Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

DIE LÖSUNG: VERSETZTE PHASEN In UE in der agilen Produktentwicklung #iak10

9.037 Aufrufe

Veröffentlicht am

DIE LÖSUNG: VERSETZTE PHASEN

In diesem Ansatz definierten wir Initialkonzepte, Basis-UE-
Guidelines und Patterns vorneweg. Für die weitere Ausarbeitung
definierten wir Module die inkrementell zu liefern waren.

•  Einführung eines „Sprint 0“ für die Basisarbeit (s. oben).

•  Teilweise Entkopplung von UE Design und tech. Entwicklung.

•  Ziel jedes Sprints war ein nutzbares, gestaltetes Produkt.

•  Nach den Sprints wurden diese vorgestellt und getestet.

Veröffentlicht in: Design, Technologie

×