Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Vortrag beim BITKOM AK KEMam 09.012.2012 in EschbornMultimediale Wissensvermittlung …                         … mit mobile...
Inhalt        Einführung in multimedialen Wissenstransfer        Praxisdemonstration            Audio-Podcast            V...
Simon Dückert                  Dipl.-Ing. Elektrotechnik (Nachrichtentechnik)                  Digitale Nachrichten Techni...
Cogneon – Über uns                   Unsere Mission: „Wir befähigen Menschen und                   Organisationen durch Wi...
Wissenstransfer:  Kommunikation vs. Dokumentation (Medien)                                           Kommunikation        ...
Warum Multimedia?                                                        Mögliche Gründe:                                 ...
Erstellung Multimedialer Inhalte                                             Post-              Ver-          Planung     ...
Beispiel Opel                                   Quelle (unten): Magnus, S., Hatz, M.: Podcasts in der Vertriebsschulung be...
Aufwand für die Produktion                                  DIY                                                          P...
AUDIO-PODCAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Video-Podcast                                                    Setting: ein kurzer                                      ...
VIDEO-PODCAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Video-Podcast                                                    Setting: zwei Video-                                     ...
SCREENCAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Screencast                                                   Setting: das Ausfüllen der                                   ...
LECTURECAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Screencast                                                   Setting: das Modell                                          ...
LISTE VERWENDETER       HARD- UND SOFTWARE© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Liste verwendeter Hard- und Software   1. Hardware       1. USB-Headset Plantronics Audio 655 (€ 35,-)       2. USB-Kamera...
Vielen Dank!        Cogneon GmbH        Henkestr. 91        D-91052 Erlangen        http://www.cogneon.de        Hr. Simon...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Multimediale Wissensvermittlung mit mobilen Endgeräten

1.404 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zu einem Vortrag von Simon Dückert. Infos unter http://www.cogneon.de/node/8792

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Multimediale Wissensvermittlung mit mobilen Endgeräten

  1. 1. Vortrag beim BITKOM AK KEMam 09.012.2012 in EschbornMultimediale Wissensvermittlung … … mit mobilen Endgeräten© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  2. 2. Inhalt Einführung in multimedialen Wissenstransfer Praxisdemonstration Audio-Podcast Video-Podcast Screencast Lecturecast Liste verwendeter Hard- und Software© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  3. 3. Simon Dückert Dipl.-Ing. Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) Digitale Nachrichten Technik im Fraunhofer IIS Aufbau Wissensmanagement-System für das Fraunhofer IIS (1999, Aktueller Status im Jahresbericht 2008 beschrieben) Gründung der Cogneon GmbH, Beratung für Wissens- management, Lernende Organisationen und Wissensarbeit im Jahr 2001 Vizepräsident der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. Mitglied des New Club of Paris (NCoP) Jury-Mitglied des Most Admired Knowledge City Award https://www.xing.com/profile/Simon_Dueckert (Profil) http://twitter.com/simondueckert (Tweet) http://www.cogneon.de/blog/2 (Weblog)© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  4. 4. Cogneon – Über uns Unsere Mission: „Wir befähigen Menschen und Organisationen durch Wissen richtig zu handeln“. Ganzheitlichkeit: Betrachtung der Dimensionen Mensch, Organisation und Infrastruktur. Portfolio: Beratung, Coaching, Dienstleistung, Schulung. Aktueller Fokus: Expert Debriefing und professionelle Wissensarbeit Project Debriefing und wissensorientiertes Projektmanagement Wikis und Wissensinfrastruktur Standorte: Metropolregion Nürnberg (Erlangen), Metropolregion Rhein-Ruhr (Düsseldorf), (geplant) Metropolregion München. Kunden: Audi AG, Elektrobit Automotive GmbH, Johnson Controls GmbH, Metro AG, Robert Bosch GmbH, Schaeffler KG etc.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  5. 5. Wissenstransfer: Kommunikation vs. Dokumentation (Medien) Kommunikation Dokumentation Retrieval Speicher für Inhalte Multimedia bezeichnet Inhalte, die aus mehreren Medien wie z.B. Text, Bild, Animation, Audio und Video bestehen.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  6. 6. Warum Multimedia? Mögliche Gründe: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte Aufmerksamkeitsspanne sinkt (Informationsflut, MTV-Kultur) Aufmerksamkeitsunterbrec hung im Büro alle 11 Minuten (University of California) Visuelle Verarbeitung im Gehirn besser automatisiert (weniger kognitive Belastung) Achtung: derartige kausale Zusammenhänge sind bisher nicht empirisch belegt. Quelle(n): Wikipedia.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  7. 7. Erstellung Multimedialer Inhalte Post- Ver- Planung Produktion Produktion öffentlichung Ergebnis: Ergebnis: Ergebnis: Ergebnis: Drehbuch Multimedia-Datei Multimedia-Datei Multimedia-Datei z.B. AVI, WMV, z.B. MP3, MP4 auf Streaming-Server WAV, MTS, MP3, z.B. MP4, M4A© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  8. 8. Beispiel Opel Quelle (unten): Magnus, S., Hatz, M.: Podcasts in der Vertriebsschulung bei Opel.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  9. 9. Aufwand für die Produktion DIY Profis (Do it Yourself) Für den Markt Qualität Für den Chef Quick& Dirty Aufwand© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  10. 10. AUDIO-PODCAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  11. 11. Video-Podcast Setting: ein kurzer Rückblick zur KnowTech 2011 soll aufgenommen und mit einem Audio- Trailer versehen werden. Hilfsmittel: Audacity USB-Headset© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  12. 12. VIDEO-PODCAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  13. 13. Video-Podcast Setting: zwei Video- Statements zur KnowTech 2011 sollen aufgenommen und mit einem An- und Abspann versehen werden. Hilfsmittel: USB-Kamera Windows Movie Maker Freemake Video Konverter© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  14. 14. SCREENCAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  15. 15. Screencast Setting: das Ausfüllen der KnowTech-Paper-Vorlage soll erklärt werden, da es zu vielen Fehlern bei den eingereichten Papieren und dadurch zu Nachbereitungsaufwand kam. Hilfsmittel: Microsoft Word Vorlage Camstudio© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  16. 16. LECTURECAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  17. 17. Screencast Setting: das Modell Wissenstransfer von Folie 5 soll in einem Lecturecast erklärt werden. (inspiriert durch Khan Academy, http://www.khanacademy.org) Hilfsmittel: USB-Grafik-Tablett SmoothDraw Camstudio© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  18. 18. LISTE VERWENDETER HARD- UND SOFTWARE© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  19. 19. Liste verwendeter Hard- und Software 1. Hardware 1. USB-Headset Plantronics Audio 655 (€ 35,-) 2. USB-Kamera Flip minoHD (€120,-) 3. USB-Grafik-Tablett Wacom Bamboo Pen&Touch (€ 80,-) 2. Software 1. Audacity http://audacity.sourceforge.net (€ 0,-) 2. Camstudio http://camstudio.org (0,-) 3. Freemake Video Converter http://www.freemake.com (€ 0,-) 4. SmoothDraw3 http://www.smoothdraw.com (0,-) 5. Windows Live Movie Maker http://www.windowslive.de/movie-maker (€ 0,-)© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  20. 20. Vielen Dank! Cogneon GmbH Henkestr. 91 D-91052 Erlangen http://www.cogneon.de Hr. Simon Dückert simon.dueckert@cogneon.de +49 9131 616 6666© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!

×