Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Die GründederVerschmutzungderUmwelt.<br />Autoren: SchülerderKlasse 7a derSchule№26 KrajewSergej, Bobilewa Xenia.<br />
Ziele des Projekts:<br />1.Erzählen über die VerschmutzungderUmwelt.<br />2.Erklären die GründederVerschmutzungderNatur.<b...
Die Vermutung:<br />Wirdenken, dass die Menschenselbstschulddaransind, dass die Natur so verschmutztist und unsereSchützeb...
         Plan derVorschungen:<br />1.Sammlung der Information über die  LagederUmwelt.<br />2.Wir habenvieleTexteüber die ...
Wirhabenerfahren, dass…<br />-unser Planet in Gefahrist<br />-die Luft, das WassermitdemMüllverschmutztsind<br />-auf den ...
SchräcklicheTatsachen:<br />Oben am HimmelliegteineSchichtauseinem Gas, das  heiβt Ozon . DieseOzonschichthältalleSonnenst...
Wirhabenverstanden<br />-Allemüssen die Umweltschützen.<br />-Man darfnicht das Wasser, die Luft, die Erdeverschmutzen.<br...
Informationsquelle:<br />1.Das Lehrbuch “Deutsch. 3”, BimI.L.Moskau, 2008.<br />2.Das Arbeitsheft “Schritte 3”,Bim I.L., M...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Projekt

1.958 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Projekt

  1. 1. Die GründederVerschmutzungderUmwelt.<br />Autoren: SchülerderKlasse 7a derSchule№26 KrajewSergej, Bobilewa Xenia.<br />
  2. 2. Ziele des Projekts:<br />1.Erzählen über die VerschmutzungderUmwelt.<br />2.Erklären die GründederVerschmutzungderNatur.<br />3.Nennen die TatenderMenschenfür die SchützungderUmwelt.<br />
  3. 3. Die Vermutung:<br />Wirdenken, dass die Menschenselbstschulddaransind, dass die Natur so verschmutztist und unsereSchützebraucht.<br />
  4. 4. Plan derVorschungen:<br />1.Sammlung der Information über die LagederUmwelt.<br />2.Wir habenvieleTexteüber die Umweltgelesen und sie in den Gruppenbesprochen.<br />3.Wir haben die UmfrageunterderSchülerunsererKlassedurchgeführt.<br />4.Wir haben die AngabenderUmfrageanalysiert<br />5.Wir haben den Schluβ in Form derPräsentationgemacht.<br />
  5. 5. Wirhabenerfahren, dass…<br />-unser Planet in Gefahrist<br />-die Luft, das WassermitdemMüllverschmutztsind<br />-auf den StrassenwirleidervielMüllsehenkönnen<br />-Seen und FlüsseauchmitMüllverschmutztsind<br />-die Fabriken und vieleSachen, die dorthergestelltwerden, schädlicheGase in die Luftbringen<br />
  6. 6. SchräcklicheTatsachen:<br />Oben am HimmelliegteineSchichtauseinem Gas, das heiβt Ozon . DieseOzonschichthältalleSonnenstrahlenzurück, die schädlichfürunssind, aberläβt die Strahlendurch, die gut fürunssind. Aber die Ozonschicht , die unsschützt, wirddurchGasezerstörtund bekommtein Loch. Die FolgensinderhöhntesHautkrebsrisiko, Augenkrankungen und eineVeränderung des Klimas auf derErde.<br />
  7. 7. Wirhabenverstanden<br />-Allemüssen die Umweltschützen.<br />-Man darfnicht das Wasser, die Luft, die Erdeverschmutzen.<br />-Man darfnichtim Wald Müllhinterlassen.<br />-Man sollAltstoffsammeln.<br />-Man darfnichtim Wald Feuermachen.<br />-Man muss in den StädtenmehrBäume und Sträucherpflanzen.<br />-Man darfnichtTiere miβhandeln und Bäumebrechen.<br />
  8. 8. Informationsquelle:<br />1.Das Lehrbuch “Deutsch. 3”, BimI.L.Moskau, 2008.<br />2.Das Arbeitsheft “Schritte 3”,Bim I.L., Moskau, 2007<br />3.Internet-Quelle.<br />

×