Dicembre_2010
Agrifoglio_Dicembre_2010Agrifoglio_Dicembre_2010
Agrifoglio_Dicembre_2010Federico Pensa
 
- og vi gør tingene færdige
- og vi gør tingene færdige- og vi gør tingene færdige
- og vi gør tingene færdigeRobert Herbers
 
CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]
CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]
CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]RootedCON
 

Andere mochten auch (20)

Paz 320412 29 01 14 esp
Paz 320412  29 01 14 espPaz 320412  29 01 14 esp
Paz 320412 29 01 14 esp
 
Vulnerabilidades y soluciones redes y seguridad
Vulnerabilidades y soluciones redes y seguridad Vulnerabilidades y soluciones redes y seguridad
Vulnerabilidades y soluciones redes y seguridad
 
Programa preliminar 17 Congreso SEFAP
Programa preliminar 17 Congreso SEFAPPrograma preliminar 17 Congreso SEFAP
Programa preliminar 17 Congreso SEFAP
 
Tdah y trastornos del sueño
Tdah y trastornos del sueñoTdah y trastornos del sueño
Tdah y trastornos del sueño
 
PR und Social Media
PR und Social MediaPR und Social Media
PR und Social Media
 
Programa día de internet #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...
Programa día de internet  #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...Programa día de internet  #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...
Programa día de internet #HootUpGandia - 2013-05-17 Urbalab Gandia - davidm...
 
610o la promoción internacional de las universidades actores e instrumentos
610o   la promoción internacional de las universidades actores e instrumentos610o   la promoción internacional de las universidades actores e instrumentos
610o la promoción internacional de las universidades actores e instrumentos
 
Aumentame2013
Aumentame2013Aumentame2013
Aumentame2013
 
ADCI Report Q4 2015
ADCI Report Q4 2015ADCI Report Q4 2015
ADCI Report Q4 2015
 
TALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTE
TALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTETALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTE
TALLER FIGURACIÓN Y ABSTRACCIÓN CIUDAD Y ARTE
 
CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014
CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014
CLUB CICLISTA BENISSA - RUTES 2014
 
FOTO Produccion
FOTO ProduccionFOTO Produccion
FOTO Produccion
 
Introduction moves consulting relocation service
Introduction moves consulting relocation serviceIntroduction moves consulting relocation service
Introduction moves consulting relocation service
 
Santiago duran
Santiago duranSantiago duran
Santiago duran
 
INSTRUMENTO DE EVALUACION
INSTRUMENTO DE EVALUACION INSTRUMENTO DE EVALUACION
INSTRUMENTO DE EVALUACION
 
Agrifoglio_Dicembre_2010
Agrifoglio_Dicembre_2010Agrifoglio_Dicembre_2010
Agrifoglio_Dicembre_2010
 
- og vi gør tingene færdige
- og vi gør tingene færdige- og vi gør tingene færdige
- og vi gør tingene færdige
 
Concierto por la Paz - Paco Padilla
Concierto por la Paz - Paco PadillaConcierto por la Paz - Paco Padilla
Concierto por la Paz - Paco Padilla
 
CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]
CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]
CCN-CERT - Servicio De Respuesta A Incidentes [RootedCON 2010]
 
Pollay
PollayPollay
Pollay
 

Ähnlich wie Flyer interplay radar_0811

Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsKompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsMatthias Radscheit
 
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDINGSANMIGUEL - DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDINGHans A. Sanmiguel
 
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver machtWie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver machtBrandDoctor
 
Kurzpräsentation solution10 GmbH
Kurzpräsentation solution10 GmbHKurzpräsentation solution10 GmbH
Kurzpräsentation solution10 GmbHsolution10 GmbH
 
Business seminar "Branding versus Performance" April 2012
Business seminar "Branding versus Performance" April 2012Business seminar "Branding versus Performance" April 2012
Business seminar "Branding versus Performance" April 2012Goldbach Group AG
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturenidealogues
 
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...HWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Digitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren Erfolg
Digitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren ErfolgDigitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren Erfolg
Digitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren ErfolgTWT
 
Digital Dialog Insights 2015 - Native Advertising
Digital Dialog Insights 2015 - Native AdvertisingDigital Dialog Insights 2015 - Native Advertising
Digital Dialog Insights 2015 - Native AdvertisingJürgen Seitz
 
Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018Andreas Weber
 
Pepper Agenturprofil
Pepper AgenturprofilPepper Agenturprofil
Pepper AgenturprofilPepper
 

Ähnlich wie Flyer interplay radar_0811 (20)

Brand Inspiration Days
Brand Inspiration DaysBrand Inspiration Days
Brand Inspiration Days
 
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsKompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
 
diefirma gmbh webthinking® Quickguide
diefirma gmbh webthinking® Quickguide diefirma gmbh webthinking® Quickguide
diefirma gmbh webthinking® Quickguide
 
Infront Instant-Lab
Infront Instant-LabInfront Instant-Lab
Infront Instant-Lab
 
Infront Instant Lab
Infront Instant Lab Infront Instant Lab
Infront Instant Lab
 
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDINGSANMIGUEL - DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDING
 
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver machtWie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
 
Kurzpräsentation solution10 GmbH
Kurzpräsentation solution10 GmbHKurzpräsentation solution10 GmbH
Kurzpräsentation solution10 GmbH
 
Energize your brand klein
Energize your brand kleinEnergize your brand klein
Energize your brand klein
 
Business seminar "Branding versus Performance" April 2012
Business seminar "Branding versus Performance" April 2012Business seminar "Branding versus Performance" April 2012
Business seminar "Branding versus Performance" April 2012
 
Salcon biel
Salcon bielSalcon biel
Salcon biel
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturen
 
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
 
Creative services
Creative servicesCreative services
Creative services
 
Unternehmershuttle Canvas Tool
Unternehmershuttle Canvas ToolUnternehmershuttle Canvas Tool
Unternehmershuttle Canvas Tool
 
Digitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren Erfolg
Digitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren ErfolgDigitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren Erfolg
Digitale Kreation - Schaffen Sie das richtige Markenkonzept für Ihren Erfolg
 
Trendindex
TrendindexTrendindex
Trendindex
 
Digital Dialog Insights 2015 - Native Advertising
Digital Dialog Insights 2015 - Native AdvertisingDigital Dialog Insights 2015 - Native Advertising
Digital Dialog Insights 2015 - Native Advertising
 
Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018
 
Pepper Agenturprofil
Pepper AgenturprofilPepper Agenturprofil
Pepper Agenturprofil
 

Mehr von Torsten Henning Hensel

Use-case-based AI Transformation Canvas
Use-case-based AI Transformation CanvasUse-case-based AI Transformation Canvas
Use-case-based AI Transformation CanvasTorsten Henning Hensel
 
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Casegrün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business CaseTorsten Henning Hensel
 
Markenbasierte Unternehmensorganisation
Markenbasierte UnternehmensorganisationMarkenbasierte Unternehmensorganisation
Markenbasierte UnternehmensorganisationTorsten Henning Hensel
 
Lean startups: Spinning Straw into Gold
Lean startups: Spinning Straw into GoldLean startups: Spinning Straw into Gold
Lean startups: Spinning Straw into GoldTorsten Henning Hensel
 
STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!
STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!
STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!Torsten Henning Hensel
 

Mehr von Torsten Henning Hensel (20)

Use-case-based AI Transformation Canvas
Use-case-based AI Transformation CanvasUse-case-based AI Transformation Canvas
Use-case-based AI Transformation Canvas
 
KI Integration ins Unternehmen
KI Integration ins UnternehmenKI Integration ins Unternehmen
KI Integration ins Unternehmen
 
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Casegrün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
grün – fair – smart: Nachhaltigkeit als Business Case
 
Frontloading for Innovation
Frontloading for InnovationFrontloading for Innovation
Frontloading for Innovation
 
Markenbasierte Unternehmensorganisation
Markenbasierte UnternehmensorganisationMarkenbasierte Unternehmensorganisation
Markenbasierte Unternehmensorganisation
 
From Configuration to Transformation
From Configuration to TransformationFrom Configuration to Transformation
From Configuration to Transformation
 
Markenfuehrung im digitalen Zeitalter
Markenfuehrung im digitalen ZeitalterMarkenfuehrung im digitalen Zeitalter
Markenfuehrung im digitalen Zeitalter
 
