Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
DerMinuten Manager<br />Simon Vogt<br />- Führungskompetenzen -<br />
Eine Minute. Nicht mehr.<br />
Die Idee.<br />Junger Mann sucht nach besonders fähigem Manager, um von ihm zu lernen		<br />Begegnung mit autokratischen ...
Drei Prinzipien.<br />Die Ein Minuten Zielfestlegung<br />Das Ein Minuten Lob <br />Die Ein Minuten Kritik<br />
Kernaussage<br />Das eigene Wohlbefinden ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und einvernehmliche Arbeitsleistung!...
EinMinutenZielfestlegung.<br />Kurze schriftliche Festlegung der Arbeitsziele<br /> Kopie: Aushändigung an beide Parteien ...
EinMinutenZielfestlegung.<br />1. Wissen<br />2. Feststellen<br />3. Aufschreiben<br />4. Lesen und immerwiederlesen<br />...
Ein Minuten Lob.<br />Lobenbewirkt Positives<br />StärktSelbstbewusstsein<br />MenschschöpftneueMotivationskraft<br />Echt...
Ehrliches Lob unter 4 Augen.<br />
Ein Minuten Lob.<br />1. Ehrlichkeit<br />2. Sofortiges Lob<br />3. Sachliches Feedback<br />4. Emotionales Feedback<br />...
EinMinutenKritik.<br />Sofortige Kritik fördert zukünftiges Arbeiten<br />Kritik als Gespräch gestalten<br />Feedback muss...
Richtige vs. falscheKritik<br />     Richtig 				Falsch<br />
EinMinutenKritik.<br />1. Ehrlichkeit<br />2. SofortigeKritik<br />3. Fehleranalyse<br />4. EmotionaleKritik<br />5. Schwe...
Bucherfolg<br />Ca. 7 MillionenverkaufteAusgabenseit 1982<br />Anwender: Apple, Chevron, AT&T, Wal-Mart, Holiday Inns, Hew...
Autoren<br />Dr. Kenneth Blanchard (* 6. Mai 1939): <br />Internationaler Unternehmensberater <br />Professor für Betriebs...
Autoren<br />Dr. Spencer Johnson (* 1. Januar 1940):<br />Arzt und Psychologe<br />Berater für Kommunikationsunternehmen<b...
Quellen<br />Kenneth, Blanchard und Spencer Johnson „Der Ein Minuten Manager“, 11. Aufl., 1982<br />Norbert Huppertz / Eng...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Der Ein Minuten Manager, Simon Vogt

3.269 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Der Ein Minuten Manager, Simon Vogt

  1. 1. DerMinuten Manager<br />Simon Vogt<br />- Führungskompetenzen -<br />
  2. 2. Eine Minute. Nicht mehr.<br />
  3. 3. Die Idee.<br />Junger Mann sucht nach besonders fähigem Manager, um von ihm zu lernen <br />Begegnung mit autokratischen Managern<br />Begegnung mit demokratischen Managern<br />Begegnung mit „Ein Minuten Manager“<br />
  4. 4. Drei Prinzipien.<br />Die Ein Minuten Zielfestlegung<br />Das Ein Minuten Lob <br />Die Ein Minuten Kritik<br />
  5. 5. Kernaussage<br />Das eigene Wohlbefinden ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und einvernehmliche Arbeitsleistung! <br />
  6. 6. EinMinutenZielfestlegung.<br />Kurze schriftliche Festlegung der Arbeitsziele<br /> Kopie: Aushändigung an beide Parteien  somit Arbeitsstand leicht feststellbar<br />Ziele sind von Anfang an definiert<br />80/20 Regel: 80% derArbeitsergebnissestammenaus 20% derArbeitsziele<br />
  7. 7. EinMinutenZielfestlegung.<br />1. Wissen<br />2. Feststellen<br />3. Aufschreiben<br />4. Lesen und immerwiederlesen<br />5. Beobachten<br />6. Erkennen<br />
  8. 8. Ein Minuten Lob.<br />Lobenbewirkt Positives<br />StärktSelbstbewusstsein<br />MenschschöpftneueMotivationskraft<br />Echtes Lob: persönlich loben, zeitnah loben, aufrichtig, unter vier Augen<br />Mitarbeiter empfindet Wertschätzung<br />
  9. 9. Ehrliches Lob unter 4 Augen.<br />
  10. 10. Ein Minuten Lob.<br />1. Ehrlichkeit<br />2. Sofortiges Lob<br />3. Sachliches Feedback<br />4. Emotionales Feedback<br />5. Wirken lassen<br />6. Aktives Loben<br />
  11. 11. EinMinutenKritik.<br />Sofortige Kritik fördert zukünftiges Arbeiten<br />Kritik als Gespräch gestalten<br />Feedback muss gehört und verstanden werden können<br />Das Fehlverhalten ist der einzige Kritikpunkt – nicht die Person an sich<br />
  12. 12. Richtige vs. falscheKritik<br /> Richtig Falsch<br />
  13. 13. EinMinutenKritik.<br />1. Ehrlichkeit<br />2. SofortigeKritik<br />3. Fehleranalyse<br />4. EmotionaleKritik<br />5. Schweigen<br />6. Wertschätzung<br />
  14. 14. Bucherfolg<br />Ca. 7 MillionenverkaufteAusgabenseit 1982<br />Anwender: Apple, Chevron, AT&T, Wal-Mart, Holiday Inns, Hewlett-Packard, Pepsi-Cola, KFC, Harvard University, US Army, Navy & Air Force<br />
  15. 15. Autoren<br />Dr. Kenneth Blanchard (* 6. Mai 1939): <br />Internationaler Unternehmensberater <br />Professor für Betriebspsychologie<br />Management Autor und Consultant/Trainer<br />
  16. 16. Autoren<br />Dr. Spencer Johnson (* 1. Januar 1940):<br />Arzt und Psychologe<br />Berater für Kommunikationsunternehmen<br />Über 3 Millionen verkaufte Bücher<br />
  17. 17. Quellen<br />Kenneth, Blanchard und Spencer Johnson „Der Ein Minuten Manager“, 11. Aufl., 1982<br />Norbert Huppertz / Engelbert Schinzler, Grundfragen der Pädagogik, 3. Aufl., 1977<br />Kenneth, Blanchard und Lorber, Robert „Die Praxis des Ein Minuten Managers, Landsberg am Lech 1986 (Neuausgabe: 1990)<br />http://www.kenblanchard.com<br />http://www.iflw.de/wissen/bedeutung_lob.htm<br />
  18. 18. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />

×