Digital Sensemaking
Digital SensemakingDigital Sensemaking
Digital Sensemaking
 
Culture wins
Culture winsCulture wins
Culture wins
 
Lean startups: Spinning Straw into Gold
Lean startups: Spinning Straw into GoldLean startups: Spinning Straw into Gold
Lean startups: Spinning Straw into Gold
 
Brand Workshop Basisdesign
Brand Workshop BasisdesignBrand Workshop Basisdesign
Brand Workshop Basisdesign
 
BrandCamp#4
BrandCamp#4BrandCamp#4
BrandCamp#4
 
BrandCamp#2
BrandCamp#2BrandCamp#2
BrandCamp#2
 
nouvé meets Berentzen
nouvé meets Berentzennouvé meets Berentzen
nouvé meets Berentzen
 
STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!
STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!
STOP YOUR BORING M.O.N.O.L.O.G.U.E.S.!
 
Designing for tomorrows needs
Designing for tomorrows needsDesigning for tomorrows needs
Designing for tomorrows needs
 
Socialbar April 2010
Socialbar April 2010Socialbar April 2010
Socialbar April 2010
 
Matthew Effect: The Power of Links
Matthew Effect: The Power of LinksMatthew Effect: The Power of Links
Matthew Effect: The Power of Links
 
Molecular Brand 2
Molecular Brand 2Molecular Brand 2
Molecular Brand 2
 
The Molecular Brand
The Molecular BrandThe Molecular Brand
The Molecular Brand
 

Flyer interplay radar_0811

  • 1. INTER PLAY N OUVÉ EI C HE AC H T ER FOLGR M MEN NO C H UNTE R NEH LGRE ICHER ERFO
  • 2. UNSER INTERPLAY RADAR OPTIMIERT DAS ZUSAMMENSPIEL VON INNOVATION, DESIGN UND BRANDING IN IHREM UNTERNEHMEN Was macht erfolgreiche Unternehmen eigentlich so erfolgreich? Sicher, es sind viele Faktoren, die hier zusammenwirken – und es sind in jedem Unternehmen DIESE EINFLUSSGRÖSSEN ANALYSIERT DER INTERPLAY RADAR: unterschiedliche Faktoren und ein eigener Faktoren-Mix. Dennoch lässt sich DIRECTION unternehmerischer Erfolg auf eine einfache Formel bringen: Unternehmensstrategie, Vision und Mission, Markenstrategie, Kenntnis und Verständnis der strategischen Leitlinien im Unternehmen etc. Unternehmenserfolg = max (Innovation + Design + Branding) INSIGHT Marktkenntnis/-verständnis, Kenntnis der Kundenbedürfnisse, Empathie etc. Wenn Sie Ihr Unternehmen noch erfolgreicher macher wollen, gibt es also einen COMPETENCE Kenntnisse und Berücksichtigung zukünftiger Wettbewerbsfaktoren, Erfolgstreiber, klaren Weg: Optimieren Sie das Zusammenspiel der drei Bereiche Innovation, aktueller Managementthemen, Markt-/Branchen-/Konsumententrends etc. Design und Branding! nouvé hilft Ihnen dabei. CREATIVITY Unser interplay radar gibt detailliert Auskunft darüber, in welchen Bereichen Ihr Innovations- und Imaginationsfähigkeit, Kenntnis von Kreativitäts- und Innovations- techniken, Unternehmens-/Innovationskultur, Förderung von Kreativität etc. Unternehmen gut aufgestellt ist bzw. wo noch Optimierungsbedarf herrscht. Analysiert werden dabei in einem ersten Schritt Ihr individueller interplay score – CAPABILITY alle Einflussgrößen, die die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unter- Strategische Kompetenzen & Assets, Personalmanagement, Arbeitsklima, Employer Branding, High Potentials finden, Right Potentials binden etc. nehmens beeinflussen. In einem Folgeschritt erlaubt es der interplay advisor konkrete Differenzierungspotenziale und damit potenzielle Wettbewerbs- OFFER vorsprünge für Ihren zukünftigen Unternehmenserfolg abzuleiten. Produktportfolio, Produktleistung, Attraktivität / Begehrlichkeit des Angebots etc. DELIVERY Der interplay radar ist damit der ultimative Leistungsindikator für alle angebots- Geschäftsmodell, Vertriebskanäle, Systemeinbindung, Niveau der Präsentation etc. relevanten Aspekte Ihres Unternehmens. Wir haben ihn entwickelt, um Unter- nehmen eine objektive Messgröße an die Hand zu geben für ihre Performance INTERACTION Marken- und Marketing-Kommunikation, Kundenerlebnis, High Touch-Orientierung, in denjenigen Bereichen, die entscheidend sind für den gegenwärtigen wie Serviceorientierung und -qualität etc. zukünftigen Unternehmenserfolg.
  • 3. DREI DIMENSIONEN, EIN MODELL INNOVATION INTERPLAY DIMENSIONEN SCORING MODELL DIRECTION 6 5 INTERACTION INSIGHT INNOVATION 4 DESIGN BRANDING 3 2 1 BERATUNGSANSATZ DELIVERY COMPETENCE INTERPLAY RADAR BRANDING DESIGN + INTERPLAY SCORE INTERPLAY ADVISOR OFFER CREATIVITY CAPABILITY
  • 4. ANALYSIEREN SIE DEN INTERPLAY SCORE IHRES UNTERNEHMENS - BEI BUCHUNG BIS ZUM 15. SEPTEMBER SOGAR KOSTENLOS! Wir ermitteln Ihren interplay score – bei Buchung bis zum 15.09.2011 kostenlos, nouvé ist eine kreative Strategieberatung, die Unternehmen hilft, sich und ihr danach ab 1.500 EUR zzgl. Mwst. (Preis abhängig von Unternehmensgröße). Angebot optimal am Markt zu positionieren. Wir klären, entwickeln und instrumentalisieren die spezifische Markenidee Ihres Unternehmens und Der interplay score ist der erste Beratungsschritt des interplay radars und umfasst machen sie zum Ausgangspunkt sämtlicher Entwicklungs- und Veränderungs- die Analyse des Zusammenspiels der Bereiche Innovation, Design und prozesse, kurz: wir helfen Unternehmen durch 'markenorientiertes Denken' Branding in Ihrem Unternehmen nach dem Scoring Modell von nouvé. Nicht im zukünftiges Wachstum zu generieren. Angebot inbegriffen ist der zweite Beratungsschritt des interplay radars, der interplay advisor. Dieser kann jedoch zusätzlich beauftragt werden. Unsere Arbeit bringt neue Ideen, Denkansätze, Zukunftsperspektiven und Strategien hervor und führt zu innovativen Produkten, Services und Interaktionen, die Ihren Markengedanken erlebbar werden lassen und in Wer eignet sich für ein Scoring? messbaren Erfolg umsetzen, eben: neuen Wegen für Ihre Marke.  Der interplay radar von nouvé wendet sich an Mittelstandsunternehmen aller In der Regel beauftragen uns mittlere und große Mittelstandsunternehmen die Branchen, B2B und B2C, die auf der Suche nach neuen Impulsen für ihre Weiterentwicklung sind. sich selbst neu erfinden wollen, die ein neues Produkt am Markt platzieren oder ihr bestehendes Angebot an die gestiegenen Anforderungen der Kunden von nouvé generiert Ihren interplay score auf Basis von skalenbasierten Checklisten, heute anpassen wollen. Wir helfen diesen Unternehmen mit Marken- und Tiefeninterviews und weiteren qualitativen Erhebungsmethoden. Als Ergebnis Innovationsworkshops sowie längerfristig angelegten Designprojekten, sich für erhalten Sie eine etwa 10-seitige Dokumentation des Scorings. die Zukunft und den Wettbewerb zu stärken. Dass wir das können, haben wir bereits bei vielen großen Marken und auch Buchung/Kontakt: international bewiesen. Wir verfügen über langjährige Expertise in den nouvé UG (haftungsbeschränkt) Bereichen Automotive, Transportation, Health, Lifestyle, ICT, Energie, Non- Greifenhagener Straße 22, 10439 Berlin Profit, Finance und Maschinenbau und waren auf diversen Marken-, Strategie- radar@nouve.de | www.nouve.de und Innovationsprojekten u. a. für Allianz, AOL, BMW, Bosch, Deutsche Bahn, Tel/Fax +49 30 6098 8595-0 /-9 Minolta, Heidelberger Druckmaschinen, Picard und Volkswagen tätig.